Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Neicehood

Members
  • Gesamte Inhalte

    43
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    17

Neicehood last won the day on May 26

Neicehood had the most liked content!

Über Neicehood

  • Rang
    Neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

332 Profilaufrufe
  1. Das Thema ist durch. Das ist eine typische Reaktion von einem Mädel, das "höflich distanziert" reagiert. Das Ding lief auch nicht besonders lange und ist Dir in der frühsten Kennenlernphase um die Ohren geflogen. Reflektiere Deine Fehler (und da gab es einige) und mach es das nächste Mal besser. Mit nem neuen Mädel.
  2. Finde es raus. Schreibe Field Reports. Ich ergänze dann mal
  3. Unterschiedlich. Ich hatte z.B. recht schnell viel PU Theorie gelesen, konnte damit aber nichts groß anfangen. Was ich schnell raus hatte war, dass Sets ziemlich hooken, wenn man Gemeinsamkeiten hat. Gemeinsame Interessen, Meinungen. Also habe ich einfach erstmal Smalltalk betrieben und Gemeinsamkeiten gesucht. Wie klopft man schnell Sachen ab? Man fragt einfach: "Magst Du... machst Du... (...). Hat man etwas, was sie gut findet, bleibt man bei dem Thema. Ist man halt schnell in Storytelling drin. Sobald man dann viele Kontakte mit Mädels hatte, weiß man auch, was man gerne mit ihnen macht. Ich mag z.B. Freizeitparks. Man fragt dann auch "Magst Du Freizeitparks", aber die Dynamik dahinter ist eine andere. Weil je nachdem, wie sie reagiert ist man irgendwann euphorisch im Set und macht gemeinsame Pläne. Oder man ist eher gelangweilt, weil das Mädel überhaupt nichts mag, was man selbst mag (außer Sex ggf.). Irgendwann merkst Du: Ups. Qualifying gerade geschnallt. Und ja, heftige Wirkung. Und plötzlich merkst Du, dass wenn Du Attraktion ohne Ende hast, das Mädel aber uninteressant wird, weil sie nicht durch Dein Qualifying kommt, dann geht sie in Chasing. Und das ist sau geil. Nun will man das aber auch nicht nur mit den uninteressanten Mädels, also macht man es den interessanten Mädels etwas schwerer. Und schon hat man Push&Pull kapiert. Damit hat man schon ein ordentliches Paket an Game. Das klassische Theorie / Praxis Thema. Dazu dann halt mit Leuten sich unterhalten bei Sticking Points. Und dann passieren manchmal Sachen, die irgendwie gut sind und die man sich merkt. Diese Subkommunikation ist z.B. ganz einfach entstanden: Wenn Du mit einem Mädel in einem Date bist und ihr trinkt z.B. Cocktails und die ist jetzt nicht gerade 16. Wenn dieses Date gut läuft, redet ihr irgendwann über Sex. Und der Einstieg dazu sind oft sexuelle Erlebnisse, Ex-Freunde, lustige Dates. Und man redet auch oft über das Thema "was ist einem wichtig, was nervt einen". Da ist mir dann mal aufgefallen, dass wenn ich einem Mädel erzähle, was mich an anderen Mädels nervt und das Mädel Interesse hat, sie diese Dinge eben unterlässt. Ist ja auch irgendwie logisch. Und das kann man halt in alle Richtungen spielen. Ich finde es so schade, dass hier gerade so wenige Leute sind, die sich aktiv mit Game beschäftigen. Alles was ich hier schreibe, sind noch Basics. Man kann aber so verdammt viel mit Mädels anstellen und kommt da überschaubar zügig in Regionen, die für die meisten Typen einfach unvorstellbar sind.
  4. Du hast noch eine andere Subkommunikation drin: a) ich habe Auswahl b) ich kann mir leisten Mädels auszusortieren Ist vllt. für einige neu und hört sich nach "PU Konzept" an. Das Mädel weiß aber genau, dass sich alle Typen so verhalten in einer entsprechenden Liga. Die wollen andauernd was von Typen, die nichts von ihnen wollen oder sie kommen nicht an die Typen dran. Das Verhalten kennen sie. Wenn dann ein Typ sich zum Affen macht ohne sie überhaupt zu kennen? SCHLECHT. Macht er sich auch noch zum Affen, obwohl sie nicht mitspielt? NOCH SCHLECHTER. Hört er selbst nicht auf, wenn sie respektlos und unhöflich wird? LOOSER. Du kannst damit übrigens die ganze Dynamik des weiteren Kontaktes darüber gestalten. Mädels passen ziemlich schnell an, wenn sie was von einem wollen. Und wenn es sich dann im Kontakt gut anfühlt, bleiben sie auch dabei. Erzähl ihr, dass es Dir voll auf den Sack geht, dass Mädels so ungepflegt sind. 2 von 3 Mädels sind nicht richtig rasiert und wundern sich dann, dass man als Mann abgeturned ist. Ergebnis: Die ist rasiert. Aber so was von.
  5. Ich bekomme natürlich nicht "jedes" Mädel in ein Telefonat, sondern nur jedes Mädel, das interessiert ist. Wenn sie nicht telefonieren will, dann habe ich hier ein Problem im Set. Das bekomme ich aber nur noch sehr schwer durch "tippen" gelöst und ich bekomme es IMMER leichter an einer anderen Stelle gelöst. Es macht z.B. schon keinen Sinn erst zu tippern und dann telefonieren zu wollen. Das macht man im Set über Qualifying und erklärt ihr dann, wie ein Mädel sich verhält, damit man sie cool findet und damit das was wird. Und wenn da Attraction & Co. passt, wird sie das machen. Wenn das nicht passt, dann behebe ich das in dem Moment. Face2Face und nicht 1 Woche später in einem Chatverlauf, weil Madame nicht telefonieren möchte. Natürlich kann ich auch OG machen. Da habe ich dann die Situation, dass ich mit Text starte und mir das Mädel ein Telefonat blocken kann. Lieber texten möchte. Dann spiele ich aber schon in einer blöden Dynamik. Ein Teil telefoniert, ein Teil nicht und der ist eben nicht wirklich interessiert. Was kann ich denn da machen? 2 Wochen tippern und damit 5 von 100 Mädels noch überzeugen? Da ist es dann effektiver, Fotos, Figur und Styling zu optimieren oder eben sich Eier wachsen zu lassen und Mädels Face2Face anzusprechen. Im OG mache ich genau das Selbe: Match -> ein wenig Tippern -> Telefonat Will sie nicht, noch ein wenig tippern und noch mal probieren. Ansonsten "next" (bzw. low Invest Date vereinbaren und mal schauen, ob sie vllt. sich darauf einlässt und kommt). Nur mal ein Beispiel: Wenn Du im Club routiniert ansprichst und ein wenig Outfit und Co. optimierst, dann sind Mädels schnell zu Tode attracted und schnallen, dass man das nicht das erste Mal macht. "Das sagst Du jeder" "Die wie vielte hast Du denn heute angesprochen" "Du bist auch so ein Player" (...) Erklär dem Mädel doch mal, dass Du viele Mädels ansprichst, die meisten jedoch Hohlpfeifen sind. Könnte so einfach sein: Mädel ansprechen. Abchecken ob sie betrunken cool ist. Nummern tauschen. Morgen telefonieren wenn sie nüchtern ist. Ist sie dann immer noch cool, Date vereinbaren. 70% der Mädels sind aber langweilig und 10% nerven dann mit "neeeeeee... ich will tippern... keine telefonat". Wahrscheinlich rufen sie parallel ne Freundin an die clever ist und ihnen dann erklärt, was sie antworten sollen (...) Ihr habt Spaß. Versteht euch. Lacht rum. Tanzt ne Runde. Redet. Trinkt ne Runde. Redet. Leute kennen lernen im Club. Wenn das gut läuft, denkst Du, die kommt Dir dann an mit "Ne. Lass lieber schreiben?" Klar, hast Du mit der 5 Minuten "Smalltalk" gemacht und dann einen NC und schlägst per WhatsApp vor zu telefonieren, dann kommt "schreibe lieber" und dann wird es unnötig schwierig, das Set hin zu bekommen. Kann klappen, aber wenn Dir das kippt, dann hast Du eigentlich kaum noch Optionen.
  6. Ändert aber nichts daran. Wenn sie sich schon getroffen hätten, wäre weiterhin "Anrufen, in gute Stimmung bringen, Date ausmachen" + Eskalation das Mittel der Wahl. Und ja, auch für die U20 Generation, die nicht telefonieren möchte. Weil man bekommt jedes Mädel zum Telefonieren und wenn sie daran erstmal Spaß haben, telefonieren sie auch gerne. Und Telefon gibt einem einfach viel mehr Möglichkeiten. Das Problem hier ist mal wieder, dass man keine Ahnung hat, ob hier jemand trollt oder ob jemand wirklich in einem PU Forum Fachbegriffe verwendet, ohne die absoluten Basics zu beherrschen. Der nächste Schritt wäre ja, das Mädel ein wenig in Chasing zu bekommen. Wie man sich in PU einlesen kann und am Ende einem Mädel hinterher rennt über ein gefaktes Interesse an einem Produkt und sich erklären lässt, man sei zu needy... puh... ist halt AFC "Game". Natürlich gibt es auch noch die Mädels, die man dated, auszieht, vögelt und die einem dann immer noch sagen, dass man nicht ihr Typ sei. Man zu needy, schlecht was weiß ich sich verhält. Auch dann macht man weiterhin ein Date aus und eskaliert. Irgendwann kann man sich dann halt mal fragen, was mit dem Mädel nicht stimmt. Oder warum man sich das gibt (Mangel an Alternativen, man liebt es beschimpft zu werden?!?). Aber solche Mädels kommen selten vor. Warum vereinbart man nicht einfach ein Date? Weil sie "Nö" sagt. Und dann? Mangel an Alternativen? Fehlendes Game / Funnel? Keine neuen Mädels in der Pipeline? In die Richtung wird da doch ein Schuh draus. Also macht man Plan B: Dem Mädel gefallen wollen in der Hoffnung, dass sie dann irgendwann überzeugt ist. AFC und Disney Romantik halt. Funktioniert auch manchmal, hat aber mit PU wenig zu tun.
  7. Bin da eher bei @DoktorDaygame. Ich würde da eher ein Date vereinbaren. Weil entweder hockt sie da und denkt sich "Verdammte Axt, warum findet der Depp seine Eier nicht und macht ein Date aus". Dann läuft da ein Zeitfenster zu. Weil ewig hockt die nicht da. Oder sie hat einfach null Bock, dann wird da so was kommen wie "Geh sterben. Nie im Leben". Was bei Frauen auch mal höflich indirekt in "Totaaaaal gerne. Momentan ist aber schlecht wg. (random grund). Lass uns das einfach spontan machen irgendwann. Melde mich". Gibt natürlich auch Mädels, die sind total verpeilt und mit denen kann man nicht planen. Dennoch sind sie interessiert. Merkt man dann aber schon, ob man dann spontane Dates hat oder es immer wieder Gründe gibt, warum sie in ihrem ach so komplizierten Leben keinerlei Zeit hat.
  8. Ich glaube ihnen wirklich, dass sie in dem Moment glauben, dass ihre Lieblingsfarbe Blau ist. Allerdings glaube ich auch, dass wenn sie Morgen aufwachen und Rot schöner finden als Blau, sie ihre Meinung ändern. Was auch logisch ist. Ist das wahrscheinlich? Ändert man seine Lieblingsfarbe? Ja, kommt schon mal vor. Lieblingsfarben und Penisse sind aber unterschiedliche Themen. Fast alle Frauen, mit denen ich geredet habe sagen, dass ich den perfekten Penis habe und sie noch nie so guten Sex hatten. Das ist das einzige, was ich ihnen so zu dem Thema glaube. Ansonsten achte ich darauf, dass ich das in die passende Kiste kanalisiere und Frauen eher als "emotional im Jetzt lebend" sehe. Also sie glauben das schon alles so im Moment, wo sie das sagen. Ob das durchgedacht ist? Oder auch Morgen noch so ist? Oder wenn sie das passende Mädel treffen? Da beobachte ich lieber. Und wenn ich mir die Taten so anschaue, dann haben fast alle BI Mädels in meinem Umfeld in den letzen Jahren mal nach ner frustrierten Typ-Beziehung ne Beziehung mit nem Mädel geführt. Woran liegt es? Meine Vermutung wäre, dass es irgendeine beliebte Serie oder ein Buch gab, dass zu dem Zeitpunkt sehr beliebt war und wo das thematisiert wurde. Tiefer denke ich darüber auch nicht nach.
  9. Ich lausche in die Stille und höre in der Ferne ein Vögelchen zwitschern. Könnte man auf das, was Frauen sagen, wenn man mit ihnen redet, irgendetwas geben, würde ich lauter keifende Ehefrauen hören, die sich versuchen gegen einen schreienden Berg an Kindern zu behaupten. Aber ich höre nichts. Selbst das Vögelchen zwitschert nicht mehr. Moment... es zwitschert wieder.... alles gut.
  10. Kann ich übrigens auch nicht wirklich bestätigen. Ich hatte sogar die Situation in einer LTR, dass die Freundin IMMER 2-3 Tage bei einem FFM Dreier in das andere Mädel verknallt war. War für mich kein Problem, ich habe aber öfters mal darüber nachgedacht, dass wäre das ein Typ, ich jetzt vorsichtig ausgedrückt "beunruhigt" wäre. Ansonsten würde ich mir da auch nicht zu viele Gedanken machen. Was Mädels sagen und was sie dann wirklich umsetzen, sind unterschiedliche Sachen. Gibt auch Mädels, die finden die Fantasie spannend, bekommen dann aber kalte Füße. Bekommt man in den Griff, wenn man da ein wenig Sicherheit und Führung rein bekommt. Und so kritisch ist ein FFM Dreier nun nicht, solange man da mal im Hinterkopf behält, dass da Verletzungspotential existiert und sich langsam dran tastet. Also wer bei nem FFM Dreier dem anderen Mädel einen Satz wie "Boah, so geil hat noch keine geblasen" entgegen stöhnt, sollte sich dann nicht wundern, dass es Stress gibt. Soll ja Leute geben, denen fehlt da ein wenig das Feingefühl.
  11. Ehrlich gesagt irrelevant. Du machst das halt so, wie alle, bei denen nichts läuft. Das musst Du mir nicht im Detail erklären, da habe ich schon eine recht genaue Vorstellung von. Du hast Dich nun entschlossen, dass das an Frauen liegt. OK. Muss Dir wahrscheinlich ein Therapeut wieder ausreden. Warum Du dann auf die Idee kommst, Gleichgesinnte zu suchen kann ich nachvollziehen, aber klug ist das halt auch nicht. Ich würde mich von den "mimimi die Frauen" Jungs ganz weit entfernt halten, wenn Du sowieso da schon ordentliche Probleme hast. Wollte halt nur sagen, dass Corona eher positiv ist. Das Ding hier SCHREIT nach Depression. Ist ne Krankheit, stimmt was nicht mehr in der Hirnchemie und so. Nix, was man ignorieren sollte, weil es schnell chronisch wird aber auch nix, wo man so leicht selbst raus kommt. Sprich: Arzt gehen. Gesund werden. Dann mal weiter schauen.
  12. Mich wundert, dass es hier keiner schreibt: Seit Corona und Lockdown sind a) viel mehr Mädels online b) viel heißere Mädels c) die sich viel schneller treffen und ausziehen lassen Und wer ein wenig drüber nachdenkt, dem ist auch klar, warum dem so ist. Denkt ihr, die Mädels die jedes Wochenende im Club sind, ihren Arsch durch die Uni und über die Wiese am See bewegen und über ihre sozialen Fähigkeiten Typen kennen lernen denken sich: "Jo... also Sex wird überschätzt. Ich fang einfach häkeln an und sitzt das aus." Die werden geil und dann geht es nicht in den Club, weil zu. Dann wird Tinder angeworfen. Und nebenbei: d) "Nicht durchgeknallt + Heiss" läuft plötzlich nicht mehr auf der Straße rum, sondern auf Tinder. Lief noch nie so gut.
  13. Wir werden es nicht abschätzen können. Finde, es macht auch keinen Sinn, hier irgendwie zu überlegen, ob man da mit Freeze oder Reframing noch mal rein kommen könnte. Da fehlen eben alle Informationen und das scheint ne längere Sache zu sein, dem TE das aus der Nase zu ziehen. Da er mitliest und sich auch nicht mehr äußert, scheint er das Thema vllt. inzwischen verarbeitet zu haben. Ist sowieso immer schwerer, ein verkacktes Set zu retten als zu reflektieren und in Zukunft diese Fehler nicht mehr zu machen. Welche Fehler? Wahrscheinlich der Klassiker: Wer verliebt erstmal 2 Jahre mit nem Mädel befreundet ist, weil sie das so besser findet, neigt halt eher zu solchen Mustern. Müsste man viel tiefer ansetzen. Ist aber ein ganz schönes Set um mal zu sehen, wie man tief aus der Friendzone wieder raus kommt. Das hat er nämlich wirklich perfekt gespielt, auch wenn er das sicher nicht durchschaut hat, sonst hätte er das Set danach nicht versemmelt. Hätte ja nur die Dynamik weiterspielen müssen, mit der es funktioniert hat.
  14. "Herr Richter, ich habe nichts falsch gemacht. Ich habe nur nach dem Weg gefragt und plötzlich hat der ein Messer im Bauch stecken. Da muss er rein gerannt sein". Es gibt echt durchgeknallte Mädels. Aber so geschickt wie der TE um den relevanten Punkt rum steuert würde ich mein linkes Ei darauf verwetten, dass es mit einem "Nein" hier anfing und mit einem NEIN!!!!!!!!1111ELF111 VERDAMMTE SCHEISSE aufhörte. Und da wird alles falsch gemacht worden sein, was man falsch machen kann.
×
×
  • Neu erstellen...