Jump to content
Pick Up Tipps Forum

arethererulz

Members
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über arethererulz

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)
  • Ort
    Berlin
  • Interessen
    Mtb Donwhill, Fußball, Ausgehen
  1. ja das ist er, finde auch dass er krasse Gelddruckmaschine damit macht, ist etwas abschreckend aber er hat gute Argumente, und kann überzeugen ist nur tyisch aufgebaut um kohle zu machen das ist halt leicht nervig...mag aber auch nicht die pua ler oder choaches die ewig rumlabern um den heißen Brei, vielleicht gut für die wo nicht so involviert sind mich nervts
  2. HI, ich bin auf youtube auf den aufmerksam geworden würde gerne wissen ob er Quacksalber und Geldmacher oder wirklich Profi ist? Er meint er hat die Hundertprozentige Techniken....? Danke
  3. ja war super Abend Heute date ich sie...super Wetter, und schön abends mit ihr in den Park ganz entspannt auf ein Bier... Hauste rin, viel erfolg!!
  4. ja verdammt sven geht mir ja auch so oft,.... bin aber gerade oft unterwegs ich sag bescheit gegen wochenende..... grüße chris!
  5. @ House ich bin der Meinung wenn einer mit sich im reinen ist bzw. über sich hinaus gegangen ist, so zusagen "Verwirklicht", ist man "frei", ist frei von Problemen, man du kannst jeden Tag die Unbewusstheit in den Augen bzw. Verhalten der Menschen bemerken, z.B. in der U Bahn, auf Arbeit usw. Ebenso sind die Unbewussten Muster natürlich auch bei den Frauen, als sehr erfahrener PUA weisst du genau wie du die Frau gewinnen kannst da du gelernt hast wies Funktioniert man hat viel Selbstvertrauen usw. Aber manche Menschen, sehr wenige, haben dieses von Natur aus, haben keine Probleme Frauen für sich zu gewinnen auch wenn sie nen Freund gerade haben. Ich sage nicht die Techniken und Theroie brauch man nicht, sondern ab nen gewissen Grad sind sie nicht mehr NOtwendig. Also ist das Mindset entscheident ob du eine Frau gewinnen kannst für dich oder nicht.
  6. Du machst das Gut Sven, bleib einfach dran. Ich bin haupsächlich nur dran wenn ich weggehe.... gestern war ich auch weg und sprach ein Set an mit zwei Hb 8 und ein Typ dabei der Bruder von einer. Ich war in einer Chilligen Bar mit nem Kollegen, am Billard spielen. Da sehe ich die Eine von Beiden von der Toilette kommen und schaue wo sie sich hin setzt. Ich schnappte mir ne Kippe und ging rüber und fragte nach Feuer. Der Typ war der Freund der einen und der Bruder der anderen mit der ich mich dann unterhielt. über Clubs hier in Berlin was sie hier so macht dass ich in Paris war , sie fragte was ich heut abend noch mache, stuff like this, ich hielt ab und zu mit allen Augenkontakt, hielt meine Körperhaltung aufrecht und gute Gestick, nach ner Weile kahm der Kolloge wo ich bin, wir quatschten kurz er meinte die haben kein interesse ich liess mich von dem gequatsche beeinflussen, verabschiedete mich von den beiden..... Dann meinte ich zum Kollegen junge das kannst du nicht machen mir mein mindset versauen....er meine gut dann geh ich hin und sag der will mit dir quatschen und ich mein lass mal, wenn dann mach ich das selbst aber war dann auch nicht mehr so motiviert.... Fuck ich brauch mehr Praktise!!!! Ich muss anscheinend auf die Straße und coldapprochen, nachmittags schön nüchtern Sven kommst du nicht aus berlin du hast mal was geschrieben von öpvn? grüße
  7. Ich habe das aber an manchen Tagen auch gemerkt wenn man einen richtig guten Tag hat und vor Selbstbewusstsein nur strozt das richen die Frauen.....man kann sagen sie haben ein Gespühr dafür.......
  8. Meiner Ansicht nach, was ich erfahren habe, indem man mit seinen Gedanken spielt, bzw eine "spirituelle übung" einfach mal jeden Gedanken nicht wirklich ernst nehmen der einem in den Sinn kommt, irgendwann trifft ein Bewusstsein ein das man merkt man ist nicht die Stimme im Kopf, so ist man mehr Gewahr eben auch seiner Selbst, also seines Selbst bewusst. Peace out
  9. Jawoll sven, bevor die faltenzahl höher als am sack ist^^ xD ja Methode kenn ich da nicht, ich streich ihr einfach etwas übern Rücken schwubs die wub ist die hand am Arsch...ken plan, kann dir da nicht helfen, einfach ran an den speck... ich weiß nicht wo ich die Frauen ansprechen soll wenn ich abends unterwegs bin, ists easy aber nachmittags ists schwierig...wie gesagt ohne nen zungenlöser, wie ein bier, ists meistens auch weng tricky aber bin dran....
  10. Hi sven, ja hatte ne gute Zeit war wirklich grandios hast du eins a beobachtet ich achte sehr bewusst auf meine reaktion oder aktionen ist fast am wichtigsten weil umso natürlicher bzw bewusster man ist, umso einfacher ist es Menschen zu begeistern. so 1.mai super fest hier in berlin, ich bin auf viele Hbs zugegangen vorallem da ich mehrmals meine Leute verloren habe setzte ich mich einfach zu x beliebiegen Hb s dazu und sprach mit ihnen. Mein Grundsatz war einfach spass haben. Ebenso wie in Paris, ich war teilweise sogar ziemlich betrunken, aber hatte trotzdem viel spass. bei einer war es so sie sagte sie wolle einfach nur tanzen, da hackte ich nocheinmal nach aber keine Chance da kann man sagen glaube ich was man will.... ich sprach viele Sets an, ich bleibe dran, aber auf der strasse ist es doch schwieriger, jedenfalls denkt man das, aufgrund von wenig erfahrung bzw. verklemmtheit....mein rezept ist bewusst die gedanken beobachten und das denkmuster zu durchbrechen....dann kommt auch das Tier in einem heraus....also ich arbeite einfach an meinem midset und erweitere meine Komfortzone.... good luck peace out
  11. So jetzt wieder zurück aus Paris, richtig gute Zeit dort erlebt, hat super viel Spaß gemacht. Ich bin der Meinung gleich die Hb 8 u 9 anzusprechen aber wenn nur hb 6 o 7 da ist denn ran an den speck, aber jeder muss es ja für sich entscheiden. Mal sehen ob ich alle Erlebnisse zusammen bringe, denn ich habe keine Notizen gemacht, wir waren auch hauptsächlich nur am Feiern: Am ersten Tag gingen wir in eine frz. Schule und gingen in eine Klasse und ich suchte mir die heißeste aus und ging startete mein set, sie HB7. Ich war sehr locker, und sie redete viel sodass ich nur das Gespräch lenken musste, für nächsten Abend verabredeten wir uns in einer Bar. Am nächsten Abend in der Bar, sprach ich zwei HB 6 an, beide sehr schüchtern, also ging ich wieder nach einem 10 min Set. Die Bar füllte sich, ein Kerl ging zur Toilette, und ich sprach sein Girl an: Ahhh der kommt nicht wieder, und er gehe zum Hinterausgang raus, ich bekam was ausgegeben, 10 min Set, sehr witzig. Dann kam das verabredete HB, sie konnte auf einmal kein deutsch mehr sprechen, denke sie war zu schüchtern, wir gingen in einen Club, und feierten dort, ihr Kumpel war dabei und ich dachte ich muss ihn erstmal ausstechen. Bin mit ihr ein paarmal eine Rauchen gegangen und einfach Zeit verbracht, immer eskaliert, aber es war alles eher verhalten, ich war etwas am ende mit meinem Latein,... am Ende gab sie mir ihre Nummer, Küsschen links rechts und ich gab ihr noch eins auf den Mund.... Draussen zwei HB 7 wir sprachen sie an...., ich zu einer dann: wir sind sie Alkoholpolizei, Hände an die Wand, sie gab mir daraufhin einen Klaps auf die Brust und ließ ihre Hand bis zu meinem Bauch hinunter....diese wollten unbedingt in den Club....wir verabschiedeten uns. Den nächsten Abend lernten wir noch ne ganze Gruppe kennen, eine davon die Heißsesste, wir standen draußen ich war nicht so im Redeflash, sie sprach irgendwas auch davon sie kanns nicht abhaben wenn Leute so still sind, war mir aber egal, war auch nicht auf mich bezogen, zwei Stunden später standen wir uns gegenüber und ich küsste sie, und merkte dann dass sie schon gut was auf den Rippen hatte, wir tauschten nummern aus.... So dass reicht erstmal, Fazit: ich kann Frauen ansprechen wenn ich will, Sicherheit dabei ist noch nicht super ausgeprägt, ich brauche evtl. Techniken, aber es kommt eigentlich nur auf das Mindset an, bin ich nicht im Kopf sondern voll da dann läufts.....
  12. @ sven : des machst du schon, hast schon gute ideen, mach einfach weiter Zu meinen Taten: Hab viele Leute gegrüßt im Supermarkt sowie auf der Straße. Ebenso an Kassen immer gefragt wie es den geht den kassierer oder kassiererin, und es kamen immer positive Reaktionen. Ich fragte eine ältere Dame gestern nach einem Juwelier für meine Freundin ein Verlobungsring, sie war sehr hilfsbereit, aber schaute erst einwenig skeptisch hatte ich das Gefühl.....ca. 2 min dauerte das Gespräch. An der S-Bahn stieg ein Hb aus sie war ein paar Jahre jünger als ich aber ich sagte zu ihr schöne Farbe hat deine Legins, sie schaute etwas verdudzt...war mir aber egal da ich mich meiner Angst gestellt hatte. Ich fahre jetzt morgen erstmal nach Paris auf Klassenfahrt eine Woche, mein Französich ist zwar nicht so gut aber bin sicher lange nicht wieder in Paris sodass ich dort auf die Kacke hauen kann.....und keiner kennt mich haha:) Viel Erfolg, Chris
  13. Ja danke, geht mir jetzt langsam schon besser und hoffe am wochenende kann ich durchstarten da steht einiges an... Ich habe heute mal einen Spaziergang nach dem Apothekengang eingelegt um mal etwas Sonne abzubekommen und etwas Bewegung sonst rostet mein Körper komplett ein. Ich fühlte mich schon etwas fitter vorallem nachdem ich ruhig auf der Bank saß und einfach mal nichts gedacht habe und nur die Umgebung beobachtete. Auf dem Nachhauseweg ist mir dann eingefallen warum denn nicht mal ein paar Menschen grüßen, was ich dann auch tat und zwar einen älteren Herren und später noch einen mittleren Alters die sich alle beide recht freuten jedenfalls gleich anständig zurück grüßten. Dann sah ich noch eine Frau an der Bushaltestelle und ich fragte einfach mal nach einer x beliebigen Strasse und bedankte mich höflich.... 2/20 0/15 0/5 Haut rein und immer Maximum Power!
  14. Habe gestern mit mir gerungen ob ich losgehen soll die Aufgaben zu erledigen, etwas angeschlagen vom Wochenende. Aber ich dachte ich muss was machen. Erst was essen gegangen und zwei Damen mittleren Alters in den Arcaden wo es was gutes zu essen gibt.... Denn beim einkaufen fragte ich die Kassiererin wie es ihr geht, sie schaute erst ein wenig verdutzt, sie fragte dann wies mir geht, und wir unterhielten uns kurz über den endlich kommen Frühling... Denn brach ich ab da es mir immer schlechter erging, und heute mit ner schönen Erkältung erstmal auskuriere.... viel Erfolg @ Sven bin am start für die Aufgaben sobald ich wieder fit bin
  15. Finde deine Aufgaben sehr gut. Ich war heute was essen gegangen, ein wenig rausgehen unter Leuten, und bin am Kuhdamm ( größte Strasse in Berlin ) entlang gelaufen und nach Hb ausschau gehalten, aber am Sonntag irgendwie ist auch kein HB alleine unterwegs, viele auch zu zweit unterwegs mit ihrer besten Freundin... Und zweien hatten mir der Mumm gefehlt sie anzusprechen in den zwei Sekunden in denen man vorbeiläuft. Aber die Aufgaben finde ich sehr gut und werde ab morgen damit starten, und zusätzlich in der U-Bahn versuchen Gespräche aufzunehmen.... Habe auch Vorgestern als ich von einem Hb nachhause ging nachts im Bus ein Hb angesprochen, nachdem ich mit mir 2 min gerungen habe, und gesagt: Hey sehr schönen Rucksack hast du da. Sie hatte sich riesig gefreut, aber geantwortet ihr Freund habe ihr den geschenkt, nagut wir steigen beide an der gleichen Haltestelle aus und laufen ne ganze Weile in die gleiche Richtung, und ich betrieb mit ihr klassischen smalltalk. Sie schien auch begeistert aber ob sie mit mir schlafen will oder irgendwas ähnlich offensives ist mir nicht in den Sinn gekommen, aber der eine Satz am Anfang rauszubringen war wirklich nicht so schwer wie ich dachte. Aber war n gutes Gefühl von ner Hb zu kommen und gleich weiter zu machen, besonders nach dem bekackten Winter. Berichte folgen über die nächste Woche.
×
×
  • Neu erstellen...