Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Hoodseam

Members
  • Gesamte Inhalte

    289
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    24

Alle erstellten Inhalte von Hoodseam

  1. Was wirkt daran genau attraktiv? Wo ist der biologische Deal für Frauen? Das muss man nicht. Denen fällt doch in ner Beziehung schon recht schnell auf, dass unter den Tisch geprügelt werden nicht so cool ist. Irgendwas hat sie dann aber in diese desaströse Situation gebracht und lässt sie da auch nicht so schnell raus. Was ist das? Kann man das nicht mit "lieber netter Freund" kombinieren?
  2. Ich meine das total ernst. Serienmörder haben eine Anziehung auf Frauen und wenn man den Extrakt nimmt und damit ein wenig experimentiert, stellt man fest, dass da ganz viele Frauen drauf anspringen.
  3. Na gut. Aber mir war schon klar, als ich das Wort "Menson" schrieb, dass Du mit dem Argument des Leichnams ankommen könntest. Schade, dass Du nur 2-3 Dates pro Jahr hast. Weil sonst könntest Du einfach mal 5 Sets burnen, indem Du zu 90% die Lebensgeschichte von Menson aus seiner Sicht als Deine Geschichte erzählst. Musst halt nur ein wenig argumentieren, wie Du von der Todeszelle an den Willi Wanka Automaten kamst. Revision und so und Du konntest dann das Gericht von Deiner Version überzeugen. Merken die nicht, weil Allgemeinbildung über Serienmörder ist nicht so ihre Stärke. Und selbst wenn. Sagste "ich verarsch Dich nur" und laberst dann mit ihr über Charles Menson.
  4. Das hast Du jetzt gegoogelt. Ich glaube jetzt nicht, dass es da draußen so viele Frauen gibt, die auf die Idee kommen, einen Serienmörder zu heiraten und zu vögeln, damit sie nach seinem Tod die Leiche zu Geld machen können. Das würde ich eher in die Kiste "Menson ist ein wenig schwierig auf geistiger Ebene" werfen. Irgendwas findet ein Teil der Frauen an den Typen anziehend. Zusammen mit "Fame" reicht das, und sie schreiben sogar Briefe um die Typen kenne zu lernen. In 2019. Ne Frau. Brief. So mit Hand. Krass oder? Aber auf der anderen Seite diskutieren dann Typen, dass man in 2019 ne Frau nicht zu nem Telefonat bewegen kann, weil die nur noch per WhatsApp tippern wollen. Warum triggern die Typen etwas, was Frauen anziehend finden? Die haben ein paar Eigenschaften und da lohnt es sich, genauer hin zu schauen.
  5. - Typ ist 80. - Typ ist 1,57m - Typ hat vorne keine Zähne mehr. - Typ hat keine Kohle. - Typ kann als Date nur pimpern in nem Gefängnisraum und reden liefern - Social Proof ist jetzt auch nicht so umwerfend. Clubgame scheidet aus. Daygame auch. Und ein Handy für OG haben sie ihm auch nicht in die Hand gedrückt. Warum kommt ne 26-jährige auf die Idee, mit dem pimpern zu wollen? Und sie ist nicht die Einzige. Kann man sich ruhig mal fragen. Naja, zu seinen Prozessen sind ja auch viele Frauen gepilgert. Aber das ist ein blödes Beispiel, weil dann kommt wieder das Argument, dass er ja auch optisch attraktiv war und wenn die Optik passt, kann man auch Frauenmörder sein, die Frauen wollen doch pimpern.
  6. Mal ergänzend: https://youtu.be/JbW0agGFv88?t=111 Interview mit Charles Menson. Einfach mal anschauen wie er auf "Pain" reagiert und auf die Frage des Reporters, dass da die Gesellschaft nun Schuld sein soll. Und wie er mit widrigen Umständen umgeht. Das ist Mindset. Und genau das ist scheiße attraktiv für Frauen. Solange Du das hast, kannst Du Frauen umbringen und mit Blut Wände beschmieren (was er ja nicht zugibt). Und schon ist er der missverstandene Typ aber die Frau versteht ihn. Eine Bubble. Und dann mal im Vergleich die "mimimi" Jungs.
  7. Ist wirklich spannend. Lohnt sich auch darüber nachzudenken, warum der ne Anziehung auf Frauen hat und wie Frauen sich das dann zurecht reden. Hab da im Versuch, mich aus dem LTR Spektrum raus zu schießen und in der FB / ONS Kiste zu bleiben ziemlich viel mit experimentiert. Weil wenn das Mädel für mich nur im Spektrum eines ONS ist, dann will ich die ja nicht daten. Ich will aber auch nicht, dass die auf "braves Mädchen" macht. Am liebsten ist mir so der Vibe, dass sie glaubt, ich bin eher was fürs Bett und nicht für LTRs. Vieles, was Dir da so als Mann einfällt, hat überraschender Weise eine total gegenteilige Wirkung. Mir tun da teilweise echt Typen leid, die ohne Erfahrung im Date hocken und sich da als "guter Typ" verkaufen wollen und keinen Plan haben, was alles geht und wie sehr sie sich mit ihren Bemühungen in die falsche Richtung spielen.
  8. Weil ich doppelt so als bin und viel mehr Dates als Du hatte. So wie Du Dich beschreibst in Dates und auch im Club und auch basierend auf den Fragen, die Du hier im Forum gestellt hast, würde ich mit folgenden Dingen mal experimentieren: I. Video von Gambler Club -> Set -> direkt eskalieren, wie Gambler das macht. Schau, dass Du Parfum optimierst. Das Richtige. Und die Richtige Dosis. In Dates versuch das mal zu adaptieren. Da fehlt Dir die Lautstärke und das Stehen im Club. Aber nonverbal läuft da sehr viel und unsichere Typen haben das i.d.R. nicht. Einfach weil sie zu bemüht sind und dann entweder schnell reden oder Pausen versuchen zu füllen. Kann nicht funktionieren. II. Dates Versuch mal den Fokus darauf zu legen, dass DU das Mädel magst. Dann versuch mal, dass DIR das Date Spaß macht. Dann auch mal die Datelocation abklopfen auf Eskalation. Meine beste Datelocation ist z.B. eine Bar, die unten die Theke hat Hockern. Einen coolen Barkeeper den ich kenne. Die aber aber unten so klein ist, dass sie voll und laut über den Abend. Da kann ich sehr viel Eskalation machen nach Gabler. Kann auch mal mit dem Barkeeper reden, weil ich ihn kenne. Cocktails mit dem Mädel ausprobieren. Ich kann aber auch sobald es unten zu laut wird nach oben gehen. Da sind dann gemütliche Sofas und Sessel und es ist leer. Ich habe also einen Excuse nach oben zu gehen, wenn es zu laut wird. Ich würde die Bar aber sofort raus werfen gegen Kart fahren, wenn ich total gerne Kart fahre und Bars nicht mag. Weil viel wichtiger ist, dass ich da Spaß habe und die passende Ausstrahlung habe. Und Kart fahren ist ein scheiß Date am Anfang. Finden Mädels schon nicht so cool wie ich. Und spätestens bei Helm wird denen klar, dass sie danach aussehen wie ein geficktes Eichhörnchen. Außerdem ist es teuer und aufwendig und schnell Überinvest als erstes Date. Dafür kannst Du Fragen nutzen. Damit kannst Du auch führen. Vor allem in Bezug auf Storytelling. Da kannst Du auch Selfamusement betreiben, wenn es Dir hilft, Spaß im Date zu haben. III. Ego / Erfahrung Arbeite daran. Einfach Eier entwickeln. Du musst nicht in Date 1 eskalieren. Du kannst auch über Datestruktur eskalieren. Du darfst nur nicht in die Kiste kommen "Eskaliert nicht, weil er sich nicht traut". Du wirst die nächsten Jahre immer die Situation haben, dass Du Dich etwas in Dates oder in Kontakten mit Mädels nicht traust. Experimentiere damit. Das wird ausgelöst durch einen Instinkt und der bringt Dich in die richtige Richtung. Da geht viel mehr, als Du denkst. Z.B. zu dem Gambler Video: Ich habe lange damit rum gespielt und da ich ganz gut im Reden bin, dann ab einem gewissen Punkt mit "lass uns mal wo hin gehen, wo es ruhiger ist" das Mädel separiert in eine ruhigere Ecke. Als Raucher gerne in den Raucherraum, wenn sie auch raucht. Locker 100 Mal gemacht. Bis dann ein Mädel auf die Aussage kontert mit "ja, muss aber noch meine Jacke an der Garderobe holen". Kleines Missverständnis. Und während ich noch überlege, was wir draußen wollen, meint sie "wir können aber nicht zu mir, weil meine Eltern das nicht wollen". OK. JETZT habe ich es geschnallt. Ab da habe ich dann immer noch hinterher geschoben "hast Du Deine Jacke an der Garderobe?". Klappt schon öfters. Der Rest fragt "was machen wir" und da mir die Eier fehlen, bin ich dann "spazieren" gegangen. Mal auf der Bank eskaliert. Wieder in den Club. Spazieren gehen fand ich aber doof. Weil Raucherraum kann ich besser. Mit der Zeit weiter entwickelt. Logistik geklärt. Etwas mehr Kopfkino angeworfen. Etwas mehr Eier entwickelt. Aber fast immer den safen Weg über NC gegangen, wenn das Mädel nicht in Richtung SNL mitgespielt hat. 8 Jahre später lerne ich einen Typen kennen, der begnadet gut in SNLs ist. Wir approachen die Gruppe. Haben Spaß mit den Mädels. Ich separiere in den Raucherraum. Er geht spazieren. Wir bringen die Mädels zurück zur Gruppe. Haben weiter Spaß. Ich habe schon meinen NC. Gegen Ende des Abends zieht mein Mädel mit der Gruppe ab. Ist total ON. Freut sich total auf den Anruf. Ich bekomm die auch im nächsten Date ausgezogen. Aber sein Mädel geht mit ihm heim. Ich habe es nicht geschnallt. Irgendwann wurde es Herbst. Ich gehe in den Raucherraum. Er geht mit dem Mädel weiterhin zur Garderobe. Holt die Jacke. Geht spazieren. Kommt zurück. Ich kapiere es nicht. Weil Raucherraum viel weniger Risiko für Flake ist als über die Garderobe. Das machen nicht alle Mädels mit. Sein Grund: Weil er im Raucherraum nicht eskalieren kann. Und das ist kein Grund, weil ich da andauernd eskaliert habe. Wir verstanden nur unter "eskalieren" etwas anderes. Ich meinte damit, dass ich auf KC eskaliere und mal die Hand zwischen die Beine des Mädels lege. Er eskalierte auch auf KC. Wenn das Mädel das mitmachte und richtig ON war, legte er ihre Hand auf seinen erigierten Penis. Hat die das mitgemacht und daran rum gefummelt, hat der einfach die Hose aufgemacht und dem Mädel seinen Schwanz in die Hand gedrückt. Dann hat er aber abgebrochen mit "später. wir müssen zurück, sonst schöpfen die noch verdacht" und ist wieder in den Club. Und schon stehen wir beide wieder im Set. Ich mit meinem NC. Er mit nem SNL oder dem Wissen, dass er das nächste Set braucht und mit ner anderen spazieren gehen will. Ich habe es einfach nicht gepeilt. Wäre ich niemals drauf gekommen. Nicht mal für möglich gehalten, dass Mädels das mitmachen. Walga aus dem blauen Forum hat dann was Spannendes raus gefunden. Weil bei dem Thema hast Du ja noch Logistik als Problem für einen SNL. Der hat mal raus gefunden, dass man ja bei einer Wohnung in der Nähe (in seinem Fall Hotel) ja mit dem Mädel auch für 30 Minuten ins Hotel kann und das als "wir gehen spazieren" ihren Freundinnen verkaufen kann. Ist logisch, dass das klappt. Gibt auch Typen, die Mädels auf dem Klo vögeln. Das bekommt der social Circle aber mit. Das ist ne scheiß Location. Das Mädel kommt sich vllt. billig vor. Wäre ich auch nie drauf gekommen. Habe ich auch nie in der Praxis testen können, weil als ich dann ne Wohnung 100m neben dem Club hatte, kam "liebe nette freundin" dazwischen.
  9. Nein. Qualität als Mensch sowieso nicht. Qualität als Beziehungspartner halte ich für ziemlich irrelevant in der Position "läuft nicht mit Mädels". Ich behaupte mal, dass Du sicher ein besserer Beziehungspartner als Charles Menson wärst. Dennoch kann der mit 1,57m im Todestrakt hocken und sich ein Hakenkreuz auf die Stirn tätowieren und dennoch kamen mehr Frauen pro Jahr auf die Idee, mit dem ne Beziehung führen zu wollen als mit Dir. Wäre nicht mein Fokus im Game. Mir reicht aber z.B. seine Aussage, dass man heute Abi keine Ausbildungsstelle mehr findet, um zu wissen, dass er da nicht mit Führungskräften Kontakt hat. Ich sortiere nämlich beschissene Bewerbungen aus. Weil wenn es jemand nicht hin bekommt, grob im Internet zu recherchieren und eine Vorlage auszufüllen und von jemandem mit guter Rechtschreibung gegen lesen zu lassen, dann nehme ich lieber jemanden, der das kann. Nun häufen sich aber bestimme Bewerbungen und wenn man die aussortiert, dann bleibt da kaum noch was übrig. Meine typische Bewerbung ist z.B. eine Email mit dem Betreff "Stelle" und dem Text. "Bin interessiert. Bitte weitere Informationen". Oder bei Facebook eine Bewerbung in Form eines Kommentars "Bitte PM". Da wunderst Du Dich rum und irgendwann fängst Du an mit anderen Unternehmern bei nem Bierchen zu reden und stellst fest, dass die anfangen, solche Bewerbungen nicht mehr auszusortieren. Weil sie es auch nicht mehr können. Der Markt ist leer. In ganz vielen Bereichen. Wie muss jemand aufgestellt sein, um das in 2019 in Deutschland nicht mit zu bekommen? Hier melden sich inzwischen "Vermittler", die ihren "Azubi" vertreten und für ihn die beste Stelle auswählen. Dann aber 3 Monatsgehälter Provision wollen. Für einen AZUBI. Es nimmt langsam absurde Züge an.
  10. Ich habe jetzt überhaupt keine Probleme mit Stress, kenne aber das ToDo Listen Thema. Mir hat es da geholfen, mal realistischer zu werden. Gefühlt brauche ich um meinen Haushalt im Griff zu haben 2 Stunden pro Woche. Kleine Wohnung, ist nicht so viel. Theoretisch. In der Praxis bin ich da aber sehr langsam. Nun habe ich ne Putzfrau. Die ist sehr schnell. Richtig schnell. Unter 5 Stunden pro Woche bekommt die das nicht hin. Dazu kommt aber noch alle 12 Monate einmal eine Grundreinigung. Da ist sie dann mit nem Kollegen 2 Tage dran. Also 4 Manntage. Das ist der Aufwand, um meine Wohnung auf dem Status "Perfekt" zu halten. Meine 2 Stunden sind da einfach vollkommen illusorisch. Dazu brauche ich aber min. noch 1 kompletten Samstag pro Monat, um mich um private Sachen zu kümmern. Das habe ich aber schon maximal optimiert. Autoproblem? Werkstatt holt, Werkstatt bringt. Einkaufen? Edeka in 100 Meter Entfernung. Klamotten. Hab immer die selben Sachen als Basics und bestelle sie im Internet. Ja, ich weiß, irgendwie bekommen das Leute total easy hin. Ich nicht. Anspruch und Realität ist nicht immer identisch. Für manche Sachen habe ich "Hacks" gefunden. Z.B. sammele ich über das Jahr Ideen für Geschenke und bis auf Freundin bekommt da auch niemand was, was ich nicht am PC bestellen kann. Das Ding hier: Problem. Ich fliege am 29.12. in den Urlaub. Ich werde wie jedes Mal vom 28. auf den 29. durcharbeiten. Die ToDo Liste immer weiter zusammen streichen. Am Ende ohne Schlaf am 29. im Flieger hocken und schon eingeschlafen sein, bevor der Flieger gestartet ist. Hab da inzwischen mehrere Aufkleber mit denen ich mich zu etikettiere und wo "don't wake me up" drauf steht. Weil sonst wecken die mich im Service. Irgendwann werde ich wach. Dann fliegt der Flieger und ich kann den Sitz flach machen. Dann schlafe ich noch 5 Stunden und tapse dann zur Stewardess mit "Hungrig. Durstig." Finden die nicht so toll. Da ich das aber schon weiß, plane ich da Jetleg mit ein. D.h. ich buche mir den Flug so, dass ich dann top fit bin, wenn wir ankommen. Könnte man besser organisieren. Aber so oft fliege ich jetzt auch nicht in den Urlaub.
  11. @IAmLux Das Thema geht ja noch weiter. Was soll ich denn dazu sagen? Da kann ich natürlich etwas dazu sagen. Aber auch wenn ich @Dissident nicht kenne, kenne ich doch genug Leute, die ähnlich ticken. Da kommt nichts raus. Da könnten wir eine abendfüllende Diskussion führen mit dem Ergebnis, dass wir unterschiedlicher Meinung sind. Er hat seine Meinung, ich habe meine Meinung. Ich habe da ein Vorurteil. Das hört sich total negativ an, ist es aber nicht. Ich kenne ihn ja nicht. Da reichen mir aber 3-4 Sätze und ich bin mir ziemlich sicher, dass da weder mit Mädels was läuft noch dass er er es beruflich besonders leicht hat. Spannend, weil das geht umgekehrt ja genauso. Und das ist relevant für Game. Weil Mädels erkennen das noch viel schneller. Wenn die ein wenig Optik haben und ein wenig extrovertiert sind, dann hopsen die ab 16 in Clubs 2-3x die Woche rum. Haben so ihre Mädels, mit denen die sich austauschen und werden am Abend im Club 10-20 mal angemacht. Wenn die 25 sind, haben die ganz schnell >25.000 Interaktionen mit Männern und noch mal rnd. 100.000 Interaktionen aus dem Erfahrungsschatz der Freundinnen. Ich sage ja nicht, dass Optik nicht relevant ist. Aber Du kannst aussehen wie ein griechischer Gott und reißt nichts mehr. Gibt es auch genug Beispiele. Die haben ihre 2-3 ONS im Jahr und das Mädel ist dann sehr schnell weg. Und klar ist das ein Mindset Problem. Weil solche Typen könnten problemlos 5 FBs parallel laufen lassen, schaffen es mit der Baustelle aber nicht mal mehr, überhaupt regelmäßig Sex zu haben. Wenn der HG8 sich damit in der Praxis unfickbar macht, dann läuft es für den HG5 auch nicht. Der Unterschied ist: Mit dem HG8 kann ich ein paar mal Ausgehen und ihm dann sagen: "Hey. Du erzählst im Club nur über diese Themen. Ansonsten machst Du Eskalation. Dann sagst Du "lass uns gehen". Und auf dem Weg nach Hause lässt Du die anderen Themen auch weg. Das ist easy. Den bekommt man in eine positive Aufwärtsspirale recht schnell rein. Den HG5 bekommst Du erstmal auf HG7 hoch. Parallel socializen. Weißt schon, dass Du da ein wenig mehr Fokus auf Game abseits von Attraction legen musst. Dann musst Du aktiv an dem Mindset arbeiten. Das geht theoretisch in 6 Monaten, dann aber realistisch in 2 Jahren. Der rennt Dir dann aber in eine LTR, hat immer noch keinen Plan von Dynamiken und dann zerlegt es ihn und in 1-2 Jahren steht der wieder bei Null da. Hat aber auch keine Lust mehr daran zu arbeiten, weil er weiß jetzt, wie er zumindest innerhalb von 6 Monaten wieder ne Freundin bekommt für 2 Jahre.
  12. Ein Mädel von einem anderen Penis weg in eine LTR labern zu wollen ist ein anspruchsvolles Projekt. Da hören meine verbalen Fähigkeiten auf Mädels können recht interessant werden, wenn man sie nicht mehr vögeln kann. Cleverer wäre es gewesen, da auf "locker" zu bleiben und ein wenig zu pokern, ob der andere Typ sich raus schießt. Bei Deinem ganzen Plan, überseh das mal nicht und bedenke, dass Du mit Deinen Aktionen inzwischen hier bist: + Also unter uns: Das hört sich nicht so gut an. Ich weiß nicht, ob ich nun noch die "Reden" und "ich liebe Dich" Keule auspacken würde. Ist ziemlich riskant.
  13. Da hast Du recht. Das Thema ist aber für mich öffentlich durch. Ich habe im blauen Forum da etwas zu geschrieben. Teilweise auch überspitzt. Kannst da mal suchen, wenn Dich das interessiert oder mir ne PM schreiben.
  14. Ich kannte mal ein Mädel, das ziemlich in dem Thema Edelsteine und deren Wirkung war. Lief 5 Jahre und ich war auch ein paar Mal mit ihr in einem Laden und habe mir das erklären lassen. Also wenn man irgendeinen Städtetripp gemacht hat und da zufällig vorbei kam. Sex war verdammt gut und die konnte richtig blasen. So ein Mädel, dass davon richtig geil wird. Also so pauschalisieren würde ich das nicht. Dass sie gerne bläst, wusste ich nach 2 Stunden im ersten Date. War dann auch eher unser Thema für den Rest des Abends. Edelsteine war nie ein großes Thema. Ich finde manche hübsch und glaube nicht an die Wirkung. Haben wir in 5 Jahren sicher keine Stunde in Summe drüber geredet.
  15. So wie Du im Club unterwegs bist wirst Du aus diesem Video SEHR viel mitnehmen können. Schau es Dir mal komplett an. Ist lang, aber da ist auch Eskalation ziemlich gut erklärt und das funktioniert sowohl in Dates als auch im Club. Wirklich mal komplett schauen und nicht drin rum skippen. Lohnt sich. https://www.youtube.com/watch?v=-unuqF4uklE
  16. Nein. Wenn es läuft. Mädels holen sich Comfort wenn nötig. Und "Augenkontakt" + "schweigen" ist sexuelle Spannung. Manchmal ist es eine ganz kluge Idee, das Mädel nur reden zu lassen, sie anzuschauen. Blick auf den Mund. Blick auf die Augen. Nackt vorstellen. Ein wenig nicken. Mal was zu sagen. Da sollte allerdings Attraktion passen. Du kannst das sogar auf die Spitze treiben und mal die Höflichkeit der Mädels nutzen. Die wenigsten brechen ein Date nämlich nach 5 Minuten in einer Bar ab. Gibt Jungs, die drauf schwören, dass Mädels eher auf Änderung von Comfort reagieren. Also Hood: (schweigen) (schweigen) HB: Wir war Dein Tag? Hood: Gut. (schweigen) (schweigen) HB: Schön, dass es geklappt hat mit dem Treffen. Hood: Ja. (schweigen) HB: (schweigen) also mal richtig unangenehm machen. Wenn dann nach 5 Minuten ein Dialog da ist, wo das Mädel 80% blubbert und man sich gut unterhält, ist das ne coole Steigerung. Nicht zu vergessen: Es gibt Mädels, die hören sich vor allem sehr gerne selbst reden. Und wenn Du sie reden lässt, dann reden sie auch über die Themen, über die sie gerne reden wollen. Da musst Du nicht so viel machen und das Mädel bekommt den Eindruck "Ohhh... mit dem kann ich mich aber gut unterhalten". Doof ist es natürlich, wenn es nicht läuft. Da hast Du bei den ersten beiden Punkten schon ein Problem. Weil ich habe z.B. öfters keinen Bock auf die Themen der Mädels und ich will ja beim Thema Sex ankommen. Gibst Du den Mädels die Führung, kann das doof werden, wenn sie das nicht kann. Ist so clever wie das Mädel die Location auswählen zu lassen für das Date und sich dann wundern, warum man da nicht eskalieren kann. Das nächste Problem ist natürlich, dass Du da in Themen rein kommst, die Dir evtl. nicht liegen. Und Du hast auch schon gemerkt, dass dann jedes Date anders ist. D.h. Du erkennst nur schwer Muster, wo Mädels sehr positiv reagieren und stolperst ohne sehr viel Erfahrung eher mal in Tretminen. Also da verschenkst Du schon Potential. Vor allem bei Mädels, die da nicht so clever spielen. Und nebenbei: Überleg mal, ob Du Comfort durch "Fragen" auslöst. Da liegst Du glaube ich nicht ganz richtig.
  17. Ja. Klar. Nur ein hypothetisches "Slip ausziehen". Das ist das "Sweete" an strukturiertem Game. Auch wenn Dir vielleicht nicht klar ist, wir sind zufälliger Weise bei meinem Lieblingsthema gelandet. @Halbork verdreht ja schon die Augen, wenn ich mit Mindset und Potential heben im Leben ankommen. Nun kratzt Du da an Themen rum, mit denen ich nicht kann: - Religion - Esoterik Da wir aber hier auf einem gemeinsamen Thema sind und Du da ziemlich intensiv Dich mit beschäftigst, bleibt das erstmal interessant. Weil vllt. kannst Du mir zeigen, was Du da so spannend findest und ich kann meinen Horizont da etwas erweitern. Ich habe mir z.B. das Ding mit der kleinen Seele angehört und finde es gut. Wobei ich da Probleme hab, den Dialog mit Gott auszublenden und zu schauen, wie ich die Botschaft runter breche und das für mich verwenden kann. Hab mir auch das ganze Buch mal als Hörbuch bei YouTube gezogen und werde es mir mal anhören auf einem Flug. Wie tief ich da rein gehe? Solange ich bei Laune bleibe. Ansonsten habe ich mit Buddhismus schon "Thailand" und damit das Thema "Reisen", "Reisen in Beziehungen", "Freundinnenkram", "Beziehungen". Also da bin ich schnell wieder beim Kilimandscharo. Oder bei Penis in Vagina Thema, wenn es sein muss über Buddhismus, Thailand, Reisen, Kilimandscharo, Ex, Penis in Ex, Penis in Vagina. Weil ich will ja nicht im Thema bei "Allah" und "Mobbing in der Schule" versumpfen. Mein Ziel ist erstmal ein ganz anderes: 1. Ich will ein lockeres lustiges Date. 2. Ich will versuchen, ob ich eine Seite an Dir finde, die ich richtig mag. 3. Ich will ein Thema finden, wo wir voll auf einer Linie liegen. Weil dann macht MIR das Date Spaß und ich brauche die daraus entstehende Ausstrahlung. Im Idealfall habe ich da einen lustigen, positiven Vibe und eine Bubble gezogen. Das ist die eine Komponente, auf die ich achte. Die andere Komponente ist sexueller Vibe. Ich will da eine Mann-Frau Kommunikation und keine Smalltalk Ebene. Jetzt vergess aber nicht, wie wir da hin gekommen sind: 1. Ich habe hier über DHV Stories gesprochen. 2. DU hast das Thema vertieft und es ausgesucht. Aber in Wirklichkeit habe ich es ausgesucht. Denn ich habe etwas erzählt (und da habe ich eine Vorauswahl) getroffen und Du bist aus dieser Vorauswahl in ein Thema rein gegangen. Und da hast Du keine andere Chance. Weil ICH genau wie Du einfach nicht auf ein Thema tiefer eingehe, wo ich nicht rein möchte. Ich kann das Date also führen in meine Richtung. Da habe ich die vollkommene Wahl. @Halbork werf mir mal als Beispiel das dümmste Thema hin, was ein Mädel in einem Date so bringen kann.
  18. Das wird dann aber sportlich. 200 EUR mtl. als Rate festlegen und dann durchziehen oder vllt. 5% dauerhaft vom Gehalt zurück legen (dann hast Du über Gehaltssteigerung die Inflation mit drin) ist eher so das Minimum, was man machen sollte, um nicht in Altersarmut zu rennen. Wenn man das nicht von Anfang an macht, dann muss man das recht schnell mit größeren Beträgen machen. Oder man hockt halt im Alter mit (entsprechend leicht über) Harz4 da oder hat seinen 450 EUR Job als Rentner. Was die jungen Leute ja nicht merken, ist, dass die Rente immer weiter beschnitten wird. Und zwar so, dass die älteren Wähler weiter wählen (weil betrifft sie nicht so) und die jüngeren Wähler juckt es nicht. Weil weit in der Zukunft. Lieber Bäume retten. So viel ist eine Million in 45 Jahren nicht. Aber wer sich da nicht ein paar Gedanken macht, bekommt da ein Problem. Du musst sie ja nicht anpeilen als Aktienvermögen. Häuschen mit lieber netter Freundin als Spardose und dann (clever in guter Lage, damit es wenigstens inflationsneutral ist). Dazu ne private Altersvorsorge als Vesicherung. Gut 100K (nicht inflationsbereinigt) ansparen. Irgendwo muss man da schon in Richtung 1 Mio landen. Das haben dann die jungen Leute nicht auf den Schirm. Da kommt halt das Argument: Bei 1.700 EUR netto.
  19. Ne, ich meine, dass die sich gerade mit jemandem per Handy streitet. Hab das aber seit sicher 10 Jahren nicht mehr gemacht. Schien mir am Anfang auch leichter. Aber bei mir lief das nicht gut. Weiß auch nicht mehr, was ich gesagt habe.
  20. https://de.wikipedia.org/wiki/Vergewaltigungen_in_Indien §375. Vergewaltigung. Ein Mann, der eine Vergewaltigung begeht, hat sich der Straftat schuldig gemacht, wenn er den Geschlechtsverkehr mit einer Frau hatte und einer oder mehrere der folgenden Umstände zutrafen: (...) Viertens. – Wenn die Einwilligung zum Geschlechtsverkehr dadurch entstand, dass die Frau fälschlicherweise glaubte, dass es sich bei ihm um ihren Ehemann handelte. (...) Ausnahmen. – Geschlechtsverkehr eines Mannes mit einer Frau, die das fünfzehnte Lebensjahr vollendet hat und mit der er verheiratet ist, ist nie Vergewaltigung. Lustiges Land.
  21. Ich platze dann immer rein in "ich streite mich gerade mit jemandem per Handy". Vielleicht liegt Dir das auch einfach besser.
  22. Sprichst Du die im CLUB an? Alle machen Party. Mädel hockt alleine mit ner Fresse in der Ecke? Am besten noch wütend am tippen auf dem Handy? Ich spreche die nicht mehr an :). Wenn sie in ner Gruppe ist und sich da "normal" verhält und einfach "böse" schaut, dann ist das was anderes. Die strahlen dann. Oder sie strahlen nicht. Stichwort "Resting Bitch Face". Hab ich öfters erlebt. Mädel steht einfach mit dabei. Sagt nix. Macht nix. Schaut desinteressiert und gelangweilt. Kaum spricht man sie an und versucht sie mal ins Gespräch zu integrieren, blubbert sie los.
  23. Jo. Macht gut 1.900 netto. Realschule fertig mit 16. Ausbildung fertig mit 19. MSCI World hat in den letzten 45 Jahren immer min. 7,7% auf 15 Jahre gemacht. Rechnen wir konservativ mit 7%. Um 1 Mio. bis Renteneintritt mit 67 (und da sind wir mal sehr optimistisch) zusammen zu bekommen, muss er monatlich rnd. 230 EUR zurück legen. Bleiben ihm 1670 EUR netto. Kann er super von leben. Und dazu muss er noch nicht mal Gehaltserhöhungen berücksichtigen. Da kommt er aber schon drauf, immerhin haben wir eine Inflation. Das Jahr hat 365 Tage. Davon abzgl. Feiertage und Wochenenden bleiben 260 Tage an denen er arbeitet. Wenn er glück hat, kann er da noch 30 Tage Urlaub abziehen. 14 Tage ist er im Schnitt "verschnupft". Bleiben 216 Arbeitstage übrig. An denen arbeitet er 8 Stunden. In ganz vielen Ländern arbeitet man 14-16 Stunden. 6 Tage die Woche. Und möchte man Urlaub, gibt es dafür kein Gehalt. Warum auch, man arbeitet ja nicht. Da könnte man sogar noch einen 450 EUR Job nebenbei machen. Also wenn man der Meinung ist, dass man mit 1670 EUR nicht über die Runden kommt. Dann hätte man mit 19 seine 2120 EUR netto und genug Rücklagen, um auf eine Mio. zu kommen. Muss man ja nicht machen. Ist aber faktisch genauso leicht, wie ein Mädel ausziehen. Die einen sagen "geht nicht". Die anderen sagen "geht".
  24. Kein Problem. Passt nämlich auch super zu der Frage von @Diana.
  25. Kannst Du so einen groben Ablauf rekonstruieren? Also - Begrüßung. - Groben Überblick bekommen. - Ein Gesprächsthema finden. So die Richtung? Wie geht es dann weiter? Wann ist das Date für Dich gut gelaufen? So die Nervdates hast Du ja schon beschrieben. Aber wie ist so die Struktur, wenn es gut läuft? Dann kann ich mal beschreiben, an welchen Stellen ich davon abweiche.
×
×
  • Neu erstellen...