Jump to content
Pick Up Tipps Forum

oetz

Members
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

oetz last won the day on July 23

oetz had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

233 Profilaufrufe
  1. Puh, hab bis hierhin mitgelesen, aber jetzt wirds boring. Schirmer hat einfach ganz andere Probleme und sollte sich mal behandeln lassen. Da er unzufrieden ist und niemand ihn mit dem Arsch anguckt sucht er, durch Sticheleien, Aufmerksamkeit in nem Internet-Forum. Das Ganze ist hier wirklich komplett sinnbefreit. I'm out.
  2. oetz

    Grüße gehen raus

    Denn lass es lieber sein! Egal wie man es dreht, es wird nach hinten losgehen. Ob nun ONS, FB+ oder Partnerschaft. Das kann nur schiefgehen.
  3. Wenn du alle Frauen hasst und Männer positiv auf dich reagieren, why not?! 😉
  4. Vielleicht solltest du darauf aufbauen und auf Männer umschwenken...
  5. Die sehen alle durch die Bank weg wie 16 Jährige aus. Ich wüsste nicht was daran Konkurrenz sein soll. Ne "Frau" die sich von solchen Milchbubis blenden lässt ist, es eh nicht wert beachtet zu werden. @Schirmer Wie alt bist du, dass du solche Teenys als Konkurrenz wahrnimmst?
  6. Wie es mit dem Geschäft läuft kann ich nicht beurteilen, da ich da 0 drin stecke. Allerdings kann ich beurteilen wie es aktuell läuft mit dem Frauenaufreißen. Das läuft hervorragend. Besonders in der aktuellen Zeit brauchen die Damen viel Liebe und Nähe 😉
  7. Jeder Mann hat andere Möglichkeiten. Du stehst dir nur selber im Wege. Aktuell glaube ich, dass du nicht mal die 40, 50 jährige, alleinerziehende Mutti abbekommst. Selbst die möchte jemanden der Spaß am Leben hat.
  8. Ich bin 1,81, viele meiner Kumpels sind kleiner als ich und die ficken massig Mädels.
  9. Und wieso sorgst du nicht dafür, dass du so ein Mensch wirst? Ein paar "fehlende" Zentimenter sind lediglich eine Ausrede um sich hängen zu lassen. Die Welt gehört dir! Schnapp sie dir!
  10. Das hat rein gar nichts mit Pickup zutun, sondern mit einem besseren und zufriedenerem Leben zutun. Wenn ich den ganzen Tag in meinem Zimmer hocken würde, Warcraft spielen und Pizza fressen würde (was ich früher übrigens getan habe), würde ich auch über alles und jeden herziehen, verurteilen und andere für MEINE Probleme verantwortlich machen. Das ist nämlich immer schön leicht. Seine Fehler einsehen und diese zu beseitigen erfordert allerdings mehr Mut und Stärke. Junge, krieg dein Leben auf die Reihe, mach was aus dir und hab Spaß. Gar nicht unbedingt nur im Bezug auf Frauen. Auch Männer bzw. die ganze Gesellschaft wird dich ganz anders wahrnehmen.
  11. Das halte ich für ein Gerücht! Sexy sind nämlich nicht die Muskeln, sondern der Weg dahin. @Rest: Wieso antwortet ihr dem Troll überhaupt noch? Da ist doch Hopfen und Mals verloren.
  12. Was genau meinst du mit Comfort? Ich war letzte Nacht bei ihr. Als ich ankam hab ich schon gemerkt, dass irgendwas in der Luft lag. Wir wollten bisschen heimwerken. Im Laufe der nächsten Stunde wurde ein Wort nach dem nächsten falsch verstanden, sodass wir kurz nen kleinen Knirsch hatten. Sie ist dann unter die Dusche gegangen. Im Anschluss kam sie bei mir an und hat sich bei mir für ihr Verhalten entschuldigt. Sie hatte einige Worte falsch interpretiert (Sender - Empfänger) und hat sich angegriffen gefühlt. Hat es aber direkt eingesehen und kam bei mir an. Danach hatten wir wieder einen unbeschwerten, guten Abend. Viel gekuschelt und gekrault und, wie du so schön sagtest, Deeptalk betrieben. Am Ende sind wir beide entspannt schalfen gegangen. Diesmal bewusst kein Sex meinerseits, da ich nicht möchte, dass sie das Gefühl bekommt, dass es immer nur um Sex geht. Sie hatte mal vor paar Wochen angesprochen, dass sie manchmal das Gefühl hat, dass ich immer nur Sex will. Somit ist direkt mehr Spannung fürs nächste Mal (denke ich). Als ich auf Arbeit war kam direkt ne Nachricht, dass sie den Abend sehr schön fand mit dem ganzen Kuschelkram etc.. Daran merke ich mal wieder, dass es langsam weg vom plumpen Sex hin zu der Gefühlsschiene geht. Vor allem habe ich mal wieder gemerkt, dass du wohl Recht hast. Ich darf nicht immer alles zerdenken wo eigentlich kein Problem ist. Ich bin es aus vergangenen Beziehungen gewohnt, dass meine Partnerinnen mir sehr viel Aufmerksamkeit schenken. Diese Frau ist anders. Sie kommt alleine sehr gut zurecht und ist auf niemanden angewiesen. Besonders nach ner Trennung braucht sie viel Freiraum und Luft zum atmen. Daran muss ich mich einfach nur gewöhnen. Vor allem sind wir keine 20 mehr und müssen nicht 20x am Tag über Gott und die Welt texten. Weniger ist manchmal mehr! Somit lasse ich ihr weiterhin ihren Freiraum und mache mich einfach nicht verrückt wenn mal ein paar Stunden nichts kommt. Schließlich bin ich für die wichtigen Sachen da und ihre Freunde für unwichtige. Danke euch!
  13. Zum Anfang hat sie mir permanent geschrieben. Auch von sich aus viel DirtyTalk usw.. Das bleibt nun alles komplett weg. Wird generell alles einfach weniger. Kommen hingegen immer mehr Gefühle ins Spiel. Vermutlich kommt es davon, dass ich "weicher" werde und auch mehr Gefühle zulasse. Macht Sinn! Ich lasse mal den unnötigen Smalltalk weg. Dafür hat sie schließlich Freundinnen oder Freunde. Ich sollte für Sex da sein und wenn sie mal ne starke Schulter braucht.
  14. Falsch ausgedrückt: Länger Man muss das immer in Relation sehen. Wir schreiben uns alle paar Stunden mal ne Nachricht. Quasi wie in ner LTR. Es ist nicht so, dass ich ohne ne Nachricht von ihr nicht leben kann oder dergleichen. Völliger Bullshit! Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass sie das Spiel ganz gut beherrscht, bzw. es spielt. Wenn ich ihr nicht schreibe kommt länger nichts, wenn ich ihr schreibe kommt innerhalb von 1, 2 Stunden was zurück. Sie investiert nur, wenn ich investiere.
  15. Update: Bei uns läufts noch immer. Eigentlich auch echt gut muss ich sagen. Sie ist mittlerweile in der neuen Wohnung angekommen und wir sehen uns regelmäßiger. Sie hat mir ihre Mutter und einen guten Freund vorgestellt. Eigentlich ein Zeichen, dass man es ernst meint. Irgendwie kommt es mir allerdings so vor, dass sie sich entweder aktuell mit PU beschäftigt oder zumindest in der Vergangenheit mal beschäftigt hat. Es kommt exakt das gleiche zurück was ich investieren. Schreibe ich ne lange Nachricht, schreibt sie ne lange zurück, schreibe ich süß und benutze viele Smileys, macht sie das gleiche. Schicke ich ne Sprachnachricht, schickt sie mir eine. Von ihr aus kommt allerdings nicht viel von selber. Es sind immer nur Reaktion, keine Aktionen. Wenn sie Abends mir zuletzte gute Nacht gewünscht hat, "muss" ich morgens die erste Nachricht schreiben, sonst kommt lange nichts bis dann Mittags / Nachmittags die Frage kommt ob alles ok ist. Auch generell wenn wir uns sehen investiert sie genauso viel wie ich vorher investiert habe. Außerdem kann sie gut jemanden auf Distanz lassen, aber dennoch an sich ranholen in gewissen Augenblicken. Ich muss da echt aufpassen, dass ich nicht unterwürfig werden. Tipps für sowas? Jetzt kommen wieder alle mit Alternativen suchen um die Ecke... Also: Falls du mitliest -> Lass die Spielchen! 😂😂😂 Grundlegend bin ich allerdings mit der Situation zufrieden und spiele erstmal so weiter mit. Es ist ja tatsächlich ein Geben und Nehmen bei uns. Sobald nichts mehr zurück kommt, würde ich mir das sicher nochmal überlegen. Obwohl sie meinte, dass sie es langsam angehen lassen möchte, stellt sie mir ihre Mutter vor. Daran merkt man mal wieder, dass das was Frauen sagen nicht immer das ist was Frauen denken bzw. wollen.
×
×
  • Neu erstellen...