Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Rank1

Members
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Rank1

  • Rang
    rAFC
  • Geburtstag 22.01.1988

Contact Methods

  • ICQ
    243339372
  1. Ich möchte mal eure Aufmerksamkeit auf ein wichtiges Thema beim approachen lenken. Wie stellt ihr fest, ob dieses Mädel vergeben ist, oder nicht? Kann es nicht auch sein, dass wenn ihr mit einem "brauche deine Meinung" opener anfangt, selbst ein vergebenes Mädchen drauf anspringt, weil sie einfach ihre Meinung kund tuen will? Dann komm ihr Freund von der Toilette und BOOM? Ich habe diese Situation noch nie gehabt, habe darüber auch noch nichts gelesen, wie man diese Sit. abwendet bzw. sie meistert.
  2. Was haben die 4 Wochen mit dem Alter der/desjenigen zu tun? Er ist genauso wie ich 20. Du vormulierst das so, als wenn wir 15 wären^^
  3. Nur was ist mit der Frau, sie weiß, dass er gerade Schluss hat. Kommt das nicht tierisch schlecht an?
  4. Ich brauche mal Hilfe, ein Freund von mir hat folgendes Problem: Er hat seit (eben gerade) heute schluss mit seiner Freundin (4 Wochen zusammen gewesen, naja..). Er weiß, dass eine andere derzeit was von ihm will (diese Frau weiß, dass er gerade Schluss hat). Würdet ihr auf diesen Zug aufspringen und egal wie lange jetzt die erste Bez. zu Ende ist gleich die nächste beginnen?
  5. Wie der Titel schon sagt, was würdet ihr tun? Ich bin mir nicht sicher, aber ich habe letztens in der Stadt eine HB7 gesehen, die haargenau wie meine Ex aussieht (Proportionen, Gesicht, 1:1 Kopie). Und meine Ex, dass kann ich unterschreiben, sah wirklich (für mein Empfinden) sehr hübsch aus. Würdet ihr,wenn ich sie wiedersehen sollte, sie ansprechen? Ich weiß aber GENAU, dass sie einen Freund hat. Dennoch ist sie unheimlich mein Typ.
  6. Was ich bei deinem Opener kritisieren möchte ist, dass dieser nicht wirklich den "sozialen" Aspekt der Frau anspricht. Dies sind, so denke ich, keine Themen, über die Frauen wirklich gerne Diskutieren. Ausserdem ist hier ein Übergang zu anderen Themen sehr schwer. Ich weiß nicht, mir klingt er einfach in der Grundstruktur zu kompliziert und verwirrend.
  7. Dieser Standard Opener, den Style immer benutzt: "Hi Leute, ich brauch mal eine weiblich Meinung. De Freundin meines Nachbarn hat gerade einen Karton gefunden, den er in seinem Schrank versteckt hat und sie ist jetzt total wütend. Eigentlich ist es nichts schlimmes, nur ein paar Fotos von ihm und seiner Exfreundinnen, alte Liebesbriefe aus Schulzeiten und so einen Kram. Aus irgendeinem Grund kommt seine Freundin damit überhaupt nicht zurecht und verlangt, dass es den ganzen Karton wegschmeißt oder sie droht, dass sie mit ihm Schluss macht. Ist das normales Verhalten bei Frauen??" Das ist wahrscheinlich nicht genau der Opener, aber in einer minimal abgewandelten Form.
  8. Wie kann ich in Körperkontakt mit dem Zahlentrick kommen? Ich frage sie doch einfach nach einer Zahl zw. 1 und 10?!
  9. Guten "Morgen", Gerade aufgestanden will ich jetzt mal meinen FR über den gestrigen Abend preisgeben. Geb.party von einer guten Freundin, 65% der Mädels kannte ich nicht, aber alle in meinem Alter (20-22). Es gab viele HB5s und HB6s, jedoch suchte ich noch nach einem richtigen target. Kurze Zeit später war es dann auch so weit, eine HB8 kam in den Garten. SIe fing fast direkt mit EC und heftigen IOIs an, worauf ich direkt einen approach wagte. Also ich sie sah, ging ich direkt (etwa 90° Winkel) auf sie zu, sie hat mich schon längst bemerkt und hielt den EC mit mir. Hätte sie hier den EC abgebrochen, wäre ich einfach eine kurve gelaufen und das wäre es dann gewesen. Aber das tat sie zu meinem Glück nicht . Ich fing an mit "Hi, du, ich brauche mal eine weibliche Meinung!" HB8: "Ja klar, schieß los" I: "eifersüchtige Freundin" Opener HB8: Lächelt mich danach an und sagt: "geht es hier wirklich um deinen Freund?" I: "Ja, sicher." HB8: Fing (hat mich total überrascht) sofort an wie aus dem Nähkästchen zu erzählen, was sie davon denkt (bestimmt 5 min lang). Kam dann zu dem Schluss, das mein Freund doch sich eine 1:1 Kopie von der Kirste machen sollte und diese dann verbrennt. I:"Das ist 'ne gute Idee, werde ich ihm gleich morgen sagen." Dann bekam ich für einen kurzen Moment eine innerliche Krise, denn ich wusste nicht, was ich weiter fragen/sagen sollte. Nach 5 sek. des Überlegens frage ich sie zu ihrere Person aus, wer sie ist etc. Daraufhin war sie wieder wie eine Wilde am erzählen, hab oftmals nicht genau hingehört und meine nächste Frage vorzubereiten. Stellte mich hiernach vor: "ich bin übrigens Raphael!" Sie sich dann auch. Jetzt wollte ich vielleicht einen Kino-Trick machen, war mir aber nicht sicher. Sie selbst fing dann an Fragen zu stellen etc. Nach bestimmt 20 min quatschen kam es dann zum Schluss, indem ich super dringend zum Klo musste aber vorher noch durch ein direktes Frage: "gibst du mirdeine Nummer?" auch diese bekam. HB8 sagte noch zu mir "wir können nachher weiter reden" Dann ging ich fort. Als ich zu einem späteren Zeitpunkt wiederkam wusste ich nicht richtig ob ich dieses GEspräch wieder aufbauen soll, da in der zwischenzeit 4 meiner Freundinnen auf mich zukamen (die die HB8 auch kannten) und gefragt haben "machste die klar?" , auf so ne pübertäre Sch§§)=( hatte ich keine Lust, obwohl sie mir weitere IOIs gegeben hat. Leider fehlte mir hierbei das nötige Talent, um auf die liebesschiene zu wechseln. Es blieb leider bei #C. Hätte ich mit Körperkontakt weiter machen sollen? Es gibt ja diesen Trick, indem man der Frau zeigt, dass am Ellenbogen die Haut sehr labberig und an der gegenüberliegenden Stelle sehr straff ist. Womit man dann fortfahren kann etc...
  10. Hmm.... also das was du da schreibst klingt nach Pawlow und seinem Modell des operanten Konditionierens. Dies hat aber wenig mit dem Umgang von und mit Menschen zu tun. Es gab einmal dieses von dir beschriebene Modell mit dem Pawlowschen Hund und einmal folgendes: Kindern wurde ein Videos gezeigt. 1)Dort schlägt eine Erzieherin eine menschenähnliche Puppe sehr hart und mit verschiedenen Gegenständen. Am Ende wurde die Frau gelobt. Resultat war, dass alle Kinder die Puppe auch geschlagen haben, damit sich acuh ein Lob bekommen. Die gesamte Theorie hat wenig mit einem "Anker" noch mit dem Umgang zweier Menschen zu tun. Es geht vielmehr um die Manipulation, die man glaube ich weniger als PU Artist einsetzen kann...
  11. Naja, mit meinen Freundinnen geht mir manchmal auch der Gesprächsstoff aus...leider...
  12. Rank1

    FR: 1st Approach

    Sie ist hier das Problem, social proof -400, entweder keinen Bock oder einfach Bitch. Dein Approach war genial, guter (standard) Opener! Wichtig ist bei der Sache auch, dass du sie nicht mit deiner Frage "überfällst", sonder klar und langsam sprichst.
  13. Rank1

    FR: immer wieder AA

    Das wichtige an der Sache ist auch, welche Einstellung man in der Situation hat. Denkt dir einfach :"die machen auch Fehler" und zieh das Dingen durch.
  14. Jau, das kann ich mir vorstellen. Das schwierige genau in dieser Situation ist, nicht zu höflich/ernst "natürlich" zu sagen, dass stempelt dich ab und du bist wie jeder andere. Die kannste dann vergessen zu gamen. C&F wäre angesagt, ABER man sollte es nicht überziehen, sonst denken die, man hätte nen Clown verschluckt. Bei all den approaches ist es wichtig diese Balance zu halten, es ist wie gesagt ein Tanz auf dem Seil. Zudem können wir hier ruhig und gelassen über alles reden, wenn man dann selber mal in der Situation steckt, ist das ein ganz anderes Ding.
×
×
  • Neu erstellen...