Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Liana88

New Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Liana88

  • Rang
    Neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Frau
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

61 Profilaufrufe
  1. Hallo Zusammen, erstmal vorab vielen Dank für eure Beiträge zu meiner Situation! Ich hab den Typ gestern direkt aus meinen Kontakten gelöscht, weil ich sowas nie wieder erleben möchte. Was bleibt, ist die Erinnerung an ein total blöd verlaufenes Date und ich weiß, was ich zukünftig nicht mehr machen werde. Ich dachte ja vorm Date, wenn was schief läuft, könnte ich einfach an dem Abend meinen Kumpel besuchen, der in der gleichen Stadt wohnt oder ansonsten noch zu ner Freundin gehen. Nur leider war der Kumpel nicht Zuhause, sondern auf ner Party und die Freundin war bei mir in der Stadt auf ner Party. Zukünftig würde ich nie wieder über Nacht bleiben, sondern lieber am gleichen Abend fahren. Außerdem bereue ich es das ich vorher meine Skepsis über Board warf und mir dachte ,,bei all den anderen Treffen ist noch nie was blödes passiert, auch wenn er hier und da seltsam ist, muss es ja nicht so in Echt sein". Es war ein Fehler nicht auf meine Intuition zu hören. Ich wollte einfach nur ein lockeres Treffen mit nem Typ, der meinem Beuteschema entspricht und alles weitere würde sich eben bei nem Treffen zeigen. Jetzt habe ich daraus gelernt! Besser screenen, auf meine innere Stimme hören und bei den kleinsten Anzeichen lieber gar nicht erst treffen. Lob des Sexismus -worum geht es da? Muss man das gelesen haben?
  2. Hallo ihr Lieben, ich hatte am Wochenende ein äußerst kurios verlaufendes erstes Date mit einem Typen und würde hierzu wirklich gerne eure Meinungen hören... Ich versteh einfach nicht, wieso das ganze sich innerhalb kürzester Zeit in ein solches Desaster entwickelt hat. Sein Alter: 29 Mein Alter: 30 Nachdem wir uns online kennenlernten, tauschten wir über Whatsapp Mails aus und trafen uns schließlich letzten Samstag bei ihm in der Stadt. Er gab mir die Hälfte zum Bahnticket dazu, uns trennen 95km. Er schrieb mir ständig und beschwerte sich manchmal, wenn ich ihm nicht schnell genug antwortete. Von ihm ausgehend schrieben wir auch in letzter zeit vermehrt über sexuelle Vorlieben und er wollte einiges wissen, auf was ich so stehe. Da mir momentan einfach nur nach einem lockeren Treffen zumute ist, bin ich ohne großartige Erwartungen zum Date gegangen. Er hatte mir vorher noch geschrieben, dass er mich ziemlich scharf findet und direkt über mich herfallen möchte. Er gab sich ziemlich taff und wirkte Erfahren, also dachte ich mit ihm könnte es bestimmt ein lockeres Treffen und ne heiße Nacht werden... Das Treffen Letzten Samstag war es dann soweit, er holte mich pünktlich am Bhf ab. Wir liefen durch die Stadt. Er erzählte viel, hauptsächlich von seinem Zahnmedizin Studium und schaute mich immer wieder interessiert an. Kaum waren wir bei ihm, nahm er mir meinen Mantel ab, bot mir was zu trinken an und küsste mich unerwartet und stürmisch auf den Mund mit den Worten ,,ich freu mich so das du da bist". Mir wurde heiß und kalt zugleich. Das ging echt superschnell! Wir tranken kaffee und quatschten ne Weile auf seiner Couch. Dann küsste er mich heftig, vor allem bearbeitete er gefühlt eine Ewigkeit meinen Hals und irgendwann meinte er, ob ich mich nicht auf seinen Schwanz setzen möchte. Ich bin nicht unerfahren und hab schon so einiges gesehen, aber das war definitiv der größte Schwanz, den ich ja gesehen habe! Ich willigte ein, wir zogen uns aus, wir kletterten auf sein Hochbett. Kaum hatte ich mich hingelegt, schon drang er in mich ein und es fühlte sich gut an. Wir küssten uns wild und nach gefühlt 2, 3min kam er bereits...Er lag noch kurz auf mir und kuschelte sich an mich, während ich seinen Rücken kraulte, was ihm sichtlich gefiel. Er rollte sich von mir ab, entschuldigte sich dafür, es schien ihm mega peinlich zu sein. Er murmelte was von wegen, er hatte schon lange nicht mehr und wenn er vorher Hand angelegt hätte, wäre das bestimmt nicht passiert. Ich meinte, ist doch nicht schlimm und das ich ja noch ne Weile hier bin...Wir lagen nackt nebeneinander und redeten ganz locker über Serien und Reiseziele und andere entspannte Dinge...wir schauten uns die ganze Zeit dabei an und nach kurzer Zeit meinte er, wir könnten es wieder versuchen. Und nach kurzer Zeit murmelte er wieder was, irgendwas mit ,,du bist zu feucht" oder so und ich stieg von ihm ab. Wir lagen noch ne Weile nebeneinander, redeten und plötzlich meinte er ob es okay wäre, wenn er mit nem Kumpel über's Headset zocken würde. Ich meinte, ja du kannst mir ja kurz das Spiel zeigen und dachte mir zunächst nichts weiter dabei. Wir duschten, dann setzte er sich ein Headset auf und nahm mich gar nicht mehr war. Er zockte 2 Stunden mit seinem Kumpel über's Headset und sagte seinem Kumpel noch nicht mal das ich da war. Ich hab sowas noch nie zuvor erlebt!!!! Kam mir vor wie ihm falschen Film....Als er zockte, saß ich neben ihm und schrieb die ganze Zeit mit einem Kumpel, der mich ablenkte und ich musste immer wieder über die lustigen Mails vom Kumpel lachen. Mein Date schaute immer wieder zu mir rüber und wollte wissen warum ich lache, ich meinte ein Kumpel hat mir was lustiges geschrieben. Nach 2 Stunden hörte er auf und ich merkte, dass ich richtig angefressen war. Er entschuldigte sich für's Zocken. Ich ging kurz auf seinen Balkon um frische Luft zu schnappen, war mir einfach zu warm da drinnen. Dann rief er seine Oma an und als ich reinkam, telefonierte er noch ne Weile mit ihr...Und als ich dachte, es könnte kaum schlimmer werden, wollte er mit mir New Kids schauen...Ich fand das ganze einfach furchtbar...Kannte den Film nicht, aber als ich mitbekam das gefühlt jedes zweite Wort ,,F*tze" war, konnte ich in der Situation null drüber lachen...Das ganze fühlte sich für mich furchtbar an...Ich schrieb weiter mit dem Kumpel um mich abzulenken und wollte am liebsten nur noch flüchten...Aber wohin um die Zeit?! Er merkte das ich mich unwohl fühlte, machte nen anderen Film an, der nicht besser war. Irgendwann meinte ich, ich bin müde und will schlafen. Ich legte mich in sein Bett und er machte alles aus, legte sich neben mich und erwähnte noch kurz wie toll sein Seitenschläfer Kissen ist. Ich fühlte mich extrem unbefriedigt und dachte mir, vllt ist er wegen der vorherigen Situation so deprimiert und traut sich jetzt nichts mehr. Ich legte einen Arm um ihn, als er seitlich neben mir lag. Irgendwann tat er das gleiche bei mir und er lag immer wieder mir zugewand da. Aber nichts passierte. Der Morgen war auch seltsam. Er ist aufgestanden ohne ein Wort zu sagen, lernte Anatomie, als ich wach war, sagte er kurz guten Morgen und knuddelte die meiste Zeit seine Schlange. Er brachte mich mittags zur Bahn und wir kamen auf dem Weg dorthin an verschiedenen Unigebäuden vorbei, über die er schwallartig erzählte. Ich wollte nur noch Heim und wurde recht wortkarg. Er wünschte mir ne gute Heimfahrt, sagte ich solle mich melden, wenn ich Zuhause bin, er umarmte mich und das war's...Ich meldete mich abends kurz, dass ich gut angekommen bin und dann kam ,,so spät". Erzählte ihm, dass ich noch was anderes unternahm, er fragte ,,was :)?" und ich erzählte kurz davon, dann kam nichts mehr. Am nächsten Tag schrieb ich kurz wie kurios das Treffen für mich war und das ich es respektlos finde, dass er ewig gezockt hat. Er ist darauf kaum eingegangen und hat mich gar nicht ernst genommen. Jetzt kommt seit gestern mittag gar nichts mehr. Noch nie hatte ich ein solches Desaster Date! Ich frag mich was zum Henker war da los?! War es ihm so unangenehm das er zu früh kam und sich dann nicht anders zu helfen wusste? Ich würde einfach nur gern wissen, was da schief gelaufen ist. Würde mich sehr über eure Meinungen hierzu freuen....Ist euch schon mal etwas Vergleichbares passiert? Viele liebe Grüße, Sandra
×
×
  • Neu erstellen...