Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Otacon

New Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Otacon

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Otacon

    Frag die Katz

    Kenn ich, habe darum auch gleich so reagiert Bin mal gespannt was sie macht... So wie der Abend verlief, kann ich mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie kein Interesse hat. Wäre sie mir nicht so sympathisch, wäre es mir auch scheissegal. Aber eben. Date andere Mädels weiter wie geplant. Weiss nicht mehr wer das gesagt hat, aber es gilt: "Gegen eine Frau hilft immer eine Frau". Cheers!
  2. Otacon

    Frag die Katz

    Hey Thundercat Brauch mal ne weibliche Einschätzung. Meine männliche sagt: NEXT!! :) Hatte am Wochenende ein Date. Abendessen bei ihr mit reichlich Alkohol. Haben rumgealbert, KINO und Spass gehabt, sie hat mir sehr viel persönliche Dinge von ihr erzählt Kurz: verdammt gute und vertraute Stimmung, Viele Gemeinsamkeiten, etc. Der KC kam dann kurz vor dem Schlafen gehen. Hat mir dann die Couch angeboten, weil sie es nicht auf "Nur Sex" rauslaufen lassen wollte. Das wäre schade, hat sie gemeint. Habe ich akzeptiert mit dem Wissen, dass sie ja erst wieder seit wenigen Wochen Single ist. Wurde verlassen. Am nächsten Morgen noch etwas gequatscht. Bei der Verabschiedung gefragt wegen nächstem Treffen. Hat sie eifrig zugestimmt. Habe dann nochmals zum Kuss angesetzt. Habe hier gemerkt, dass sie zurückhaltender war als am Vorabend. Sie meinte dann ich solle mich melden wenn ich zu hause bin. Habe ich gemacht. Anschliessend Funkstille bis gestern. Sie fragte mich, wie mein Tag so verlief. Habe geantwortet. Danach kam folgendes: "Sie habe sich am Sonntag irgendwie nicht mehr so gut gefühlt. Der Abend war super und hat ihr sehr viel Spass gemacht. Sie habe ja gesagt, dass wenn sich etwas mehr als freundschaft Entwickeln würde, sie dann schauen müsste. Aufgund dessen, dass ich sie geküsst habe, habe sie das Gefühl, dass ich mehr wolle. Sie könne das so nicht zurückgeben und es sei ihr auch nicht wohl dabei. Sie wäre darum froh, wenn wir "uns zwei" mal für ein "Momentchen" auf Eis legen würden". Habe mich für die Ehrlichkeit bedankt, Verständis gezeigt ganz klar gesagt, dass der Kuss in dem Moment richtig war für mich und gesagt, dass ich ihr diese Zeit gerne gebe. Habe ihr anschliessend alles Gute gewünscht. Frage: Wie interpretierst du das? Braucht sie einfach Zeit ihre Gedanken zu ordnen, oder ist das ein ganz klarer Fall? Irgendwas sagt mir, dass wenn sie komplett nichts mehr wissen möchte, dass genau so gesagt hätte (Hält nichts von "Pausen", denn sie wurde so verlassen). Ich hatte am Vorabend KEINERLEI Bedenken, dass irgendwas nicht gut lief. Auch als ich Nachhause ging nicht (Siehe Aussagen wegen weiterem Treffen). Aber so kann Mann sich irren ;) Chat in Tinder in Dating App ist immer noch offen. Wurde weder geblockt noch sonstwas. Wie würdest du hier vorgehen? Persönlich würde ich sie gerne weiter kennenlernen. Aber jetzt hätte ich emotional noch gute Chancen ohne Schäden abzuspringen, haha :) Danke für deine Hilfe.
  3. Hey Pierre Wow, das ging ja schnell Vielen Dank für deine Antwort. Ich glaube, du hast mich gerade noch davor bewahrt, etwas dummes zu tun. Du hast mit deiner Einschätzung, dass ich einfach etwas "festes" in der Hand halten will, glaube den Nagel auf den Kopf getroffen. Es ist wie ein Drang zu wissen, woran man ist. Obwohl ich von Anfang an doch gewusst habe, dass es nach hinten losgehen würde Ich werde es so machen wie von dir vorgeschlagen: Einfach Locker wie bis anhin mit ihr was unternehmen und auf weitere FC's hinarbeiten. Weicheiergeschwafel wird unterlassen
  4. Hallo zusammen Ich hoffe ich habe für meine Fragen das richtige Unterforum erwischt Anonsten jetzt schon ein "Sorry". Ich bin gerade mit einem HB8 (20 Jahre alt) beschäftigt, dass mir mehr Kopfzerbrechen bereitet, als mir lieb ist Ich bin auf jedenfall an einer LTR oder zumindest einer FB interessiert. Nur: ich kann diese Frau einfach nicht einschätzen. Sie ist wie ein Fisch, den man glaubt in den Händen zu halten können, nur damit er im nächsten Moment wieder wegflutscht Damit ihr meine anschliessenden Fragen beantworten könnt, hier ein Abriss der geschehnisse (Ich versuche mich aufs Wesentliche zu konzentrieren): Vor ca. 1.5 Monaten: Mit dem besagten HB und ihrer Kollegin einen lustigen Abend verbracht. Viel gelacht, gelegentliches Kino etc. IoI's sind gekommen. HB hat dann bei mir übernachtet, gelaufen ist allerdings nichts. Vor ca. 1 Monat: Mit HB und Ihrer Kollegin auf ein Fest gegangen. Wieder Viel rumgealbert, viel Kino, gute Stimmung. Plötzlich kam ein, so wie ich das einschätze, guter Kollege von ihr vorbei und hatte augenblicklich ihre Aufmerksamkeit. Gut dachte ich mir, labert euch nur voll. Ich ging dann mit Ihrer Kollegin ein Livekonzert schauen. ca. 45 Minuten später ging ich wieder zu ihr zurück. Wir bestellten uns einen Drink. gleich darauf kam ein Partyfotograf vorbei und wollte uns beide Fotographieren. Na gut dachte ich mir, und setzte zum KC an. -> Erfolg! Der Kuss hielt jedoch nur so lange an, bis das Foto im Kasten war. Danach lief sie wie von der Tarantel gestochen von der Bar weg in Richtung Menschenmenge. What the F**k? Naja ich blieb erstmal etwas Perplex stehen, bis sie mir zuwinkte... Bin dann zu ihr gegangen und dann gings los. Sie schmiss sich mir um den Hals und wir knutschten heftigst rum. Ich muss sagen, sie war zu dem Zeitpunkt schon recht angetrunken. Leider zeigte der Alkohol bei ihr langsam aber sicher die unerwünschte Wirkung. Ich und ihre Kollegin haben uns dann entschlossen, den Heimweg anzutreten. Ergebnis: Kaum habe ich sie bei mir ins Bettchen geführt, schlief sie wie ein Stein. FC war somit nicht zu holen, auch am nächsten morgen nicht. Vor 2 Wochen: Ausgelassener Abend mit HB, meinen und ihren Freunden verbracht. so gegen 01.00 Uhr wurde HB zusehends Müde und auch etwas zickig. Als ich zum Kuss ansetzte, drehte sie den Kopf weg. Ich liess mir das nicht gefallen und hatte meinen Spass. mit einigen anderen HB's gelabert und getanzt. Auf einmal steht sie neben mir mit verschränkten Armen und wartete. Nach ca. 2 Minuten ging ich dann zu ihr rüber um zu fragen was denn los sei. Sie antwortete, dass sie gerne nach Hause gehen und einen DVD mit mir schauen würde. Da ich grad ne saugute Stimmung hatte, sagte ich ihr, dass ich noch etwas bleiben will. ca. 1 Stunde später sind wir dann mit meinen Mitbewohnern und ein paar andern Mädesls nach Hause gegangen. DVD reingehauen, Decke geholt und auf dem Sofa ordentlich das Kino hochgefahren (z.B. Bein Innenseite bis zum Schritt liess sie zu). Ich machte ihr klar, dass ich jetzt ins Bett gehe. Sie folgte mir. Kaum war die Türe geschlossen, fingen wir wild an rumzuknutschen. Als ich ihr Hösschen runterschieben wollte, nahm sie meine Hand weg. Ich reagierte nicht darauf und wir knutschten weiter rum. Habs dann etwa 5 Minuten später nochmals probiert, als folgender Satz kam: "Nein, für heute ist hier Schluss". Leider blieb es dann auch lediglich beim Rummachen. Ich habe dann durch ihre Kollegin erfahren, dass sie anscheinend ihre Tage hatte... naja.... Vor 1 Woche: HB ihre und meine Freunde gingen auf ein grosses Fest. Alle hatten Super laune, mit HB von Anfang an Kino geschoben (Umarmungen, hand am Arsch, Hand am Rücken, Wenn wir durch die Menge liefen hat sie meine Hand genommen, etc.). Habe ihr Anfangs etwas die Kalte Schulter gezeigt und einige Frauen beim Vorbeigehen einfach angelabert. Sobald ich jedoch bei einer etwas länger hängen blieb, lief HB einige Meter davon zu einem Kollegen von ihr. Dies ging eigentlich den ganzen Abend so. Es kam mir vor, als ob sie das gleiche versucht, wie ich bei ihr Als ich sie Küssen wollte, liess sie dies allerdings nur zögerlich zu. Langsam wurde es mir zu blöde und ich ging mit meinem Kollegen an eine andere Bar in der entgegengesetzten Richtung der Halle. als ich HB wieder sah, fing sie sofort an mit mir zu tanzen. So weit so gut. Als es langsam ums Heimgehen ging, wurde sie allerdings sehr komisch. Meiner Einschätzung nach hat der Abend bis hierhin eigentlich sehr gut geklappt. Zu erst wollte sie gar nicht nach hause gehen. Danach wollte sie bei sich zuhause schlafen. Anschliessend hat sie sich dann doch entschieden, mit ein paar anderen zu mir nach hause zu kommen. Da irgendwie alle Taxis vergriffen waren, hat sie ihre Mutter (!!!!) um 03.00 Uhr morgens (!!!!) angegrufen, ob sie uns abholen könne. Sie machte dies auch, und fuhr uns zu meiner Wohnung. Zuhause dann relativ schnell ins Bett gegangen. Im Bett gings dann mit heftigem geknutsche los. BH und hösschen flogen fast von alleine weg und es kam wie ich es erfofft hatte zum FC! Jetzt meine Fragen: 1. Was hat dieses "Keine-Küsse-In-Der-Öffentlichkeit" - Verhalten zu bedeuten? 2. Ich möchte mit ihr eine FB oder LTR anstreben. Was meint ihr? Direkt ansprechen, oder warten bis von ihr Andeutungen in diese Richtung kommen? Ist hierfür nach eurer Einschätzung überhaupt interesse vorhanden? 3. Dieses hin und her Schwanken ihrer Entscheidungen machen mich verrückt! Weiss sie einfach nicht was sie will? Ist sie eine Frau, welche einen Mann braucht, der Ihre Entscheidungen fällt? Vieleicht noch folgendes als Hilfe: Ich habe leider nur Kontakt über FB zu ihr, da ihr Telefon kaputt ist (Das ist wirklich der Fall). Nach ihrer eigenen Aussage geht sie allerdings nur ins FB, um mit mir im Kontakt zu bleiben. Wenn wir und schreiben ist es so, dass sie ziemlich schnell zurückschreibt. Auf eine Nachricht meinerseits ist immer auch eine Nachricht von ihr gekommen. Manchmal kommen auch Nachrichten nach Mitternacht von ihr zurück... Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob sie aus eigener Initiative schreiben würde, wenn ich nicht schreibe... Obwohl: Am Abend nach dem FC hat sie sich auch noch gemeldet, wie mein Tag so verlaufen sei... Ich hoffe, ihr könnt vieleicht durch eure Erfahrungen etwas Licht ins Dunkel bringen Ich bedanke mich bereits jetzt für eventuelle Antworten. Gruss Otacon
  5. Hey Leute Ja, ihr habt natürlich definitiv recht. Setzt der Kopf einmal ein und wir fangen an zu denken, dann gehts halt meistens schief Werde sie sehr wahrscheinlich dieses oder nächstes Wochenende nochmals sehen. Werde dann nochmals von neuem einen Angriff wagen. Ich hoffe ich kann dann erfreulicheres berichten. Aber erstmal Danke für eure Beiträge!
  6. Hi Leute Brauch mal eure Meinung zu folgendem Fall: Letzten Samstag vor einer Woche bin ich mit zwei bekannten Mädels spontan feiern gegangen. Die eine (HB8) kenne ich schon länger. Ihre Freundin kenne ich vom sehen. sie ist eine HB9 und war auch mein Target. Alles lief prima. Viele interessante Gespräche über Ausbildung und Job bis hin zu Familie Intimpiercings und Sex. Rumgealbert, dabei viel Kino. Stimmung war super. Bis dahin liefs eigentlich gut. Plötzlich flüstert mir HB8 ins Ohr, dass ich keine Chance hätte, da sie jeden abblitzen lässt. Ich ignorierte das und machte einfach weiter. Plötzlich wurde ich vom Target gefragt, ob ich mit ihr nach draussen eine rauchen komme. Gesagt getan. Wir sind dann auch einige Schritte gelaufen. Ich versuchte sie zu Küssen -> sie dreht den Kopf weg!! naja, hatte irgendwie damit gerechnet, da sie mir einige male andeutete, dass sie eigentlich sehr scheu sei.... Später sind wir dann alle zu mir nach hause und haben dann noch im Pool rumgealbert. Zwischenzeitlich ist noch ein Freund von mir dazugekommen. Die Stimmung war saugeil, alle hatten ne Menge Spass. Wir sind dann alle in mein Bett gelegen. Hab da bereits mit meinem Target nun engeren Körperkontakt aufbauen können. Wir lagen eng umschlungen da, sie hatte ihren Kopf auf meiner Brust. ich hatte noch Boxershorts an, sie noch Bh und Tanga. Auch Berührungen an den Brüsten liess sie zu. Da mein Freund unglaublich zu schnarchen anfing, weckte sie mich gegen 4 uhr morgens, ob wir nicht in ein anderes Zimmer gehen können. Gesagt getan, lagen wir auch schon in der Löffelstellung da. Da ich aber Hundemüde war und sie ebenfalls, liess ich alles weitere sein. Am nächsten morgen lag sie in meinen Armen und wir haben über 1 Stunde ohne Unterbrechung gequasselt. Viel zusammen gelacht. Ich liess alles weitere nun bleiben, da ich irgendwie das Gefühl hatte, es mir dadurch bei ihr nur zu verscherzen. Habe sie anschliessend mit ihrer Freundin nach hause gefahren. habe bis jetzt keinen Kontakt mehr mit ihr gehabt, da ich bis gestern in den ferien war. Jetzt seid ihr gefragt: was habe ich falsch gemacht, dass sie denn Kissclose anfangs nicht zuliess? Ist nach der "Kuschelnacht" noch was zu holen? Hätte ich am morgen eskalieren müssen? Nexten oder Date ausmachen? (wobei ich mir zweiteres irgendwie mehr wünsche :-) Danke jetzt schon fürs Lesen.
  7. So, nach langem Mitlesen der interessanten FR's möchte ich nun auch meinen Beitrag an die Community leisten Kurz zu mir: Bin 21 Jahre alt, treibe viel Sport und bin ein durchaus fröhlicher und aufgestellter Typ. Meine Probleme mit Frauen äussern sich vor allem durch AA, schlechtes Inner-Game und Podestdenken. Komme daher mit neuen HB's nur schwer in Kontakt. Doch ich arbeite nun Wöchentlich daran und ich sehe langsam Licht am Ende des Tunnels Hierzu ein erster FR: Ich war eingeladen zu einer Geburtstagsparty eines bekannten Mädels. Schlecht gelaunt aufgrund einer Auseinandersetzung mit einem guten Freund wollte ich zuerst gar nicht hingehen. Ein bisschen gute Musik angemacht und nach ca. 90 Minuten war ich dann doch noch in Partystimmung. Also ab zum Ort des Geschehens. Als ich dort ankam, war es schon etwas nach 22.00 Uhr. Da es draussen allerdings noch ziemlich warm war, waren die meisten Gäste draussen und unterhielten sich. Meine Freunde waren ebenfalls schon alle da. Ich war also ziemlich der Letzte, der sich noch zur Feier hinzugesellte. Beim Heranlaufen wurde ich bereits von einigen bekannten HB's und anwesenden Typen freundlich gegrüsst und mir wurden bereits die ersten Drinks angeboten. Ich bemerkte einige Blicke von mir noch unbekannten HB's. Naja dachte ich, der Abend fängt doch schon recht gut an 8) Allmählich verlangerte sich das anwesende Partyvolk ins Haus. Drinnen angekommen wurde ich von einer Gruppe bestehend aus 3 HB's (6-8) und 4 Typen auf meine trainierten Oberarme angesprochen. Ich ging nicht gross darauf ein (weil ich es langsam nicht mehr hören kann) und lenkte das Thema auf die eigentliche Party. Wir lachten und alberten. Ich merkte wie die im Raum anwesenden Leute langsam zu unserer Gruppe rüberschauten. In dem Moment kam auch die Bekannte, deren Feier es war, an mir vorbei. Ich begrüsste sie herzlich und bot ihr und den umherstehenden Gästen einen Shot des von unserer Clique mitgebrachten Schnappses an. Langsam bildete sich ein Kreis um mich. Alle hatten Spass und jeder im Raum hat das mitbekommen -> Social Proof at its best 8) Danach die Gelegenheit genutzt und mit den mir unbekannten und offensichtlich attracten HB's im Raum kurze Gespräche angefangen. Habe die Sets unglaublich schnell geöffnet und auch gewechselt. Tiefgründigere Gespräche ergaben sich nicht, da ich gar nicht darauf aus war. Rausgekickt wurde ich nie, habe sie immer selbständig verlassen. ICH wollte Spass haben und habe das irgendwie auch ausgestrahlt. War unglaublich gut gelaunt Habe dadurch viele Blicke von HB's auf mich ziehen können. Auf einmal bemerkte ich im gegenüberliegenden Raum zwei HB's, welche allein an einem Tisch sassen. Die eine HB8 die andere HB7. Sie sahen etwas müde aus. Ich lief ohne zu zögern auf die beiden zu und fing ein Gespräch an. Target -> HB8 Ich: "Ahhhh, hier haben sich die Partymuffel also versteckt. Hab schon gedacht die seien alle nach hause gegangen" HB8: "Hey, wir sind keine Partymuffel, wir sind nur müde" -> Klapps auf meine Schulter HB7: "Ja bei dieser Musik schläft man ja ein" Ich: "Naja, dann solltet ihr aber husch ins Bettchen und die Erwachsenen alleine weiterfeiern lassen" HB7: "Na, wir werden noch aufbleiben. Sind ja schliesslich schon grosse Mädchen *ZwinkerZwinker*" Danach unterhielten wir uns über alles mögliche. Gespräch lief super, beide HB's investierten in die Konversation. Während dem Gespräch habe ich herausgefunden, dass HB8 die Tochter eines ehemaligen Mitarbeiters von mir ist. Das gefiel mir irgendwie nicht und habe darum im handumdrehen das Target gewechselt. Target war nun HB7 8) Mir ist während dem Gespräch entgangen, dass sich der Anfangs leere Raum mit einigen Leuten gefüllt hat. Als ich von HB8 abliess kam auch schon der nächste Typ angekrochen -> HB8 war also beschäftigt 8) HB7 war während des Gesprächs mit HB8 sowieso etwas zu kurz gekommen, investierte selbständig in die weitere Konversation mit mir. Ich schlug HB7 einen Wechsel in einen anderen Raum des Hauses vor, da ich wusste, dass dort ein Billardtisch stand und sehr wahrscheinlich niemand dort war. Ich wollte sie isolieren und hatte, man glaubt es kaum, auch irgendwie Lust auf ne Runde Billard Dort angekommen, ein paar Runden Billard mit HB7 gespielt und immer schön C&F angewandt. Immer wenn möglich schön Kino (Berührungen an Arm, Schulter, Nacken etc.) gefahren. Nach der letzten Runde setzte sie sich auf den Rand des Billiardtisches. Die Beine waren überschlagen und der Oberkörper leicht vorgebeugt. Wir unterhielten uns noch über belangloses Zeug. Ich senkte langsam die Lautstärke und das Sprechtempo. Sie stieg darauf ein!! Bei mir schrillten schon alle Alarmglocken "Eskalieren zum KC du Idiot!!!". Ich wollte sichergehen und noch zwei IOI's erhalten. Während der darauffolgenden Minute weiss ich gar nicht mehr über was wir noch gelabert haben. Bei mir ging alles beim linken Ohr rein und rechts wieder raus Die IOI's kamen unglaublich schnell: 1.) Sie wischte sich die Haare aus dem Gesicht 2.) Sie richtete ihren Oberkörper auf und lehnte leicht nach hinten. 3.) Sie öffnete ihre Beine Da waren sie!!! Augen zu und... KC!!! Bis dahin waren seit dem ersten Blickkontakt ca. 2 Stunden vergangen. Einige Zeit rumgeknutscht, bis die ersten uns entdeckt haben. Weiter eskalieren war nicht möglich, da sie sich nicht sehr wohl fühlte, was verständlich war. Also mit ihr in ein Zimmer verschwunden. Dort weitergemacht wo wir aufgehört haben. Sie war sichtlich erregt, was ich mit meinen Fingern unschwer feststellen konnte Und dann das: Plötzlich ging die Tür auf und irgend ein Vollidiot stand im Zimmer. Hab ihm klargemacht, dass er verschwinden soll. Wollte die Tür abschliessen, aber nein -> Kein Schlüssel!! Hatte die Wahl zwischen: a.) Schlüsel auftreiben b.) Weitermachen. Hab mich entschieden auf gut Glück weiterzumachen. HB7 war durch die vorige Störung wieder etwas unsicher geworden, das legte sich allerdings sehr schnell wieder. Kaum hatte ich sie so weit um langsam den FC einzuleiten, ging die Tür schon wieder auf und es platzte schon wieder jemand rein Das Ende vom Lied: Es ging noch ca. 2 Mal so weiter bis ich schlussendlich aufgestanden bin und die Sache beendet habe, da es nichts brachte und es mittlerweile auch schon relativ spät war. Ich machte ihr überhaupt keinen Vorwurf, es war ja nur verständlich, dass sie sich nicht mehr ungestört und wohlfühlte. Kurz zusammengefasst: 95% zum FC waren gemacht, den Zimmerschlüssel hab ich ausser Acht gelassen -> FC Fail (wäre mMn möglich gewesen) Frage: Wie hättet ihr in dieser Situation reagiert? Memo an mich: - Social Proof hatte ich von Anfang an - Entscheidung zum Gespräch mit Target sehr schnell gefasst. Erstaunlicherweise kein Zögern. - C&F ging ohne Probleme - IOI's erkannt - Sauber durcheskaliert (Halt soweit bis ich unterbrochen wurde) - Beweis: Du kannst es doch

Kostenloses

Wie du jede Frau eroberst, ohne Körbe zu kassieren.

Das Gratis Video Training für Männer, die nicht mehr alleine aufwachen wollen

Hier Kostenlos Anmelden »

Präsentiert von Authentic Charisma

×
×
  • Neu erstellen...