Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Lessgo

Members
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Lessgo

  • Rang
    Neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

142 Profilaufrufe
  1. Okay, nochn Update, was natürlich direkt maln Schlag ins Gesicht ist und jetzt so nicht unbedingt zu erwarten war in der Kürze der Zeit. Ich hatte ihr halt angeboten, dass wir halt zusammen einen Rauchen, wenn wir uns dann mal treffen, worauf sie auch ziemlich Bock hatte, der Antwort nach. Was konkretes ausgemacht haben wir aber noch nicht. Hatte ja gesagt, irgendwann nächste (bzw. übernächste Woche). Sie schrieb dann noch etwas, was ich noch nicht gelesen hatte (also zumindest online noch nicht gelesen, nur halt die Einblendung aufm Handy) und ne knappe Stunde später ohne Reaktion meinerseits kam dann noch ein tolles "Achso, ich hab jetzt übrigens nen Freund. Nur Falls du denkst, das ist ein Date. Wir können uns aber so trotzdem gern treffen :)" Kein Plan, wie man da groß reagieren soll. Ich geh mal davon aus, dass es nicht gelogen ist (falls doch, hat sie halt eh keinen Bock auf mich außer Interesse an ner Freundschaft), dann ist es wohl etwas, das erst kurzfristig entstanden ist. Vllt auch ne Fernbeziehung mit jemand in dem Land, wo sie war (sie hat dort ja schonmal anderthalb Jahre gelebt und kennt dort halt auch viele Leute) - sie meinte ja auch sie hat oft Zeit. Die Frage ist halt, das ganze jetzt erstmal komplett auf Eis zu legen (also das ganze irgendwie halt absagen und auf "irgendwann" zu verschieben - wie gesagt, was konkretes haben wir ja sowieso nicht ausgemacht) oder einfach trotzdem treffen und schauen, ob sich irgendwie ne Tür auftut und jetzt erstmal irgendwas schreiben wie "Wenn ich dich nach einem Date gefragt hätte, dann hätte ich vermutlich nicht gerade gefragt ob wir zusammen einen Rauchen ;)". Brauch da mal fix Hilfe, was am ehesten Sinn macht.
  2. So, also nach ein bisschen hin und her, hab ich ihr dann gesagt, dass ich sie ganz gern mal wieder sehen würde. Da kam dann von ihr "klar why not" und ne halbe Stunde später - ich hatte die Nachricht noch nicht gelesen - direkt die Frage was ich heute Nachmittag oder Abend mache. Leider kann ich heute tatsächlich nicht - wie auch die komplette kommende Woche. Hab ich ihr auch so geschrieben und im Anschluss noch gefragt, ob sie die Woche darauf Zeit hat. Hat sie gelesen, kam aber jetzt noch keine Antwort. Wahrscheinlich hab ich mir jetzt selbst ein wenig damit ins Knie geschossen, weil ich ihr halt erst gesagt hab, ich würde sie gern mal wiedersehen, aber eben gleichzeitig mitgeteilt hab, dass ich ja eigentlich erstmal gar keine Zeit für sie habe, obwohl sie ja sogar von sich aus mir mehr oder weniger direkt ein Treffen vorgeschlagen hat. Ich hätte vermutlich einfach direkt fragen sollen, ob sie nächste Woche Zeit hat, sich zu treffen... Naja lässt sich jetzt nicht mehr ändern, Dienstag treff ich mich mit einer, die ich übers OG kennen gelernt hab und von Mittwoch bis Sonntag bin ich eh nicht in der Stadt, von daher warte ich jetzt einfach bis zum nächsten Wochenende und frag sie dann nochmal direkt ob sie unter der Woche dann abends mal Zeit hat. Machts eigentlich Sinn sie dann zu fragen, ob sie Lust hat, einen zu rauchen (quasi als Vorschlag was man beim Treffen machen könnte)? Ich weiß, dass sie auch ganz gern mal kifft und mir würde es in dem Zustand eh leichter fallen Comfort aufzubauen. edit: Okay, grad schrieb sie "ich hab oft zeit :)" Dann sollte das ja kein Thema sein und ich kann mich diese Woche auf andere Dinge konzentrieren und sie dann wie gesagt nächstes Wochenende einfach nochmal fragen.
  3. Sie hat gestern mittag geschrieben, ich würde heute abend zurückschreiben. Sie hat also zwei Tage gewartet mit ihrer Antwort, ich würde dann eben anderthalb Tage warten. Seh da jetzt nicht so unbedingt das große Problem. Ich kann natürlich auch noch länger warten. Ich würde sie jetzt halt wie Cliprex vorgeschlagen hat einfach fragen wie lang sie noch dort ist und dann halt einfach mal ein Treffen vorschlagen.
  4. Naja ich würde heute abend zurückschreiben. Der Textverlauf (sehr kurz) sah halt so aus: "...wie gehts dir?" "gut, bin halt nur gerade auf Arbeit :)" (und hab nicht viel Zeit wollte ich damit ausdrücken) "wo arbeitest du denn? :)" (sie wollte sicher wissen, als was) "in Ort xy und wie geht's selbst so?" "haha :p bin gerade in Stadt/land xy *komischer smilie*" "achja, hattest sowas beim letzten mal ja erwähnt :)" und dazu halt die Frage nach dem Namen. hab halt immer so nach 1-2 Stunden geantwortet
  5. Ich würde heute abend auf einzelne Sachen eingehen. Sie hat mir vorhin zurückgeschrieben (ich hab zwischenzeitlich nicht reagiert) und mir tatsächlich ihren Namen genannt (ob der stimmt sei mal dahin gestellt). "ich heiße xy :)" Was ich auch vergessen hatte zu erwähnen, sie macht das ganze tanzen erst seit ca 3 Wochen, hatte zu dem Zeitpunkt als ich sie kennen lernte gerade erst damit begonnen. Ich würde sie generell als einen leicht schüchternen Menschen einschätzen, der für vieles offen ist aber weiß was er will. Zumindest anhand dessen was man nach einem ersten Kontakt abschätzen kann. Bevor ich zurückschreibe und wieder etwas falsches mache frage ich euch lieber direkt: was und auch wann schreibe ich ihr nun am besten zurück. Ich weiß halt nicht ob sie mir nun doch noch geantwortet hat, weil sie nur abwarten wollte ob ich mich zucke, ihr langweilig ist oder weil sie wieder zurück in Deutschland ist und halt einfach allgemein keine Lust hatte im Urlaub zu schreiben. Ich schätze mal jetzt gilt es halt herauszufinden, ob sie wieder zurück ist bzw falls nicht, wann das sein wird.
  6. Erstmal danke euch beiden! Dann werde ich den Tipp von Cliprex so beherzigen und das so handhaben. @kitsu Auf den Gedanken bin ich ehrlich gesagt überhaupt nicht gekommen, aber es ist natürlich schon absolut nachvollziehbar. Zumal sie auch tatsächlich sagte, dass es aus ihrem privaten Umfeld nicht alle wissen und auch nicht wissen sollen. Auf den Kopf gefallen ist ja auch nicht. Also durchaus möglich, dass sie so denkt. Andererseits wollte ich ja nur ihren Vornamen wissen. Aber gut, vllt reicht der manchmal schon aus, um jemanden eben bspw. in FB zu finden. Da hätte sie zwar auch sagen können, dass sie den nicht nennen will, aber gut, man weiß ja nicht wie genau die andere Person tickt... Schade, dass ich daran nicht selbst gedacht habe, dann hätte ich mir die Frage natürlich geschenkt. So hab ich meine Chancen wohl direkt mal ein wenig reduziert. Dann werd ich sie am Wochenende halt erst ganz zwanglos fragen wies ihr geht und wenn ich darauf ne Antwort bekomme, wann sie eben wieder in Deutschland ist... Wenn ich das beides in eine Frage packe, hab ich das Gefühl, es wirkt vllt schon wieder zu aufdringlich - vor allem nachdem ich schon die Frage nach ihrem Namen gestellt habe und das wohl nicht gut ankam. Wobei macht es in dem Zusammenhang vllt doch Sinn, sich für die Frage zu entschuldigen, mit eben der Begründung, dass es angesichts der Umstände des Kennenlernens und dass ich für sie im Grunde ein Unbekannter bin, nachvollziehbar ist, dass sie darauf nicht geantwortet hat und ich in dem Moment halt einfach nicht daran gedacht habe? Dann sieht sie zumindest, dass mir bewusst ist, warum sie mir ihren Namen nicht nennen wollte (wenn das tatsächlich der Grund ist). Vllt passiert ihr sowas ja auch öfter...
  7. Sorry für die späte Rückmeldung. Nein, zum Glück war ich nicht so fickneedy - ich hab danach nicht mehr mit ihr geschrieben. Sie hat sich noch zwei mal gemeldet, ich hab aber nicht geantwortet. Ich hab dafür vor knapp 2 Wochen in nem Club (ich geh sonst wirklich nie in Tanzclubs, wurde aber mit reingeschleppt, weil ein Freund übers Wochenende in der Stadt war und mit mir feiern gehen wollte) eine getroffen, mit der ich mich sofort gut verstanden habe - ich hatte hier das Glück, dass wir witzigerweise einen gemeinsamen guten Freund haben - und die ich dann früh am morgen mit meinem Kumpel heim begleitet habe. Mein Freund ist gegangen, 5 Minuten bevor wir bei ihr angekommen waren, um mir den "Weg zu ebnen". Hat dann auch geklappt. Aber ich musste ehrlich gesagt fast schon "betteln", sie war sich erst unsicher und wollte mich nicht mit in die Wohnung nehmen - hat aber dann - warum auch immer - mit extremen Geschleime bzw Komplimenten geklappt; zum Glück war ich noch ziemlich angetrunken, sonst hätte ich es nicht weiter versucht und wäre einfach gegangen. Wir haben uns dann letzte Woche nochmal getroffen und haben wieder miteinander geschlafen. Seit dem ist der Kontakt aber wieder etwas abgeflacht. Ist ne HB 7, eigentlich ganz süß, aber sucht nichts festes und normalerweise mache sie sowas auch gar nicht, ich wäre ne Ausnahme *hust* Das zu den positiven Sachen. Dafür brauch ich aber wieder mal Hilfe, weil ich es woanders scheinbar innerhalb von 3 Textnachrichten verbockt hab und das will ich unbedingt retten - falls es da eine Möglichkeit gibt. Zumal ich auch nicht verstehe, warum ich es da schon verbockt habe. Geht um folgendes: War mit besagtem Kumpel am nächsten Tag nochin ner - wie Al Bundy es nennen würde - Tittenbar. Wir waren draußen rauchen, da kam eine der Tänzerinnen - die mit Abstand attraktivste von allen da, aber halt komplett anders, als man das erwarten würde. Studentin, macht das ganze um das Studium zu finanzieren, noch sehr jung (ca 20), wahnsinnig symphatisch und optisch sowas von mein Typ. Für mich ne HB 9, für viele andere wohl eher ne HB 7,5/8 - auf jeden Fall in meinen Augen sehr hübsch. Haben halt zu dritt gequatscht und das im Laufe des Abends immer wieder mal. Sind dann auch zu dritt frühstücken gegangen - war halt richtig symphatisch das ganze. Ich hab aber komplett vergessen nach ihrem Namen zu fragen. Nach ihrer Nummer zu fragen, hab ich mich erst recht nicht getraut. Mein Kumpel aber schon, da war ich dann aber schon weg. Thema war dann für mich an der Stelle auch durch. Nun war mein Kumpel dieses Wochenende wieder da. Haben uns halt kurz getroffen und gequatscht - auch über sie. Er hat mir halt erzählt, dass er ihre Nummer hat, meinte aber, dass sie wohl Interesse an mir hat. Ihren Namen wusste er auch nicht... Jedenfalls hat er sie angeschrieben und gefragt, ob er mir ihre Nummer geben kann. Sie meinte wohl "gern", also hab ich sie bekommen und heute nun angeschrieben. Attraction scheint ja zumindest ein wenig vorhanden zu sein. Hab sie halt scherzhaft gefragt, ob sie denn noch wisse wer ich bin. "Ja natürlich Wie gehts dir?"... dann gings kurz hin und her und sie meinte dann, dass sie aktuell im Ausland sei (hatte sie damals auch erzählt, dass sie da 1-2 Wochen Urlaub macht bis das Semester wieder losgeht). Ich hab ihr dann viel Spaß gewünscht und sie im Anschluss noch nach ihrem Namen gefragt, weil sie den ja nicht genannt hatte - was mir halt in dem Moment logisch erschien - mit ihrem Künstlernamen, den ich noch im Kopf hatte, wollte ich sie natürlich nicht ansprechen. Sie hatte uns ihren richtigen Namen ja vorher nie genannt. So, danach kam nix mehr. Gelesen, aber keine Reaktion - und ich schätze mal, dass da auch keine mehr kommt. Wie mache ich da jetzt weiter? Ist sie angepisst, weil ich nach ihrem Namen gefragt hab? Oder hat sie vllt doch allgemein keine Lust zu schreiben? Ich würde jetzt vermutlich 2-3 Tage oder so warten, bevor ich ihr nochmal schreib. Aber was schreibt man dann am besten? "Hab mich wohl mit der Frage ein bisschen ins Abseits befördert ;)"? Ich weiß es echt nicht. Zumal ich auch nicht weiß, was an der Frage so schlimm ist... Aber ich will das unbedingt noch irgendwie rausreisen. Ich mein sie ist heiß, tanzt und ist generell sexuell sehr offen und nackt gesehen hab ich sie ja nun auch schon. Da will ich auch mal etwas intensiver anfassen. XD
  8. Ja, ihr habt wohl recht. Hab ihr auch nicht nochmal geschrieben. Ich glaub, das nächste mal frag ich bei sowas lieber direkt hier nach, bevor ich auch nur irgendwas schreibe. ^^'' Ist halt seltsam, wenn ich online eine kenn lerne, hab ich meistens null Probleme irgend einen Bullshit zu schreiben, um ein passendes Gespräch aufzubauen, das dann zu einem Treffen führt. So auch gestern. Kam dann leider nicht zum Sex, sondern halt nur zum Rummachen - sie hat mir halt 500 mal erzählt, dass sie nur mit Typen schläft, wenn sie in einer Beziehung ist. Weiß nicht... Sie hat mich gleich heut morgen angeschrieben und will mich halt nochmal treffen. Sie schreibt nur noch mit Herzen...und ich find sie auch nicht sooo toll. Vllt HB5-6 und nervig, weil sie so viel redet (und zu 80% über ihren Ex...) - auf den Bildern hätte ich sie als HB8 eingeschätzt. Alk trinkt sie auch keinen. Naja mal sehen.
  9. Okay, das muss ich mir definitiv merken. Aber danke euch beiden, für eure Antwort. Gibt wieder eine neue "Story" und ich scheine es wieder verbockt zu haben, weiß aber absolut nicht wieso. Ich hab gestern spät Abend auf dem Weg nach Hause an der Haltestelle ein Mädel angequatscht und gefragt ob alles okay ist, weil sie sich seltsam benommen hat (war aber einfach nur hackedicht). Sonst war da zum Glück niemand. War selbst auch etwas angetrunken - sind ja Semesterferien. Würde sie als HB8 einstufen, war allerdings erst 17 oder 18 und ging noch zur Schule (da kann man schonmal mitten in der Woche gg 0 Uhr rotzevoll sein. :D). Jedenfalls hab ich mich mit ihr unterhalten, gescherzt und halt immer mal hier und da eine kleine Berührung. Hat alles gut funktioniert. Als die Straßenbahn kam, haben wir uns dann zusammen gesetzt und ich hab ihr dann im Laufe der Fahrt angeboten, sie nach Hause zu bringen. Wollte sie erst nicht so recht, hat dann aber eingewilligt. Sind dann zusammen ausgestiegen und ich hab sie beim Laufen bisschen gestützt, weil sie kaum richtig geradeaus gehen konnte. Kurz bevor wir bei ihr waren, wollte sie sich verabschieden, weil ihre Eltern wahrscheinlich auf sie warten und ausrasten, sobald sie reinkommt - sie musste ja heut wieder zur Schule. Völlig verständlich. Ich hab sie dann nach ihrer Nummer gefragt, hab ich bekommen. Bei der Verabschiedung bin ich dann "all in" gegangen und hab ihr nach der Umarmung noch ein Kompliment gemacht und sie geküsst. Hat sie auch erwidert. Wir haben uns dann vermutlich noch 2-3 Minuten recht intensiv geküsst, bevor sie gegangen ist. Dachte mir, dass das doch nicht so schlecht lief. Nun hab ich sie heute nachmittag angeschrieben (dachte das ist als Zeitfenster so okay) und gesagt, dass es ganz cool gestern war und sie hoffentlich keinen zu großen Kater hatte. Gelesen, aber nicht geantwortet. Dann hab ich am Abend nochmal einen Versuch gestartet und sie gefragt, ob sie sich überhaupt noch an mich erinnert (sie war halt echt voll und hat mich alle 5 Minuten nach meinem Namen gefragt) und dass ich den Kuss nicht schlecht fand. Darauf schrieb sie dann, dass sie sich an mich erinnert, aber wir uns gar nicht geküsst hätten. Da dachte ich dann nur wtf. Hab dann noch scherzhaft geschrieben, dass sie wohl zu betrunken war, um sich daran zu erinnern. Darauf kam noch keine Reaktion, hat sie scheinbar auch nicht gelesen. Für mich war das ganze damit eigentlich schon ein ziemlicher Korb. Kann man da noch was rausreißen, oder ist das Thema schon durch? Ich würde sie schon gern versuchen nochmal zu treffen (gern auch nüchtern ^^) weil ich sie optisch echt unglaublich süß fand.
  10. Nene, alles gut, das kann man sicherlich schon so sehen. Wollte aber halt damit nur ausdrücken, dass die Frauen, von denen ich in der Regel rede optisch eigentlich im schlimmsten Fall ne 4-5 sind, eher im Schnitt 7-8 Aber ist halt immer ne Frage nach dem Maßstab. Daher hatte ich auch die eine Seite verlinkt, eine andere hatte ich nicht gefunden. Klar, aber ich bin recht schmal gebaut. Und ich bevorzuge halt Frauen, die ordentlich Kurven haben (also nicht dick oder mollig, sondern halt "Arsch und Titten" und bisschen Bauch...) und die stehen halt eher entweder auf dickere Typen oder muskulöse; was ja auch irgendwo nachvollziehbar ist. Welche Frau will nen Kerl, der kleiner ist oder weniger wiegt, als sie? Vor allem wenns nur um nen ON geht. Naja, sieh mal, ich müsste meine Persönlichkeit und Einstellung ja quasi komplett verändern. Klar ist es möglich, aber viel schwierigere Dinge kann ich mir nicht vorstellen. Weil ich der Meinung bin, dass ich halt optisch nicht gut genug aussehe, um sowas je hinzubekommen. @all: Ihr habt natürlich recht, ich das nicht wirklich gesund ist und ich dran arbeiten sollte. Aber das versuche ich seit Jahren, wirklich gelingen mag es mir nicht. Gibt übrigens kein neues Update bei der ganzen Sache. Hatte seitdem keinen Kontakt zu ihr, hab auch gar nicht mehr daran gedacht, daher auch die etwas späte Antwort. Und die anderen beiden Storys sind inzwischen zu lang her, um sie nochmal aufzuwärmen. Wobei eine Frage hätte ich dazu doch, ohne jetzt die Situation als solches zu erklären: Ist es möglich, dass man einfach den Moment, eine Frau zu küssen, verpassen kann und es 30 Minuten später nicht mehr geht, weil sie das Interesse verloren oder ZU viel gesoffen hat? Ich wollte sie isolieren, um sie dann später zu küssen, aber ihre Freunde hatten was dagegen, sodass es nicht ging. Und sie vor ihren Freunden zu küssen, wollte ich nicht, obwohl sie schon halb "drum gebettelt" hab, dass ich mal den nächsten Schritt mach - sie hing quasi schon an meinem Hals. Aber auf jeden Fall danke für eure Anworten. :)
  11. Erstmal danke für deinen Beitrag. Vorab kurz ein Update zu gestern: Aus gestern wurde... nix. Wollten uns wieder mit den Leuten vom letzten mal treffen, aber die meisten hatten wohl keine Zeit, daher ist nix draus geworden. Jetzt weiß ich nicht, was ich bezüglich dem Mädel machen soll. Sie nun doch irgendwann nochmal unverbindlich anschreiben? Weil ganz abhaken will ich die Sache eigentlich noch nicht. Dafür hatten sich gestern und vorgestern aber zwei andere Situationen ergeben, die ich ziemlich verkackt habe, dazu würde ich aber die Tage nochmal was schreiben bzw. fragen, wie ich es hätte besser machen können. Versuch ich. Ich gehe ins Fitnessstudio, bin aber trotzdem recht schmächtig, da ich Probleme mit dem zunehmen habe und wenn ich zunehme, dann vor allem im Gesicht, wodurch mein Gesicht aufgequollen aussieht und mich unattraktiver macht. Deswegen halt ich jetzt einfach seit ner Weile meine knapp 70 Kg bei 1,75 Körpergröße, damit komm ich klar. Kleidungsstil ist auch okay. Frisurenmäßig kann man sicherlich noch was rausholen, aber die ist sowieso immer starke Geschmackssache. Ich könnte mich selbst nicht auf einer HG Stufe einschätzen, allerdings würde ich die Frauen defintiv nicht auf ne HB1-2 einschätzen. Ich mein klar, es ist immer subjektiv, aber wenn ich jetzt folgende Sakala nehme und auch nach meinem eigenen Gefühl gehe, war bislang jede meiner Exfreundinnen Minimum eine 7, eher eine 8/8,5: http://www.returnofkings.com/16258/debating-the-mighty-1-to-10-scale (irgendwo in der Mitte der Seite) Waren allerdings halt alles LSE Frauen oder Borderlinerinnen. Ich hab allerdings inzwischen bei mir selbst so ein wenig die Erfahrung gemacht, dass ich nicht der Typ für ne HSE Frau bin. Ich hatte eine solche Beziehung und es war auch die einzige Beziehung bei der ich selbst aus voller Überzeugung Schluss gemacht habe. Mir hat einfach... das "tägliche" Drama gefehlt. Keine Ahnung, ich brauch das in einer Beziehung irgendwie, kann man nix machen. Wobei Borderlinerinnen definitiv zu krass sind, das macht dich psychisch komplett fertig. Im Moment suche ich auch nicht zwingend eine Freundin. Ich will einfach quasi mitnehmen, was sich so ergibt. Jemanden kennen zu lernen, bei dem es passt, wäre jetzt natürlich auch nicht schlecht - muss aber nicht sein. Und auch die Frauen, mit denen ich in meinem Leben bislang geschlafen habe, waren nie schlechter als ne 6 wenn ich nach der Liste da gehe. Eine war mal ziemlich mollig, die hätte ich selbst wohl als 4-5 eingestuft, aber sie hatte ein hübsches Gesicht. Aber klar, du hast schon recht, ich sollte definitiv an mir arbeiten. Daher würde ich die Tage jetzt auch mal die beiden Stories (wo ich es verkackt habe) vom Wochenende darlegen, um da nach Tipps zu fragen, was ich hätte ändern sollen. Ich glaube aber nicht, dass ich dieses "frei" sein jemals hinbekomme.
  12. So anfang 20. Die Damen mit denen ich mich treff in der Regel irgendwas zwischen 17 und 20. Hätte ich vllt mit dazu erwähnen sollen am Anfang.
  13. Okay, danke euch beiden! Mein Online Date hat abgesagt (aus recht belanglosen Gründen). Hab darauf nicht zurückgeschrieben. Meine Erfahrung bei sowas ist, dass es dann meist auch beim zweiten Anlauf nicht zu nem Treffen kommt (gab aber schon aussnahmen). Lohnt es daher, nochmal irgendwie Invest zu geben bzw irgendwas zurückzuschreiben oder ne Woche später nochmal ganz unverbindlich fragen, ob sie Zeit hat, sich zu treffen, oder komplett lassen und nur reagieren, falls sie sich nochmal melden sollte? @Branx90 Ja, ich warte jetzt einfach Samstag ab. Und ja ich weiß, aber hätte ich wirklich auf sie zugehen sollen? Wie gesagt, zu direktem Blickkontakt kam es nicht. Zumal ich zumindest einen der Typen über paar Ecken kannte, mit dem sie unterwegs war. Assis halt... musste nich sein, dass ich da hingehe. Trotzdem fand ich es halt komisch, dass sie kurz danach auf einmal die FA in Facebook annimmt. @Riddik76: Okay, dann werd ich das so handhaben. Und nein, ich ficke nicht alles, was ich kriegen hat, aber ich seh nunmal selbst nicht übermäßig toll aus, daher sind die Ansprüche auch nicht übertrieben hoch. So lang sie mir gefällt, versuch ichs halt. Wenn sie mir nicht gefällt, dann natürlich nicht. Aber meistens ist es halt eher ungelehrt. Wenn sie - also beim Online Game - einigermaßen so aussieht wie auf den Bildern (und das war bislang eigentlich meist der Fall), dann weiß ich ja vorher schon, ob sie mir gefällt. An alles andere hab ich halt zugegeben wenig bis keine Ansprüche. Ob sie dumm wie Brot ist, redet wie ein Wasserfall oder mit 14 schon Mutter von nem Kind geworden ist und ne Rabenmutter ist, sagt ja nichts über ihre Qualitäten beim Rummachen oder Vögeln aus. Aber gut, wenn die Attraction schon zu Beginn flöten geht, kann man wohl nix leider mehr machen. :/
  14. Danke euch erstmal. Okay, dann versuch ich authentisch zu bleiben und mache das, was Riddick erzählt habe - sollte sie denn überhaupt kommen. Lustigerweise habe ich sie heute zufällig gesehen. Sie war halt mit zwei Typen unterwegs und ich war mit meinen Freunden unterwegs, haben aber im gleichen Park gechillt. Unsere Blicke haben sich nicht gekreuzt, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sie mich auch registriert hat. Aber im Endeffekt haben wir uns beide ignoriert. Ich hatte ja geschrieben, dass sie meine Freundschaftsanfrage auf FB nicht angenommen hatte. Ne halbe Stunde nachdem sie mit ihren Freunden weg ist, hat sie auf einmal die FA, die ich ihr ja am Sonntag geschickt hatte, angenommen. Ist das eher Zufall, oder kann man das so ein bisschen als ein Zeichen interpretieren, dass sie mich halt heut wahrgenommen hat und danach erwartet hat, ich würde sie anschreiben nach dem Motto "Hey, hab dich vorhin gesehen... "? Und noch ein anderes Thema: Ich hab morgen halt wieder ein Online Date. Die laufen bei mir immer gemischt. Entweder der erste Eindruck passt (also ich gefalle ihr), dann läuft es auch immer gut. Oder er passt eben nicht (ich gefalle ihr nicht), dann fühl ich mich immer mega abgefuckt und ich hab keine Lust mehr auf das Treffen und es ist auch meist recht schnell vorbei. Wenn letzteres der Fall ist: Kann ich da eigentlich irgendwas groß machen, um sie quasi zu bekehren? So dass ich ihr zwar vllt nicht gefalle, sie aber trotzdem noch irgendwie rumbekomme durch mein Verhalten?
  15. Erstmal danke euch dreien. Das mit dem "nexten" hab ich irgendwo hier mal aufgeschnappt. Mir ist natürlich bewusst, dass ich sie nicht wirklich nexte, wenn sie selbst von sich aus kein Interesse hat. Mir fiel aber in dem Moment kein anderer Begriff ein. ^^ Quintessenz also: Nicht nochmal schreiben und das Treffen nächste Woche abwarten. Ich werd ja dann sehen, ob sie kommt. Wenn nicht, kann ich das eh abhaken. Für den Fall, dass sie da ist: Vermutlich würde sie dann von mir aufgrund meines bisherigen Verhaltens erwarten, dass ich sie als erstes begrüße und ich mich direkt versuche, mit ihr zu beschäftigen. Sollte ich das tun, oder sie eher erstmal ignorieren bzw halt nur beiläufig grüßen wie auch alle anderen? Evtl. sogar nochmal nach ihrem Namen fragen bzw irgendetwas in die Richtung sagen: "Du warst xy, nicht wahr?" Damit es ein wenig so rüberkommt, als hätte ich es halb schon wieder vergessen, dass ich sie auf FB angeschrieben habe... macht das Sinn? @garret: Das merke ich mir auf jeden Fall fürs nächste Mal. Und ja, die Formulierungen in der Form waren wohl eher nicht so geschickt. Ich war halt recht unsicher.
×
×
  • Neu erstellen...