Jump to content
Pick Up Tipps Forum

TheWebstyler

New Members
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über TheWebstyler

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Fortgeschrittene(r)
  • Ort
    hamm
  • Beruf
    Abiturient

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ja vertrete ich, weil man einfach merkt, wenn man das Thema selbst ausgelotet hat, dass er weiß, was er da schreibt (sinngehalt) und das er wirklich Ahnung in PU hat. Man merkt auch, dass er sich vor allem mit diesen Thema beschäftigt hat. Hab mir gestern mal seine Beiträge durchgelesen und diese haben meinen Eindruck unterstrichen. Das Problem ist nur: das ist alles sehr komplex und unglaublich schwierig zu erklären, dafür hat er das schon sehr gut hinbekommenn. Da kann man ihn keon Vorwurf machen. Dir allerdings auch nicht, weil man merkt, dass du so von diesen Thema wenig bis gar nichts wusstest und quasi von diesen Beitrag überrannt wurdest. Ich gebe dir den Rat. Je mehr Leute dir versuchen, dass zu erklären dest mehr verwirrt dich das, weil es jeder einfach anders erklärt oder gar einen komplett einen anderen Standpunkt haben. Der Standpunkt von bvbboy stimt zu 100%. Orientiere dich daran und erwarte nicht, dass er dur jede Frage so antworten kann, dass für dich alles verständlich ist. Informoere dich selbst über das Thema. Dazu wirst du vieil im Internet finden. TheWebstyler
  2. Ich habe diese Diskussion jetzt schon länger verfolgt und ich muss bvbboy in fast allen punkten recht geben. Diese soziale Programmierung ist ein globales Problem und das umfangreichste was man komplett ausloten muss bevor man sein Urteil drüber bilden kann. Er formuliert es vielleicht ein bisschen unverständlich, sodass z. B. deniro es gar nicht richtig aufnehmen und versteuen kann. Allerdings ist das, was deniro aus den Aussagen von bvbboy interpretiert, sehr amüsant. @deniro: es gibt einen personal coach. Der heißt peter frahm. Gib bei youtube "peter frahm" ein und guck dir diese videos von ihn mal an. Er geht sehr explizit auf dieses Thema ein. Das wird dir vielleicht leichter zu verstehen geben, was die soziale Programmierung überhaupt ist. TheWebstyler
  3. Hallo anberlin, Dieser Beitrag ist für die Leute die sich gar nicht trauen auf Frauen zuzugehen. Das sollen man solange machen bis man diese ängste überwunden hat. Dies ist nicht für die gedacht, die bereits auf Frauen zugehen können. Diese Männer können dann die Frauen ansprechen wie sie möchten.
  4. Okay. Nur sehr interessant, dass alle meine Zuschauer und Leser nice guys sind und darunter leiden. Klar sind die Eigenschaften eines nice guys gut und auch wichtig. Aber auch die anderen männlichen ideale wie Führungsqualität gehören dazu. Diese Fehlen jedoch bei vielen Männern. Das wollte ich zum Ausdruck bringen.
  5. Viele Männer schämen sich und haben Angst auf einer Frau zuzugehen. Diese Ängste kenne ich auch. Ich denke jeder Mann weiß von was ich spreche. Man denkt sich dabei einfach zu viel wie z. B. „ach nein was sollen die Leute denken wenn ich abblitze“ oder „ich kann sie doch nicht belästigen sie Telefoniert gerade“ Diese Gedanken schießen dann einen durch den Kopf. Doch man glaubt es kaum, die Frauen wollen auch Männer kennen lernen. Doch warum haben wir diese Ängste überhaupt? In unsere Kindheit wurde es uns so beigebracht und angerzogen. Die Männlichen Ideale wurden als schlecht angesehen und Weibliches verhalten wurde bevorzugt. Wir haben in Deutschland Fachkräftemangel im Pädagogischen Bereich. Es gibt zu wenig Erzieher und Lehrer. Dem entsprechend fehlt es überall an Männlichen Vorbildern. Dadurch werden die Männer zu solchen „Nice Guys“ die der Frau alles hinterher tragen, die sich alles gefallen lassen, die für eine schöne Frau ihre Seele verkaufen würden, die keine Dominanz in der Beziehung haben und und und.. Die daraus resultierenden Probleme sind dabei gravierend. Die Männer werden nicht mehr ernst genommen und bereits vor dem Ansprechen vorverurteilt. Deswegen ist es umso wichtiger ganz anders zu sein und sich von der Masse abzusetzen. Dir muss klar werden, dass du keine Scharm für deine Männliche Institution haben musst! Was andere Leute denken muss dir egal sein! Wenn Leute dich blöd angaffen wenn du Abblitzt, dann lass sie gaffen! Diese Leute würden sich nie trauen auf eine Frau so zuzugehen wie du. Zudem siehst du diese Leute nie wieder und wenn dann haben sie diese Situation vergessen. Hab keine Angst vor Körben! Man wächst daran. Jeder Verführungskünstler bekommt Körbe. Es gibt immer so genannte "Bitchheals" die dir nur negative Impulse zurückgeben doch diese sind selbst verzweifelt und werden so auch nie glücklich. Meist kommt eine Positive Reaktion zurück und danach musst du Süchtig werden! Nun weißt du woher die Angst kommt und wie du umdenken musst. doch... Wie überwinde ich nun die Ansprechangst? Fange an Frauen nach der Uhrzeit zu fragen. Da ist ja wohl nichts groß dabei. So merkst du schon einmal, dass fast jede Frau Hilfsbereit ist. Vielleicht springt aus Zufall sogar eine Telefonnummer raus. Steigere das ganze. Frage dann nach der Uhrzeit wenn ihr Freund dabei ist. Dann gehst du hin und gibst du ihr einfach ein Kompliment wie z.B. "du hast ein schönes lächeln" oder "du hast einen coolen Kleidungsstile" Dann fängst du an den Frauen Dämpfer zu verpassen wie z.B. "du wie alt bist du? du hast ganz schön viele Falten für dein alter" "Deine Ohren erinnern mich irgendwie an Micky Maus" Mache das aber nur bei den absoluten Models! Falls sich einer wundert wieso man das ganze machen soll. Es dient nur deiner Persönlichkeitsentwicklung. Mittlerweile müsstest du wissen was ich meine. Wichtig! Spreche an einen Tag mindestens 20 Frauen an denn sonst hat das ganze keinen Effekt. Das ganze muss für ich zur Routine werden. Am Anfang wird es dir vielleicht schwer fallen doch je länger du das durchziehst desto weniger Angst wirst du vor dem Ansprechen haben. Ich hoffe ich konnte dir helfen dich auf den richtigen Weg zu bringen. Falls du Fragen hast kannst du mir eine persönliche Email schicken. Ich versuche jede Nachricht zu beantworten. Love peace: Dein Webstyler Email: the-webstyler@web.de
  6. In diesen Beitrag werde ich darauf eingehen wie man auf eine Frau zugehen kann. Man unterscheidet zwischen direkten und indirekten Opener. Beim direkten Opener verkündet man sofort sein Interesse gegenüber der Frau. Beim indirekten Opener spricht man die Frau so an, sodass sie nicht sofort merkt, was du eigentlich von ihr willst. Der direkte Opener Der direkte Opener hat den Vorteil, dass man sofort Weiß, ob die Frau ebenfalls Interesse hat oder nicht. Nachteil bei der Sache ist, dass die Wahrscheinlichkeit abzublitzen höher ist als beim indirekten Opener. Ein Korb ist aber nichts Schlimmes. Du musst sogar ein paar Körbe bekommen um ein richtiger Mann zu werden. Die größten Verführungskünstler bekommen Körbe denn man kann nicht jeden Menschen gefallen. Das muss dir klar sein. Leute die meinen das sie nie Körbe bekommen haben sowieso nichts drauf. Auf die brauchst du gar nicht hören. Nun liste ich dir mal ein paar Opener auf. Der Ort spielt dabei keine Rolle. „hey ich hab dich gerade gesehen und musste dich einfach ansprechen, ich finde du hast so eine schöne Ausstrahlung“ „hey darf ich mal was Fragen“ sie: „ja“ „kannst du essen“ sie: „ja“ „kannst du gehen“ sie: „ ja“ „ lass und essen gehen“ "du ich musste dich einfach ansprechen denn wenn ich das jetzt nicht machen würde, würde ich mir heute Abend die ganze Zeit mein Kopf gegen die Wand schlagen". Wie ihr das Gespräch weiter führt ist euch überlassen. Jeder muss da seine eigene Rutine einbringen. Dies geht natürlich nur wenn du das was ich dir hier mitgebe auch in der Praxis umsetzt und nicht dir diesen Beitrag 1000-mal durchliest und nur Ausreden suchst wieso du es nicht versuchen kannst umzusetzen. Du musst erst Hunderte von Frauen angesprochen haben bis dich wirklich gar nichts mehr abschreckt. Versuche dem entsprechend eine Liste zu machen wo du notierst was gut und was schlecht war. So bekommst du so ein eigenes Regelwerk was du auch selber verinnerlichst. Ich hab dies damals auch gemacht. Zunächst dachte ich auch es sei doch schwachsinnig ein Regelwerk aufzustellen aber es hat mich ungemein weitergebracht. Was ich dir damit sagen will ist, dass es eher Wichtiger ist wie du es sagst und nicht was du sagst. Die Mehrzahl aller Männer macht den Fehler, dass sie wenn sie mal auf einer Frau zugehen, sich jeden Satz genau durch den Kopf gehen lassen. Sie denken sich dabei „ach was soll ich den sagen“. Die Frau merkt wenn du nicht locker und entspannt oder gar verunsichert bist. Natürlich darfst du nicht von irgendwelchen Ponys oder sonst etwas erzählen. Aber ob du dich nun über ihr Beruf oder ihre Hobbys unterhaltest ist völlig irrelevant. Der indirekte Opener Wenn du ein purer Anfänger sein solltest würde ich dir zunächst eher auf diese Art des Ansprechens raten, da es einfach nicht so viel Überwindung kostet wie beim direkten Opener. Der indirekte Opener hat den Vorteil, dass man nicht sofort mit der Tür ins Haus fällt was eine nicht so große Überwindung mit sich bringt. Ich liste dir jetzt zunächst ein paar Indirekte Opener auf und wo du diese anwenden kannst. Überall: „du? Hast du ein Taschentuch für mich?“ Auf der Straße: „ weißt du zufällig wo ich hier eine Post finde?“ (du kannst hier auch nach was anderen fragen) An der Bushaltestelle: „du? Ist der Bus schon hier gewesen?“ In der Stadt: „hey, welches Oberteil findest du besser? Das oder das?“ In der Bahn oder im Bus: „hey weißt du zufällig ob das der richtige Bus ist ich hab grade nicht richtig hingeschaut weil ich so im Stress bin“ Wie du merkst ist diese Art von ansprechen überhaupt nicht schwer und kostet nicht ganz so viel Überwindung. Wichtig ist nur das du dabei locker und entspannt bleibst. Wichtige Tipps für das Ansprechen Versuche immer ein kleines bisschen lauter zu sprechen als die Frau, dass strahlt Dominanz aus. Übertreibe es aber nicht und schreie sie nicht an. Dies kann dann Kontraproduktiv sein. Spreche sie immer von vorne an. Von der Seite geht es auch grade noch so eben. Von hinten ist ein „NO GO“! mache das niemals! Die Frau erschreckt sich nur und du hast kaum eine Möglichkeit das Gespräch weiter zu führen. Es mag sicherlich Ausnahmen geben doch willst du auf diese Ausnahmen warten? Ich glaube nicht.. Schau ihr in die Augen wenn du mit ihr redest und schau ab und zu weg wenn du ihr zuhörst. Warum? Wenn du ihr in die Augen schaust wenn du mit ihr redest dann zeigt das eine gewisse Selbstsicherheit. Schaust du ab und zu weg wenn sie dir was sagt dann merkt sie das du nicht nur Augen für sie hast und das du nicht von den Erfolg mit ihr Abhängig bist. Die Frau merkt dann dass sie einen Selbstbewussten Mann vor sich stehen hat. Je selbstbewusster der Mann desto Unsicherer die Frau. Ein ganz wichtiger Tipp: Erzähle der Frau nicht, was für ein toller Hecht du doch bist. Wie z. B. „ja ich hab mein Abi da gemacht jetzt studiere ich da und sportlich hab ich schon dies und jenes erreicht“. Die Frau lehnt sich dann zurück und denkt sich interessiert mich die Bohne. Zudem betreibst du somit noch das so genannte „Fisching for Compliments“ was heißt, dass du dich nach Komplimenten sehnst, da du selten welche bekommst. Wenn dich die Frau interessiert fragt kannst du das alles natürlich erzählen denn dann interessiert sie sich auch dafür und lehnt sich eben nicht zurück. Das zeigt dann nämlich Mehrwert. Ich hoffe ich konnte dir mit diesen Beitrag helfen. Falls du Fragen hast kannst du mir eine Persönliche Email schicken die ich dann versuche zu beantworten. Love peace: Dein Webstyler Email:the-webstyler@web.de
  7. In meinen ersten Beitrag "Wie du es verhinderst in der friend zone zu landen" habe ich bereits erwähnt, dass man die Frau bereits beim ersten Date küssen sollte, um nicht in die friend Zone zu landen. Ich mache es ganz kurz. Zunächst beschreibe ich, wie es viele Männer machen. Sie treffen sich mit der Frau. Sie haben einen schönen Tag mit der Frau. Doch das Problem dabei ist, dass sie die Frau kaum oder sogar gar nicht berühren und das Kino total vernachlässigen oder sich nicht trauen der Frau näher zu kommen. Dann beim Abschied wollen sie dann den Kuss ansetzen. Doch warum kann das nicht funktionieren. Am Ende des Dates ist der Spaßfaktor am niedrigsten und du kannst zudem die Frau nicht von 0 auf 100 küssen. Damit ist jede Frau überfordert. Wie du es stattdessen machtst/B] Du triffst dich mit der Frau. Von Anfang an baust du Anziehung auf. Wie du Anziehung aufbaust werde ich im nächsten Beitrag verfassen. In der Mitte des Dates küsst du sie dann. Ein kleiner Tipp wie eu erkennst, ob du sie küssen kannst oder nicht. Halte mit ihr vorher händchen. Wenn sie das ablockt, hast du noch nicht genug Anziehung aufgebaut. Doch wenn sie deine Hand annimmt, dann kannst du sie zu 80% küssen. Ich habe das immer so gemacht und ich wurde danach nur einmal beim Kuss zurückgewiesen. Das war deshalb damals so der Fall, da sie emotionalen Stress hatte aber das ist jetzt nebensächlich. Zudem ist in der Mitte des Dates der spaßfaktor am höchsten. Und genau da muss man den Kuss ansetzen. Kernazusage ist: küsse die Frau in der Mitte des Dates und nicht am Ende! Wenn du noch fragen hast stelle mir eine Frage. Ich versuche jede Frage zu beantworten. Love peace: Dein Webstyler Email: the-webstyler@web.de
  8. lukeskywalker, Dieser Beitrag ist auch eher für die absoluten Anfänger gedacht, die immer und immer wieder in die Friend zone landen, weil sie dieses typische "nice guy syndrom" haben. Du hingegen hast dieses Problem Anscheind nicht mehr. Find ich super! Du schreibst ja auch du hast die Frau beim ersten date geküsst hast. Genau richtig! Das man nette gesten machen kann ist nicht zu bezweifeln. Ich meinte damit, dass wenn die Frau ein respektloses verhalten an den Tag legt und sie es schon erwartet, dass du das machst was sie sagst, dann bist du nicht ihr Hampelmann sondern zeigst ihr die Grenze. Aber eine Tür aufhalten, weil man ein Gentleman ist, ist natürlich kein Problem. Love peace: Dein Webstyler
  9. Sehr viele Männer kommen zu mir und fragen mich wieso sie mal wieder in die Freundschaftsschiene gelandet sind. Viele Männer haben dieses Problem und es ist für jeden dieser Männer frustrierend wenn man was von der Frau will und diese jedoch nur Freundschaft möchte. doch ab wann ist man wirklich in der Friend zone Man landet bedauerlicherweise sehr schnell in diese Falle und das schlimme dabei ist das man es erst bemerkt, wenn es bereits zu spät ist. Konkret kann man sagen, dass nach dem 3. Date, wenn nichts gelaufen ist, der Zug abgefahren ist. Abweichungen gibt es natürlich immer. Wenn eine Frau zu dir sagt "du bist echt ein guter Freund geworden" oder "mit dir kann man so tiefgründig reden" oder "du bist echt ein netter Kerl" dann kannst du diese Frau bereits vergessen denn ich denke nicht, dass es deine Absicht war, eine Freundschaft aufzubauen. Wie verhindere ich das ganze? ] Befolgst du diese tipps, die ich dir hier gebe, wirst du nie wieder dich mit diesen Thema beschäftigen müssen! 1. Wenn du die Frau kennenlernst habe keine scharm zu eskalieren! Du musst sie nicht direkt küssen oder sonst was sondern langsam mit den kino beginnen. 2. Küsse sie bereits beim 1. Date! Richtig. Du musst sie bereits da küssen. Damit signalisiert du, dass du ein richtiger Mann bist, der keine Angst hat zu machen, was er will. Denn du bist ein Macher! Du hast Selbstbewusstsein! Wann du bei den ersten Date den ersten kuss ansetzen sollst werde ich bald im nächsten Beitrag verfassen. Du kannst mir entweder eine Email schicken wenn du nicht mehr warten kannst oder mich abonnieren und dann wirst du erfahren wann dieser Beitrag kommt. 3. Sag ihr folgendes damit bin ich immer gut gefahren: "du? du bist bestimmt eine bei der man schnell in die Freundesschiene tappst hab ich recht?" Sie wird dem zustimmen und dann fügst du hinzu "das wird mir aber nicht passieren". Ich han dies für mich selber herausgefunden und mehrmals getestet und kann das nur jeden empfehlen. 4. Wenn sie dich beim ersten Date von ihren ex freund oder anderen Probleme aus ihren Leben zutextet dann sei nicht ihr Seelenmülleimer sondern sag ihr folgendes: " ich hab gedacht wir treffen uns heute um Spaß zu haben und nicht um über unsere Probleme zu reden. Das kannst du mit deinen besten freund oder freundin machen aber ich bin da der falsche Ansprechpartner!" Es kann dann sein dann sie dann erstmal ein wenig "angepisst" ist aber lass dich davon nicht aus der Ruhe bringen und behalte dein framing. 5. Spring nicht sofort wenn sie was sagt! Ein Beispiel sie sagt:" trag mal meine Tasche" dann sagst du ganz einfach "trag mal deine Tasche bitte selber". Jetzt werden sich manche denken das es doch unhöflich sei und das es bei der Frau nicht gut ankommt. Doch genau deswegen sind viele Männer solche "Nice guys" und landen in der "Friend zone"! Dem entsprechend mach nichts was du auch nicht machem möchtest. Das ist authentisch und das ist sehr attraktiv für Frauen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Fals du noch fragen dazu hast schreib mir eine Email ich versiche jede Frage zu beantworten. Love peace: dein Webstyler Email: the-webstyler@web.de
×
×
  • Neu erstellen...