Jump to content
Pick Up Tipps Forum

zero

Members
  • Gesamte Inhalte

    49
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

zero last won the day on June 9 2016

zero had the most liked content!

2 User folgen diesem Benutzer

Über zero

  • Rang
    hat schon ein paar Beiträge geschrieben

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich habe so eben den Einstiegspost gelesen. An deinen Worten ist viel wahres dran. Ich durfte leider die Erfahrung sammeln, dass ich mich für Frauen verstelle. Jedoch nur für die Frauen, die mir am Herzen liegen/lagen und mit denen ich gerne weiter gegangen wäre. Wie sich der Leser, du, dir vorstellen kannst, ging das in die Hose. Dennoch: Ist die Betrachtung vielleicht nicht ein bisschen zu 1-Dimensional? Gehen wir von einem 0815-Typen aus, der leider auch das Aussehen nicht in die Wiege gelegt bekommen hat. Der landet - wenn er mit Frauen spricht, wie mit seinen Kumpels - sofort auf der Einbahnstrasse Richtung Freundschaft. Ein falsch gedeutetes Signal der Dame und der geneigte AFC macht aus der Einbahnstrasse eine Autobahn - ohne(!) Tempolimit. Das Kunststück, dass den Natural hier vom AFC unterscheidet ist meiner Meinung nach nicht, dass er die Fähigkeit besitzt Frauen wie gute Kumpel behandeln zu können, sondern das er die Gradwanderung schafft nicht auf der Freundschaftsschiene zu landen. Aus eigenen Beobachtungen durfte ich jedoch feststellen, dass viele dies nur Aufgrund und wegen ihrem Aussehen geschafft haben. Ich möchte aber jetzt Äusserlichkeiten nicht in das Zentrum stellen: Ich konnte auch andere Beispiele beobachten. - zero
  2. Hast du eine Lösung für dein Problem gefunden? Ich habe deinen Beitrag gelesen, konnte dir aber mangels Zeit nicht antworten.
  3. Hallo Butterfly Auch bei mir steht der Download Link noch aus. Bis jetzt ist nur die "Bitte bestätigen Sie..." und die "Anmeldung bestätigt" E-Mail bei mir eingetroffen. Leider kein Download-Link zu einem eBook. Ich freue mich, es zu lesen. Freundliche Grüsse zero
  4. http://www.jeansjoe.net/blog/?p=5 Hättest dir dazu aber auch meinen bestehenden Theard (http://www.pickup-tipps.de/forum/anfaenger-grundlagen-pick-up-und-verfuehrung/12-ein-blick-sagt-mehr-als-tausend-worte.html) ansehen können, anstatt einen neuen zu öffnen. Naja, viel Erfolg und Spass damit! .zero
  5. Das meinte ich mit Tipp... Ob direkt oder indirekt von dir formuliert gibt er sicherlich zu denken. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man viel erzählen kann, wenn der Tag lang ist. Man(n) muss nur wissen, wie man es rüberbringt. Wobei ich da jetzt eher über "In-der-Gruppe-sein-mit-Männer" spreche, als übers aufreisen von Frauen oder dergleichen. Aber auch das gehört zum Inner-Game. Meiner Meinung nach jedenfalls. Gruss
  6. Ich finde diesen Tipp immer bedenklich. Egal in welcher sozialen Umgebung du dich befindest, es gibt immer etwas wie eine Hierarchie. Auf was ich hinaus will ist, dass man auch mal lernen muss sich zu behaupten. Dann hat man auch etwas wichtiges für neue Kontakte gelernt und kann es sich zu Beginn einfacher gestalten, schonmal einen gewissen Standpunkt zuvertreten. Ich hab da durchaus positive Erfahrungen gemacht. Gruss Zero
  7. scheint ein Bug in der Forumsoftware zu sein. Jetzt sollte es jedoch gehen.
  8. Ich habe bereits eine ähnliche Frage in diesem Theard gestellt: http://www.pickup-tipps.de/forum/anfaenger-grundlagen-pick-up-und-verfuehrung/75-demonstrate-high-value.html Darkman hat mir hierzu eine gute Antwort gegeben, welche ich gerne mit dir und den anderen nochmals teilen möchte: So etwas ist natürlich möglich, aber gerade für einen Einsteiger meist schwierig. Im Grunde gehören die gleichen Verhaltensweisen dazu wie beim allgemeinen DHV. Der Knackpunkt ist allerdings, dass der erste Eindruck oft sehr nachhaltig wirkt und wenn sie dich schon länger kennt, hat sich meist ein bestimmtes Bild von dir festgesetzt, dass sich nicht so leicht verändern lässt. Wenn ihr euch schon länger kennt und häufiger miteinander zu tun hattet, kommt auch hier wieder die Gewohnheit ins Spiel. Nicht nur sie hat ein Bild von Dir, sondern auch du hast ein Bild davon, wie du dich normalerweise ihr gegenüber verhältst. Unbewusst neigen wir oft dazu die Erwartung, die in diesem Bild steckt erfüllen zu wollen. Viele werden solche situationen kennen, in denen man sich vorher gaaaanz fest vorgenommen hat sich diesmal ihm/ihr gegenüber anders zu verhalten und nach 5 Minuten läuft es wie immer. Wenn es dir wichtig ist, ist daher üblicherweise auch ein sogenannter Freez Out angebracht. D.h. dass du dafür sorgst, dass sie dich eine ganze Weile nicht sieht und auch sonst nichts von dir mitbekommt (keine Briefe, Email, SMS, Chat, etc.). Selbst wenn sie ankommt und dich sehen/sprechen will, hast du leider keine Zeit (du bist einfach zu sehr mit deinem coolen Leben beschäftigt ). Dann kannst du später leichter als veränderter (oder der neue) zero auf sie wirken ;-). Dafür solltest du allerdings vorher schon mehr Trainingserfolge mit anderen Frauen verbucht haben.
  9. Hi wa_Y_ne Am besten du liehst dir mal den Theard hier durch: Ein Blick sagt mehr als tausend Worte Ich kenn die Situation und wenn du den EC halten konntest ohne (verlegen) wegzuschauen ist das doch schon ein erster Erfolg :-) Lass dich auch nicht von deinen Kollegen unter Druck setzen, das macht dich nur Nervös und bedeutet, dass du - wenn du wirklich nervös bist - Needy rüberkommen könntest. Ansonsten wäre die 3 Sekunden Regel nicht schlecht. Sobald dein Freund dir gesagt hat, dass dich da eine Anstart hättest hin gehen können und ihr halt was ins Ohr brüllen sollen Aber ich denke mit nacktem EC erreicht man in solchen Fällen mehr. Hättest ihr auch, Mystery like, die Zunge rausstrecken können Jaja, ist immer einfacher was zu schreiben, wenn man die Situation nicht gesehen und gelebt hat
  10. Das ist jetzt eigentlich deine Sache Du kannst es a auf sich beruhen lassen. Denke dabei nicht, dass du damit zeigst, dass du verlierst. Das kann auch eine gewisse Gleichgültigkeit demonstrieren und genau dieser Gleichgültigkeit musst du dir mächtig werden. Somit steckst du auch Angriffe, welche du nicht abwehren kannst besser ein. Du kannst natürlich auch auf sie zugehen. Sag aber ja nicht sowas, wie: "Das hat mich verletzt, was ihr über mich und meine Weiterbildung gesagt habt." Vielmehr, solltest du per Zufall wieder auf das Thema kommen. Und eben auch das Bsp. mit den Politkern und/oder Geschäftsmännern bringen. Wenn sie dich dann noch, bösegesagt, auslachen musst du dein Wissen über Schlagfertigkeit nutzen. Ich kenn jetzt die Situation zuwenig um genauere Beispiele geben zu können.
  11. zero

    FR: Low, lower, zero

    Heute begrüsse ich euch mal wieder mit einem FR. Los gehts: Freitag Abend war ich noch mit einem Freund und drei Kolleginnen(HB8, HB7, HB7) unterwegs. Ich dachte mir: Herrlich! Heute übe ich mal wieder ein bisschen Doch zunächst mal gings in ne Kneipe! Ganz schön was los. Es stimmte einfach alles! Ich war gut angezogen, mit 3 ansehlichen Frauen unterwegs und der Kolleg war sowieso eher ein "Beta", welcher sowieso vergeben ist (=Jaja, sowas gibts auch ) Beim Eintretten, kamen gerade 3 Kollegen aus der Kneipe, welche mich noch zum lachen bringten: Ideal! Eintretten ohne Fakesmile + Demonstration von Sozialen Bindungen! Da die kneipe relativ voll war, beschlossen wir an der Bar zu stehen. Kolleg wollte uns etwas zu Trinken besorgen und musste trotzdem noch bis zur Kasse gehen um zu Zahlen (obwohl wir an der Bar waren). Da stand ich nun, drei Frauen um mich herum, ich gut angezogen -> Ich war schon rein deswegen gut gelaunt und strahlte einen schon fast magischen Frame aus. Ich neggte dann ein wenig das HB8, nachdem mein Kolleg mit den Getränken kam, war das isolieren auch leicht. Naja, da Kollegin, wollte ich heute auch nicht zu weit gehen, aber ja, diese Überlegung hätte ich mir auch sparen können: Plötzlich kam ein anderer Kolleg von mir herein -> Eher Natural, aber nicht zu 100% (kriegt die Kurve nie ). Das HB8 stieg sofort auf ihn um und war wirklich Attracted zu ihm, dabei hat die gute nen Freund. Also volle Attraction zu ihm -> Mein Frame ist innert Sekunden in Scherben insich zusammengebrochen. Auf den Kolleg war ich kein bisschen Sauer! Aber auf das HB8! Das war beinahe schon Anstandslos, wie sie mich auf der Seite liegen gelassen hat. "Naturalkolleg" checkte aber die IOIs nicht, und war kurz davor es ihm zu verraten, dass sie was will... Habs dann aber nicht gemacht: Kann sie ja selber Bin jetzt aber trotzdem beleidigt auf das HB8 :-) Frame ist zum grössten Teil wieder da, hatte aber noch ein anderes negatives Erlebnis, was aber nicht unbedingt einen FR verdient. Freue mich auf Comments! Gruss zero
  12. Hi Aragorn25 Ich finde jetzt daran nix falsch, dass du das ihnen erzählt hast! Ihre Witzchen drüber, waren sicher nicht gerecht, aber glaub mir mit der Zeit stehst du dadrüber! Am besten Frame halten und auch lernen, ein wenig über dich selbst zu lachen! Klar, wenn es dann zu heftig wird, einfach mit Ignoranz oder Ironie bestrafen oder Thema geschickt wechseln. Als Tipp gebe ich dir: Du kannst vieles mit einem Lächeln entschärfen. Und auch ganz wichtig: Immer diesenSatz vorsich halten: Die sind nicht besser als ich! Entschuldige bitte! Aber Aragorn darf ja, sofern er es für richtig hält erzählen, dass er sich um soziale Kompetenzen bemüht! Auch Politiker (Schröder jetzt als Bsp.) und Geschäftsmänner stehen dazu, Seminare bezüglich Rhetorik besucht zu haben. Es kommt nur darauf an, wie du es verkaufst! Vielleicht war das ungeschickt: Fehler gemacht und jetzt wird daraus gelernt (@Aragorn)
  13. Natürlich wird die Quellenangabe nicht vergessen: Englische Originalfassung: http://www.sosuave.net/forum/showthread.php?t=59150&highlight=fifteen+lessons Deutsche Übersetzung von Midfield General: http://forum.progressive-seduction.com/index.php%3Fshowtopic=11175
  14. Lektion 13 Oh mein Gott! Wann immer der junge Mann eine Frau approachte, schossen ihm tausende von Don Juan Philosophien durch das Hirn. Alle diese IDEEN hemmten ihn in seinem Tun! Dann erinnerte er sich, wie UMWERFEND er mit den Frauen als kleines Kind war. Er war schon der Don Juan des Sandkastens. Er fragte sich, "Haben sich die Frauen wirklich VERÄNDERT?" Nein, nur in seinen Gedanken. Im Herzen sind die Frauen immer noch kleine Mädchen. Wenn er nun ein knackiges Babe dort sitzen sah, grinste er und sah ein kleines gelangweiltes Mädchen, dass sich nach Spass sehnte. Er machte sich über sie lustig, unternahm Dinge mit ihr die Hand und Fuss hatten, Action! Nahm sie an der Hand und führte sie irgendwo hin und sie dachte er sei der Perfekte Typ. "Ich verstehe nun den Ursprung von Cocky and Funny…" lachte er… Scharm ist, Frauen wie kleine Mädchen zu behandeln! "Das ist das sexistischste was ich jemals gehört habe!" "Du bist echt bedenklich Junge, du bist ein elender Zyniker, ein missratener Philosoph." "Wie kannst du so grob zu mir sein?" "Schau, als wir klein waren, wollten wir nichts mehr als Erwachsen werden. Jetzt wo wir erwachsen sind, wünschen wir uns nichts mehr als wieder jung zu sein! Arme Leute, tauschen ihre wertvolle Zeit und Gesundheit mit Geld, nur um dieses wieder für Zeit und Gesundheit auszugeben. Wir sind aus der Welt der Kinder gegangen." "Willst du mir damit sagen, dass ich kindisch sein sollte?" "Ja! Kleine Kinder, ohne den chemischen Irrsinn, den die Pubertät mit uns angestellt hat, haben die PERFEKTE LEICHTIGKEIT und behandelnd die Geschlechter angemessen. Kein kleiner Junge wird sagen 'Was immer du tun möchtest'. Kleine Jungs RENNEN HERUM, sie sitzen nicht und REDEN die ganze Nacht mit einem Mädchen. Jungs haben ihre Autos, ihre Wasserpistolen, Gefahren und Begeisterungen. Jetzt vergleiche das Verhalten dieser kleinen Jungs zu dem Verhalten von Männern, die WIRKLICH erfolgreich mit Frauen sind." Der junge Mann erschrack. "Sie sind identisch! Ich dachte immer die Frauen seien UNREIF, weil sie immer auf die so genannten Jerks, Bad Boys und Sportskanonen standen. Ich bin jetzt der Meinung, dass sie schon auf eine Art unreif sind, aber dafür erhielten sie sich die Freuden der Kindheit, während ich diese erledigt habe." "Junge, was machst du an einem Date?" "Ich unterhalte mich mit ihr über Philosophie, Literatur, die Beschaffenheit des Universums, DNA und Biochemie, über…" "Stop! Das halt ich nicht aus! Hier, nimm einen Schluck vom Jungbrunnen." So tat es der Jugendliche. All diese Strebergedanken in seinem Kopf verschwanden. "Jetzt will ich Dinge unternehmen, nicht reden. Ich will herumrennen, ich will SPASS haben!" "Und die Frauen sind VERRÜCKT nach diesen Typen. Einige sind so eingeschüchtert vor dem Alt werden, dass sie schon in der Jugend beginnen zu altern. Du bist jetzt der Neid eines jeden Philosophen, Denker und Analysten. Du wirst in einer Welt sein zu der sie keinen Zugang haben. Nichts hat sich verändert. Die Einstellung gegenüber den Mädchen im Sandkasten ist EXAKT dieselbe die du jetzt brauchst. Denke wie ein Kind und LEBE. Lektion 14 Der junge Mann hatte nur noch ein Problem. Er war sehr erfolgreich mit den Frauen, One Night Stands, zwangloses Dating, Beziehungen und so weiter. Und trotzdem, immer wieder, hatte er das seltsame Gefühl, als ob etwas durch seinen Brustkorb aufplatzen wollte, so wie eine Kreatur aus einem Alien rauskommt. Die Frau sprach zu ihm "Blablabla". Er fühlte in sich drinnen, ein süsses aber klebriges Gefühl. Sie fuhr weiter, "PaperlipPaperlipap" und das Gefühl verstärkte sich und verbreitete sich in seinem Körper. Er merkte, wie diese GEFÜHLE sich weiter im Körper verteilten und ihn lähmten, wie ein Gift. "YadaYadaYada" fuhr sie weiter, ohne es wahrzunehmen, erlag er der Krankheit. Am nächsten Tag hatte er das ÜBERWÄLTIGENDE Verlangen, ihr Blumen, Schokolade und schlechte Gedichte zu schicken. Es war zuviel, er gab auf und sagte "Du bist mein Leben. Ich liebe nichts so sehr wie dich. Ich werde ALLES für dich tun." Und sie sagte "Ich glaube wir sollten nur Freunde sein…" Oje, diese AFC Krankheit ist wieder erneut in ihm ausgebrochen. Aber wie rottet man sie für immer aus? Er lachte und realisierte: Habe immer ein Reserve-Chick! "Aber Pook! Vielleicht war es Liebe!" "Nein. Es war unechte Liebe. Komm her und schau." Pook führte ihn in das Herzen eines Mannes. In einem höhlenartigen Raum, waren auf den vielen Wänden verschiedene Bilder mit einer Darstellung aufgehängt. "Was ist das für ein Ort?" "Jeder Mann hat eine Passion für verschieden Dinge. Hier ist die Passion für Autos. Wir sehen viele Bilder mit verschiedenen Autos, die er mag. Auf der Anderen Wand ist die Passion für das Essen. Wir sehen alle seine Leibgerichte abgebildet. Auf dieser Wand ist seine Ambitionen. Die Bilder zeigen alle Dinge an, die er noch machen will. Und jetzt schau dir die Frauen-Wand an." "Pook! Hier hängt nur ein einziges Bild!!!" "Ja. Die Natur hat es so eingerichtet, dass wir auf eine eheliche Art lieben, wenn nur ein Bild auf der Wand hängt." "Das kann ich verstehen. Aber wo ist das Problem?" "Das Problem ist, dass er mit ihr weder verheiratet noch verlobt ist! Er benimmt sich verheiratet, dabei sind die zwei nur am 'Daten' oder 'nur Freunde'." "Der arme…" "Ja. Wenn ein Typ sich fürs Daten entschliesst, und nur EIN Chick aufs Mal trifft, dann erscheint nur ein Bild auf seiner Wand. Und dann ist er von der Natur programmiert, sich ihr gegenüber wie in der Ehe zu verhalten. Er wird zum AFC gegenüber dem Girl, obwohl er erst gerade angefangen hat, sich mit ihr zu unterhalten." "Das heisst, wenn ein Mann sozial so ungeschickt ist, dass er nur eine Frau kennt -als Freund- dann erscheint nur das Bild dieser einen Frau auf der Wand? Und deswegen dem 'verliebt' er sich in sie?" "Exakt! Und wenn er nur eine F*ckbuddy hat, dann wir er sie schlussendlich Daten und ausschliesslich mit ihr sein wollen und sich in einen totalen AFC verwandeln." "Aber wenn er ein Reserve-Chick hat…" "…dann ist noch ein anderes Babe auf der Wand. Er kann sich nicht mehr 'verheiratet' benehmen, wenn mehr als eine Frau auf der Wand hängt. Dadurch verhindert er zu einem latenten AFC zu werden." "Wenn er aber sich eigentlich für andere Dinge interessiert? Müsste er dann nicht nur ein Girl Daten?" "Nein. Entweder VIELE oder KEINE. Wenn du nur auf EINE aus bist, dann wirst du zum AFC. Die meisten Typen sind zu FAUL oder zu ÄNGSTLICH um auf mehrere Frauen aus zu sein. So bleiben sie AFC und sind für immer im Teufelskreis gefangen sind. Lektion 15 Der Junge hatte mehr Wissen über die Frauen und das Leben als er sich erträumen konnte. Er schritt in das Casino des Lebens und spielte das Game. Ein Mann gab ihm die Würfel in seine Hände. "Pook! Ich verstehe, der junge Mann von dem du immer erzählt hast, das bist du!" "Ich habe dir nur meine Erinnerungen in den Lektionen erzählt. Wenn ich den jungen Mann verurteilen würde, dann verurteile ich mich nur selber . Fahren wir weiter." Pook schaute auf das Spielbrett und sah die vielen Felder des Sieges mit ihren Preisen. Er schüttelte die Würfel in seiner Hand, wissend, dass es nicht auf die Gewonnenen Siege ankommt. "Der Reiz des Lebens liegt im Schütteln der Würfel", sagte er zu sich selber. Der Croupier fragte, "Monsieur Pook, wie viel möchten sie für den Wurf setzen?" Pook schaute die Würfel an. Es waren die Würfel der Träume, des Talents und der Ausdauer. Er schaute auf seine Chips. Die eine Farbe bedeutete seine Eigentümer, die andere bedeutete die Sozialen Kontakte, auch die der Familie und Freunde, und die wertvollsten aller Chips : Zeit. Pook sagte dem Croupier, "Ich setzte alles was ich habe". Der Croupier schaute erschrocken. "Aber wenn du das tust, verlierst du all deinen Besitz, dein Soziales Umfeld und deine Zeit, sozusagen dein ganzes Leben. Bist du sicher das alles auf deine Träume, dein Talent und deine Ausdauer zu verwetten?" Alle im Casino schauten Pook jetzt an. Nur sehr sehr wenige setzen alles. "Alles auf den Tisch" wiederholte Pook, die Würfel schüttelnd . Lachend sagte er, Das Grösste Risiko, dass du im Leben eingehen kannst, ist überhaupt nichts zu riskieren! "Du kannst die schlaueste Person der Welt sein, der Talentierteste, der Unnachgiebigste, aber du wirst in der Welt der Frauen nie gewinnen, wenn du dich nicht der Herrlichkeit des RISIKOS annimmst." "Aber Pook, ich habe Angst vor Risiken. Was passiert wenn ich verliere?" Pook gab dem jungen Mann eine Ohrfeige. "Du kannst nicht verlieren! Jeder will über dein Leben bestimmen, um es zu seinen Gunsten zu gestalten. Von den Politikern bis zu deinen Freunden. Alles ist gut solange du so bleibst wie du bist. Aber wehe wenn du versuchst aus deiner Gussform auszubrechen, dann wird jeder, und ich meine wirklich jeder versuchen, dich davon abzuhalten." "Wie kann es sein dass man nicht verlieren kann?" "Wie auch dem Schlachtfeld, wo der tapfere Krieger auch ehrenwert ist, wenn er in einer Ruhmreichen Schlacht verliert. Es ist nicht der Sieg, der den Mann ausmacht, es ist der Kampf. Es gibt Menschen, sei es wegen dem Schicksal oder einfach nur wegen dem Pech, jeden Tag Scheisse fressen müssen. Und sie gewinnen jedes Mal, wenn sie sich dagegen wehren." "Riskieren ist Kämpfen. Das ganze Wissen, die 'Einblicke' sind lediglich Schwert, Schild, Rüstung mit dem wir kämpfen? Und jene die unbewaffnet kämpfen, sind würdiger als jene, die mit den besten Waffen beschmückt nur herum sitzen?" "JA. Deshalb spricht man im Englischen 'Paradies' genauso aus wie 'ein Paar Würfel'. Setze alles was du hast. Denn wenn du dein Talent und deine Träume begräbst, um darauf zu sitzen, wirst du den Zorn des Himmels auf dich ziehen. Unwürdiger Diener werden sie dich schreien." "Aber was tun, wenn die Situation UNMÖGLICH erscheint? Was wenn ALLE CHANCEN GEGEN DICH STEHEN? Was passiert dann?" Pook, erschöpft von diesem langen Post, verschwand langsam zum Pook Place hin, wo alle Pooks herkommen. "Denk immer daran…" Chancen sind brillant getarnt als unmögliche Situationen!
×
×
  • Neu erstellen...