Jump to content
Pick Up Tipps Forum

brawelo

New Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über brawelo

  • Rang
    Neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Fortgeschrittene(r)

Letzte Besucher des Profils

27 Profilaufrufe
  1. Ich bin ehrlich, ich weiß nicht was ich will, das ist der Grund warum ich rum eier. Guter Punkt, diese Art wird mir nicht nachgesagt, in diesem Fall habe ich mich aber dumm angestellt und durch meine Gefühle dadurch verleiten lassen so zu sein. Ich werde das aufarbeiten und versuchen Emotional mich nicht so zu verhalten. Punkt für dich. Danke. Aber bevor ich weiter agiere muss ich mir wohl selbst klar werden, was ich will. Ich werde mir Gedanken darüber machen und mich nochmal melden.
  2. Tut sie schon, sendet mir Fotos von ihr. Stößt Gespräche an. Ich lasse die Gespräche relativ schnell ins leere laufen, "überlasse" ihr die letzte Nachricht und antworte dann nicht mehr. Ich war nicht konsequent mit meiner 1-2 Wochen Auszeit, als ich ihr geschrieben habe. Das war dumm und ich hab mich von meiner Schuld dazu leiten lassen. Werde es aber nun durchziehen.
  3. Danke, ich werde das beherzigen. Das zu lesen ist einfach Goldwert, beide Beiträge neutral gehalten und analytisch vorgegangen. Ich werde den Kontakt minimieren und nichts mehr anstoßen, mich auf andere Damen konzentrieren.
  4. @Diana Fuck... Danke, dem kann ich nichts entgegensetzen. Dann werde ich mich wieder einlesen. Lehre wird draus gezogen und ich mach mit anderen weitern. Ich versteh echt nicht wie ich mich bei ihr so verrennen konnte, wenn ich Frauen in der Bar anspreche oder an der frischen Luft habe ich echt nie so Probleme gehabt. Das ist meine erste Situation mit einer "Freundin" in diesem Thema und dann verhaue ich das ja auch noch wie im Lehrbuch.
  5. Ich bin sehr direkt und sage es den Leuten auch, und das fordere ich auch ein. Man sollte einer Person doch eine direkte Antwort geben, dafür kennt sie mich lang genug und nicht erst seit 10 treffen. Harte Worte aber da ist der Knackpunkt, ich bin Selbstbewusst genug, ich bin Kritikfahig und habe kein Problem damit. Ich hol mir auch viel lieber einen schönen Korb ein. Ich zitiere: Ich musste während der Reise an dich denken. Sie schrieb mir betrunken, sie hielt meine Hand fest, etwas kuscheln war auch noch dabei, damit wir das Spiel perfekt machen. Macht das nicht alles viel schöner im Forum Kann man einer Person nicht einfach ein einfaches Nein geben? Ich hab ihr nie gesagt, dass sie mich verliert. Sollte ich aber eine Freundin haben oder zu starke Gefühle entwickeln werde ich das leider beschränken müssen. Diese Aktivitäten, die wir gemeinsam verbringen, macht man nicht einfach so gemeinsam. Allein die Vorstellung würde die ganzen Frauen die ich gedatet habe zur Weißglut bringen und sie bringt auch schon meine männlichen Kollegen zum grübeln ob das wirklich normal ist. Wir planen ja schon Reisen und Urlaube vorraus, dafür kannst du dein ganzen Jahresurlaub verplanen. 1. Ja 2. Ich habe um ehrlich zu sein nicht mehr an dieses Thema gedacht und es für mich persönlich abgehakt gehabt. Aber ja Anschein schlepp ich mir das unterbewusst mit. Eine Person die sich zwischen meine Beine legt, mit dem Kopf auf der Brust und dann seufzt, sodass man es kaum überhören kann und sich dabei an den Kopf hält, fordert sowas doch genau heraus. Wenn sie nicht darüber sprechen wollte, hätte sie einfach nichts sagen sollen oder ein einfaches ich will nicht darüber reden. Müssen die Leute inzwischen einen Anwalt konsolidieren um etwas abzulehnen? Ich bitte dich. Es gibt eine ganz einfache Art wie man mit Menschen sprechen kann ohne auf deren Aussagen herumzureiten. Man ist still und hört ihnen zu. Man führt ihre Gedanken durch einfache Fragen weiter und hat am Ende ein Bild ihrer Gedanken. Fertig, das geht ganz einfach ohne eine Aussage zu tätigen. Ja tief im Inneren inzwischen. Edit: Ich bin nicht abweisend, wir schreiben auch wieder über den Tag verteilt, stand heute... Ich dränge eine Person nie zu etwas, ich sage nur was ich fühle und versuche das so stark wie möglich neutral zu betrachten. Was bringt es mir, ihr etwas vorzulügen, wenn das genau meine Denkweise ist. Letztendlich wird das für die gegenüberliegende Person viel härter, wenn ich sie Anlüge und ihr am Ende dann doch diesen Gedankengang vorlege. Das ist für mich falsch und armselig.
  6. Hallo zusammen Mein Alter: 23 Ihr Alter: 26 Gemeinsame Unternehmungen Die Dame und ich haben uns von Anfang sehr gut verstanden und auch viel gemeinsam unternommen und Spaß gehabt. Vor einiger Zeit hab ich sie dann geküsst und sie Daten wollen. Ich wurde gekorbt und wir hatten ein klärendes Gespräch und uns dann auf eine Freundschaft geeinigt. Alles gut, sie war danach 3 Monate weg und ich habe mit anderen Damen Bekanntschaften gemacht und wollte auch nichts mehr von ihr. Nun nach ihrer Reise kam sie zurück und wir haben uns zum Wandern getroffen, was auch sehr schön war, bis zu dem Punkt als sie sehr zurückhaltend war und ich sie fragte was los sei mit ihr. Sie versuchte das Thema zu umgehen und ich fragte sie, ob es wegen dem Vorfall von damals ist und sie bejahte es. Sie wusste nicht was sie machen soll und hat Angst mich zu verlieren, sollte es mit der Beziehung nicht klappen. Ich habe versucht mit ihr darüber zu sprechen aber sie ihre antworten waren sehr schwammig. Erst ganz zum Schluss sagte sie mir dass sie eine Freundschaft haben möchte. Sie genieße die Zeit mit mir sehr und sie fühlt sich sehr wohl und möchte das nicht verlieren. Ich war aber auch sehr direkt und habe ihr gesagt, ab einen gewissen Punkt wird sie mich verlieren, entweder weil die Beziehung scheitert, oder ich aufgrund der Gefühle, die sich definitiv entwickeln werden nicht mehr mit ihr befreundet sein kann. An eine richtige Antwort kann ich mich nicht erinnern, ich glaub es war ein überlegendes "ja". Ich verlange eine gewisse Direktheit und auch ein Verständnis was ich will, wenn ich ein sensibles Thema anspreche. Besonders von Personen in dem Alter und das macht mich aktuell so sauer. Ich habe ihr heute geschrieben, kurz und nur das nötigste. Da ich etwas abweisend war, und ich zu hart war zu ihr. Ich bin total sauer und bin es immer noch, weil sie dieses Thema plötzlich hochbrachte und es angesprochen hat, obwohl wir das Thema geklärt haben. Ich hab ihr gesagt, dass wir uns erstmal 1-2 Wochen nicht sehen sollten und wir danach mal schauen. Für mich waren die Gefühle bis dato einfach weg und ich habe sie ganz normal als Freundin gesehen. Ich date aktuell auch ein anderes Mädchen, aber das fühlt sich aktuell so falsch an und ich weiß nicht, ich weiß nicht was ich machen soll... Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich überlege den Kontakt abzubrechen oder die Freundschaft normal fortzuführen. Letzteres wird nicht lange halten, ich genieße die Zeit sehr mit ihr, mehr als mit dem aktuellen Date, obwohl ich das auch genieße. Ich habe nur Angst es zu bereuen, sollte ich den Kontakt abzubrechen, weil ich die Person auch ohne meine Gefühle sehr mag. Bin für jeden Rat dankbar.
×
×
  • Neu erstellen...