Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Paldung

Members
  • Gesamte Inhalte

    134
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

Alle erstellten Inhalte von Paldung

  1. Hallo liebe Leute, ich bin schon relativ lange dabei (4,5 Jahre). Ich hatte eine Pause, in der ich eine 2-jährige Beziehung hatte. Jetzt game ich wieder aktiv seit etwas weniger als einem Jahr. Ich mache Clubgame und etwas Online Game. In den letzten 6 Monaten sind meine Ergebnisse durch die Decke gegangen. Ich hatte in dem halben Jahr mit 10 unterschiedlichen Frauen Sex, und mit den allermeisten davon auch mehrmals. Davon waren 6 aus Clubs (manchmal SNL, manchmal Nummer mit follow up), 3 aus Online Game und 1 aus dem social circle. Ich kann es selbst manchmal gar nicht glauben, meistens kommt es mir wie Glück vor, aber es passiert ja immer wieder! Jetzt der Grund für diesen Thread: Während ich im Club echt Erfolg habe, bin ich im Alltag in den meisten Situationen immer noch schüchtern und unsicher. Im Sport zB bin ich introvertiert und gehemmt, bringe gegenüber Frauen kaum einen Satz raus (übertrieben formuliert). Wenn ich dort einem erzählen würde, wie viel ich in letzter Zeit gerissen habe, er würde mir nie und nimmer glauben. Auch approache ich so gut wie nie aus der Situation heraus am Tag. Vielleicht einmal in 2-3 Monaten, und selbst wenn dann mache ich nicht Nägel mit Köpfen. Im Club dagegen bin ich ein anderer Mensch. Manchmal habe ich das Gefühl, dass nicht ich selbst mit den Frauen interagiere, sondern ein Avatar von mir, den ich erschaffen habe und vor mich halte. Natürlich nur wenn ich aufgewärmt bin. Ich stelle mir also die Frage: warum werde ich durch Erfolge nicht zum "Natural"? Oder kommt das vielleicht doch mit der Zeit von alleine? Wie kann ich mich verändern und diese Persönlichkeit komplett aufnehmen, anstatt sie nur beim sargen abzurufen? Ich freue mich auf eure Erfahrungen.
  2. Wie gesagt ist ja nix dabei, so lange man keine schlechten Absichten hat. Schlimm wäre, wenn man Aids hätte und das vertuschen würde.
  3. Paldung

    Textanalyse Freundin

    Schließ mich den Vorpostern an, nur eine Anmerkung: schreib auf keinen Fall "komm her und ich f*** dich durch" oder ähnliches, das wäre extrem unklug und sozial nicht akzeptiert. Funktioniert so gut wie nie.
  4. Dann mach ganz eben kein CF. Ich habe manche gelayed ohne auch nur einmal in der Interaktion CF zu sein. Das, worauf es wirklich ankommt ist Eskalation, und zwar verbal und nonverbal, und diese richtig zu kalibrieren. Also fokussiere dich darauf, nicht auf irgendwelche Gesprächstechniken.
  5. Cocky und funny kann die Stimmung bißchen auflockern, wird aber extrem überschätzt. Ein Grund warum ich früher nicht gelayed hab war dass ich mich auf solche Sachen fokussiert habe anstatt auf das, worauf es wirklich ankommt. Und das ist vor allem die Mann-zu-Frau Interaktion und Eskalation. Cocky Funny kommt bei manchen Frauen gut an, bei manchen aber auch extrem scheiße. Und ins Bett bekommt man eine Frau damit alleine auch nicht.
  6. Ich bin 27 und habe jetzt schon das ein- oder andere Mal einen Korb von 18 jährigen bekommen deswegen. Seitdem flunkere ich mich bei deutlich jüngeren etwas jünger und bei deutlich älteren ein bißchen älter. Habe kein schlechtes Gewissen dabei. Und sollte sich tatsächlich was ernsteres entwickeln wird sie mit schon nicht den Kopf abreissen weil ich um 2-3 Jahre geschummelt hab.
  7. Kenn viele die ein Bootcamp gemacht haben (wenn auch nicht bei RSD). Keiner von denen hats jetzt drauf. Drauf habens die, die über einen langen Zeitraum konsequent rausgehen und approachen.
  8. Sehr seltsames Verhalten. Es könnte alles sein, wir können hier nur spekulieren. Vielleicht hat eine eine Frau/ Freundin und hat Angst dass sie das mitbekommen könnte. Vielleicht hat er eine andere kennen gelernt. Du kannst versuchen ihn anzurufen, aber viel bringen wird es wahrscheinlich nicht. Du solltest damit abschließen.
  9. Hey, ich weiß nicht ob dir das hilft, aber wir alle haben das mehrfach durch gemacht. Das ist es was uns alle hier her geführt hat, was uns verbindet und uns stark macht: die Frustration. Hopf hoch!
  10. Ich kann dir nur raten dich mit sowas nicht zu krass aufzuhalten. Geh raus, approache, und zwar so richtig. Mach erstmal 100 Sets und du wirst sehen, dass die Blockaden beginnen, sich aufzulösen. Ich war genauso wie du: konnte schon gut smalltalk halten aber habe mich nicht getraut aggressiv zu baggern. Darum mache genau das und beaste ordentlich.
  11. Sorry aber du hast richtig schlecht gegamed. Du bist in der Rolle des Bittstellers der gerne Sex mit der Frau hätte und hast das auch noch verbal kommuniziert. Eine der wichtigsten Regeln: machen statt labern. Hättest direkt eskalieren sollen anstatt es anszusprechen. Was hast du erwartet? Dass sie sagt: "ja ok" und dann geht es zur Sache? So funktioniert das nicht...wenn du sie drauf ansprichst, MUSS sie nein sagen, sie fühlt sich einfach in die Ecke gedrängt. Mein Tipp: lies dich ein und beginne mit diesem Thread: http://www.pickup-tipps.de/forum/grundlagen-pick-up-und-verfuehrung/10598-der-pu-quick-fix-guide.html
  12. Du bist explodiert. Sorry! Da geht nix mehr.
  13. Ich denke, sie hat kein Interesse. Das ist aber irrelevant. Du brauchst dir keine Gedanken drüber zu machen, ob sie Interesse hat, oder nicht. Einfach immer die nächsten Schritte einleiten bis du einen Korb bekommst.
  14. Also mir ist bei deinem Beitrag auf Anhieb ein Widerspruch aufgefallen. Du schreibst erstmal, dass du es eh bei ihr verkackt hast und jetzt mit ihr befreundet bist. Auf der anderen Seite schreibst du, dass du viel mit ihr unternimmst, obwohl du sie eigentlich blöd findest. Ich lese daraus dass du entweder in Wirklichkeit noch was von ihr willst, und ihr deshalb zeigen willst, wie unabhängig du bist. Oder aber, du willst es ihr zeigen um es ihr "heim zu zahlen", bzw dein Ego zu pushen. Deswegen wundert mich ihr Verhalten auch nicht. Du spielst Spielchen, sie macht mit. Also sei ehrlich zu dir selbst und versuchs entweder nochmal bei ihr oder lass es.
  15. Ok, hier mal meine 2 cents zu dem Thema: Man kann nicht bewusst entscheiden, ob man so eine Abfuhr persönlich nimmt, oder nicht. Man kann zwar versuchen, es nicht persönlich zu nehmen, aber ob das wirklich funktioniert, ist eine andere Frage. Bei mir ist es schlicht und einfach durch Desensibilisierung besser geworden. Sprich: als ich dass erste Mal eine krasse Abfuhr bekommen habe, war ich 1 Woche lang down. Beim zweiten Mal dann aber nur noch den Rest des Abends. Mittlerweile nehm ich nicht mehr groß Notiz davon. Gegenfeuern und irgendwas zu tun damit sich die Frau noch schlecht fühlt hat mich früher immer noch mehr runter gezogen im nachhinein, ich rate also davon ab. Geh also einfach weiter und wenn es dich runter zieht, lass es dich auch mal runter ziehen. Akzeptiere es. Und sei dir darüber im klaren, dass es beim nächsten Mal besser sein wird.
  16. Lustig, viele behaupten das. Und Spanier sagen, die spanischen Frauen sind nicht ganz sauber. Schweden sind angenervt von schwedischen Frauen usw. Vielleicht kommt ihr ja bei Ausländern besser an, weil ihr für sie interessanter seid als das, was sie eh schon kennen? Ich hab jedenfalls gar nichts an deutschen Mädels auszusetzen. Im Gegenteil, ich habe deutsche Frauen sogar richtig vermisst, als ich im Ausland war.
  17. Das Problem muss eigentlich psychisch sein. Ich wüsste nicht, warum du ansonsten in einer bestimmten Stellung bzw beim Masturbieren länger durchhältst. Ich hab da ein Buch, das heißt Liebe machen die ganze Nacht hindurch. Gibts auch als Ebook. Es beschreibt Übungen die darauf hinführen, dass man den Orgasmus durch Anspannen des Beckenbodenmuskeln verhindern kann.
  18. Du bist das klassische Beispiel für jemandem, dem PU nicht gut tut. Wie du schreibst, kommst du gut bei Frauen an und bist mit deinem Erfolg zufrieden. Warum zur Hölle willst du unbedingt "männlich" sein? Weil Bad Boy sagt, du sollst Frauen sagen wo es lang geht und Kickboxen betreiben? Es geht nicht drum, irgendwelche Eigenschaften zu besitzen, die die Mehrheit als männlich deklariert. Sei wie du bist und spiele deine Stärken aus. Ich kenne Männer, die viel reissen ohne die typischen männlichen Eigenschaften zu haben oder zu sagen wo es lang geht....
  19. Das mit den kleinen Gören fand ich too much und ist typisch für Leute, die gerade LdS gelesen haben. Sowas kommt einfach nur "beleidigte Leberwurst"-mäßig. Bis zu dem statement fand ich deine Reaktion ok. Offensichtlich will sie sich ja wirklich mit dir treffen, also hätt ich einfach einen Ausweichtermin vorgeschlagen. Ich schreib meistens einfach sowas wie "Ok ;)" zurück, wenn sowas kommt und schlag dann nach 2 Tagen oder so wieder was vor. Wenns allerdings 3 mal hintereinander passiert ist das was anderes.
  20. Würe ich jetzt nicht unbedingt sehen wie die anderen hier. Der größte Teil der Verhaltens wird nicht vom Charakter, sondern von der aktuellen Situation bestimmt. Das ist eine Faustregel aus der Psychologie. Wahrscheinlich ist ihre Beziehung einfach extrem eingeschlafen, sie traut sich aber nicht, den Schlussstrich zu ziehen, weil es ihre Jugendliebe war. Das heißt nicht dass sie bei dir genauso wäre.
  21. Ich will nicht coachen. Ich habe den Thread aus Interesse eröffnet. Ich bin übrigens der Meinung, dass niemand Geld mit sowas verdienen sollte.
  22. Was sollte ein Coach der Geld fürs coachen nimmt eurer Meinung nach drauf haben? Einfach aus Interesse...mehrfach Antworten sind möglich.
  23. So, mit der Meinung steht sie im Vergleich zu allen anderen Frauen sicher allein da Es gibt nichts anderes zu beachten als bei jedem anderen ersten Date auch. Treffen, gute Zeit zusammen haben. Keine großen Reden schwingen, sondern langsam aber sicher eskalieren. Viel Spaß dabei!
  24. Ich hab mal ein Buch gesehen, das hieß "alt werden mit Stil"...vielleicht ist das ja was für dich.... Hehe war nur Spaß. Ich bin mir sicher es gibt 100te Theorien über Kindererziehung. Viel Spaß dabei
  25. Du hast es versucht und bist damit bereits besser als 90% der Leute. Weiter so! Warum sie nicht wollte - keiner kann in ihren Kopf schauen.
×
×
  • Neu erstellen...