Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 11.12.2019 in all areas

  1. 2 points
    zaotar

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Rein funktional ist er ja besser geworden :D. Die Frage ist, wie viel Luft noch nach oben ist. Ich dachte mir erst, dass in einem perfekten Markt sich nur die Top 20.000 Männer (spoiler: Keiner hier im Forum gehört dazu) überhaupt noch fortpflanzen und ficken. Aber das wären ja viel zu wenige auf viel zu viele Frauen. Das kommt ja zeitlich bzw. logistisch gar nicht hin. Was ist der 'perfekte Hypergamie-Faktor'? Wie viele heiße Studentinnen gibt es noch, die 'es' noch nicht kapiert haben und den average-boy daten, der sie süß angelächelt hat? Wann endet dieser genetisch unterlegene Wahnsinn endlich?
  2. 2 points
    Nebenbei: Wenn Du besser werden möchtest, dann lerne das Mädel mal kennen. Was will die? Wie tickt die? Was geht da so in ihrem Kopf rum? Das SCHREIT nach Comfort Problem. Das ist zu einem Anteil "inkongruentes Game" zum anderen kennst Du sie auch nicht. Du merkst schon, dass da was nicht passt. Die war ja nicht "blind" und konnte Deine Nachrichten nicht lesen. Da ist irgendein Problem vorhanden. Die selbe Baustelle hast Du jetzt auch hier. Nicht mit "WTF " drüber gehen. Verstehen. Muster erkennen. Nicht in solche Baustellen rennen. Edit: Und komm nicht auf die Idee, das mit WhatsApp zu machen!
  3. 2 points
    so schnell pullt der gute neice sie dann wohl doch nicht alle auf die couch mit seinem textgame war bisschen offensichtlich, dass sie sich nicht sofort zu dir nach hause pullen lässt. alter klassiker, nach unterbrechung des verführungsprozesses fängt die verführung bei 0 an. netflix and chill war halt zuviel. unternimm halt nächste woche was mit ihr, machst ihr heute 2 terminvorschläge und gut ist.
  4. 2 points
    Krass. Alter tut mir leid (unironisch) dass du das mitmachen musstest mit ausgerechnet diesem Foto. Danke Dir. War schon übel. Kam aber auch nicht so unerwartet. Hat sie mit ihrem Ex auch abgezogen und ich hatte mir das schön geredet. Weil lief halt gut und sicher war der Ex ein Idiot, der einfach das Mädel nicht handeln kann. Hat tatsächlich lange gedauert, bis ich das verarbeitet hatte. Aber es hat bei mir eine Entwicklung angestoßen. Ich wollte das nämlich nach Schema-F lösen. Besser Screenen. Besser Beziehung führen. Besser hier, besser dort. Ich bin immer noch ein Fan von Screening. Aber in einer Beziehung kommst Du ohne viel Nachzudenken einfach an Konflikte, die nicht lösbar sind. Und nachdem ich das erkannt habe (und das hat lange gedauert) bleibt da nur eine Lösung über: Konflikte in Beziehungen akzeptieren. Das fühlt sich aber Scheiße an. Der Schlüssel dazu ist Demut. Denn ein Konflikt bedarf gegenseitige Interessen und Erwartungen. Was ist, wenn man die Interessen und Erwartungen auf das absolute Minimum reduziert, das man in einer Beziehung möchte. Dann noch mal weniger. Und noch mal weniger. Wenn man alleine gut zurecht kommt und sich dann einfach freut, wenn mehr kommt? Was passiert dann? Was für eine Wirkung hat es auf das Mädel? Wie fängt sie sich an zu verhalten.
  5. 1 point
    Halbork

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Ich würde eher sagen, da oben ist Lachgas, aber das ist ja schwerer als Luft und sinkt nach unten - was wiederum erklären könnte weshalb ich über deine Beiträge lache. Ok, eigentlich liegt es daran, dass sie witzig sind. Wenn man Indien, China, Südkorea als Maßstäbe nimmt, ist noch jede Menge hypergame Luft nach oben. Und sowieso- dass Gigachads selten sind und deshalb entsprechend Auswahl haben wird eher das Gegenteil bewirken. Nur 1 von 1000 Bewerbern wird bei McKinsey genommen aber das spricht für die meisten eher dafür, sich zu bewerben als dagegen.
  6. 1 point
    zaotar

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Der Markt ist erst dann gut genug wenn überhaupt kein seltsamer PU-Forenuser mehr fiqqt und auch keine Aussicht mehr darauf hat!
  7. 1 point
    6. Praxis: Was kann ich damit machen? (I.) Machen wir ein Praxisbeispiel: Tinderella tapst in ein Date. Was sucht die? Spannende Frage. Machen sich die meisten schon keine Gedanken darüber. Viel spannender ist aber die Frage: Wie sieht gerade ihr Leben aus? Womit hat die gerade so zu kämpfen? Was will sie wirklich (und hat das vllt. nicht auf dem Schirm)? Wahrscheinlich wissen wir das schon, wenn nicht, versuchen wir mal ne Idee zu bekommen: Hood: Wie lange bist Du schon Single? HB: 2 Monate Hood: Wie lange war Deine vorherige Beziehung? HB: 6 Jahre Die Fragen sind "Smalltalk" und wir wissen schon, was sie als Gegenfrage stellt: "Und Du?" Wichtig: Das ist eher ein "gewöhnliches" Set. Ungewöhnlich wäre: "Ich bin seit 4 Jahren Single. Hatte davor auch nur kurze Beziehungen. Mal eine lange...". Ganz andere Baustelle. Hier haben wir aber ein 0815 Mädel. Jetzt kann man da einen Coldread rauf machen: 1. Entweder hat sie die Beziehung beendet. Oder der Ex? 2. Dafür gab es Gründe. Da gibt es dann wieder zwei Möglichkeiten: 1. Die Beziehung ging den Bach runter und auch wenn es weh tat, sie ist "cool" damit, dass die zu Ende ist. 2. Sie hat das aus dem "Nichts" getroffen und plötzlich war sie Single. Kann man recht leicht erfragen. Ich würde das später im Date machen und mir das Thema sparen und erstmal an Vibe und Flow und Spaß arbeiten. Aber nehmen wir das klassische Setting und machen erstmal einen Coldread darauf: Irgendwas hat nicht gepasst. Anfang lief gut. Dann nicht so gut. Dann scheiße. Viel versucht. Hoffnungslos gescheitert. Davor ne Phase, wo viel geredet wurde. Sie nicht verstanden wurde. Sie lange überlegt und gehofft hat. Wahrscheinlich Lust auf Sex flöten gegangen. Und nun ist sie Single. Sie ist ein wenig Desillussioniert. Trauert evtl. den guten Zeiten nach. Hat sich gerade aufgerafft und Dated wieder. In guten Zeiten lenkt sie sich ab. Ab und zu heult sie noch. Was glaubt sie zu suchen? - Vielleicht einen heißen Typen. - Spaß. Lockere Zeit. Ablenkung. - Mit dem man guten Sex haben kann. - Womit sie auch mal was unternehmen kann. - Ein wenig kuscheln. - Keine Beziehung, was Lockeres halt. Was sucht sie, von dem sie vllt. noch keine Idee hat, vllt. hat sie das aber schon gemerkt? - Einen Typen, der cool damit ist, dass sie erstmal was Lockeres sucht. Jetzt bin ich wahrscheinlich nicht der heißeste Typ, den sie maximal bekommt. Weiß ich. Weiß sie auch. Sieht sie. Ich kann mich aber sofort in die Kiste "guter Sex" spielen und "Typ ist cool mit was Lockerem". Das ist schon mal sehr(!) sweet. Weil das kann sie nicht erkennen. Dazu müsste sie ja mit mir vögeln. Und wenn ich kein Problem habe, wenn sie andere vögelt, ist das ja keine schlechte Sache mal auszuprobieren. Mädels sind neugierig und vor allem, sobald sie sexuelle Anziehung spürt und ich "im Spektrum" liege, ist das für ein Mädel ein "NoBrainer". Während ich ihr also "Spaß. Lockere Zeit. Ablenkung" direkt im Date zeigen kann, kann ich "gut im Bett" triggern. Dazu muss ich nur wissen, wie Mädels sexuell ticken und hoffen, dass sie da nicht zu abseits der Norm tickt. Wenn "Sex" ein Problem in der vorherigen LTR war, dann ist das einfach. Wenn es sexuell super gepasst hat, dann ist das gerade kein Defizit. Aber i.d.R. geht sexuelle Anziehung bei den meisten Mädels flöten, wenn der Rest nicht passt. Coldread ist dann recht einfach: Die ist eher sexuell devot und steht eher auf sexuelle Dominanz. Die steht eher auf Typen, die sexuell erfahren sind. Und das kann ich doch einfach triggern: (ich spar mir den Teil mal). Was sucht die aber noch? Die kommt aus einer Beziehung, in der etwas gefehlt hat. Sonst wäre die zu Ende. Und die kam da mit ihrem Ex nicht auf eine Linie. Wie "sweet" wäre es denn, diese Information zu haben und ihr die Unsicherheit der Trennung und Zukunft zu nehmen? Also ihr zu zeigen, dass man a) sie versteht, b) sie so mag, wie sie WIRKLICH ist und c) es Männer gibt, die problemlos das liefern, was sie sooo lange vermisst hat. Gibt es da überhaupt irgendwas, was ich ihr nicht mit Storytelling in den Kopf setzen kann? Das kann ich bei 50 Mädels mal erfragen und dann sehe ich dort Muster. Immer die selbe Kacke, die da schief läuft. Das muss ich nicht mehr erfragen, das kann ich der Reihenfolge mit Geschichten abklopfen und schauen, wo ich "Ihr" Thema gefunden habe. Da blubbert sie schon los und fühlt sich "verstanden" und "wir liegen ja total auf einer Linie" und (positive Emotion ohne Ende)... Ich kann da rum spielen mit: 1) Meine Trennung war richtig. Es gibt da draußen Männer, die so sind, wie ich das immer wollte. 2) Da gibt es einen Mann mit dem selben Problem vor vielen Jahren. So hat er es gelöst. 3) Da versteht jemand, wie ich mich gerade fühle und war auch in der Situation. Das hat eine Wirkung. Und plötzlich ist man von "Typ optisch im Spektrum" in "Typ, der potentiell in die Kiste best sex ever" spielt. Mit dem sie ein total tolles Date hatte. Der sie total versteht. Mit dem sie auf einer Linie liegt. Total gerne redet. Und der ihr "Value" auf einer emotionalen Ebene liefert, den sie überhaupt nicht erwartet hat. Warum sollte sie den HG7 abschießen, um den HG8 zu treffen. Wahrscheinlich zerlegt der sich im Date und sie erkennt, dass sie einen ganz anderen Vibe hatte. Selbst wenn sie ihn vögelt, sie bekommt den Vibe nicht. Sie bekommt nur Sex.
  8. 1 point
    Die stolpern doch alle nur über irgendein Thema in ein PU Forum und finden es dann spannend. Kannst Du mal A/B testen. Du kannst fast jedem Mädel das PU Forum zeigen. Die lesen dann ein wenig und finden es "uninteressant". Da bleiben nur ganz bestimmte Mädels hängen. Wenn Du das übrigens machst, vergess das nicht und schreibe dann Layreports ein paar Monate später. Hattest Du mal ein Mädel, dass Dich mag und nicht angenehm ist? Die sind doch alle super lieb. Außer es passt ihnen was nicht. Unter uns: Die sind sogar total angenehm, wenn sie Dich hassen wie die Pest und was von Dir wollen. Die sind schon sozial cleverer als viele Männer
  9. 1 point
    Doch, das macht der gute Neice mit seinem Textgame. Der Unterschied ist Folgender: Der gute Neice rät schon, die Dynamik mit zunehmen und auf den Weihnachtsmarkt zu rennen und Alkohol in das Mädel zu füllen. Nun hat der gute Neice aber mehr als ein Mädel. Und wenn er das nicht hat, dann weiß er, wie er reagieren würde, wenn er welche hätte: + + Da garantiere ich Dir, dass ich mit ner coolen FB heute Abend Wein trinke und nicht springe, obwohl ich nur mäßig Bock habe, weil irgendeine Trulla Datevorschläge geghosted und nun spontan will. Und zwar nicht als Spielchen, sondern weil ich da keinen großen Bock drauf habe. Ich kann Dir auch sagen, wie ich das weiter spielen würde. Ich würde bestens gelaunt irgendwas in die Richtung Date für die nächsten Tage ausmachen und irgendwann ab 20:00 Uhr entweder Wein trinken und vögeln. Oder wenn ich aber jetzt keine FB habe, würde ich ab 20:00 Uhr nicht mehr antworten. Das gamed man sauber mit Erfahrung oder mit Alternativen. Und ich würde es sogar so machen, dass ich mit ihr "TELEFONIEREN" würde heute Abends. Bestens gelaunt. Natürlich total erledigt. Ich würde ihr auch noch stecken, dass ein "KUMPEL" vorbei kommt und wir uns nen ruhigen Abend machen. Als Begründung, warum ich nur bis 20:00 Uhr / 21:00 Uhr telefonieren kann. Also wahrscheinlich wäre mein Ansatz: "Würde auch gerne mal Deine Stimme wieder hören. Lass uns doch heute Abend telefonieren. Weihnachtsmarkt bin ich zu platt. Endet dann wie mit der Sauna. :)". Das würde mir schon als Sexualisierung reichen. Den Kumpel würde ich aber erst zum Ende bringen, um das Gespräch zu beenden. Evtl. würde ich nämlich da einen Move machen und mich spontan treffen. Wenn ich darauf Bock bekäme. Also "Netflix und Chill" oder "Telefonieren". Das wären die Optionen, die ich ihr geben würde. Was Quote angeht hast Du Recht. Aber er hat sie gevögelt und die Baustelle würde ich vorher suchen. Warum will das Mädel nicht mehr ficken sondern "kennen lernen". Warum ist mir das Set so gekippt? Was ist denn da los? Da lohnt es sich über Framing und Game in den vorherigen Dates nachzudenken. Das hier ist alles nur Folgeproblem.
  10. 1 point
    Finde ich unpassend das Beispiel - vlt. gibts Frauenverführen auf olympischen Niveau, aber was die meisten hier wollen, ist Frauenverführen auf Normalniveau. Kochen kann auch fast jeder lernen; manche brauchen Kochbücher, manche sind Naturals aber nicht jeder muss unbedingt 3*-Koch werden, über dessen Restauranteröffnung die Tagesschau berichtet, um ein normales Essen auf den Tisch zu stellen.. Ich habe manchmal den Eindruck, dass bei aller mystischen Pick Up Magie oft vergessen wird, dass wir eigentlich über die einfachste und natürlichste Sache der Welt nach Schlafen, Essen und Kacken reden: Frau und Mann lernen sich kennen, Frau und Mann schlafen 1- bis x-mal miteinander, Frau und Mann haben irgendeine Art von Beziehung zwischen "Wie hieß die noch 'mal - war einfach zu besoffen gestern" und "bis das der Tod uns scheidet".
  11. 1 point
    botte

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Sind in so‘nem Lair denn eher PUAs auf Fitnessmodel-Level? Oder eher sozial herausgeforderte Jungs, die es noch werden wollen? Frage für eine Freundin
  12. 1 point
    IAmLux

    Liberalisierung des Dating-Marktes

    Deine Annahme und deine Schlussfolgerung ist falsch. Und inkonsistent. Zunächst mal ist die Aussage "wenn ich eine Frau wäre, würde ich es genauso machen" fragwürdig. Entweder hat Frau 1000 Fuckbuddy Optionen auf Tinder, oder nicht. Warum sollte in ein Lair gehen hilfreich sein? Da suchen die wenigsten nach Langzeit Beziehungen. Dann sind da viele, die nach oben Daten wollen. Aber klar, wenn sie will, kann sie das tun und wird sicher auch Stecher finden. Wenn sie sich da nicht durch die Reihen fickt, dann kann das viele Gründe haben. Vielleicht "isst sie nicht, wo sie scheißt"? Daraus abzuleiten, dass deswegen jeder PUler unattraktiv ist, ist zusammenhangslos. Ich verstehe immer noch nicht, was die elementaren Aussagen sind. Meine sind: * Frauen haben, wenn sie nur nach Sex suchen, es wesentlich einfacher als Männer. * Das war immer schön so, durch die Anonymität von Tinder und wachsende sexuelle Freiheiten, haben sie es jetzt noch einfacher dem auch nachzugehen. * Mit PU kann Mann sich einen Vorteil gegenüber AFCs verschaffen. Gründe dafür sind (nicht abschließend): 1. Mehr ins Tun kommen. Die Chance abseits von Tinder eine Frau auf der Couch kennenzulernen, ist gering. 2. Typische Fehler werden vermieden. 3. Man gewöhnt sich an, sein Verhalten zu beobachten und ggf anzupassen. * Wer glaubt, dass jeder Mann mit PU jede Frau bekommen kann, kauft auch Calgon, damit es mit der Nachbarin klappt.
  13. 1 point
    enichma

    Tägliche, freundliche Erinnerung

    da zieht er blank
  14. 1 point
    Ich finde, wenn man sich als Mann die Mühe macht und an sich arbeitet, dann könnte der Thread genauso heißen "Warum haben es Männer so leicht." Früher hieß es immer so: Ja, du bist halt nicht so attraktiv. Jetzt: Ah die kannte Dich ja eh schon. Oder auch: Das zählt nicht, die mochte Dich ja eh schon. 😂 Wenn jemand mich fragen würde: War es ein einfacher Weg bis dahin für Dich? Nein. Ganz klar. Und ein langer steiler noch dazu. Wo andere bei Normalnull angefangen haben, musste ich erst mal schauen, dass ich überhaupt niemanden creepe. Dann mich selber nicht mehr creepe usw. War es ein lohnender Weg? Ganz klar ja. Von wem kamen die meisten lohnenden Tipps, Ratschläge und Einsichten? Von einigen, die das schon sehr lange machen, plus meine beste deutsche Freundin, die zum Glück auch eine steile PU Entwicklung hinter sich hat und einige andere Frauen auch. Danke noch mal dafür. An alle. Jeder der das möchte muss halt durch alles durch. Hinderlich Glaubensatzkonflikte eliminieren, ebenso wie hinderliche Glaubenssätze an sich. Sowohl positive als auch negative. Also Angst vorm Versagen und vor der Zurückweisung, genauso wie Angst vorm Erfolg. Selbstbewusstsein (im Sinne von sich selbst mehr bewusst werden), Reflektion, Verhaltensmuster umändern, die Identität ändern. Das männliche Ego (den Teil der immer nach Approval, Acceptance, Fishing for compliments sucht und Neediness beherbergt) so bearbeiten, dass es sich auflöst. Aber nicht auf der gleichen Ebene. Sondern die Teile aus seinem Schatten zu integrieren. Lernen die Interaktion als solche zu genießen. Ohne Outcomedependency. Lernen eine tiefe emotionale Connection aufbauen zu können aka Rapport, Comfort usw.S ich selber aufnehmen, zumindest als Audio, um zu sehen, was Du unbewusst selber immer noch falsch machst. Und sich auch trauen allen möglichen Frauen in allen möglichen Situationen zu begegnen. Ich war dazu z. B. am Anfang jeden Abend an einem anderen Ort. Damit ich mir eben nicht mehr die Ausrede geben konnte, hier geht es nicht für mich. Und wer dann noch weiter gehen möchte, wie ich es teilweise auch angegangen bin, vergangene Traumas loswerden. Wie Zähneputzen für die Seele. Raus mit dem Müll. Sonst falls ihr einer von denen Männern seid, die gerne mit ihrer Frau Kinder haben wollen, gebt ihr sonst die ganzen Traumas über euere Verhaltensweisen und eure DNA an eure Kinder weiter. Nein, erst mal an sich selber arbeiten. Und wenn Du das alles durch hast, spätestens dann wird es einfacher. D.h. aber natürlich nicht, dass Du während das alles machst keine Frauen ansprechen darfst. Natürlich darfst Du und solltest Du. Aber während der Reise wird es immer Spass machen zu sehen, wie Du und die Interaktionen besser werden. Und die Frauen werden es Dir so sehr danken. Viele wollen aber den Erfolg JETZT. Nicht erst in einem Jahr oder so. Tja, sich was erarbeiten braucht immer noch Zeit. Egal was die Werbung und die Medien versprechen. A king never rushes. Aber bleib konstant dran. Und lern wie Du in den Flowstate kommst, was das Lernen angeht. Dann schrumpft die Zeit auf ein Drittel. Wenn Dir dann noch jemand hilft, der die ganzen Fehler schon gemacht und auch daraus korrekt gelernt hat, ja, dann kannst Du maximal noch ein paar Jahre sparen auf dem Weg. So viele machen nie field reports, weil sie denken, das ist noch mehr Arbeit. Nein, die kommt erst dann, wenn Du merkst dass Du Dich nach 1 oder spätestens zwei Jahren kaum noch verbessert hast und merkst, shit, hättest Du doch die Reports geschrieben Hope that helps. Have an awesome Sunday. P. S. Just my two cents. ☺
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...