Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Violin

Members
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Violin

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Spezialist(in)
  • Biographie
    Seit 2008 Pickupper

Letzte Besucher des Profils

206 Profilaufrufe
  1. Cocky & Funny ist schon ein wichtiges Werkzeug, wenn du aber im Game nicht irgendwann sexuell wirst, z..b. durch sexual framing, wirst du nur als Komiker wahrgenommen und nicht als möglicher Sexual-Partner. Daher würd ich mich eher auf die Eskalation konzentrieren als auf Attraction (C&F ist ein Werkzeug der Attraction-Phase). Lg, FV
  2. Violin

    Ex-Frau will Sex

    Ich würde das eher wie einen SHIT-Test behandeln und ihn auf die Probe stellen indem ich körperlich bei ihr eskaliere. Den ASD (anti slut defence) kannste durch reframing abschwächen bzw. rausnehmen. Lg, FV
  3. Erst mal Basics aneignen und Game verstehen.Schau dir das mal an, nimm dir Stift und Papier und versuche den Prozess einer Verführung in Phasen einzuteilen. Du solltest auf 4-5 Phasen kommen. Zum Beispiel auf diese: I. Mystery’s M3 Modell (Allgemein) Attraction (A1-A3) – Comfort (C1-C3) – Seduction (S1-S3) II. Tom Torrero’s Modell (Daygame) Open – Stack – Vibe – Investment – Close III: Julien Blanc’s Modell (Daygame) Open – Social Hook-Point – Sexual Hook-Point – Screening/Logistics - Pull – Close Erst nach diesem groben Verständnis kann man dann anfangen feiner zu werden und sich konkreter mit Technik & Wording zu befassen. Lg, FV
  4. Violin

    Ex-Frau will Sex

    Warum gehst du davon aus, dass sie "sex mit dir will" ?
  5. Ich bin jetzt 8 Jahre in der Szene aktik und ich kann dir sagen, dass AA auch nicht verschwindet. Wird es auch nie. Mit der Erfahrung gewöhnst Du dich aber an das Gefühl und realisierst, dass es nicht schlimm ist mal einen Korb zubekommen. Bau dir einen Gameplan, der gibt dir Sicherheit, ein Handlungsfundament. Lg, FV
  6. Ja frag dich aber mal warum du ihn nicht in der Situation direkt darauf angesprochen hast. Hattest du vielleicht nicht den Mut dazu???
  7. Klar kann man eine gewisse reziprozität in einer freundschaftlichen Beziehung erwarten, aber auch nur zu gegeben Anlass bzw. wenn die Person es auch wirklich kann. Und ob diese Person es wirklich in dieser Situation konnte weißt du nicht. Du interpretierst stark. Desweiteren lese ich bei Dir ein gewisses Vermeidungsverhalten raus. Dann auch noch sprachliche Abwertung... "wirst ja nicht bis Morgen wegen 50 EUR Insolvenz anmelden müssen." Ich gebe dir den ehrlichen Tipp mal mit dem eine Unterhaltung zu führen. Kläre ihm dein Problem auf und frage warum er das nicht in dieser Situation gemacht hast. Sag ihm, dass du es erwartet hast. Vielleicht weißt du dann genaueres.
  8. Nur weil er Geld dabei hatte, muss es nicht heißen, dass er in dem moment Dir Geld leihen kann. Vielleicht waren es seine letzten 50€ im Monat und musste noch einkaufe gehen. Da bräuchte man natürlich einen genaueren Einblick. Warum hast Du denn deinen Freund darauf nicht angesprochen?
  9. Ziemlich unkonkrete Falldarstellung. Ich denke ein kleiner Field Report eines Dates von dir mit Wortwörtlichen Zitaten wäre zur weiterem Beurteilung zielführender.
  10. Daygame: Solides Numberclosing von First Violin Salut Community, hier auch für dieses Forum. Dieser Beitrag befasst sich mit Effektivität im Daygame. Ziel meines Beitrages ist das Game von den Leuten, die den Mut aufgebracht haben eine wildfremde Frau auf der Straße freundlich anzusprechen, aber kaum Nummern bzw. Dates bekommen, weiter zu helfen. Bevor wir uns aber ansehen, wie Ihr eine attraktive Frau dazu bewegen könnt, Euch ihre Nummer zugeben, muss Euch Klar werden, worum es in erster Linie beim Numberclosing geht. Denn der solide Numberclose ist nur das Nebenprodukt eines erfolgreichen Gesprächs. I. Die Grundstruktur: Direct-Opening (Standard) 1. Opener 2. Pacing Statement 3. SOI (Statement of Intention) 4. Follow-Up/ Logistikcheck 5. Comfort/ Qualifikation/Invest 6. Close In den ersten Minunten nach dem Ansprechen sollten bereits kleine Gemeinsamkeiten zwischen euch ausgemacht werden, um eine Verbindung herzustellen (1. bis 4.) . Falls Du dabei noch Verständnisschwierigkeiten hast, informiere dich im Forum, bei einem Wing oder kaufe Dir ein gutes Buch oder buche notfalls ein Beginner-Coaching beim PUA deines Vertrauens. Ich zumindest setze dieses Basiswisssen für das weitere Verständnis voraus, die Basics findet ihr außerdem überall im Netz, das muss ich nicht hier aufschreiben. II. Das Daygame Mindset und die Wirkung auf mein Gegenüber: Zuallererst seid nicht so Nummern Fokussiert! Frauen sind da ganze sensibel und merken wenn Du eigentlich nur auf die Nummern und nicht auf sie als Person aus bist, weil man mal eben „Daygame betreibt“, als ob man(n) ins Fitness Studio gehen würde. Diese Ergebnisabhängigkeit spüren Frauen instinktiv. Den Sozialenmuskel trainierst Du nicht durch das häufige Wiederholen von Sets, sondern mit der Reflektion der Sets. Nicht Du musst dich als „Gewinner“ fühlen, der als Hauptpreis eine Handynummer erhält. Sondern sie sollte im Nachhinein das Gefühl haben, einen interessanten Mann kennen gelernt zu haben, von dem sie hofft, dass er sie bald anruft. Es geht nicht darum ein paar Zahlen zu bekommen, die man einfach im Zombiemodus ins Handy tippt, sondern um eine Nummer mit der Du auch ein Date realisierst. Denn die meisten Daygamer rappeln oft einfach die „halbe Grundstruktur“ runter, ohne sich auch ansatzweise richtig um den Comfort/Qualifikation gekümmert zu haben. Oft haben sie sich zuvor nur Infieldvideos angeschaut und machen einfach nur genau das nach, ohne es je verstanden zu haben was man da eigentlich tut, und warum man es genau in dieser Situation tut. Diese Vorgehensweise („halbe Grundstruktur“) funktioniert zwar durchaus. Sie ist Effizient, aber nicht Effektiv. Man kann damit Frauen bekommen, aber auch nur dann weil man Attraction durch das Aussehen oder den Mut des Ansprechens generiert. Oft wird dann dieses als gutes „Game“ von einem selbst interpretiert. Bei vielen Frauen macht Dich also alleine das Ansprechen im Alltag i.d.R. schon zu etwas Besonderem und sie gibt Dir deshalb ihre Nummer. Es kann also kurzfristig zielführend sein, mit einem einfach SOI auf eine Frau zuzugehen und so an ihre Nummer zu kommen. Doch das Problem am wie ich es „Only SOI- Game“ nenne ist, dass sie später rationalisieren wird/könnte, dass Du dich nur von ihrem Erscheinungsbild hast anziehen lassen - nicht durch ihre Persönlichkeit. Eine tiefere Bindung entstand also nicht. Häufige Symptome sind: Flakes, keine Reaktionen auf TextGame, falsche Nummern oder gar keine Nummern. „Euphorie“ aufgrund von Attraction kann dir Nummern beschaffen, aber Vertrauen macht sie solide! Ihr müsst also euren Comfort im Daygame optimieren, um dort eine (tiefere) Bindung entstehen zu lassen. Denn wenn sie das Gefühl hat, sich euer Interesse durch Ihre Persönlichkeit verdient zu haben, wird sie eure neue Verbindung eher würdigen. Denn das liegt in der Natur des Menschen, der etwas Geschenktes weniger schätzt als etwas Verdientes. Um ihr dieses Gefühl nun zu geben ist es nun sinnvoll, im Vorfeld eine Liste zu erstellen mit vier oder fünf Eigenschaften, die eine Frau neben ihrem Erscheinungsbild für DICH mitbringen muss, um auch für Dich persönlich interessant zu sein. Der Vorteil ist jetzt, dass Ihr während des Gespräches sie „screenen“ könnt, ob sie z.b. überhaupt Euer Frauen Typ ist. Zusätzlich machst ihr sichtbar, dass Ihr euch durch ihren Charakter erobern habt lassen. Ihr gibt ihr also damit Gründe über ihr Aussehen hinaus, warum Ihr sie wollt und vermittelt quasi per Subkommunikation: „Ich bin nicht Oberflächlich, sondern ein Mann mit Ansprüchen, mit Standards. Aussehen ist für mich nicht alles.“ Kurzform: Finde Ihre Interessen heraus, würdige beispielsweise Ihre berufliche oder studentische Laufbahn und zeige Dich mehr und mehr interessiert an ihr. Höre ihr verdammt noch mal zu wenn sie etwas sagt und wiederhole nicht hirnlos nacheinander Sätze aus Infieldvideos von Youtube. (Ich würde sogar behaupten, dass die Validität von 66,6% der freizugänglichen Infieldvideos sehr fraglich ist bzw. „mehr Schein als sein“ sind.) III. Wie komme ich nun an die Nummer einer Frau ? Ehrlich gesagt, ist das der einfachste Teil im ganzen Daygame, sofern sie dich nicht zu beginn wegen Deines Erscheinungsbild abwimmelt und Du die Tipps von vorhin beachtest. Zuallererst - Frage sie nicht (!), ob du ihre Nummer haben „darfst“, denn das stellt ein Status-Ungleichgewicht zwischen euch her, welches sie auf ein Podest hebt. Und das wirkt nicht sexy! Gar nicht Sexy. Denn was man sagt, spielt durch aus eine Rolle, auch wenn einige anderer Meinung sind. Sehr wichtig ist es außerdem, dass auch Sie deine Nummer samt Namen in ihrem Handy speichert. Denn es wäre fatal, wenn sie bei einer Nachricht oder einem Anruf von dir nur irgendeine Zahlenfolge auf ihrem Display sieht. Da sie aber im Gespräch bereits Interesse an dir entwickelt hat, wird sie diesen Schritt alleine gehen. Ist dies nicht der Fall, schreibe ihr einfach eine kurze Nachricht mit deinem Namen und einem markanten Satz, der am besten auf euer vorangegangenes Gespräch Bezug nimmt oder besser im Gespräch einen Witz ankern, den du beim Textgame wieder auslöst, dadurch erhältst Du zusätzlich ein leichtes Attraction-High. Wenn sie aber im Laufe des Gesprächs nicht selbst auf die Idee kommt Dich Number zu Closen, musst Du sie natürlich danach fragen. Nichts schwerer als das. Lass es dir einfach zur Angewohnheit werden, eure Unterhaltung mit Sätze wie „Es war schön mit dir zu reden, wie ist deine Handynummer?“ Oder „Es war interessant mit dir, lass mal Nummern tauschen?“ zuschließen. Geht also davon aus, dass sie diesen Vorgang als natürlich empfindet. Mehr ist das nicht. Da braucht man auch keine Super Routinen oder Zaubertricks. Noch solider wird die Nummer, wenn der Nummernaustausch aufgrund zukünftiger Pläne geschieht. Wenn sie also eine Idee davon hat, was ihr später gemeinsam machen wollt, wird sie die Nummer wie von selbst hergeben (und sich Deine Nummer einspeichern). Also mach es zum Gespräch! Und zu allerletzt ist es nach dem Numberclose wichtig, dass du danach noch kurz bei ihr bleibst, denn jetzt seid ihr keine Fremden mehr, sondern Bekannte. Die Zeit nach dem Tausch der Nummern ist besonders wichtig, um eure Beziehung zu vertiefen, festigen. Unterschätze das nicht. Viel zu viele Jungs da draußen, überwinden zwar ihre Ansprechangst, aber hauen sich dann selbst ihre potenziellen Erfolge dadurch Kaputt, dass sie zu schnell von sich aus die Sets verlassen. Gut. Geh immer davon aus, dass ihr beide von der neuen Bekanntschaft bzw. dem Moment profitiert! So, ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Gibt mir gerne Feedback. Grüße, ©First Violin aka Violin
  11. steht da doch Sharkk hat einen Sexistischen Satz geschrieben. Satsang hat seinen Bereich geclosed,dann ein hin und her, und nun ist der Bereich wieder offen, aber Sharkk schreibt nicht mehr. Sinnlose flames, nur ein weiterrer guter Schreiber geht verloren..
  12. ? hö.. Blog? Ich glaub für sowas hat er keine Zeit. Ich meinte das Datum von CJ's Blog. Ja, hatte mal ein SDL Coaching bei ihm und da hab ich von diesem Low-Investgame das erste mal von gehört. Der Jon Matrix, ist auch ganz gut: Ich verstehe, das Prinzip mit dieser Vakuum-Technick aber noch nicht ganz..
  13. Ja, im moment wird ja leider irgendwie im PS-Forum wegen irgendeinem statement, dass Sharkk überFrauen gemacht hat, rum geflamed. Also ich denke, dass die guten Leuten, welche Coachings geben schon Infieldvideos machen, stellen diese leider nur nicht auf youtube.. ist aber verständlich. Aber wie soll man wissen, ob wer gut ist oder der einfach nur Marketingbullshit betreibt, wenn man kein Infield Video von dem mal gesehen hat. Und ich würd es nicht richtigen Job, sondern gewöhnlichen Job nennen. ^^ Durch Eminenz bin ich ja erst auf dieses Thema gekommen. Ich find das Thema hoch interessant. Weißt du zufällig das Datum vom Blog? ich scrolle schon die ganze Zeit und finds nicht. Ja, ich find HighEnergy im Daygame ausgelutsch. Sasha Daygame und co haben damit zwar ihre erfolge, bzw. bei Sasha passt es einfach zur Persönlichkeit, aber in Deutschland ist es mir jetzt zu Mainstream geworden. (Da muss man sich nur Mateo's Youtube Channel anschauen). In Metropolen wissen auch viele Girls von PU bescheid.
×
×
  • Neu erstellen...