Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Martin_Eden

Members
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Martin_Eden last won the day on March 26 2017

Martin_Eden had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Spezialist(in)

Letzte Besucher des Profils

350 Profilaufrufe

Martin_Eden's Achievements

  1. @Cliprex Leute wie dich nenen wir in der MGTOW community mangina oder *****nknecht. Was erhoffst du dir wenn di der Frauen ständig nach den Mund redest, und jene wie mich angreifst, nur weil du die Wahrheit nicht hören willst. Einfach nur erbärmlich.
  2. Merkst Du den Widerspruch? Es war falsch , aber es hat viel Erfolg bei den Frauen eingebracht. Ich kannte einige Männer, die wirklich erfolgreich bei den Frauen waren und keiner von denen hielt sie für zauberhafte Prinzessinen. Und ich merke es auch bei mir, ich hab nahezu perfekt das verhalten der Frauen erforscht, aber dass die Arschlochstrategie so erfolgreich einschlägt, da war soga ich selbst überarscht. Aufeinmal fangen die Frauen dir hinterher zu laufen, die anderen merken auch, der ist von den Frauen begehrt und auch die versuchen die anzulächeln und mit dir zu flirten. Im Grunde ist es ganz einfach. Was soll daran falsch, die frauen so behandeln, wie sie behandelt werden wollen? Ok Du behauptetst, die Frauen sind nicht nicht bösartig, wie so ein Verhalten zu erklären, wenn einem gutem Mann erst Hoffnungen machen, und dann wenn er sich verliebt hat , einfach eiskalt abschiessen und versuchen einen dabei noch möchlist böse zu beleidigen und zu kränken, so dass einer fast den Selbstmord begeht; hab schon alles erlebt.
  3. @Cliprex Es gibt leider keine goldene Mitte, und das wirst Du auch merken, wenn Du etwas mehr Lebenserfahrung hast. Es heisst nicht, dass ich in der vergangenheit ein Stiefenlecker oder Arschkriecher war. Aber es waren momente wo ich verliebt war, Angst hatte was flasch zu machen, und daher etwas passiv blieb, oder mal die Entscheidung den Frauen überliess. Ob man so ein Verhalten gleich mit der Arschkriecherei setzen soll? Es ist natürlich definitions Sache, man kann das Arschlochverhalten auch als Persöhnlichkeitsentwicklung bezeichnen. Einerseits bist du einer der keine Erfahrungen mit den Frauen hat, sie idealisiert, Gefühle hat, sich verliebt, ist bereit für die alles tun usw. Und so ein Mann wird immer scheitern. Anderseits bist bist einer der nur an sich selbst denkt(bin noch kein perfektes Arschloch, da ich noch anderen Männer helfen will), die Strategieen mit den Frauen anwedet die nur funktionellen Erfolg führen, rüchsichtslos, brutal und absolut gefühlskalt ist, und gnadenlos über die Leichen geht um Beruflichen Erfolg zu erreichen.. So ein Mann wird nicht nur Erfolge bei den Frauen haben, da werden die Frauen sich in die Reihe stellen Was soll der Mittelweg sein? Arschloch in der Kennenlernphase auszuhängen und in der Beziehung die Frauen gut behandeln? Das wird nicht funktionieren.
  4. Hast DU überhaupt verstanden was MGTOW ist? MGTOW sein heisst wieder zu Lebensfreunde zu finden auch ohne Frauen. MGTOW heisst, die wahre weiblich Natur zu verstehen. Und wenn ich schon die ganzen Schwachsinn lese, MGTOW fickt nicht usw.... da fehlen mir echt Worte. PU kann man höchstens als Vorstufe zum MGTOW betrachten. Ein wahrer MGTOW Mann wird immer besser bei den Frauen ankommen als irgendein eingebildeter PUA. Er wird besser bei den Frauen ankommen, weil seinen eigenen Weg geht, und sein Wert nioct davon abhängt ob er eine Frau abbekommt oder nicht, er wird sich auch viel besser den Frauen gegenünber verhalten, weil er die weibliche Natur kennt, und weiss worauf es wirklich ankommt. Deine Verbitterung kann ich gut nachvollziehen, mir gings früher relativ ähnlich, ich war ein schlimmer nice guy. Hatte früher gut durchtrainierten Körper, da ich meine ganze Zeit nur im Fitnessstudio verbrachte. Ich wurde von den Frauen zwar angeschaut, konnte den Mund nicht aufmachen, angesprochen wurde ich eher von etwas älteren Frauen, die so Mitt 30 oder 40 waren.. Jetzt habe die Transformation zu Arschloch fast geschafft, jetzt merke wie einfach das mit den Frauen, jetzt laufen die Frauen mir nach, weil ich mich jetzt assozial verhalte. Früher mit der Höfflichkeit und Respekt gings überhaupt nicht. Hört nicht auf die ganzen PUA Loser, schau was wirklich funktioniert, schau welche Männer in Wirklichkeit mit den Frauen erfolgreich sind. Probiere einfach das Arschlochverhalten aus, und Du wirst überascht sein, wie gut es bei den Frauen ankommt.
  5. Es werden leider immer solche Gerüchte gestreut und verbreitetn. Nein das ist überhaupt nicht der Fall. Es eher darüber aufgeklärt wie man mit dem Feministmus zurechtkommen kann und es wird über die Fakten und Tatsachen diskutiert. Feministinen arbeiten hingegen mit den Erfindungen wie die Frauen würden weniger verdienen, die Frauen wären unterdrückt usw.
  6. das ist vielleicht dein Problem und man kann es nachvollziehen, dass Du alles dafür tun willst, damit dich eine Frau endlich an sich ran lässt. Bei MGTOW Community sind Männer dabei durchaus erfolgreich bei den Frauen sind, ich denke die sind grundsätzlich durchaus erfolgreicher als die PUAs. Das Problem dabei, sie haben Erfahrungen schon mit den Frauen gemacht, was von den meisten möchte Gerne PUAs( ich kannte da so einen) nicht wirklich behaupten kann. Hab von keinem gehört, dass er bei den Frauen nicht ankommt. Schau dir zumindest paar Videos an, dann können wir drüber diskutieren.
  7. Zu 100% nicht. Aber wenn du heutzutage eine tradionelle Familie gründen willst, dann merkst dass der Feminismus es dir schlicht unmöglich macht. hier ein gutes Video dazu
  8. PU ja, Redpill hat aber keine Theorien, da wird einfach die Realität vermittelt.
  9. Hey Stevo, Die Problematik kenne ich ganz gut, man weiss wie theoretisch handeln sollte, und wenns es darum auch so zu handeln, dann gewinnen die alten Verhaltensmuster die Überhand. Du musst dir in so einer Situation denken, wie würde jetzt ein Arschloch handeln, würde er Rucksicht auf irgendwas nehmen, oder einfach sein Ding durchsetzen. Aber als Red Piller und MGTOW bist auf dem bessren Weg, als jene die sich mit den all diesen widersprüchlichen Theorien der PU auseinandersetzen.
  10. @tee(senf) maschine Ich weiss nicht was die ganze Schaumschlägerei hier soll. Wieso versuchst du die Fakten umzudrehen, die Realität zu verleugnen und deine Fantasywelt als Realität darzustellen. Ich kann jede Wette darauf eingehen, dass kein Mensch dich kennt, weder in Köln, noch sonstwo Und du und die anderen so gut seid, dann lässt uns auf auf eine Wette ankomen, und ich nehmen jeden Einzelnen von Euch auseinander. Ihr seid gross darin rumzuposten, aber wenns darauf ankomt zusammen auszugehen, dann zieht ihr den Schwanz ein. Da du mir gegenüber völlig resperktlos auftrittst, dann werde ich auch das gleiche tun. Ich kann dir schriftlich geben, dass du kaum Erfahrungen mit den Frauen hast. Und was sollen die Video beweisen, dass ihr von Mädels die Nummer bekommt, weil ihr sie vorher bezahlt hat, damit sie überhaupt mitspielen? Und gut hast ne Nummer bekommen, das ist überhaupt nicht besonderes. Ich habe früher selbst als Nice Guy haufeweise die Nummern gesammelt. Man kann hunderte von Nummern sammeln, was nützt das überhaupt? Ok hab mal an einem Tag mal 7, am nächten tag 9 oder 10 gesammelt. Fangst dann die Frauen anzurufen, manche gehen gar nicht ran, manche meinen die wären beschäftigt, manche haben keine Zeit, ok dann triffst man sich mit einer, die kommt erst drei Stunden später in die Disko und noch drei anderen Typen zusammen. Irgendwann habe ich festgestellt dass diese Nummersammlerei sich überhaupt nicht lohnt, weil das Telefonieren im nachhinein so teuer wird. dann lernt ihr bei PU wie man das Gespäche führt, um die Aufmerksamkeit der Frau aufrecht zu erhalten. Aber da ist schon spät, da ist schon vorher was falsch gelaufen! Ihr macht promoting video, kriegt ne Nummer und feiert euch ab... lächerlich. Und selbst die Grundlagen der PU hast auch nicht verstanden, weil du Aufmerksamkeit von attraction nicht unterscheiden kannst. Und wieso sind so viele Frauen hier? wieso werden die hier überhaupt aufgenommen? Was soll das werden, erwartet die Tipps von Frauen, die euch nur betaisieren und verarschen wollen? Und ihr lässt euch noch betaisieren, ernennt sie sie sogar zu dem Moderatoren, damit sie den Männern vorschreiben können, was frauenfeindlich ist und was nicht, aber ihr seid die grossen Alphas. Verschissenen betas seid ihr! Da melden sich Frauen, die natürlich allesamt vergeben, von ihren Männern unterdruckt werden. Aber es nicht lassen können, die anderen zu betaisieren. Und das lässt ihr euch gefallen, Einfach nur erbärmlich....
  11. Das sprich der nice guy in dir, du denkst, eine durchmacht zu haben, aber das ist nicht der Fall. Du arbeitest gegen dich selbst, in Du dich weigerst die Realität erkennen und die Red pilll zu nehmen. Einerseits behauptets Du die Arschlöcher kriegen die Frauen ab. Anderseits behauptest, nein die kriegens doch nicht. Weil sie nicht die echten Arschlöcher sind oder wie? Natürlich kriegen die Möchtegern Arschlöcher keine ab, weil sie es nicht verstanden haben worauf es wirklich ankommt. Die Frauen erzählen einem die wollten einen Mann ändern und es hat nicht geklappt, und es sit alles schief gelaufen usw. Dann wollen sie den nächsten Bad boy ändern. Antatt den schlechten Menschen den Nährboden zu entziehen, und die guten Männer zu belohnen, werden nur die schlechten und ekelhaften die Frauen belohnen. Warum das so ist, das wirst nie verstehen wollen und das wird dir kein PU coach erklären. Und nicht dass jemand wieder aufschreit, dass es unrealistisch wäre. Ich war heute beim Arzt, da hat sich ein türkischer Bürger aufgeführt, hat die die Arzthelferin beschimpft, meinte er würde mit der überhaupt nicht reden, weil sie ne Frau ist usw. Das Mädel hat sich beim Arzt beschwert, das Arzt fühlt sich dabei auch nich ganz wohl, aber ich stand ihm zur Seite. Und wieso hat sich Murat so aufgeführt, weil seine Freundin dabei und er unbedingt als macho da stehen musste, sonst weiss er selbst, dass die Freundin vor ihm jeglichen Respekt verlieren würde. Man stele sich vor , der hätte sich noch bei der ungläubingen Frau noch entschuldigt. Die Freundin vom dem hat überhaupt nicht versucht den Streit zu schlichten, im Gegenteil. Die ist fast auf mich los gegangen, wieso ich mich hier einmische usw. Du schreibst ja selbst, bist ein guter und ehrlicher Junge, und das auch der Grund wieso Du bei den Frauen nicht ankommst. Ich kann deine Gründe gut nachvollziehen. Es nichts schlimmes dabei sich gut zu verhalten. Das hab ich jahrelang getan und ich habe sehr gern solche Leute in meinem Freundeskreis, vorallem jene, die ehrlich und gutmütig sind. Da fällt mir was ein. Eine Frau hatte mal gemeint dass die meisten Jungs so nett und gutmütig sind. Und fragte mich ob ich so sei, ich meinte ich bin das Gegenteil davon. Sie meinte dann, sie mag mich trotzdem. Wie gesagt es überhaupt nicht schlimmes dabei, aber ich habe es oft Schmerzlich erfahren, wenn in der Elbogengesellschft trotzdem nett und ehrlich bist, wirst dafür nicht belohnt, sondern landest ganz unten. Das gleiche gilt auch für die Leute, die dich nur ausnutzen wollen, du kannst mit denen nicht nett sein. Es ist mir auch schwer gefallen, den Frauen gegenüber arschlochmässig zu verhalten, aber irgendwann kriegt man das hin, wenn man realisiert, dass es genau das ist, was die Frauen wirklich wollen. Und so macht das Leben mehr Spass, wenn man nur an sich selbst denkt. Was ja nicht heisst, dass Du Kumpels bescheissen musst, das gilt nur im Bezug auf Frauen, anderen Arschlöcher und womöglich für den Beruf. Es liegt in unser Natur fürsoglich zu sein, sich für Frauen und Familie einzusetzen, das Problem dabei ist, die Frauen nutzen es heutzutage gandenlos aus, um uns abzuzocken oder zu verarschen, und laufen nur zu den destruktiven Männern hin.
  12. Ich weiss nicht wer hier sich selbst belügt, aber für meinen teil kann ich sagen, ich hab mich hier angemelden, um über PU zu diskutieren. Ich halte für eine gute Sache an sich wenn jemand´versuch seine Strategien mit den Frauen zu verbessern. Aber ich denke man hier auch einiges unter die Lupe nehmen, da PU religiöse Gemeinschaft ist. Man wirklich Lebenserfahrung hat, ist nicht einzusehen, dass all die PU coaches absolute Diletanten sind, die irgendwas naplappern, was sie irgendwo schon mal gelesen haben aber selbst kaum Erfahrungen gesammelt haben. Es werden Sachen gesagt, die grundsätzlich nicht falsch, dass z. B. mit den Frauen sich auf keine sachliche Diskusssion einlassen sollte, aber das weiss auch jeder nur wenige Erfahrungen mit den Frauen gemacht hat. Was ich mache, ich gehe da tiefer rein, gebe mehr Hintergrundwissen als Irgendeiner PU coach dazu in Lage wäre, ohne dafür tausende Euro zu verlangen, aber manche sind eher bereit, das ganze Geld für irgendwelche Halbwahrheiten, Marketing, und gesellschaftlch angepassten gelaber auszugeben. Und ja, es gibt einfache Lösungen.
  13. Ich nicht nicht in wieweit es dem PU widerspricht. Hier gibts bestimmt auch viele coaches, die die Lebens Philosophie vertreten, möglichst viele Frauen abschleppen und keine Beziehung einzugehen: Oder sehen ich es falsch? Es gibt bei MGTOW auch jene die Purple Pill nehmen, was ja heisst die verzichten sich nicht auf dating, aber deren Strategie ist viel besser.
  14. @Trumpete Alkohol und Frauen gehören oft zusammen. Es geht auch ohne, aber die meisten Frauen sehen so aus, als könnte ich ich paar Drinks vertragen.
  15. @datfeel Ich würde MGTOW nicht BS reduzieren. Als MGTOW bist eingentlich mehr Alpha als ein PUA. Ich sehe PU sehr positiv, aber es ist nichts anderes als Hilfestellung für die blutigen Anfänger, mehr nicht. Es bewegt einen Mann der mit Frauen überhaupt nichts anfangen kann, mal auf die Strasse auszugehen, die Frauen anzusprechen und die Erfahrungen zu sammeln. Mach es dich aber wirklich zum Alpha, wenn du lernst mit shittests umzugehen und dann durch die Strasse und Supermärkte läufts und versuchst dort die Frauen anzusprechen. Dann bist du ein Alpha? ernsthaft? Ein richtiger Mann oder ein richtiges Arschloch würde niemals würde niemals sich irgendwelche shitest gefallen lassen, bzw. eine Frau würde es schnell erkennen, dass sie beim einem nicht so benehmen darf. Nehmen wir einen Konzenenchef, einen einflüssreichen Politiker, einen Popstar oder einen Mafiaboss, könnt ihr euch vorstellen, dass irgendeiner von ihnen auf die Strasse geht, und mit den Rhetorikttriks versucht die Frauen anzusprechen, und dann sich irgendwelchen shittest unterziehen lassen, sich Sachen anhören wie du hast dein Bett nicht gemacht, deswegen kriegst du keine Frau. Kein Alphamann würde sich so verhalten. Oder macht es dich, wenn du dir Sorgen darüber machst, dass es genügend Beta Männer gibt, die nur darauf lauern, dir die Frauen auszuspannen? Wie erwähnt ich überhaupt nichts gegen PU aber es ist stark verbesserungswürdig. Von mir aus darf jeder rumerzählen, dass so viele Frauen abkriegt, wenn einem hilft sein Selbstbewusstsein aufzubauen. Aber in Wirklichkeit wird derjenige dauerhafte Erfolge aufdr Strasse haben, der sehr abgebrüht und rücksichtslos ist, und dazu gut ausgeprägte Arschlochqualitäten besitzt.. Ich erkennen gleich absoluten Betas, die ihre Stimme gegen mich erheben und meinen, man sollte die Frauen nicht kritisieren und nicht die Wahrheit über die Frauen sagen, manche bezeichnen es als Jammern. Ich frage aber ernsthaft, wenn ihr nicht mal in der Lage seid die Frauen zu kritisieren, und davor zittert, dass es als Jammern gesehen werden könnte. Wie wollt ihr dann den Frauen im realem leben die Grenzen setzen?. Ich habe noch nie einen erfolgreichen(im Bezug auf Frauen) Mann gesehen, der nicht klar und deutlich seine Meinung über die Frauen gesagt hätte. Und jene die meinten, das darfst aber so nicht sagen, nicht alle Frauen sind so usw, das waren die männlichen Jungfrauen.
×
×
  • Neu erstellen...