Jump to content
Pick Up Tipps Forum

finesse

Members
  • Gesamte Inhalte

    193
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

finesse last won the day on April 4 2008

finesse had the most liked content!

16 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über finesse

  • Rang
    regelmäßiger Forengast
  • Geburtstag 01.02.1985

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Fortgeschrittene(r)
  • Ort
    Bonn/Zagreb
  • Beruf
    Anzug tragen!
  • Biographie
    Klein, frech, dreist, forsch, arschig...jap, das bin ich!
  • Interessen
    Basketball

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Tach zusammen, ich hab zufällig über einen Aktionscode eine kostenlose Platinmitgliedschaft (für 180 Tage) bei Friendscout24 erhalten. Mein erster Gedanke: Was bei studivz oder Facebook mit recht guter Quote zum Erfolg geführt hat, müsste doch bei einer Partnerbörse wie das sprichwörtliche heiße Messer durch die Butter schneiden. Von wegen...Pustekuchen!!! Meine Statistik: - 39 Frauen individuell ans Profil angepasst oder falls nicht möglich neutral angeschrieben - Alle zwischen 18 und 26 - Von bildhübsch bis "joah, kann man(n) mal machen" (also passabel) - Rückmeldungen: Ganze 2 Nachrichten und auch bei den beiden Frauen ist es dabei geblieben. Mein Profil ist ähnlich wie in den anderen Netzwerken aufgebaut und auch mit den gleichen Fotos bestückt. Mit meinen vorherigen Erfolgsmails aus den Netzwerken, habe ich die Damen angeschrieben. Von "frech" über "offen und ehrlich" zu "sehr indirekt". Ihr fragt Euch sicher mit welchen Sprüchen genau? Schaut ins Forum...alles hier entnommen, übernommen und angepasst. Wie gesagt bei studivz waren die Opener der Kracher! Will jetzt nur nicht jeden einzeln nochmal aufschreiben, außer Ihr besteht darauf. Diese durchwachsene Bilanz hat mich bis ins Tiefste erschüttert. Für mich stellt sich jetzt die Frage, ob die Ansprache in einem Dating-Netzwerk anders zu behandeln ist, als in einem Freunde-Netzwerk. Bisher war ich der festen Überzeugung, dass dieses "Hey, tolles Profil. Würde dich gerne besser kennen lernen" voll für die Katz ist...nein, ich bin nach wie vor dieser Ansicht, dass diese Art nichts bringt. 0815-Anreden sind einfach Dreck! Vielleicht hat jemand von Euch passende Anregungen, Gründe für den Misserfolg, Tipps oder weitere Anmerkungen. Würde mich freuen...
  2. I know...immer diese drecks Schmetterlinge im Magen. Hab ich auch immer wieder aber je mehr du es an dich heranlässt, desto schlechter wird dein Game. Je mehr Erwartungen, Träume, Wünsche und Verlangen du hast, desto unkonzentrierter bist du fürs Wesentliche, die Verführung! Ausschalten von Gefühlen ist schwer aber versuche doch mal Ihre negativen Eigenschaften zu identifizieren. Sie ist nämlich nicht perfekt! Wenn du dir diese immer vor Augen führst gehst du lockerer an die Sache (So gehts bei mir zumindest ganz gut). Immer locker durch die Hose atmen und den Schalk im Nacken haben. Dann läuft das schon. Will ja nicht schon wieder meckern aber den Spruch find ich auch wieder needy. Dieses "an dich denken" sehe ich sehr kritisch. Das läuft alles in diese Nice-Guy-Richtung, wenn du mich fragst. Ganz anderer Ansatz ohne dass es in irgendeiner Weise verwerflich ist. Wie wäre es hiermit (Erprobt und erfolgreich): "Hab eine ganz wichtige Frage: Sprudel oder Stilles Wasser?" Origineller indirekter Einstieg. Ihre Antwort wird dann zwangsläufig so lauten: " Sprudel. Aber warum willst du das wissen?" Deine Antwort: "Wollte nur wissen was du nächsten Freitag zu trinken bestellst..." Meinetwegen auch mit nem Smiley dahinter.
  3. Dann nehme ich das "Gewähr bei Fuß" direkt mal in Anspruch. Genau das Weiterführen ist jetzt mein nächstes Problem. Ich glaube Sie windet sich...der klaren Ansage von mir, dass ich eine Affäre haben möchte (In einer dominanten und verständlichen Art), folgte bisher keine eindeutige Bestätigung. Meine "Befürchtung" ist sogar, dass Freitag nicht stattfinden wird. Sie kränkelt nämlich jetzt wieder rum. Sounds like Ausrede. Ich bin nicht wirklich ratlos aber versuche mir die verschiedensten Szenarien auszumalen und meine Reaktionen darauf vorzubereiten. Irgendwelche Tipps fürs weitere Vorgehen? Klar erstmal abwarten aber ich sehe es schon kommen. Von meinem Frame werde ich nicht abweichen. Darf ich auch nicht! Ich weiß ja wo es endet. Wie genau stellst du dir das eskalieren vor? Gilt das auch wenn wir beide dabei total betrunken waren? Ich hab Sie aber auch am Morgen nochmal gevögelt, als wir wieder nüchtern waren. Zu meiner Planung: Wenn Freitag stattfindet, gehts zum Ikea was essen (0815 ist nicht so mein Stil...setze auf den Überraschungseffekt). Sie weiß bisher von nichts. Danach wollte ich Sie mit zu mir nehmen, den Kamin anheizen und ne DVD einwerfen. Der Vorteil, ohne meine Hilfe kommt Sie nicht ohne Weiteres nach hause...weil Sie nur weiß, dass ich Sie abholen werde. Wenn Sie erstmal in meinen vier Wänden ist, sollte es ein Leichtes sein. Der Weg bis dahin ist nur beschwerlich und voller Stolperfallen. Wie gesagt: Anmerkungen, Tipps & Co. jederzeit gerne!!!!
  4. Ja, kommt es definitiv. Es gab hier bei uns im Forum so einen Post "Typische Fehler". Such dir den mal raus. Denn fand ich ungemein interessant. Dort steht auch was zum Thema "zu früh Gefühle mitteilen". Du hast es auch gar nicht nötig, Ihr irgendwas in dieser Richtung mitzuteilen. Shevas Post ist genau das was ich meine. Mach was an dem Abend aber sei nicht abhängig von Ihrer Zu-oder Absage. Und das Wichtigste: Nicht du bekommst eine Chance bei Ihr, sondern Sie bei dir. DU BIST DER PREIS! Schreib Sie an mach was klar und wenn Sie nicht will? So what! Willst du noch ein paar Textvorschläge? Kann dir gerne was zusammenschustern aber das könnte leicht strange werden, ich gehe nämlich teilweise sehr seltsam vor.
  5. Jetzt nimmt das Ganze hier aber ganz schön Fahrt auf...unfassbar. Hast recht...zu schwammig. Also mehr Details: Ich hab mit Ihr geschlafen und würde es gerne auf dieser Basis fortführen. Stecke im Moment in einer stressigen Phase wegen Uni und Job und würde mich gerne mit Ihr dauerhaft ablenken. Sie ist seit ca. 1 Jahr Solo und ist von Ihrer Art her, äußerst forsch, frech und dreist. Sozusagen ich in weiblich. Sie ist sehr gefühlskalt, was Sie auch selber immer wieder betont (Das ist nur ein Schutz, aus meiner Sicht). Ich glaube, dass ich Sie mit der Aktion auch etwas irritieren wollte. Ich habs übrigens nicht gemacht, sondern den Tag wie jedes Jahr ignoriert. Im Nachhinein die richtige Entscheidung. Der Valentinstag sollte einen Anlass geben mal "nett" zu Ihr zu sein. Aber wenn ich die brauchbaren Posts so lese, habe ich letztlich doch richtig gehandelt. Es ist schließlich ein Tag wie jeder andere... Ich hatte fast vergessen, dass ich der Alpha bin und dass ich leite, führe und bestimme. Reichen die Infos? Oder darfs noch mehr sein?
  6. Höre ich ich da etwa Sarkasmus raus? Bilde ich mir wohl nur ein. Wenn du keinen anständigen Kommentar mitteilen kannst, dann behalts für dich. Ich fahre mit meiner offenen und ehrlichen Art seit Jahren sehr gut. Und dass ich mich an Regeln halte, um nicht wie früher bei Frauen zu scheitern, ist keineswegs verwerflich! Jetzt vielleicht noch ein seriöser und brauchbarer Kommentar oder weiterhin sinnfreies Gequassel?
  7. Tach, selbst nach einigen Jahren und durchaus erwähnenswerten Erfolg kommen immer mal die Tage an denen ich nicht weiß wie ich handeln soll. So auch morgen am Valentinstag. Dieser dämliche kommerzielle Tag der nur dem Einzelhandel wirklich was bringt. Ich hab jetzt seit einigen Wochen eine Kollegin mit der was lief bei einer Veranstaltung. Wir hatten unseren Spaß und danach war auch alles beim Alten. Keine Szene oder sonst irgendein Stress. Dachte mir aber für morgen was nettes zu machen, um Ihr zumindest mal mein Interesse zu signalisieren. Weiß der Teufel, was ich mir bei meinen spontanen Ideen denke... Wollte Ihr morgen früh einfach einen Kuss auf die Wange geben! Thats it. Nichts weiter. Und dann noch ein paar Worte: "Ist doch Valentinstag...aber bild dir nichts drauf ein!" Das würde Sie wahrscheinlich völlig verwirren, zumal Sie weiß dass ich nichts Festes will. Treffe mich übrigens kommenden Freitag mit Ihr... Total sinnfrei? Geht oder geht nicht? Oder bessere Ideen? Ich kaufe auf keinen Fall Blumen oder Pralinen
  8. NEEEEIIIIINN!!!!!! Alles nur das nicht...da kannst du dir auch gleich nen Knüppel zwischen die Beine hauen. Das kommt needy rüber...als hättest du nichts wichtigeres zu tun als an Sie zu denken. Kann mir aber sehr gut vorstellen wie es um deine Gemütslage steht. Fernbeziehungen sind völlig für die Katz. So ein Schwachfug... Naja, zurück zum Thema. Wie wäre es mit: Hey, ich hab mir Freitag Abend frei gehalten. Wollte ein neues "Restaurant" ausprobieren und dich mitnehmen. Interesse? (Ich schieb dann immer noch ein "Und zieh dir was nettes an!" hinterher...kommt aber immer auf die Frau an) Ach ja, du hast die Hosen an. Soll heißen: Du bestimmst Uhrzeit, Ort, Restaurant. Wenn du Ihr vorher nicht sagst wo es hingeht wirds direkt interessanter... Allerdings kann dann folgendes passieren: Du gehst mit sagen wir "Maria" zum Sushi-Mann und Sie übergibt sobald Sie Fisch nur riecht. Dumm gelaufen...
  9. Sorry, aber das Ding ist kein Neg, sondern in meinen Augen ne Beleidigung! Völlig unbrauchbar. Außerdem sind aus meiner Erfahrung heraus, Negs die schlechtesten Openener. Spontanität gepaart mit etwas Witz, das ist mein Rezept.
  10. Morje, hab mir nicht die Mühe gemacht alle Posts zu lesen aber möchte trotzdem gerne meine Erfahrungen mit Euch teilen. Meine Dates sind immer Überraschungsdates. Sie weiß nie wohin es geht und was gemacht wird. Das macht schon mal einen gewissen Reiz aus, schürt aber auch gleichermaßen Erwartungen bei der Frau. Vorschlag 1: Schlittschuhlaufen Habe es im Winter mit einer Internetbekanntschaft als erstes Date genutzt und Sie damit direkt "rumbekommen". Egal ob man es kann oder nicht es macht Spaß. Außerdem gibt es bei der glatten Oberfläche immer einen grund Kino zu betreiben... Funktioniert fantastisch. Vorschlag 2: Gemeinsames Kochen Wurde schon genannt aber ich gebe noch ein einfaches und schmackhaftes gericht an die Hand. Nudeln mit Pesto. Die Nudeln kochen kann jeder. Das Pesto selber zu machen ist auch total easy...wichtig ist nur der große Mörser. Kommt sehr stilecht rüber und die beiden Köche müssen hand anlegen. Auch hier geht Kino hervorragend. Wenn das Essen dann auch noch schmeckt...1:0! Hab das ganze noch mit Ihr vor meinem Kaminofen gegessen...leichtes Spiel Vorschlag 3: Ikea habe die Frau abgeholt und Sie als Date in den Ikea mitgenommen. Sie dachte, ich wollte sie veräppeln. Dort ne Runde gedreht, auf Sofa gesessen, in Betten gelegen, in Schränken versteckt und dann ganz romantisch einen Hotdog gegessen. Ich hab dem ganzen noch die Krone aufgesetzt, weil ich Ihr vorher gesagt hab, Sie solle ja was Nettes anziehen wenn Sie mit mir unterwegs ist. Die Frau ist (meine aktuelle Errungenschaft) etwas derber und kann mit frechen Sprüchen und Anmerkungen äußerst gut umgehen. So, das wäre es erstmal von mir...
  11. Verdammt, dann scheine ich einfach irgendwas falsch zu machen Dann ist mein Foto wohl zu wenig ansprechend. Ich kann an einer hand abzählen wie viele Mädels mich "versehentlich" geaddet haben. Wenn die Profile tatsächlich nach "Selbstdarstellung" aussehen, muss ich mich dann wirklich zum alten Eisen zählen. Kann es nachvollziehen aber nicht verstehen. Rein interessehalber: Kannst du mir mal ein paar von den Mädels die dich adden mailen. Würde mir gerne selber mal ein Bild davon machen.
  12. Hast du ein 08/15 Profil? Meines ist relativ auffällig durch meinen fitkiven exotischen Namen. Aber ich kann dieses Phänomen nicht bestätigen. Es kommt zwar ab und an vor, dass ich angeklickt werde aber geaddet eher sehr selten. Prestige? Jemanden völlig Unbekannten und Fremden adden? Klingt für mich nach Schwachfug. Wenn du jemanden addest, dann musst die Ihn zumindest flüchtig kennen oder du hast dich einfach verklickt. Aber alles andere würde mich am Verstand der Leute zweifeln lassen. Was schreibst du denn? Dein Profil scheint zum anklicken und adden doch recht interessant zu wirken, aknn ja dann nur an deinen Texten hängen!?!? Wenn tatsächlich "Marktwert testen" ist, dann bin ich definitiv zu alt für den Scheiß.
  13. Bombe Sie nicht mit Nachrichten, Fragen oder Statements zu! Lass Sie mal etwas zur Ruhe kommen und atmen. Deiner Erzählung nach kommt es mir schon etwas needy vor. Dass das Treffen so kurzfristig ist, ist in meine Augen knifflig...naja, machste nix. Wo trefft Ihr Euch? Wenns irgendwo in der Öffentlichkeit ist: Komm pünktlich und geh davon aus, dass Sie auch kommt. 15 Minuten warten und wenn Sie nicht kommt, einen schönen Tag ohne die Alte machen. Ist ja nicht so als wärst du von der Frau abhängig. Have a nice day and enjoy it... Sie ist nicht der Mittelpunkt deines Leben, sondern du bist es selber! Sollte Sie wirklich nicht kommen, war Sie es ohnehin nicht wert...so next that b****. Ich würde es aber nochmal mit einer frechen, direkten Nachricht versuchen oder zumindest abschließen.
  14. finesse

    Kennt ihr das?

    HD hin oder her...Frau ist Frau!!! Ich beantworte deine Fragen mit einer elementaren Gegenfrage: Hast du überhaupt Interesse an Ihr? Ich muss Dissy voll und ganz zustimmen! Sie gibt Gas und du ziehst bei 250 auf der Autobahn die Handbremse. Außerdem: Sei mal etwas netter!!! Nice-Guy hin oder her aber ich find die SMS schon ziemlich provokant. Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, dass dir sowas ganz schnell und unvorhergesehen dein Genick brechen kann! Es scheint ja grundsätzlich kein Problem sein, ein Treffen zu organisieren. Richtig? Geht doch mal was trinken und eskaliere die Sache einfach mal. Ich behaupte mal Sie würde sich nicht dagegen wehren. Zumidnest liest es sich so.
  15. Ich hau auch mal einen raus...ich fand den gut aber irgendwie kam der bei den Kollegen nicht so gut an. mir wurde Niveaulosigkeit unterstellt..so what. Also: Ein Mann und eine Frau sitzen zusammen im Zugabteil. Beide kommen nach kurzer Zeit in Gespräch und unterhalten sich über Gott und die Welt. Nach 2 Stunden angeregtem Gespräch fragt der Mann... M: Wir unterhalten uns jetzt schon so lange, dabei kenn ich deinen Namen gar nicht. F: Ich bin die Elke...nee Carmen...also eigentlich Elke aber ich werde lieber Carmen genannt, weil Carmen die wichtigsten Dinge in meinem Leben beinhaltet. Der Mann schaut etwas verwirrt. F: Ich erkläre es dir. Ich hab zwei Leidenschaften: Autos also "Car" und Männer also "Men"...Car-men. verstehst du? Und wie heißt du? Der Mann antwortet mit ernstem Blick M: Biermuschi :rotfl:...Ich find den klasse...
×
×
  • Neu erstellen...