Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Aldous

Members
  • Gesamte Inhalte

    144
  • Benutzer seit

  • Days Won

    4

Beiträge erstellt von Aldous


  1. vor 17 Stunden schrieb Branx90:

    Wie kann man außerdem denken, dass Millionen-Jahre Evolution durch so eine vergleichbare kleine Krise in der Menschheitsgeschite ein Reset in der Beziehung zwischen Mann und Frau auslösen könnten.

    Ist das nicht die Theorie von Tomati und den anderen Redpillers? Also, dass die Frauen dieser Tage die Millionen-Jahre Evolution resettet haben?


  2. vor 5 Stunden schrieb enichma:

    allein schon weil man sich nicht mehr so leicht und oft ins gesicht fasst.

    Klingt schon anders. Wenns dafür ne Atemmaske brauch, dann wäre das allerdings so eine:

    aa96bcac4231a29eadf09bb1a0ea58bf_600x600

     

    Mit der Version, die alle haben wollen, also mit so einer wie unten - damit packste dir häufiger ins Gesicht, weil die Maske selbst juckt, weil dir Kondenswassertropfen in der Maske an der Nase runter laufen, weil die Maske verrutscht, weil du neben der Maske ins Gesicht fasst, dir gewohnt die Augen reibst, usw. Ist darum kontraproduktiv. fieldtested.

    atemschutzmaske-op-maske-mundschutz-aura

     

    Für nicht ins Gesicht packen sind darum Handschuhe besser. Grobe und dreckige insbesondere.^^ Weil mans damit eher merkt und sich besser abgewöhnt.

     

    vor 5 Stunden schrieb enichma:

    vor allem aber reduziert es die chance, andere anzustecken, weil tröpfchen gut hängenbleiben, wenn du husten/niesen/sprechen musst.

    Das stimmt. Nur gibts dafür wirksamere Schutzmaßnahmen. Wennds infiziert bist, dann ist das Quarantäne. Und nicht mit Maske draussen rumlaufen. Wennds infiziert bist, wirste auch ne Maske bekommen, wenn du beispielsweise untersucht wirst.

    Und wenns um ne vorsorgliche Maßnahme geht, dann ist die Maßnahme beim Sprechen das Abstand halten. Damit vermeideste die Exposition. Ne Maske schadet dann zwar nicht - aber die Erfahrung ist, dass mit Maske der Abstand nicht eingehalten wird. Weil die Leute glauben, sie bräuchten nicht, weil sie ja ne Maske haben. Und gleichzeitig die Masken zu oft nicht so getragen werden, dass sie dicht genug sind - und deswegen die Exposition mit Maske höher ist, als ohne. 

    Beim Niesen ist die Armbeuge übrigens viel wirksamer. Weil ne Maske dafür konstruiert ist, Ungesundes davon abzuhalten rein zu kommen. Und zwar nur dann, wenn man langsam atmet und die Gesichtsmuskulatur entspannt bleibt. Ne Maske kann beim Niesen oder starken Husten nicht dafür sorgen, dass nix Ungesundes raus kommt. Sondern der Luftstoß geht an den Ränder der Maske und in den Falten vom Gesicht vorbei. Armbeuge bringt da mehr. Noch mehr bringt Abstand. Und in Räumen mit anderen Personen garnicht erst Niesen oder Husten.

     

    vor 6 Stunden schrieb enichma:

    ein letztes mal: davon abgeraten bzw. in zweifel gezogen wird das, weil es einfach nicht genug gibt. nicht annähernd!

    Nope. Das zu glauben, ist nur nen Cope.


  3. Bist schlecht informiert.

    Atemschutz ist nicht nur in China vorgeschrieben, sondern in Deutschland auch. Und zwar für die Situationen, in denen es Atemschutz braucht. Also alle anderen Schutzmaßnahmen erfolgt sind und trotzdem eine Exposition besteht, oder bestehen kann. Dafür gibts stapelweise Gesetze, Normen und Vorschriften.

    Darum hatten beispielsweise Arztpraxen nen großen Vorrat angelegt - so, wie sie es jedes Jahr machen, um sich auf die jährliche Grippewelle vorzubereiten. Ohne wären die Masken schon lange aus gewesen - und die Praxen hätten aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen schließen müssen.

    Blödsinn ist es dagegen, wenn jeder mit Atemschutz rumlaufen will. Wegen ner Menge Gründen. Beispielsweise, weil dann erfahrungsgemäß die Maßnahmen vernachlässigt werden, die wirksamer sind - und die Exposition dann höher ist, als ohne Maske. Oder, weil die Masken falsch genutzt werden und es zu Querkontaminationen kommt. Wenn sie nicht passen, nach Gebrauch falsch abgenommen werden, mehrmals benutzt werden, usw.

    Darum wird von Masken abgeraten. Trotzdem kaufen die Leute alles, was irgendwie zu kriegen ist.


  4. Am 19.3.2020 um 13:18 schrieb Dissident:

    Gestern wurde verkündet, daß 10 Millionen Mundschutze geliefert werden sollen. Also 0,12 pro Einwohner. Jede Dorfapotheke auf den Fidschi-Inseln dürfte mehr Vorräte haben.

    Sind genügend Masken, weils nicht für jeden Einwohner, sondern für medizinisches Personal sind. Weil du als Einwohner keine brauchst.

    Das Witzige ist, dass die Lieferung gar nicht nötig gewesen wäre, wenn nicht vor ein paar Wochen unnötigerweise die Lagerbestände leergehamstert worden wären. Witzig, weil jetzt die Leute über die Lösung meckern, die das Problem verursacht haben.


  5. vor 3 Stunden schrieb IAmLux:

    Ich habe mit der Prämisse des Hormon Zyklusses keinerlei Bedenken. Ich glaube, dass der Plazebo Effekt größer ist, als der hormonelle Einfluss. Also, dass Mann glaubt die Frau im roten Kleid sucht ein Abenteuer. Daher kann es ein hilfreicher Trigger sein und wird wenig Schaden anrichten. 

    Vor ein oder zwei Jahren wurden paar Astronaten mal zur Probe für eineninhalb Jahre auf nen simulierten Flug zum Mars geschickt - und dabei sehr engmaschig überwacht. Ergebnis war, dass nicht nur Frauen, sondern auch Männer nen hormonellen "Zyklus" haben. Je nach Hormon von 7, 14 oder 28 Tagen.

    Der Einfluss ikann übrigens gravierend sein. Besonders bei Persönlichkeiten mit wenig ausgeprägter Selbststeuerung.

     

    vor 2 Stunden schrieb Hoodseam:

    Ideen sind doch immer gut. 

    Außer die Schlechten. Die sind eich immer schlecht.


  6. Am 19.2.2020 um 10:34 schrieb thundercat:

    ganz einfach. das neuland hat für menschen wie mich extra nen idiotenfilter gebaut. wenn mir jemand auf die nüsse geht, drück ich einfach auf die idiotenfiltertaste namens block. dann bekomm ich die markierung nie wieder mit und es ist mir wurst, obs nötig ist oder nicht

    Foren ohne Idioten wär wie Morgens ohne Kaffee: Eigentlich schon besser aber viel weniger lustig.


  7. Am 16.1.2020 um 13:20 schrieb seductor76_2:

    Probiere folgende Dinge aus (lehne sie nicht ab, nimm sie nicht einfach an, probiere sie aus):

    • Meditation
    • EFT (Emotional Freedom Technik)
    • Swish-Technik (NLP)
    • Trances (Quasi Selbsthypnose)
    • Glaubenssatz Reframing
    • Complimentary Opposite

    Wenn dann das alles nichts hilft, fachliche Hilfe holen. Entweder Coach oder Psychiater, Heilpraktiker, Shiatsu, Akupunktur usw. bis Du es hast.

    brudi? Bis auf den Psychiater ist da aber nix "Fachliches" dabei. Und wenn wer unentspannt ist, dann ist er beim Psychiater fehl am Platz.


  8. vor 8 Stunden schrieb Halbork:

    Alles in allem kann man fast sagen, dass man als Single summa summarum besser dasteht - und ferner gilt es zu bedenken, dass man für den unwahrscheinlichen und unerwarteten Fall verfügbar wäre, dass sich doch noch eine Partnerin findet, die dafür geeignet wäre, eine der seltenen guten Beziehungen zu führen.

    "Das Leben war schön, aber zu kurz."

    (Edward A. Chapman)

     

    Anders gesagt liegt die Tragik der Realität darin, dass sich Eignungen erst im Nachhinein herausstellen. Oder die Komik. Je nachdem, wie man es sehen mag. 

×
×
  • Neu erstellen...