Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 07.06.2020 in all areas

  1. 3 points
    Neicehood

    Freundin beendet Beziehung wegen Lüge

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Du verstanden hast, was an Deinem Verhalten needy ist. Das Problem hast Du bei dem nächsten Mädel wieder. Du musst einfach mal verstehen, warum Bedürftigkeit ein Killer in der Anziehung ist und wie Du das triggerst. Du kannst nicht in einer erwachsenen sexuellen Mann-Frau Beziehung das Kleinkind an der Titte von Mami spielen. Weil Mädels vögeln normalerweise keine Kleinkinder. Und Du musst verstehen, welches Verhalten Bedürftig ist. Was Du da machst scheint in Deinem Kopf rational logisch zu sein und ein wenig verblendet von Disney Film Romantik. Es kommt aber anders an und Du machst damit ganz viel kaputt. Mädels stehen nicht auf "erobern". Sie stehen nicht darauf, dass ihnen der Typ "hinterher rennt". Sie wollen keinen Typen, den sie nicht wollen. Und der ihnen sagt "Hey. Ich bleib mal hier. Sicher magst Du mich dann, wenn Du mich besser kennst." Und oft tun sie das dann sogar. Aber es macht die Vagina nicht feucht. Und egal was Du machst, ist das Mädel ON, ist sie ON. Ist sie OFF, dann ist sie OFF. Egal was Du sagst. Du musst Dich attraktiv verhalten. Nicht verbal einen Kompromiss aushandeln.
  2. 2 points
    Wenn es needy ist, kommt es auch so rüber; das lässt sich nicht verstecken. Und ja, Regame ist von Natur aus needy. Anstatt dass Du Dich um Dich kümmerst oder um andere Frauen, kümmerst Du Dich um sie. Warum? Weil Du needy bist. Es ist auch völlig normal, zu meinen, seine eigene Geschichte sei völlig anders als die der anderen. Der Unterschied ist: Bei Deiner eigenen Geschichte geht es um Dich, bei den anderen geht es nur um die anderen. Es ist ein riesiger Unterschied, ob Du Beteiligter bist oder nur Beobachter - aber nur für Dich. Von außen betrachtet bist Du nur ein Murmeltier von vielen.
  3. 2 points
    Neicehood

    Freundin beendet Beziehung wegen Lüge

    Die Ex muss sich um min. 2 Punkte auf der HB Skala verbessert haben. In einer lesbischen BI Beziehung sein mit einem unglaublich heissen Mädel. Wenn dann beide Mädels auf die Idee kommen, dass es voll eine gute Idee wäre, eine FFM Beziehung auszuprobieren, dann würde ich da durchaus Game investieren und das interessant finden. Es wird mir um die Ohren fliegen, es wird nicht funktionieren. Aber scheiß drauf...
  4. 2 points
    Neicehood

    Streit mit Freundin

    Ich würde die Dynamik im Hinterkopf behalten. Meine ich nicht negativ. Es ist ja ein Prozess und man lernt. Die Frage ist nur, ob es da nicht einen schnelleren Weg gibt als selbst rum zu überlegen oder gelegentlich in ein Forum zu schreiben. Vor allem in ein Forum, wo ja auch nicht die Jungs abhängen, die seit 20 Jahren zufriedene Beziehungen führen und bei denen es supi läuft mit den Mädels. Ja, und jetzt kommt ein Unterschied zwischen uns beiden. Ich werde nie Sachlich in das Thema mit einem Mädel einsteigen, das gerade Emotional in der Situation steckt. Das klappt selten. Abgesehen davon treffe ich auf der Sachebene selten den Kern. Hast Du hier zum Beispiel: Da geht es doch nicht um Hühnchen. Da geht es darum, dass Du sie hängen lässt, obwohl es ihr schlecht geht. Das ist ein "Hast Du mich noch lieb?" Thema zusammen mit dem Glaubenssatz "Hätte er mich lieb, würde er sich so nicht verhalten". Da macht es doch keinen Sinn, auf der Sachebene zu reden. Vor allem löst Du es nicht, wenn Du da von Hühchen und Deinem nicht vorhandenen Mittagsschlaf redest. Genauso löst Du es nicht, indem Du sie ignorierst. Aber auch da hat es was mit (ihrem) Selbstvertrauen zu tun und mich würde echt nicht wundern, wenn ihr da eine CoAbhängigkeit irgendwo drin habt. Ist auf jeden Fall ein Kommunikationsthema. HB: Bla bla KFC Hühnchen bla krank bla... Hood: Wolltest Du ein Hühnchen haben? HB: Ja. Hood: Und man hat Dir kein Hühnchen gebracht? HB: Nein. Und ich hatte so einen Hunger und auf nichts anderes Lust. Hood: Das geht auch nicht. Zeig mal Deinen Bauch. (auszieh). Hood: Ganz ausgemagert. Sieht aber sexy aus. Aber Du hast recht. Wenn Mädels krank sind und nur Lust auf Hühnchen haben, dann muss man ihnen auch ein Hünchen kaufen. HB: Ja. Hood: Armes. Lass Dich mal in den Arm nehmen. Kein Hühnchen für Dich. (...) Das kann man auf Sex eskalieren. "Nimm sie nicht ernst, sondern durch" verstehe ich aber eher, nicht auf der Sachebene zu reagieren sondern auf die Emotion. Wenn(!) sie dann ein einer anderen Stimmung ist. Wenn man Sex hatte. Dann kann man auch mal thematisieren, dass sie ne kleine Dramaqueen ist und das hart nervt. Aber süß ist. Bis zu einem gewissen Punkt. Dann ist der Moment, mal sachlich zu reden. Und das macht in vielen Fällen nur begrenzt sind mit Mädels, die eher emotional auf etwas reagieren. Dieses "Klären" auf Sachebene ist so ein Männerding. Für Mädels ist das Ding oft geklärt, wenn die Emotion wieder gut ist. Mit der sachlichen Klärung fängt man wieder an das Ding aufzuwärmen, anstatt was Schönes mit dem Mädel zu machen. Womit man dann schnell in die Kiste Dramaqueen fällt. Ob und was bei ihr funktioniert musst Du mal schauen. Sachlich auf ihren sachlichen Blödsinn argumentativ einzugehen, macht aber selten Sinn. Und ja, das sind super anstrengende Mädels und das Leben ist toll mit total unkomplizierten Mädels.
  5. 2 points
    Neicehood

    Streit mit Freundin

    Scheint ja nicht zu funktionieren. Hab Dir am 28.01. schon mal einen Link in Deinem anderen Thread geschickt auf ein YouTube Video. Will es nicht neu verlinken, weil Links nun moderiert werden und das Freischalten dann zu lange dauert durch einen Mod. Man kann schlimmere Sachen machen. Ist halt riskant und ehrlich gesagt 1:1 die Dynamik, worauf ich Dir am 28.01. bereits den Link geschickt hatte. Damals war das auch Dein Ansatz. Nun 5 Monate später wäre es halt cool gewesen, wenn Du damit genau bei dem Mädel bereits Erfahrungen hättest und man so was nicht über die Distanz beim Status "Schluss" probieren müsste. Was ehrlich gesagt auch doof ist, weil es mit Deiner vorherigen Aktion ein Framebruch wäre. Aber nur mal so als Idee und Quick Fix. Da kommst Du mit Büchern auch nicht wirklich weiter. Therapeut / Therapie kann ein Ansatz sein. Nun ist aber bekannt, dass Therapeuten gerne mal Psychologie studieren, um sich selbst zu therapieren. Ich finde z.B. folgenden Tipp ganz gut, da lernt man extrem viel und den würde man nie von einem Therapeuten bekommen: "Vögel mal 2-3 Jahre nur rum. Habe Affären und lass Mädels (offen) parallel laufen. Dann weißt Du, wo da die Range ist. Dann such Dir ein Mädel aus, dass basierend auf den Erfahrungen am besten passt. Lerne dazu mindestens mal 30 Mädels intimer kennen, um ne Range zu haben." Da kann man zwar immer noch ggf. über problematisches Game / eigene Macken sich die falschen Mädels anziehen. Aber es verhindert doch viele Probleme und in Affären kann man auch eine Menge lernen, weil nicht so viel Nähe da ist. Die meisten Typen verknallen sich dann halt und schon hängen sie mit nem Mädel in einer LTR. Und sie hängen sich halt an jedes Mädel, weil sie kaum Auswahl haben und sich alles andere nicht leisten können. Womit man dann wieder bei den Basics wie "attraktiv ansprechen und verführen" usw. wäre. Was mir sehr geholfen hat nachdem ich diese Themen im Griff hatte war dann wirklich ein Coach. Muss man aber den passenden finden und ich meine damit keinen PU Coach, sondern einen mit psychologischem Background der viel Berufserfahrung hat in Richtung Konflikte managen und Kommunikation.
  6. 2 points
    Neicehood

    Streit mit Freundin

    Ja keine Ahnung.. Das ist halt einfach scheiße. Scheiße ist, dass es Dich innerlich aufwühlt. Dich mitnimmt. Du Drama handeln musst. Würde man Dich in ein Labor stecken und Dir jedes Mal Heroin spitzen, wenn sie Drama macht, würdest Du in recht kurzer Zeit sie anbetteln, dass sie Drama macht. Wenn das nicht klappt, würdest Du sie versuchen zu provozieren. Auf jeden Fall würdest Du sehr glücklich sein, wenn Sie mit Drama anfängt. Ein Teil davon ist also nicht ihr Drama, sondern was dieses Drama in Dir auslöst. Daran kann man arbeiten. Ein weiterer Teil ist, wie Du mit dem Drama umgehst. Sehen wir es mal positiv, man kann ihr Drama zumindest beeinflussen. Jetzt kommt es hat ein wenig bei Mädels drauf an: Machen sie Drama, weil sie es können. Dann ist je nach Drama mal ne Grenze ziehen hilfreich. Aber Du schaffst es ja nicht, auch nicht sie zu ignorieren. Da knickst Du sofort ein und steigst in ihr Drama ein. Gibt dann aber auch Mädels, die brauchen Drama und machen immer weiter. Und wenn man da nicht mehr drauf eingeht, sind sie halt das Opfer und suchen sich den nächsten Retter. Der ihnen dann "hilft". Und da wirst Du dann im Dramadreieck nun ausgetauscht, wenn Du es nicht mitspielst. Und ja, dass Du so heftig gerne hilfst (und das hat einen Grund) bist Du auch sehr gerne der Retter der Dramamädels, wenn der vorherige Typ nicht mehr mitspielt. Dann wären wir wieder bei Screening. Ein wenig Screening, ein wenig chilliger werden und ein wenig lernen, wie man mit Mädels umgeht ist normalerweise keine schlechte Idee.
  7. 2 points
    Neicehood

    Streit mit Freundin

    Du solltest mal eine andere Sache Dir anschauen. Wie viel negative Zeit und Energie hast Du denn nun investiert, um das Drama von Madame zu handeln in dem es darum geht, dass Du ihr keine verdammten Hühnchenteile gekauft hast, als sie das wollte. Du steigst da voll in unnötiges Drama ein.
  8. 2 points
    thundercat

    Streit mit Freundin

    uff, ich versuch das mal bisschen auseinanderzudröseln, aber einiges am verhalten deiner freundin ist find ich merkwürdig. wenn der arzt doch gesagt hat, es ist so wichtig, warum verpeil ich dann erstens, den termin beim FA zu machen?! warum der frauenarzt sich auf einmal mit harnleitern beschäftigt, ist mir auch ein rätsel. blasenentzündung macht der hausarzt und wenns komplex ist, ist das ein fall für den urologen. dit is so der erste punkt den ich strange finde. der 2. punkt ist, wenn der erste arzt sagen, holen sie sich das mittel heute, warum sie dich dann nicht einfach eben fragt, ob du ihr das geld vorstrecken kannst, weil sie nicht genug mit hat. joah, wenn de halt nicht mittags pennen konntest, konntest du halt nicht pennen. debatten um die schlafgewohnheiten des partners zu führen sind doch komplett kernbehindert. kenn ich von mir auch, dass man mal mittags nicht pennen kann, weils einfach doch zu laut und zu hell ist um diesen peakpoint zum einschlafen zu kriegen. oma hat immer gesagt: dann hastde halt keinen richtigen hunger kind... pech eine stunde fahrt müde und stuff ist halt schon ne hausnummer und keine kleinigkeit. fazit für mich: ihr habt ne komische kommunikation und umgangsweise. nach der apotheke hätt ich zb schon gefragt ob alles jetzt geklappt hat und wir noch was erledigen müssen so. dann hätte sie das ja mit dem rezept sagen können. vermutlich hätt ich das dann mit dem geld angeboten. genauso also du los bist dann irgendwann an dem tag: brauchst du noch was, damit du gut klar kommst bist wir uns wiedersehen? find das halt generell bisschen kindergartendrama. "hol mir ma wat von kfc, weil ich auf sonst nix bock hab und dann fahr mal ne stunde und wieso bist du überhaupt müde, du hättest doch mittags schlafen können"-- ist halt so bisschen: gehts noch? für mich ist halt bisschen undurchsichtig, ob du in der apothekensituation und am tag danach halt bissl unempathisch warst oder deine freundin einfach nur drama schiebt. ich tipp aber eher auf drama, weil tbh hühnchen hätte sie auch woanders bekommen können. wie alt seid ihr beide?
  9. 2 points
    vs. + + Da kommst Du jetzt selbst drauf, oder? Ich möchte ja jetzt nicht mit LSE ankommen. Jeder findet es doch gut, wenn er solche Bestätigung bekommt. Ganz besonders nach einer Beziehung in der man in die Richtung etwas kompensiert. Ich wäre aber vorsichtig, wenn es mir genau solche Mädels antun, die eigentlich vom Verhalten nicht passen und mich das wirklich catched, weil es aufs Ego geht.
  10. 1 point
    Neicehood

    Hat es eigentlich noch Sinn?

    Es ist kein Problem Mädels zu finden, die ziemlich unkompliziert sind. Nie zicken. Nie respektlos sind. Wenn das Dein Anspruch ist, dann hätte man in der (frühen) Kennenlernphase gemerkt, dass das Mädel nicht passt. Finde ich nicht schlimm. Ich kann Dir aber ein paar Tipps generell geben: Würde ich mir abgewöhnen. Ist Kontrollverlust und ich würde schauen, dass ich nicht auf die Ebene gezogen werde. Generell nicht im Leben. Weder beim Chef. Noch bei Kollegen. Im Supermarkt. Oder bei der Freundin. Niemals(!) würde ich das bei einem Streit als rhetorisches Mittel einsetzen. Geht total auf Vertrauen. Ich würde auch nicht mit Beziehung beenden drohen. Oder das Thema so direkt thematisieren. In einem ruhigen, sachlichen Gespräch, würde ich maximal thematisieren, ob das Mädel und ich zusammen passen und das ich mich nicht wohl fühle, wie es läuft. (habe ich aber auch schon gemacht um dem Mädel klar zu machen, dass es 5 vor 12 ist; war nur nie positiv). Wie gesagt, ich bin kein Fan davon, das Problem überhaupt zu handeln, wenn es zu heftig wird. Aber Du kannst es auch mal versuchen "süß" zu finden. Da ein wenig von oben drauf schauen. Du kannst auch mal schauen, wie heftig das einer kindlichen Trotzphase ähnelt. In vielen Fällen hat ein Mädel das Drama macht erstmal die selbe Wirkung wie ein Kleinkind, das im Supermarkt Drama macht, weil es etwas will, was es nicht bekommt. Ich finde das nicht angenehm, es tangiert mich aber auch nicht groß. Wenn man das erstmal drauf hat, kann man das Mädels auch schildern. Manche hören schon auf, wenn sie schnallen, dass sie sich wie ein Kleinkind benehmen. Ansonsten kann man auch noch mal hinterher schieben, dass es sie sexuell unattraktiv macht und man immer weniger Lust auf Sex hat, weil man sie nicht mit einer attraktiven sexuellen Frau sondern mit einem plärrenden Kleinkind verbindet. Aber das hilft nur, wenn es sich in Maßen hält. Ist es ne Dramaqueen die Drama sucht dann wird sie recht schnell auch den wunden Punkt finden und dauerhaft will man das einfach nicht handeln. Das war bei mir immer Game Over innerhalb der ersten 12 Monate. Hat man es weiterlaufen lassen, lief es mal mehr mal weniger, ist dann am Ende aber genau aus den Punkten gescheitert. Kann übrigens sein, dass die Routine schon nervt. Jedes Wochenende kommt der Freund. Unter der Woche Arbeit und Stress. Wochenende Freund und Unternehmungen oder Beziehungskram. Keine Zeit für sich, keine Zeit für Freundinnen. Kann sein, dass das ein Nähe-Distanz Problem ist und sie unterbewusst Distanz durch ihre Art schafft. Bei mir ist das zumindest so, dass ich durchaus 2-5x die Woche die Freundin um mich haben kann. Auch mal 4 Wochen im Urlaub. 7 Tage die Woche mit zusammen wohnen geht auch. Aber was mich hart nervt ist wenn die Freundin jedes Wochenende kommt und weil man sich die Woche nicht gesehen hat "zusammen" was macht.
  11. 1 point
    Die Lösung ist genau so simple. Es ist DER Move, wie man so etwas handelt. Und zwar nicht mit Freeze, sondern mit Degradierung zur FB. Weil vollkommen alternativlos. Kommst sonst genau das raus, was Du durch hast. Aber da Du Dich beschwerst, dass Du keine Tipps bekommst. Du hast einen Tipp bekommen: Denn dieses degradieren ist schwierig. Das Mädel will SCHLUSS machen. Das wäre ein light Freeze und Freeze funktioniert nicht ohne Attraction. Mit ordentlich Attraction macht das Mädel auch nicht Schluss. Also eine Situation, wo man NIE, wirklich NIE landen will und wo man ne ordentliche Portion Glück braucht, damit das noch mal zu drehen ist. Der Weg ist: "Mann verführt. Frau bindet." Solange die Frau nicht mit Beziehung ankommt, kommt man damit auch nicht an. Und wenn die sehr früh damit aus ner Laune kommt (also innerhalb der ersten 8 Wochen oder nach dem Sex) dann erklärt man ihr: "HB. Andauernd wollen Mädels eine LTR mit mir. Ich finde, man muss schauen, ob das passt. (bla bla ... hab da sogar mal meine Routine gepostet". Also man hängt das Mädel wieder in die Warteschlange und lässt sie arbeiten. Gibt vllt. mal ein Feedback, dass es sich gut entwickelt. Aber wenn der Typ dann mit ihr eine LTR eingeht, soll sie begeistert die Freundin anrufen. Die soll durchdrehen vor Freude. Und wofür man gearbeitet hat, das erscheint einem auch wertvoll. Dann kommt die nicht an mit "bin nicht sicher". Da hatte sie dann 3-6 Monate Zeit nachzudenken. Und selbst wenn sie dann ankommt, kann man das deutlich leichter umframen. Wobei nach 6 Monaten "Mädel will" und dann will sie plötzlich nicht mehr und ist sich unsicher ich das Ding auch nexten würde. Das passt dann einfach in einer frühen Kennenlernphase nicht.
  12. 1 point
    Das ist nicht nur "eventuell" eine gute Idee sondern absolut notwendig um eine passende Partnerin zu finden. Mal ehrlich: 70 % der Beziehungen scheitern halt an einem beschissenem Screening. Ich raff bis heute nicht, warum sich meine Eltern mal ausstehen konnten - nun kenne ich sie etwas besser und sie haben sich auch verändert, klar, aber das Grundwesen bleibt - und das passt halt überhaupt nicht. Haben sie lange nicht wahrhaben wollen und an Pseudo- Baustellen gearbeitet, waren aber kurz davor sich zu trennen - dann kam ich und der Drops war für die nächsten 15 Jahre gelutscht. Möchte Mann/ Frau das? Eher nicht. Also um Himmels Willen zeit lassen und nicht jeder Romanze hinterherlaufen (Natürlich ist das kein Allheilmittel, viele Ehen/ Beziehungen scheitern natürlich auch an anderen Punkten ) Google "Date Ideen"... Der Beste Ort ist der, den du daraus machst. Klingt platt, ist es auch - stimmt aber. Mein persönlicher Rat: Niemals langweilig, immer außergewöhnlich. Sollst jetzt kein SpaceX Shuttle chartern - mehr so in die Richtung: orte, an denen es gesellschaftlich "unüblich" ist Dates zu haben... bestes Beispiel: Ikea... wo man etwas miteinander tun kann... die angespannte Atmosphäre relativ schnell bricht... Ich möchte dir auch ans Herz legen, dir mal ein paar Tage Zeit zu nehmen und das Forum zu lesen. Nimm dir mal die "Best- OF"- Leitfäden vor: https://www.pickup-tipps.de/community/forum/56-best-of-leitfäden/ Danach noch coole Field Reports zur Motivation: https://www.pickup-tipps.de/community/forum/33-best-of-field-reports-fortgeschrittene/ Damit bist du schon mal ganz gut ausgerüstet
  13. 1 point
    Noch ein kurzer Einschub dazu und auch etwas das du für die Zukunft mitnehmen kannst: Ihr habt da von Anfang an ein totes Pferd geritten. Das hättet ihr (hoffentlich, Sie aber bestimmt) erkannt, wäre die Kennenlernphase länger gewesen. Denn in der ersten Phase einer funktionierenden Paarung, und die darf gut und gerne auch Jahre andauern, gibt es quasi keine Bedenken. Da ist alles rosa-rot und man will für immer zusammen bleiben und alles ist geil und harmonisch und besser als es je war. Das war bei euch anscheinend überhaupt nicht der Fall. Nun kann es vorkommen, dass man, wie du, eben in so etwas reinrutscht – war vielleicht bequem zu der Zeit, hat euch in dne Kram gepasst und ihr beide (zumindest sie) war eher so auf dem Dampfer „mal schauen, wie und ob das läuft“. Mit deinen 27 Jahren solltest du jetzt froh sein, dass du keine Zeit mit einer Beziehung verschwendest, die für euch beide nicht erfüllend war und keine Perspektive hatte. In 90 % der Themen die hier wegen einer Trennung in den ersten 18 Monaten eröffnet wurden, hat es schon zu Beginn nicht gestimmt. Und immer wieder stellt sich heraus, dass man nach ein paar Wochen/ Monaten da einfach so in eine Beziehung gerutscht ist. Scheiße, lasst euch doch mal Zeit damit und lernt die Person richtig kennen – mit all ihren Facetten, Eigenarten und Wesenzügen. Wir servieren hier weniger konkrete Handlungsanweisungen als vielmehr die Aufforderung,die Komplexität der Thematik zu verstehen. Denn dann erst kommt das "aha" und ist weitaus umfassender und effektiver, als jegliche Handlungsanweisung. Aber für's erste könntest du folgende Punkte beherzigen: - Schlag dir das Re-Game Thema aus dem Kopf, solange es da ist, wird das dein Hauptfokus sein und dich in nichts weiterbringen. Und nimm dir dabei Zeit. (Plotwist: In den letzten 10 Jahren habe ich hier einige, ambitionierte Re-game Absichten verfolgt. Aus keinem einzigen wurde etwas - weil der Mann nach X Monaten einfach kein Interesse mehr daran hatte) - Schlag dir sie aus dem Kopf - lenk dich mit deinem Job ab, Sport, Freunde, etc. -eben mit dem as für dich dein Leben ausmacht - Optional: Lerne neue Frauen kennen. Optional, weil du damit ja kein Problem hast und es sowieso Teil deiner DNA ist (sein sollte) - Probier mal einen neuen Kennenlernen- Prozess aus bei der nächsten Frau die dich interessiert
  14. 1 point
    Überwind erstmal die Neediness; dann erledigt sich die andere Frage von selbst.
  15. 1 point
    Weiß übrigens nicht, ob nur mir das auffällt: Jo. Ich behaupte dann halt noch, dass ihre ganze Story um "passt nicht" auch erlogen ist. Und wir beide werden da nicht wirklich weit von der Realität entfernt liegen. Das sind Themen, die man in einer LTR eigentlich locker und ehrlich besprechen sollte. Aber das Mädel macht Schluss, weil man vor Jahren ein paar Dates mit einer Freundin hatte, wo nix lief. Und sie da angelogen hat (warum eigentlich). Also wenn man da mal die "Größe" oder "Relevanz" der Lüge auf eine LTR betrachten würde... Irgendwie haben da Mädels eine ganz andere Sichtweise. Hab da auch schon einige Bullshit-Diskussionen geführt und meiner Meinung nach ist das eher so: "Also lügen ist OK, solange ich da kein schlechtes Gewissen habe und sonst Konflikte entstehen würden. Gilt aber nur für mich. Wenn Du lügst, dann ist das böse."
  16. 1 point
    Genau. Genau wie sie Dir das "nicht sicher ob es passt" auch freundlich sagt. Da könnte auch sein: "Hey. Kribbelt total in der Pussy, wenn ich den anderen Typ sehe. Muss auch beim Sex mit Dir nur noch an ihn denken. Das passt nicht für eine Beziehung." "Hey. Sex ist ok mit Dir. Aber mit meinen Ex-Freunden war der besser. Und der eine ONS im Urlaub. Meine Fresse. So einen neuen Freund wollte ich. Will Dich aber nicht verletzten." "Du, ich war immer mit netten Typen zusammen. Wollte aber eigentlich etwas arschigere Typen zumindest ausprobieren. Du bist es nicht und irgendwie bin ich jetzt in die Situation gerutscht, dass Du mich mit Beziehung überreden willst." "Ja. Also ich wollte immer auf Malle mit meiner Freundin mal einen Typen gemeinsam abschleppen. Ging wegen Corona nicht. Und Du bist halt nicht so passend, dass wir das Ding deswegen beerdigen wollen". (...) Irgendwas ist da und das erfährst Du auch nicht. Wie man Beziehungen besser startet habe ich Dir geschildert. Würdest Du Dich ein wenig einlesen, dann würdest Du wissen, dass ein Schritt zurück wenn das Mädel nicht will immer besser ist als dann zu klammern und mit "Lass uns langsam... kannst ja überlegen...". Ist halt der absolute Beta Move und verstärkt i.d.R. das Gefühl beim Mädel: "Will ihn nicht verletzten, weil nett. Aber geil ist er nicht. Und macht mich nicht geil". Und nun? Endlich hat sich das Mädel mal befreit und sich aus der LTR gelöst. Nachdem sie extrem deutlich "WILL DICH NICHT" kommuniziert hat. Und was machst Du? Schritt zurück? Andere Mädels? NEIN. Du willst immer noch das Mädel haben, was Dich nicht will. Und kommuniziert so viel Needyness, so wenige Alternativen. Ist ne ordentliche Baustelle, die Du mal durchschauen solltest. Du musst die Macke ja nicht direkt beheben. Aber wenn Du als Macke schon hast, dem Mädels in den Ficus zu pinkeln, dann erkläre ihnen das nicht als Stärke beim ersten Date. Mach es nachts, wenn sie schläft. Und wenn der dann eingeht, riech mal dran. Erklär ihr, dass der irgendwie verfault riecht und empfehle ihr, weniger zu gießen. Zieh sie ein wenig auf, dass Pflanzen halt nicht ihre Stärke sind, solange sie gut bläst, aber alles in Ordnung ist. Und dann kauf ihr nen Dünger im Obi. Providerqualitäten mit sexuellem Frame sind der Hammer. So die Richtung vielleicht? Sprich, lerne wenigstens, wo Du Deine Attraction killst und lege dann im Liebeswahn nicht total kontraproduktiv los. Oder Du machst einfach nichts. Weil schlimm ist das nicht. Passt es für das Mädel nicht, beendet sie es. Du rennst dann hinterher. Das ist unklug. Aber damit kommst Du halt auch nicht langfristig in die Vagina. Auch eine Strategie, passende Mädels zu finden. Ob es in sehr langen LTRs funktioniert, weiß ich aber nicht. Ich finde da eine gewisse weiblich-maskuline Dynamik eher hilfreich. Wobei es in LTRs ja alle möglichen Dynamiken gibt.
  17. 1 point
    undi

    Freundin beendet Beziehung wegen Lüge

    Ihre Zweifel hat sie ja schon vorher geäußert und deine Lüge war der willkommene und erwünschte Grund um Schluss zu machen. Ob das der Wahrheit entspricht oder ob es ganz andere Gründe hatte, du wirst es nicht erfahren. Der Beziehungszug ist abgefahren und du wirst nicht mehr mitfahren.
  18. 1 point
    Neicehood

    Hab ich es verkackt?

    Das ist der gute Content. Musst Du halt verstehen und dann umsetzen. Bringt normalerweise nichts, wenn man das in ganz viele Handlungsanweisungen packt, ohne dass es da Klick macht. Ist halt ne Range. Bei Deiner recht extrem. Andere stehen halt auf bedürftige, unsichere und anhängliche Männer. Ist aber die Minderheit. Ansonsten musst Du Dich halt mal einlesen. Das ist echt Basic. Einer der häufigsten Fehler. Ich habe alleine im Blauen Forum sicher 50 Beiträge dazu geschrieben. Wer ein wenig mit der Thematik sich beschäftigt, stösst da schnell in der Praxis oder in der Theorie drauf. Hast Du ja jetzt auch erlebt, wie toxisch so ein Setting im Kontakt wird, wenn man da auf Liebeskasper macht und das Mädel (noch) nicht so weit ist. Nebenbei falls es Dir nicht klar ist: Eine Sache die knallhart gegen Dich spricht ist, dass sie - keine Beziehung will - sich ggf. ausleben will und genau weiß dass Du - Beziehungsneedy bist - mit Drama anfängst, wenn da andere Typen kommen. Also entweder läuft da schon was und sie steckt es Dir nicht oder sie will dass da durchaus mal was läuft und kein Drama mit Dir. Und weil Du das nicht cool handeln kannst passt Du halt nicht zu ihr gerade. Das wird ihr halt bewusst. Unter dem Setting ist alles was Du machst im Minimum extrem kontraproduktiv.
  19. 1 point
    DoktorDaygame

    Hab ich es verkackt?

    Sie testet Dich; Du fällst durch mit 0 Punkten. Sie hat Dir auf den Kopf zu gesagt, dass Du zu bedürftig geworden bist und sie langsam das sexuelle Interesse an Dir verliert. LSE. Wieso tust Du sowas? Antwort: weil Du bedürftig bist. Du merkst hoffentlich, wie weit bei Dir Outergame und Innergame auseinanderklaffen. Nichts neues; sie ist LSE und Du bedürftig. Mr. Nice-Guy. Beides. Sie hat Dich abgehakt, als Du angefangen hast, so bedürftig zu werden, und das ganze dann langsam ausklingen lassen. Was man nicht hat, kann man nicht verlieren. Die Needyness ins Gesicht reiben... Beruht auf Gegenseitigkeit. Unsinn! Der Zug ist abgefahren. Sie schläft mit jemand anderem und das solltest Du auch tun.
  20. 1 point
    Neicehood

    Hab ich es verkackt?

    Das wäre so ziemlich der dümmste Move, dem Du machen könntest. Der Move ist auf der Liste auch nicht gerade weit unten und der hier ist auf den ersten Blick nicht so übel wie man denkt. Aber da sie die ganze Zeit Angst hat, dass Du eifersüchtig wirst, sie Dich verletzt und Du das Sensibelchen in dem Kontakt spielst, ist das schon problematisch. Das ist nicht der Typ, wo sie sich Mühe geben muss, weil sonst ein anderes Mädel den weg schnappt. Die müsste nur "OK" sagen und der Typ rennt in eine LTR. Will sie aber nicht und so passt die Dynamik nicht und schränkt sie ein. Wir bringt man jemanden nun bei, dass er nicht die weibliche Rolle im Kontakt übernehmen soll? Bei der Fels in der Brandung Theorie vergisst die Szene, Felsen in der Brandung zu Sand werden. Also wenn man so ein chilliges Leben als Fels in der Sonne mag, sollte man sich vielleicht nicht in die Brandung stellen. Der andere Teil ist von der Dynamik aber spannender. Richtig heisst er: Mann verführt, Frau bindet. Den verstehst Du nicht richtig, oder wo siehst Du jetzt das Problem?
  21. 1 point
    Neicehood

    Streit mit Freundin

    Ist halt mal eine Überlegung wert, ob Du da mit 37 nicht fokussierter dran gehen möchtest. Das fängt schon mit Deinem "Helferthema" an. Unter uns: Machst Du nicht gerne weil Du "hilfsbereit" bist. Machst Du um Deinen "Wert" zu steigern. Weil wer einem hilft, den lässt man nicht so schnell fallen. Also man mag zwar eher der Klepper im Stall sein und nicht das Rennpferd. Aber wenn man Gold scheißt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man geschlachtet wird, deutlich geringer als wenn man nur frisst und kackt. Steckt also ein Ego Thema dahinter. Lustiger Weise funktioniert genau diese Überlegung bei Frauen erstaunlich schlecht. Und damit zieht man sich die Problemmädels an. Weil eine selbstbewusste, selbstständige Frau keinen Bock auf so einen Typ hat. Wer da aber Bock drauf hat sind die Dramaqueens. Die laufen im Dramadreieck Amog (Google -> Wikipedia "Dramadreieck") und natürlich präsentieren sie sich als armes Opfer das ja leider Verfolgt wird. Vom Ex. Oder vom Chef. Arbeitskollegen. Oft sind sie dann in Wirklichkeit gerne auch mal die Verfolger, das schnallt man nur nicht so schnell. Aber was passiert? Auftritt Ego Helfer Typ. Er steigt in das Dramadreieck ein und spielen "Retter". Bis das dann kippt und sie in den Augen des Mädels der Verfolger sind, der das arme Opfer nicht versteht. Macht aber nichts, der nächste Retter mit Penis steht schnell bereit um zu helfen. Geiles Muster. Und Mädels die im Dramadreieck rennen, bekommt man auch nicht in den Griff. Sie brauchen es. Steigt man nicht ein, suchen sie sich einen anderen Typen. Bis dahin gibt es aber das, was sie in Perfektion können: Drama, Drama, Drama. Ist nur ein kleines Muster. Wenn ich mit 37 sowas noch nicht durchschaue und auch nicht weiß, wie ich daran arbeiten kann oder es vermeiden kann, dann besteht halt das Risiko, dass ich schnell 40, 45, 55 und dann 65 bin und es immer noch nicht kann. Klar wird man im Alter ruhiger, aber ist halt doof, wenn man solche Themen nicht in den Griff bekommt. Und die bekommt man halt manchmal nur in den Griff, indem man bestimmte Mädels meidet. Seine Baustellen fixed. Und dann eben andere Mädels anzieht. Ob es hier so ist? Keine Ahnung. Es ist halt nur ein Muster, dass recht nahe liegt basierend auf den Aussagen des TEs. Kann man die Mädels ändern? Ne. Was man ändern kann ist sich selbst und das ist schwer genug. Wenn man das schafft, hat man auf die Mädels keinen Bock mehr. Schafft man das nicht bei sich selbst, dann auch nicht bei anderen. Erstrecht nicht bei Mädels, die sowieso nicht so bekannt für Selbstreflexion sind. Und ganz sicher nicht bei einer Dame, deren Spektrum bei für Reflexion in der Region "Was kann ich denn dafür, dass ich launisch bin" liegt. Das wird ein sehr frustrierendes Projekt. Und selbst wenn man da was bewegen könnte, hätte man eine Ebene in der Beziehung, die eher therapeutisch ist und da nichts zu suchen hat. Auch wenn man sich das mit "helfen" schön reden kann. Was es aber nicht besser macht.
  22. 1 point
    fred5566

    Warum NoFap nicht die Lösung ist

    Ich will jetzt noporn durchziehen, aber habe eine Frage. Ist es ok sich auf Bilder ohne sexuellen Inhalte einen runter zu holen? Oder hat dies die gleichen Kmkonsequenzen wie bei Pornos?
  23. 1 point
    Neicehood

    Streit mit Freundin

    + Verstehe. Das ist Dein Plan. Mein Plan ist ein anderer: Ich habe keinen Bock, 1-2 Stunden meiner Lebenszeit in ein Thema zu investieren, wenn es nicht interessiert. Daher tease ich das Thema mal an. Schaue, ob was zurück kommt. Vor allem, was zurück kommt. Weil nicht jeder kann damit etwas anfangen, wenn man ihm ein paar Brocken hin wirft. Weil der eine kann das umsetzen, beim anderen ist es sicher nicht schlecht, sich mal mit einem Therapeuten das Thema genauer anzuschauen. Ist mir klar. Ist mir auch klar. Auch das überrascht mich jetzt nicht. Das Problem ist halt nur: Weder reagierst Du auf das Thema Screening (das wäre die eine Seite, wo Du die Qualität Deiner Beziehungen verbessern könntest) noch auf Deine Kommunikation und Dein Verhalten (das wäre die andere Seite). Du berichtest aus der Daily Soap. Und machst immer das Selbe: Hier und hier schon wieder Und das ist SCHEISSE. Weil jetzt ist da so ein Zeitdruck dahinter und Du hockst dort Emotional und tipperst sowieso, egal was man Dir schreibst. Und wirklich gezielt könnte man da nur was reissen, wenn man die Frau genau kennen würde. Ich kenn die aber nicht und Du hast keinen Plan von Frauen. Und das Problem in so einem Szenario "SCHLUSS" ist halt, dass da die Toleranz für Fehler gleich Null ist. Es wäre so entspannt gewesen, wenn Du Dich mal um die Themen vor 10 Tagen gekümmert hättest. Oder nach der letzten Beziehung.
  24. 1 point
    DoktorDaygame

    Streit mit Freundin

    Willkommen in Deiner interkulturellen Beziehung! Selbstverständlich hat sie Dich nicht nach Geld gefragt; das machen Philippiner nicht. Und dass Du nicht zum KFC gefahren bist, heißt für sie, dass Du sie nicht liebst. Und dass Du das mit dem Handy nicht kapiert hast, heißt: Du hörst ihr nicht richtig zu; Du interessierst Dich nicht für sie. Sagt sie mit Sicherheit auch über Dich. Dann musst Du Dir nächstens wieder eine deutsche Freundin suchen. Das wird sich nicht ändern und Du hast wahrschienlich auch noch garnicht alles gemerkt. Bringt nichts, außer dass sie Dich jetzt noch seltsamer findet. Wenn Du ihr das normal deutsch geschrieben hast, kommt dass bei ihr als Korb mittlerer Härte an. Und natürlich reagiert sie trotzig; in ihrer Welt verhältst Du Dich völlig bescheuert. Wird nicht gut ausgehen. Sie fühlt sich nicht verstanden - und liegt damit ja auch richtig (sind kulturelle Gründe, aber das ändert nichts an ihren Gefühlen). Nein, Du ja auch nicht. Sie versteht Dich aber trotzdem genausowenig, wie Du sie. Das beruht auf Gegenseitigkeit. Vielleicht ist es etwas besser, weil sie schon etwas hier lebt, aber im Groben und Ganzen sind das einfach kulturelle Prägungen, die sich auch die nächsten Jahrzehnte nur sehr langsam ändern werden. Wird nicht funktionieren. Stell's Dir mal umgekehrt vor.. Ist vermutlich auch angekommen als: "Wenn du mir nicht wichtig bist, musst du das halt akzeptieren. Du kannst nicht erwarten, dass ich Gefühle für dich habe." "Du tanzt nach meiner Pfeife, sonst kannst du gleich abhauen." Aus philippinischer Sicht völlig logisch. Dort wirst Du kaum einen Menschen antreffen, der in seiner Freizeit so beschäftigt ist, wie ein Deutscher. Wer da lieber am PC spielt, als seiner kranken Freundin was zu essen vorbeizubringen, gilt da als kalter Egoist. Stimmt! Und sie sagt das sicher auch über Dich. Im besten Falle wird sie sich denken: "Der ist halt seltsam, aber ich nehme ihn so, wie er ist." Denke ich aber nicht; da waren für sie zu viele Zeichen, dass Du sie nicht genug wertschätzt. Vermutlich wird sie versuchen, sich innerlich von Dir zu entkoppeln. Kann nicht genau einschätzen, wie das wohl angekommen sein mag, aber bestimmt nicht so, wie Du es gemeint hast. Wird sie eher als selbstverständlich betrachten. Zeichen von LSE sehe ich in diesem Beitrag nicht wirklich. Es ist halt der ganz normale Wahnsinn einer Beziehung mit gegensätzlichen kulturellen Hintergründen. Wenn nicht einer von euch (und damit meine ich Dich) sich wirklich reinkniet und bereit ist, die Kultur des anderen von Grund auf zu erlernen und zu leben, wird das nichts. Ist jetzt auch nicht die Ausnahme, sondern die Regel. All den AFCs, die meinen, sie würden ihre asiatische oder afrikanische Freundin verstehen, unterstelle ich, dass sie die kulturelle Kluft nichtmal bemerken. Kein Wunder, dass sie da früher oder später dann reinfallen und sich wundern, warum... Dir würde ich jetzt ganz unabhängig davon raten, die Beziehung ernsthaft in Frage zu stellen. Du klingst nicht so begeistert von ihr, wie man von seiner Partnerin klingen sollte.
  25. 1 point
    rep0r

    Streit mit Freundin

    Ich habe enge Freundschaften, ich war schon immer stark so, und es wurde mir auch oft gesagt. Aber meine Freunde wissen dass ich einer bin den man immer anrufen kann und ich kann alles liegen lassen und komme helfen (kam paar mal vor wo es echt nervig für mich war, aber wenn es wichtig ist dann bin ich immer da). Dafür wirke ich sehr kalt und distanziert, und emotionslos, ich weiß nicht wieso das so ist, aber ich habe sehr wohl Emotionen, und das nach meiner Ansicht nicht wenig. Meine engen Freunde haben das auch mitbekommen und kennen mich auch ziemlich gut. Ich habe die letzten 3-4 Jahre auch an mir gearbeitet, und habe auch öfter gehört dass sich vieles verbessert hat.. Trotzdem höre ich es doch ab und zu dass ich immer noch kalt wirke, von "bekannten" die mich nicht gut kennen.
  26. 1 point
    thundercat

    Streit mit Freundin

    ja, hier wirds dann klarer, was ich auch schon vermutet hab. die frau will ihre wünsche von den augen abgelesen bekommen, bzw. will das du ihre metakommunikation verstehst. ist ne tricky kiste. ich kenn das von mir selber von früher. da wird einem durch disney und hollywood halt ein männerbild vermitteln, wo der mann immer und grundsätzlich zumindest irgendwann endlich kapiert, was die frau denn will und ihr dann die sterne vom himmel holt. und davor gabs dann drama und trennungsdrohungen. als ottonormalkerl kannst du dagegen nur abstinken. resultiert dann halt in passiv-aggressivem verhalten ihrerseits, wenn sie dann mett ist, wenn du anhand von nem fiepen nicht erkannt hast, dass sie jetzt halt nen burger will. hat sich bei mir irgendwann rausgewachsen bzw hab ich gemerkt, dass man deutlich stressfreier ans ziel kommt, wenn man sofort sagt was man will. ich mein das ist doch ne bescheuerte denke an sich, dass sich das gegenüber aus dem satz "ich brauch nen neuen handyvertrag" ableitet, dass der andere dabei hilfe braucht. klar kann man nach schulz von thun da schon vermutlich den beziehungsaspekt mit reininterpretieren, muss man aber nicht. hätte mein partner das mit dem handy gesagt, hätt ich vermutlich auch gesagt: "jow" also nein, du musst das nicht von alleine peilen, dass hinter solchen sachen ne metabotschaft steckt. sie kann auch einfach hingehen und sagen: jow keule, mein handyvertrag nervt, ich will nen neuen, ich bin scheiße in sowas, können wir das vielleicht zusammen an deinem rechner machen, weil du weißt selber wie langsam mein smartphone ist. ich kann dich da auchn stückchen nachvollziehen, dass du irgendwo genervt bist. es ist schwierig, erwartungen gerecht zu werden, wenn die so dubios gehalten sind wie: erspüre halt was ich will. klar mag die rollenverteilung auf den philippinen etwas anders geartet sein und die männer dort mehr so das ganze technikzeuch von sich aus übernehmen. aber ich glaub auch nicht das der philipino boifren übernächtigt nochma ne stunde mim roller zu kfc gedüst wär- wie limo damals schon sagte, für ihn wär das nix, für mich wär das auch nix. klar sowas kommt mal vor, dass man ne erwartung an den anderen hat und felsenfest davon überzeugt ist, der andere müsste die versteckte botschaft doch verstehen. im zweifelsfall immer nein. ich war letzte woche selber diejenige hier, die die subtile botschaft nicht verstanden hab. tagelang... an tag 5 wurden wir beide dann bissle grumpy, weil sich das thema jeden gottverdammten morgen wiederholt hat. gespräch lief dann ungefähr so hast du meine metabotschaft nich verstanden? nö echt nich? nö oh wünschst du dir das? ja ja dann mach halt richtig den mund auf. am nächsten tag wurde der wunsch dann erfüllt. hastde denn generell den eindruck, dass sie sich da kommunikativ auf die zubewegen könnte? give it a try wenn nicht fliegt dir die kiste vermutlich früher oder später um die ohren.
  27. 1 point
    Neicehood

    1. Treffen

    Wenn Du aktiv ansprichst und darin gut wirst (oder auch in OG richtig gut wirst) dann hast Du einen Überschuss an Frauen, den Du nicht mehr abarbeiten kannst und bei dem Du genau weißt, dass Du es in so geringer Quote verbockst, dass Du die daraus entstehenden Affären zeitlich nicht mehr managen kannst. Je nachdem was Du mitbringst, brauchst Du dazu 2-4 Wochen, eher 6-12 Monate á 2-3x pro Woche 1-2 Stunden aktiv ansprechen. Irgendwo auf dem Weg wird das hier passieren: Bzw. Du wirst bei einer Dame aus dem OG "Film gucken" gehen. Ihr knutscht rum. Du blockst ein wenig. Und während sie denkt, dass Du Dich quasi in ihre Arme geworfen hast, ist Dir klar, dass Du da keine Lust mehr drauf hast. Sagst Du ihr natürlich nicht direkt, weil das gerne in Diskussion endet. Die schaust einfach mal, ob sie die Signale Deines Desinteresses die nächsten Tage nicht bemerkt. Und wenn Du 5x in solchen Situationen gesteckt hast, dann weißt Du auch, dass das hier eigentlich ein Korb ist. Kann sein, dass ich das jetzt für den Einzelfall falsch interpretiere. Aber normalerweise ist das ein Korb. Woran es liegt? Woher soll ich das wissen? Ich kenne kein Foto von Dir, weiß nicht, wie Du Dich in Dates verhältst. Vielleicht hast Du ja auch Mundgeruch oder küsst schlecht? Ich denke, Du hast einfach ihre Erwartungen nicht erfüllt. Wo Du da stehst? Ich finde es immer recht spannend, wie die Quote zwischen Ansprechen im RL und NC ist und wie dann die Quote von NC zu Date ist. Bei 1:20 für einen NC und dann mit jeder 5. NC ein Date ist jetzt keine Traumquote, aber erscheint mir eine gute Basis. Wenn jemand bei 100 NCs nur 1 Date hin bekommt, habe ich eine Vorstellung. Genauso wie wenn aus 10 Dates einfach kein Lay raus springt. Aber da hat man einfach auch eine Situation, wo man interpretieren kann. Dann hat die Frau Dich vor dem Date mal 5-20 Minuten gesehen. Da kann man dann komplett ausschließen, dass sie in die Fotos / das Profil etwas anderes interpretiert hat. Aber so? Ein Mädel kam über OG in ein Fi(lm gu)cken" Date, blockt dann Eskalation und weiß nicht wegen nächsten Date? Kann halt alles sein.
  28. 1 point
    Neicehood

    1. Treffen

    Wenn Du mir erklärst, warum Push-Pull Value im Set erhöhen kann, erkläre ich Dir, warum sie sich quasi in Deine Arme wirft. Ansonsten wäre der Ansatz zu entscheiden, ob Du Dir die Basics aneignen möchtest und Dich mit PU beschäftigen willst. Sonst wirst Du mit meiner Antwort auch wenig anfangen können und sie instinktiv auch ablehnen. Wenn Du Dich aber mit dem Thema nicht beschäftigen möchtest und es Dir nur um Support zu dem einen Mädel geht, dann wäre meine Antwort: "Mal gewinnt man, mal verliert man. Und wenn es passt, dann passt es halt. Man muss nicht alles passend machen, was nicht passt". Ist ein wenig wie Fußball spielen: Du stehst bei der WM. Vor Dir ein Ball auf dem 11 Meter Punkt. Du hast keinen Plan von Fußball. Noch nie einen Ball geschossen. Hast Dir gestern Skischuhe gekauft, weil Du denkst, damit kannst Du super Fußball spielen. Auf dem Weg zum 11 Meter Punkt hast Du aber gemerkt, dass Du kaum laufen kannst. Nun fragst Du im Forum nach Tipps. Ich kann Dir raten, eher barfuß zu treten. Dich warnen, dass Du Dir wahrscheinlich weh tust. Aber viel mehr kann ich nicht machen. Hättest Du in einem Fußballverein mal 2 Wochen mit einem Trainer geübt, wie man auf ein Tor schießt, wärst Du Welten besser. Und dennoch wärst Du erst am Anfang. Aber die Wahrscheinlichkeit, regelmäßig ein Tor zu treffen wäre schon deutlich höher. Ist mit Mädels genauso. Nur dass Du (speziell online) auch gegen Jungs spielst, die da mit 13/14 angefangen haben und massiv Erfahrung haben und einen scheiß darüber nachdenken, wie lange sie abwarten sollen oder wie sie dann agieren sollen. Und im Gegensatz zu Dir weiß das ein Mädel genau, weil sie vor Dir andere Typen gedated hat. Außerdem wird sie von ihren Freundinnen mit Geschichten versorgt.
  29. 1 point
    Von meiner eigenen Erfahrung her - und ich hoffe jetzt mal, dass der Unterschied Frau-Mann da jetzt nicht so groß ist, dass man gar nichts davon übernehmen kann - kenne ich es schon, dass man hin und wieder bei anderen Leuten Schmetterlinge im Bauch hat, obwohl man in einer glücklichen Beziehung ist. Was bei mir allerdings immer der Fall war, war, dass sich das gelegt hat, wenn man solche "Entziehungsmassnahmen" wie Du oder sogar noch erheblich weniger drastische durchgeführt hat (also einfach bei einem längeren Augenkontakt nicht zum Kiss Close ansetzen, hat bei mir auch schon mal gereicht). Von daher die Frage, ob Deine Beziehung, wirklich so gut ist, wie Du schreibst? Da Du Deinen Vorgesetzten ja kaum siehst und folglich auch dann kaum näher kennen kannst, bleiben ja eigentlich nur sexuelle Anziehung oder die Projektion irgendwelcher emotionalen Wünsche und Bedürfnisse auf ihn übrig, um zu erklären, warum er Dich so extrem triggert. Und beides ist jetzt meiner Meinung nach nicht so personenspezifisch. Über solche Dinge würde ich Dir raten, Dir auf jeden Fall zuerst Gedanken zu machen, bevor Du gleich eine offensichtlich sehr gute Stelle kündigst. Wäre als Mittelweg auch eine Versetzung möglich? Vlt. sogar mit positiven Auswirkungen auf Deine Karriere?
  30. 1 point
    Benutzernameundso

    1. Treffen

    Da liegt der Fehler ^^
  31. 1 point
    Neicehood

    Reservisten/Med. Studentin

    Hier hast Du dann auch die Reaktion, wenn ihr etwas wichtig ist. Und hier dann, wie viel Du auf Worte geben kannst. Ich halte es in dem Zusammenhang dann doch zu dem Zeitpunkt für einen Shittest. Oder etwas Unüberlegtes, was sie da so hin gebrabbelt hat. Oder aus der Kiste "Normalerweise mache ich so etwas nicht" um sich ins positive Licht zu rücken. Solange das "Frühstücken" ein "date" war, also ein Treffen mit einer vorherigen Mann-Frau Dynamik, dann hat sie in dem Moment ihre Regel gebrochen und hier wird einfach nur ein Eskalationsfenster verpennt. Hat sie es als Date wahrgenommen? Also wenn ich im selben Hotel mit nem Kumpel wohne und frage, ob wir gemeinsam frühstücken wollen, dann sagt der "jo", "nö" oder "mal schauen". Der sagt dann nicht beim frühstücken "So was bin ich überhaupt nicht gewohnt. Normalerweise ist es immer erst ein Spaziergang." Das war aus meiner Sicht eindeutig ein Date. Und damit war es für sie ein Date. Für alle anderen war es ein Date. Nur Du hast es nicht mit bekommen: Und einen Monat später glauben alle Soldaten dass ihr rum vögelt. Nur sie, sie glaubt das nicht mehr und hat deswegen ein Date nicht mal mehr abgesagt sondern einfach so geflaked. Wäre jetzt so meine Idee. Tja. Also wenn ich damit richtig liege, ist es schwer das zu drehen. Vll. bekommt man den passenden Moment. Vllt. ist sie auch am Montag wieder ganz anders drauf. Aber ich finde es immer leichter, einfach Fehler zu vermeiden. Wer ein wenig Praxis macht schnallt ganz schnell, dass zwischen "Hi" und "Ja... ja... fick mich" ziemlich wenig Zeit liegt und Eskalation das Mittel der Wahl ist. Lässt man das weg, geben ganz wenige Mädels Gas, die meisten senden subtile Signale und wenn die auch noch ignoriert werden, geben sie auf. Das Problem mit "aufgeben" ist, dass sie denn Mann abwerten "hat keine Eier", "bekommt es nicht gebacken" und schlagartig ist er unattraktiv für sie. Ohne Attraction wird es dann schwierig und diese wieder aufzubauen ist in dem Setting dann schwer. Aber vllt. war sie einfach nur am Freitag schlecht drauf. Ich würde aber die "Entschuldigungsorgie" ganz schnell absagen. Das ist so ein Beta Move in Richtung "ich mache alles was Du willst" (inkl. 1 Monat warten, bis die goldene Vagina frei gegeben wird). Würde das nicht mehr ansprechen und beten, dass sie es thematisiert. Dann sehr genau vorher überlegen, wie ich damit dann umgehe. Ich würde das sogar bestens gelaunt freezen bis sie ankommt (das traue ich Dir aber nicht zu) und dann dem Mädel ein "geht garnicht was Du da abgezogen hast" rein drücken und schauen, dass ich maximal das Getipper per Handy und das klären am Wochenende als "Fehler" für eine Entschuldigung sehe. Weil "egal". Mädel benimmt sich. Oder nicht. Das ist mir jetzt nicht so wichtig, um das zu klären.
  32. 1 point
    DoktorDaygame

    Reservisten/Med. Studentin

    Solange Du so bedürftig bist, ist es völlig einerlei, was Du tust - das wird nie im Leben was. Außerdem solltest Du den Kontakt runterfahren. Das Phantasialand (ohne weiter eskalieren zu können) war schon grenzwertig; mit den Kameraden essen gehen (sie wohlmöglich als einzige Frau am Tisch!) wäre der sicherste Weg auf die Freundschaftsschiene. Und Du schiebst dann auch noch Stress, weil sie nicht kommt, anstatt dass Du die Gelegenheit nutzt, um auf Abstand zu gehen, bis sie von selbst wieder ankommt... Das ist jetzt Lernen über den harten Weg. Und nebenbei: ich habe noch keine einzige Ärztin oder Medizinstudentin gedatet, die auch nur annähernd für eine Beziehung in Frage käme.
  33. 1 point
    Neicehood

    Reservisten/Med. Studentin

    Bin da bei @Benutzernameundso. Und ich schmeiss noch etwas in die Runde: So verhält sich kein Mädel, das Interesse hat. Genauso wie Mädels nicht mit "nur Freunde weil jetzt Übung und Prinzipien und so und danach dann Ficki Ficki" ankommen, wenn sie ON sind. Ich weiß nicht mal, ob ich da an Shittest denken würde, mir fällt da eher friendzonen ein. Und dann halt ein wenig Bestätigung genießen. Ignorieren und Eskalieren wäre aber in beiden Fällen Mittel der Wahl.
  34. 1 point
    Die Frage ergibt sich eigentlich nur, wenn man fehlende Alternativen hat. Geht das doch mal in der Praxis durch: Zwei Mädels. Babette und Janette. 100% selbes Level. Nur Babette macht nun auf hard-to-get. Hast Du Bock auf Sex. Machst ein Date mit Babette aus. Die sagt ab. Also vögelst Du Janette. Du möchtest am Wochenende grillen? Babette weiss nicht so recht. Meldet sich. Freitag fragst Du erneut. Sie antwortet nicht. Gehst Du mit Janette grillen. Das Wetter an der Ostsee soll genial sein. Mit Zelt und Wochenendticket an die Ostsee? FKK? Wild zelten? Muss man ein wenig planen. Kein Bock auf Babette, das geht mit ihr nicht, also direkt mit Janette. Und wenn Du dann nicht so ne Ego Schiene drin hast die triggert in Richtung "Ich will sie wenn sie nicht will", dann hört man doch recht schnell auf und sagt Babette "Jo. Melde Dich, wenn es bei Dir passt" und investiert dann Null. Was passiert dann? Entweder wird man angepingt und es ergibt sich dann ein Date. Oder sie pingt und man hat einen Orbitercheck. Schnallt man nach 2-3x auch und dann reagiert man doch nur noch, wenn sie nackt vor der Tür steht. So was erledigt sich doch von selbst, wenn man darauf keinen Bock mehr hat. Egal wie man es sich anschaut: Diese Spielchen führen doch zu einem negativen Ergebnis und der Typ entfernt sich. Außer er ist "needy". Dann kommt er an und will reden und klären und besprechen, weil dooooof. Und needy kommt halt nicht so gut an. Game macht dann Spaß, wenn man einen Überschuss an interessierten Mädels hat und selbst auswählt. Das ergibt auch eine sehr spannende Dynamik, aus der man jede Menge lernen kann. Ist man da nicht, ist eher Auswahl die Baustelle (wenn man nicht jedes Mädels nach 3-4 Dates verliert, dann könnte man sich das mal anschauen. Wie läuft das? Hätte jz als Reaktion sowas wie "Ihre Entscheidung respektieren und mal schauen ob sie wieder ankommt" erwartet Arbeite erstmal daran, dass Du routiniert dahin kommst, dass Mädels erstmal eine Affäre / FB akzeptieren und dann mit Beziehung in Form von "ich kann das nicht mehr" angerannt kommen. Auf dem Weg dahin wirst Du einige Erkenntnisse haben, die darauf aufbauen. Vllt. kennst Du es auch schon. Stammt von RSD "How to manage multiple girls". Das Video ist leider OFF seitdem Todd bei RSD weg ist und inzwischen sind ja wg. YouTube Richtlinien fast alle Videos von RSD offline, die etwas praxisorientierter waren. Hatte es aber zig mal verlinkt im blauen Forum und vllt. hast Du es damals gesehen. Ist das Beste, was ich als Routine zu dem Thema jemals gesehen habe.
  35. 1 point
    + Du schreibst das so locker runter. Für mich wäre das im Screening ein echtes Problem. Da würde ich sogar "all-in" gehen, d.h. es ebenfalls thematisieren, schildern, dies für mich nicht geht und danach "freezen" bzw. auch "nexten", wenn sie das weiterhin macht. Alternativ direkt freezen und nexten und das Thema erst ansprechen, sollte sie damit kommen, warum ich. mich so verhalte. Für mich gibt es da überhaupt keine Alternative. Ich sehe da keine Basis für eine lockere FB (mehr). Was mir aber überhaupt nicht gefällt ist die Art, wie sie da Machtspielchen anfängt. Machtspielchen alleine würden mich schon nerven, aber dieser Kontaktentzug ist eine Form von Kontrolle ("entweder... oder kein Kontakt"). Das Spielchen läuft dann auch schnell über Sexentzug. Und generell würde ich mir das Mädel da sehr genau anschauen, woher die so was gelernt hat ("wenn Du nicht Dein Zimmer aufräumst, hat Mami Dich nicht mehr lieb"). Auf einer reinen Machtebene halte ich es auch nicht für so clever, das mitzumachen. Mein Frame ist sicher nicht, dass ich warte, bis Madame mal die Muse hat, mit diesen Spielchen aufzuhören und ein Treffen zu machen. In den Frame springe ich nicht rein und der ist so destruktiv, dass ich sie in meinen Frame ziehen muss ("wenn ein Mädel sich nicht treffen möchte, ist das kein Problem. Treffe ich ein anderes"). Genau an der Stelle würde ich mir das Mädel aber genau anschauen. Sowas funktioniert eine Weile, bis das Mädel richtig Macht bekommt (KIND) und dann will man auf keinen Fall mit solchen Mitteln "erzogen" werden. Da hat man nämlich ganz schnell eine Mutter, die genau weiß, was für UNS (Mutter und Kind) wichtig ist und wo der Vater gefälligst zu unterstützen hat (also das machen soll, was Mutter will). Weil sonst Ende mit "Harmonie, Liebe und Sex" Da lohnt es sich ein wenig drauf zu screenen.
  36. 1 point
    Du wirst auch in der Wüste nach 1 Tag ohne Trinken massiv mit Glückshormonen belohnt, wenn Du 1km von einem Brunnen entfernt bist. Ich empfinde momentan für Wasser kein Glücksgefühl, solange es aus dem Wasserhahn kommt. Da muss also schon mal ein Mangel existieren. Und es muss die Chance bestehen, dass der Versuch erfolgreich ist. Ich mache ja auch im Urlaub Daygame und im Alltag situatives Daygame. Allerdings ist das total ineffektiv für mich um eine "Partnerin" zu finden Da habe ich eine kleine Liste an Anforderungen und da müsste ich 6-stellig ansprechen. Das macht keinen Sinn, also muss ich vorher filtern. Vor allem sind soziale Bedürfnisse eher im Mittelfeld der Bedürfnispyramide angesiedelt und wenn Du diese erstmal "ausreichend" befriedigt hast, dann geht der Fokus auf andere Themen (https://de.wikipedia.org/wiki/Maslowsche_Bedürfnishierarchie#/media/Datei:Dynamische_Beduerfnishierarchie_-_Maslow.svg). Hier wird es dann auch für @Nightgamer interessant. Hat man erstmal die Überzeugung, dass man mit einem Mädel in einer Beziehung ist, das obere Liga (für einen) darstellt + das Gefühl ist weg, dass man etwas verpasst und es dann schafft, seinen Fokus auf die wichtigen Dinge im Leben zu legen (spannendes Thema), dann hat man weder Lust noch Zeit ggf. an einem Mädel zu optimieren. Spätestens dann nicht, wenn diese ähnliche Dinge fokussiert und man da wirklich auf der Ebene eine "Partnerin" hat. Lustig ist übrigens, dass wenn man an dem Punkt ankommt und Mädels einfach nicht die Rolle mehr spielen, man aber dennoch die Kontaktzahl hält, man im Game nochmal einen riesigen Schritt voran kommt.
  37. 1 point
    Unregelmäßig getroffen, gemeinsamer Urlaub ist auch vorgekommen. Meistens ist es dann vorbei gewesen, wenn die Frauen einen anderen hatten. Auch introvertierte Leute werden von ihrem Gehirn mit Glückshormonen belohnt für den Versuch, einen Partner zu finden und sich fortzupflanzen. Das ist Biologie. Wenn es jemandem keinen Spaß macht, liegt das daran, dass Glücksgefühl durch ein anderes Gefühl verdrüngt oder überlagert wird, zum Beispiel durch ein Angst- oder Schamgefühl.
  38. 1 point
    Neicehood

    Alpha, Beta & Co.

    Das Thema scheint hier nicht so interessant zu sein. Für mich hat es meinen Erfolg min. um den Faktor 20 erhöht und ich korrigiere es bei fast jedem, mit dem ich unterwegs bin, der keinen oder wenig Erfolg mit Mädels im RL hat. Ich kenne auch keinen, der diese Punkte raus bekommen hat und keinen Erfolg mit Mädels hat. Dafür kenne ich wiederum keinen, der die Punkte drin hat und irgendwas im RL in nennenswerter Quote reisst. Das interessante ist erstmal, dass ich keine 15 Sekunden des Videos schauen muss, um überhaupt zu erkennen, wer bei der Masse an Mädels wie gut ankommen könnte. Das sind nur wenige Sekunden pro Typ und doch reicht es vollkommen aus. Bedeutet bevor man den Mund auf macht hat das Mädel bereits einen Eindruck. Dann dauert es nur noch ganz kurz (und da ist der Opener nicht mal durch) und die Sortierung in "Ja", "Nein" und "Vielleicht" hat stattgefunden. Und YES Girls sind ziemlich leicht zu gamen. Sie interpretieren Gesprächspausen schnell als Desinteresse des Typen. Versuchen dann zu investieren. Das Gespräch am Laufen zu halten. Selbst wenn man einen NC vergisst, interpretieren sie es nicht als absoluten Anfängerfehler, sondern eben als Desinteresse. Ich würde mir mal anschauen, welcher von den 3 Typen in die Kiste maskulin, rebellisch und dominant fällt. Warum? Was macht das genau aus. Dann würde ich mir "Jonas" mal genau anschauen. Ich nehme ihn als Beta war. Der macht aber eine Sache, die viele Menschen machen, wenn sie sich unwohl fühlen oder nervös sind. Was ist das? Dann würde ich mal an 2er Sets denken. Viele Typen stellen sich so in ein zweier Set wie Jonas und schauen dann auch ähnlich interessiert. Irgendwas wirkt da komisch: https://youtu.be/GBnHDfbxwYU?t=117 Wie kann man sich so in ein Set stellen oder ein Set schnell so platzieren, dass die Wirkung anders ist? Denn wenn man so eine Wirkung wie Jonas hat, verbrennt man sich im Club den Raum. Spätestens wenn die Mädels einfach weg gehen. Offensichtlicher kann man einen Korb nicht bekommen im Raum. Interessanter Weise ist dann Jonah etwas später ebenfalls in der Mitte platziert. Dennoch wirkt das nicht genauso komisch. Warum? Was macht er anders? https://youtu.be/GBnHDfbxwYU?t=524 Und warum schafft es denn Jonas schon wieder komisch auszusehen? Man beachte übrigens mal über das ganze Video, wer wie oft die Arme vor dem Körper verschränkt hat. Oder einen Arm vor den Körper nimmt. Oder die Hand in die Tasche steckt. Wer schafft es denn, gerade zu stehen. Hände neben dem Körper zu halten und einfach einigermaßen entspannt zu sein? Und dann ein kleiner Tipp: Lasst euch von einem Wing mal im Set filmen. Viele machen das im Set und merken es nicht. Es funktioniert dann dennoch, aber es funktioniert so viel besser, wenn man solche Kleinigkeiten korrigiert. Versucht mal einen Blick für so etwas zu entwickeln. Beobachtet mal Typen im Club mit Mädels. Naturals. Gruppenführer. Mitläufer. Oft spürt man sofort, wen man wie einsortieren kann. Es ist aber total spannend die Gründe zu erkennen, warum dem so ist.
  39. 1 point
    Monkey-boy

    Fuck Nazis?

    Nicht ganz ein Jahr nachdem ich mit Pick Up genonnen hatte, erlebte ich einen für mich sehr wichtigen Abend. Dazu gibt es einen FR der mal wieder nicht besonders lehrreich aber mir persönlich dennoch wichtig ist. Beim lesen muss man bedenken das ich an diesem Abend 18 Jahre alt bin, nicht mal noch mit einer Hand voll Frauen geschlafen habe und vor allem Pick Up technisch eben erst die Stützräder abgemacht habe. Daher sollte sich bitte niemand ein Beispiel an meinem Game in diesen FR nehmen, viel wichter sind meiner Meinung nach die Grenzen die ich aufzeigen will. Also viel Spaß beim lesen: Kuss
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Neu erstellen...