Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Monkey-boy

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    2.203
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    157

Alle erstellten Inhalte von Monkey-boy

  1. Naja beruflich läuft es sehr stressig aber auch sehr gut, privat an sich auch alles super nur die Liebe ist zur Zeit ein Arschloch. Naja kann ja nicht überall gleichzeitig bombe sein :-) Ich war sehr lange nicht mehr im Forum aber das was du hier beschreibst war auch mal total anders. An sich wurde hier immer viel unter Kollegen auf Augenhöhe über PU Themen gesprochen aber vielleicht ist die Zeit vorbei. Ich glaube ehrlich gesagt das PU zwei bis drei große Hypes hatte aber aktuell in einer Depression steckt. Vielleicht wird es ja auch wieder besser. Dem Threadsteller gegenüber bist du hier ganz schön hart bzw fast schon boshaft gegenüber, damit kommt man meiner Meinung nach nicht so gut weiter. Wenn sich einer nicht helfen lassen will, sollte man ihn ignorieren. Gruß Tobias
  2. Nach ewigen Zeiten schaue ich mal wieder kurz vorbei und freue mich zu sehen das es immer noch Leute wie itsmagic oder wildchild gibt die den Deppen die Strin bieten. Wie geht es euch Leute? Gruß P.S. ich glaub den Thread darf man legitim offtopicen.
  3. Auch wenn man kritisieren kann, dass sich mal wieder nur mit dem PS-Forum auseinander gesetzt wurde und der Rest der Szene mit den Mongos dort über einen Kamm geschert wird, muss ich Ryke in einige Punkten doch recht geben. Meine Freundin hat neulich ein paar alte Posts von mir gelesen und teilweise hab ich mich echt geschämt für das was ich da mit 20 geschrieben habe. Gruß
  4. Nee, der Name ist schon lange lange weg Diabolo ist auf jeden Fall super und falls es jemand falsch verstehen sollte, Diabolo ist ein Comedy Video das Devil usw verspottet.
  5. Da frag ich mich, warum schreibsten überhaupt noch dort?
  6. Die ganzen Regeln sind alles nur Richtlinien und müssen selbst da immer im Kontext gesehen werden. Wenn du selbst der Meinung bist zu sehr auf dein Target fixiert zu sein ( viel Augenkontakt mit dem Target finde ich persönlich aber eigentlich immer gut) dann versuch das doch mal runter zu fahren aber nur weil Mystery mal meinte das man sein Target ignorieren soll (so hat er das eh nicht gesagt sondern in einem großen Kontext bezogen) musst du nicht weniger auf dein Target achten. Ansonsten benutz die Werkzeuge die dir zusagen wenn du nicht mehr weiter kommst. Du hast ein Ziel das du erreichen willst und wenn du auf dem Weg zum Ziel nicht weiter kommst probierst du verschiedene Werkzeuge die dir helfen können. Nach einiger Zeit wirst du merken welches Werkzeug dir liegt und welches nicht. Vielleicht stellst du am Ende fest das nur ein oder zwei Werkzeuge was für dich sind oder das dir alle helfen.
  7. Das hier sind die Acht Schritte im PU: 1. Du kannst jede Frau ansprechen die dir gefällt 2. Du kannst diese Gespräche aufrecht halten 3. Du schafft es, dass sie dich interessant findet (sie bleibt gerne im Gespräch) 4. Du schafft es, dass sie dich attraktiv findet (sie gibt dir IOIs) 5. Du kannst ihre Nummer holen (Nur falls der Kuss absolut nicht möglich ist) 6. Du kannst sie küssen 7. Du kannst mir ihr schlafen 8. Du kannst öfters mit ihr schlafen Eine Isolation ist gar nicht so oft nötig wie man denkt. Allgemein kommt die Isolation aber vor Schritt 6 wenn sie dich schon interessant und attraktiv findet. Du bist nach eigenen Aussagen erst bei Schritt 2 oder 3, also sorg erst mal dafür, das sie dich attraktiv findet bevor du mit ihr los ziehen willst. Gruß
  8. Ich bin jetzt nicht der krasseste Flirtapp Experte aber sind das aller aller wichtigste bei allen Flirt-Apps nicht die eigenen Bilder? Ob sie dir antworetet, wie sie mit dir schreibt und ob sie dich daten will hängt doch zum Großteil davon ab, welches Bild sie, im wahrsten sinne des Wortes, von dir hat. Ein sympatisches Bild auf dem man lächelt, ein ganz Körperbild auf dem sie einen Eindruck von der Figur gewinnen kann (Falls man einen krassen Body hat natürlich das Strandbild nehmen, auf dem man "zufällig" den Sixpack sieht) und ein Bild bei einer Aktivität damit die Frau sieht das man ein interessanter Kerl ist. Kleiner Geheimtipp, ich hab mir von einem FB meine Bilder für die Flirtapps raussuchen lassen und seid ich die Fotos drin habe die sie mir gepickt hat, habe ich viel mehr matches. Die Bilder von denen man selbst denkt, dass man besonders gut bzw sexy drauf aussieht sind in echt oft leider die auf denen man gar nicht gut wirkt und die Bilder die Frauen sexy finden sind oft die welche man selbst in 100 Jahren nicht für gut befunden hätte. Also falls man die Sorte von FB hat, mit der man sich gegenseitig über seine andern FBs austauscht und die sehr tollerant ist würde ich vorschlagen sich von ihr ein Profilbild, ein Ganzkörperbild und ein Aktivitäts Bild raus suchen zu lassen. Der Vorteil wenn das die FB macht, sie sieht in dir einen Sexpartner und such dementsprechend Bilder aus. Falls man nicht das Glück hat so einen FB zu haben kann einem zur Not auch die beste Freundin Bilder aussuchen. Wenn ich mal den Tinder Ficker Nr.1 zitieren darf: "Bilder Tobias, das Profilbild entscheidet ob sie bei dir nach links oder rechts wischt und die restlichen Bilder ob sie von dir nur einen Ego oder einen echten Fick will. Was du schreibst ist eigentlich nebensächlich weil wenn es zum schreiben kommt hat sie schon lange entschieden." Vielleicht kannst du in deinen Guide noch was über die Bilderauswahl mit rein editieren. Gruß Tobias
  9. Ja vollle Kanne, lass uns Batteln. Ich fick alles weg und am Ende kannst du meinem Charm auch nicht mehr wiederstehen und kommst auch zu mir ins Bett. Morgen 15:00 Uhr Berlin an der Weltuhr und zieh was enges an, ich steh auf Männer in engen Klamotten. Wenn du nicht kommst bist du ein AFC.
  10. Dann hast du wohl noch nie mich gedatet, solltest du mal nachholen. Mach in Zukunft bitte einen Beitrag und keine vier auf. @wildchild: Ich glaub wir sind da gar nicht so weit von einander weg wie es hier scheint. Gruß
  11. Nein ist es nicht, weil er von Anfang an keine wirklichen Intentionen hatte und daher keinerlei Gefahr läuft abgewiesen zu werden. Er will keine Frauen aufreißen, er will nur aufreißen spielen. Das schwierige am PU ist nicht die Rethorik, Körpersprache, Gruppenverhalten oder der Umgang mit Problemsituationen, das alles kann jeder in ein paar Wochen lernen, die eigentilche Kunst ist das Selbstbewusstsein seine Karten auf den Tisch zu legen und gefahr zu laufen abgewiesen zu werden. Sobald man mal aktiv als Singel PU gemacht hat, dann in eine feste Beziehung kommt und irgendwann wieder Singel ist, spürt man ganz schnell das, dass was man in der Beziehung für coole Flirts mit fremden Frauen gehalten hat nur Geplänkel war. Naja eine Metapher kann man ja nicht übersetzten sondern nur interpretieren. Kampf würde ich nicht sagen und "muss" im sinne von, es muss weh tun sonst machst du was falsch, würde ich auch nicht sagen aber wenn du PU machst wird es auf jeden Fall weh tun. Am Anfang wird noch fast jeder Korb weh tun, mit der Zeit wird das dann alles schnell weniger aber selbst der vollblut PUA hat ab und zu noch Abweisungen die ihn persönlich treffen. Natürlich sind wir Needy. Die PUAs sind mit die Needysten Männer überhaupt. Welcher Kerl hat es sonst noch so nötig, dass er ganze Bücher darüber liest wie er Frauen erobert, sich in Internetforen seitenweise mit anderen Kerlen darüber austauscht, sich mit fremden Kerlen trifft um stundenlang systematisch in der Fußgängerzone auf und ab zu laufen um Frauen an zu sprechen? Wir stecken so verdammt viel Energy in dieses Thema weil wir Hunger haben und nicht das Stück vom Kuchen ab bekommen das wir gerne möchten. Das hört auch mit zunehmenden Erfolg nicht auf. In der Weihnachtszeit hatte ich in einer Woche drei Dates auf dem Christkindelmark hier in Nürnberg. Die ersten zwei liefen gut und Endeten in meinem Bett. Das dritte Date lief an sich gut aber ich bin ohne KC alleine heim. Als ich alleine daheim in meinem Bett lag, konnte ich nicht einschlafen weil ich ewig darüber nach gedacht habe, was ich falsch gemacht hatte und hab mich wie der volle Loser gefühlt. Ich kenne keinen guten PUA der nicht eine ähnliche Storys erzählen kann und das ist meiner Meinung nach extrem needy aber halt auch menschlich. Wir wollen halt alle gemocht und auf nicht abgewiesen werden. Im PU gibt es das Konzept der out come independents das einem hilft mit dieser needyness um zu gehen und wenn man das beherzigt zeigt man beim flirten und verführen nicht mehr wie needy man eigentlich ist aber egal wie out come independents man ist, für jeden kommt irgendwan der Punkt wo er alleine, mit seinem Schwanz in der Hand im Bett liegt und sich wie der größte Loser vorkommt. Und genau diesen Fokus auf Sexualität hat der klassisch treu verlobte Mann nicht wenn er sein nettes 20 Minunten Gespräch mit der Frau im Zug hat. Gruß
  12. Hey Mint, ich finde den Grund warum du das Angebot abgelehnt hast cool und auch das du es dennoch weiter geben möchtest finde ich an sich super. Leider hat man am Ende nur sehr wenig Einfluss darauf, wie das ZDF PU darstellt. Ein befreundeter Coach hatte mal einen Fernseh dreh. Zwei Stunden wurde er interviewt und zehn Sets hat er ihnen vor gemacht. Am Ende bestand der Beitrag nicht aus den neun Sets die gut liefen sondern aus dem einen das nicht funktioniert hat und aus den zwei Stunden Interview haben sie genau die eine Minute raus geschnitten die ihn wie den frauenverachtenden Aufreißer dar hat stehen lassen, den sie haben wollten. Du kannst den Ruf von PU in den Medien grade rücken wollen wie du möchtest, am Ende wird der Reporter das daraus machen was er haben möchte. Allgemein bin ich auch der Meinung, dass man den Ruf von PU nicht retten kann. PU hat nicht diesen schlechten Ruf, weil es die Medien so darstellen, sondern die Medien stellen es so dar weil die Gesellschaft es so will. Die PU Community verspricht Männern, dass sie dir einen Lösungsvorschlag für deine Probleme mit Frauen liefert. Bei vielen Männern löst dies schon mal Abneigung aus, weil es impliziert, dass sie ein Problem haben und auch wenn das wahr ist wollen sie sich das nicht eingestehen. Als Mann definiert man viel seinen sozialen Status über seinen Erfolg mit Frauen, wenn da eine PU Community kommt und sagt sie hilft dir mit deinen Frauen Problem, sagen sie dir damit auch das du ein Problem hast und in dem Moment fühlst du dich in deinem sozialen Status angegriffen und reagierst dementsprechend. Bei vielen Frauen löst das Versprechen der Community auch schon mal Abneigung aus weil sie sich davon provoziert fühlen. Wenn die Community Männern eine Lösung verspricht ist dabei die Botschaft an Frauen, dass sie solche problematischen Menschen sind, dass man für den Umgang mit ihnen eine Lösung braucht. Beim Deutsch Rap haben wir um 2000 rum die große Gangster Rap Phase erlebt und plötzlich hatte jeder vergessen das es auch mal Fettes Brot oder Fanta4 gab und in den Medien war Rap gleich Gangster Rap mit viel "Ich fick deine Mutter." In den letzten Jahren kam ein Cro, Casper, Materia und plötzlich hat sich das Bild von Rap wieder um 180 Grad gedreht, mit PU ist das anders. Ein Mateo, eine Sophia oder sonst wer von der "hellen" Seite könnte sich so oft er/sie will vor die Kamera stellen und erklären was PU auch bedeuten kann, das Bild von PU in den Medien und der Gesellschaft würde gleich bleiben weil die Leute PU als die billigen Tricks der möchtegern Aufreißer sehen wollen um sich nicht ein zu gestehen das sie ein Problem haben das sie ändern könnten. Wenn du mit deiner verlobten keine offenen Beziehung führst oder sie ordentlich betrügst machst du kein PU, bestenfalls hast du vor deiner Beziehung PU gemacht. Dieses "Ich bin zwar fest vergeben aber ab und zu flirte ich noch mit der Bedienung im Kaffeehaus oder geh streeten und hol mir eine Telefonnummer." ist kein PU. PU bedeutet nicht, schön vom Land aus etwas die Angel ins Meer zu werfen um ab und zu einen Fisch raus zu holen, den man dann aber nicht isst sondern wieder rein wirft weil man Zuhause in der Kühltrue eh einen fetten Fisch hat. PU bedeutet zu fischen weil man verdammt noch mal Hunger hat, sich dabei auch mal nass macht und immer die Gefahr im Rücken hat hungrig nach Hause zu müssen wenn man nicht genug fängt. Wenn du klassisch und treu verlobt bist, warst du mal ein echter Fischer aber bist jetzt bestenfalls nur noch ein Hobbyangler. Ich will damit nicht sagen das verlobt sein was für Weicheier wäre, ganz im Gegenteil, du hast das Ziel erreicht das ich auch erreichen möchte aber den struggle den jemand hat der wirklich PU macht hast du garantiert nicht mehr. P.S. Danke für das Kompliment aber Darkman und Helmi haben das Forum aufgebaut und ich und ganz viele andere durften mit machen. Gruß
  13. Ich hab dir grad einen halbe Seite Feedback geschrieben aber weil du den andren Thread geändert hast wärend ich getippert habe, ist alles gelöscht HASS Hier noch mal in ein paar Sätzen. Sehr geiler FR vor allem die Kussaktion im Schuppen war hammer gut. Nicht jeder Mist ist einen gute Comfort Übung. Frag Frauen lieber nach ihrer Nummer oder Dates aber nach dem Puff, was soll das bringen, nur weil es peinlich ist bringt es dich nicht weiter. Du zwingst dich viel zu viel. Wenn du dich so sehr zwingst hast du null Spaß an der Sache und am Ende kommt dann so was raus, wie das du hier nicht ein mal mehr feiern kannst wenn du mit einer rumknutscht. Zwing dich nicht zu Comfort Übungen die keinen Nutzen haben, zwing dich nicht zu Cold Reading wenn es absolut nicht dein Fall ist, zwing dich nicht eine Rolle zu spielen die du nicht bist und vor allem zwing dich nicht die ganze Nacht lang durch zu sargen wenn du eigentlich auch mal zu deinen Kumpels auf einen Drink wollen würdest. Gruß P.S. Wenn du mal in Nürnberg bist sag bescheid, dann bring ich dir die hohe Kunst bei sich zu besaufen und gleichzeitig zu sargen.
  14. Hallo bodybuilding-tipps.de erstmal Danke für all die tollen Tipps die ich hier gelesen habe, ihr habt mir in der Woche in der ich jetzt hier angemeldet bin schon so viel geholfen. Jetzt muss ich aber auch mal eine Frage stellen und meinen ersten Beitrag schreiben. Mein Problem ist folgendes, es gibt da ein Mädchen auf das ich voll stehe und morgen gehe ich mit ihr zusammen ins Schwimmbad. Leider wiege ich aktuell 50 Kilo bei 1,75 Körpergröße aber für morgen muss ich unbedingt gut 15 Kilo Muskelmasse zulegen. Ich hab die Woche schon extra viel Eiweißshake getrunken und jeden Tag fünf Liegestüzen gemacht. Ich merke auch schon das sich mein Körper verändert aber wie bekomme ich morgen einen Muskelbepackten Body? Bitte bitte helft mir, ich will nicht Monate lang hart für meinen Körper Arbeiten, ich brauche einen Tipp wie ich die Veränderung über Nacht schaffe. Danke schon mal im Voraus, euer Bodywatcher. Im PUT steht pro Woche ein oder zwei solcher Threads. Leute die noch kaum bis gar keine Zeit in ihre Entwicklung investiert haben, wollen wissen wie sie von Heute auf Morgen ihre Probleme lösen. Bei einem Thema wie Bodybuilding, wo man die physische Veränderung sehen kann, ist jedem klar das dies nicht Möglich ist. Bei einem Thema wie PU wo es um mentale Veränderung geht, glauben die Leute man müsse sich nicht verändern sondern einfach ein paar Ratschläge befolgen. Das ist Quatsch, genauso wie du nicht so tun kannst als hättest du viele Muskeln, kannst du nicht so tun als wärst du eine attraktive Persönlichkeit. Du musst hart und lange an dir Arbeiten um die Sozialkompetens und das Selbestbewusstsein eines PUA zu bekommen und wir können dir keine schnelle Hilfe bieten. Das PUT ist dazu da, damit Bodybuilder sich mit anderen Bodybuildern übers Traning austauschen können und damit Anfänger eine Anlaufstelle haben um in das Thema Bodybuilding ein zu steigen, nicht damit Bodybuilder Anfängern sagen wie sich plötzlich zum Bodybuilder werden. Hype hatte das mal in seinem Quick Fix Guide ausführlich erklärt. Wir können dir keinen kleine Ratschlag geben der dir morgen bei deinem Date hilft. Was du brauchst ist eine Entwicklung und wir geben dir gerne Ratschläge wie du diese Entwicklung schaft aber wir können dir keinen Ratschlag geben, wie du diese Entwicklung überspringst und morgen 90 Kilo bei 5% Körperfett wiegst. Gruß
  15. Eine gerechte Besteuerung funktioniert nur mit klaren Regelungen die dann auch ziemlich komplex werden können aber grade für kleinere neue Unternehmen sollten die Regeln auch dementsprechend unkompliziert und überschaubar sein um einen Einstieg ins Unternehmertum zu fördern. Eine komplexe Steuerregelung von kleineren Unternehmen ist einen Einstiegshürde ins Unternehmertum welche die Zahl der Neugründungen senkt, was zu weniger Wirtschaftswachsum, Arbeitspätzen und Steuereinnahmen führt. Außerdem macht ein komplexes Steuersystem auch Schwarzarbeit attraktiver. Wie ernst es dem Gründer beim Start des Unternehmens ist, hängt nicht immer mit dem Erfolg des Unternehmes zusammen. Wie viele extrem erfolgreiche Unternehmen haben als kleine Nebenprojekte des Gründers angefangen und erst als sich herraus gestellt hat welches Potenzial dahinter steckt, wurde es mit der entsprechenden Ernsthaftigkeit betrieben. Anders gesagt, hätte die USA ein ähnlich komplexes Steuersystem wie wir, hätte Mark Zuckerberg Facebook vielleicht nie als Unternehmen angemeldet, weil er am Anfang nicht wusste wie viel Potenzial in seiner als Hobby programmierten Plattform steckt und er keinen Bock gehabt hätte sich für das kleine Projekt den bürokratischen Aufwand einer komplexen Unternehmensgründung zu geben. Dann wäre Facebook als kleins Hobby nie zum großen Unternehmen geworden.
  16. Leider dürfen in Deutschland nur die Menschen vom Finanzamt und die anerkannten Steuerberufe Tipps zur Steuererklärung geben. Vielleicht daher einfach mal selber Einkommenssteuer und Unterrichtende Tätigkeit googlen.
  17. Gar nicht, dafür ist einen FB nicht gedacht. Bei einer FB liegt es in der Natur der Sache, dass sie irgendwann Enden muss. Einer verliebt sich einseitig in den anderen und die FB zerbricht weil beide nicht in die selbe Richtung wollen. Einer verliebt sich in jemand anderen und beendet die FB und mit der anderen Person zusammen zu sein. Einer ist vom anderen gelangweilt und beendet es. Beide verlieben sich in einander und starten eine echte Beziehung. FBs sind schon von grund auf darauf aus gelegt nur kurz- bis mittelfristig zu funktionieren, was ja auch nicht schlimm ist. Wenn man was langfristges will sucht man sich halte eine feste oder offene Beziehung. Das ist ja auch der Grund warum man trotz einiger aktuellen FBs immer weiter neue FBs suchen sollte. Man kann sich nämlich drauf verlassen, dass man die FBs die man aktuell hat, im utopisch besten Fall in einem Jahr nicht mehr hat und deshalb immer neue FBs starten muss, um die auslaufenden zu kompensieren. Sonst steht man irgendwann alleine da. Ich finde den Thread hier etwas übertrieben. Den ganzen Thread kann man in einem Satz "Mit FBs sargt man selbstbewusster und drei ist ne gute Anzahl an FBs" abhandeln. Dafür einen "Ziel des PUA" Thread auf zu machen ist doch etwas mit Kanonen auf Spatzen. Ein Kommentar in einem der Zahlreichen FB Threads (wo genau diese zwei kleinen Infos schon stehen) hätte es da auch getan anstatt einen eigenen Thread für den geringen Inhalt zu starten. Gruß P.S. Die einzigen "FBs" die wirklich Jahrelang halten sind solche, die nur sehr unregelmäßig und mit langen Abständen funktionieren. Die FB, die ins Ausland gezogen ist und wenn sie jetzt einmal im Jahr ihre Familie in Deutschland besucht kommt sie auch bei einem für Sex vorbei. Die Ex Freundin mit der es einfach nicht in einer Beziehung geklappt hat aber mit der man sich noch super versteht und immer mal wieder Sex hat wenn beide grad Singel sind. Solche Sache können über Jahre laufen aber das sind ja keine echten FBs.
  18. Normalerweise bin ich genauso wie House ein Freund von Qualität über Quantität aber nicht bei einem Anfänger wie dir. Grad am Anfang sammelst du einfach deine Erfahrung über die Masse, die Qualität spielt da nur die zweite Geige. Du musst erst mal lernen mit der Situtation, einen fremde Frau an zu sprechen und an zu flirten, selbstbewusst um zu gehen und da kommt es weniger drauf an wie toll die Frauen zu dir passen sondern du musst die Situation so oft durchleben bis du die Angst vor dem Unbekannten verlierst. Auf der anderen Seite bin ich aber auch überhaupt kein Freund von der "Du musst mindestens ein Set pro Tag machen!" Scheiße. Die Kerle die das durchziehen leben irgendwann nur noch in ihrer PU-Welt wo sie nicht mehr normal Schuhe kaufen gehen können ohne zwanghaft der Verkäuferin ein freches flirty Gespräch auf zu drücken. Ich bin zwei mal die Woche, manchmal mit meinem Wing aber meistens alleine, in Club um zu sargen und hab mich gezwungen pro Abend mindestens 5 Sets zu machen. Also ich bin nicht wie ein gestörter von einer Frau zu nächsten gerant und hab den kompletten Club durchgemacht sondern einfach versucht eine gewisse Anzahl pro Abend zu schaffen. Ansonsten bin ich auch einen Abend in der Woche mit meinen Freunden weg, die gar nichts mit PU am Hut hatten. Wenn ich da ein gutes Set gesehen habe, hab ich es auch gemacht aber primär war ich da mit meinen Freunden weg und nicht um zu sargen. Nach 9 Monaten war ich damit so weit mehrere Affären zu haben und hatten mein Ziel erreicht. Streeten hab ich erst danach angefangen und das auch nur zum verbessern aber ich bin eh mehr der Club Mensch. Also setz dir ein gewisses Ziel was du pro Woche schaffen willst und zieh das auch durch aber jeden Tag Pick Up ist nich so der Hit. Gruß Tobias
  19. Lass mich raten, du hast nie Mystery oder Straus gelesen? Du hast zum einen die Definition von PUA, AFC und Natural nicht ganz verstanden, außerdem lässt du rAFC völlig außen vor. Zum anderen schreibt keiner der Beiden, dass es nur die vier Typen von Männern auf der Welt gibt, sie beschreiben nur vier Klassen und das wars. Genau so ist es auch, hier wieder, lies dir die Basics an. Das ist genauso als würde man sagen, wenn man als Deutscher gut genug Englisch lernt entwickelt man sich zu einem nativ speaker, dass ist aber Quatsch weil ein nativ speaker nicht am Sprachniveau sondern eben an der Muttersprache festgelegt werden. Wenn man PU gut genug kann entwickelt man sich zu einem PUA, jemand der das ohne besondere Entwicklung schaft ist ein Natural. Als PUA kann man so gut wie ein Natural oder besser werden genauso gut wie man als Deutscher genauso gut Englisch oder sogar noch besser sprechen lernen kann als ein nativ speaker aber seine Muttersprache bleibt Deutsch. Ihr müsst echt wenigstens "The Game" gelesen haben, sonst ist die Diskussion um PU Begriffe echt fürn Arsch.
  20. Gehen wir das doch mal Chronologisch durch: 1. Du sabotierst gerne mal Threads von anderen Usern indem du dort kleine Streitigkeiten mit Provokationen oder gerne auch mal einzelnen Bildern bzw GIFs (welche Null mit dem Topic des Threads zu tun haben) anheizt und daraus einen ausgewachsenen Krieg machst was dazu führt, das die Threads geschlossen werden mussten. 2. Mit der Vorgeschichte machst du den Thread "Das PUT auf den Prüfstand" auf wo du dich zum einen über das schlechte Klima beschwerst, dass du selbst mit zu verantworten hast, und zum anderen dir gar nicht auf zu fallen scheint was du dir mit dem Titel oder Sätzen wie diesen "Mit dieser Aktion möchte ich dem Forum eine Chance geben, sich zu beweisen, seinen Namen reinzuwaschen" für einen Arroganz raus nimmst. Denkt man darüber nach, wie du dich vorher im Forum verhalten hast und wie du dich jetzt als Mitverursacher dem PUT die "Chance" geben willst sich bei dir zu profilieren, ist das eine echte Frechheit. 3. Für den Thread erntest du jetzt (was für ein Wunder nach Punkt 1. & 2. ) harte aber immer noch sachliche Kritik. 4. Jetzt gibst du deinen Kritikern die Schuld dafür das dein Thread nicht ankommt und fängst auch noch an sie zu beleidigen: Zuerst pisst du Wochen lang oft und gerne neben die Schüssel, danach beschwerst du dich immer wieder über die vollgepissten Klos, dann kommst du mit einer Idee wie man die WCs verbessern könnte und präsentierst sie den Bewohnern des Hauses mit den Worten "Jetzt habt ihr die Chance mir zu zeigen, dass ihr auf die Toilette gehen könnt ohne daneben zu pissen." Da aber in den Wochen vorher alle gesehen haben, dass du gerne mal daneben strallst, hat nach der Präsentation nieman Bock auf deine Idee. Am Ende beschimpft du die Leute, dass die Klos mit so einer Einstellung niemals sauber werden würden. Für deine Beleidigungen wirst du von mir für drei Tage gesperrt. Gruß Tobias
  21. Hey Arbiter, ich beobachte dich seit du hier angemeldet bist und finde du entwickelst dich in eine ganz ganz schlechte Richtung. Das deutlichste Zeichen dafür was bei dir im Moment falsch läuft war dieser Thread http://www.pickup-tipps.de/forum/field-reports-nur-fuer-mitglieder-sichtbar/12907-die-cheerleaderin-und-ein-abgefuckter-fetisch.html Wenn dich beim Sex nicht die Frau anmacht sondern dein Status im PUT zeigt das ganz deutlich das du viel zu viel Wert auf das Forum, und deine virtuellen Bekannten daraus, legst. Weiter geht es dann in diesem Thread http://www.pickup-tipps.de/forum/pick-up-community-und-szene/13045-verschwiegenes-basiswissen-mit-folgen-8.html wo ihr es schaft euch 128 Beiträge und 13 Seiten lang über das Pick Up und das PUT aus zu koten und euch dabei im Kreis zu drehen. Wenn ich mir diesen Thread durchklicke scheint so ziemlicher jeder im Forum ein oder zwei Antwoten beigesteuert zu haben aber Wildchilds, itsmagics und deinen Namen lese ich wirklich auf jeder Seite. Wie viel Zeit, Energy und Wert ihr in den virtuellen Schwanzvergleich legt ist echt bedenktlich. Warscheinlich redest du dir ein das du da 13 Seiten lang ne Diskussion geführt hast die dir einiges gebracht hat aber glaub mir einfach mal, weil ich das nicht zum ersten mal beobachte, dass dich diese Diskussion eher in deiner Entwicklung zurück wirft also nach vorne bringt. Die Krönung ist jetzt aber dieser Thread. Ich will mal auf die einzelnen Punkte eingehen was mich hier stört: Ich finde nicht das sich der Ruf des Forum in den letzten 12 Monaten verändert hätte. Es kommen immer noch genauso viele Neue an, stellen genau die selben Fragen, bekommen die selben Antworten und ab und zu schreibt jemand einen besonders guten Thread genauso wie es schon seit Jahren ist. Sicher hatten wir mit Siroko einen echt nervigen Heckler aber so jemand kommt jedes Jahr und länger als ein paar Monate mussten wir bis jetzt noch keinen von ihnen ertragen. Ich kann mir schon gut vorstellen das sich für dich noch ein paar andere der Daily Users das Forum verschlechtert hat aber das liegt weniger am Forum sondern eher an eurer Entwicklung. Ihr seit auch sicher nicht die erste Gruppe der es bei uns so geht. Am Anfang kommt ihr ins Forum und habt Erwartungen die euch das Forum erfüllt. Es gibt Top Thread die für euch viel Neues enthalten und Top User die euch helfen. Ihr entwickelt euch weiter und plötzlich gibt es immer weniger Top Threads und immer weniger Top User die euch helfen. Anstatt aber auf die Idee zu kommen das ihr euch entwicklet habt und ihr auf einem Stand seit wo nur noch wenige Threads und Usern weiterentwickelt sind als ihr und euch hochziehen könnt, denkt ihr das die Top Threads und User an sich weniger geworden wären und kommt zu dem Schluss das nicht eure Ansprüche sich gebohen sondern die Qualität des Forum gesenkt hätte. An diesem Punkt fangt ihr dann an euch in euerer Gruppe im Kreis zu drehen und stagniert völlig, da seid ihr meiner Meinung nach im Moment. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten was ihr für euch tun könnt. Entweder jeder entscheidet für sich, dass er aus dem Forum raus gewachsen ist und fängt an sich vom Forum zu entfernen wie es die meisten an dem Punkt machen oder ihr entschließt euch das ihr euch nicht nur durch das nehmen sondern auch durch das geben weiter entwickeln könnt und helft im Forum denen die an selben Punkt sind wie ihr früher wart, um bei lehren selbst noch was zu lernen. Dieser Thread hier ist für mich aber nicht aus dem Grund entstanden anderen Helfen zu wollen. Der Threadtitel, der erste Absatz und wie extrem der ganze restliche Thread auf dich bezogen ist zeigt mir, dass es dir hier nich darum geht anderen zu helfen sondern mal wieder um deinen virtuellen Status im Forum. Hör auf dir auf die Accouns im PUT und was sie von dir halten einen zu wichsen und fang an, auf die einen oder andere Art, dich auf deine Entwicklung zu konzentrieren. Gruß
  22. Sorry aber den hier schließ ich lieber auch
  23. so oft kann ich gar nicht auf gefällt mir drücken wie ich da möchte. Ich schließ den Thread mal, was sinnvolles kommt ihr eh nimmer bei raus. Gruß Tobias
  24. Ja das bringt verdammt viel weil es, nach den Aussagen der Leute hier anscheinend, die einzige Möglichkeit ist offen in der Szene Kritik am PUF zu üben. Außerdem kann ich auch verstehen wenn die Leute sich unter Gleichgesinnten einfach mal von der Seele schreiben wollen wenn ihnen übel mitgespielt wurde. Wir sind nicht das Nebenforum vom PUF sondern ein andere PU Forum und wir sind auch nicht das einzige andere PU Forum. Es gibt eine Hand voll PU Foren im deutschsprachigen Raum die alle etwas anders an die PU Thematik ran gehen. Gruß
×
×
  • Neu erstellen...