Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Loki

New Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Loki

  • Rang
    Neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

102 Profilaufrufe
  1. Titel sagt es. HB, keine Eskalation bis jetzt. waren Klassenkameraden und deshalb ewig nichts gemacht, Daten uns mehrmals. jetzt irritiert ihr Verhalten und zwar redet sie ständig von anderen Typen (Tinder usw) denkt ihr die friendzoned mich schon oder ist das noch im Rahmen des shittests? also Attraction ist da (spielt mit Haar und Schmuck, trägt Lippenstift auf und kämmt sich usw) sehr deutliche Signale waren zur Anfangszeit zu erkennen, wo sie mich nahezu dazu aufgefordert hatte auf sie zuzugehen, jedoch waren mir die Hände aufgrund dessen, dass wir Klassenkameraden waren gebunden. (Mag das weder in der Arbeit noch in der Schule) schreibt mir regelmäßig, viel mit Smileys usw. (ihre Freundin war bei einem Treffen dabei und hat mich ausgefragt ob ich weiber am Start habe usw.) gleichzeitig kam die Freundin auch als cockblocker mit ins Kino, da ich meinte film gucken läuft bei mir hinaus auf mehr. (die haben auch das Bild eines fuckboys von mir und aktuell überfordert mich das ganze mit der HB) Attraction ist da, aber sie verhält sich mir gegenüber, als wäre ich ihr Best Buddy und redet über andere Kerle 3 treffen hintereinander über 4-5 verschiedene Kerle. machen aber auch oft was zu zweit, wie gesagt keine Eskalation bis jetzt. heute hab ich sie wieder gedatet und war auf eine Eskalation aus, alles lief gut und beim Essen fängt sie wieder an. so ein Typ von tinder usw. hab darauf nicht so reagiert und ausgeholt mit hey, mich nervt die eine olle die ich vor 4 Monaten abgeschossen hatte und will wieder Kontakt. da kam sie mir mit „ich Steh auf ihrer Seite du bist auch ein arschloch, Frauen haben auch Gefühle“ WTF?!
  2. HB und ich waren Klassenkameraden. beide 22. wollte anfangs nichts machen weil wir Klassenkameraden waren. jetzt das Thema: sie hat mitbekommen gehabt, dass meine ex, die auch auf der Schule war sich für mich die Haare gefärbt hatte und tat dies dann auch. sie wusste auch dass ich locken bei Frauen heiß finde. also die ganze Zeit als Klassenkameraden haben wir uns gedatet aber nichts passierte jetzt glaube ich in der friendzone zu stecken. der Grund dafür: sie zeigt zwar noch Attraction redet aber ständig von anderen jungs. vergangenen valentinstag als wir noch Klassenkameraden waren meinte sie, sie hätte gerne ne Rose von mir bekommen. jetzt das Dilemma. Am Abend der zeignisverleihung waren wir mit der Klasse essen und nach dem Essen fragte ein Mädchen aus der Parallelklasse „ihr wärt voll das gute Paar, an wem liegt es den ?“ ihre Antwort war „an ihm“ am selben Abend hat sie mich noch gefahren und ich fragte ob sie noch mit will auf ein Café oder Tee (war spät und sie meinte dann auch ne zu spät) aus meiner Sicht ein Korb aber kein Problem. So jetzt das was ich nicht verstehe sie will sich mit mir treffen und wir tuen das auch (keine Eskalation) (ihre Body Language passt auch, Lippenstift wird aufgetragen, die Haare gekämmt, mit dem Haar gespielt und mit dem Schmuck auch) also alles sehr positiv. aber dann kommen ständig Aktionen wie „Ja ich habe tinder und einen Typen kennengelernt und der schreibt mir nicht mehr und bla bla“ (STÄNDIG TINDER UND ANDERE TYPEN) will sie value steigern oder damit einfach sagen hey wir treffen uns nur als Freunde ? an Silvester hab ich ihr gratuliert. iwas wie : frohes neues 😘 da kam dann auch ein Frohes neues baby❤️❤️❤️ Usw zurück. Wieder was positives aus meiner Sicht. so dann will ich mich mit ihr treffen weil sie mit mir ins Kino wollte und ihre Freundin kommt mit. fragt mich aus wegen anderen Mädchen und was mit meiner ex ist, da die ja noch an meiner Schule ist usw. Und danach reden die beiden über andere jungs und im Kino hockt sich ihre Freundin zwischen uns. jetzt paar Tage nicht reagiert und als ich ne Story gepostet hatte wie ich im Restaurant bin, kontaktiert sie mich wieder. ich schreibe ihr direkt im laufe des Gesprächs hey hast du Lust die Tage mal was trinken zu gehen und heute sind wir was essen gewesen. Und wieder Tinder Typen und ja dies das. dann hab ich ihr auch einfach mein Handy hingeklatscht schau mal meine ex kommt wieder angekrochen und will sich treffen. “ganz ehrlich du bist auch n arschloch, jeder macht mal Fehler schau wie sie sich anstrengt Triff dich mit ihr“ also das Verhalten passt nicht zu dem anderen, es ist als würde ich zwei Personen treffen. Zu einem die ganzen Body Language Dinger + das mit dem Haare färben und locken machen und dieses Baby hier Baby da und sexualisiert das Gespräch. zum anderen redet sie mit mir als wäre ich ihr schwuler bester Freund. also von mir aus kann es auch ne Freundschaft bleiben, aber wenn mehr geht würde ich drauf eingehen wollen. mich irritiert einfach ihr Verhalten. will sie mit den ganzen jungs nur ihr Value pushen oder mir damit unterschwellig sagen, hey daraus wird nichts? und wenn sie das mit den Jungs nur aus value macht, wieso animiert sie mich dazu eine von meinen ex Freundinnen in mein Leben wieder rein zu lassen ? Freezen, reden, eskalieren oder einfach befreundet bleiben ?
×
×
  • Neu erstellen...