Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Antoine

Members
  • Gesamte Inhalte

    112
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Antoine

  • Rang
    Banned

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)
  1. werd erstmal abwarten denke ich um nicht aufdringlich zu wirken. Weiß nur nich ob ich das mit dem Alter nochmal ansprechen soll oder nicht. Sprich es zum Thema zu machen, vielleicht ist es ja auch gar kein Thema. Hab nämlich wirklich gedacht sie ist eher so um die 20. Vielleicht reden ihr ihre Freundinnen auch aus sich mit mir zu treffen. Haben uns aber gut verstanden und sie wirkte schon sehr offen in meinen Augen dafür dass sie mich quasi gar nicht kennt. Also hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl dass sie wollte dass ich abhaue beim NC. Hat auch im Zug immer Körperkontakt gesucht son bisschen.
  2. Hab heute die Nummer von ner supersüßen Blondine bekommen/geholt die mich im Zug wieder erkannt hat. Also approacht hat sie mich mehr, aber mit der Nummer austauschen ging von mir aus Was ich mit der anderen Bitch mache weiß ich nicht, solange ich sie nicht sehe denke ich nicht viel.
  3. Wenn du damit meinst dass ich ihr nicht hinterherlaufe da stimme ich dir zu. Aber ich werde sie durchaus noch ab und zu sehen denke ich. Dann werde ich mich allerdings nicht zurückhalten und das erzählen wonach mir ist, auch wenn ich sie dadurch in den Dreck ziehe. Ich denke wenn ich sie provoziere und nach außen hin nett bin gehe ich ihr weitaus mehr auf den Sack als durch ignorieren. (Will dadurch nichts erreichen, macht mir halt nur Spaß ihr auf den Sack zu gehen, bin halt auch irgendwo ein Arsch, zumindest zu denen die mich verarschen, zwinge keinen mich zu mögen und verurteile es auch nicht wenn mich wer nicht leiden kann...) Will ich gar nicht abstreiten aber in dem Fall hier war es in meinen Augen nicht gegeben. Vielleicht mochte sie mich im Nachhinein nicht mehr, aber was soll ich machen? Dann abhauen wenn wir alle zusammen unterwegs sind weil Maddam mich nicht mag? In meinen Augen war ein Fehler (von ihrer Person mal abgesehen) dass ich einfach nicht schnell genug eskaliert habe, sie hat es vielleicht dann als Schwäche gesehen und es ausgenutzt. Aber ne falsche Nummer geben ist irgendwo halt auch noch was ganz anderes als wen absichtlich irgendwo hinzubestellen aus Spaß. Das hätte ihr auch klar sein müssen dass ich dort Eintritt zahle etc. Bei ner falschen Nummer hätte ich sie einfach ignoriert, aber wegen der Sache mit dem falschen Club bin ich nun stinksauer. Es war ja auch mehr ein approach aus dem Bekanntenkreis. Haben davor auch schon uns paarmal gesehen und miteinander gesprochen, hatte ihr sogar mal ein Getränk mitgebracht. War nicht geplant, war eigentlich für wen anders gedacht aber er hatte dann und sie nicht und so hab ichs ihr gegeben (ohne hintergedanken). Aufgrund dessen finde ich es daher weitaus asozialer was sie abgezogen hat als wenn man von einem HB das man grad mal seit 2mins kennt in der Disco die falsche Nummer bekommt.
  4. Viel geschrieben haben wir nicht. Habe auch im Grunde immer nur dann geschrieben wenn von ihr was kam, kam nix von ihr hab ich auch nix geschrieben. Zu dem Abend an sich nochmal: Wir haben zusammen mit Kolegen/Bekannten (keien engen Freunde in dem Sinne) einen Film geguckt. Ich war dann kurz weg mit meinem Buddy wie geschrieben, haben seine Freundin nach Hause gebracht etc. Im Nachhinein haben wir nun auch erfahren (durch die freundin meine buddys) dass ein anderer in der Gruppe gegen mich und ihn was hatte und uns oder ihn "verarschen" wollte. Die Freundin hat es an dem Abend beim wegbringen nicht mehr gesagt da die beiden etwas Stress hatten in der Beziehung. Obendrein hat mich der andere den ich dann noch versucht habe zu erreichen auch ignoriert, auf Anruf und Nachricht nicht reagiert. Ich denke daher dass es Absicht war und eher die ganze "Gruppe" irgendwo dahinter steckte. Ich weiß selber dass der "Approach" nicht wirklich perfekt war, waren danach auch ein wenig distanziert, sie hat mich größtenteils ignoriert, ich sie aber auch (wieso soll ich ihr hinterherlaufen). Daher denke ich nicht dass es an mir lag. Vielleicht hatte sie inzwischen kein Interesse mehr an mir, das kann gut sein, doch so eine Aktion geht gar nicht. Ich lasse gelten dass ich zuwenig attraction etc. hatte, doch nur weil ne Frau einen nicht als potentiellen Sexpartner sieht kann man doch nicht sagen dass man dann selber Schuld ist wenn man so hinterrücks verarscht wird. Dann soll sie halt flaken wie jede andere das auch macht. Ich bin jetzt jedenfalls stink sauer und dafür gib ich ihr die Schuld und das lasse ich auch nicht auf mir sitzen. Ich kann sie nicht leiden und das werde ich sie auch deutlich zu spüren kommen lassen. Lustig ist auch dass sie (das HB) dann noch die Freundin angerufen hat von meinem Freund und gefragt hat "na wart ihr noch feiern?" und 2 Tage später nochmal "wie ist die Prüfung gelaufen?" Die Freundin meines Freundes hat darauf nicht geantwortet. Er dachte sowieso von Anfang an dass mit ihr was nicht stimmt. Man merkt dass sie halt "Freunde" sucht (aufgrund der SMS an die Freundin meines Freundes). Durch die Aktion hat sie allerdings jetzt schon 3-4Leute die gegen sie sind und wir werden das sicherlich auch publik machen in der Runde (Stammtisch) was sie abgezogen hat. Damit dürfte es ihr auch schwerer fallen Anschluss zu finden. Und wegen der Rache da lasse ich mir nicht reinreden, ich mache das was ich für angemessen halte, selbst wenn ich mich neben sie Stelle wenn sie grad ne neue Freundin kennenlernt und ihr dieser dann paar Storys erzähle so ist es immerhin mein gutes Recht. Ich denke daher dass sie ziemlich armseelig ist, so ist das eben, solange Frauen was von einem wollen sind sie alle irgendwo nett und höflich. Normale Menschen ignorieren einen halt wenn sie nix von einem wissen wollen und andere nutzen die Situation halt aus.
  5. Mit Rächen hat es in meinen Augen bisschen was mit sich wehren zu tun. Wer sagt mir dass sie nicht hinter meinem Rücken scheiße über mich erzählt etc. ? Ich finde grade nix zumachen zeugt eher von einem Weichei als wenn man sich rächt und zeigt dass man sich entsprechend auch wehrt. Ich will darüber jetzt auch nicht diskutieren hier, wer über Rache generell diskutieren will ob das gut oder schlecht ist kann das ja an anderen Stellen im Netz tun und dann ganz generell. Ist meine Entscheidung und ich mache es halt so. Punkt. Wenn du ne Erklärung willst seh es notfalls als Erweiterung der Comfort Zone an. Mal davon abgesehen ob es gut oder schlecht ist, wieviele Männer hätten wirklich die Eier dazu einer ein Getränk über den Kopf zu schütten? Auch wenn es die Frau verdient hätte, die meisten würden es dennoch nicht tun, primär aus Schiss. Dieses werde ich allerdings nicht machen weil es strafbar ist und es mir nichts bringt wenn ich nacher Geld an sie zahlen muss;) Macht es einen zu einem besseren Menschen sich zu wehren?
  6. Waren eher "Bekannte" weniger Freunde. Nein ich fordere keine Erklärung, es ist mir egal was da kommt. Dafür gibts auch keien Entschuldigung. Wieso soll ich ihr sagen wie scheiße ich das fande? Dann sagt sie "Pech" oder lacht. Nein ich räche mich einfach und gut ist. werde ihr aber kein Getränk ins Gesicht kippen sondern was anderes machen wo sie mich juristisch nicht für belangen kann
  7. Ja das ist halt der Punkt. Ich denke einfach dass es im Club wesentlich schwieriger ist (nicht unmöglich). Wenn du eh der King in der Gruppe bist und es ein DHV ist, ist es hilfreich, wenn du aber eher der Mitläufer der Gruppe bist würde ich grade deswegen den Club meiden beim "Date", weil sie es dann mitbekommt. Im Grunde haste sie doch nur mitgenommen weil du sie wiedersehen wolltest oder? Nach der Vorgeschichte mit dem rummachen im Auto hattest du da wirklich Lust mit ihr in den Club zu gehen oder eher auf nen DVD Abend mit eventuellem Sex? Was ich damit sagen will ist ich kenns von mir, ich geh irgendwohin mit im Grunde aber nur wegen dem HB um sie zu sehen und nicht weil ich grade mega Bock auf die Aktivität an sich habe. Ich denke in DIESEM Fall war es daher durchaus ein Fehler sie mitzunehmen in den Club, auch wegen der Schwester.
  8. Wieso nimmst du sie überhaupt mit in den Club? Normal versucht man die Frau doch eher aus dem Club heraus zu bekommen, mit nach Hause etc. du bringst sie mit rein, wieso? Vielleicht will sie auch erstmal abwarten wie es sich entwickelt zwischen euch bevor die anderen etwas "merken" um nicht als Schlampe dazustehen etc. Ich denke es war eher ein genereller Fehler sie mit in den Club zu nehmen, da sind ja auch jede Menge andere Kerle die sie anbaggern. Hättest eher mit deinem Kumpel alleine in den Club gehen sollen und mit ihr dann nen Date an nem anderen Tag klarmachen, DVD Abend etc. Ist doch wesentlich einfacher imo. Für gewöhnlich bring ich nur Frauen mit in den Club an denen ich kein sexuelles Interesse habe ODER mit denen ich eh schon bereits was habe und die Sache klar geregelt ist. Aber einer an der man grad dran ist und noch nicht paarmal Sex hatte mit in den Club zu nehmen halte ich für dumm. Zumal der Abend davor doch gut lief, rumgeknutsche etc. da wäre nen Date zu zweit sicherlich drin gewesen
  9. hat sich erledigt mit ihr. haben uns gestern mit paar "Freunden" verabredet. Ich bin dann kurz abgehauen mit meinem Buddy seine Freundin nach Hause bringen was essen noch, die anderen wollten noch Film gucken wir aber nicht, nacher aber zusammen Feiern war der Plan. Hab erst nen Kumpel angerufen der nicht dran gegangen ist und dann "Sie". Sie hat mich dann wissentlich in den falschen Club geschickt. Hab umsonst Eintritt bezahlt, war kein Arsch da. Bin noch zu dem anderen Club gefahren dann und da stand das Auto von ihnen. Ihr nochmal geschrieben ob sie wirklich in den anderen Club sind was sie dann nochmals bejahte. Wenn ich sie das nächstemal sehe werde ich ihr ein Getränk ins Gesicht kippen und die Sache ist erledigt. Find ich menschlich einfach asozial so etwas.
  10. sie schrieb mir heute "hey, bin heute den ganzen Tag unterwegs". Hab sie gefragt dann wann sie denn mal nicht unterwegs ist
  11. naja so schlimm nicht, hab mir halt manche sachen abgeguckt, aber auch nicht übertrieben, aber kam sicherlich leicht komisch rüber. Besonders als sie mich beim dritten fragen wie ich sie denn fände hatte. Bei den ersten beiden malen hab ich noch irgendwie was gesagt oder gegenfrage gestellt ob es denn nicht spanender ist wenn man nicht alles weiß. Aber als ich dann das Gefühl hatte es nervt sie langsam dass wir nicht weiterkommen hab ich ihr halt ehrlich gesagt was ich von ihr halte und wir haben Nummern getauscht.
  12. naja soooo schlimm ist es jetzt nicht, hab sie schon berührt, Ohr, Haare, Bauch, berühre auch Kumpels manchmal, was mich nur ankotzt ist das Game nach dem Nummer holen. Ich wusste auch nicht so recht was ich reden sollte. Am liebsten hätte ich sie einfach geküsst, aber dafür haben dann eben die Eier gefehlt und ich hab mich gefragt ob es ihr nicht unangenehm ist vor den anderen. Anfangs hatte sie aber mega Interesse, hat mich 3-4mal gefragt "du wolltest mir ja noch was erzählen, nun sag mal" hatte halt im Chat mal drauf angespielt dass ich zuerst eher einen langweiligen Eindruck von ihr hätte und mittlerweile nicht mehr, das wollte sie dann genauer wissen. Also auf jedenfall weiß sie was Sache ist. Naja ich bin halt nicht so schlagfertig. In der Theorie fallen mir da immer Sachen ein die ich sagen könnte nur in der Praxis nicht. Als der Orbiter uns dann gefragt hat wieso wir alleine die Straße runtergegangen sind haben wir uns auch beide dämlich rausgeredet. War halt net so ideal. (ANMERKUNG: Ein Freund von mir, Natural, hat ebenfalls Probleme mit dem Orbiter, weil er einfach sich total dämlich benimmt, ihm hat er auch nen paar Nummern versaut weil er dann immer gefragt hat "und haste ihre NUmmer, was habt ihr gemacht?" als das HB meines Freundes noch daneben stand. 3mal hat er selbst ihm die Tour versaut, zwar nicht aus Absicht aber er scheckt das einfach nicht. Bei mir kommt hinzu dass er eben auch auf SIE steht.) ich hab keine Angst vor ihm, weder dass er sauer ist, noch dass er sie rumbekommt. Die Treffen sich seit Wochen und er ist mittlerweile fest in der Friendzone. Bei einem Treffen hat nen anderer Kumpel von mir auchmal das Thema angesprochen und sie war am lachen und meinte dass sei auf keinen Fall ihr Typ. Aber egal... Wovor ich Angst hab? Naja wie gesagt bin halt net so Schlagfertig, hab einen Freund der würde mir sogar noch Helfen aber halt auch nen paar Gegenspieler. Wobei sie eigentlich auch schon alle raus sind oder halt noch weniger Eier haben als ich. Mein Fehler war einfach dass ich versucht habe cool zu sein. Nicht übertrieben, aber halt manche Dinge in irgendwelchen FR gelesen und wollte sie auch ähnlich umsetzen aber es fehlte dann immer der Mut. Naja im Grunde bleibt mir halt net viel übrig. Entweder verstellen, was dann komisch wirkt, oder man ist einfach direkt und ehrlich. Sie ist jetzt auch schon eher als Beziehungsmaterial einzustufen. Also kein HB das nen Kerl mit hohen Status gezielt sucht und gnadenlos aussortiert und rumtrascht. Denke eigentlich könnte ich durchaus ehrlich zu ihr sein. Aber wenn ich sie sehe, es jetzt zu schreiben bei Facebook oder so ist dämlich. Ich mein was soll ich ihr da schreiben dass ich sie gern küssen würde, wenn ich eh nicht da bin. Aber vielleicht bin ich ja noch nicht komplett raus. Komm mir zwar irgendwie wie der Einäugige unter den Blinden vor aber zumindest hab ich ihr gestanden dass ich sie näher kennenlernen will und sie hat mir völlig Problemlos ihre Nummer gegeben.
  13. ja ich wollte auch gehen da ich genau das befürchtet habe dass es komisch wirkt wenn ich die Nummer hab und dann noch bleibe. Dass sie mitkam hat sich halt so ergeben, mein Kumpel hatte halt bday und ist extra noch gekommen, wäre ich da abgehauen wärs halt auch scheiße gewesen da es feststand dass ich mit ihm noch was mache. War also in der Zwickmühle, abhauen einfach und mein Wort brechen ode rhalt noch bleiben. Dumm gelaufen nun. Soll ich das nochmal ansprechen oder nicht? Ich hab irgendwie das Gefühl dass ich alleine das ganze mit ihr besser hinbekomme als in der Gruppe. Weiß aber nicht ob es wirklich sinnvoll ist jetzt nach einem "Date" zu fragen. Eventuell könnte ich sie morgen nochmal sehen in der Gruppe, steht aber net fest. Aber jetzt groß SMS oder so hin und herschreiben ist sicherlich auch dämlich Einfach so spontan? Oder mit ihr erstmal ansprechen das ganze? Könnte mir vorstellen dass sie es halt nicht "will" dass wir uns öffentlich küssen oder so wegen ihm. Ich hab ihr ja gestern auch mal gesagt dass ich gern mal allein mit ihr rauswollte. Dann hat er halt gesehen dass sie aufstehen will, fragt halt wohin etc und sagt dann "warte ich komm mit!" Glaube nur es wäre besser ehrlich zu sein zu ihr, es gibt halt manchmal die Phasen wo ich gern was machen würde aber mich nicht traue und dann halt nix sage. Das wirkt sicherlich komisch auf sie. Eigentlich find ichs aber dämlich zu sagen "würd dich gern küssen aber trau mich nicht"
  14. Hallo, brauche euren Rat wie ich weiter vorgehen soll: Sie ist 22Jahren, ein Kollege hat sie "mitgebracht" in die Clique. Hab sie anfangs kaum beachtet, sie wirkte sehr schüchtern hat kaum was gesagt und ich war auch noch hinter einer anderen hinterher. Lange Rede kurzer Sinn, mittlerweile finde ich sie doch interesanter;) Haben uns mehrmals gesehen, aber immer nur in der Gruppe. Gestern hab ich mir dann in den Arsch getreten und gesagt ich MUSS irgendwas machen. Haben auch bisschen über facebook geschrieben, nicht viel, geflirtet bisschen. Gestern haben wir uns dann auf jedenfall intensiv unterhalten, lief auch anfangs echt gut, aber hab so recht nix gebacken bekommen, konnte sie nicht isolieren und als wir mal kurz allein waren hab ich mich nicht so recht getraut. IOI waren auf jedenfall vorhanden. Sie hat mich auch mehrmals gefragt was ich denn nun von ihr so halte. Irgendwann wollte ich dann mit ihr nach draußen (allein) da sie aber nen Orbiter hat wollte er just in dem Moment auch grad eine Rauchen. Ich hab keine Angst vor ihn oder mach mir Sorgen dass er sie verführt, aber er stört halt dennoch. Haben es dann doch geschafft nach draußen zu gehen, die anderen wurden aufgehalten, wir standen draußen hab dann den Vorschlag gemacht bisschen die Straße runterzugehen, haben wir auch gemacht, sie hatte aber keine Jacke an und es war halt wirklich kalt. Sind dann paar Schritte gelaufen hab über mich erzählt, eigentlich hatte ich ja vor sie zu küssen aber nicht getraut, sind dann zurück. Da standen dann die anderen der eine Orbiter fragte erstmal nach wo wir denn waren, wieso wir alleine weggehen (naja war mir egal, er hat sich dadurch eh zum idioten gemacht) Standen dann bisschen rum, sie ist dann mit ner Freundin wieder rein, wollte hinterher der Orbiter meinte so ich soll auch noch weilchen draußen bleiben mit den anderen, bin ich dann noch 2 mins, dann aber rein, da saß sie dann alleine. Mich dazu gesetzt und dann mal offen mit ihr gesprochen dass ich sie gern näher kennenlernen würde aber nicht hier sondern alleine ohne die anderen, hab ihr dann gesagt sie soll mir mal ihre Nummer geben was sie auch tat. Wusste oft auch gar nicht was ich so genau sage, sind dann noch ne Stunde "feiern" gewesen, da haben wir aber im Grunde kaum miteinander gesprochen es war irgendwie "komisch". Irgendwann ist sie dann mit ihrem Orbiter abgehauen (er hat sie nach Hause gebracht). Sie hat mich dann umarmt zum Abschied, aber im Grunde so wie jeden anderen auch. Wirkte alles recht distanziert. Hab ihr dann danach nicht wieder geschrieben bis lang. Lief im Grunde total scheiße, das einzig positive ist wirklich dass ich die Nummer habe. Sie hat sich allerdings mit Vor und Nachnamen in mein Handy eingetragen, falls das was zu bedeuten hat. Eigentlich bin ich selbst überrascht dass ich überhaupt die Nummer bekommen hab. Das Game vor der Nummer war nicht wirklich gut, und nach der Nummer haben wir halt kaum was gesprochen, sprich es lief noch schlechter;) Frage mich nun wie ich da weitermache, entweder sie anrufen/schreiben und Date ausmachen oder erstmal abwarten bis wir uns wieder mal wieder alle treffen und versuchen da was zu starten, aber vor den "anderen" hab ich da irgendwie Hemmungen. Sie ist auch eher schüchtern. Auf der einen Seite find ichs halt alles andere als männlich auf die ehrliche Art und Weise "würd dich gern näher kennen lernen" auf der anderen Seite bin ich halt auch nicht der Coole Typ. Könnte den coolen Typen halt nur faken oder ich scheiß auf meine Ansichten von wegen Männlichkeit und sage ihr einfach ganz offen und ehrlich was ich will auch wenn ich mich zB grad was nicht trau wie "würd dich gern küssen aber trau mich nicht" Aber glaube ich muss irgendwie erstmal wieder attraction aufbauen, aber schaffe es einfach nicht in der Gruppe die anderen zu ignorieren und sie "stören" mich halt alle bei der Verführung. Da ich mein letztes Date durch zuviel Chatkontakt versaut habe halte ich mich bei ihr jetzt zurück. Sollte ich das wegen gestern nochmal ansprechen oder besser nicht? Ihr Orbiter stört mich halt auch mega, weil er immer dahinter hängt. Und wenn ich sie dann mal "entführe" ist der Typ ständig im Suchmodus und taucht immer im schlechtesten Moment auf. Einmal stand er gestern auch 5minuten in meinem Rücken als ich mit ihr am Reden und flirten war, bis er dann irgendwann woanders hingegangen ist.
×
×
  • Neu erstellen...