Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Exklimo

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    1.121
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    108

Alle erstellten Inhalte von Exklimo

  1. Exklimo

    Date, wie vorgehen?

    Was habt ihr dnen vorher unternommen? Wie ist das Verhältniss genau zwischen euch? Welche Signale (Verbal und non-verbal) hat sie dir bereits gesendet? Was ist dein Ziele - KC , FC oder LTR? Grundsätzlich gilt: Führe! Ergreif selber die Initiative wenn du dir sicher bist, ihre Signale richtig zu deuten. Die Einladung zu ihr nach hause zeigt jedoch schonmal, dass sie Vertrauen zu dir aufgebaut hat. Nichtsdestotrotz hab ich oft erlebt, dass Treffen bei jmd zuhause manchmal beklemmend sind. Um das zu umgehen ergreife eben die Initiative, zuhause fühlt sie sich sicher, da kann man mehr machen als beim ersten Date irgendwo draußen. Was ich als "komisch" abgetan habe, aber dennoch funktioniert (warum auch immer), ist einfach zu fragen (Devil): "Hey, willst du mich küssen"? Ja ist ja, nichts sagen ist auch ja, nein heißt "nicht jetzt". Wenn sie nein sagt, kann man einfach sagen "Oh okay, ich frag nur, du sahst gerade so aus" ... führte bei mir am Wochenende dazu, dass ich ne halbe std später geküsst wurde Vllt. klappt das auch bei dir... aber im besten Fall (und ich halte das für wahrscheinlich) sagt sie ja und dann machst du es einfach!
  2. Vllt war ich etwas zu forsch in meinen Aussagen und auch etwas zu stolz. Eigtl. nicht meine Art, dass so auszuweiten. Diesen Thread zu erstellen war mindestens genauso unnötig
  3. Ich musste HB1 die chance geben, sie vor HB3 zu ziehen.... HB3 ist ganz heiß aufs date und kann es nicht mehr abwarten - Termin: in 6 Stunden... Und ich komm grad erst von Hb1...stressig
  4. Ist hier was draus geworden? Bin noch auf der Suche nach Lair/Wing in Dortmund und Umgebung
  5. Hab einfach auf Tipps & Tricks von erfahrenen PU's gehofft Ich hab ihr jetzt geschrieben, dass es mir sehr Leid tut ich aber noch ein paar ANgebote für ein anstehendes Großprojekt fertig machen muss und ich das Date gerne auf morgen früh verschieben würde. Resonanz: Positiv
  6. Hallo Leute, ich bin gerade überfordert. Ich hab insgesamt 4 HB's ... HB 1 (9), HB 2 (9), HB3 (8), HB4 (8)... Alle onlien kennen gerlernt, mit allen schreib ich über whats app, alle wollen sich treffen... Nun hab ich HB3 vor 1 Woche heute (Freitag!) als Termin vorgeschlagen, sie willigte ein. HB1 wollte ein paar Tage später auch einen "termin" , also schlug ich ihr zwei vor: heute (freitag) oder nächste Woche Freitag.... da sie nächste Woche nicht kann, nahm sie heute... zwei Dates am selben Abend schaff ich zeitlich nicht Nun würde ich aber HB1 so oder so vorziehen... brauche also jetzt sofort schnell einen Absagegrund für HB3! Das alles hab ich völlig durch die Kontakte zu HB2 und HB4 vercheckt, es ist also dringend... Unfall von Vater? Auto verreckt?
  7. Klingt auch wieder logisch... Ihr später beim shoppen einen zu besorgen, wenn alles toll ist, macht mehr Sinn.... ?!? Oder belohnt das dann immer noch ihr Verhalten de rletzten Tage / Wochen?
  8. Das klingt logisch! Dann halte ich mal den Frame aufrecht. Kurze Frage ob das needy ist: Wir treffen uns morgen zum Salsa- Workshop. Sie sprach letzte Woche kurz an, dass sie gar keinen Adventskalender hat. Wäre es zu needy, ihr morgen einfach einen gekauften mitzubringen?
  9. Ja, als ich von meinem Samstag erzählte und erwähnte, dass ich viele neue Leute kennen gelernt habe und die 3 Holländerinnen anstrengend waren, ist sie schon etwas aufgeschreckt, meinte aber dann ein Tag späte,r das solche Aussagen es "nicht besser machen würden"... wie soll ich ihre Aussage nun verstehen? Natürlich möchte ich kein Schoßhündchen sein, und wenn sie mich nicht mehr will, muss ich damit klar kommen. Andere Frauen date ich, Freitag und Sonntag stehen zwei Frauen an die vielversprechend sind und mir gefallen. Ja, es ist einfach diese neediness. Manchmal habe ich das denke ich ganz gut gemacht in den letzten Wochen. Ich bin jedoch extrem ungeduldig und dann tritt wieder der Mindfuck auf den Plan und ich werde wieder needy. Da ich mit meiner LTR kaum gemeinsame Hobbys habe, ist es für mich natürlich leicht meinen eigenen Dingen nachzugehen. Nun haben wir schon vor einiger ZEit beschlossen, an diesem Samstag Salsa tanzen zu gehen. Da sie nicht wusste ob sie arbeiten muss, war der Termin noch nicht fest. Daher habe ich heute nachgefragt wie es ausschaut. War das schon zu needy? hätte sie von sich aus kommen sollen?
  10. Bei vielen Plattformen, Börsen, gibt es ja tools wie "anstupsen" oder sowas in der Art, die (hoffentlich) nur Frauen nutzen. Wenn ich angetippt werde, schreibe ich immer: "Ey, was tippst du hier so wahllos rum? :P" 100 % Rücklauf - bzw. Erfolgsquote
  11. Ich hab noch irgendwas im Kopf , was wegen SMS schreiben war, aber ich weiß es nicht mehr genau. Aus dme Grund habe ich ihr ja die Mölglichkeit gegeben mir eine Mail zu schreiben. Da auch hier keine Nachricht von ihr kam, hab ich das ganze auch unter "erledigt" abgelegt
  12. Ich danke euch für eure Beiträge. Okay, also das was ich eigtl. schon gemacht hatte… aber irgendwie jetzt ein Einbruch hatte. Ich hab mich die letzten Wochen hin und wieder mit ihr getroffen, aber auch keine Rücksicht genommen, ob sie am Wochenende was vorhat, sondern hab einfach selbst geplant. Aber wie sieht das ganze genau aus? Gerade im fernkontakt… soll ich mich gar nicht bei ihr melden und nur reagieren, wenn sie mich kontaktiert? Soll ich Treffen absichtlich verschieben oder hinauszögern? Ich hab da einfach Angst die Grenze, dass sie denkt ich hätte kein Interesse mehr an ihr, zu überschreiten. Oder sind solche Gedanken gerade das, worüber ich mir keine Gedanken mehr machen sollte, gemäß dem Motto: Wenn ich Bock hab sie zu sehen, mach ich das. Zum Thema PU: Ich bin dabei
  13. Ach habs falsch verstanden Ich dachte das eher andersrum, also einseitig, sodass sie nichts mehr von mir mitbekommt...
  14. Ist das generell eine Weg um die Neugier der Frauen anzuheben?
  15. Hallo zusammen, ich muss mich in diesem Bereich des Forums mal austoben und frage um Rat. Wer meinen Vorstellungsthread gelesen hat, weiß dass ich in einer LTR bin - das mittlerweile seit 4 Jahren. Kurz zur Situation: Vor 6 Wochen sagte mir meine Freundin, dass sie nicht weiß, ob sie noch weiter die Beziehung will und kann. Vorrausgegangen sind wochenlange Streits wegen meiner aufkommenden Eifersucht - ein totaler Beziehungskiller. Entspricht auch eigtl. nicht meinem naturell, denn die vergangenen Jahre war sie es, die eifersüchtig war. Jedoch nicht so krass wie es bei mir war (Szene gemacht im Club, usw.). Es gab keinen Grund für meine Eifersucht. Das ganze endete also dann darin, dass sie ein paar Wochen Abstand haben wollte. In diesen Wochen bin ich auch zur Persönlichkeitsentwicklung und PU gekommen, was mich selber schonmal weit nach vorne gebracht hat. Nach ein paar Wochen sagte sie, dass sie es mit mir wieder langsam angehen will und herrausfinden möchte, ob es nochmal klappt. An dieser Stelle habe ich mir wohl zu viel Hoffnungen gemacht. Ende vom Lied ist, dass das ganze nun 3 Wochen her ist. In diesen Wochen haben wir uns 2,3 mal die Woche gesehen und das gemacht wozu wir Lust hatten. Sie wurde jedoch vor 2 Wochen gekündigt, hatte einen Autounfall und mittlerweile zum 1.12. auch einen neuen Job. Durch diese ganzen Umstände hat sie auch keine Lust auf Sex. Ich jedoch vermisse die Nähe zu ihr - nicht nur die Zärtlichkeiten, Sex usw. sondern auch einfach das Zugehörigkeitsgefühl. Dieses "Wir sind zusammen" - Gefühl. Wir haben vorhin darüber geredet und sie begründet das damit, dass es in letzter Zeit alles ziemlich viel für sie war und sie auch nicht weiß, ob das mit uns wieder klappt. In den letzten Jahren gab es immer mal wieder so Situationen, in denen ich mich oft 2 Wochen an etwas gehalten habe und es danach wieder genauso war wie vorher. Ihre DIstanz begründet sie damit, dass sie mir nicht durch ihr verhalten mehr Aussicht auf Sex geben wollte. Sie weiß mittlerweile, dass das falsch war. Sie will auch mehr Zeit für sich haben. So und nun sitze ich hier, hab den übelsten Mindfuck, und weiß momentan nicht wie ich mich verhalten soll. Ich will ihr ja mit Taten beweisen, dass ich eine vernünftige Beziehung mit ihr führen will ohne den ganzen Scheiß der letzten Jahre. Das kann ich aber nicht so wie ich will, weil sie wiederrum mehr Zeit für sich braucht. Bin ich an dieser Stelle zu anhänglich oder zu verbohrt in die ganze Geschichte? Ich beschäftige und treffe mich momentan auch mit anderen Frauen und kann meine eigtl. Situation ziemlich gut verbergen - ich komme trotzdem von dem "oneitis" Gedanken nicht richtig weg, weil meine Gefühle für diese Frau einfach zu groß sind. Also: - Wie bekomme ich dne Mindfuck in den Griff? - Wie soll ich mich in der ganzen Situation verhalten? Danke schonmal im Vorraus Gruß EX
  16. Das meine ich ja Aber ich wollte eh nur noch abfeiern von daher wars mir egal Nun habe ich dem einen HB am samstag direkt ne sms geschrieben abenda, ob sie gut heim gekommen ist....keine Antwort. Daraufhin habe ich ihr gestern noch folgendes geschrieben: Hey name ( hast du einen spitznamen?)... zu spät um noch anzurufen, daher schreib ich kurz. Ich bin ab morgen bia donnerstag geschäftlich in London. Allerdings hatte ich mir vorgenommen dich bis mi. anzurufen. Leider kann ich das nicht halten Ich würde mich aber freuen, wenn du mir ne mail auf diese sms zurückschreibst Meine mail: bablal.com - übrigens: Schicke fotos Lieben Gruss Reaktion = 0 Abhaken?
  17. Die Antwort auf deine Frage: FTOW ! Wenn du schon 4 Monate geschafft hast.... lass es sein und vorallem lass sie hinter dir!
  18. Hallo liebe Comunity, am Freitag war ich das erste Mal mit meine, noch nicht großem theoretischen PU- Wissen auf der Piste. Mit Freunden ging in einen neuen Club.Nachdem wir langsam warm geworden sind, haben wir uns irgendwann Richtung Raucherlounge verzogen. Auf dem Weg dahin sprach mich die erste HB9 an: Sie: Hast du Feuer? Ich: Wenn du eine Zigarette hast... Darauf stieg sie ein, ich stellte mich ihren Freundinnen vor und wir quatschten ein bisschen über den neuen Club und wo man sonst so hingeht. Eine Zigarettenlänge später, gingen wir zusammen wieder Richtung Tanzfläche. Ich tanzte mit meinem Target und wir unterhielten uns noch sehr viel. Hier fehlte mir dann ein Wingman, der sich um die Freundinnen kümmert. Ich merkte, wie den Freundinnen langweilig wurde und bezog sie weiter mit ins Gespräch ein. Mein Target schien interessiert - das reichte mir. Wir haben noch ein Bier an der Bar getrunken. Ich sagte dann bald, dass ich mal wieder zu meinen Leuten rüber gehen wollte weil die mich sicher vermissen, wir uns aber vllt später noch sehen. Darauf sagte sie: "Und wenn nicht? Gibst du mir deine Nummer, damit ich dich wieder finde"? ZACK! Nummern getauscht und gesagt, dass wir auch so mal die Tage telefonieren können. Für mich gings weiter, mit dem ersten direkten Erfolg feierte ich mit meinen Leuten ne halbe Stunde, bevor ich mir noch ein Bier holte und weiter auf Jagd ging. Zufällig traf ich auf ein 3er Set, einmal HB9, einmmal HB8 und n Typ (schwul). Die machten Fotos von sich und ich fragte, ob ich eins von ihnen dreien machen solle. Das fanden sie klasse. Im Gegenzug wollte ich nun aber ein Foto mit HB9 haben. Gesagt getan. Nach dem ersten Foto wiesen mich HB8 und der Typ an, ihr mal n Wangenkuss zu geben, sie fotografieren das. Gesagt, getan. Ab da war ich drin, es ging mit meinem Target munter ans tanzen - das target sollte wohl verkuppelt werden, das war mir schnell klar. Wir gingen alle zusammen eine rauchen, und dann luden mich die drei in die VIP Lounge ein, sie hätten da n Tisch. STRIKE! Ich ging mit meinem Target an die Bar und machte 7-Game. ICh verlor und musste wohl ran. Wir unterhielten uns noch sehr lange und angeregt. Zwischendurch tuschelte mein Target immer wieder mit dme Schwulen, das hat mich teilweise rausgebracht und fand ich auch uncool. Hab ich ihr auch gesagt. Ne std. später mit Kino tauschten wir Nummern aus, und ich verabschiedete mich. Auf der Tanzfläche wieder angekommen erspähte ich ein 2er Set mit zweimal HB8. Ich: Entschuldige, kurze Frage. Mein Kumpel meinte vorhin, mein Outfit wäre nicht stimmig. Da hab ich mir die ganze Zeit Gedanken drüber gemacht und dachte mir jetzt einfach mal, ich frag mal eine Frau die aussieht als kenne sie sich damit aus" Butz, hat funktioniert, wir waren im Gespräch bezog auch das andere Weibachen mit ein, aber ich merkte das ich immer besoffener wurde. Nach 10 Minuten gequatsche sind wir zu dritt noch an die Bar. Im 7-Game hab ich diesesmal gewonnen und bekam endlich mein Freibier. 5 Minuten später verabschiedete ich mich wieder von den beiden und ging nur noch auf der Tanzfläche ab. Später hab ich mich im Suff nochmal an einem zweier Set versucht, weiß aber jetzt, warum man bei sowas nicht so voll sein sollte. Alles im allem, n geiler Abend mit gutem Erfolg. Einem KC oder mehr bin ich absichtlich aus dem Weg gegangen, denn ich bin ja in einer LTR. Aber es hat auch so Spaß gemacht. Auf die nächsten Nächte!
  19. Ja, hab nun auch in meinem bekannten Kreis bemerkt, dass vielen PU gar nichts sagt, obwohl sie exakt danach handeln. Ich denke naturals werden sich damit eher wenig auseinandersetzen bzw nur durch zufall darauf kommen, weil es ja als selbstverständlich hingenommen wird. Dennoch kann man sehr sehr viel lernen, auch wenn man vieles instinktiv macht
  20. Ich frag mich halt wie es rüber kommt, wenn ich ne nette HB gesichtet habe und neben ihr tanze, mich zu ihr wende ihr in die Augen schaue und z.B. den Text "Tonight is our Night" mitsinge bzw die Lippen dementsprechend bewege, so als würde ich das Lied gerade selber singen
  21. Hallo PU's, eine kurze Frage, weil ich die Antwort trotz SuFu nicht gefunden habe. Man bescheinigt mir sehr gute Tanzkünste - egal welche Musik. Ich danke, wem auch immer, dafür, dass er mich mit einem mächtigen Rythmusgefühl ausgestattet hat Leider hat er dabei vergessen, mir auch noch Talent fürs Singen mitzugeben Im lauten Club hört man das sicher nicht und ich raste auch nicht vollkommen aus, aber gerade bei Liedern die mir gut gefallen, auf die ich so richtig abgehe, fange ich manchmal an mitzusingen (Ich sprech jetzt nicht von 80er, 90er oder Schlager, da ist mitsingen ja wohl Pflicht!) ... ich weiß nicht, ob das förderlich ist? Wenn ich mich dabei ertappe, gehe ich dann meistens dazu über die Meldoie zu pfeifen (z.B. bei nem fetten House Track). Daher meine Frage an euch: Mitsingen/pfeifen in Ordnung? Erhöht das Attraction oder ist es gänzlich uninteressant? Wie sind eure Erfahrungen? PS: Damit meine ich NICHT, dass ich plötzlich lauthals anfange mitzugröhlen/singen, wenn ich mein Target schon im Arm halte.
  22. Ach es waren nur 2 Küsse.... Verstehe, ich selber find das zwar nicht toll, aber es passiert im Affekt.. ist mir auch mal passiert... solange es dann nicht weitergeht, man sich beherrscht und sich dann wieder auf den eigtl. Beziehungspartner konzentriert, wäre das für mich einfach abgehakt! Es ist alles in Ordnung, womit du Leben kannst! Für mich und meine Partnerin zählt die Treue - das ist unsere moralische Wertvorstellung in einer Beziehung. Wenn das in anderen beziehungen anders ist, und es für das Paar in Ordnung ist, dann sollen sie das machen. Es ist alles erlaubt was dir Spaß macht und was FÜR DICH in Ordnung geht. Kannst du mit etwas nicht Leben, beende es! Kannst du es doch, tu es solange es da ist! Am Ende bin ich davon überzeugt, dass jeder das bekommt, was er verdient! Hast du ein geiles Game? Wenn ja, warum dann keine HB10???? Junge, es ist nichts unmöglich, du hast das alles selber in der Hand. Leb deinen Traum, leb das, was du dir vorstellst. Such keine Ausreden es nicht zu tun - sondern mach es einfach. Du bist aber auch noch in einem Alter, wo sich noch so viel ändern wird, versteif dich nicht auf irgendwas, vergeude keine Zeit und mach das, was DU für richtig hälst!
  23. Bullshit, Bullshit, Bullshit! - Der Typ den du angeblich suchst: Sie trinkt masssiv, lügt dich an und verschweigt dir einiges ( ich glaube nicht, dass sie dir bereits alles gesagt hat). Sie ist nicht offen zu dir, das Verlangen nach dir kann nicht so groß sein sonst wäre sie nicht mit einem anderen ins Bett gesprungen. Sie ebnutzt ausreden wie "der Alkohol ist Schuld" ( DAS IST KEINE AUSREDE ODER ERKLÄRUNG, das sind Ausflüchte, mehr nicht). Wenn es das ist was du willst, bitte... kann mir abe rnicht vorstellen, dass dir das gefällt... es wird dein innergame zerstören! - aus der ganzen Beziehung lernen: Was willst du lernen? Wie man in einer Beziehung nach Strich und Faden verarscht wird und dadurch "härter" wird? Arbeite an deinem Innergame, dann brauchst du dich dafür nicht erniedrigen zu lassen! Oder willst du lernen, wie man eine Beziehung führt? Wenn ja, dann such dir bitte die richtige oder eine die besser passt - du wirst sehen, dass es nichts zu lernen gibt, sondern es ein leben und leben lassen ist! - die punkte, die dagegen sprechen zu verbessern und somit mich selbst weiter entwickeln: Innergame! Geht auch ohne. Das ist DEINE Sache und nicht die deiner "Beziehung". ganz leicht meine "schuld" (offene beziehung wollen, keine aufmerksamkeit schenken): Bkla, bla bla! Warum gibts du dir die Schuld? Du hast hier gar keine Schuld an dem Desaster! Das sind einfach nur ausreden dafür, ihr eine erneute Chance zu geben. Solange ihr nichts vereinbart habt, hat sie scheiße gebaut. Und das mit "keine Aufmerksamkeit" ist immer dasselbe Argument ... das hat nix mit keine Aufmerksamkeit bekommen zu tun, sie wollte einfach mit einem anderen schlafen und hat dich und deine Gefühle in die Tonne gekloppt. Ganz einfach! anfang der Beziehung, wo keiner was ernst genommen hat, selbst ich nicht: Im prinzip das gleiche wie davor. Du suchst Argumente um dein handeln zu rechtfertigen. Die Argumente sind aber keine! Lüg dich nicht selbst an, sei ehrlich zu dir selber und schau der Wahrheit und der Realität mal ins Gesicht!
  24. Hallo zusammen, nennt mich Ex oder Ruben, bin 24 Jahre alt, aus NRW und seit mehreren Wochen gebannter Leser. Täglich habe ich ungefähr 2-3 Stunden mit Forumlesen zugebracht, neben dem Ebook. Ich arbeite im kaufmännischen Bereich, bin Kraftspiortler und spiele Fussball. Habe ein wunderbares Dach über dem Kopf und habe viele Hobbys. Woher kennst du Pick Up und wie bist du auf unser Forum aufmerksam geworden? Aufmerksam geworden bin ich auf PU durch die oldschool google suche Zunächst habe ich einfach nach Gesprächsleitfäden und Gesprächsthemen gesucht - und bin hier gelandet. Aus Neugier wurde Interesse und nu bin ich hier. Warum und seit wann machst du Pick Up bzw. warum willst du es lernen? Mich würde man vermutlich als Natural bezeichnen - zumindest bis vor 1-2 Jahren. Ich bin charismatisch, symphatisch, humorvoll, albern, gutaussehend, sportlich und konnte schon immer gut mit Frauen umgehen. Hier lese ich gerade im Anfängerbereich vieles, was ich früher instinktiv gemacht habe. Seit 4 Jahrne bin ich jedoch in einer festen Beziehung - und habe, je ernster es wurde und desto länger es dauerte, sicher vieles verlernt oder bin einfach nicht mehr im Training! Nun hat es in meiner Beziehung ziemlich gekriselt und diese stand kurz vor dme aus - in der Zeit habe ich mich mit mir selber befasst und an meinem Innergame gearbeitet. Nun will ich mich stärker mit der Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen - kennenlernen und flirten. Verführung kommt für mich zunächst nicht in Frage, denn ich binin einer beziehung relativ treu. Was willst du durch deine Teilnahme an der Pick Up Tipps Community erreichen? Ich will mich hier vor allem mit erfahrenen PU's austauschen und meine Fortschritte dokumentieren. Wo stehst du aktuell?: Hast du bereits einige Pick Up Erfahrungen z.B. durch durch die Teilnahme an Lair's oder Workshops oder das Ausprobieren von Infos aus Büchern? - Mit der praktischen Erfahrung will ich nun starten! Bisher habe ich an meinem Innergame gearbeitet. Hattest du bereits Erfolge durch Pick up? - Ich weiß zumindest wer ich bin und das ich mich vor niemanden verstecken muss! Ich genieße mein Leben wieder und bin dankbar für jede schöne Minute. Was sind im Moment deine Schwachpunkte und wo liegen deine Stärken? - Meine Stärken sind in jedem Fall, dass ich keine Angst davor habe, Frauen oder Menschen ansich, anzusprechen. Außerdem kann ich sehr charismatisch sein und ansich gut flirten. Meine Schwächen liegen vorallem darin, ein Gespräch über längere Zeit am laufen zu halten. Ich bin leider auch nicht besonders Aufmerksam, fürchte ich. Bist du der aufgedrehte, schüchterne, nachdenkliche, etc. Typ? - Mit mir kann man sehr viel Spaß haben, ich bin der Typ der immer gefragt wird, ob er mit in den Club kommt. Ich bin der Typ der , wenn er nicht will, nicht in der Friendzone landet aber auch der Kerl, mit dem man tiefergehende Gespräche führen kann. Ich kann je nach Laune und Location so und so sein - ein Allroundtalent! Soweit so gut. Auf ne geile zeit!
  25. Meinen ersten Post hab ich mir zwar anders vorgestellt, aber zu diesem Thema muss ich was sagen. Entgegen Butterflys Beitrag gehöre ich zu denen die sagen: Lass es! Soetwas zu verzeihenn und sich wirklich wieder auf den Partner einzulassen, dauert verdammt lange, wenn man es ernst meint. In der Frühphase einer Beziehung, der ihr euch bewusst wart, sich so nen Bock zu schießen geht gar nicht. Mir ist es schleierhaft, warum du überhaupt mit der Frau/Mädchen zusammen geblieben bist. Hinzu kommt, dass du zweifelst - zu recht! Die Veränderung deiner Freundin (Kein Alkohol, von Freundin distanziert usw.) sind doch nur vorgeschoben, um das zusammenbleiben weiterhin zu rechtfertigen. Sie tut ja angeblich was... aber so wird sie doch nicht glücklich sein und wieder in alte Muster zurückfallen. Der Scheiß geht von vorne los und dann gibt es einen weiteren Thread von dir mit genau der gleichen Frage... Ich hab mir mal die Mühe gemacht, einen deiner ersten beiträge rauszusuchen: Lös dich von dem Mädel, denn Sie wird dich an deinem Erfolg hindern! Tu es jetzt, denn später wird es viel schiweriger! Und ich sag dir nochmal etwas aus eigener Erfahrung: So n scheiß bekommst du so schnell nicht aus deinem Kopf! Es behindert dich bei allem was du tust. Zieh ein Schlussstrich, denn es ist verdammt nochmal die Zeit dafür!
×
×
  • Neu erstellen...