Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 25.01.2019 in all areas

  1. 5 points
    Hallo zusammen! Das ist mein 1000. Beitrag in diesem Forum und zur Feier des Tages will ich euch an meinen neueren Erkenntnissen bezüglich Ausstrahlung teilhaben lassen. Ausstrahlung - was soll das überhaupt sein? Zugegebenermaßen mag „Ausstrahlung“ erstmal etwas esoterisch klingen und leider werden auch von verschiedenen Leuten immer mehr esoterische Inhalte in PU und Persönlichkeitsentwicklung eingemischt. Wenn ich den Begriff „Ausstrahlung“ verwende, beziehe ich mich damit jedoch stets auf naturwissenschaftlich erklärbare Zusammenhänge. Wir Menschen (und auch etliche Tiere) haben ein sehr, sehr feines Gespür für das Empfinden unseres Gegenübers. Wenn jemand beispielsweise freundlich tut, aber tief in sich drinnen eine Abneigung trägt, können wir das spüren. Gleich wie viel Mühe er sich gibt, seine Abneigung mit Freundlichkeit zu überspielen, irgendwo tritt diese nach außen: in einem Kleinstausdruck im Gesicht, irgendwo in seiner Stimme, in einer angespannten Körperhaltung oder in einem leicht unsicheren Verhalten; vielleicht überdeckt sie auch nur einen kleinen Teil der gespielten Freundlichkeit. Oft nehmen wir alles oder einen Großteil davon nur unbewusst wahr: „Irgendetwas war merkwürdig, aber ich kann garnicht genau sagen, was.“ Frauen sind für diese Wahrnehmungen übrigens viel empfänglicher als Männer. Die Wichtigkeit der Ausstrahlung Dass es diese Ausstrahlung gibt, dürfte wohl kein großes Geheimnis sein. Mir zumindest war das schon bewusst, bevor ich mit PU angefangen hatte. Allerdings, und das beobachte ich bei vielen, habe ich sie sehr lange Zeit sehr unterschätzt. Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass Ausstrahlung auch nicht nur ein wesentlicher Teil des Frauenansprechens ist, sondern der wesentliche Teil, mit dem eine Anmache steht und fällt. Ich habe diese Erfahrungen in den letzten Monaten bei mir selbst gemacht, als ich gezielt an meiner Ausstrahlung gearbeitet und von Frauen regelmäßig Reaktionen bekommen habe, wie vorher nur selten. In letzter Zeit konzentriere ich mich bei Daygame-Coachings mit Fortgeschrittenen auch mehr auf Ausstrahlung und die Erfolge sprechen für sich. Ausstrahlung ist mehr als State Als ich kürzlich in einigen örtlichen PU-Gruppen von solchen Beobachtungen erzählt habe, habe ich festgestellt, dass fast alle mit Vorkenntnissen Ausstrahlung mit State gleichgesetzt haben - ein großer Denkfehler. Den schon aus mysterianischer Zeit kommenden State könnte man auf Deutsch etwa mit „Tagesform“ übersetzen. Wer im State ist, ist in Form, also gut drauf und das Ansprechen geht im leichter von der Hand; er erntet auch bessere weibliche Reaktionen, weil er gute Laune mitbringt. Der State fließt tatsächlich in die Ausstrahlung mit ein. Weil er kurzfristigen Schwankungen unterworfen ist, ist es für einen selbst meist der auffälligste Teil davon. Doch die Ausstrahlung hat noch mindestens zwei weitere Bestandteile, einen langfristigen und einen mittelfristigen: Zum einen wäre das die allgemeine Zufriedenheit und Lebensfreude, eine Art Grund-State, an den man sich schon so gewöhnt hat, dass man ihn garnichtmehr bewusst wahrnimmt, ähnlich dem Eigengeruch, den auch nur andere Leute riechen können; zum anderen und nicht minder wichtig die Sichtweise auf andere Menschen, also zum Beispiel, ob man eine Frau nur anspricht, weil man etwas von ihr will, oder ob man auch ihr ein schönes Erlebnis bereiten will. Letzteres und auch oft die allgemeine Lebensfreude sind übrigens Punkte, an denen Bad-Boys sich immer wieder die Zähne ausbeißen. Sie haben zwangsläufig höchstens eine mittelmäßige Ausstrahlung, die sie ständig kompensieren müssen, wodurch sie für Frauen immer nur zweite oder dritte Wahl sind, gerade gut genug, um die ganzen Nice-Guys auszustechen, aber unfähig, zu den Traummännern aufzusteigen. Ausstrahlung immer als erstes! Mit verschiedenen Inner-Game-Übungen (Meditation, Vor-Augen-Führen früherer Erfolge, Visualisierung einer gebenden Haltung) lässt sich die Ausstrahlung verbessern, sowohl vorher, als auch während man gerade infield Frauen kennenlernt. Ich habe für mich herausgefunden, dass es viel besser ist, das bereits vorher zu tun und nicht währenddessen; ich vermute, dass das für die meisten Männer so ist. Ich habe bei mir und anderen immer wieder beobachtet, dass das Inner-Game meist das erste ist, was im Eifer des Gefechts untergeht. Wovon ich mich übrigens völlig abgewandt habe, ist den State durch Ansprechen heben zu wollen („taking right action“). Erfahrungsgemäß klappt das nur manchmal und oft auch erst nach einiger Zeit. Zudem birgt es die Gefahr, sich in eine Abwärtsspirale hineinzufahren. Ich handhabe es immer mehr so, dass ich vor jedem Feldgang und wannimmer ich ein nachlassendes Inner-Game bemerke, mich je nach Stadt an einen gewissen Ort setze und dort so lange daran schraube, bis ich wieder zufrieden bin und eine entsprechende Ausstrahlung wiederhergestellt ist. Und das lohnt sich auch von der Ausbeute! Durch die eingesetzte Zeit kann ich zwar weniger Frauen ansprechen, aber dafür lerne ich dann auch eine oder zwei kennen, wo es umso mehr funkt und vor allem auch nachhaltig. Vielleicht hat dieser Text bei Dir vor allem Fragen aufgeworfen. Das kann gut sein, weil es ein riesiges, weitgehend unbeachtetes Thema ist, das sogar mancheiner als Selbstverständlichkeit abtun mag, weil er nie die Auswirkungen klar wahrgenommen hat. Ich arbeite selbst gerade einlässlich daran und werde in Zukunft noch mehr dazu schreiben. Bis dann! Dr. Daygame
  2. 5 points
    Was soll eine solche Aussprache bringen? Ich versuch es mal mit einer Analogie darzustellen: Du suchst nach einem neuen Auto. Da du gerne mit Freunden unterwegs bist, soll es ein 4-Sitzer sein. Da du gerne zum Skifahren in die Berge fährst, soll das Auto auch wintertauglich sein, am besten Allrad. Und auch für die Arbeit muss hin und wieder was transportiert werden, daher auch ein ordentlicher Kofferraum. Du gehst also zum Autohändler deines Vertrauens und dort fällt dir sofort ein rotes Cabrio auf. Zweisitzer, Heckantrieb, kaum Kofferraum aber super cool und sportlich. Ein Auto, wie du es eigentlich gesucht hast, hat der Händler gerade nicht da. Also gehst du nach Hause und das Cabrio geistert noch immer durch deinen Kopf. Du überlegst, ob du dir das coole Ding nicht einfach kaufen sollst. Also fragst du deine Freunde. Die raten dir davon ab, da es letztendlich absolut nicht deine Kriterien erfüllt. Klar, es ist super cool aber du kannst niemanden mitnehmen, nicht zum Skifahren in die Berge und transportieren kannst du auch nichts. Auf Dauer würde dich das nicht glücklich machen. Und jetzt kommt dir eine Idee: Vielleicht unterhältst du dich nochmal ausführlich mit dem Autohändler und schilderst, was du genau suchst und wie cool du dennoch das Cabrio findest. Glaubst du, das Gespräch würde irgendwas ändern? Würde das Gespräch dazu führen, dass das Cabrio plötzlich ein 4-Sitzer mit Allrad und großem Kofferraum wird? Höchstwahrscheinlich nicht. Vielleicht würde der Händler mit dem Preis etwas runtergehen und dir das Fahrzeug noch mehr schmackhaft machen aber am Ende würde das Cabrio nie deinen Bedürfnissen entsprechen, egal wie viel du mit dem Verkäufer darüber redest. Der Verkäufer erklärt dir dann vielleicht, dass man ja sowieso selten mit mehr als zwei Leuten im Auto sitzt, es im Winter immer weniger Schnee gibt und man für das Zeug, das man für die Arbeit transportiert, auch nen Firmenwagen nehmen kann. Dann kaufst du das Ding vielleicht sogar aber früher oder später wirst du unzufrieden, weil es zwar super cool und spaßig ist, aber einfach nicht annähernd das darstellt, was du gesucht hast... Du bist in deine Nachbarin zwar verschossen und findest sie super cool aber sie ist nicht das, was du in einer Beziehung erwartest. Da kannst du noch so viel mit ihr drüber reden, sie wird nie das sein, was du suchst. Vielleicht lässt sie sich ja darauf ein und sagt dir, dass das alles schon iwie passen wird, wird es auf die Dauer aber nicht...
  3. 4 points
    Exklimo

    Social Circle in Beziehung

    Jo, richtig komisches Vorhaben. Pro Tipp: Freundinnen der eigenen Freundin Da erledigst du gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Schaff einen gemeinsamen social circle mit deiner Freundin. Ich z.B. gehe auch mal ohne meine Partnerin mit ihren Freundinnen feiern , integriere sie in "meinen" sc und schaffe so einen großen SC für alle...
  4. 4 points
    Hoodseam

    Social Circle in Beziehung

    Dreh das mal um und überlege, was bei Dir passieren würde, wenn Deine Freundin das nun machen würde.
  5. 3 points
    Dissident

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    "Wolle Einspritzpumpe kaufe?"
  6. 3 points
    zaotar

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Habe heute eine Kassiererin angesprochen. Sie so: "Dreizehn Euro drei, bitte" Ich so: "Fünfzehn drei, hier bitte". Sie so: "Dankesehr, schöne Feiertage noch.". Ich so: "Danke, Ihnen auch!". Es soll niemand sagen, ich spreche keine Frauen an! Niemand!
  7. 3 points
    thundercat

    Frau erobern

    liebe @Diana ich halte garnix davon, fälle als versuchsobjekte zu nutzen, wo man schon so tief in der misere drinne steckt und so emotional involviert ist. NEXT!!!! für mich liegt da bei dem mädel einiges im argen. und mit mädels/oder jungs, bei denen einiges im argen liegt, da doktert man nicht dran rum. das schadet in der regel nur der eigenen seelischen gesundheit. wenn du schon drauf anspielst, dass er nix zu verlieren hat. das hier klingt für mich jedenfalls nicht nach nem fall, wo man mit bisschen anderem verhalten und bissle mehr attraction entspannt ne nette beziehung führen kann. den einzigen lerneffekt, den er hier mitnehmen kann ist: sexueller auftreten und nicht nachm teechen nach hause gehen. da braucht man aber nicht im set bleiben, denn ein totes pferd bleibt ein totes pferd.
  8. 3 points
    enichma

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    d.h. alles was wir an "aktuellen" zahlen haben, ist: - die bekannte amerikanische "incel-studie" von GSS mit dem so oft geposteteten graphen: - dieses obskure finnische ding mit den letzten zahlen von 2015: - ein paar singuläre zahlen von 2013 aus der schweiz NICE. liebe empirische sozialforschung, würdest du bitte aufwachen?
  9. 3 points
    IAmLux

    Ex Freundin, Fehlverhalten, krank

    Hab noch nie hier im Forum erlebt, dass einem das Nachrennen so lange durchgelassen wird. Alter, der Thread heißt schon "krank". Nichts hier lässt vermuten, dass es irgendwie in irgendeinem Paralleluniversum berechtigt wäre an die Frau noch eine Sekunde zu verlieren. Lös dich von ihr. Meld dich nicht mehr, wenn sie dich anschreibt sag, du siehst für euch keine Zukunft, weder platonisch noch sonst. Auf Arbeit sei professionell, höflich und distanziert. Fertig. Alternativen schaffen. Oder allgemein Dein Leben wieder in den Griff bekommen.
  10. 3 points
    Branx90

    3er Set, MMW

    Du bist 0 Alpha, wenn dein Identifizierungsmerkmal daraus besteht, andere Männer klein zu machen und über dich zu stellen. Dieses Bedürfnis kommt aus einem nidrigen Selbstwertgefühl und eben aus einem nidrigen Stand in der Gruppe, weil du nicht in der höheren Position bist. Du gibst also so unbewusst Macht ab, die du eigentlich haben willst. Das ist ne Beta Eigenschaft und macht Frauen in der Regel nicht an. Womit kannst du eine Frau beeindrucken? Was hast du selbst erschaffen was aus deinen Eiern kommt, was nichts mit anderen Männern klein zu halten zu tun hat ?
  11. 3 points
    Ich denke hier hast du noch Rachegelüste und unverarbeitete Sachen. Du willst ihr zeigen , dass du eine "bessere" abbekommen kannst. Auch der Wunsch, dass sie zurück kommt und sieht was sie ach für einen Fehler gemacht hat, kommt aus diesen Rachewunsch. Scheiß egal ob sie jetzt nun weg ist od3r nicht. Du bist im großen und ganzen auf dem guten Weg, lass dir Zeit und werde konsequenter. Mach dir klsr warum du eine bessere willst und was für sich besser bedeitet. Du musst darauf scheißen dass sie weg ist und akzeptieren und ihr verzeihen. Ihr Pech nicht deiner.
  12. 3 points
    Neice

    dominane Männer

    "Ich suche Frauen auf Augenhöhe, die sexuell eher devot sind. Wenn Du das meinst, passt es. Suchst Du einen Typen, dem Du im Alltag auf der Nase rumtanzen kannst und der Dich dann in Deine Schranken weist, bin ich der Falsche. Darauf habe ich keinen Bock..."
  13. 3 points
    + Vllt. ist sie im Kopf 14. + Nun hat sie sich halt wieder "entliebt". Soll vorkommen. Ich kenne noch Zeiten, da war es ordentlich lange, wenn man mehr als 2 Wochen mit einem Mädel zusammen war. So 7. / 8. Klasse. Wenn es ein ganzes Schuljahr gehalten hat.... Wahnsinn. Ansonsten halt keine Eifersucht zeigen und Invest kalibrieren. Aber ganz ehrlich, ich coache gerade meinen 17-jährigen Neffen und bin da teilweise auch etwas ratlos und höre mich da zunehmend sagen, dass es in ein paar Jahren besser wird. Da geht die Range von Mädels, die IMMER per WhatsApp nur mit "haha" und "" antworten. Und zwar egal was Du schreibst. Wir haben das fieldtested. Und wenn Du jetzt glaubst, dass die alle so drauf sind, da laufen auch Sachen, wo ich echt denke, was geht denn mit den Mädels in dem Alter ab.
  14. 3 points
    Kenne ich. Hab nach zwei Jahren bei meiner ersten Freundin entnervt aufgegeben. Seitdem fahre ich da ne klare Linie: Mir ist es relativ egal, ob ich das Mädel im 1. oder erst im 5. Date ausgezogen bekomme. Aber wenn sie danach bei Treffen keinen Bock auf Sex hat, lasse ich sie i.d.R. fallen. Wenn Mädels schon am Anfang keinen Bock auf Sex haben, kommt da i.d.R. nichts Gutes bei raus. In so einer Situation würde ich sicher noch ein Date machen. Vllt. hat sie so eine Idee wie Dein Kumpel es skizziert. Vllt. will sie auch eher "Freundschaft". Vllt. hatte sie ihre Tage. Aber noch mal mache ich das dann nicht mit. Ich sag dem Mädel dann einfach, dass es sexuell nicht passt. Selbst das kann man sich aber meiner Erfahrung nach sparen. Mädel mit gutem Sexdrive kommt nicht auf die Idee, nach dem ersten Sex ein Date auszumachen und dann zu blocken. Die ist horny und wird eher pissig, wenn man sie dann nicht vögelt. Wenn das aber aus irgendeinem Grund nicht geht (z.B:. Tage), dann thematisieren sie das vorher, weil sie nicht wollen, dass der Typ denkt, sie seien komisch. Fahre ich unglaublich gut mit. Mir gehen Mädels mit Sex latent auf den Sack. Ich hatte nach der ersten Freundin nie wieder ein Mädel, dass irgendwie geblockt hat oder generell keine Lust auf Sex hatte (wenn man die Exemplare in den ersten Dates aussortiert). Mit dem Tippen würde mich nicht stören. Gibt Mädels, die da sehr zurückhaltend sind. Ich liebe sie. Gibt nichts nervigeres als ein Mädel, dass per WhatsApp eine 24/7 Standleitung etablieren möchte. Vllt. bin ich da aber auch etwas sonderbar in dem Punkt.
  15. 2 points
    Hoodseam

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Und was vermutest du dahinter? Wir hatten in dem Ort so eine nervige Dynamik mit Ausländern. Also so wirklich 11-jährige, die hinter Dir her liefen und Dir in die Hacken traten und dann meinten "Was willst Du machen? Pack mich an und ich hole meinen Bruder". Und das war wirklich ein Problem. Wir hatten da ein wenig Narrenfreiheit, weil wir einen kannten, der mit uns gut befreundet war. Der sah nicht so ohne aus, hatte auch das passende Auftreten. Vor allem hatte er aber eine treu-doofe Dogge. Vor der hatte jeder Angst, die war aber total harmlos. Wenn Du den in den Schwitzkasten genommen hast und er laut um Hilfe gerufen hat, kam die Dogge an und hat versucht, den Arm mit ihren Pfoten zu lösen. Ich glaube, die hatte nicht raus gefunden, dass die überhaupt beißen kann. Dem ganzen überschattete das Gerücht, das der Typ mit den Frankfurtern ziemlich gut befreundet ist und von denen war bekannt, dass wenn die ankommen, dann in sehr großen Gruppen und mit Messern. Und davor hatten sie dann Schiss. Allerdings war der kleine Bruder dann ziemlich gut involviert in der lokalen Ausländergruppe und hat da ordentlich den Macker gemacht. Dazu dann viele Mädels, die auch mit den Leuten abhingen. Also total dominant, so ein kleiner Schlägertyp. Und Social Proof ohne Ende innerhalb der Gruppe. Mit ner riesigen Klappe. Und wirklich mutig, dabei aber sau doof, weil wenn er sich nicht von Riccardo eine eingefangen hat, dann von seinem Bruder. Also selbst mit dem Wissen, dass der immer wieder den Kürzeren zieht, fing der wieder an. Und in dem Alter gibt es einige Mädels, die es nicht so schlecht finden, wenn Typen sich mal rum prügeln. Schauen sie gerne zu. Jetzt hatte der aber auch null Respekt vor Mädels. Waren sie nett, war er nett. Hatten sie ne große Klappe, fingen sie sich eine. Ansonsten war der aber eigentlich ganz ok. Wir hatten ihn auch öfters mal dabei. Man musste ihn halt einbremsen, wenn die Klappe zu groß wurde. Nun war der aber auch recht sexuell. Also wenn der sich mit nem Mädel einigermaßen verstand, hat er ihr einfach gesagt, dass sie zum Ficken vorbei kommen soll. Wenn sie nicht wollte? Auch OK. Das hat der aber mit sehr vielen Mädels gemacht. Einige Mädels haben das auch gemacht und er hat es halt nie rum erzählt. Die Mädels tratschen aber ohne Ende. Damit hatte er ganz schnell das Image weg, dass man unkompliziert vögeln kann. War wohl auch nicht so schlecht. Das wussten ganz viele Mädels. Und vielen war halt auch klar, dass wenn sie es nicht rum tratschen, dann erfährt es niemand. Und dann hast Du halt in dem Alter viele Mädels, die ihre ersten Freude hatten. Sex regelmäßig hatten. Dann aber plötzlich Single waren. Bock auf Sex hatten. Aber wahnsinnig bedenken, dass sie nun als Schlampe gelten, wenn sie mit mehreren Typen ins Bett gingen. Das war so sein Ding. Davon abgesehen hat er auch geregelt, wenn ein Mädel rum getratscht hat und plötzlich das Image weg hatte. Also wenn Mandy erzählt, dass sie gevögelt hat und Sandy erzählt dann rum, dass Mandy ne Schlampe ist, dann machte der Sandy klar, dass sich sich entweder jedes Mal wenn er das mitbekommt eine fängt. Oder sie die Klappe hält und nicht über seine Mädels lästert. Und 4 Wochen später hast Du dann Sandy bei ihm im Bett gefunden. Also mit Mystery gesprochen: - Leader of men - Preselected by other women - Protector of loved ones (...) Wir hatten es aber nicht geschnallt. Wieso scheuert der einem Mädel eine und ein paar Wochen später hat er sie im Bett. Dazu wirklich nicht clever der Typ und gut aussehen tat er auch nicht. Damals absolut keine Idee gehabt.
  16. 2 points
    Hoodseam

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Finya war früher mal meine Nr. 1 Plattform. Hab da sogar mit einem Bot gearbeitet und 3 Profile gehabt und mit 3 vollkommen unterschiedlichen Strategien automatisch angeschrieben. Dann weiter gearbeitet mit dem Profil, auf welches das Mädel reagiert. Dann hatte ich noch ein 4. Profil und wenn ich irgendwann bei interessanten Mädels raus geflogen bin, habe ich die Informationen verwendet und sie hat ihren "Seelenverwandten" in der nächsten Woche kennen gelernt. Ist schon faszinierend, wie locker das funktioniert, wenn ein Mädel sich beschwert, dass Typen sie als Tiermörderin verurteilen, weil sie Jägerin ist und man sie dann anschreibt und ihr mitteilt, dass man oft Körbe bekommt, weil man überlegt, einen Jagdschein zu machen und Mädels einen dann für Tiermörder halten und ihnen die Weitsicht fehlt, dass jagen durch weggefallene Fressfeinde heute essentiell ist. Wie habe ich dieses Finya Profil gehasst. Figur "Normal". Und dann darfst Du rausfinden, ob sie es für normal hält, nicht fett zu sein oder ob sie einen riesigen Hintern hat und das normal findet. Und als persönliches Statement dann irgendwelche Gedichte oder Sprüche oder irgendeine Anleitung, wie man sie auf keinen Fall anschreiben soll. Also kreativ soll man sein. Und sich was einfallen lassen. Keine Einzeiler. Keine Romane. Boah, was für eine Scheiße...
  17. 2 points
    DoktorDaygame

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Ich habe befürchtet, dass diese Antwort kommt... Hängt wie gesagt von Deinem Eigengeruch ab. Als Faustregel: Nimm nichts unter 70 Euro, aus der Drogerie, was nach Schampoo riecht oder mit „Sport“ im Namen. Le Male soll wohl tatsächlich ganz gute Quoten haben. Nachteil: es ist mit Abstand das am weiten verbreitetste. Ich persönlich finde es auch abscheulich. Auf diesem Level bin ich leider tatsächlich noch nicht. Derzeit funktioniert es zwar, aber es ist immernoch so, dass eine eigene Wohnung in guter Lage meine Lays vervielfacht. Oder um es mit einer Geschichte zu verdeutlichen: Am Mittwoch gehe ich mit einer in ihr Hotel um „Taschentücher zu holen“. In der Lobby besteht sie dann aber darauf, dass ich unten bleibe, weil ihr Zimmer nicht aufgeräumt sei. Nach entleerter Nase (es war echt nötig) sitzen wir noch ungefähr eine Stunde in der Lobby herum und halten Händchen. Dann dreht sie sich irgendwann zu mir und fragt ganz offiziell: „Willst du mit hochkommen?“ Ich antworte ebenso: „Ja.“, und greife nach meiner Jacke. Sie springt auf und sagt: „Warte hier; ich muss erst noch aufräumen!“
  18. 2 points
    Hoodseam

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Bin wieder in DE und habe ein verknalltes Lay-Lay Mädel. Will mich im Sommer besuchen kommen. Was meine Idee war. Stellt sich aber als ziemlich problematisch dar. So ein Besuchervisum ist dann doch nicht so ohne. Vor allem, wenn so ein Mädel untertaucht und man als Gastgeber dann die Kosten für Haft, Ermittlung und Abschiebung zahlen darf. Mal schauen, was sich entwickelt. Mädels können ja sehr schnell ihre Meinung ändern und bis Sommer ist noch lange. Wenn sie im April immer noch ON ist, google ich mal, wie hoch genau das finanzielle Risiko ist.
  19. 2 points
    Das denken wir oft. 🙂 Ebenso wie: Das Problem habe ich wahrscheinlich nur ich. Und je mehr wir glauben, dass nur wir - also jeder einzelne als Individuum das problem haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass es sehr viele oder andere haben. Nicht horizontal. Sondern am Ende der Vertikalität. Die Nuancen sind unglaublich, die wir beim Kommunizieren benutzen, ohne dass es uns bewusst ist. Eine Frau - nennen wir sie mal Layan - hat mir damals das Prinzip der "Vibration of Love" nicht nur nahe, sondern sogar beigebracht, ich konnte nicht glauben, was das fur Auswirkungen hat. Erst letztes Jahr gelernt, nach so vielen Jahren immer noch keine Ahnung gehabt, dass es das gibt. Und jetzt *boom*. Hat alles noch mal auf eine ganz andere Grundlagenebene gestellt. Das ist auch immer so ein Punkt: Jederzeit bereit sein, seine ganzen Glaubenssätze und Fundament wieder umzuwerfen, wenn es durch eine tiefere Ansicht nicht mehr richtig ist. Die Identität als fliessendes Konzept zu begreifen. Sätze mit "Ich bin" oder "ich bin nicht", deuten immer auf die Identität hin. Denn was Du eben "bist" oder nicht "bist", daran lässt sich so schnell nichts rütteln, wenn das ein Teil Deiner Identität ist... P.S.: Wenn man mehrere Glaubenssätze aufschreibt und den "Trays of Beliefs" folgt, nach unten, dann wird ersichtlich, was ich meine. Also quasi and this belief holds up that belief. Wobei holds up der Pfeil nach unten wäre. 😉
  20. 2 points
    Ich übersetz das mal mehr in Männersprache. Versuche aber so viel wie möglich beizubehalten. Falls Du das liest @Diana, korrigier mich bitte gerne, falls ich was falsch wiedergegeben habe. @AllMenInHere: Du meinst, wir haben ein Licht in uns das brennt. Und wir haben auch schon alle die Energie des Lichts und der Liebe in uns. Wir können sie nicht erzeugen, sie sind schon da. Oft denken wir, dass wir nicht vollständig sind oder durch unsere Traumata - die durch Abweisungen bzw. Zurückweisungen, Vergleiche, soziale Konditionierung usw. entstanden sind und deswegen den Teil in einer anderen Person suchen, der uns scheinbar fehlt. Dabei haben wir diese alle schon in uns. Wir sehen oder spüren diese Teile aber nicht mehr, weil wir sie unterdrückt haben. Durch die Traumatas ist ein Ego-Split entstanden. Wir haben alles aufgeteilt in "So darf ich sein" und "So darf ich nicht sein" Also Dinge in unseren Schatten gestellt. Die uns dann immer wieder triggern, wenn ein ähnliches Ereignis auftritt, wie damals als das Trauma aufkam. Es geht also darum, irgendwann zu erkennen, dass wir nicht mehr 1.) co-dependent (1. Schritt, die Neediness hält die Beziehung zusammen und so Dinge, wie aus den Hollywood-Movies "You complete me...") 2.) independent (man ist zwar nicht mehr unbedingt needy, es gibt aber auch nichts besonderes, was die Beziehung zusammenhält. Bei 1.) oder 2.) bleiben viele stecken. 3.) interdependent Also noch mal anders ausgedrückt von Dependence (Abhängigkeit) zu Interdepencence, Du und die Frau, ihr seid ein Team. Und ihr teilt eure Erfülltheit. Eure "Ganzheit", nicht aus neediness, sondern einfach weil es schöner ist, das mit jemandem zu teilen, als alleine. Warum die ganzen schönen Momente nur alleine erleben? Und irgendwann, wenn wir dazu bereit sind, erkennen wir, dass alles was wir gesucht haben schon in uns ist. Wenn Du Dich liebst kannst Du auch jemand anderen lieben, wenn Du mit Dir schon selbst tiefergegangen bist, kannst Du auch mit anderen tiefergehen usw. Es ist auch eine ganz andere qualitive Energie, die jeder vom anderen spürt, wenn 2 solche Menschen sich begegnen. Ich dachte früher auch immer, dass spirituell zu sein eben einfach eine Charaktereigenschaft ist, die man entweder hat oder nicht. Heute weiss ich: Nein, das ist ein Entwicklungsabschnitt im Leben. Manche gehen ihn, manche nicht. Jeder kann das frei entscheiden. "Jeder gehört sich selbst", das ist sehr schon ausgedrückt und besagt mitunter auch: Jeder hat den Raum in dieser Zusammenkunft so zu sein, wie er ist. Ohne Verurteilung oder Vergleiche oder Zurückweisung irgendeines Teils der Persönlichkeit... Ob ihr dann den Menschen so in euer Leben aufnehmt oder nicht, das entscheiden auch zusätzlich irgendwo auch noch eure Werte. P.S.: Vor allem stösst ja Neediness in jeder Form ab und zieht nicht an. Das Prinzip ist Value-Giving. Nicht Value-Taking.
  21. 2 points
    seductor76_2

    Screening

    Value Overlap. Mach Dir Deine Werte deutlich. Priorisiere diese nach Wichtigkeit. Wenn Du sehr viele hast, fasse diese in Kategoriern zusammen. Dann kannst Du: - Grundvoraussetzung - Will ich haben - Nice to have und - No Go (also Ausschlusskriterien) definieren. Denn was Du nennst, hat auf jeden Fall auch mit Deinen Werten zu tun. Dann bekommst Du viel genauere Aussagen und genauer, was Du willst.
  22. 2 points
    Finde ich nicht delusional, sondern die einzig vernünftige Einschätzung der geschilderten Situation. 600 Frauen, die sich nicht trauen, dem TE direkt einen Korb zu geben, weil er so furchterregend klein ist, sondern ihre Nummer? Nicht sehr wahrscheinlich. 600 Nummer, die offensichtlich in der Mehrzahl echt sind, denn der TE berichtet von Reaktionen, wenn die Frauen ihn eigentlich unter Körpergröße-No-Go einordnen? Nicht sehr wahrscheinlich.
  23. 2 points
    Hoodseam

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Er hat es an dem Abend ja schon 2x vorher verkackt. Würde mich wundern, wenn da nicht überall mitspielt "oh... endlich mal eine Chance" und das Mädel dies Meilen gegen den Wind riecht. Also kein souveränes Auftreten und kein souveräner Umgang mit Mädels, sondern ne Mischung aus needy + unsicher. Spätestens auf der Tanzfläche mit dem hier hat die geschnallt, dass sie hier nicht mit nem Typen tanzt, der viel mehr Erfahrung hat als gleichaltrige Typen, sondern dass sie hier mit jemandem unterwegs ist, der nichts bei Mädels gerissen bekommt. Weil da hat sie ja Referenzerfahrungen mit anderen Typen. Das Ding ist eigentlich hier schon schwierig, wo die Freundin schnallt, dass er es nicht gebacken bekommt Da passiert doch so viel nonverbal schon in dem Moment.
  24. 2 points
    Das Einzige, was mich ein wenig unterscheidet ist, dass ich hartnäckiger bin als der Durchschnitt wenn es darum geht, negative Dinge zu vermeiden und positive Dinge zu bekommen. Ich habe damit schon einige Ziele erreicht, an denen ich am Ende dachte, dass dort "Zufriedenheit" zu finden ist. Oder "Glück". Aber M6, Vaginas oder mit Notebook am Strand in SEA arbeiten ist es nicht. Der Weg dahin macht ganz gut Glücklich, wenn Erfolg kommt. Was aber extrem unglücklich macht ist in einer unbefriedigenden Situation zu hocken und die Verantwortung im Außen zu suchen. Beobachte mal Deine Freunde ein wenig über die Jahre. Vaginas sind echt nicht der Schlüssel zum Glück. Musst Du aber genauer hin schauen, sonst sieht das auf den ersten Blick tatsächlich so aus.
  25. 2 points
    zaotar

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Wieso dank PU? Das ist der Inbegriff von Anti-Game, Afc-Game, oder wie auch immer man es nennen möchte.
  26. 2 points
    Halbork

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Hab gerade einen Fall aus dem Freundeskreis der legit HG3 ist - deutlicher Schmerbauch, wenig Haare übrig, Gesicht unterdurchschnittlich. Ü40, diagnostizierter Asperger-Patient. Foto mag ich jetzt nicht zeigen, weil zu privat. @enichma hat Beweisbild gesehen gestern und mag das vielleicht kommentieren. Aber er datet gerade ein Supermodel. Also Supermodel ist leicht übertrieben aber nationale Misswahl-Finalistin ist sie schon. Er triumphierend zu mir: „Na, wie erklärst du dir das?“ Muss zugeben dass ich da ziemlich baff bin.
  27. 2 points
    botte

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Tendenziell wird Real Life in Internetforen mehr als so ein Art Alternate Reality wahr genommen. Also wie eine Simulation, in der die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben. Ist sehr interessant und man spekuliert gern darüber, aber ohne weitere Konsequenz.
  28. 2 points
    botte

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Man könnte die 'gescheiterten Verführungskünstler' und ihre Kamarilla natürlich auch einfach ignorieren, statt hier Drama zu inszenieren. Just sayin'.
  29. 2 points
    IAmLux

    Kompletter PU Anfänger

    Du solltest mal bei Pickup auf Pause drücken und all dieses Banter, C&F und so weiter vergessen. Hör auf mach einem Quick Fix zu suchen! Nimm dir die Zeit ein soziales Wesen zu werden. Such dir Hobbys bei denen du unter Menschen kommst, ohne Hintergedanken. Impro, Brettspiel Meetup, Laufgruppe, egal.
  30. 2 points
    DoktorDaygame

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Hyperkompetitivität - was ein KJ-Gelaber! Die allermeisten Frauen sind froh, wenn sie endlich mal einen ganz normalen Kerl kennenlernen.
  31. 2 points
    Wie kommst du drauf, dass es nicht in dein Leben passe? Als schüchterner Mensch Mädels ansprechen funktionirrt sogar verdammt gut Kommt natürlich drauf an, wie du das umsetzt. Wenn du die Introversion und Aufregung krampfhaft überspielst, wird das nix. Wenn du aber etwas dazu stehst, wirkt das symphatisch und Mädels reagieren da auch gut drauf
  32. 2 points
    zaotar

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    = Only reason we came here.
  33. 2 points
    Hoodseam

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Hat jemand eigentlich das letzte Buch von Neil Strauss gelesen? Dem Autor von "The Game". The Truth: An Uncomfortable Book About Relationships NO MORE GAMES. IT'S TIME FOR THE TRUTH. Neil Strauss made a name for himself advocating freedom, sex and opportunity as the author of The Game. Then he met the woman who forced him to question everything. Neil's search for answers took him from Viagra-laden free-love orgies to sex addiction clinics, from cutting-edge science labs to modern-day harems, and, most terrifying of all, to his own mother. What he discovered changed everything he knew about love, sex, relationships and, ultimately, himself. The Truth may have the same effect on you. Ich habe es seit Ewigkeiten auf meiner Liste. Deutscher Titel: "Die nackte Wahrheit: Von der erregenden Kunst, treu zu sein" Da vögelt der arme Neil 10 Jahre durch die Gegend. In einer Beziehung will er Single sein. Als Single in einer Beziehung. Dann lernt er ne 26-jährige kennen. Begibt sich in Therapie, um seine Sexsucht zu heilen. Zeugt ein Kind. Beerdigt sein altes ICH in einem großen Spektakel mit Grabstein. Schreibt ein Buch, wie super das ist. Das Buch kommt 2016. Die Übersetzung 2017. Die Scheidung wird dann 2018 eingereicht.
  34. 2 points
    Es ist eine sehr umfangreiche Sammlung von Theorien. Einige stimmen, andere sind falsch. Sie werden immer als richtig dargestellt. Die Autoren reden sich mit Beleidigungen heraus in Form von "Du hast es nicht richtig gemacht" oder "In deiner Situation hättest du es nicht anwenden dürfen" oder "Bist du verrückt". Das hilft niemandem, doch es wird auch nicht gelöscht. Ich habe das hundertfach in diesem Forum gefunden. Es gibt keine kleinen Wissenseinheiten, mit denen im Kopf man ausgehen kann. Es scheint, als ob man immer alles wissen müsse, bevor man eine Frau anspricht. Daher folgt Überforderung. Folgt man einem Bootcamp, macht Pause wegen einem Trauerfall, Überforderung oder einer Krankheit, muß man später an gleicher Stelle weitermachen oder sogar zurückgehen. Die Angst, anzusprechen ist wieder da. So als wäre gar nichts passiert. Macht man länger Pause, ist man wieder bei null. Pickup ist wie wenn man einen Berg hinaufgeht, nie die Spitze erreicht, dabei aber auch nicht mehr Muskelkraft erwirbt. Man kämpft gegen Windmühlen. Daher ist der Weg völlig falsch. Man vergißt nicht, zu schreiben, auch wenn man es länger nicht tut. Doch Pickup, Pickup vergißt man wieder. Man macht die gleichen Fehler wieder, bei denen man glaubte, sie überwunden zu haben. Es sind, wie gesagt, die Ängste wieder da. Zusätzlich zu ggf. Trauer oder Überbleibsel einer Krankheit. Es hört einfach nie auf. Ich kann sehr gut verstehen, daß sich - insbesondere aufgrund der ständigen Anfeindungen in Pickupforen - Menschen von diesen abwenden. Damit die Menschen wieder Spaß an Frauen entwickeln, muß folgendes passieren Akzeptanz. Es muß akzeptiert werden, woher sie kommen. Wenn sie jahrelang von Frauen gedemütigt wurden, bringt es nichts, ein Bootcamp zu machen oder Therapie zu schreien. Auch du hast Pickup nicht verstanden. Denn Pickup ist kein einstimmiges Konzept. Alleine schon die Art des Openers zeigt das. Also hör auf, Menschen das vorzuwerfen. Das bringt nichts. Langsame Schritte. Basierend darauf, woher man kommt. Wie gesagt ist Überforderung die Mutter jeden Versagens. Und die ist hier ständig gegeben. Hinweise über Umgang mit Zweifeln an sich selbst. Wissenschaftlich belegt, kein "Ey alda isch hab keine Zweifel alda, sei alpha man du pussy".
  35. 2 points
    Hoodseam

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Jap. Genau. Du scheibst mit dem feuchten Traum von Nachtzug aus dem blauen Forum. Bist Du anderer Meinung? Zinseszins 8. Klasse. Ist jetzt wirklich nicht so schwer auszurechnen. Und ja, ich bin ziemlich überzeugt davon, dass wir beide heute aufgestanden sind und viele kleine Entscheidungen getroffen haben, die vollkommen in unserer freien Entscheidung waren. Die bringen uns in eine bestimmte Richtung. Wir haben beide Lebenszeit im Forum verplempert und Bullshit geschrieben. Aber unser Tagesablauf unterscheidet sich dann doch in ein paar Punkten (und ja, ist geraten): 1. Ich bin heute Morgen aufgestanden und habe 30 Minuten Starting Strength gemacht im Home Gym. 3x5 Kreuzheben. 3x5 Kniebeugen. 3x5 Bankdrücken. Danach unter die Dusche. 2. Ich habe 100% Clean gegessen. Danach bin ich einkaufen, zur ner FB gefahren und habe Abendessen und Mealprep für Dienstag gemacht. Mädel soll ja schlank bleiben. Nur zwei kleine Punkte, die mich unter einer Stunde pro Tag kosten und dafür sorgen, dass ich "Looks" im Griff habe. Dazu ne Jeans. T-Shirt. Ne billige Jacke aus Kunststoff Lederimitat und ein paar Redwings mit Gürtel. Alle 4 Wochen zum Friseur. Alle 2 Tage rasieren. Parfum drauf. Es ist kein Hexenwerk. Dazu ne positive Einstellung zum Leben und zu Mädels. Sorgt dafür, dass ich seit 15 Jahre ficke so viel ich will. Die größte Baustelle ist, dass ich mit zunehmendem Alter immer mehr Augenringe bekomme, weil Schlaf wichtiger wird und man zu spät ins Bett kommt wg. der Fickerei und schlechter mit nem Mädel in nem kleinen Bett schläft. Es ist echt nicht schwer.
  36. 2 points
    zaotar

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    tfe, advanced game ist "Ideen, um gut mit (eigenen) Kindern umzugehen"
  37. 2 points
    Hoodseam

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    Da hast Du aber einen Bias. Kann ich von meinem Umfeld überhaupt nicht so bestätigen. Ich habe allerbeste Erfahrungen mit deutschen Mädels gemacht. Ging das schief, dann waren das oft Dynamiken, die mir am Anfang schon klar waren und wo ne FB in eine LTR ging (und man sich das schön geredet hat). Dazu dann Sachen, die ganz klar auf meine Kappe gingen. Ich finde, es gibt nichts Leichteres, als mit deutschen Frauen als Deutscher eine Beziehung zu führen. Wenn Du natürlich wie ein Liebeskasper mit jeder Frau ein eine Beziehung rennst, dann wird das schwierig. Oder wenn Du zu den Männern gehörst, die einfach kaum Möglichkeiten haben, an Frauen zu kommen. Wobei beide Themen oft eng mit einander verknüpft sind. Ich mag deutsche Frauen. Coole Mädels. Und ziemlich leicht zu handeln. Heiraten? Sagen wir es mal so: Soll das Mädel mal schauen, ob sie mich überzeugt bekommt. Und wenn sie es nicht schafft, sehe ich da jetzt auch kein wirkliches Problem drin. Nicht meine Baustelle.
  38. 2 points
    undi

    Ex Freundin, Fehlverhalten, krank

    DoktorDayGame hat ja eine Sache schon hervorgehoben. Ansonsten spiegelt meine Aussage mein Bauchgefühl nach über 11 Jahren hier im Forum wieder. Bisher hat sie immer wieder da bekommen was sie wollte, in Form von Aufmerksamkeit von dir. Nach einem kompletten Kommunikationsabbruch könnte es daher passieren, dass ihre eh schon recht ausgeprägten Anfälle wie heulen, "ich will ja nur dich", "du würdest ja x oder y tun, deswegen habe ich es dir nicht erzählt" noch krassere Auszüge annehmen. Bei einem Freund endete es damit, dass die Ex irgendwann mit dem Messer vor ihm stand (ist zum Glück nichts passiert). Was ich sagen will: Sie scheint ihre Emotionen nicht wirklich im Griff zu haben und schafft es trotz ihres Alters nicht sich von dem Drogentypen zu distanzieren. Beides für mich nicht die besten Anzeichen, insofern als das sie selbst nicht weiß was sie will und selbst wenn sie behauptet es zu wissen, nicht kongruent danach handeln kann.
  39. 2 points
    blogge hier weiter zensierte postings aus dem PUF, heute: lach habt ihr das grad ein zweites mal duchgezogen: - mich sperren - den thread zusperren - den thread verschämt wieder aufsperren ihr müsst so verzweifelt sein. aber wann lasst ihr euch helfen? übrigens haben sie mir die messengerfunktion abgestellt, d.h. ich kann im PUF keine privaten nachrichten mehr schreiben oder empfangen. wer mich erreichen will, schreibt mir hier im forum oder an die bekannte email-adresse abc57787@hotmail.com. ob die betreiber begreifen, dass sie botte ne skizze machen müssen für "sperr den typen aber lass den thread offen"?
  40. 2 points
    Cliprex

    Keine Beachtung von Frauen

    Dass Du keine Frauen abbekommst liegt nicht an Deinem Aussehen, es liegt an Deiner Ausstrahlung und an Deinem Mindset. Ich fasse mal zusammen: Du willst möglichst schnell unverbindlichen Sex mit möglichst vielen jungen scharfen Frauen - und das möglichst ohne etwas dafür zu tun. Da Du die einzig realistische Option das wahr werden zu lassen (dafür zu bezahlen) bereits ausgeschlossen hat, wird daraus aber erst mal nichts werden. Hier im Forum gibt es genug Leute, die einen ähnlichen Ausgangspunkt hatten wie Du (unter anderem ich) und die Dir dabei helfen können, zu erreichen was Du willst. Aber dazu musst Du Dich erstmal von dem Gedanken verabschieden, dass es an Deinem Aussehen liegt und dass das schnell und einfach zu erreichen sein wird. Und Du musst mit der notgeilen und bedürftigen Jammerei aufhören! DAS ist nämlich wirklich unattraktiv.
  41. 2 points
    garnicht. in sowas mischt man sich nicht ein. gibt mMn genug frauen, die single sind. Macht für mich halt 0 Sinn. Was willst du mit der Frau? Wenn sie mit dir Sex hat, screent sie sich gleich als betrügerin raus, also kein LTR material. Also nur Sex Für nur Sex gibts genug andere, ohne das ein Rattenschwanz an Gefühlen und Drama dahintersteckt und ne Person, die auf jeden Fall verletzt wird (nämlich der Partner zuhause)
  42. 2 points
    Branx90

    3er Set, MMW

    Du siehst jeden als Feind/Konkurrenz. = Niedriges Selbstbewusssein = Beta-Eigenschaft Dein Ziel ist die Befriedigung deines kleinen Ego, indem du deinen Feind bezwingst und die Frau sich offen für dich entscheidet , damit die anderen dich anerkennen. Aber eine Frage: wieso sollten sie das tun? Keiner ist für dein Glück verantwortlich und keiner ist dir etwas schuldig. Lass die mal in Ruhe Spaß haben und arbeite an dir. Und hab auch Spaß. Diese kranke Suche nach Bestätigung deines Egos führt nur zu Leid.
  43. 2 points
    Sind sie. Ansonsten müsste man ein wenig tiefer in die Materie rein und sich mit "Discounted Cash Flow" und "Sicherheitsmarge" beschäftigen und parallel ein wenig häufiger richtig als falsch liegen und selbst im Portfolio diversifizieren. Die Frage ist ja nicht, ob BAT Geld verdient. Das tuen sie. Die Frage ist, ob der Preis der Aktie günstig oder teuer ist. Da ist der Markt halt gerade etwas pessimistischer als ich, sonst gäbe es keine 7-8% Dividende. Ich würde mit ETFs anfangen und da mit dem Klassiker mit KnowHow aufbauen: https://amzn.to/2Vy4nIt Immobilien (in Großstädten) ist ne heiße Kiste momentan. Da ist viel Spekulation drauf und wenn man da hin- und her rechnet, rentieren sie sich momentan eigentlich nicht. Das Dumme an der Sache ist halt, dass man da nicht so oft falsch liegen sollte. Das Gute ist halt, dass man mit Kredit hebeln kann. Momentan sind halt alle in Partylaune und keiner kann sich vorstellen, dass die Preise wieder runter gehen. Das war in der Vergangenheit immer ein Fehler. Gelegenheiten kommen. Man muss sie halt nur erkennen. Muss ich Dir mit BWL Studium nicht erklären: Wirtschaft läuft in Zyklen. Irgendwann wird Lieschen Müller arbeitslos. Und Lieschen hat sich zu Niedrigzinsen eine Wohnung geholt. Und da sie alles verkonsumiert und Lifestyle Inflation ohne Rücklagen betreibt, kann sie von ALGI ihre Rate nicht mehr zahlen. Die Bank kündigt und schreibt ihr einen netten Brief: Bitte zahlen sie 239.000 EUR bis Donnerstag zurück. Und plötzlich muss die schnell verkaufen. Nun arbeitet Lieschen bei einem großen Konzern und ist zusammen mit 5.000 Leuten gekündigt worden. Es fließen also sehr viele Immobilien auf den Markt, die alle sehr schnell verkauft werden müssen. Und schnell bedeutet "mit Abschlag". Die Preise gehen also "ein wenig" runter. Das sehen Investoren und werden vorsichtiger. Warten erst mal ab. Wer schnell verkaufen muss, muss noch günstiger verkaufen. Die Ersten haben den Kopf in den Sand gesteckt. Laufen in die Zwangsversteigerung und noch günstiger Immobilien kommen auf den Markt. In dem Moment rennt "Margrid Superschlau" zur Bank und will ne Folgefinanzierung für ihre 100.000 EUR Wohnung. Die hat auch noch einen Job und hat schon 20% abbezahlt. Die Bank ist aber gerade nicht so gut drauf. Wirtschaft schlecht. Immer mehr Arbeitslose. Lauter geplatzte Kredite. Viele Zwangsversteigerungen. Dann bekommt die gute Margid erklärt: Momentan gehen Wohnungen wie ihre für 60.000 EUR weg. 100% Finanzierung können wir nicht machen, 80% geht. Wir können ihnen also gerne 48.000 EUR finanzieren. Für die Differenz zu den noch offenen 80.000 EUR brauchen wir weitere Sicherheiten. Alternativ: Zahlen sie bitte die noch offenen 80.000 EUR bis nächsten Donnerstag zurück. Irgendwann fängt sich die Spirale und wer da günstig gekauft hat, verdient sich dumm und dämlich. Dazu braucht er zwei Sachen: 1. Das Wissen, um es überhaupt zu sehen. 2. Bonität. Sonst bekommt er in schlechteren Zeiten kein Geld. Der kann dann 5 Wohnungen á 60.000 EUR kaufen. Legt dafür nur die Kaufnebenkosten auf den Tisch. Dann lässt er sich die Kreditraten von den Mietern zahlen und verdient auch noch daran. In 10 Jahren hat er 20% abbezahlt (also der Mieter hat abbezahlt), die Wohnungen sind wieder auf 100-120.000 EUR. Und dann verkauft er sie für 600.000 EUR bei bezahlten 300.000 EUR. Und eingesetzten 30.000 EUR. Und schon sind aus 30.000 EUR mal schnell 300.000 EUR geworden. Steuerfrei. Nebenbei hat er noch Steuern gespart, Mieteinnahmen gehabt. Und da er das Spielchen nun kann, wartet er ab und kauft das nächste mal 50-100 Wohnungen von seinem neuen Eigenkapital.
  44. 2 points
    Neice

    Neice Ausziehtipps

    Ein paar Themen, die ich immer mal wieder gelesen habe und die so simple zu lösen sind: Tipp 3: "Ich habe meine Tage" Jaja. Ein Indianer sticht ins rote Meer oder so. Komisch, dass so wenig Mädels es wissen: Es gibt bei Amazon (https://amzn.to/2VgI35Z) oder in jeder Apotheke Softtampons. Also Tampons, mit denen man ficken kann. Spätestens in einer Affäre bringt man das Mädels bei. Tipp 4: "Erektionsprobleme" Kann mal passieren. Vor allem mit viel Alkohol im Club oder Nervosität bei einem neuen Mädel. Kann ein enormes Problem werden, wenn man da in eine Mindfuck-Spirale kommt und nun denkt, nachdem es 2x mit einem Mädel nicht geklappt hat, muss es jetzt aber funktionieren. Und, sollte es auch. Wie löst man das? Viagra. Wo bekommt man sie? Auf Rezept in einer deutschen Apotheke. Nicht importiert im Internet mit 10% Wirkstoff, wenn überhaupt. Wo bekommt man ein Rezept? Beim Hausarzt, beim ärztlichen Notdienst, beim Frauenarzt des Mädels. Sprich: Bei jedem Arzt. Um nicht beim Urologen zu laden, müsst ihr ihm nur erzählen, dass es biologisch funktioniert (normalerweise keine Probleme). Und auch nicht beim Psychologen (hackedicht nach dem Club wenn das Mädel hässlich ist dann klappt das manchmal nicht bin Single und bei neuen Mädels setze ich mich unter Druck. Wenn es dann nicht klappt, fange ich mit Mindfuck an und dann klappt es wieder nicht). Das ist die günstige Möglichkeit, mit dem man Großpackungen bestellt bekommt. Ansonsten Online einen Fragebogen ausfüllen, sich ein Onlinerezept holen und direkt die Ware von einer zugelassenen Apotheke zusenden lassen (z.B. https://www.zavamed.com/de/). Was kauft man da? Ein Generika. In 100mg (wahrscheinlich reichen 50mg, Tablette teilen ist günstiger) - https://www.zavamed.com/de/sildenafil.html (unter scrollen). Wie wendet man sie an? Überhaupt nicht. Man hat sie dabei. Wenn es mit einem Mädel nicht klappt, sagt man ihr, dass man viel im Kopf hat und ne kleine Pause braucht, weil man Mindfuck schiebt und es dann erst recht nicht klappt. Schluckt ne Tablette im Bad. Und startet in 30 Minuten die nächste Runde. Es ist so unklug, ein Mädel beim ersten Sex nicht ordentlich durch zu vögeln. Jungs, die dann schreiben, dass es beim ersten Mal geklappt hat, beim zweiten Mal kurz und dann war die Errektion weg und nun... doof. Einfach nur doof. Tipp 5: "Nicht kommen können" Liest man ab und zu mal. Ich habe das Problem mit Alkohol, wenn man ziemlich lange gevögelt hat. Das ist ne coole Sache, wenn man das ein wenig steuern kann. Aber bei mir ist es zumindest so, dass wenn ich ein paar Mal einen Orgasmus rauszögere, irgendwann die ganze Zeit vögeln kann, aber immer schwerer komme. Problem? Ohne Orgasmus ist doof. Und potentiell löst man Mindfuck beim Mädel aus. Vagina kaputt. Vagina nicht geil genug. Er findet mich nicht geil genug. Vollkommen unnötig. HOLT EUCH EINEN RUNTER und involviert das Mädel. In den Arm nehmen. Arsch packen. Eier dabei kraulen lassen. Mädels schauen gerne mal zu. Außerdem sieht sie dann schon, dass ihr nicht so leicht kommt, auch wenn ihr es selbst macht und ist beruhigt. Keine große Sache. Trinkt nicht so viel Alkohol und macht Sport. Dann klappt das auch von alleine. Killt euch aber nicht im Set, wenn ihr locker ficken wollt, weil ihr nicht locker ficken könnt.
  45. 2 points
    Nö. Das passt schon. Der spontane Anruf war vllt. etwas unglücklich. Wahrscheinlich hat man die fehlende Begeisterung dann doch in Deiner Stimme gehört und könnte Dich für ein wenig "kleinlich" halten. Immerhin geht sie ja davon aus, dass Du nur angepisst bist, weil sie ein paar Minuten zu spät kommt. Aber willkommen in der Realität. Ich hatte da schon angedeutet, dass der Tag der "Datingtag" ist. Ansonsten hast Du glaube ich aber eine falsche Vorstellung von Elternbeziehung. Es wäre schön, wenn ihr euch als Eltern über die Erziehung des Kindes abstimmt. In der Realität wirst Du da aber nur begrenzt reinreden können und die Mutter macht ihr Ding. Auch gerne mal mit einem neuen Typen, der (aus Deiner Sicht) einen negativen Einfluss auf das Kind hat. Was Du eher verhindern willst ist, dass Mama irgendwann ihren emotionalen Müll bei Tochter ablädt ("Warum ist Mama traurig? Weil Papa.... ") und sich die Kleine automatisch mit der Mutter verbündet, um das irgendwie zu überleben. Das machen nämlich Mamas ganz gerne und bekommen überhaupt nicht auf den Schirm, dass sie damit das Kind total überfordern, es später riesige Probleme in Beziehungen bekommt etc.pp.. Du möchtest also, dass die Mutter Dich als guten Vater akzeptiert. Und das wirst Du nicht erreichen, wenn Du ihr die ganze Zeit in ihr Leben rein bestimmen willst. Was gut für Mama ist, ist gut für Tochter. Mama ist nicht Deine Baustelle. Deine Baustelle ist die Beziehung zwischen Tochter und Vater. Und wenn Du nicht irgendwie mit der Mutter zurecht kommst, wird das sehr sehr schwierig. Da hast Du echt in Deutschland eine ziemlich ungünstige Konstellation als Vater und zusammen mit der hohen Quote, in denen einem das um die Ohren fliegt, ist das echt ein Thema und ein paar Dynamiken spielen einfach gegen eine "normale" Familie und enden dann in der hohen Scheidungsquote. Wird einem erst so richtig bewusst, wenn man mal im Ausland unterwegs ist..
  46. 2 points
    Exklimo

    Pick Up in längerer Beziehung?

    Naja, das ist natürlich sehr einfach dargestellt. So ist es nicht - muss also an deinem subjektivem Empfinden liegen. Btw: Das ist HEUTE sehr viel beser als früher Veto. Schlechtes Mindset... Abhängigkeiten sind so ziemlich das schlechteste, was dir passieren kann. Was soll denn das deiner Meinung nach bewirken? Findest du drogenabhängige Menschen attraktiv? Du denkst in schwarz-weiss Mustern... Es gibt nicht "needy" und "non-needy", es gibt grau-phasen dazwischen. Bin auch manchmal , so wie du sagst, needy - gerade auf der körperlichen Ebene. In den momenten fände ich es einfach schön, wenn ich meine LTR im Arm halten könnte. Hat dann nichts damit zu tun, dass ich bedürftig bin - sondern das ich mal mehr mal weniger Aufmerksamkeit / Körperlichkeit benötige. Das Problem ist, dass die Pflegefälle, die hier reinkommen, in der Regel schon dermaßen süchtig/abhängig sind, so dass wir dann von "neediness" sprechen... Du würdest einem Drogenabhängigen doch auch nicht raten, noch mehr Drogen zu nehmen um endlich wieder unabhängig und attraktiv zu werden, oder?
  47. 2 points
    Hier möchte ich wiedersprechen. Das funktioniert in Phasen, in denen beide noch starkes Interesse an dem partner haben - wo zuhören und ein gegenseitiger Austausch noch von beiderseitgem Interesse ist. Das war hier mE nicht der Fall. Er hat ja mit ihr gesprochen - sie wollte es bloß einfach nicht hören. Hinzu kommt, und da verstehe ich dann jeden der in der Situation ist, dass es irgendwann extrem weinerlich rüberkommt. Man erzählt dem Partner dann immer und immer wieder, wie sehr es einen verletzt, dass es gerade nicht gut läuft - uns hier ist man emotional so stark gefangen, dass es irgendwann nur noch ein Winseln sein wird. Und erntet dadurch noch weniger Aufmerksamkeit als vorher schon. Ich bin der Meinung, dass die beiden schon viel zu viel geredet haben. Vorallem der TE. Daher zählen jetzt Taten. Schleunigst.
  48. 2 points
    Also zu aller Erst: Mein Mitgefühl hast du. Und die der anderen mit Sicherheit auch. Jeder hier hat diese Geschichten schon durch. Und jeder hier, wurde danach wieder glücklich – vielleicht noch glücklicher als zuvor. Das solltest du dir immer wieder in Gedächtnis rufen. Schreibe es auf. Lies es wenn es dir schlechter geht. Leider bist du auch kein Einzelfall. Diese Stories laufen immer nachdenselben Strukturen ab. Es ist wirklich immer dasselbe Muster. Klar, kommt jetzt hier das gemeinsame Kind als zusätzliches Element hinzu, aber auch das haben wir schon zuhauf erlebt. Und das passiert noch viel öfter „da draußen“ in der Welt ohne dass wir das mitbekommen. Also bitte denk nicht, dass du ein Einzelfall bist und bei dir alles anderes ist als bei vorherigen Geschichten. Ich hoffe, du lernst daraus. Wer gegen sich arbeitet agiert im selben Zuge auch gegen die Beziehung. Es ist unweigerlich miteinander verbunden. Spätetens dort hättest du merken müssen, dass bei euch grundsätzlich etwas ganz gehörig schief läuft. Mach dir klar, dass Beziehungen nur so glücklich sind, wie die beiden Partner mit sich selbst als Individuum. Und du musst lernen, Dinge zu akzeptieren. Kannst jetzt direkt damit anfangen: Akzeptiere, dass deine EX schon seit mehreren Monaten, nicht mehr die Partnerin ist, die DIR und DEINEM Leben gut tut. Und deshalb geht ihr getrennte Wege. Du würdest doch auch kein verschimmeltes Brot essen, weil du weisst, dass es dir nicht gut tut. Das kann belegt sein wie es will... am Ende musst du kotzen, wenn du es isst. Ergo, schmeißt du es weg und kaufst dir ein neues. Es gbt immer positive und negative Beispiele, klar. Aber euer Kind ist erst 1 Jahr alt... die kleine versteht das noch überhaupt gar nicht. Und von irgendwelchen Experimenten würde ich hier auch nicht sprechen. Du hast doch nicht dne Hauch eienr Ahnung, was dort jetzt passiert. Es findet gerade nur in deinem Kopf als Film statt, den du dir ausdenkst - wir reden hier dann vom sog. "Mindfuck" der dir zusetzt. Keine Sorge, der verschwindet auch nicht von heute auf morgen, aber du musst deine Gedanken versuchen, zu relativieren. Je eher du damit anfängst, desto besser. Du sollst diesen typen als Thema nur schlicht ignorieren und nicht zur Sprache bringen. Wenn deine Ex das thematisiert dann nicht näher drauf eingehen und Thema wechseln bzw. an Neice Leitfaden halten Es geht dabei um folgende Hintergründe: A. Den anderen Typen nicht zu dämonisieren B. Ihn daher nicht in den Fokus treten zu lassen wodurch du dich C. auf die eigentlichen probleme fokussierne kannst
  49. 2 points
    zaotar

    Ich will keine Beziehung und soweiter

    Beim Date geht es vor allem um die Subkommunikation. Neice hat im Prinzip den einzelnen wichtigsten Punkt dazu geschrieben. Da wo man über Verführung nachdenkt wird das 'Frame' genannt. Es gibt ein paar klassische Dinge, die du subkommunizieren willst, insbesondere: 1. Sex ist gut und toll und sollte nicht verurteilt werden 2. Wir sind hier ganz entspannt und komplett ergebnisoffen und schauen einfach wo die Reise hin geht Wenn du einfach nur 5 Dates damit verbingst auf diese zwei Punkte zu achten werden sich deine Ergebnisse vermutlich dramatisch verbessern. Klassiker den ich oft schon gehört habe ist zum Beispiel: "Ich hab da eine Freundin und die nimmt sich einfach Typen ausm Club mit nach Hause, also für mich wäre das nichts." Das ist etwas, was du dementsprechend auf keinen Fall bestätigen möchtest. Stattdessen sagt man so etwas wie: "Find ich ganz cool, dass deine Freundin damit so locker umgeht und weiß was sie will." --- Ich tippe hier auf einen nicht ganz unüblichen Fall. Stark sozialisierte Frau, die ihr Bedürfnis nach endlich mal wieder geil gefickt zu werden sich selbst gegenüber nicht oder nur sehr begrenzt zulassen kann. Checkt auch generell diese ganze Secret Society Fickgeschichte nicht. Deswegen ordnet sie alles in so komische Beziehungsrahmen ein und hält das auch für ganz normal und gibt Neuhier1989 auch noch eine Chance. Spazieren und Kaffee, am besten noch 'drüber reden' (würg) klingt alles danach, dass bei ihr immer noch das Disney World Programm abläuft.
  50. 2 points
    Branx90

    Ich will keine Beziehung und soweiter

    Sei einfach ein cooler dude. Eskaliere weiter und geb ihr das Gefühl, dass du gerade keine Beziehung willst/brauchst. Sie weiß nicht was sie will. Deswegen ist es besser dass du weißt, was du willst. Bei Mädels ist es doch sowieso so, dass wenn sie dich nicht auf eine Beziehung fest setzten können es sie doch eine wollen. Scheint sowieso ein schwieriges Mädchen zu sein. Entweder sie blüht bei mehr vertrauen auf Oder sie ist sowieso nicht beziehungsreif und fähig. Also weiter die attrection Schiene aufbauen und auch mehr vertrauen herstellen. Irgendwann wird es sich zeigen wo das hinausläuft und ob die Dame dich zu ihrem festen Freund machen will oder weiter rum schwafelt. Dir kann es egal sein. Laber nicht von Beziehung.
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...