Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 25.05.2019 in all areas

  1. Ich sehe da auch überhaupt kein Problem drin. Was soll schon passieren? Das wird doch erst ein Problem, wenn Mädels davon (negativ) überrascht werden. Es gehört einfach zu meiner Person dazu und ich erzähle es dann auch. Finden Mädels nicht schlimm. Mein erstes Date zum Beispiel: Ich fand eine Rose mit zubringen albern. Also habe ich ein Stofftier gekauft. So eine süßes Würmchen als Schlüsselanhänger. Weil das schmeißt sie nicht weg (ist ja süß) und ich ankere das dann emotional mit mir. Ja. Marketingtyp. Ich hatte schon die Vermutung, dass ich nicht nur 1 Date habe, also habe ich gleich 25 dieser Würmchen gekauft. Haben nur 1 EUR gekostet. Hat nicht funktioniert. Hab einen Korb bekommen. Weil so ein anderer Depp aus dem Internet "lustiger" war. Also habe ich mir ein Buch über Humor gekauft. Weil nach einer Internetrecherche war mir klar, dass "Humor" ganz oben auf der Liste der Punkte steht, die Mädels gut finden. Und schon fanden sie mich lustig. Also nicht meine Witze, aber mein Vorgehen. Und selbst der dämliche Wurm funktioniert. Man muss ihn nur etwas später überreichen und nicht im ersten Date. Das ist einfach mein Leben und ich kann jeden einzelnen Schritt begründen. Nicht alles war im Nachhinein besonders klug. Aber ich bin da vollkommen mit mir im Reinen. Und mimimimimim hab ich halt ein wenig Ego gevögelt und Mädels ausgezogen. Sex macht Spaß. Steinigt mich. Was kann ich dazu, wenn ich darin etwas besser bin als der durchschnittliche Typ, dem sie sonst so begegnet. Oder ein geringeres Ego hatte. Da passiert doch nix. Das wird erst ein Problem, wenn sie "PickUp" mit "Frauen verarschen" assoziiert und dann überraschend darauf stößt und sich verarscht vorkommt.
    1 point
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...