Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Lady

Members
  • Gesamte Inhalte

    687
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    21

Reputationsaktivitäten

  1. Like
    Lady got a reaction from Lawr in andere puas von Freundin fernhalten   
    Extra für euch: das Shittest 1x1
    1) Shittest könnte man auch Selbstsicherheits- und/oder Kongruenztest nennen. Es geht darum zu erkennen wie es WIRKLICH um die Persönlichkeit des Gegenübers bestellt ist und es geht darum dessen Unsicherheiten auf den Tisch zu bringen. So gesehen ist das eine feine Sache, denn es erspart die mühselige Selbstanalyse.
    2) Bewusste Shittests sind äusserst selten. Es gibt kaum jemanden der sich vorher überlegt, wie und womit er sein Gegenüber denn heute am Besten ärgern könnte. Wer das tut, der hat irgendeinen Schaden. Siehe: "ich frage mal im Forum nach wie ich sie am besten eifersüchtig machen kann."
    3) Jeder shittestet und jeder wird getestet. Egal ob weiblich oder männlich.
    Von wem, wie oft, wie heftig und womit jemand getestet wird, hängt von seiner eigenen Persönlichkeit ab.
    Schaut mal in eine Grundschule. Das Kind das gemobbt wird, wird von mehreren Mitschülern, auf mehrere Bereiche bezogen, äusserst heftig und dauerhaft geshittestet. Ein anderes Kind wird nur manchmal von einzelnen wegen seiner abstehenden Ohren, oder sonstwas gehänselt aka. geshittestet. Shittests beziehen sich nämlich auf Bereiche mit denen der Getestete ein Problem hat. Ansonsten macht die Sache ja keinen Sinn, wenn man schon im Vorfeld spürt dass ein Test total ins Leere laufen wird. D.h: je besser man jemanden kennt, umso mehr Problembereiche kennt man, umso besser kann man testen. Kurze Bekanntschaften testen daher oftmals nur nach instinktivem Gespür und landen so trotzdem nicht selten Volltreffer.
    Wie besteht man denn nun Tests?
    Es gibt imo nur eine einzige Möglichkeit Shittest zu bestehen und das ist, wenn man sie gar nicht erst als solche wahrnimmt. Alles andere fasst das Gegenüber als bewusste Strategie auf und das heisst: durchgefallen! Das heisst dann wiederum dass der nächste Test schon um die Ecke wartet
    Was braucht es dazu?
    Siehe oben. Ein Shittest zielt auf Inkongruenz und Unsicherheiten. Wenn beides nicht gegeben ist, dann kommen erstens fast keine Tests und wenn, dann läuft der Test ins Leere, weil er nicht als Test wahrgenommen wird. Ergo werden auch keine weiteren Tests folgen, denn das wäre für unser Unbewusstes völlig sinnfrei.
    ABER: in allen Bereichen sichere und kongruente Menschen gibt es nicht. Das wäre ja sonst auch zum Einschlafen.
    Ziel eines jeden sollte es aber sein, sich in diese Richtung zu bewegen, auch wenn das Ziel völlig utopisch ist. Shittest sind dabei eine gewaltige Hilfe, denn sie zeigen genau auf, in welchem Bereich man noch ordentlich Arbeit vor sich hat. All die User hier, denen die Konkurrenz-Tests um die Ohren fliegen, täten sich somit einen grossen Gefallen, wenn sie an ihren Minderwertigkeitskomplexen und Verlustängsten arbeiten würden. Anders wird das nichts. Da nützen nämlich auch die besten PU-Strategien nichts und das ist auch gut so.
    Nein, das heisst nicht, dass man der Freundin dabei zuschauen soll, wie sie einem anderen die Zunge in den Hals steckt Die schiesst man wegen akuter Respektlosigkeit ab. Und dann fragt man sich wie gross die eigenen Baustellen sind, die einen überhaupt erst in eine solche Lage gebracht haben.
  2. Like
    Lady got a reaction from Kaze in andere puas von Freundin fernhalten   
    Extra für euch: das Shittest 1x1
    1) Shittest könnte man auch Selbstsicherheits- und/oder Kongruenztest nennen. Es geht darum zu erkennen wie es WIRKLICH um die Persönlichkeit des Gegenübers bestellt ist und es geht darum dessen Unsicherheiten auf den Tisch zu bringen. So gesehen ist das eine feine Sache, denn es erspart die mühselige Selbstanalyse.
    2) Bewusste Shittests sind äusserst selten. Es gibt kaum jemanden der sich vorher überlegt, wie und womit er sein Gegenüber denn heute am Besten ärgern könnte. Wer das tut, der hat irgendeinen Schaden. Siehe: "ich frage mal im Forum nach wie ich sie am besten eifersüchtig machen kann."
    3) Jeder shittestet und jeder wird getestet. Egal ob weiblich oder männlich.
    Von wem, wie oft, wie heftig und womit jemand getestet wird, hängt von seiner eigenen Persönlichkeit ab.
    Schaut mal in eine Grundschule. Das Kind das gemobbt wird, wird von mehreren Mitschülern, auf mehrere Bereiche bezogen, äusserst heftig und dauerhaft geshittestet. Ein anderes Kind wird nur manchmal von einzelnen wegen seiner abstehenden Ohren, oder sonstwas gehänselt aka. geshittestet. Shittests beziehen sich nämlich auf Bereiche mit denen der Getestete ein Problem hat. Ansonsten macht die Sache ja keinen Sinn, wenn man schon im Vorfeld spürt dass ein Test total ins Leere laufen wird. D.h: je besser man jemanden kennt, umso mehr Problembereiche kennt man, umso besser kann man testen. Kurze Bekanntschaften testen daher oftmals nur nach instinktivem Gespür und landen so trotzdem nicht selten Volltreffer.
    Wie besteht man denn nun Tests?
    Es gibt imo nur eine einzige Möglichkeit Shittest zu bestehen und das ist, wenn man sie gar nicht erst als solche wahrnimmt. Alles andere fasst das Gegenüber als bewusste Strategie auf und das heisst: durchgefallen! Das heisst dann wiederum dass der nächste Test schon um die Ecke wartet
    Was braucht es dazu?
    Siehe oben. Ein Shittest zielt auf Inkongruenz und Unsicherheiten. Wenn beides nicht gegeben ist, dann kommen erstens fast keine Tests und wenn, dann läuft der Test ins Leere, weil er nicht als Test wahrgenommen wird. Ergo werden auch keine weiteren Tests folgen, denn das wäre für unser Unbewusstes völlig sinnfrei.
    ABER: in allen Bereichen sichere und kongruente Menschen gibt es nicht. Das wäre ja sonst auch zum Einschlafen.
    Ziel eines jeden sollte es aber sein, sich in diese Richtung zu bewegen, auch wenn das Ziel völlig utopisch ist. Shittest sind dabei eine gewaltige Hilfe, denn sie zeigen genau auf, in welchem Bereich man noch ordentlich Arbeit vor sich hat. All die User hier, denen die Konkurrenz-Tests um die Ohren fliegen, täten sich somit einen grossen Gefallen, wenn sie an ihren Minderwertigkeitskomplexen und Verlustängsten arbeiten würden. Anders wird das nichts. Da nützen nämlich auch die besten PU-Strategien nichts und das ist auch gut so.
    Nein, das heisst nicht, dass man der Freundin dabei zuschauen soll, wie sie einem anderen die Zunge in den Hals steckt Die schiesst man wegen akuter Respektlosigkeit ab. Und dann fragt man sich wie gross die eigenen Baustellen sind, die einen überhaupt erst in eine solche Lage gebracht haben.
  3. Like
    Lady got a reaction from undi in Wie naiv sind die Mädels denn wirklich...?   
    Tja. Leider ist die geballte Naivität hier ganz woanders anzutreffen.
    Nämlich leider bei dir.
    Das Mädel weiss genau dass der Typ alles andere als "Freundschaft" im Sinne hat. Und ihr gefällts.
    Und du? Du hast eine verdammt schlechte Rolle in dem ganzen Spielchen. Eigentlich haben alle 3 männlichen Darsteller ziemlich bescheidene Rollen. Der Ex-Freund war nicht so der Bringer, deshalb war es auch ein Leichtes ihn abzuschiessen, zu betrügen, anzulügen, whatever. Der Neue (also du) ist nicht so der Bringer, deshalb wird er einfach mal geheimgehalten, weil mit Freund an der Seite lässt es sich schlechter einen Besseren aufgabeln. Naja und der Neue auf der Bildfläche ist auch nicht so der Bringer, sonst hätte sie den Aktuellen (dich) schon längst in die sibirische Pampa geschickt. So aber wird erstmal abgewartet und Tee getrunken...das heisst.... warmgehalten
    Vielleicht entpuppt sich der Neue ja doch noch als Hauptgewinn und wenn nicht, dann hat sie immer noch den aktuellen Phantomfreund. Der liefert Aufmerksamkeit und Sex und sie kann sich trotzdem in aller Seelenruhe nach einem Besseren umsehen.
    So siehts leider aus.
    Was kannst du nun tun? Erstens vergisst du alle möglichen Ansagen und "Gefühlsbekundungen". Für sowas ist deine Attraction nun wirklich nicht hoch genug. Da haut die Gute dir schneller ab als du bis 3 zählen kannst (....wobei...man sollte dir das eigentlich wünschen...)
    Und dann gehst du los und machst genau das was sie auch tut. Du hast eine geheime Freundin? Super. Dann kannst du dir ja noch eine Offizielle angeln (eine "gute Freundin" tut es fürs erste auch) und gleichzeitig mit der anderen alles wie gehabt veranstalten.
    Aber dann gilt es den Frame zu halten. Wenn du das schaffst, dann hört sie sehr schnell auf mit ihren Spielchen. Egal ob Frau oder Mann, solche Kaliber können nämlich eins gar nicht vertragen und das ist ihr eigenes Verhalten von der anderen Seite her zu spüren. Da drehen die sofort am Rad und werden zu zahmen Kätzchen
  4. Like
    Lady got a reaction from Skerson in Das perfekte PUA-Dinner   
    Ach Gott, lass doch den Quatsch.
    Es gibt:
    Männer die gerne kochen und Ahnung haben. Die lassen dich weder Zutaten kaufen, noch lassen sie dich in die Küche.
    Wenn sie ansonsten wissen was sie zu tun haben: Bingo. Vernünftiger Kerl & vernünftiges Essen & Sex.
    Männer die nicht gerne kochen und ansonsten wissen was sie tun haben: auch ok. Die bringen nämlich gleich die Menükarte vom Inder mit. Vernünftiger Kerl & vernünftiges Essen & Sex.
    Männer die nicht gerne kochen und weder Ahnung vom Kochen, noch von sonstwas haben. Die führen sich auf wie Herr Laafer persönlich und lassen dich "assistieren" damit sie an dir rumtatschen können. Erinnern mch immer an diese Jungs in der 8. die dir "Billiard beibringen" wollten, weil sie es sonst nicht gebacken kriegten. Hast du das nötig?
    Jaja, das widerspricht jetzt wieder irgendwelchen PU-Regeln. Von daher, als Ergänzung: die PU-Regeln sind durchaus sinnvoll für die Jungs, die es ansonsten nicht gebacken kriegen.
    Halunke und die Gesamtsituation sehen mir aber nicht danach aus und weder er noch die Dame sind besonders scharf aufs Kochen.
  5. Like
    Lady got a reaction from In-Sane in just friends   
    Tun sie nicht.
    Sie haben Typen mit denen sie rumhängen/quatschen/was unternehmen und mit denen nichts läuft. Das sind per Definition Freunde, oder Kumpels.
    Den Rest wissen sie auch, aber er interessiert nicht, denn das sind keine Fakten.
    Da steckt noch viel zuviel AFC drin, House
    Männer mit Optionen wissen ihre Kumpelinen durchaus zu schätzen. Zu recht. Gratis social proof, eine die sich die Geschichte von der Ex, oder sonstiges anhört, gratis Taxi, etc. pp. Und wenigstens eine mit der es keinen Stress und kein Drama gibt.
    Klar würden auch sie mit besagten Kumpelinen in die Kiste steigen, wenn sie denn gut aussehen und wenn sie sich ausziehen würden......aber wenn nicht, ist ihnen das auch wurscht. Die machen nichts "durch" deswegen, denn sie sind mit Tina, Susi und Co. viel zu beschäftigt.
  6. Like
    Lady got a reaction from thewildside in Warum gibt es soviele huebsche Frauen :/   
    @ Lavie:
    Sie müssen gar nichts. Aber die Mehrheit glaubt es zu müssen
    Die Mehrheit glaubt, dass sie irgendwann mal jemanden kennenlernen werden den sie dann als "den Richtigen/die Richtige" bezeichnen und mit dem sie dann bis an ihr Lebensende zusammenbleiben. Nachwuchs inklusive. Die Mehrheit glaubt auch, dass das so mit Mitte/Ende 20 bis Mitte/Ende 30 passiert. Nicht mit 15 und nicht mit 75 (wobei es dann mit dem eigenen Nachwuchs tatsächlich schwierig wird. Bei beiden Geschlechtern. ) Natürlich entspricht das nicht der Realität. Die Realität sagt vielmehr: Scheidungsrate von 50 %. Und in Zukunft werden es eher 70 % sein. Die Realität sieht aber auch so aus, dass die Mitte/Ende 20 bis Mitte/Ende 30jährigen immer noch in Scharen ins Standesamt pilgern. Und zwar meist mit "dem Richtigen/der Richtigen" den/die sie ca. 3 Jahre zuvor kennengelernt haben. Der/die ist dann zwar meist auch nicht mehr und nicht weniger "richtig" als der/die man mit 15 hatte. Denn der/die war zu diesem Zeitpunkt genauso "richtig". Aber mit 15 war irgendwann eben noch irgendwann und nicht jetzt gleich
    Von daher: mein Tip war dem Glauben der Mehrheit angepasst und keineswegs objektiv.
    Und in diesem nicht-objektiven Universum hat der TE die nächsten paar Jahre noch abwechselnd ONS/FBs und Beziehungen und wird dann mit 33 mit "der Richtigen" .....usw. Denn er wird -genau wie alle anderen auch - eben nicht zu diesen 70% gehören. Also hat er keinerlei Grund einen Staatsakt aus seiner jetzigen Beziehung zu machen und mit "bis dass der Tod sie scheidet" vs. Fremdgehen/Schlussmachen/offene Beziehung zu hadern.
    Diesen Grund gibt es allerdings in dem anderen Universum noch weniger. Denn dort existiert der/die Richtige überhaupt nicht. Da gibt es statistisch mittlerweile 3 Richtige Einen/eine mit Mitte 20 bis Ende 20. Meist mir Zusammenziehen und allem drum und dran. Das nennt man dann Erwachsensein auf Probe. Dann einen /eine in den 30ern und 40ern. Mit Hochzeit und Fortpflanzung etc. Und dann noch einen/eine in den 50ern und 60ern. Mit dem klappt das "bis der Tos uns scheidet"-Ding dann auch oft. Das ist aber dann eher anderen Umständen geschuldet, als dem, dass es sich dann endlich um den/die Richtige handelte
    So. Und dazwischen greift mann/frau natürlich immer mal ins Klo, das heisst ONS & FBs sind in allen Lebensphasen enthalten. Wer sich das vergegenwärtigt, kann die Gedanken und den unnötigen Stress des TE beim besten Willen nicht mehr nachvollziehen. Derjenige kann seine Beziehungen viel enspannter angehen. Egal ob mit 20, oder mit 40. Denn er braucht sich nicht mit der Frage herumzuschlagen, ob "Richtig" und Hochzeit, oder "nicht richtig" und Singleleben. Und ich denke dass dies paradoxerweise die beste Voraussetzung ist um nachher bei den 30% zu enden.
  7. Like
    Lady got a reaction from thewildside in Sie zickt, Drama und Betaisierung.   
    Eine Diskussion braucht Argumente. D.h. rationale Begründungen, die Hand und Fuss haben.
    Wer die besseren Argumente hat, der gewinnt.
    Hier geht es nicht darum, einen Frame zu halten, oder unbedingt als Gewinner hervorgehen zu müssen.
    Im Gegenteil, wer das tut, outet sich als jemand der verbohrt und borniert ist.
    Drama ist der Ausdruck unklarer, unaussprechlicher starker negativer Emotionen.
    Emotionen! Damit ist das Kriterium der Rationalität nicht gegeben und es ist somit völlig unsinnig zu diskutieren. Wer hier diskutiert, ist auf verlorenem Posten, da er die Sache auf der rationalen Ebene angehen will, während sich das Gegenüber auf der emotionalen Ebene befindet.
    Das wäre, als ob du eine Diskussion auf Deutsch für dich entscheiden möchtest, während dein Gegenüber nur chinesisch redet und versteht. Das wird auch nichts.
    Du hast also einen ganz klassischen Fehler gemacht, der dir eigentlich nicht unterlaufen dürfte, wenn du dich eingelesen hast.
    Bei Drama gilt nämlich: ruhig bleiben, nicht aufregen, nicht ärgern, das was dir an den Kopf geworfen wird nicht als persönlichen Angriff werten, sondern als hilfloser Ausdruck negativer Gefühle.
    Daraus ergibt sich als Reaktion, dass du das Gesagte nicht für bare Münze nehmen kannst, bei gleichzeitiger Wertschätzung des besagten Gegenübers.
    Im Klartext: du nimmst das was sie sagt nicht ernst, sie als Person dagegen schon.
    Das ist nämlich auch ein klassischer Anfängerfehler: viele Jungs fühlen sich vom Drama ihrer Freundin bedroht und reagieren entsprechend über, indem sie nicht nur das Drama nicht ernstnehmen, sondern dazu auch noch die Person abwerten. Ein Verhalten, welches die Spirale nach unten in der Beziehung in Gang setzt.
  8. Like
    Lady got a reaction from In-Sane in Wie mit extremen Männerüberschuss umgehen?   
    Soso. Männerüberschuss also
    http://www.chemnitz.de/chemnitz/de/stadt_chemnitz/stadtportrait/zahlen_und_fakten/zahlenfakten_bevoelkerungsstand.asp
    Wäre ja sonst auch zu schön gewesen und die Damen wären scharenweise nach Chemnitz gepilgert
  9. Like
    Lady got a reaction from Dufy in Wie naiv sind die Mädels denn wirklich...?   
    Tja. Leider ist die geballte Naivität hier ganz woanders anzutreffen.
    Nämlich leider bei dir.
    Das Mädel weiss genau dass der Typ alles andere als "Freundschaft" im Sinne hat. Und ihr gefällts.
    Und du? Du hast eine verdammt schlechte Rolle in dem ganzen Spielchen. Eigentlich haben alle 3 männlichen Darsteller ziemlich bescheidene Rollen. Der Ex-Freund war nicht so der Bringer, deshalb war es auch ein Leichtes ihn abzuschiessen, zu betrügen, anzulügen, whatever. Der Neue (also du) ist nicht so der Bringer, deshalb wird er einfach mal geheimgehalten, weil mit Freund an der Seite lässt es sich schlechter einen Besseren aufgabeln. Naja und der Neue auf der Bildfläche ist auch nicht so der Bringer, sonst hätte sie den Aktuellen (dich) schon längst in die sibirische Pampa geschickt. So aber wird erstmal abgewartet und Tee getrunken...das heisst.... warmgehalten
    Vielleicht entpuppt sich der Neue ja doch noch als Hauptgewinn und wenn nicht, dann hat sie immer noch den aktuellen Phantomfreund. Der liefert Aufmerksamkeit und Sex und sie kann sich trotzdem in aller Seelenruhe nach einem Besseren umsehen.
    So siehts leider aus.
    Was kannst du nun tun? Erstens vergisst du alle möglichen Ansagen und "Gefühlsbekundungen". Für sowas ist deine Attraction nun wirklich nicht hoch genug. Da haut die Gute dir schneller ab als du bis 3 zählen kannst (....wobei...man sollte dir das eigentlich wünschen...)
    Und dann gehst du los und machst genau das was sie auch tut. Du hast eine geheime Freundin? Super. Dann kannst du dir ja noch eine Offizielle angeln (eine "gute Freundin" tut es fürs erste auch) und gleichzeitig mit der anderen alles wie gehabt veranstalten.
    Aber dann gilt es den Frame zu halten. Wenn du das schaffst, dann hört sie sehr schnell auf mit ihren Spielchen. Egal ob Frau oder Mann, solche Kaliber können nämlich eins gar nicht vertragen und das ist ihr eigenes Verhalten von der anderen Seite her zu spüren. Da drehen die sofort am Rad und werden zu zahmen Kätzchen
  10. Like
    Lady got a reaction from casa in Wie mit extremen Männerüberschuss umgehen?   
    Soso. Männerüberschuss also
    http://www.chemnitz.de/chemnitz/de/stadt_chemnitz/stadtportrait/zahlen_und_fakten/zahlenfakten_bevoelkerungsstand.asp
    Wäre ja sonst auch zu schön gewesen und die Damen wären scharenweise nach Chemnitz gepilgert
  11. Like
    Lady got a reaction from thewildside in Was ist bloß mit unserer Gesellschaft los?   
    Gute Frage.
    Die Emanzipationsbewegung hat es nur zur Gleichberechtigung der Frauen geschafft. Ohne die Gleichstellung der Geschlechter ist diese Gleichberechtigung aber nicht wirklich umsetzbar und ohne die Gleichstellung werden wir weiter auf der Stelle treten. Mitsamt unserer Probleme.
    Sowas wie "Gleichstellung der Geschlechter" ist in PU-Kreisen meiner Erfahrung nach sehr ungern gehört , weil die "Natur", die alten Affen und die Steinzeit, etc. pp.
    Nichts gegen die Evolution und ihre Theoretiker, aber leider haben sie versäumt mal ein paar Archäologen und Paläontologen nach ihren Forschungsergebnissen zu fragen, bevor sie ihre Theorien in die Welt setzten. Hätten sie das nämlich getan, würde heute niemand von den Männern auf der Jagd und den Frauen in den Höhlen-Kindergärten faseln
    Letzlich geht es aber genau darum, nämlich um die Identität als Mann oder Frau, also um Geschlechterrollen und woraus sie gebildet werden. Da hat sich nämlich nicht allzuviel getan. Wir hängen da eher noch in der Steinzeit......in einer Steinzeit die es zu allem Überfluss auch noch so nie gegeben hat.
    Damit wir uns hier nicht missverstehen: selbstbewusste Männer mit allem drum und dran -von mir aus könnt ihr sie auch "Alpha" nennen -stehen hier nicht zur Debatte. Sie sind vielmehr eine der Voraussetzungen für eine Gesellschaft, die sich weiter emanzipiert. Es gibt also auch kein PU vs. Emanzipation.
    An den Geschlechterrollen hat sich nur oberflächlich etwas geändert. Klar, die Frauen verdienen heute ihr eigenes Geld, oder sie werden zumindest sehr energisch dazu angehalten. Aber fragt mal eine Frau warum sie ihr eigenes Geld verdient/verdienen möchte. Da heisst es dann zu 90%: "damit ich mir etwas gönnen kann, damit ich für mich selbst und notfalls! auch alleine für mein Kind sorgen kann."
    Und dann stellt die gleiche Frage einem Mann. Die Antwort wird eher in diese Richtung ausfallen: "damit ich mir etwas gönnen kann, damit ich mich selbst und meine eventuelle Familie ernähren kann, sodass wir uns einen gewissen Lebensstandard leisten können"
    Kleiner Unterschied? Nein, gewaltiger Unterschied.
    Oder fragt mal die beiden Geschlechter wie sie sich die Geschichte mit Haushalt und Kindererziehung vorstellen bzw. umsetzen. Männer antworten tendenziell dass sie sich an Haushalt und Kindererziehung beteiligen/beteiligen wollen, während Frauen auch genau diese Beteiligung erwarten.
    Fragt sich dann wessen Haushalt und wessen Kinder es sind, wenn sich ein Part nur beteiligt/beteiligen soll? Ein Teilhaber ist schliesslich auch kein Inhaber. Also 3/4 Frau und 1/4 Mann, oder wie? Klingt zwar bescheuert, aber genau so sieht es aus.
    Fazit: Die Männer definieren sich immer noch über den Beruf bzw. das Geldverdienen und die Frauen über die Familie.
    Solange wir damit nicht aufräumen und ein 50:50 Verhältnis bei beiden Geschlechtern erreichen, also die Definition sowohl über den Beruf als auch über die Familie, solange bleiben uns unsere sämtlichen Probleme erhalten. Dazu gehören unterbezahlte "Frauenjobs" und unflexible "Männerjobs", dazu gehören Frauen wie Männer die sich zwischen entweder/oder entscheiden müssen, dazu gehören Sorgerechtsstreitereien auch in Fällen wo sie gar nicht sein müssten und dazu gehört auch die Vorstellung vom Bündnis bis-dass-der-Tod-uns-scheidet, weil Kinder wollen sowohl erzogen als auch ernährt werden, Häuser bauen ist teuer, sie zur Hälfte nochmal zu kaufen erst recht und die Windeln muss ja schliesslich auch jemand kaufen & wechseln. Die der Kinder, die von Mutti & Vati und die eigenen auch noch irgendwann
  12. Like
    Lady got a reaction from In-Sane in Das perfekte PUA-Dinner   
    Ach Gott, lass doch den Quatsch.
    Es gibt:
    Männer die gerne kochen und Ahnung haben. Die lassen dich weder Zutaten kaufen, noch lassen sie dich in die Küche.
    Wenn sie ansonsten wissen was sie zu tun haben: Bingo. Vernünftiger Kerl & vernünftiges Essen & Sex.
    Männer die nicht gerne kochen und ansonsten wissen was sie tun haben: auch ok. Die bringen nämlich gleich die Menükarte vom Inder mit. Vernünftiger Kerl & vernünftiges Essen & Sex.
    Männer die nicht gerne kochen und weder Ahnung vom Kochen, noch von sonstwas haben. Die führen sich auf wie Herr Laafer persönlich und lassen dich "assistieren" damit sie an dir rumtatschen können. Erinnern mch immer an diese Jungs in der 8. die dir "Billiard beibringen" wollten, weil sie es sonst nicht gebacken kriegten. Hast du das nötig?
    Jaja, das widerspricht jetzt wieder irgendwelchen PU-Regeln. Von daher, als Ergänzung: die PU-Regeln sind durchaus sinnvoll für die Jungs, die es ansonsten nicht gebacken kriegen.
    Halunke und die Gesamtsituation sehen mir aber nicht danach aus und weder er noch die Dame sind besonders scharf aufs Kochen.
  13. Like
    Lady got a reaction from In-Sane in HB beklagt zu wenig invest....   
    Also der Klassiker, wie vermutet.
    Ihr Verhalten hat übrigens nicht zwingend was mit "Dramaqueen" zu tun.
    Das Problem der Damen ist oft, dass sie die Männer einfach nicht ernstnehmen, wenn sie irgendwas von "Affäre, aber keine Beziehung!!" faseln. Frei nach dem Motto "nimm ihn nicht ernst sondern durch!" denken sie dass sie denjenigen schon sehr schnell von seiner Schnapsidee mit der Affäre "kurieren" können
    Wenn das dann überhaupt nicht hinhaut, dann drehen sie schon mal ein bisschen ab. Auch die netten, vernünftigen und selbstbewussten Mädels.
    Da gibt es kein Gegenmittel. Wie halunke schon schrieb, du kannst es mit Kompromissen versuchen. Ja, diese Kompromisse werden dann das sein, was du als "AFC" bezeichnest.
    D.h. du erzählst ihr dass sie dir viel bedeutet und du gehst mit ihren Freunden essen/mit ihrem Hund Gassi.
    Aber wie auch schon erwähnt, das "rettet" dich nur über kurze Zeit, denn solange du keine Beziehung mit ihr eingehen willst, dokterst du nur an einem Symptom herum, während das nächste schon wieder auftaucht. Vielleicht hat sie aber auch bald die Nase voll und sucht sich einen anderen.....oder du suchst dir eine andere....das weiss man ja nie so genau
  14. Like
    Lady got a reaction from thewildside in Hiilllllfffeeee wie gewinne ich wiederdie oberhand ?   
    Falscher Glaubenssatz. Der muss weg. Das ist der allererste Schritt.Die Sache mit der Oberhand funktioniert nicht in einer guten! Beziehung, egal was irgendwelche PU-Grössen so erzählen.
    Du merkst es ja selbst: zuerst hattest du die "Oberhand" und sie war nicht glücklich, jetzt hat sie die "Oberhand" und du bist nicht glücklich.
    Also, was möchtest du? Möchtest du eine glückliche Beziehung, oder möchtest du die "Oberhand"? Beides geht nicht. Dazu muss man noch anmerken, dass du die "Oberhand" ohnehin irgendwann wieder an sie abgeben müssen wirst.....und du damit auch wieder den unglücklichen Part einnehmen wirst.
    Das mit der "Oberhand" ist nämlich ein endloses Gerangel.....und es produziert immer mindestens einen unglücklichen Part im Wechsel.
    Soviel zur Theorie, kommen wir nun zum praktischen Teil
    Was hast du damals getan, um die Oberhand mitsamt der eher weniger glücklichen Frau an deiner Seite zu haben? Du hast emotional nicht investiert. Praktisch schon. Regelmässige Treffen, Unternehmungen, pipapo.
    Merke: Wenn du bei dieser Frau! emotional nicht investierst, hast du deine "Oberhand". Da kannst du sie treffen sooft du willst!! Glücklich ist sie damit natürlich nicht und damit ist auch eure Beziehung ziemlicher Quatsch. ABER: sie war zwar nicht glücklich damit, aber sie war dennoch nicht so unglücklich damit wie es viele andere gewesen wären. Sie ist nämlich geblieben! Klar, sie hat Theater gemacht, aber was zählt ist, dass sie geblieben ist.
    Was sollst du also tun? Du musst dein emotionales Investment anpassen. D.h. sie muss damit glücklich sein, damit eure Beziehung irgendwie Sinn ergibt. Ansonsten beteibst du Oberhand-Gerangel welches das Unglück im Wechsel produziert. Und wie du siehst, braucht diese Frau deine massive Emo-Ladung eben nicht! um glücklich zu sein. Das mag für andere vielleicht klargehen, für diese Kandidatin ist es aber zuviel. Da tickt die Gute aus Deine extreme "Zurückhaltung" vom Anfang passt aber auch nicht. Das war zuwenig und deshalb gabs dadurch auch Theater. Also: emotionales Investment anpassen, es konstant halten!! (also bitte nicht wieder diese Disco Szene von wegen erst hüh und dann wieder hott. Da KANN sie dir ja nur durchdrehen wenn sie nicht weiss woran sie ist) und die Sache läuft.
    Frage dich aber bitte, ob es zu deiner Persönlichkeit gehört deine jeweilige Freundin mit vollen Emo-Ladungen zu bewerfen, oder ob das nur ein zeitweiliger Aussetzer ist. Falls dieses Verhalten dir nämlich im Inneren entspricht, dann tust du dir nichts Gutes, wenn du dich ihretwegen zurücknehmen musst. Damit machst du dich nur selbst unglücklich und du wärst stattdessen bei einer anderen Frau besser aufgehoben.
    Ach ja, und lass das ständige Gequatsche!
  15. Like
    Lady got a reaction from Skerson in just friends   
    Tun sie nicht.
    Sie haben Typen mit denen sie rumhängen/quatschen/was unternehmen und mit denen nichts läuft. Das sind per Definition Freunde, oder Kumpels.
    Den Rest wissen sie auch, aber er interessiert nicht, denn das sind keine Fakten.
    Da steckt noch viel zuviel AFC drin, House
    Männer mit Optionen wissen ihre Kumpelinen durchaus zu schätzen. Zu recht. Gratis social proof, eine die sich die Geschichte von der Ex, oder sonstiges anhört, gratis Taxi, etc. pp. Und wenigstens eine mit der es keinen Stress und kein Drama gibt.
    Klar würden auch sie mit besagten Kumpelinen in die Kiste steigen, wenn sie denn gut aussehen und wenn sie sich ausziehen würden......aber wenn nicht, ist ihnen das auch wurscht. Die machen nichts "durch" deswegen, denn sie sind mit Tina, Susi und Co. viel zu beschäftigt.
  16. Like
    Lady got a reaction from gent_ in Wie naiv sind die Mädels denn wirklich...?   
    Tja. Leider ist die geballte Naivität hier ganz woanders anzutreffen.
    Nämlich leider bei dir.
    Das Mädel weiss genau dass der Typ alles andere als "Freundschaft" im Sinne hat. Und ihr gefällts.
    Und du? Du hast eine verdammt schlechte Rolle in dem ganzen Spielchen. Eigentlich haben alle 3 männlichen Darsteller ziemlich bescheidene Rollen. Der Ex-Freund war nicht so der Bringer, deshalb war es auch ein Leichtes ihn abzuschiessen, zu betrügen, anzulügen, whatever. Der Neue (also du) ist nicht so der Bringer, deshalb wird er einfach mal geheimgehalten, weil mit Freund an der Seite lässt es sich schlechter einen Besseren aufgabeln. Naja und der Neue auf der Bildfläche ist auch nicht so der Bringer, sonst hätte sie den Aktuellen (dich) schon längst in die sibirische Pampa geschickt. So aber wird erstmal abgewartet und Tee getrunken...das heisst.... warmgehalten
    Vielleicht entpuppt sich der Neue ja doch noch als Hauptgewinn und wenn nicht, dann hat sie immer noch den aktuellen Phantomfreund. Der liefert Aufmerksamkeit und Sex und sie kann sich trotzdem in aller Seelenruhe nach einem Besseren umsehen.
    So siehts leider aus.
    Was kannst du nun tun? Erstens vergisst du alle möglichen Ansagen und "Gefühlsbekundungen". Für sowas ist deine Attraction nun wirklich nicht hoch genug. Da haut die Gute dir schneller ab als du bis 3 zählen kannst (....wobei...man sollte dir das eigentlich wünschen...)
    Und dann gehst du los und machst genau das was sie auch tut. Du hast eine geheime Freundin? Super. Dann kannst du dir ja noch eine Offizielle angeln (eine "gute Freundin" tut es fürs erste auch) und gleichzeitig mit der anderen alles wie gehabt veranstalten.
    Aber dann gilt es den Frame zu halten. Wenn du das schaffst, dann hört sie sehr schnell auf mit ihren Spielchen. Egal ob Frau oder Mann, solche Kaliber können nämlich eins gar nicht vertragen und das ist ihr eigenes Verhalten von der anderen Seite her zu spüren. Da drehen die sofort am Rad und werden zu zahmen Kätzchen
  17. Like
    Lady got a reaction from tRex in Projekt: sexreiches Singleleben ganz ohne Beziehung   
    @ thewildside:
    Was bedeutet denn selbstbewusstes Auftreten? Wie äussert sich das? Und ist es lediglich ein "Auftreten" das du -aus-welchen Gründen auch immer- an den Tag legst, oder ist es deine Persönlichkeit die sich zeigt?Wenn du genau weisst dass du ins Kino willst und welche Filme etwas taugen, dann kannst du nicht erwarten, dass dich jemand ins Kino und in irgendeinen Film "führt". Das geht nicht und das würdest du auch gar nicht wollen. Das ist zwar ein schlechtes Beispiel, aber du kannst es auch auf jeden anderen Bereich übertragen und es fällt eher in die Kategorie der Persönlichkeit. Das heisst nicht, dass du mit dieser Persönlichkeit "devote" Männer anziehst. Was du aber in jedem Fall damit nicht bekommst sind Männer die ständig das Zepter in der Hand halten wollen. Aber wie gesagt, die würdest du auch gar nicht wollen.
    Wenn du dich aber unter Druck setzt!! auf jeden Spruch einen entsprechenden Konter zu haben, ständig "C&F", sexy, schlau, "flirty", etc. zu sein, weil du denkst dass es das "Game" erfordert, anstatt dich einfach mal zurückzulehnen......das fällt dann in die andere Kategorie. Und diese kann durchaus abschreckend wirken. Auf jede Art von Mann.
    Ansonsten denke ich dass du für deine Zielsetzung einfach die falschen Methoden und Zwischenziele verwendest.
    Insofern liegt deine Freundin mit ihrer Strategie gar nicht mal so daneben. Wenngleich ich diese Sexseiten ebenfalls für ein Spiel mit dem Feuer halte, aber der Grundgedanke ist schon richtig. Sie will unverbindlichen Sex und wählt die Männer nach den entsprechenden Kriterien aus. Ob Kandidat xy sich dann von einer auftauchenden Freundin aus dem Konzept bringen lässt, fällt nicht ins Gewicht, weil sowas im Kriterienkatalog für unverbindlichen Sex gar nicht erst auftaucht.
    Deine Kriterien passen imo nicht zu deinem Ziel.
    Ich meine, wieviele hübsche, selbstbewusste, schlaue, humorvolle, "gamefähige", nichtrauchende Männer, die gut im Bett sind, die keine charakterlichen oder sonstige Abgründe zeigen und die dich wirklich! faszinieren können, findest du schon da draussen? Eben. Klar, je mehr Männer du kennenlernst umso besser sind die Chancen. Aber auch dann werden sich diese Kandidaten immer noch in einem seeeehr überschaubaren Rahmen halten. Wenn du also nur mit diesen Männern Sex haben willst, dann sieht die Sache mit dem sexreichen Singleleben natürlich nicht so gut aus. Ein monatelanges Zölibat ist da eher die Regel als die Ausnahme, wenn man dazu noch bedenkt, dass du hier jede Menge Konkurrenz haben wirst.
    Du machst einfach den Fehler den viele Frauen machen:
    du legst deine "Traummann"-Kriterien an, um ein FB zu finden.
    Das ist aber völliger Quatsch. Du brauchst nämlich erstens keinen "Traummann" für eine vernünftige FB (es ist sogar eher hinderlich) und es ist zweitens auch schwachsinnig diese Männer Marke "Traummann" für eine FB zu verbraten, wenn man bedenkt dass dir davon ohnehin nur sehr wenige über den Weg laufen und noch weniger mit denen es dann auch noch klappt.
  18. Like
    Lady got a reaction from poserport in Wie manipulativ könne Frauen eg sein? -.-   
    "Ach, heiligerkeks, Frauen sind eigentlich ziemlich grässlich. Immer gleich die grossen "Gefühle"...ich-liebe-dich-blabla, aber dann, ich sags dir: eifersüchtig, misstrausisch, hinter****ig und falsch wie monopoly-geld....."
    "Ja JimmyJohnson, wem sagst du das? Wollen immer Dinge ganz für sich alleine beanspruchen die ihnen gar nicht zustehen...und wenns nicht klappt dann machen sie ein Theater......"
    Jungs, setzen, 6. Ich hoffe euer rosa Nagellack ist jetzt halbwegs trocken und der Kopf funktioniert wieder ein wenig besser
    @ TE: wie war das mit den "bösen, manipulativen" Frauen? Schon nett, dass mann dir hier unbewusst gleich die "bösen manipulativen" Jungs mitliefert. Da werden einseitige Threads gleich geradegerückt, ohne dass sich jemand die Finger wundtippen muss
  19. Like
    Lady got a reaction from In-Sane in Wie manipulativ könne Frauen eg sein? -.-   
    "Ach, heiligerkeks, Frauen sind eigentlich ziemlich grässlich. Immer gleich die grossen "Gefühle"...ich-liebe-dich-blabla, aber dann, ich sags dir: eifersüchtig, misstrausisch, hinter****ig und falsch wie monopoly-geld....."
    "Ja JimmyJohnson, wem sagst du das? Wollen immer Dinge ganz für sich alleine beanspruchen die ihnen gar nicht zustehen...und wenns nicht klappt dann machen sie ein Theater......"
    Jungs, setzen, 6. Ich hoffe euer rosa Nagellack ist jetzt halbwegs trocken und der Kopf funktioniert wieder ein wenig besser
    @ TE: wie war das mit den "bösen, manipulativen" Frauen? Schon nett, dass mann dir hier unbewusst gleich die "bösen manipulativen" Jungs mitliefert. Da werden einseitige Threads gleich geradegerückt, ohne dass sich jemand die Finger wundtippen muss
  20. Like
    Lady got a reaction from casa in HB beklagt zu wenig invest....   
    Mh....welche "Dramas" waren das denn?
    So auf den 1. Blick würde ich sagen, dass wir es hier mit dem eternal Klassiker zu tun haben.
    Er sagt/zeigt: Ich will nur eine Affäre!
    Sie sagt; Jaja, geht schon klar.
    Sie denkt: Jaja, blabla, warte du mal ab.
    Sie merkt: sch****e, vielleicht ist es dem doch ernst mit seinem Affärendings
    Sie versucht hektisch die Kiste doch noch zu drehen aka. das was du wohl als "Drama" bezichnest.
    Sie merkt: hilft nix
    Sie versucht es noch einige Male aka. "Affäre geht ja klar, aber du musst mehr investieren, d.h. dich wenigstens so benehmen als seist du mein Freund, denn wenn das erstmal klappt, dann hab ich dich bald doch dort wo ich dich schon von Anfang an haben wollte"
    Eine Lösung dafür gibt es übrigens nicht. Das wird nicht aufhören. Ausser die Geschichte wird beendet. Was ja nicht allzu schwer sein sollte, wenn sie dir ohnehin nicht viel bedeutet und wenn da draussen etliche heisse Mädels rumlaufen. Ansonsten musst du halt warten bis sie es beendet.
  21. Like
    Lady got a reaction from In-Sane in Problemstellung bei einem HB9 + die Psyche der Frauen?   
    Zunächst einmal gibt es keine geschlechterspezifische Psyche. Es gibt auch keine geschlechterspezifischen Psychologen, Psychiater und Psychokliniken. Männliches Gehirn, weibliches Gehirn, Jacke wie Hose. Die gleichen Areale mit den gleichen Funktionen, die gleichen Botenstoffe, etc.
    Von daher schlagt euch bitte das mit der "weiblichen/männlichen Psyche" aus dem Kopf. Dieser Unfug sorgt nur für total sinnfreie Verwirrung.
    Sagen wir mal jemand wirft dir aus heiterem Himmel eine Beleidigung (aka "unkalibrierter Neg") an den Kopf. Du würdest nicht anders reagieren als die Dame.
    Oder sagen wir, du hast da mal ein Mädel kennengelernt, das du jetzt nicht unbedingt umwerfend findest. Sexuell gesehen zumindest. Aber du verstehst dich super mit ihr. Von daher hältst du sie einfach in der Freundeszone und gehst auf keine ihrer unplatonischen Anspielungen ein. Was würdest du wohl denken/sagen/tun wenn sie versuchen würde, dich plötzlich "niederzueskalieren"?
    Oder was würdest du denken/tun, wenn diese Dame dir auf einmal ständig sinnfreie SMS schicken würde?
    Und was würdest du denken, wenn dieses Mädel dir erzählen würde, du müsstest sie ja nicht heiraten, du müsstest nur mal mit ihr schlafen....usw?
    Ich hoffe es hat jetzt geklingelt.
    Vergiss diesen Quatsch von wegen "weibliche/männliche Psyche" ganz schnell. Sowas gibt es nicht.
    Was es jedoch gibt, sind unterschiedliche (soziale) Ausgangspunkte. Die gilt es dann wiederum NICHT zu vergessen. Während du als Mann vielleicht ein Angebot wie "nicht heiraten, nur Sex" trotzdem annehmen würdest, auch wenn das Mädel jetzt nicht das Optimum ist, weil du nämlich nicht weisst wann du wieder so schnell an (einfachen) Sex kommen wirst, tut das Mädel das i.d.R. nicht.Warum sollte sie auch? Für sie gibt es Sex mit passablen bis hin zu top Männern, die sie nicht heiraten wollen, an jeder Strassenecke. Ergo ist dein Argument für sie kein Argument. Btw. gibt es auch an jeder Strassenecke irgendeinen passablen Typen der sie heiraten würde. Von daher wäre das auch kein Argument.
    Ein weiterer wichtiger Ausgangspunkt: Attractiontrigger. Ob Männlein, oder Weiblein: alle reagieren in bestimmter Weise wenn sie attracted bzw. nicht attracted sind. Nur die Trigger sind teilweise verschieden. Needyness = keine Attraction. Attraktivität = Attraction. ABER: bei dir ist die 9 hinter dem HB ausschlaggebender als Attraktivitätsmerkmal als z.B. ihr sozialer Status....und umgekehrt.
    Merke: Versetze DICH SELBST ALS PERSON in die Situation der Mädels UND bedenke dabei die unterschiedlichen Ausgangspunkte.
    Das ist sehr simpel für jeden der über ein wenig Empathie verfügt und es ist dazu sehr effizient.
    Du hingegen verlierst dich in unwichtigen Details und legst Masstäbe für Marsmännchen an.....totale Energieverschwendung.
    Deine Aufgabe: Attraction generieren. Egal ob persönlich, per Telefon oder Brieftaube. Das müsste deine oben genannte, unspektakuläre, aber nette & unterhaltsame Freundin bei dir auch tun, um irgendwie landen zu können. Nur müsste sie sich eben eher neue Klamotten und eine neue Frisur zulegen, während du eher schlagfertig und allseits beliebt sein solltest. Allerdings braucht sowohl das Umstylen, wie auch das Attraction durch Persönlichkeit generieren ein wenig mehr Zeit als 10 Minuten. Ein wenig sehr viel mehr! Also schlag dir deine ganzen 10 minuten pläne mal schnell aus den Kopf. Und es ist ja eh nicht so, als würde dir irgendwas davonlaufen.
    Das ist des "Rätsels" Lösung. Eine andere gibt es nicht. Also kannst du aufhören dir das Hirn zu zermartern
  22. Like
    Lady got a reaction from Yanah in Zwischen Shittest und dominat sein   
    Vor allem 3.
    Onlinegame ist und bleibt nunmal Onlinegame. 2 Unbekannte die per Cat und evtl. Telefon/Cam über alles Mögliche quatschen und evtl. auch noch anderweitig "Spass haben".
    Die Betonung liegt dabei auf 2 Unbekannte. Wenn irgendetwas mehr oder weniger anonym ist, ist es für die meisten Menschen ein Leichtes, irgendwelche Dinge zu sagen und zu tun. Das hat aber nichts damit zu tun dass am anderen Ende ihr "Seelenverwandter" sitzt, sondern mit der Anonymität. Egal ob Notfallhotline, oder Onlinegame.
    Wenn aber nun jemand daherkommt und das Onlinegame 1:1 auf das reale Leben übertragen möchte, was passiert dann? Dann gibt es i.d.R. kalte Füsse. (Es sei denn, man war von vorneherein darauf aus, wie bei Sexchats etc.
    "Onlinespass" ist kein 1. Date. "Onlinespass" ist überhaupt nichts, denn du fängst im realen Leben trotz "Onlinespass" bei 0 an. D.h. völlig unverbindlich. Wenn das Mädel dich aber im Verdacht hat, dass du bei 10 anfangen möchtest, d.h. gleich in die Kiste willst -> hallo kalte Füsse und sie lässt das Date platzen.
    Du würdest ja auch nicht gleich dein restliches Leben mit dem Telefonseelsorger verbringen, nur weil du ihm einmal all deine Problemchen am Telefon erzählt hast
  23. Like
    Lady got a reaction from Memory in Sie mag kein Kino   
    Als kleine Ergänzung noch:
    Die anderen findet sie wahrscheinlich auch nicht sonderlich attraktiv, aber die wollen ihr auch nicht unbedingt, unbedingt!!! :desire: an die Wäsche. Von daher kann frau mit denen auch sowas veranstalten, weil es mit denen eben nur harmloses Geplänkel ist. D.h. weder sie, noch die Jungs denken sich da grossartig was dabei. Du würdest das aber schon. Und genau deshalb tut sie es mit dir eben nicht.
    Damit wären wir dann wieder bei den Empfehlungen der Vorposter. Lass es einfach mal gut sein, gehe weiterhin freundschaftlich, aber dennoch distanzierter mit ihr um. Dazu andere Mädels etc.
    Und DANN kannst du irgendwann wieder bei ihr loslegen. Diese Geschichte ist nämlich noch nicht gegessen, wenn du es richtig anstellst
  24. Like
    Lady got a reaction from thewildside in Wie naiv sind die Mädels denn wirklich...?   
    Tja. Leider ist die geballte Naivität hier ganz woanders anzutreffen.
    Nämlich leider bei dir.
    Das Mädel weiss genau dass der Typ alles andere als "Freundschaft" im Sinne hat. Und ihr gefällts.
    Und du? Du hast eine verdammt schlechte Rolle in dem ganzen Spielchen. Eigentlich haben alle 3 männlichen Darsteller ziemlich bescheidene Rollen. Der Ex-Freund war nicht so der Bringer, deshalb war es auch ein Leichtes ihn abzuschiessen, zu betrügen, anzulügen, whatever. Der Neue (also du) ist nicht so der Bringer, deshalb wird er einfach mal geheimgehalten, weil mit Freund an der Seite lässt es sich schlechter einen Besseren aufgabeln. Naja und der Neue auf der Bildfläche ist auch nicht so der Bringer, sonst hätte sie den Aktuellen (dich) schon längst in die sibirische Pampa geschickt. So aber wird erstmal abgewartet und Tee getrunken...das heisst.... warmgehalten
    Vielleicht entpuppt sich der Neue ja doch noch als Hauptgewinn und wenn nicht, dann hat sie immer noch den aktuellen Phantomfreund. Der liefert Aufmerksamkeit und Sex und sie kann sich trotzdem in aller Seelenruhe nach einem Besseren umsehen.
    So siehts leider aus.
    Was kannst du nun tun? Erstens vergisst du alle möglichen Ansagen und "Gefühlsbekundungen". Für sowas ist deine Attraction nun wirklich nicht hoch genug. Da haut die Gute dir schneller ab als du bis 3 zählen kannst (....wobei...man sollte dir das eigentlich wünschen...)
    Und dann gehst du los und machst genau das was sie auch tut. Du hast eine geheime Freundin? Super. Dann kannst du dir ja noch eine Offizielle angeln (eine "gute Freundin" tut es fürs erste auch) und gleichzeitig mit der anderen alles wie gehabt veranstalten.
    Aber dann gilt es den Frame zu halten. Wenn du das schaffst, dann hört sie sehr schnell auf mit ihren Spielchen. Egal ob Frau oder Mann, solche Kaliber können nämlich eins gar nicht vertragen und das ist ihr eigenes Verhalten von der anderen Seite her zu spüren. Da drehen die sofort am Rad und werden zu zahmen Kätzchen
  25. Like
    Lady got a reaction from albundy69 in Wie naiv sind die Mädels denn wirklich...?   
    Tja. Leider ist die geballte Naivität hier ganz woanders anzutreffen.
    Nämlich leider bei dir.
    Das Mädel weiss genau dass der Typ alles andere als "Freundschaft" im Sinne hat. Und ihr gefällts.
    Und du? Du hast eine verdammt schlechte Rolle in dem ganzen Spielchen. Eigentlich haben alle 3 männlichen Darsteller ziemlich bescheidene Rollen. Der Ex-Freund war nicht so der Bringer, deshalb war es auch ein Leichtes ihn abzuschiessen, zu betrügen, anzulügen, whatever. Der Neue (also du) ist nicht so der Bringer, deshalb wird er einfach mal geheimgehalten, weil mit Freund an der Seite lässt es sich schlechter einen Besseren aufgabeln. Naja und der Neue auf der Bildfläche ist auch nicht so der Bringer, sonst hätte sie den Aktuellen (dich) schon längst in die sibirische Pampa geschickt. So aber wird erstmal abgewartet und Tee getrunken...das heisst.... warmgehalten
    Vielleicht entpuppt sich der Neue ja doch noch als Hauptgewinn und wenn nicht, dann hat sie immer noch den aktuellen Phantomfreund. Der liefert Aufmerksamkeit und Sex und sie kann sich trotzdem in aller Seelenruhe nach einem Besseren umsehen.
    So siehts leider aus.
    Was kannst du nun tun? Erstens vergisst du alle möglichen Ansagen und "Gefühlsbekundungen". Für sowas ist deine Attraction nun wirklich nicht hoch genug. Da haut die Gute dir schneller ab als du bis 3 zählen kannst (....wobei...man sollte dir das eigentlich wünschen...)
    Und dann gehst du los und machst genau das was sie auch tut. Du hast eine geheime Freundin? Super. Dann kannst du dir ja noch eine Offizielle angeln (eine "gute Freundin" tut es fürs erste auch) und gleichzeitig mit der anderen alles wie gehabt veranstalten.
    Aber dann gilt es den Frame zu halten. Wenn du das schaffst, dann hört sie sehr schnell auf mit ihren Spielchen. Egal ob Frau oder Mann, solche Kaliber können nämlich eins gar nicht vertragen und das ist ihr eigenes Verhalten von der anderen Seite her zu spüren. Da drehen die sofort am Rad und werden zu zahmen Kätzchen
×
×
  • Neu erstellen...