Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Soldatjimmy

New Members
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Soldatjimmy

  • Rang
    Neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

168 Profilaufrufe
  1. Natürlich ist das kein benehmen. Aber ich will da nicht zu vorschnell urteilen. Vielleicht war da wirklich was dringendes privates was sie nicht sagen konnte und das abmelden halt in den Hintergrund gerutscht ist. Das es asozial ist und man sich nicht so benimmt dad stimmt. Also ihr würdet quasi diese Auseinandersetzung ignorieren und einfach so weiter machen wie es vorher auch war? Hab ich dad richtig verstanden?
  2. Ja, OK hast recht ^^. Aber wie würdest du dann jetzt auf Hinblick das morgen Montag ist und man sich sieht und alleine ist reagieren?
  3. Ja da hast du recht aber ich hatte jetzt nicht vor mir zu entschuldigen das ich sauer war sondern ehr dafür wie ich es gemacht habe. Das würde nichts daran ändern das ich dennoch enttäuscht bzw sauer bin bzw war
  4. Naja wir "wollten" vom gleichen Teller essen. Aber sie kam ja eret garnicht. Naja ich finde oder fand halt eine Entschuldigung über WhatsApp ist nicht gleichzusetzen mit dem persönlichen gegenüber stehen. Oder? Also so eine Situation hatte ich auch noch nie. Wir waren am. Montag auch spontan ins phantasialand gefahren zu zweit. Bin auch eskaliert und hab Kino gefahren aber sie ist da sehr stur mit dem Soldaten scheiß. Also einerseits läuft es richtig gut miteinander in dem Bereich und auf der anderen Seite lässt sich mich vor versammelter Truppe sitzen und versteht mich dann anscheinend auch nicht das ich sauer war, enttäuscht und ich sie dafür angepampt habe. Ich weiß halt echt nicht wie es Montag nun von statten gehen soll und ob das noch was geben kann
  5. Ich hab es wohl an die Wand gefahren. Hatten am. Donnerstag im Büro ausgemacht nach einer geplanten weinprobe mit der Truppe anschließend alle zusammen essen zu gehen. Daraufhin haben wir uns vormittags drauf geeinigt eine Pizza zu teilen da wir beide nicht so viel essen wollten. Nun nach der weinprobe gingen ein Teil der Truppe schon zum Italiener und der andere Teil brachte seine falschen weg, sie unter anderem auch. Nun trudelten nach und nach die restlichen Leute ein. Ich wurde dann immer öfters von den Kameraden gefragt wo den die Kameradin ist. Das wurde mir sichtlich auch unangenehm weil ich es eben selber nicht wusste. Also ran ans Handy und ihr geschrieben das ich schon im Lokal bin. Dann folgte der Untergang wohl. Sie schrieb das sie nicht kommt und mit dem. Nächsten Zug nach Hause fährt ( langes Wochenende) Ich schrieb erst mal nur OK. Aber als ich dann immer wieder gelöchert wurde wo sie den sei und ob ich das nicht weißt ( jeder in der Truppe denkt bei uns läuft was) platzte es dann von mir heraus und ich schrieb ihr Wie scheiße ich es finde das sie mich urplötzlich sitzen lässt, mir nicht mal absagt und ich mir so richtig schön doof vorkomme von allen immer wieder gefragt zu werden. Sie schrieb nur das sie einem. Kameraden bescheid gesagt hat. Ich erwiderte und sagte das sie mir aber nicht bescheid gesagt hat und das obwohl wir beide zusammen was ausgemacht hatten und ob sie es nicht versteht das ich mich dabei scheisse fühle. Ich fragte sie auch ob sie es mir vllt doch gesagt hat und ich es nur nicht gehört habe. Sie sagte nö, habe ich dir nicht gesagt. Danach folgte funkstille. Ich weiß nicht warum sie so reagiert hat. Ich weiß nur das ich das total falsch angegangen bin. Klar ich mag irgendwo recht haben aber ich habe ihr auch Unrecht getan. Ich hätte sie nicht anpampen sollen ohne vorher mal zu fragen ob vllt was passiert ist. Ich schrieb ihr am Abend ob ich sie bei ihrer Ankunft kurz anrufen könnte um es zu klären. Sie antwortete das sie keine Lust drauf hat sich stressen zu lassen und das wir uns ja am. Montag sehen zum Dienst Beginn Ich schrieb daraufhin nur das ich sie nicht stressen wollte sondern mich für mein Verhalten entschuldigen wollte. Sie antwortete, entschuldigen angenommen und schönes Wochenende. Mein Gefühl sagt mir das da nichts mehr geht da wir seit Donnerstag funkstille haben. Mein eigentlicher Plan war sie für Donnerstag nach einem date zu fragen bevor das hier passiert ist da meine Übung dann fertig ist. Nur steht das nun im Raum. Ich werde mich persönlich noch mal. Entschuldigen am Montag und ihr auch sagen das es scheisse war von mir Aber war schon mal jemand in so einer Situation und konnte das Ruder noch Rumreißrn?
  6. Ne der corona Wehrdienst läuft nun für alle bis zum 30.06 Sprich am Montag wird sie auch im Soldatenstatus sein 😕
  7. Sorry für die späte antwort. Bin aber dienstlich grad etwas eingespannt. Also sie sagt von sich aus das da Interesse besteht aber sie hält ihre Prinzipien hat. Heute hab ich sie mal einfach angesprochen ob sie nicht Lust hat auf ein Trip ins phantasialand. Sie sagte ja. Es ist eigentlich eine scheiß Situation. Ich habe keinerlei Ahnung mittlerweile wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll. Eskalieren und Kino läuft immer wieder. Und auch sie negt mich manchmal mit Sprüchen.
  8. Mir würde jetzt nur noch einfallen sie spontan zu fragen ob sie heute Abend öde rmorgen ein Kaffee in der lobby trinken mag. Sie ist halt eine Person die ihr Studium ganz oben einordnen und den Rest dahinter. Für mich kein Problem aber es macht es halt finde ich schwieriger was das game angeht, vor allem wenn dazu kommt das sie offiziell es erst nach der Übung zulässt 😂
  9. Moin, Ich lese eigentlich schon sehr lange verschiedene Themen mit aber diesmal. Betrifft es mich selbst. Hb 7 ( meine Meinung) Sie ist wie ich Reservistin. Sie studiert im. Zivilen Medizin und ist zurzeit im Stress zwecks Schicht und Vorlesungen. Kennengelernt vor 2 monaten. Schlafen beide im selben hotel und sie kommt aus meiner Ecke. Wir waren jetzt am Sonntag frühstücken. Sie sagte mir schon als ich das vorschlug das sie Sowas garnicht gewohnt ist und es immer bei normalerweise immer erst ein Spaziergang war. Sie gab dem Treffen 1 Stunde da sie noch büffeln müsste. Naja zuerst hat sie verschlafen und mich dann direkt angerufen und sich mehrmals entschuldigt. Dann hab ich sie gefragt wie spontan sie ist und sie sagte ich mach mich fertig und komme. Saßen Dann 2 1/2 Stunden und haben uns super verstanden. Sie hatte sichtlich Spaß. Für heute war der Weingarten geplant aber sie hat leider eine online Vorlesung reingedrückt bekommen ( hat sie mir gezeigt). Fahren am Donnerstag gemeinsam im. Auto heim. Mein Problem ist : Sie hat von vorne rein gesagt das sie keine intimen Beziehung zu Soldaten führt. Auf die Frage wenn ich heute meine uniform an den Nagel hänge ob ich sie dann Daten kann, kam die Antwort ja. In 2 Wochen ist für sie die Übung fertig und dann der Weg frei. Bis dahin hat sie nichts gegen " Kameradschaftliche" treffen. Sie war nur hinter das ich ja schon 2 Monate ausgehalten hätte und die 2 Wochen ja kein Problem sein sollten Die Frage ist nun wie soll. Ich weiter machen? Freeze bis 2 Wochen oder gelegenheit nutzen und trotzdem "Daten". So eine Situation hat ich noch nie
×
×
  • Neu erstellen...