Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Schirmer

Members
  • Gesamte Inhalte

    202
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    7

Alle erstellten Inhalte von Schirmer

  1. Sorry, aber das ist so eine widerliche Heuchelei. Als ob du mir jemals "helfen" wolltest. Und Respektlosigkeiten? Was ist mit deinen Respektlosigkeiten? Ich weiß; weil ich ja als Kind schon scheiße war und es deswegen verdient hatte gemobbt zu werden. Hattest du mir in dem Topic da schon mal erklärt. Ja ich kann doch auch nichts dafür, dass @Exklimo dir nicht deinen Safespace schafft, damit du dich weiter als allwissenden PU-Guru inszenieren kannst - ohne Widerspruch. @Exklimo kann von mir aus auch meinen Account löschen, das ist mir völlig egal. 😂 Schlimm. Wirklich. Also schlimm, falls dir Leute wirklich Geld dafür zahlen. Aber ok. Manche kaufen ja auch Heilsteine und Schutzamulette. Kann man nichts machen. Bin ja selbst auch schon mal auf sowas reingefallen. Du fährst mit einem schwarzen Auto aus deiner geheimen Höhle, bestrafst böse Blackpiller und rettest maskiert die Welt?
  2. Ok, ok, jetzt hab ich mir natürlich selbst ein Ei gelegt. Natürlich kam ich "unheinmlich", bzw. peinlich oder cringe rüber. Denn es gilt ja: (Giga)Chad(lite) spricht Mädel an = Flirty, super, heiß, klasse usw. Alles darunter spricht Mädel an = Creepy, cringe, unheimlich, aufdringlich usw. Denn: Wenn zwei das Gleiche tun, ist es trotzdem nicht Dasselbe. Wird vom PU aber verneint.
  3. Und Doktor Daygame präsentiert sich gerne als eine Art PU-Buddha, aber dann schreibt er Sachen wie: Um sich über andere Leute zu stellen, denn schließlich kriegt er ja angeblich welche ab = er ist also was besseres. Wenn du richtig gelesen und aufgepasst hättest, dann hättest du vielleicht kapiert, dass das zwei verschiedene Mädels waren. Die mit dem Parkplatz hatte mich nicht geghostet, weil ich mit der gar keine Nummern getauscht hatte, weil sie größer war als ich und schon damals wusste, dass das deswegen eh nichts werden würde. Damals war mir allerdings noch nicht klar, dass die Mindestgröße bei Männern auch bei Frauen gilt, die trotzdem kleiner sind als man selbst. Aber da du mich ja nicht magst, weil ich dir deine "ich-bin-ein-großer-PUA"-Werbemasche nicht abkaufe, muss ich natürlich "unheimlich" rübergekommen sein. Es darf natürlich nicht daran liegen, dass ich eben mit 190cm durchtrainierten Chads, die sie jederzeit haben könnte, nicht mithalten kann. Denn dann würde sich ja das ganze PU-Konzept als Bullshit herausstellen. Und du als deine Lebensaufgabe den großen Lehrer zu spielen, der du aber nun mal nicht bist. Lächerlich ist das. Ehrlicher als du auf alle Fälle. Du tust als wolltest du helfen, hast aber vermutlich eher Spaß daran Leute wie mich abzuwerten, um dich selbst aufzuwerten. Das machst du bestimmt nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen, die "das" was du empfiehlst nicht "richtig umsetzen". Zu deiner Entschuldigung: Ich glaube, dass du ähnliche Probleme wie ich in deinem Leben hattest und dir daher eine virtuelle Fantasiewelt aufgebaut hast, in der du das überwinden konntest und die dir somit hilft durch den Tag zu kommen. Na du musst es ja wissen als großer Experte für den du dich hältst. Deine Infieldvideos kommen teilweise auch ziemlich cringe rüber, allerdings halte ich die sowieso für gestellt.
  4. @Rosarot für PUler-Verhältnisse ist das noch harmlos. 😂
  5. Normalerweise ist es die "hässliche Freundin". Für sowas hat man dann bestenfalls einen Wingman, der die Olle beschäftigt und ablenkt. Ansonste eben - so wie es der große Mystery gelehrt hat - die Hübsche erstmal ignorieren und sich mit der hässlichen anfreunden, damit die einem nicht in die Quere kommt. Wildfremde Anstandsdamen hatte ich noch nie im Clubgame - aber ich hab auch sehr wenig Sets in Clubs gemacht. Meistens stand ich da völlig frustriert an der Bar und hab angefangen die Leute zu hassen. Möglicherweise war das der Grund? So etwas wie mich gibt es bestimmt auch in weiblich: Eine frustrierte Olle, die dich neidisch beobachtet und dir dazwischen funkt. Ich hab zwar nie jemanden dazwischen gefunkt, denn ich bin ja keine Frau und kann mir sowas nicht erlauben, ohne rauszufliegen, aber gehasst wie die Pest habe ich flirtende Pärchen auch.
  6. Haha nein ist es nicht. Gibt einen Begriff für die: WhiteKnights. War mal auf einer Party, wo ich zufällig eine Arbeitskollegin traf. Unterhielt micht mit der eine Minute, dann tauchte da so ein übergewichtiger Typ auf, der sich grinsend neben sie stellte. Sie nickte ihm zu, er verschwand wieder. Ich: ???? Sie: Ja der passt auf mich auf, wenn mein Freund nicht mit dabei ist. Meist irgendwelche gefriendzoneten, die selbt keine Mädels abkriegen und das dann als ihre Lebensaufgabe sehen. 😅 Inzwischen gönne ich natürlich auch niemanden was. Aber ich steh wenigstens ehrlich dazu und spiele nicht den Anstandsaufpasser. 😅
  7. Ist schon etwas Quatsch. Es gilt, was @Symbiont geschrieben hat: Wenn du als Mann überdurchschnittlich attraktiv bist (meintest du doch oder?), dann bekommst du maximal durchschnittlich attraktive Frauen. Wenn du mehr möchtest, dann musst du entweder noch attraktiver (was unter Umständen aufgrund genetischer Grenzen unmöglich sein kann) werden (Chad, Gigachad) oder du musst zusätzlich den Status anheben: Reicher, berühmter, beliebter, einflussreicher o.ä. werden (Betabux-Weg). Mit 22 kannst du , sofern du aufgrund unveränderbarer Eigenschaften nicht wirklich raus bist, noch sehr, sehr viel reißen. Wenn du erstmal so alt wie ich bist, dann ist der Zug wirklich abgefahren. Um dir eine vernünftige Empfehlung zu geben müsste man wissen (1) wie attraktiv du wirklich bist und (2) was du wirklich willst (Sex, "Liebe", Beziehung, Heirat, Kinder, Party...). Das ist allerdings etwas, was man wirklich ganz einfach üben kann. Es kann sein, dass du ein Chad bist und es nur nicht weißt. In diesem Fall würde das was die Leute hier "Pickup" nennen, dir also tatsächlich helfen. Als 22jähriger, attraktiver Mann wirst du in der Regel positive Reaktionen bekommen, wenn du Frauen aktiv ansprichst. Es ist ganz simpel: Am Anfang lächelst du wildfremde Mädels einfach nur an, bis sie zurücklächeln. In der Regel passiert das auch recht schnell, weil Menschen sogenannte Spiegelneuronen haben. Lächeln erzeugt Lächeln, wenn dein Gegenüber halbwegs gut gelaunt ist. Der nächste Schritt sind dann indirekte Opener. Auch ganz simpel, als Beispiel ein alter, kurzer Infield von mir, den ich damals in einem Supermarkt gemacht hab: Ich fahr auf den Supermarktparkplatz und vor mir fährt gerade ein anderes Auto halb über die Parklinien ein. Es steigt eine 8/10-Blondine aus und begibt sich in den Markt. Ich parke im übernächsten, weil sonst steh ich auch auf halb Acht da. Egal. Drinnen sehe ich sie am Kühlregal bei der Milch. Stell mich neben sie und sage lächelnd: "Parken ist nicht so deine Stärke oder?" "Was? Wie?", sichtlich erschrocken. "Na du hast dich mitten auf die Parkbegrenzungslinie gestellt." Sie: "Linien?" Ich (immernoch lächelnd): "Ja, jeder Parkplatz hat so weiße Linien, die ein Quadrat bilden und du stehst da mitten drauf." Sie: "Ach.. echt?" Ich: "jap. Das geht gar nicht." (ernster Blick) Sie: "..." Ich (wieder lächelnd): Spaß, ich hab dich gesehen und dachte: 'Der runierst du jetzt den Abend.' Sie (lachend): "Ohh danke schön, wie nett." Ich (lachend): "Muss auch mal sein. Kannst ja nicht immer gute Tage haben." Sie: "Achjaaa..." Ich (freundlich, aber etwas ernster): "Wie war denn dein Tag heut?" Sie: "Ja Stress blablabla.." Sie hat mir dann erzählt wo sie arbeitet, wo das genau ist, ich krieg das nicht mehr so zusammen - schon lange her. War aber ein angenehmes Gespräch, sie war sichtlich erleichtert, dass ich eben doch kein nerviger alter Nörgler war, der sie wegen Falschparkens anquatscht. Normalerweise hätte ich das Gespräch dann auf eine Verabredung hinlenken müssen, aber da die Dame ca. 5cm größer war als ich, habe ich es sein gelassen und mich nur freundlich verabschiedet. Ist schon lange her, krieg die Details nicht mehr ganz genau zusammen. Soll halt nur ein Beispiel für einen indirekten Opener sein. Indirekte Opener beziehst du auf die jeweilige Situation. Und da fällt es dir viel leichter fremde Mädels anzusprechen. Eine kleinere Vorstufe davon ist auch das berühmte "nach der Post" fragen, was viele sog. "Pickup-Artists" immer machen. Das kann man machen, um die Ansprechangst zu verlieren. Das kann man auch mit Männern machen, bis man lockerer ist. Ansprechhierarchie: Männer - alte Frauen - hässliche Frauen - normale Frauen - Übergrananten-Stacy. Direkte Opener kosten mehr Überwindung. Einmal hab ich einen direkten Opener an einem 2er-Set in einem Laden für Damenkleidung gemacht: Ich steh vorm Schaufenster und sehe eine rothaarige 9/10 stehen mit ihrer Kollegin. Mach mir vor Angst fast in die Hose, aber mit dem ersten Arschtritt gehe ich in den Laden (ein Damenladen). Nun konnte ich nicht mehr kneifen, denn jede Sekunde die ich da nur rumstehe, komme ich mehr als Creep rüber. Also ab zur Kasse, bevor die mich überhaupt beobachten und verurteilen können: Ich: "Hey, hey!" (zu beiden Damen) Die Ältere: Hallo. (lächelnd) Ich: "Ok, das hier ist ein Damengeschäft. Ihr habt keine Herrensachen oder?" Die Ältere: Haha, neee irgendwie nicht. Die Rothaarige guckt mich lächelnd an. Ich (lächelnd zu der Rothaarigen): "Tja, dann muss ich wohl leider zugeben, dass ich nur hier bin, weil ich dich von draußen zufällig gesehen habe und dich wirklich wunderschön finde. Ich heiße (Name). Die Rothaarige (kichert): "(Name)" Die Ältere: "Also dafür muss man aber Mut haben... nicht schlecht." Ging dann noch weiter: Ende vom Lied: Freund. Ist ja auch egal, soll ja nur ein Beispiel sein- Ein anderer direkter war in einem Buchladen, wo ich einfach "Hi" gesagt habe und sie dann meinte: "Kennen wir uns?" "Nö, ich find dich einfach nur wunderhübsch, da wollt ich halt mal 'Hi' sagen" (Lächelnd) "Achsooo.." Mit ihr bin ich dann Kaffee trinken gegangen, Nummern ausgetauscht. Wollten eigentlich zusammen in einen Escaperoom als erstes Date nach dem Spontanen, aber wurde geghostet (bin halt kein Chad). Bei den direkten sagst du halt gleich was du willst. Bei den indirekten nimmst du erstmal Bezug auf eine Situation und lenkst das Thema dann um Richtung Date. Das ist alles. Keine Zauberei. Nur etwas Überwindung.
  8. Schirmer

    badoo und lovoo

    Lustigerweise hatte er mal unter irgendeinem Video eines anderen "Artist" (war es vielleicht sogar der Devil?) kommentiert und ich dachte mir: Der kommt dir doch bekannt vor... Hab ich schon mal versucht, Sis. Klappt nicht. Edit: Hey, außerdem ist er doch ein Idol, ein Held, ein Vorbild. Alle Männer wollen so sein wie er und die geheimen Skills erlernen. So ähnlich wie Meister Pai Mei aus Kill Bill. Ist doch klar, dass ich mich da für ihn interessiere. ❤️
  9. Die einen sind halt unter Chadlite, die anderen mindestens Chadlite. Und die Normies grasen die Reste, also das was Chadlite nicht will, als Betabux ab. So komisch ist das nicht.
  10. ODER: Du kommst auf die dunkle Seite zu mir. Da brauchst du gar nichts machen, weil es eh nichts bringt. 😉 Komm auf die dunkle Seite: Wir haben Kekse. Wenn überhaupt. Eher Unterunterunterstandard.
  11. Schirmer

    badoo und lovoo

    @DoktorDaygame wenigstens abonniere ich nicht random irgendwelche Kanäle bei Youtube, um Leute für meine PU-Dienste zu begeistern. 😉
  12. Und? Was ist draus geworden? 15. August, kein weiterer Besuch. Hat bestimmt super geklappt. 😅
  13. Mit GokuBlack? Oder mit Exklimo? Falls letzteres, er fragte wie das sein kann, dass man trotz Clubgame in Städten keine "neuen Frauen" kennenlernt. Das kann so sein, indem man generell nicht mit dem Arsch angeguckt wird. Dann lernt man auch keine neuen Frauen kennen. Jaja... "sturm und drang phase", hat meine ehemalige, letzte Oneitis auch erzählt. Für Frauen auch nicht schwer, Leute wie ich hatten sowas allerdings nicht. 😡 Betabux oder Borderline. 🤷‍♂️
  14. Logisch, ist für Mädels ja auch noch einfacher dich loszuwerden. Da brauchen sie ja nicht mal mehr den Anschein wahren. Vergiss nicht: Nichts ist für Frauen wichtiger als ihr Ruf. Sie ist zwar zu gut für 90% aller Männer, aber will auch nicht als arrogant gelten. Aber online weiß es ja keiner. Einmal X du Nix und du bist weg. 😂
  15. 800 Frauen die einen nicht mit dem Arsch angucken. So funktioniert das, Exklimo. 😉
  16. Schirmer

    badoo und lovoo

    Es sei denn du siehst super gut aus. Dann reicht es aber, wenn du dir selbst ein Insta machst. Dann wirst du angeschrieben.
  17. Schirmer

    badoo und lovoo

    "Tihihi... du bist der eeeerste Typ der mich auf Insta angeschrieben hat. Tihihi..." = guck was für ein braver Engel ich doch bin, all die anderen Flittchen mit ihren Insta-Typen aaaaaber ich natüüürlich nicht. Ich bin halt was ganz besonderes. Jetzt sag, dass ich besonders bin! = ich hab mein Profil auf Privat und mir können nur Freunde schreiben. Von 300 Followern habe ich 200 Orbiter, die ganz genau wissen, dass sie mich nicht abfucken sollen. Du bist halt noch neu und hast das jetzt hoffentlich kapiert. = Du bist der erste nicht-hässliche Typ, der mich angeschrieben hat. Ansonsten folgen mir nur perverse, alte Männer, die mich nicht für meine Persönlichkeit bedingungslos lieben. Sondern nur meine Bikini-Bilder liken, die ich aber eigentlich nur für Chad hochgeladen hab.
  18. Schirmer

    badoo und lovoo

    Frauen verwundert, dass man sie anschreibt? Die werden doch ständig von irgendwelchen Simps angeschrieben. Oft landet der Kram im Spamordner und vergammelt da.
  19. Dann häng doch mal mit anderen Kerlen ab. 😀
  20. Schirmer

    badoo und lovoo

    In der Regel wirst du geghostet. Also die reagieren überhaupt nicht. Manche blocken dich sofort. Andere machen einen Einwort-Chat mit dir: Ja Nein Weiß nicht Mag ich Ok. Und ghosten dich dann erst. Also so wie immer halt.
  21. Schirmer

    badoo und lovoo

    Absoluter Müll. Nur wenn du wie ein 1A-Unterwächemodel aussiehst, zig Fotos von deinem "geilen Leben" präsentieren kannst (Auto, Party, Jacht...) kommst du da weiter - als Mann. Als Frau hockst gelangweilt auf dem Sofa, Chips kauend und Typen aussortierend, die sich bei dir einschleimen. Aber es zeigt die Sozial Dynamiken halt schön ungeschminkt - so ähnlich wie TikTok. 😅
  22. Moderna muss nicht so stark gekühlt werden für den Transport und ist länger haltbar (angeblich). Ich selbst wollte ursprünglich auf einen Totimpfstoff warten, habe mich dann aber doch von den Versprechen der "Freiheiten", die man dann angeblich zurück bekommt, einlullen lassen. Willst du also aus mRNA-Impftoffen wählen, so würde ich Moderna empfehlen. Die Nebenwirkungen waren: 1. Spritze: Gar nichts, außer leichte Muskelschmerzen an der Einstichstelle. 2. Spritze: Muskelschmerzen an der Einstichstelle, zwei Stunden später leichtes Schwindelgefühl und etwas erhöhte Temperatur. Klang schnell ab. Wovon ich dir abrate ist Johnson&Johnson. Die Kollegen hat es reihenweise aus den Socken gehauen, als die das genommen haben.
  23. Nö. Sex war mir nie so wichtig.
  24. Wenn dem armen Kerl hier innerhalb dieses Tages hier keiner antwortet, bekommt er die Blackpill von mir... 😁😉 @Manu2209 Ich pushe gerade dein Topic.
×
×
  • Neu erstellen...