Jump to content
Pick Up Tipps Forum

-JD-

Members
  • Gesamte Inhalte

    73
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über -JD-

  • Rang
    hat schon ein paar Beiträge geschrieben

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)
  • Ort
    Niedersachsen
  1. -JD-

    Shittest Game

    ST: "Bist du schwul?!"
  2. N'Abend Leute. Ich schreibe momentan sehr viel mit einem HB, die ich absolut nicht einschätzen kann. Es ist die Schwester eines guten Freundes. Ich will nichts weiter von ihr, schreibe und (versuche) lediglich nur mit ihr zu flirten. Vorab möchte ich sagen, dass ich jetzt keine Antworten auf ihre Aussagen erwarte. Ich möchte nur wissen, wie ihr diese Dame einschätzt. Wenn wir uns sehen, dann reden wir ganz normal miteinander, machen mal einen Scherz usw. Wenn man sich nur auf die persönlichen Gespräche bezieht, ist es ein harmonisches Verhalten. Online "fordert" sie mich schon so manches Mal mit ihren Aussagen heraus. Mal sind es Interessentsbekenntnisse und mal selbstverliebte Impressionen. Mal ein kleines Beispiel. Einfach mal aus dem Gespräch kopiert: Ich: Ey, es ist 11:00 Uhr, das Volksfest beginnt  Sie: lenk nicht ab  Ich: Das war ein dezenter Hinweis darauf, dass du jetzt losfahren kannst und uns Berliner bringst  Sie: pfff. ich hab keine zeit. Ich: Haha  Du bist noch nichtmal mit deinem Studium angefangen. Wenn du nicht, wer sonst?  Sie: nach berliner is mir schlecht, lass uns das lieber ueberspringen  Ich: Und gleich mit was weitermachen? Sie: tee trinken? ;O  Ich: Achso. Wusste nicht, dass dich Tee trinken so in Stimmung bringt  Sie: du weißt so einiges nicht;P Ich: Ich komm vorbei und zeige dir, was ich so alles weiß Sie: ist gut Ich: dann bist du nicht den ganzen Tag alleine und hast gute Gesellschaft. Sie: wenn du's mal machen würdest ______ Soweit ist alles okay. Habe ich als dezentes Interesse bewertet. Aber des öfteren kommen auch mal solche Sachen: Ich: Werd nicht frech! Sie: ich doch nicht:) Ich: Gerade du Sie: Nee, ich bin ziemlich brav Ich: Wenn du schläfst vielleicht. Sie: Auch dann. Ich: NUR dann Sie: willst du doch gar nicht anders Ich: Ach, so ein bisschen Nettigkeit kann dir nicht Schaden. Sie: Och nö, lass man. Ich: Morgen zum Markt! Sie: Du, ja Ich: Geh mit Sie: Das hättest du wohl gerne. Ich: Vielleicht… also? Sie: zu viele fans;) Ich: Wach mal aus deinem Traum auf! Sie: nö, ist ziemlich geil hier Ich: Kannst dich ja melden, sobald du wieder in der Realität bist Sie: wenn du so lange verzichten kannst ______ Falls diese Beispiele nicht reichen, kann ich gerne noch weitere Posten. Ich hoffe, es ist nicht all zu verwirrend. Danke schonmal fürs Lesen.
  3. -JD-

    Die Auszubildende

    Was war das denn?! Wieso hast du das gesagt? Ist nicht böse gemeint aber ich würde da denken: "Deine Nummer gelöscht, so wie alle anderen, die deine Nummer haben und denen du penetrant auf den Sack gehst." Meines Erachtens war das eine sehr gute Gelegenheit soziale Intelligenz unter Beweis zu stellen. Sie wird es vermutlich auch mitbekommen haben, dass man euch zuhört und wenn du in dieser Situation so einen Satz sagst wie: "Ich hab ja deine Nummer. Ich schreibe dir dann mal, wann wir uns treffen können." Ruf sie doch einfach an und frag sie, wann ihr euch treffen könnt. Schlag ihr 'nen Termin vor und wenns bei ihr passt ist es doch in Ordnung. Frag nicht immer - einfach machen. Viel Erfolg weiterhin!
  4. -JD-

    Die Auszubildende

    Naja, solche spontanen Verabredungen zum Essen über einen Instand Massenger oder auch über SMS zu klären halte ich nicht für besonders gut. Nicht jeder schaut alle 10 Minuten auf sein Handy. Da ziehe ich die persönliche (und zum gewissen Grade auch noch telefonische) Variante noch am besten. Aber sei's drum, die Verabredung hat ja eh nicht stattgefunden. Dennoch bleibt dir erstmal auch nichts anderes übrig, da sie ja die Abteilung wechselt und du sie so nicht mehr siehst. Versuche also noch schnell ein Date klar zu machen. Irgendwann in den nächsten Tagen.
  5. Na klar, für eine Gesprächseröffnung eignet es sich super. Meine Frage ist halt nur, ob es so eine Arte "Knigge" dafür gibt?
  6. Hallo Wenn ich bei mir im Wohngebiet unterwegs bin, und dort fremden Leuten begegne, grüße ich. Angenommen ich lebe in einer Großstadt. Es wäre sehr unpraktisch alle Leute zu grüßen die mir begegnen/auffallen. Wenn ich Räume betrete (Arztwartezimmer, ...) dann grüße ich auch Fremde, im Freien aber nicht. Mein gewohntes Verhalten ist aber nicht passend, wenn ich mich im Großraum meiner Stadt bewege. Wenn ich in ländlichen Gegenden spazieren gehe, etwa über Felder, auf denen Leute arbeiten, dann grüße ich dort die Leute auch. (Der Feldweg ist ja deren Privatgrund, da wird das Grüßen eines Spaziergängers passend sein) Es scheint auch üblich zu sein das beim Durchqueren von Dörfern das Grüßen eines Fremden üblich ist. In Kleinstädten bin ich unsicher. Manchmal grüßen mich dort Leute, meißt aber nicht. Was ist eigentlich üblich?
  7. -JD-

    Shittest Game

    [...] HB: "Ich geh nun schlafen :)" PUA: "Wird auch höchste Zeit für dich, kleine Kinder gehören schon lange ins Bett! Gute Nacht." HB:"Na, dann auch ab mit dir!" PUA: "Ich bin immer noch älter als du, Fräulein ;)" Nächster Morgen HB: "Das hat damit ja nichts zu tun!" PUA: "Ein einfaches guten Morgen hätte auch gereicht!" HB: "Ich bin doch nicht einfach, pah! Und gut ist Definitionssache!"
  8. Das kann schon sein, dass sie ihre Periode hatte. Den Hinweis solltest du auch nicht unbedingt ignorieren und einfach mit dem Küssen weitermachen. Du signalisierst ihr somit, dass dir der Sex eher unwichtiger ist (ist er ja nicht, aber das muss sie ja nicht wissen). Wenn du selbst nicht einmal mehr Lust dazu hast, dann bist du auch nicht dazu in der Lage genügend sexuelle Spannung zwischen euch aufzubauen, welche sich später in den Lustakt verwandeln lässt. Na ja. Du hast dich schon halb gerechtfertigt dafür, dass du so lustlos warst und hast ihr Belohnungen versprochen, wenn sie sich mit dir trifft. Sprich: du erzwingst fast ein weiters Treffen. Aber zumindest zeigt sie gewisses Interesse an dir. Halb so schlimm, wenn du es nicht all zu sehr übertrieben hast. Aber da sie sich noch von sich aus bei dir gemeldet hat, sehe ich dort keinerlei Probleme. Ich bin auch jeden Tag aktiv in WhatsApp. Zumindest zeigt das Handy das an. Ich schreibe dann aber auch erst zurück, wenn ich Zeit und Lust habe. Also mache dir da mal keine Gedanken. Sie wird wohl kaum hysterisch und voller Neugier vor dem Handy sitzen und warten, dass du schreibst. Schlage ihr ein Treffen vor. Freitag- oder Samstagabend, dann wenn du Zeit genug hast und bei ihr kein Termindruck besteht. So hast du den Kopf frei und kannst in Ruhe dein PU-Gebäude aufbauen, ohne, dass es so einfach zerstört wird. Das ist ja nun passiert. Ändern können wir auch nichts daran. Viel Erfolg weiterhin.
  9. Versuche nicht alle deine Hoffnungen in das OG zu legen. Nutze es lediglich nur für einen kurzen Smalltalk und um ein Treffen auszumachen. So zumindest würde ich es anstellen. Trotzdem viel Erfolg!
  10. -JD-

    Und jetzt?

    Was hast du denn als Reaktion erwartet? "Oh, kein Problem. Hier ist meine Nummer:" ?! Wenn du schon einen solchen Opener benutzt, solltest du auch dazu in der Lage sein einen weiteren Gesprächsverlauf zu unterstützen und aufrecht zu erhalten. Probier doch einfach aus und schreibe, was dir gerade in den Sinn kommt. Zur Not, schreibe dir eventuelle Reaktionen auf ihre Antworten auf und verwende diese je nach Situation. Ansonsten arbeite vielleicht ein wenig an deinem Kommunikationsstil oder geh raus und sprich die Frauen persönlich an.
  11. -JD-

    Schule

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Rede mit ihr über die Schule oder darüber, was sie sonst so gerne macht, was sie nach der Schule machen will, etc... Da gibt es so viele Sachen. Es wird dir sicherlich nicht schwer fallen, dir ein geeignetes Thema zu suchen. Ein bisschen Smalltalk kann ja nicht so schwierig sein.
  12. -JD-

    Crazy Girl

    Ist ja alles schön und gut, aber was sollen wir jetzt damit anfangen?
×
×
  • Neu erstellen...