Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Omega

Ehrenmoderatoren
  • Gesamte Inhalte

    337
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    7

Omega last won the day on July 5 2018

Omega had the most liked content!

11 User folgen diesem Benutzer

Über Omega

  • Rang
    Ehrenmod (Moderator a.D.)

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Fortgeschrittene(r)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich habe diese ganze Scheisse mit der Ex auch durchgemacht (ähnliche Umstände wie bei dir, Fernbeziehung und so) und über ein Jahr lang an oneitis gelitten. Aus diesem Grunde bin ich, wie du, hier im im PU-Forum gelandet. Nun, die Kontaktsperre ist das einzig richtige was du machen kannst. Ich habe sie damals ziemlich zugetextet bis sie mich in FB und ICQ blockiert hat und sie somit noch weiter von mir weggetrieben habe. Ich kann dir nur Bestätigen, was die anderen geschrieben haben. Schreibe nicht zurück und melde dich nicht, bis sie sich von sich aus bei dir meldet und gib dann nicht plötzlich wieder alles von dir Preis, sondern lass sie dich erobern. Wenn sie dich haben möchte, soll sie sich darum bemühen, dass die Beziehung wieder zustande kommt. Schliesslich hat sie die Beziehung aufgelöst (und das auf höchst unfeine Art). Was ihre Kollegen über dich erzählen, kann dir egal sein. Was du während der Zeit des "wartens" machen sollst: Geh raus mit deinen Freunden. Habe Spass und lerne neue Leute (Frauen und Männer) kennen. Erfülle dir die Wünsche, die du während deiner Beziehung nicht erfüllen konntest. Geh mit deinen Freunden spontan in den Urlaub, mach verrückte Dinge und so. Schliesslich möchtest du deiner nächsten Beziehung mehr zu erzählen haben als "Die letzten Wochen bin ich nur zu Hause gesessen und habe vor lauter Liebeskummer geweint."
  2. Naja, wie ein Jäger in der Nische sitzen und bei Bedarf losschiessen würde ich jetzt nicht tun da das zu offensichtlich rüberkommt. Am besten bummelst du durch die Stadt und (tust so als ob) schaust dir die Läden an oder läufst direkt von A nach B. Während dem laufen fällt sie dir auf und hälst kurz inne um sie anzusprechen. Dabei solltest du aber achten, dass sie dir wirklich "im Vorbeilaufen auffällt" und du sie ganz spontan ansprichst (tun als ob). Beim Bummel kannst du indirect oder direct gamen und beim vorbeilaufen kommt es glaubwürdiger rüber, wenn du sie direct gamst. Aber grundsätzlich solltest du für die Frau "aus allen möglichen Gründen in der Stadt sein" nur nicht speziell um zu sargen und es ihr auch glaubwürdig so vermitteln können.
  3. Arbiter, ich habe mir deinen Report mal durchgelesen und die weiteren Beiträge überflogen. Zuerst möchte ich die Sache mit dem HSE und LSE aufnehmen. Ich persönlich habe diese Klassifizierung bloss einmal gelesen und dann schonwieder verabschiedet à la "Interessant dass es so ein Schubladensystem für Frauen gibt" aber brauchen tut man dies nicht. Denn bevor man eine Frau noch nicht näher kennt, kann man nicht sagen ob sie HSE, LSE oder weiss nicht was ist. Und wenn man es weiss, was will man dann mit diesem Wissen machen? Ist sie HSE, freu dich, ist sie LSE, würdest du sie vermutlich auch ohne diese Klassifizierung in den Wind schiessen weil dir eine Beziehung mit ihr zu mühsam wäre. Aber eine Frau die einen abweist ist noch nicht automatisch LSE... aber dieses Thema wurde ja schon mehr oder weniger erklärt. Meine Meinung, diese Klassifizierungen sind so ziemlich das unnötigste, was es in dieser ganzen PU-Szene gibt. Des Weiteren, du hast selber schon erwähnt dass das mit dem "Ich habe einen Freund" so eine Standardausrede zu sein scheint... Ja ist es! Das ist ein ganz klassischer Shittest, den Frauen oft anwenden um unter den Männern Spreu von Weizen zu trennen - auf Deutsch: Die Männer, die kein Selbstwusstsein, keine Redegewandtheit oder schüchtern sind, ziehen sich zurück und die Männer, die lockerflockig mit Frauen umgehen können, meistern diesen Shittest und lassen sich dadurch nicht beeindrucken. In so einem Falle, kannst du auf ihre Aussage einen frechen Kommentar geben wie "Ich habe einen Freund!" - "Danke fürs Angebot, aber den möchte ich nicht!" Es gibt noch weitere solche Shittest. Gerne benutzt wird auch der "Sorry, habe grad keine Zeit" (um sie nachher wieder ganz gemütlich durch die Stadt shoppen zu sehen - mein erster directApproach ) Aber ich finde es gut, wie du den Mut hast und direkt auf Frauen zugehst und sie ansprichst. Du brauchst dabei aber nicht nervös zu sein. Denn sie ist ein Mensch, wie jeder andere auch und kocht auch nur mit Wasser. Bei dir habe ich das Gefühl, dass du einerseits mutig bist und direkt auf Frauen zugehst um sie anzusprechen, aber irgendwo dennoch sehr unsicher bist und die Frauen dies auch merken. Probier rauszufinden wo deine Angst liegt. Ist es die Angst, zu scheitern, ist es die Angst, plötzlich nicht mehr zu wissen was zu tun (z.B. wegen eines Shittestes) ist es die Angst, einen Korb zu kriegen? Gerade das Korb kriegen, wende ich auch gerne an um unerfahrene an PU heranzuführen. Gehst zu der Frau und bittest sie dir einen ganz fetten Korb zu geben. Sie im ersten Moment WTF und dann erklärst du, dass du mit einem Kollegen eine Wette gemacht hast wer mehr Körbe einsammeln kann und sie dir daher bitte einen Korb gebe solle. Da du einen Korb möchtest, wird die Frau in der Regel in dir keine Gefahr sehen und wird nicht wissen wie sie dir den Korb geben soll und du kannst sie damit ein bisschen aufziehen. (Körbe die sie dir auf "Liebe Art" gibt, kannst du zurückweisen mit einem neckischen "Das soll ein Korb sein - so lieb?! Gibt mir einen richtigen Korb, einen bösen Korb" (keine Sorge sie wird es nicht schaffen) und irgendwann drehst du dich resigniert ab mit den Worten "schade, leider keinen Korb, dann versuche ich es bei anderen" um im nächsten Moment mit den Worten "ach Scheiss auf den Korb, ich find dich sympathisch und würde dich gerne Kennenlernen" von Indirekt auf Direct zu wechseln. Der Vorteil an diesem Game ist, wenn du ein "VERPISS DICH!" Kriegst, kannst du den Spiess ganz leicht umdrehen indem du laut rufst "JUHU, danke für den Korb!" rufst dun freudehüpfend davonläufst. Aber eben, üben üben und versuche vor allem rauszufinden, wo deine Schwächen liegen und arbeite daran. Wichtig finde ich auch zu wissen, dass man schwächen haben darf und Fehler machen darf, jedoch ist es wichtig, dass man sich nicht an diesen aufhängt, sondern diese locker wegstecken kann. Sich selbst, die Frau und das Game nicht so ernst nehmen und dann klappt es meistens.
  4. Es gibt keine blöden Fragen, aber blöde Antworten... naja ich versuche die Frage mal zu beantworten. Die Frau hat mit dir ein Date und nicht mit dem Auto, folglich kann es dir egal sein, ob du mit dem Audi, BMW, Zug oder Fahrrad zum Date erscheinst. Nutze einfach dein Auto bzw. das Verkehrsmittel mit dem du dich am wohlsten fühlst. Eine Frau wird dir nun wirklich nicht um den Hals fallen, nur weil du einen Audi fährst. Kleiner Tipp noch am Rande: Mach dir nicht so viele Gedanken, sondern handle so, wie es dir am besten gefällt, dann wirkst du nicht verkrampft und es klappt auch.
  5. Der wichtigste Punkt zum Glücklichsein wurde meiner Sicht nach nicht aufgezählt. (Das ist mein Rezept zum Glücklichsein) Suche in allem das Positive oder anders gesagt, betrachte alles von der positiven Seite. Manchmal ist es überhaupt nicht leicht und manchmal findet man das Positive erst etwas später. Aus diesem Grunde ist mein Lieblingssymbol YingYiang, das mit den Schwarz/weißen und dem Punkt in jeder Seite, dass alles gute auch etwas Schlechtes, aber auch alles Schlechte etwas Gutes haben kann. Ich kann das grad mit einem guten Beispiel erläutern... hatte vor ca. 3 Jahren einen schweren Unfall mit dem Auto. Vermutlich 90% der Menschen würden den Unfall bzw. deren Auswirkungen so sehen: - Mein Auto ist futsch (Totalschaden) - ich musste den Führerschein abgeben - meine Kollegen die mitgefahren sind waren verletzt - Ich habe dadurch meine Kollegen verloren - ich musste danach mit dem Zug zur Arbeit gehen was teuer war - die Buße hat mich fast 1500 Euro gekostet - der Amtschimmel wieherte bis zum geht nicht mehr Ich betrachte es jedoch so: - Ich habe den Unfall ohne einen einzigen Kratzer überstanden (Trotz überschlagendem Auto und 300m-Rutschpartie auf der Autobahn) - Meine Kollegen sind nun wieder gesund - ich habe gerade durch den Unfall neue Kollegen gewonnen - eher über Kurz als über lang wären am Auto Reparaturen von 3000 Euro notwendig gewesen - Durch das Reisen mit dem Zug bin ich mit vielen Leuten in Kontakt gekommen - Durch den Unfall bin ich auf Autostoppen gekommen - Darauffolgend habe ich eine Reise per Autostopp bis in die Ukraine gemacht - ich habe nun ein neues, besseres Auto - Bürokratenscheiß ist nun erledigt und der Führerschein ist auch da - Ich bin durch den Unfall generell toleranter und entspannter im Leben geworden - Ich hatte Action und kann meinen Enkelkindern etwas erzählen Denn ich bin der Meinung, dass man auch mit einem schlechten Job, wenig materiellem Reichtum und so glücklich sein kann.
  6. Damit sprichst du, meiner Meinung nach, etwas sehr wichtiges an. Es ist in der Tat so, und das scheinen hier in diesem Thread einige gemerkt zu haben, dass man nur mit PU alleine nicht befriedigend zum Ziel kommt. Diese PU-Bücher sind meiner Sicht nach nicht verkehrt. Ein gutes Buch vermag einem in der Tat die Augen öffnen - und das kann ich aus eigener Erfahrung Bestätigen. Es gibt in der Tat Fehler, die ein Mann machen kann - nämlich der, dass sich ein Mann komplett selbst aufgibt und sie quasi zu einer Gottheit macht und auch im Ablauf kann man einige Fehler machen. Ich selber habe früher ähnlich gedacht; ich war einfach zu unerfahren und/oder zu stark beeinflusst von den Hollywoodschnulzen und wollte mir eine Frau quasi mit Blumen und Restaurantgängen "erkaufen" und erwartete dafür sozusagen als "Gegenleistung", dass sie sich in mich verliebte. Dass ich ihr aber in Form von körperlicher Nähe zeigen musste, dass ich eine Frau möchte, erfuhr ich erst später und damals war ich schon so verzweifelt, dass ich sozusagen nicht sehen wollte, dass es zwischen dem "Hallo" und dem Kuss noch eine Reihe weiterer Stufen braucht, die man durchzugehen braucht. Vielen, die erst durch Bücher und Couchs zu PU gekommen sind, mangelt es auch noch an Erfahrung. Während einer der sein PU-Wissen "natürlich" erlangt hat, seine Erfahrungen von klein auf, gemacht hat, muss ein Spätzünder einen grossen Teil nachholen und da helfen einem die ganzen Routinen weiter. Aber auch diese stellen lediglich eine MÖGLICHE Vorgehensweise dar und gelten nicht als die einzige Wahrheit. Damit geben Bücher, Coachs und Foren einem eine Basis, an der Man(n) anfangen kann und dann wird von jedem Verlangt, dass er diese Basis durch Brechen und Weglassen von Regeln, durch Ergänzen mit neuen Regeln so umgestaltet, dass sie auf einen selbst passt. Allerdings scheinen einige Naturals den Fehler zu machen, dass sie ihre natürliche Vorgehensweise aufgeben und sich zusehr auf Routinen verlassen und das klappt natürlich nicht (wie es übrigens auch bei einem Dorfdiscodeppen nicht klappen kann, wenn er sich zu viele Gedanken macht, wie er eine Frau aufreissen könnte). Die ganzen Routinen stellen, wie schon gesagt, lediglich eine Basis dar und wenn ein "natürlich Erfahrener", diese Routinen verwendet, macht er logischerweise einen gewaltigen Rückschritt. Daher PU gerade komplett als Bullshit abstempeln, halte ich etwas für naja... jedoch sollte man, wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hat aber auch sich selber und das PU-Wissen soweit hinterfragen, dass man quasi von selbst drauf kommt, warum es nicht geklappt hat. Ich war, wie ich schon erzählt habe, ein erfolgsloser Dorfdiscodepp, der auf PU gekommen ist und ich habe PU nach Routinen und so nur geschätzt ein halbes Jahr durchgezogen und danach sozusagen wieder komplett neu angefangen, ohne Routinen. Routinen geben mir heute lediglich noch Gedankenanstösse aber richtig Anwenden tue ich die nicht mehr. Ich breche heute vermutlich mehr Regeln als ich während meiner "Dorfdiscodeppenzeit" begangen habe und bin erfolgreicher - nicht nur in Bezug auf Sex. Aber eben, ich brauchte ursprülich etwas, worauf ich meine Basis bauen konnte und daher kann ich zurecht behaupten, dass PU (zumindest für einige) keineswegen eine Lüge oder Müll sein kann.
  7. Ich habe mir dieses Thema, sowie deine anderen Threads angeguckt und muss nun auch meinen Senf dazu geben. Erstmal zur Aussage von Mindfuck, ich persönlich habe auch den Eindruck, dass du relativ verzweifelt bist, nicht allzu viele Freunde hast und zu alldem noch bequem bist. Warum diese Worte? Deine Threads vermitteln den Eindruck, dass du ziemlich verzweifelt auf der Suche nach einer Frau bist und nicht den Mut hast, alleine los zu gehen. Unterstützung von Freunden hast du keine oder wenn überhaupt nur sehr beschränkt. Und bequem bist du weil du nicht daran arbeitest, deine Comfortzone zu erweitern, sondern lieber gemütlich, anonym hinter dem Bildschirm sitzt und dir den Kopf darüber zerbrichst, wie du deine Formulierungen in mehreren Datingseiten am geschicktesten schreibst um ein möglichst gutes (= kitschig-künstlich wie Ken) Bild von dir abzugeben. Das Ganze rundet sich perfekt ab indem du auf mehreren PU-Seiten um Rat fragst und du dich durch unterschiedliche Aussagen verwirren lässt.. Ich untermauere den letzten Satz mit einem Zitat aus einem deiner Beiträge:
  8. Omega

    HSE oder LSE

    Ganz ehrlich, was erhoffst du dir eignetlich durch die Einordnung deines HBs in eine Schublade? Du verstehst dich gut mit ihr, ihr seid auf einer Wellenlänge und könnt gut mit einander reden, aber laut Definition ist sie (angenommen) LSE - was nun? Schießt du sie dann in den Wind? Eine klare Einordnung ist in den seltensten Fällen möglich. Denn alle Menschen (ja richtig gelesen, Menschen, nicht nur Frauen) haben Züge aus LSE und HSE und du wirst an jedem irgendetwas auszusetzen haben. Über kleine Fehler muss man einfach hinwegsehen können - kurz, ein Stück weit sollte man auch tolerant sein. Mein persönlicher Tipp: Vergiss alles, was du über diese Eingeilung gelesen hast (ist zwar interessant zu lesen, gehört aber unter Dinge, die die Welt nicht braucht) und höre auf dein Bauchgefühl. Wie fühlst du dich, wenn du mit ihr zusammen bist? Fühlst du dich allgemein wohl, hast du das Gefühl, dass sie dich einfach nur braucht damit sie jemanden hat, mit dem sie über die Probleme reden kann, bedrängt sie dich, seid ihr auf eine Wellenlänge... usw. und Fälle deine Entscheidung dann anhand deiner Antworten. Denn wichtig ist, dass du dich wohl fühlst mit deinem HB und wenn das der Fall ist, ist eine Klassifizierung völlig unnötig.
  9. Meiner Erfahrung nach, sind das die entscheidensten 2 Punkte! Meine FB's fahren darauf total ab, so kann ich sie dazu bringen die "Kein Sex beim ersten Date" - Einstellung vollkommen auszuschalten. Gerade der Griff an den Nacken signalisiert ihr deutlich, wie Alpha du bist. Hier sollte darauf zu achten sein, dass der Griff überwiegend fest bzw energisch sein soltle (aber bitte nicht erwürgen) und immer wieder locker gelassen sollte um zärtlich über Nacken, Wange und Gesicht zu fahren. Dies kann ich auch bestätigen. Allerdings habe ich auch extrem gute Erfahrungen gemacht mit Küssen auf den Nacken und Hals. Besonders gut kommt es bei den Frauen an, wenn ich mit dem Küssen nicht gleich voll einsteige, sondern zuerst leicht auf den Hals hauche und erst später richtig küsse.
  10. Dieser Typ aus dem Bild den ich zeigte, ist Bill Kaulitz aus Tokio Hotel. Aber ich möchte dich gerne mal auf deinen allerersten Satz hier im Forum hinweisen: Es wäre nett, wenn du dies auch beherzigen würdest. Denn hier im Forum bist du praktisch der Einzige der das befürwortet, dass man wie ein Pfau rumläuft und wenn das für dich so stimmt, dann ist es gut und du kannst so auch weiter Daten. Aber wenn andere User eine andere Meinung haben, solltest du diese genau so stehen lassen. Allerdings etwas, was nicht mal wirklich Fieldgetestet ist, als Zaubermittel für jedermann anzubieten geht nun mal nicht. Wenn dich andere, inklusive Erfahrene PUAs darauf hinweisen, dass sie nicht an den (überwältigen) Erfolg von Peacocking glauben, wird mit Klugscheisserei geantwortet. Du darfst deine eigene Meinung haben, aber akzeptiere die anderen auch und fordere nicht ständig Beweise dafür, sondern akzeptiere deren Meinung einfach und Lebe so, wie du es für richtig hälst. Vielleicht schaffst du es am Ende sogar, dass du uns den Beweis bringen kannst, dass du mit deinem Peacocking die absolute Superkarte gezogen hast. Aber das musst du beweisen, denn wir können und wollen nicht Beweisen, dass etwas nicht klappt, wenn wir nicht davon überzeugt sind. (Ganz im Stile von, du baust dir auch nicht den Motor aus dem Auto um zu beweisen, dass das Auto nicht fährt, sondern umgekehrt) Glaub mir, mit dem Verhalten, das du in diesem Thread an den Tag legst, wirst du keine lange Zukunft haben hier im Forum. Wenn du gerne weiterhin hier bleiben möchtest, nimm dir bitte deinen ersten Satz zu Herzen, akzeptiere die anderen Meinungen, auch wenn sie nicht mit deiner übereinstimmen und unterlass dein Trollverhalten.
  11. So leid es mir tut aber hier kommt mir als erstes folgende Person in den Sinn. (Nichts gegen die Person und deren Erreichtes, aber ihr Style ist lächerlich) Bei der dürften nämlich sämtliche aufgezählten Punkte zutreffen (Wobei es bei den den initiativergreifenden Frauen eher um ein Autogramm geht) HIERKLICK (Achtung nur klicken, wenn man starke Nerven hat )
  12. Kensei, ich glaube dieser Beitrag ist eher satirisch gemeint.
  13. Ja das stimmt, doch gäbe es die Medien nicht, würdest du dein Ego nicht durch irgendwelche Schmuddelhefte "beenflussen" lassen sondern würdest dich über deine stolzen 15 cm freuen mit denen du gerade dein FB bearbeitet hast. Des Weiteren sind gerade in Pornos die Penisse in der Regel aus einer Perspektive gefilmt, in welcher die Penisse größer scheinen. (Penis im Fokus, Gesicht des Darstellers im Hintergrund ^^) Daher sollte man diese nicht zum Vergleich nehmen und somit sich diesbezüglich keine Sorgen machen. Gegenfrage, machst du dir Gedanken über die Körbchengröße einer Frau, wenn nicht gerade die Größe zweier Mückenstiche unterschreiten?
  14. Nun, ich beantworte dir mal deine Fragen... Zufrieden, naja mehr oder weniger. Ich liege im Durchschnitt und kann damit "egounbeeinfließend" leben. Früher hatte ich da mehr Komplexe. Doch haben mir da einige Aussagen aus diversen Gesprächen und Foren rausgehört habe, geholfen. 1. Der Asiat (Koreaner & Co) hat im Durchschnitt nur 9,6 cm (du dagegen kannst prachtvolle 15 cm aufweisen) 2. Aussagen in einem anderen Forum (die meisten Beiträge stimmten inetwa mit dieser Aussage überein): "Wenn man einen großen Penis vor sich hat, kribbelt es schon, doch Sex haben ist es ziemlich doof." oder "Zum anfassen ist ein großer Penis schon geil aber beim Sex kann er schon ziemlich schmerzhaft sein." 3. Ein Kollege von mir hat um die 18 cm und er sagt, dass für ihn die Länge eher ein Fluch als ein Segen wäre. Es gäbe angeblich nur wenige Frauen, bei denen er die volle Länge reinschieben könne und einige Stellungen gingen nicht bis nur schlecht weil es den meisten Frauen weh tue. Daher, genieße lieber deinen guten Durchschnitt und hör auf dein Ego an etwasem, was die meiste Zeit des Tages verborgen ist, von Abhängig zu machen. @Lady, die ideale Brustgröße ist 75-80/B-C, aber auch größere und kleinere werden keineswegen verachtet - außer sie schweifen in Größen jenseits E ab.
×
×
  • Neu erstellen...