Jump to content
Pick Up Tipps Forum

SonoDeVeron

Members
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

SonoDeVeron last won the day on December 5 2010

SonoDeVeron had the most liked content!

5 User folgen diesem Benutzer

Über SonoDeVeron

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Fortgeschrittene(r)
  • Ort
    Bamberg
  • Beruf
    Webkünstler
  • Biographie
    Ich bin ein Träumer, hin- und hergerissen zwischen Genialität und Spinnerei.
  • Interessen
    Feuriger Gitarrist, leidenschaftlicher Leser Werke großer Persönlichkeiten und häufiges Verreisen

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Irgendwo rieche ich einen Hacken, aber probiere es aus. Wenn du in einer größeren Stadt wohnst, würd ich aber einfach mal ein bisschen rumlaufen und Weihnachten genießen. Wenn du in einem kleinen Kaff wohnst, bereite davor doch einfach warmen Glühwein in einer Thermoskanne vor und besuche einen ruhigen Ort. Wenn du locker sein kannst, kannst du Stunden mit ihr dort verbringen, falls nicht, kannst du jederzeit wieder von dort verschwinden. Perfektionismus ist eine Gabe und Fluch zu gleich. Eine Gabe, weil du dich nicht mit weniger als du willst abgibst und ein Fluch, weil du auf Dauer nicht glücklich wirst. Versuche einfach deinen Kopf frei zu bekommen und glücklich mit dem zu sein, was passiert. Ob du nun Sex mit ihr hast oder nicht ist belanglos. Ob du sie nun küsst oder nicht ist belanglos. Das einzige was zählt ist, dass ihr beide eine schöne Zeit miteinander hat. Und falls du ein Mann sein willst, bist du derjenige, der ihr eine schöne Zeit bescheren kann und ein Lächeln von ihr sollte dir schon Dank genug sein. Nachtrag: Mir ist gerade noch aufgefallen, dass es einen an einer AFC-Mentalität erinnern könnte, was ich schrieb, doch ich meine es anders! Als erstes möchte ich anmerken, dass AFC's gerne so tun, als ob ihnen ein Lächeln genug wäre und sie Gentlemen sind, die den Frauen die Zeit versüßen, doch in Wirklichkeit wollen sie doch auch nur Sex und das versuchen sie indem sie ihre Intentionen verbergen, was ich selbst als heimtückisch empfinde. Es gibt auch PUA die prädigen, man solle von Anfang an ein sexuelles Frame halten, damit es der Frau leichter fällt Sex mit einem zu haben, doch mal ehrlich: Wie sollst du mit 18 ein anständiges sexuelles Frame aufbauen, wenn du nicht gerade Don Juan heißt und schon mit 7 die Frauen in deiner Umgebung verführt hast? Sex basiert auf Erfahrung und die muss man sich mit der Zeit aneignen. Ich sage dir einfach, schraube deine ganzen Erwartungen etwas runter und habe eine schöne Zeit mit ihr. Wenn du dich gut fühlst und du dir denkst, dass du sie gerne küssen würdest, tu es. Wenn du merkst, dass du den Abend für sie und dich noch mit Sex versüßen könntest, tu es. Das einzige was wir Menschen wirklich besitzen ist Zeit und das wertvollste was du einem anderen Menschen schenken kannst ist deine Zeit.
  2. Wenn ich deine Antwort so lese, lese ich immer die selben Entschuldigungen heraus... Leider muss ich jetzt gleich noch ein paar Geschenke einpacken und weil meine Antwort womöglich wieder länger ausfällt, werde ich die Antwort auf später verschieben. @Thakos89 ich überlege es mir, wenn dann werde ich mein Gedankengut in den nächsten Tagen in einen Artikel verwandeln. Danke für deine Wertung
  3. Dein erstes Date überhaupt oder nur dein erstes Date mit ihr? Wenn dein erstes Date überhaupt, dann frag ich mal, wieso du bisher noch keine hattest? Als nächstes: Ich betrachte das Leben als Treppe. Du steigst Stufe für Stufe und kommst so irgendwann an der Spitze an, natürlich kannst du 3 Stufen auf einmal überspringen, aber wunder dich nicht, wenn du dann auf die Schnauze fliegst. Das blöde ist, dass du kein Licht hast und im Grunde höchstens immer eine Stufe vor dir siehst und der Rest im Dunkeln der Zukunft liegt. Also sei nicht zu überschwinglich und nehm Stufe für Stufe, dann erreichst du schon irgendwann deine Ziele. Wie mein Vorredner schon sagte bist du eben ziemlich nervös und das kombiniert mit Frauen gibt manchmal schöne Desaster Du hast sie noch nicht gesehen? Du lädst sie direkt bei dir ein? An einem Tag wie heilig Abend sogar? Und du erhoffst dir sogar Sex bei deinem ersten Date? Also du hast sie noch nicht gesehen, nur gechattet + telefoniert? Ist dir klar, dass Menschen sich in solchen Situationen immer ihre Traumprinzen oder -prinzessinen vorstellen und dann regelrecht enttäuscht sind, wenn sie mit dem wirklichen Menschen in Kontakt treten? Das gilt für sie als auch für dich. Vielleicht ist sie in der Realität ein komplett anderer Mensch, der dir überhaupt nicht gefällt. Wieso lädst du sie direkt bei dir ein? Sie in dein eigenen vier Wände einzuladen heißt, dass sie es sich verdient haben muss. Personen, die ich nicht kenne, lade ich vorher zu einem Kaffee ein, um sie auszuchecken, bevor ich sie in mein Reich eintreten lasse. Du lädst sie am heilig Abend zu dir ein? Also meiner Meinung nach ist das ein weiteres Geschenk an sie, welches sie sich womöglich gar nicht verdient hat. Solche Tage verbringt man mit seinen Liebsten und deshalb hat sie auch gefragt, weil im Grunde kennt ihr euch nicht und du lässt sie direkt schon in deinen innersten Zirkel hinein. Mal eine andere Frage: Wieso verbringt sie ihren Tag da nicht mit ihren Liebsten? Warum erhoffst du dir beim ersten Date schon Sex? Du setzt dich nur selber unter Druck, wenn du dir schon Vorstellungen über Sex machst. Wie gesagt mach es doch einfach Schritt für Schritt: Erst überhaupt den Menschen vor dir haben, dann berührst du ihn, womöglich eine Umarmung zur Begrüßung, dann womöglich irgendwann der Kuss, intensiverere Berührungen, den Menschen kennenlernen und irgendwann später Sex. Sex ist ein Spiel und jedes Spiel hat Regeln! Also einen Gang runter und genieße die Fahrt, dann hast du mehr davon, als wenn du gegen eine Mauer knallst. Nachtrag: Ahja ich habe vergessen auf die Andeutungen des Mädels einzugehen. Bild dir nicht zu viel ein, wenn das Mädel dir eindeutige Angebote per Telefon oder Chat macht, denn falls sie letztendlich keine Lust auf dich hat, kann sie dich jeder Zeit wieder verlassen. Einzige Ausnahme: Sie ist eine Gottesanbeterin, die ihre Opfer im Internet sucht, um sie dann im Liebesspiel zu verschlingen .P
  4. Kannst mir auch was schicken
  5. Was Menschen für Probleme haben^^ Ja warte lieber ab, bis sich ein anderer vor dir erhebt, bevor du selber Protest gegen das Regime erhebst. - So in der Art wirkt diese Taktik auf mich. Schlecht nur, wenn sie alle anwenden, nicht? Wenn du Lust hast, antworte. Erbärmlich und needy ist es nur, wenn du 10 Minuten am PC hockst und darauf wartest, dass wirklich drei bis fünf andere geantwortet haben, damit du dann auf den Senden-Button klicken kannst. :bad:
  6. Vieles wurde hier ja schon gesagt, aber wie ich nun mal bin, meinen Senf gebe ich auch gerne dazu! Erstmal zu deinen letzten Fragen: Wohnst du in einer großen Stadt? Wenn nicht dann kauf dir ein billiges Zugticket und fahr dort mal hin. Wenn doch, geh mal in ein Viertel, in welches du noch nicht warst. Nun, was glaubst du kann man so im Dezember mitten auf der Straße und am natürlichsten fragen?Tipp: Weihnachtsgeschenke Du läuft herum und entweder du weißt nicht wo welche Läden sind oder du weißt es, was irrelevant ist. Du läuft einfach zu ein paar Leuten, die irgendwo sitzen oder stehen, und fragst, wo du einen Laden für XYZ-Geschenke finden kannst. Dein Freund/in hat dir gesagt, dass hier irgendwo einer sein soll, aber du findest ihn nicht wirklich. Oder frag, wie es zum Bahnhof geht, denn du kommst ja nicht von dort und weißt es nicht, oder oder oder... Einfach irgendwelche peniblen Fragen, wenn dir das oben zu viel ist, vergiss einfach mal dein Handy daheim und frag jeden nach der Uhrzeit. Sag, dass du dir hilflos vorkämst ohne Handy Der Sinn ist es ja nur, mit fremden ein Gespräch anzufangen. Wenn du es womöglich auf Baby-Level schaffen willst, dann lad dir Teamspeak und laber da auf irgendwelchen Channels mit Leuten, damit du zumindest ein erstes Feeling bekommst.^^ Ich muss gestehen, ich habe solche Missionen auch abgezogen und meine Lieblingsorte waren: Bus, große Plätze und Schreibwaren/Geschenkabteilungen in großen Einkaufsläden (Karstadt, Galeria Kaufhof,... *g*). Ich habe mir am Ende selbst Missionen gestellt, mir richtige Routen gezeichnet von A nach B und vielleicht sogar noch nach C und sagte mir, dass ich von A nach B so viele Leute ansprechen müsste, und von B nach C so viele. Meistens kam der Stoff über den ich sprechen wollte auf dem Weg. Gut, das wars zum Thema Missionen, ich finde Missionen für den Anfang nicht schlecht, aber sei dir bewusst, dass die nur dazu dienen, damit du dir erkennst, dass es keinen Grund für Angst gibt und die meisten Menschen sich sogar ziemlich freuen, wenn sie angesprochen werden. Das andere Thema: Körper, Schüchternheit, Frauen-Aufreißen mit 16, auf morgen verschieben. Viele hier in der Community sind der Meinung, dass Jugendliche unter 18 hier noch nichts zu suchen haben, wozu sie auch das ein oder andere gute Argument vorzuweisen haben. Die Persönlichkeit ist noch nicht voll entwickelt und sich mit solchen schwierigen Themen zu befassen, könnte mehr schaden als helfen. Die Mädchen in deinem Alter sind noch sehr unsicher und viele unserer "Zaubertricks" wirken nicht bei ihnen, die Mädchen sind noch mehr auf Status und Coolness fixiert, haben noch nicht genug Erfahrung und die Gespräche drehen sich meistens um die selben Themen. Du setzt dir womöglich zu hohe Ziele, wie "in einer Woche lege ich 10 Frauen flach und habe mindestens einen Dreier" und bist dann anschließend enttäuscht, wenn du am Ende gar nichts gerissen hast Auf ältere Frauen wirkst du auch nicht so wirklich anziehend, wenn du sie in irgendwo ansprichst, so tust, als ob du auf eigenen Beinen stehst und Verantwortung für dich und deine Liebsten übernimmst, wobei du in Wirklichkeit noch bei Mami und Papi wohnst und deine Liebsten zwei Hamster namens Susi und Rolli sind. Frauen riechen es, wenn du noch mit Hamstern spielst Schüchternheit ist auch so eine Sache. Schüchternheit ist letztendlich die Emanzipation der Angst vor Fremden und einfach ausgedrückt: Du würdest dich lieber in deiner kleinen Welt mit den wenigen Menschen und Dingen einsperren und wünschtest, dass sich nie etwas ändert. Ich schätze besonders in unserer westlichen Welt ist dies besonders gut bei Männern ausgeprägt. Die meisten wollen, dass alles auf ewig so bleibt wie es ist, damit es nicht schlimmer kommen kann. Sie gehen immer vom Worst Case in der Zukunft aus und dann wollen sie lieber das Jetzt für immer festhalten, auch wenn es ihnen nicht so gut geht, wie sie es sich wünschen, aber es geht ihnen auch nicht so schlecht wie wenn die Erde zusammenbräche. :-/ Ich persönlich sehe das Thema insgesamt so: Pickup hat einen Aspekt der Erziehung, genauer: Selbsterziehung. Genau deshalb finde ich, dass es nie zu früh sein dürfte, es beigebracht zu bekommen oder selber zu erlernen. Aber hier kommt es zu Problemen! PickUp ist nicht ein festes Weltbild, es ist eine Fülle an verschiedensten Perspektiven und hier kommt es zur Kollision. Wenn du nicht alt genug bist und noch nicht genug gelernt hast, um kritisch mit dem umzugehen, was dir gesagt wird, bist du sehr leicht zu manipulieren. Ich könnte einem Kind erzählen, dass wenn er jeden Tag eine Karotte isst, dass er dann so groß wird, dass er irgendwann den Mond berühren könnte. Dies wird mir das Kind bestimmt einige Zeit lang glauben, doch irgendwann kommt das Erwachen! Das Kind ist enttäuscht und wird womöglich keine einzige Karotte mehr anfassen, weil sie ihn quasi "beschissen" haben. Versuch es mit einem 40-jährigen, der mittem im Leben steht und eine Familie hat. Ich zweifel, dass es klappen wird. Also je älter der Mensch wird, desto besser ist er vor Manipulation geschützt. (Wobei ich gestehen muss, dass es bei einem 80-jährigen wieder klappen könnte *g*) Und gerade PickUp hat viel mit Manipulation zu tun, dabei werden nicht nur deine Mitmenschen manipuliert, sondern besonders du... Du hast Techniken zur Verfügung, mit der du dir definitiv die falschen Dinge beibringen könntest und damit könntest du dir wirklich sehr schaden. Doch es gibt auch Dinge, die es sich wirklich lohnt zu lernen, wie: - Sei mutig, dein Leben zu leben! - Das Leben besteht aus Herausforderungen und egal, ob du sie meisterst oder scheiterst, du wäscht jedes mal über dich hinaus, wenn du sie antrittst! - Sex ist eine natürliche Sache und niemand sollte sich dafür schämen müssen - Du bist das Zentrum deiner Welt und wir sollten davon ausgehen, dass wir nur ein Leben haben und selbst wenn dies nicht so sein sollte, wirst du wohl kaum etwas falsch machen, wenn du das beste aus diesem Leben machst! - Schildkröten sind definitiv keine Ninjakämpfer :turtle: - Lass dir nichts von anderen einreden, sondern überprüfe die Sachverhalte immer selbst - Frauen sind Menschen, keine unerreichbare Göttinen und auch keine Befriedigungsgegenstände - Das Leben ist viel zu kurz, um sein Leben in der Vergangenheit oder in der Zukunft zu leben, du weißt nie, wann es enden könnte - Der Mensch ist kein monochromes Wesen, sondern er strahlt in vielen verschiedenen Farben, jeder muss selber entdecken, in was für Farben er strahlt, um glücklich zu werden. - Wenn du wirklich einen großen Traum hast, solltest du Risiken eingehen, um den zu erreichen! Solange man die richtige Strategie hat, fände ich es mehr als sinnvoll PickUp im Sinne von Persönlichkeitsentwicklung früh zu lernen, falls hier Väter und Mütter mitlesen, dann gehe ich sogar so weit und sage: Bringt euren Töchtern und Söhnen bei wie schön das Leben doch ist und helft ihnen Träume zu entwickeln, die sie später ausleben können. Nicht mehr und nicht weniger. Für dich persönlich lieber TS würde ich empfehlen, dass du ein, zwei Jahre nur in dich investierst. In deinen Körper und in deinen Geist. Klammer erstmal diese ganze Verführungssache aus und lebe einfach dein Leben. Wenn du mit dir selber im reinen bist, wirst du dann feststellen, dass du dann auf die Frauen wirkst, wie eine Lampe auf Motten Dass du keine Zeit neben der Schule hast, ist schlichtweg eine Lüge an dich selbst. Lerne, dass dein Körper und dein Geist dein wichtigstes Gut ist, im Grund sogar das einzige, was du je wirklich besitzen wirst! Deshalb kümmer dich darum, achte auf deine Gesundheit und halte beides fit! Finde deine Stärken heraus, entwickel sie. Finde deine Schwächen heraus, arbeite daran. Und besonders: SCHIEBE NIE ETWAS WICHTIGES AUF MORGEN! Dir gefällt dein Körper nicht? Fang direkt an, daran zu arbeiten. Geh raus und jogge, raddel, melde dich im Fitness-Studio an. Du bist zu schüchtern? Frag deine Freunde, ob sie dir ein paar Freunde vorstellen. Gehe raus und spreche knallhart irgendwelche Leute am Bahnhof an, in Geschäften, im Tierhandel. Du hast keine richtigen Freunde? Nun wieso wohl? Werde offener, interessiere dich für andere Menschen. Kein Mensch wird sich für dich interessieren, wenn du gar nicht die andere Person kennenlernen willst. Du willst Frauen? Du bist ein Mann, das ist normal. Hätte nicht so gut wie jeder Mann das Bedürfnis danach, gäbe es dich und mich gar nicht. Aber wie willst du Frauen kennenlernen, intim werden, Lebenszeit mit ihnen verbringen, wenn du dich davon abhälst deinen Bekanntenkreis zu erweitern, du mit deinen Körper nicht klar kommst, du dir nicht bewusst bist, wie wertvoll deine Lebenszeit ist. Du denkst zu viel nach. Keine Sorge, viele heutige Menschen haben diese Krankheit. Du suchst nach dem Stein der Weisen, nach dem Zauberspruch, mit dem du dir sofort alle Wünsche erfüllen kannst. Ohne jegliche Arbeit zu investieren! Doch so läuft das Leben nicht. Ich sag dir, investier, investier, investier! Und zwar in dich! Aber achte auf die richtige Mischung. Geistig scheinst du längst den Topf überschwemmt zu haben, es ist Zeit, dass du dem Körper mal was Gutes tust. Lass das Wasser im anderen Topf sich in dir ausbreiten. Wenn du ständig nur neues Wasser hinzugibst, wird der Topf nicht voller. Genau so wie deine Muskeln Zeit brauchen um zu wachsen, braucht dein Geist Zeit, alles aufzunehmen und zu verarbeiten. Sicherlich wird mit etwas Übung der Geist auch wachsen und mehr Inhalt zum auffüllen haben, aber Geduld ist in diesen Fällen die wichtigste Maxime. Und schon wieder habe ich einen Roman verfasst Ich sollte mir echt überlegen, ob ich mir nicht einen kleinen Affen besorge, der für mich meine Texte schreibt :-\ Monkey-Boy Lust? :desire:
  7. Zuerst ein mal: "Die eigene Vergangenheit besiegen" - Also du willst eine Vergangenheit besiegen, vernichten, zerstören, sie eliminieren, so dass nichts mehr davon übrig bleibt? Ich fang jetzt nicht mit irgendeinem philosophischen Satz an wie "die Vergangenheit existiert sowieso nicht, es existiert nur das Jetzt" an, denn ich glaube dir würde das weniger helfen. Aber stattdessen lass uns kurz annehmen, wir würden dir verraten, wie du das Schwer Exkalibur aus dem Stein ziehen kannst, womit du dann deine Vergangenheit vernichten könntest. Frage: Was würde mit dir danach geschehen? Was für Vorteile hättest du davon? Würde es Schattenseiten geben? Wieso rate ich dir, dir selbst diese Fragen zu stellen? Nun, nicht alles was der Mensch sich wünscht, ist immer so schön, wie es auf den ersten Blick erscheint und ich weiß wovon ich rede, den ich hegte auch schon diesen Wunsch. Und wie du dir vorstellen kannst, taten das bestimmt noch mehrere hier. ;-) Lass mich erstmal von deinem Post darstellen und selber meine Vermutungen äußern, was du dir so erhoffst: - Frauen: Wäre die Erziehung durch deine Eltern nicht "gescheitert" und hättest du ein besseres Weltbild von deinen Eltern übermittelt bekommen, würde das ganze Thema kein Problem für dich sein. Du könntest Frauen kennenlernen, du wärst der perfekte Mann und Verführer, du könntest immer wenn du willst Sex haben, du wärst offener, du könntest, du hättest, du würdest und so weiter. - Beruf, Karriere, Studium: Ich schätze du hast einen Beruf, in der du viel analysieren musst. Wieso ich das annehme? Na du hast dich komplett selbst analysiert und so einige Thesen aufgestellt, die durch aus möglich wären und die ein oder andere wird bestimmt auch stimmen. Doch ich schätze dir fehlt das Durchsetzungsvermögen, der Wille. Du hast wahrscheinlich große Ziele, aber setzt doch lieber auf Sicherheit, damit du nicht all zu sehr enttäuscht werden kannst und dir nichts schlimmes passiert. Was studierst du und bist du zufrieden damit? Du hast eindeutig Angst vor Abweisungen und vor dem Scheitern, nicht nur was Frauen betrifft, diese möchtest du los werden. Du willst erfolgreich sein und eine Führungsposition einnehmen, aber trotzdem willst du in einer Beziehung, dass die Frau auch öfter mal die Hose an hat? Paradox? -Sport: Du hast anscheinend deinen Körper richtig gut trainiert und siehst bestimmt besser aus, als manch anderer in dieser Gemeinschaft hier. Du hast gehofft, dadurch dein Selbstwertgefühl aufpeppeln zu können und dass du dadurch bei Frauen besser ankommst. Aber das funktioniert anscheinend nicht ganz so, wie du es wolltest, denn du fühlst dich trotzdem nicht gut! Du fühlst dich anscheinend nicht perfekt und hast dir deutlich mehr erhofft durch dieses Training. Deine Schüchternheit ist nicht einfach so verschwunden, wie du es dir erhofft hast und das macht dich fertig, deshalb machst du jetzt wieder deine "katholische" Erziehung dafür verantwortlich. Nun also deine Vergangenheit ist eliminiert worden, du bist eine Tabula Rasa – ein unbeschriebenes Blatt. Was ist anders? Du hättest deine Erziehung komplett vergessen und könnetst wie ein Kind alles von vorne lernen. Ich werde mal ein paar Szenarien erdenken. Frauen: Du hättest keine Vorurteile und irgendwelche Hoffnungen und besonderen Erwartungen von ihr. Möglichkeit 1: Nun nehmen wir an, dein Weg verläuft gut und du lernst schnell. Du lernst die ein oder andere Frau kennen, hast Spaß mit ihnen und dann belässt ihr es dabei, was dich nicht sonderlich stört. Es könnte dein ganzes Leben so weiter gehen und du lebst viele Affairen aus. Nach den PickUp-Theorien ist das eigentlich der Himmel auf Erden, aber denkst du, du wärst glücklich? Wer weiß, wer weiß. Doch eines kann ich dir sagen, du würdest nie lernen, wie wundervoll eine Beziehung zwischen zwei Menschen sein kann, wenn du nie erfahren hast, wie dein Herz nach einer Beziehung schreit, wenn du keine hast. Möglichkeit 2: Was ist, wenn du am Anfang bei einigen Frauen scheiterst? Du wirst den Frauen nichts zu erzählen haben, denn du hast keine Vergangenheit. Du wirst unerfahren wie ein Kind sein und Frauen suchen keine Kinder, sondern Männer. Du wirst zwar spielerisch mit ihnen umgehen, was sie lieben, aber über ernsthafte Themen, würdest du dich nicht unterhalten können, denn dir fehlen die Narben, die einen Mann zum Mann machen, mit denen du punkten könntest. Du hast zwar hin und wieder ein paar Beziehungen, aber die Innigkeit wird stets fehlen. Letztendlich könnte es sogar sein, dass du in Hass verfällst und Frauen nur noch wie Dreck behandelst, denn du hast nie zu schätzen und zu lieben gelernt. Beruf/Karriere/Fitness: Möglichkeit 1: Deine Unsicherheit ist verschwunden. Du findest dich als Student wieder, der sehr fit und sportlich ist und zudem der Leiter einer Gruppe ist. Du fühlst dich gut und weißt, dass du später eine höhere Position genießen wirst.Du wirst die Karriereleiter sehr hoch steigen können, doch dies erfüllt dich doch nicht so ganz, denn du weißt nicht, was du davon hast. Irgendwann verlässt dich die Motivation. Irgendwann passiert irgendetwas und du fällst von der Leiter, du darfst komplett von vorne anfangen und du weißt nicht, wie es ist von ganz unten anzufangen. Es wird sehr schwer für dich wieder zurück in dein Leben zu finden. Möglichkeit 2: Nun, du findest dich genau so als Student wieder, fit und sprtlich und Leiter einer Gruppe. Aber du fragst dich, ob dein Studium überhaupt das richtige für dich ist? Dir fehlt der ganze Weg, der dich überhaupt dahin gebracht hat! Gruppenleiter? Du weißt nicht einmal, wie du mit den Leuten umzugehen hast, du könntest entweder zu hart sein oder zu weich. Fit und sportlich? Ha, so bist du doch geboren worden, du hast nicht dafür kämpfen müssen, nichts dafür tun müssen, du bist ja schließlich so aufgestanden und so wird es wohl auch länger bleiben. Die Frauen fliegen auf dich und du lässt dich gehen. Irgendwann schlägt dann die Realität zu und dein Körper ist dahin, wie du wieder fit wirst, weißt du nicht, denn du hast deinen Körper ja als selbstverständlich angesehen. So, dies sind vier von unendlich vielen Szenarien. Manche negativ, manche positiv. Was zutreffen könnte, hängt von zu vielen Faktoren ab, die ich nicht wissen kann. Ich hoffe ich konnte dir damit jetzt zeigen, dass selbst wenn du gleich jetzt eine Amnesie erleidest, könnte es schlimm enden. Doch jetzt komme ich mit einer einfacheren Lösung!!!! ACHTUNG!! *Trommelwirbel *: Umarme deine Vergangenheit und schließe Freundschaft mit ihr! „Was??? Ich soll mich für die Scheisse, die ich durch gemacht habe, noch freuen?!“, fragst du dich bestimmt. Doch ja, genau das sage ich. Alles, was bisher passiert ist, hat dich zu dem gemacht, der du bist und hättest du das Sauere nie erlebt, würdest du das Süße nie zu schätzen wissen. „Alles klar, aber was bringt es mir? Ich habe beispielsweise schwer trainiert und das hat mir auch kaum was gebracht?! Ich schäme mich noch immer! Und mit Frauen werde ich wohl auch nicht so schnell klar kommen!“, sagst du womöglich wieder. Tja, du weißt eben nicht zu schätzen, was du eben schon erreicht hast! Schau dir doch mal an, wie viel Positives dir im Leben wiederfahren ist. Bist du arm? Lebst du irgendwo in Nigeria und hoffst, dass du bald wieder etwas zu trinken bekommst? Schätze nicht. Du bist am Studieren, bist schon mal gebildeter und hast es weitergeschafft als manch anderer. Du hast dir einen guten Körper antrainiert, aber hast du es für dich oder für die anderen gemacht? Fühlst du dich denn nicht besser als früher? Du bist vor 3 Jahren auf PUA gestoßen und hast so einiges gelernt, was viele andere nie lernen werden, auch wenn sie eine „gute Erziehung“ genossen haben. Guck dir mal an, wie viel du in diesen 3 Jahren geschafft hast, was andere in ihrem ganzen Leben nie schaffen werden. Also das war hier jetzt nur einiges, wofür ich finde, dass du dir selber mal auf die Schulter klopfen solltest und ich wette es gibt noch tausend andere Dinge, für die du dir selbst dankbar sein solltest. „Warum löse ich trotz meiner Art und meiner Qualitäten keine offensichtlich merkbare Attraction aus?“, fragst du direkt und gleichzeitig sagst du: „Frauen wissen nicht von der Scheiße, die ich mit mir herumschleppe (Männer können inneres Chaos halt gut in sich halten) und merken es mir auch nicht an.“ Ich sage dir, natürlich merken sie es dir an! Aber sei ehrlich, würdest du gerne deine Zeit mit einer Person verbringen, die nicht weiß, was sie an sich selber und letztendlich an anderen Personen hat? Die ihren eigenen Wert nicht kennt? Kann so eine Person die sich selber nicht schätzt, andere Menschen wirklich und wahrhaftig schätzen, ohne sie nur dafür „missbrauchen“ zu wollen, ihren eigenen Wert zu steigern? Ich denke nicht. „Ich bin mir der Ausgangspunkte meiner Probleme bewusst“, sagst du wieder, aber ich glaube du schaffst dir mehr Probleme, als eigentlich existieren. Manche würden dir raten, geh raus, sammel den ein oder anderen Korb, damit du dir einen schönen Panzer aufbauen kannst. Sicher, es kann helfen! Aber macht es dich glücklich? Was bringt es dir, den dicksten Panzer von allen zu haben und dich damit wirklich in jede Situation zu trauen, wenn dein inneres ein schwarzes Loch ist? Und vergiss so Sachen wie „DLV“, verhalte dich so wie du willst, wenn du dich damit gut fühlst, fühlt sich dein Gegenüber ebenfalls gut und das ist letztendlich das genaue Gegenteil von „DLV“, denn wer traut sich heutzutage noch Mensch zu sein? Außerdem musst du nicht jede Frau flachlegen, ich zum Beispiel genieße es auch viele Frauen in meinem Freundeskreis zu haben, die zwar heiß sind, aber mit denen ich nicht unbedingt Sex haben muss, sondern mit denen ich mich mehr emotional und/oder logisch Austausche. Lern zu schätzen was du hast und sei einfach ehrlich zu dir selbst und zu anderen! Dann wirst du auch erkennen, wie einfach deine "Probleme" gelöst werden können. So und wenn du diesen Monsterpost gelesen hast, dann kannst du mich entweder für meine Meinung steinigen oder mir ein Danke zusenden. Ich nehme beides gerne an
  8. Wie verrührt man eine Freundin: --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Man nehme 2 frische Eier vom Manne, schlägt diese auf und tue das Eiweiß in eine Schüssel. Diese Schüssel muss vorher aber gut prepariert werden! Es ist ein Edding notwendig, mit dem man sich je nach belieben seine Traumfrau auf diese Schüssel malt, aber Vorsicht! Es könnte sein, dass diese Traumfrau nicht immer so aussieht, wie Mann es möchte, oft ist noch etwas Fantasie notwendig. Fantasie gibt es günstig bei www.ebay.de! Nun verrührt man das Eiweiß in dieser Schüssel mit etwas Backpulver und eine Feder von Mysterie's Hut und vola: Freundin. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ha, konnts mir nicht verkneifen.^^ AtomInside (hat mein Netbook auch ), ich weiß nicht, aber ich habe das Gefühl, dass du es dir verderben wirst. Du gehst die Sache viel zu angespannt an und willst sie schon zur Freundin, bevor ihr beide überhaupt einmal die Ehre hattet, euch mal wirklich zu sehen... Mein Tipp: Nimm dir nicht zu viel vor und hab einfach Spaß! Du bist jung, für was brauchst du denn sowas wie eine Freundin?
  9. Mal schaun, wie lange ich heute mit meinem Babe in Nürnberg bin, aber vielleicht komme ich auch.
  10. Du hast sie erst seit kurzem wieder Kontakt mit ihr und denkst über eine feste Beziehung mit ihr nach, obwohl anscheinend die Harmonie zwischen euch eindeutig nicht stimmt? Sagen wir, du bekommst ein paar Techniken geliefert, mit der du in ihr den Geschmack auf mehr weckst, wie lange wird das dann gut gehen? Willst du wirklich eine Beziehung führen, die auf einer Fassade beruht? Ich spreche aus eigener Erfahrung, wenn ich jetzt folgendes sage: Es ist möglich rein durch Techniken eine Frau in eine Beziehung zu führen, es ist möglich die Beziehung bis auf längeres (bei mir 6 Monate) aufrecht zu erhalten, es ist möglich... es ist möglich... es ist möglich... ES IST SO VIELES MÖGLICH! Für mich persönlich hat es in der beschriebenen Beziehung in den letzten Wochen bevor Schluss zu immer mehr Instabilität geführt. Immer mehr Situationen, die mir und ihr Schmerzen bereitet haben, bis ich letztendlich wieder Verantwortung übernommen habe und einen Schlussstrich zog. Also wenn du wirklich durch dieses Tal der Tränen und der Schmerzen wandern willst: Gehe ruhig den Weg. Aber sei dir bewusst, es kostet womöglich viel Kraft, sehr viel Kraft! Diese Kraft könntest du in andere Bereiche investieren, die dir wesentlich mehr bringen werden. Ich würde dir raten in dich zu investieren, davon hast du am meisten und zusätzlich bist du besser gewappnet, wenn du dich doch irgendwann im Tal des Schmerzes wiederfindest. Also um es kurz zu fassen, zitiere ich Robert mit: "Vergiss die ex freundin" So viel von mir, DeVeron
  11. Klein und übersichtlich...^^ Also falls du es gewohnt bist, wirklich alles, was du suchst, in deiner Stadt zu finden und diese so gut wie nie verlassen zu müssen, dann musst du dich wohl umgewöhnen müssen Dafür hast du in der Bamberger Uni den Vorteil, dass du einen persönlicherern Umgang mit den Menschen hast.
  12. Naja im Grunde hat keiner Zeit etwas auf die Beine zu stellen...^^
  13. Ja wär dabei, aber heute treff ich mich auch mit ein paar Freunden (2 PUA's auch am Start), wir rocken kurz den Funpark und dann gehts auf die Sand Kerwa Wer noch am Start sein möchte, bitte melden Rock on, -~Veron~->
  14. Gentlemen, wir sollten langsam unserem Lair Leben einhauchen. Wer diese/nächste Woche(16. - 21. Aug.) Zeit und Lust hat sich zu treffen, soll sich hier melden. Rock on, -~Veron~->
  15. So Leutz, bin wieder da, mit neuer Power und einem Selbstbewusstsein, welches selbst dazu reichen würde Maria zu entjungfern Nächsten Freitag Lair-Treffen, hoff ich! Und an unseren Kern, meldet euch mal bei mir, muss n paar Sachen mit euch besprechen.
×
×
  • Neu erstellen...