Jump to content
Pick Up Tipps Forum

flush123

Members
  • Gesamte Inhalte

    67
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Alle erstellten Inhalte von flush123

  1. @Xter: Natürlich spielt dein Aussehen eine gewisse Rolle wenn es um Attraktion geht und du wirst daher in einer Gruppe die dich vorerst nicht kennt nach deiner Optik bewertet. Was jedoch deutlich überwiegt wenn es um Attraktion geht ist dein Verhalten, welches dein Selbstbewusstsein, deinen sozialen Status und deine Persönlichkeit wiederspiegelt. Im PU geht es darum, diese Alpha Verhaltensweisen zu erlernen. Ich kenne dich zwar nicht, aber meine Vermutung ist, dass du durch dein Aussehen bedingt sehr starken Wiederstand erfahren hast was Alpha Verhalten betrifft. Klartext: Jemand der dich nicht kennt wird Selbstbewusstes Verhalten von dir nicht erwarten und evtl. auch nciht tolerieren. Du musst also an deinem Inner Game arbeiten!!! Und durch dein Verhalten der Gruppe doppelt beweisen, dass du ein selbstbewusster, starker Charakter bist!!! Du kannst deine Misserfolge nicht auf dein Aussehen schieben, denn Aussehen spielt Maximal zu 20% eine Rolle. Arbeite an deinem Mindset
  2. Ehrlichgesagt war das eine sehr schwache Vorstellung. Ich bin letztens auf ein Video von einem Schlagfertigkeitstrainer gestoßen dessen körpersprache ich beispielhaft finde. Hier mal der Link für diejenigen die es interessiert:
  3. auf pu bezogen find ich alpha verhalten (kino, social proof durch andere tussen, geht seinen eigenen weg, unabhängig, geile sprüche, etc. halt eher natural) aber bei genauer betrachtung kann man da schon einige elemente wiederfinden... ist einfach keiner von der sorte sei "nett-lauf ihr hinterher-dann kriegst du sie"-filmen
  4. Hab nur wenige Folgen gesehen find den Typ Hank aber ziemlich cool ... die Sprüche von dem sind hamma... Natürlich ist auch der nicht 100% der perfekte PUA aber kommt dem schon ziemlich nah. Kennt ihr die Serie und haltet ihr die für empfehlenswert?
  5. alter krass... bin echt beeindruckt... Vor allem wie die durch dein dominantes Verhalten angeturned wurde!!! Ich kann mich hier den anderen nur anschließen großartiger Report ... Mir fehlt aber ehrlich gesagt das mindset um sowas durchzuziehen. echt hamma
  6. Ich glaube auch wenn ich noch nicht ganz über den berg bin, dass ich das ruder noch geschafft hab rechtzeitig umzureißen. Ich unternehme jetzt wieder mehr mit freunden und mache sie nicht mehr zum mittelpunkt. Ab und zu merke ich noch im nachhinein das ich manche shit tests noch nicht mit bravour bestehe, aber mir war klar das ich mich nicht direkt eine 180grad wende machen kann und noch auf wiederstand stoße aber zumindest hab ich schon mal einen anfang gemacht. Danke für eure Hilfe
  7. eine beziehung ist wie ich finde im prinzip wie eine verführung. Sie sollte ausgeglichen sein und spaß machen. Sie soll eine ergänzung deines lebens ausmachen und nicht deinen ganzen lebensinhalt darstellen. wichtig ist bleibe dir selbst treu das wird sie schätzen gebe nicht dein leben für sie auf. Am besten ist, dass du selber erfahrungen machst und wenn was schief läuft und du nicht weiter weist fragst du einfach hier nach. Sich vorher schon verrückt zu machen bringt nichts, mach deine erfahrungen und hab spaß
  8. hoffentlich wird das wieder. Und diese woche habe ich schon ganz ausgeplant und verbringe jeden tag mit meinen Freunden. Vielen Dank
  9. Danke Undi Lob des Sexismus hab ich mir letzten Samstag schon bestellt. Freeze out hat gestern begonnen. Ich hab sie normalerweise einmal Pro Tag angerufen und sie mich nur wenn ihr gesagt habe, dass sie mich anrufen soll wenn sie wieder zuhause ist (Auf ca 10 anrufe von mir hat sie mich 1 mal angerufen). Ich habe auch schon drüber nachgedacht die Beziehung zu beenden. Da ich in letzter Zeit betaisiert von ihr worden bin. Die ersten Monate war ich der Chef in der Beziehung und sie ist ganz nach meiner Pfeife getanzt. Ich versuche im Moment mir einzureden, dass ich sie nicht mehr brauche. Ist mit ihr glaub ich ne Oneitis. Weil ich nicht so wirklich einen Grund finde warum ich ihr hinterherlaufe (Ich bin einfach von ihr fasziniert). Mit dem freeze out gibts nur ein Problem Wir haben demnächst unseren Jahrestag und nicht nur will sie, dass wir den ganzen Tag zusammen verbringen sondern auch noch n richtiges Geschenk... Das macht mir echt n Strich durch die Rechnung. Ich hoffe auf Rückmeldung lg flush123
  10. hi community, Ich brauche dringend eure Hilfe bezüglich dem Umgang mit meiner Freundin. Ich bin seit knapp einem Jahr mit ihr zusammen und habe durch das Forum von Betaisierung erfahren. Diese hat schätzungsweise vor 2 Monaten mit Kleinigkeiten angefangen.Früher habe ich mir diese sachen nicht gefallen lassen. Mitlerweile habe ich aber zu gewisserweise Verlustängste und ständig das Gefühl sie verheimlicht etwas vor mir. Da sie mich vor 3 Monaten wegen einer sache die mir wichtig war angelogen (Sie ist nicht fremdgegangen aber ich war kurz davor die Beziehung zu beenden). Seit dem ist mein vertrauen ihr gegenüber vorbelastet was dazu führt dass ich Angst habe sie zu verlieren. Diese Angst versucht sie auszunutzen, bzw. merkt dass ihre betaisierungsversuche jetzt etwas erfolgreicher werden. Heute ist mir folgende Situation passiert: Ich war die letzen zwei nächte bei ihr. Gestern abend wollte sie mich nach hause bringe(sie hatte mich auch abgeholt) mit der begründung sie will zeit alleine verbringen... ich bestand aber darauf noch eine Nacht zu bleiben bin dann heute morgen von ihr nach Hause gebracht worden. Abends hatte ich vor mit Freunden (wir haben zum Teil sogar denselben Freundeskreis) bei mir n ruhigen Abend zu machen. Sie war auch eingeladen hat sich aber überlegt dass sie lieber mit Freunden clubben gehen würde in clubbs wo sie wusste dass ich da nicht hingehe (seltsame lokation, nicht meine Musik, nicht meine Leute). Sie wollte bewusst etwas machen wo sie wusste, dass ich nicht mitkommen würde. ich habe Freunde eingeladen unter anderem auch 2 leute die sie für ihre clubbing tour mitnehmen wollte. Jetzt kommts: Diese haben aber erst mir zugesagt wollten zu mir kommen. Eine Stunde später heist es auf einmal die fahren mit meiner Freundin clubben. Aus meiner Sicht hat meine Freundin da sie die einzige war die clubben wollte ... die beiden überredet mit ihr mitzugehen. In dem Moment ruft sie mich an und ich war echt sauer weil sie sozusagen mir meine Gäste auslädt. Hab ihr gesagt, ich das scheiße finde und das nicht in ordnung ist. Meine Freundin dann: "Was soll das! Als ob ich dir deine Gäste wegnehmen würde. Das du so von mir denkst ist lächerlich. Eigtl wär sie auch wohl zu mir gekommen aber auf mich hätte sie jetzt überhaupt kein bock mehr... usw" Ich hab dann einfach aufgelegt. Bin ins internet hab den beiden gesagt dass ichs kacke finde, dass die erst mir zusagen und sich dann umentscheiden. Schließlich sind die dann doch zu mir gekommen. Meine Freundin schreibt mich daraufhin an, dass sie richtig sauer auf mcih ist und ich ihr den Abend verdorben habe und sie "kein bock mehr hat mit mir zu diskutieren und sich abreagieren muss". Daraufhin meinte ich "mach das". Sie geht offline. Im Grunde genommen respektiert sie nicht das ich nur derjenige bin der grund hat sich aufzuregen und sie sauer auf mich ist und kein bock mehr auf mich hat, WEIL ICH JA KEIN RECHT HAB SAUER ZU SEIN. Jetzt weis ich nciht wie ich mich Verhalten soll. Mein Plan war morgen früh persönlich mit ihr zu reden und ihr zu sagen sie soll sich bei mir 1. entschuldigen und 2. In Zukunft respektieren, dass ich auch sauer sein darf. Ich weis nur nicht ob das überhaupt Sinn macht, und ob ein freeze out besser angebracht wär. Ich will nicht, dass sie mit ihrer betaisierung Erfolg hat! Aber bin jetzt etwas wütend, weil wenn ich nichts mache kommt sie ja auch mit dem Verhalten durch deswegen würde ich ihr gerne meine Meinung sagen. Ich befürchte nur (weil sie sehr stur und aber auch intelligent ist), dass dadurch die Beziehung enden könnte. Ich hoffe ihr habt eine Idee. Und ich liebe meine Freundin eigtl zu sehr, als dass ich einfach schluss machen könnte. Ich bin in gewisserweise abhängig. Ich hoffe die Betaisierung ist noch nicht zu weit fortgeschritten. lg flush Ich brauch jetzt wirklich einen guten Rat...
  11. Wenn du drüber nachdenkst ob du eskalieren (in diesem Fall Küssen) solltest, und die IOI s abgecheckt hast und auch sonst alles im grünen bereich ist, warum machst du es dann nicht einfach. Sei Alpha. Eine dominante Person hat die Kontrolle, fragt nicht um erlaubnis sondern tut es einfach. Vor allem im Bett ist dominantes Verhalten sehr wichtig (siehe Sex God Method von Daniel Rose)
  12. Scheiße das erinnert mich gerade total an meine Beziehung (knapp n jahr schon zsm). Bin erst vor ner Woche oder so auf PU gestoßen. Langsam gehen mir einige Lichter auf. Ich muss was ändern falls es noch nciht zu spät ist. Meine Freundin befindet sich in genau der gleichen Situation. Hat auch schon grundlos nachem Sex geweint. Ich hab die Welt nicht mehr verstanden. So AFC wie der Typ in dem Artikel bin ich nicht, aber doch ziemlich ähnlich. Auch erst seit ca 2 Monaten (wegen teilweise erfolgreicher Betaisierung). Dem muss ich jetzt noch was hinzufügen: Also letzte Nacht bin ich wach geworden weil sie angefangen hat im Schlaf sehr stark zu atmen. Nach gefühlten 5-10 min wurde das atmen dann stärker und entwickelte sich zum leichten Stöhnen. Ich dachte zuerst die träumt irgendwas, wurde dann aber etwas nervös und wollte rausfinden was sie da macht. Tastete mich langsam unbemerkt an sie ran... ihre Hand war im Schritt sie zog sie aber schnell dort weg als sie mich bemerkte. Fuck mein Puls war auf 180. Keine Möglichkeite, dass ich hätte wieder einschlafen können. Ich testete dann ob sie geschlafen hat indem ich ihr eine normale Frage stellte (Normalerweise ist sie total verpeilt wenn die aufwacht und checkt überhaupt nichts), doch sie war hell wach! Zwei Stunden später fing dasselbe wieder an. Diesmal beschloss ich abzuwarten. Nach 5 bis 10 minuten fing sie wieder leicht zu stöhnen an (wollte es so gut es ging unterdrücken um mich nicht aufzuwecken denk ich). Und nach wenigen minuten kam sie dann (Einige Male deutliches Stöhnen) und ihr "rutschte" dann der name ihres Ex freundes raus. Seit dem kann ich nicht mehr klar denken... Ich fühl mich einfach nur richtig scheiße... Ich hab sie dann am morgen drauf angesprochen und sie wurde richtig sauer. Sagte, dass ich spinne, ihr mal glauben soll und, dass sie sowas nie machen würde und das mit ihrem Ex wär ja völlig aus der Luft gegriffen. Das Thema selbstbefriedigung ist in unserer Beziehung ein totales Tabu. Ich respektiere ihre einstellung an dem Punkt, versteh sie aber überhaupt nicht. Vielleicht bilde ich mir das ja wirklich nur ein und sie hat nur geträumt. Ich bin total verzweifelt und in einer Zwickmühle. Mir gehts richtig dreckig. Kann ich die Beziehung noch retten? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Und ich liebe meine Freundin eigtl zu sehr, als dass ich einfach schluss machen könnte. Ich bin in gewisserweise abhängig.
  13. hi community, Ich brauche dringend eure Hilfe bezüglich dem Umgang mit meiner Freundin. Ich bin seit knapp einem Jahr mit ihr zusammen und habe durch das Forum von Betaisierung erfahren. Diese hat schätzungsweise vor 2 Monaten mit Kleinigkeiten angefangen.Früher habe ich mir diese sachen nicht gefallen lassen. Mitlerweile habe ich aber zu gewisserweise Verlustängste und ständig das Gefühl sie verheimlicht etwas vor mir. Da sie mich vor 3 Monaten wegen einer sache die mir wichtig war angelogen (Sie ist nicht fremdgegangen aber ich war kurz davor die Beziehung zu beenden). Seit dem ist mein vertrauen ihr gegenüber vorbelastet was dazu führt dass ich Angst habe sie zu verlieren. Diese Angst versucht sie auszunutzen, bzw. merkt dass ihre betaisierungsversuche jetzt etwas erfolgreicher werden. Heute ist mir folgende Situation passiert: Ich war die letzen zwei nächte bei ihr. Gestern abend wollte sie mich nach hause bringe(sie hatte mich auch abgeholt) mit der begründung sie will zeit alleine verbringen... ich bestand aber darauf noch eine Nacht zu bleiben bin dann heute morgen von ihr nach Hause gebracht worden. Abends hatte ich vor mit Freunden (wir haben zum Teil sogar denselben Freundeskreis) bei mir n ruhigen Abend zu machen. Sie war auch eingeladen hat sich aber überlegt dass sie lieber mit Freunden clubben gehen würde in clubbs wo sie wusste dass ich da nicht hingehe (seltsame lokation, nicht meine Musik, nicht meine Leute). Sie wollte bewusst etwas machen wo sie wusste, dass ich nicht mitkommen würde. ich habe Freunde eingeladen unter anderem auch 2 leute die sie für ihre clubbing tour mitnehmen wollte. Jetzt kommts: Diese haben aber erst mir zugesagt wollten zu mir kommen. Eine Stunde später heist es auf einmal die fahren mit meiner Freundin clubben. Aus meiner Sicht hat meine Freundin da sie die einzige war die clubben wollte ... die beiden überredet mit ihr mitzugehen. In dem Moment ruft sie mich an und ich war echt sauer weil sie sozusagen mir meine Gäste auslädt. Hab ihr gesagt, ich das scheiße finde und das nicht in ordnung ist. Meine Freundin dann: "Was soll das! Als ob ich dir deine Gäste wegnehmen würde. Das du so von mir denkst ist lächerlich. Eigtl wär sie auch wohl zu mir gekommen aber auf mich hätte sie jetzt überhaupt kein bock mehr... usw" Ich hab dann einfach aufgelegt. Bin ins internet hab den beiden gesagt dass ichs kacke finde, dass die erst mir zusagen und sich dann umentscheiden. Schließlich sind die dann doch zu mir gekommen. Meine Freundin schreibt mich daraufhin an, dass sie richtig sauer auf mcih ist und ich ihr den Abend verdorben habe und sie "kein bock mehr hat mit mir zu diskutieren und sich abreagieren muss". Daraufhin meinte ich "mach das". Sie geht offline. Im Grunde genommen respektiert sie nicht das ich nur derjenige bin der grund hat sich aufzuregen und sie sauer auf mich ist und kein bock mehr auf mich hat, WEIL ICH JA KEIN RECHT HAB SAUER ZU SEIN. Jetzt weis ich nciht wie ich mich Verhalten soll. Mein Plan war morgen früh persönlich mit ihr zu reden und ihr zu sagen sie soll sich bei mir 1. entschuldigen und 2. In Zukunft respektieren, dass ich auch sauer sein darf. Ich weis nur nicht ob das überhaupt Sinn macht, und ob ein freeze out besser angebracht wär. Ich will nicht, dass sie mit ihrer betaisierung Erfolg hat! Aber bin jetzt etwas wütend, weil wenn ich nichts mache kommt sie ja auch mit dem Verhalten durch deswegen würde ich ihr gerne meine Meinung sagen. Ich befürchte nur (weil sie sehr stur und aber auch intelligent ist), dass dadurch die Beziehung enden könnte. Ich hoffe ihr habt eine Idee. Und ich liebe meine Freundin eigtl zu sehr, als dass ich einfach schluss machen könnte. Ich bin in gewisserweise abhängig. Ich hoffe die Betaisierung ist noch nicht zu weit fortgeschritten. lg flush
×
×
  • Neu erstellen...