Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 01/19/2018 in all areas

  1. 3 points
    Natürlich bist du das...wer ist das nicht Ich sag dir mal wie es bei mir war, als ich mit meiner damaligen Freundin zusammengekommen bin, als ich 16 war: wir fanden uns auf Anhieb attraktiv und sind, ohne irgendwelche Spielereien (C&F, Hard2Get, Führung whatever), zusammengekommen. Warum sind wir zusammengekommen? Weil wir aufeinander abgefahren sind (Attraction) nix mit Comfort/Rapport Jetzt sag ich dir wie meine Nichte (17) mit ihrem ersten Freund vor einem Jahr zusammengekommen ist: sie: hier guck mal Riddik. Das ist x. Der sieht voll süß aus oder? ich: jup, was kann der denn? sie: wie? ich: warum bist du mit dem zusammen? Was hat der was andere nicht haben? sie: hä? Ist doch egal. Guck, der sieht voll süß aus, hihihi Warum sind die beiden zusammengekommen? Weil sie aufeinander abfahren (Attraction)...nix mit Comfort/Rapport. Was dein Mädchen angeht, TE, seh ich null Attraction bei ihr für dich. Lass den PU-Mist aus deinem Hirn, wenn du solch junge Dinger datest/triffst. Die kennen keine Führung vom Mann oder C&F. Das juckt die überhaupt nicht in dem Alter.
  2. 3 points
    TheCree

    5 Jahre und Erfolgreich Betasiert

    Wenn, dann sollte er es schon richtig durchziehen und ihr ein Bild schicken, auf dem er einen Schwanz lutscht... Die Alte wird Augen machen!
  3. 3 points
    Hallo. Jetzt meld ich mich auch mal zu Wort. Zum einen, ihr seit noch meeeega jung. Da läuft das sowieso ein bissl anders ab als hier immer propagiert wird. Deswegen bitte bitte bitte tu mir einen Gefallen, egal wie viele Mädels du in den nächsten 2 Jahren datest und flachlegst: Kein Druck und keine Spielchen! Damit kannst du bei jungen Mädels super viel kaputt machen. Wo kommt ihr her? Dorf oder Stadt? Macht in deinem Alter einen signifikanten Unterschied, welches Game du fahren solltest. Aufm Dorf isses eher so, dass man sich kennt, dann flirtet, dann irgendwie zusammenkommt und dann erst das ganze Sexuelle abläuft. Dafür halten die Beziehungen idR nicht so lange und man zieht weiter zum Nächsten, kommt mit dem zusammen und dann das gleiche Spielchen von vorne. In großen Städten sind die Mädels was abgebrühter und vögeln gerne auch einfach mal so. Auch beim ersten Mal. Musste hart lachen, weiß die Kleine nicht, dass "Netflix an chill" der Code für "Ficken" ist? Hätt ich ihr auch so geschrieben. Die wär bestimmt rot bis an die Ohren geworden. Grundsätzlich isses schonmal gut, dass sie zu dir nach Hause kommt zum Film gucken. Wie sind die Logistics bei dir zuhause? dh wo gedenkst du den Film mit ihr zu schauen? Hast du ne Couch? Oder steht die Glotze gegenüber vom Bett? Schau halt, dass sie auf jeden Fall neben dir Platz nehmen muss und ihr nicht 3 Meter voneinander entfernt auf 2 Stühlen hockt. Alles schon vorgekommen. Dann, gaaanz wichtig: Zimmer aufräumen und gut lüften. Nix ist abtörnender als ne siffige Jungsbude. Jajaja, alles Basics, aber TE ist eben noch sehr jung. Dann kannst du deiner Mutter noch sagen, dass es cool wär, nicht alle Stunde bei dir im Zimmer zu stehen. Was für ein Film ist geplant? Such dir irgendwas aus mit irgendjemandem den sie heiß findet oder so ne megaschnulze. Da werden die Mädels in dem Alter immer ganz eskalationsfreudig. Alternative wäre Gruselfilm, wo sie sich dann automatisch ankuschelt. Gehen wir mal davon aus, ihr chillt aufm Bett. Irgendwann machst du mal das Fenster sperrangelweit auf, dann packst du sie ganz fürsorglich unter deine Bettdecke und legst mal den Arm um sie, um sie zu wärmen. Dann seit ihr schonmal im "Kuschelmodus". Und dann, wie Clip schon sagte, Eskalationsleiter beachten und schön langsam und stetig eskalieren. Erhoff dir von dem Treffen auch nicht zu viel. Ich denke, wenn du bis zum KC und/oder Fummeln kommst, hast du schon gut was erreicht, glaube nämlich ein FC ist nicht drinne, grade wenn sie noch JUngfrau ist. Dazu braucht es viel comfort und den stellt man nicht an einem Abend her.
  4. 3 points
    Also, wenn wir hier auf planetliebe.de oder gofeminin.de wären, dann wär das bestimmt der Bringer. Ding ist halt, wir sind in einem PU-Forum und da lautet die Antwort dann...äääähhhmmmm....nein. Von deiner Würde als Mann scheint nicht viel übrig zu sein, wenn die Person, die du triffst, Boobies und ne Muschi hat. Sie stellt dich langsam, durch immer weniger Getexte bis garnix mehr von ihr kommt, aufs Abstellgleis. Ergo behandelt sie dich nicht wirklich gut. Was macht Mann mit Frauen, die einen nicht gut behandeln? Ganz sicher nicht hinterherbetteln, so wie du es machen willst. Denk mal drüber nach. Ob sie nun von ihren Mädels bequatscht wurde, was wirklich naheliegend ist, oder sie beim Feiern Carlos über den Weg gelaufen ist, ist dabei irrelevant und juckt auch niemanden. Das Ding ist durch, also kannst du dir ne neue Frau suchen und die Tipps von @Exklimo beherzigen.
  5. 3 points
    Sorry Muchacho, aber das Ding ist safe durch. Erst einmal eine schönes Beispiel dafür, dass „Eskalation“ nicht einfach nur heißt, die Frau mit körperlicher Action ins Bett zu bekommen. Dazu gehört eine Menge Übung, damit man das ganze nicht so unkalibriert in den Sand setzt. Unter Umständen bewegt man sich dann auch im Bereich der Nötigung und die Frau fühlt sich sehr schnell bedrängt. Bei physischen Block oder wenn sich Frau nicht wirklich wohlfühlt, fährt Mann zwei Gänge zurück. Du hingegen hast noch drei Gänge hochgeschaltet und wolltest sie in Cave- Men Manier direkt in die Liebeshöhle schleppen. Sie war nicht wirklich in Stimmung, du hast dir nicht genug Mühe gegeben buying temperature aufzubauen UND du hast sie überrumpelt. Joar, das wird dein Todesurteil gewesen sein. Sie hat mit ihren Mädels darüber gesprochen, die reagieren (teilweise zu Recht) sehr entsetzt und legen ihr Nahe, dir nicht mehr zu schreiben. Sie will keinen harten Abbruch sondern stellt den Kontakt smooth über ein paar Tage ein. Vollkommen richtig. Den einzigen Rat den du von mir bekommst ist, dass gerade für Anfänger eine schrittweise und gut kalibrierte Eskalation wichtig ist. Ansonsten schießt man meilenweit übers Ziel hinaus. Bei der Dame kannst du ganz sicher einen Haken machen. Und dann machst du es bei der nächsten Frau besser.
  6. 3 points
    Nur weil eine/mehrere Frau(en) zu dir sagen, dass du gut aussiehst oder ein sonstiges Kompliment macht, heisst das noch lange nicht, dass du Game hast. Das Einzige, das du hast, ist Attraction. Attraction ist das Fundament auf dem das Game aufbaut, mehr nicht. Ich musste auch schon häufig erfahren, dass IOIs, die zuerst von der Frau ausgingen, kein Garant dafür waren, dass man die mal eben locker langmacht. Bin auch schon sehr häufig in meiner Anfangszeit aus dem Set geflogen, obwohl ich als erstes IOIs von den Frauen bekommen habe. Daygame: wir kommen uns entgegen, sie wird auf mich aufmerksam, lächelt im Vorbeigehen als erste, ich lächel zurück, dreh um, öffne Direct und flieg folgendermassen aus dem Set, während sie mir ihren Ehering zeigt: "sorry, aber ich bin verheiratet. Find ich aber sehr cool, dass es noch Männer gibt, die Flirten können" Clubgame: sie guckt immer wieder aus paar Metern Entfernung zu mir rüber, lächelt dann mal, ich geh kurz darauf zu ihr rüber, öffne Direct (aufgrund ihres süßen Lächelns) und flieg nach kurzer Unterhaltung aus dem Set: "ich such mal meine Freundin, die wollte eigentlich auf Toilette" uuuunnddd tschüüüßßßß Egal ob IOIs von der Frau im Vorfeld oder nicht, Game benötigt Mann. Bei der Einen mehr, bei der Anderen weniger und bei einer ganz Anderen garnicht. Game ist also immer von Vorteil. Manche Frauen benötigen aber auch eine Herausforderung, damit der Schlüpper leicht feucht wird. Du bist allerdings keine, wenn du alle Fragen bierernst beantwortest. - Kai-Uwe - Bruce Wayne - also so langsam bezweifel ich, dass das mit der Gleichberechtigung so eine gute Idee war. Mit euch Frauen kann man sich garnicht mehr vernünftig unterhalten. Ihr denkt nur noch an Sex - Duuuu mit mir!!?? Nee, ich geh nicht mit dir ins Bett. Wir würden uns wild und hemmungslos durch die Laken jagen und 3 Minuten später, nachdem du befriedigt bist, komme ich mir wieder benutzt vor. ^Das alles natürlich (auch die Antwort auf "wie heisst du?") ironisch rübergebracht. Fang an zu gamen -> P&P, C&F, Körpersprache, sexuelles Auftreten und bei manchen Frauen auch gutes Aussehen. Aber das hast du ja anscheinend. Es sei denn du bekommst IOIs nur von HB1 - HB4.
  7. 3 points
    thommieBS

    So much for my happy ending

    Aloah in die Runde ich lebe noch. Mich hat es direkt nach Silvester mit Grippe erwischt und lag, auch weil ich das Antibiotikum nicht vertragen habe, zwei Wochen richtig flach. Seit einer Woche bin ich halbwegs wieder auf dem Damm. Unten angehängt mein Fazit und Ausblick für 2018. Verfasst hatte ich diesen Beitrag am 29.12.17 also nicht wundern. ********************************************** Fazit: Über Weihnachten ist nichts Neues passiert. Deshalb ein Fazit über die vergangenen Monate bzw. über 2017. Ich versuch mich kurz zu fassen denn ein Ausblick soll es auch geben und was ist schöner, als das Vergangene hinter sich zu lassen und dafür die Zukunft zu planen. Was bei mir in 2017 alles passierte, kann man auf den letzten Seiten zur Genüge nachlesen. Keine Ahnung wie es bei mir unterjährig gelaufen wäre, hätte ich dieses Forum nicht gefunden. Eure ehrlichen Meinungen und Tipps waren sehr hilfreich…Merci. Sporttechnisch lief es hervorragend, frauentechnisch denke ich auch ganz gut nachdem ich mich gefangen hatte. Leider verhält es sich bei mir wohl so, dass ich mich nicht so leicht verliebe und wenn doch dann richtig. Das ist zumindest eine Erkenntnis die ich mitnehme und auch, dass ich es (noch) kann. Ist das nun positiv? Ich weiß es nicht. Positiv im Nachhinein betrachtet fand ich mein Verhalten gegenüber meiner ehemaligen Oneitis. Ok natürlich nicht mein ,,Verhalten“ bei unseren Dates sondern nach dem Abschuss. Gott im Himmel hab ich teilweise Drama im Kopf geschoben …zum Glück nur im Kopf. Ein Blick in dieses Forum/meines Threads, auf eure Beiträge und Zack, innerhalb von Minuten drehte sich mein Mindset ins Positive. Gott sei Dank ist 2017 bald rum – hört man am Ende des Jahres von diversen Leuten. Kann ich nicht bestätigen. Ab und an braucht der Mensch ein paar Schüsse vor den Bug um das Ruder finally rumzureißen. Genug geschwafelt. Ausblick: Für 2018 habe ich mir ein bisschen was überlegt. Ich find es Hammer, wie schnell man seinen Körper und Geist durch Umstellung der Ernährung und Disziplin im Sport tunen kann. Ab 1. Januar mache ich wieder für 2-3 Wochen eine Low-Carb-,,Diät“ - also weniger Kohlenhydrate dafür mehr Proteine und Fett. Die Rezepte habe ich eh zuhause und werde berichten wie es gelaufen. Ich koche am Sonntag für die Tage vor so der Plan. Im Mai will ich dann meinen ersten Halbmarathon absolvieren. Zeit ist mir Latte Hauptsache durchkommen. Schlauerweise habe ich damit vor meinen Eltern und Freunden schon ,,geprahlt“ die zuschauen wollen ergo komm ich aus der Nummer eh nicht mehr raus. Ich möchte auf jeden Fall den Jakobsweg (alleine) gehen. Nichts spirituelles keine Sorge. Da bin ich seit ein paar Tagen am planen und informieren. Entweder Ecke April/Mai oder September/Oktober. Nicht zu warm, nicht zu kalt und nicht mehr ganz so überlaufen. Reizt mich einfach. Jobwechsel nough said. Geld. Ja das liebe Geld. Ein paar Rücklagen auf Tagesgeldkonten habe ich aufgebaut doch echt nicht viel. Ich geb die Kohle einfach zu gern aus. Ok wer nicht. Deshalb führe ich seit September ein Einnahmen/Ausgaben Buch nach der 50/30/20 Formel. Steht hier iwo im Forum. Klappt ganz gut. Nur der Dezember mit x Geschenken hats mir bisschen zerschossen aber sei es drum. In 2018 werde ich mir nicht mehr so viele unnütze Dinge kaufen - hoffe ich. Frauen. Derzeit schreibe und treffe ich mich mit mehreren. Drei davon würde ich als FB bezeichnen. Zwei muss ich noch treffen. Alles ganz liebe Menschen. Mehr daraus wird von meiner Seite aus nicht. Klar wir sind in einem PU Forum mir wärs am liebsten wenn ich mich einfach verliebe und eine Zukunft zu zweit aufbauen kann. Da das nun leider nicht planbar ist, lasse ich mich gerne von 2018 überraschen. Jedenfalls werde ich keine Beziehung eingehen, wenn ich nicht überzeugt bin auch wenn mir dadurch einige flöten gehen. ********************************************** 26.01.2018 Ich versuch den obigen Beitrag mal auseinander zu tüddeln: Mit der Low Carb-Nummer fange ich heute an. Wegen der Krankheit konnte ich die letzten drei Wochen nur wenig essen und trinken. Jetzt geht’s wieder los ich bin schon ganz heiß drauf. Wie oben gesagt habe ich das Antibiotikum gegen meine schlimme Männergrippe nicht vertragen. Heißt konkret: Das Medikament hat mich innerhalb einer halben Stunde für 6h ausgeknipst. Nach ca. 6h Schlaf bin ich aufgewacht und war hellwach wie auf Droge. Etwas problematisch wurde die Nummer als sich mein Schlafrhythmus auf den Tag verschoben hat und ich nachts um drei hellwach wie von Sinnen angefangen habe, irgendwelche nutzlosen Dinge zu tun. Aber gut, witziger Weise, ich arbeite seit letzter Woche wieder, habe ich mir dadurch angewöhnt, morgens zwischen halb 5 und 5 aufzustehen. Ist irgendwie ganz geil, schnell einen Kaffee trinken und dann raus zum Sport, wenn alles noch schläft. Wird so beibehalten da für gut befunden. Job/Studium. Ich überlege schon länger ob ich mal den Dr. angehen soll. Mein Studium würde dies nebenberuflich in Vollzeit an der Uni Hagen zulassen. Abschlussnoten würden dies auch möglich machen. Reizt mich schon der Gedanke nur die Zeit, die ich investieren müsste, wäre enorm. Einen Versuch wäre es Wert. We’ll see. Sport und Innergame. Mache ich Sport geht’s mir gut, geht’s mir gut lerne ich Frauen. Die Kombination hat mein IG in 2017 ,,gerettet“. Ab heute lege ich wieder los mit Konditions- und Krafttraining. Letzte Woche war ich schon vorsichtig laufen. Heute früh 10 KM ging ganz gut runter. Ziel ist es in 2018 min. 1.200 KM zu laufen und zwei Halbmarathons. Bin also etwas im Rückstand. Laufen 0/2 Halbmarathons 20,8 Km v. 1.200 Km in 2018 laufen. - Januar: 20,8 Km - Februar: 0,0 Km Krafttraining Equipment hab ich alles da. Gewichte bis 150 Kg. Ziel ist schwierig zu definieren. Mache neben dem Footballtraining die Stronglifts 5x5 zuhause. Mal schauen wie weit ich Gewichtstechnisch so komme. Frauen. Mit der einen, die mich auch nur als FB sieht und echt entspannt ist, treffe ich mich nächste Woche Do. wieder. Die anderen Beiden sind irgendwie im Sande verlaufen während ich flach lag. Macht ja nichts. Die zwei oben erwähnten Treffen fanden bis jetzt nicht statt. Der eine Kontakt ist eingeschlafen und die andere schreibt mir täglich morgens und abends ,,Hi“. Einfach ,,Hi“ nicht mehr. Auf meine Bitte, mir doch zu sagen ob sie irgendwas Bestimmtes möchte, wird auch nicht eingegangen. Törnt mich ab. Clubgame fand bis jetzt logischerweise nicht statt. Nichts desto trotz hab ich mir ein Date klar gemacht. Im Winter gehe ich ab und an gerne ins Solarium. Vor ungefähr zwei Jahren habe ich mal ein Vertrag für 19,90 in einem Studio bei der Studioleiterin (Jasmin) abgeschlossen. War immer witzig mit der zu plaudern und ist echt ne Granate. Vater Tunesier und Mutter Deutsche. Lockige Haare toller Körper. Wie dem auch sei wollte ich letzten Freitag nach der Arbeit mal wieder hin und stand dann auf einer Baustelle. Renovierung dachte ich. Nix mitbekommen. Zuhause die FB Seite von dem Studio gecheckt und Jasmin angeschrieben wann denn die Arbeiten abgeschlossen seien. Das Ding hat zu für immer :D. Jedenfalls schrieben wir hin und her bis ich Ihr dann auf Nachfrage ein Bild von mir geschickt habe. Da klingelte es bei Ihr. So ging das hin und her ich bekam Tipps wo noch andere gute Studios sind usw. Tja und dann hab ich sie mal unverbindlich gefragt ob Sie Bock auf einen Kaffee oder Cola hat. Hat sie tatsächlich. Nächsten Freitag treffen wir uns in einer Bar vor dem ehemaligen Studio. Schätze sie nicht so ein das sie Bock auf eine Affäre hat aber man weiß ja nie. Lass ich mich mal überraschen. Frauen Erstmal kein Ziel. Einfach überraschen lassen. Reisen Ich gebe zu ich war noch nie raus aus Europa. Grund war mein Vollzeitjob nebst Studium. Die Urlaubstage gingen für Prüfungsvorbereitungen sowie die Fahrten zur Uni drauf. Priorität für 2018 Jakobsweg und ein Land außerhalb Europas. Sollte machbar sein. Welches weiß ich noch nicht. Lesen ? Bücher lesen, davon mindestens 10 auf Englisch, bis 31.12.2018 Stand: 1, davon 0 auf Englisch Das wars erstmal. Sorry ist echt lang geworden. Der nächste Beitrag handelt hoffentlich wieder vom Clubgame oder anderen Dummheiten und wird wieder strukturierter sein. Versprochen . Grüße.
  8. 2 points
    Allerdings erinner ich mich noch daran, das war eine der krasseren Oneitis-Storys die wir hier im Forum hatten. Deswegen freut mich folgendes für Dich: Dafür erstmal dickes Lob, nur weiter so! Nun zu Deinen aktuellen Problemen: Also mal ganz im Ernst, hier musste ich richtig herzhaft lachen. Dass mit der was nicht ganz richtig ist, sollte Dir eigentlich spätestens hier klar geworden sein. Wie ich Leute nicht ausstehen kann, die sowas machen und das dann mit ihrer (ach so tollen) Spontanität oder auch "ich bin halt so" entschuldigen. Sowas ist einfach nur frech und respektlos und/oder zeugt von ganz schlechter Erziehung und vielen komischen Problemen, die diese Person hat. Was Du hier vor allen Dingen falsch gemacht hast: Du hast Dich trotzdem nochmal bei ihr gemeldet. Aber wenn schon, dann doch nicht so weiter machen... Lass dieses Hinterhergetippe, das ist ja furchtbar! Du machst damit den Eindruck, als hättest Du den ganzen Tag nix besseres zu tun, als auf Antwort von ihr zu warten. Und dann noch diese sinnlose Fragerei ob Du was falsch gemacht hast....so richtig needy und bedürftigt. Zu Fall Nr. 2: Erstmal top, dass Du Dich getraut hast sie zu approachen! Bleib doch mal locker, Du fängst hier schon an, sie auf ein Podest zu stellen. Dein Plan war zwar gut, aber es ist nun mal so, dass es oft nicht so läuft wie geplant. Und genau, wenn sie Lust und Zeit hat, wird sie sich schon melden. Aber dann hier: Herrje, was sind denn schon bitte 16 Stunden? Hast Du echt nichts zu tun? Ich hab schon mal 3 Tage lang keine Antwort von Frauen bekommen und hatte dann trotzdem noch sehr viel Spaß mit denen. Und selbst wenn sie sich nicht meldet, dann hat sie sich eben doch für ihren "fast festen Freund" entschieden, oder es passt ihr irgendwas anderes nicht. Du musst einfach cooler werden, such Dir ein Hobby und/oder noch mehr Frauen, mit denen Du Dich beschäftigst. Aber dieses "was hab ich falsch gemacht, warum ruft sie nicht an, usw." musst Du Dir auf jeden Fall abgewöhnen. Gruß Clip
  9. 2 points
    Dann hast Du zumindest Mut gehabt. Ich bin damals aufs katholische Internat umgezogen, um wenigstens heimlich vögeln zu können.
  10. 2 points
    IAmLux

    5 Jahre und Erfolgreich Betasiert

    Naja, so ultra-needy LSE Verhalten würde ich nicht mal "ironisch gemeint" empfehlen.
  11. 2 points
    Um ein Regame zu starten packt der Mann die Frau für eine lange Zeit komplett beiseite. Heißt: Kontaktabbruch. In der Zeit kümmerst du dich um deine Baustellen, die da u. a. wären: Verlustangst Nicht alleine sein können Needyness Hör mit dem Alkoholscheiß auf. Keine Frau auf Erden ist es Wert, dass man anfängt zu saufen. Geh stattdessen ins Studio, pack 5Kg mehr drauf, hab ihr Aussehen vor Augen und wandel so negative Energie in positive um. Ist immer wieder das Gleiche: du hast dich betaisiert Mal zum Verständnis: die Frau betaisiert einen Mann nicht. Der Mann betaisiert sich immer selber. Du hast dich (wie ein Großteil der Männer übrigens auch) folgendermaßen betaisiert: Du hast den Sport eingestellt, deine Hobbys kaum weiterverfolgt und deine Freunde vernachlässigt. Du hast dein Leben also komplett eingestellt. Heißt: du bist ein Langweiler geworden. Wie du siehst ist das nicht die Schuld deiner Frau, sondern deine. Dazu kannst du mal folgendes Buch lesen, dann versteht du auch die Beziehungsdynamik eines Überlegenen und eines Unterlegenen, wenn die Beziehung, wie es bei euch war, nicht im Gleichgewicht ist: https://www.amazon.de/lieb-dich-nicht-liebst-Liebesbeziehungen/dp/3548366554/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1517987211&sr=8-1&keywords=ich+lieb+dich+nicht+wenn+du+mich+liebs Wenn du dann an dir gearbeitet und meinst, dass du sie trotzdem wiederhaben willst, dann bist du mit deiner Arbeit an dir noch lange nicht fertig und arbeitest weiter an dir.
  12. 2 points
    Joa kann man machen. Nach 2 Wochen in der ersten Mail sofort auf ein Date zu gehen. Wird aber ganz sicher garnix bringen. Grund, warum es nix bringen wird ist folgender: die Frau ist jetzt schon eiskalt. Dann in der ersten Nachricht mit ner Dateansage zu kommen ist so, als würde man versuchen das Auto auf Glatteis mit Vollgas anzufahren. Die Räder drehen durch und man bleibt auf der Stelle. Wird also nix mitm Anfahren. Mit Glück kommt man bei einer Frau, die eiskalt ist, per Callback-Humor in der ersten Nachricht wieder in die Kommunikation rein. Also, Callback-Humor und wenn sie darauf einigermaßen antwortet, 2 - 3 Nachrichten hin und her und dann ne erneute Dateansage, weil Texten öde ist und ein Treffen Face2Face viel mehr Spaß macht. Aber nochmal: sie hat sich beim Küssen nicht wohlgefühlt, du warst Aufdringlich, ihre Nachrichten werden immer weniger bis irgendwann nicht mal mehr geantwortet wird usw Da juckt es auch niemanden, ob sie noch bei ihm kuschelnd gepennt hat oder sonstwas. Die Wege einer Frau sind unergründlich, deshalb machen wir Männer uns auch keinen Kopf über sowas. Wir Männer lesen zwischen den Zeilen, achten auf Körpersprache und ihr Verhalten -> nimm ihre Worte nicht (zu) ernst, sondern achte (vielmehr) auf ihr Verhalten Ihr Verhalten (das Nichtmelden ihrerseits) sagt (zur Zeit) ganz klar: ich habe keinen bock auf dich
  13. 2 points
    Die PU- Theorie besagt, dass man bei jedem Date die Eskalationsleiter wieder von vorne bestreiten muss. Was ich aus meiner praktischen Erfahrung jedoch für Unfug halte. Ich habe IMMER da angeknüpft, wo ich beim letzten Date aufgehört habe. Es gab nie einen Block, im Gegenteil, die weitere Eskalation verlief zügig und "zielführend" Letztendlich geht es aber darum, auf was du Lust hast. Bock auf Sie? dann ran da!
  14. 2 points
    DoktorDaygame

    Far far away

    Da gibt es keine festen Regeln, das ist von Hotel zu Hotel verschieden. Ich habe schon alles gehabt von "Es merkt keiner/es interessiert niemanden." bis "Die Hotelbesitzerin hat meine Besucherin nach zehn Minuten persönlich auf die Straße gesetzt." (Und zwar tagsüber!) Kettenhotels machen in der Regel weniger Stress als besitzergeführte und je größer das Hotel ist, desto weniger blicken die am Empfang durch, wer zu wem gehört. Also am besten sind immer große Kettenhotels. Und den Schlüssel immer mitnehmen, nicht am Empfang abgeben!
  15. 2 points
    Riddik76

    Far far away

    Hab grad nochmal den Mailverkehr zwischen der verheirateten Schnitte und mir durchgelesen, mit der ich mich im Hotel getroffen habe. Buche kein Doppelzimmer, sondern ein Einzelzimmer. Doppelzimmer werden auch als Einzelzimmer mit großem Bett vermietet. Problem beim Doppelzimmer ist, dass du deinen und ihren Namen bei der Reservierung angeben musst. Das kannst du ihr dann folgendermaßen vermitteln: "hab jetzt ein Einzelzimmer mit großem Bett gebucht. Beim Doppelzimmer hätte ich deinen Namen angeben müssen. Wäre ja blöd, wenn das unter uns bleiben soll. Ich habe allerdings eins mit zusätzlichem Kinderbett. Du nimmst das kleine Bett und Ich lieg entspannt im großen. Dann muss ich nicht befürchten, dass du mich im Schlaf aus dem Bett kickst, wenn du dich breit machst ;)" Dann sieht sie auch, dass du dir Gedanken gemacht hast, dass es unter euch bleibt.
  16. 2 points
    Riddik76

    Far far away

    Ein weiteres Problem, das du mal angehen kannst, ist: geh nicht auf jeden Mikro-Furz einer Frau ein Würde mich nicht wundern, wenn du oder ihr beide bis März alles kaputt textet. Ganz ehrlich...das Erste, dass mir zu deinen letzten beiden Posts in den Sinn gekommen ist, ist folgendes: So sind die Frauen halt. Das ist der Grund weshalb Männer "führen". Ist halt blöd, wenn der Mann genauso viel Hirnfick hat wie die Frau...dann ist nämlich schlecht mit "führen". Ihr seid jetzt bei dem Stand, dass sie doch ein Doppelzimmer möchte, dabei bleibt es jetzt. Wenn sie nochmal umschwenken sollte "hmmm, nee, doch lieber Einzelzimmer", dann "ich hab jetzt schon gebucht. Allerdings ein Doppelzimmer mit zusätzlichem Kinderbett. Du nimmst das kleine Bett und Ich lieg entspannt im großen. Dann muss ich nicht befürchten, dass du mich im Schlaf aus dem Bett kickst, wenn du dich breit machst ;)". Egal, ob du schon gebucht hast oder nicht. Fertig, daran wird nicht mehr gerüttelt. Sie hat Bedenken: Frau: mimimi, ich weiß nicht, ob wir uns wirklich treffen sollten. Mann: mach dir keinen Stress. Wir verbringen einen schönen Tag in Hamburg, machen <dieses> und <jenes>. Allerdings nur unter einer Bedingung. Frau: Welche Bedingung? Mann: das bleibt unter uns und erfährt niemand Wenn Frau dann paar Tage/Wochen später wieder mit ankommt: Frau: weiß nicht, ob wir uns wirklich treffen sollten Mann: hey, wie war eigentlich <irgendwas einsetzen, was sie besonderes in der Zwischenzeit gemacht hat>? Wenn sie weiter damit rumnerven sollte "ich hab dir vor paar Tagen/Wochen schon gesagt, dass du dir keinen Stress machen sollst. Das Wetter wird super werden." Jo, das wär doch mal was.
  17. 2 points
    TheCree

    Far far away

    "Wir genießen einfach unsere Zeit zusammen und mach dir keine Sorgen, wir werden nichts tun, was du nicht auch voll und ganz willst! :)" Der Rest dürfte sich dann doch von allein ergeben. Kannst während des Dates ja ganz generell etwas davon labern, wie wichtig es ist, dass man tut, was man selbst für richtig hält und dass man sich auch mal was verrücktes traut und einfach tut, wozu man Lust hat. Also nicht direkt auf Sex bezogen, sondern ganz allgemein gehalten. Z.B. der Kumpel, dessen Eltern unbedingt wollten, dass er das Familienunternehmen weiterführt aber er hat sich entschieden XY zu machen und ist jetzt super happy. Oder du erzählst von dem Artikel, den du gelesen hast, der von dem Typen gehandelt hat, der immer diszipliniert bei der Arbeit war, dann seinen Job hingeschmissen hat und jetzt ne verrückte Weltreise macht. Das bringt sie vielleicht auf dumme Gedanken.
  18. 2 points
    IAmLux

    Machtkämpfe und Kompromisse

    Ich denke, dass 99% dieser Steinzeit Erklärungsmuster pseudowissenschaftlich sind. Und sie taugen definitiv nicht für als Begründung oder Bewertungsgrundlage für Beziehungen oder Lebensmodelle. @Branx90 ist nämlich kein vormenschlicher Höhlenbewohner. Er und seine Freundin sind keine triebkontrollierten Tiere. Er mag seinen Drang sein Sperma zu verspritzen als Ausrede für seine Untreue sehen und ihre Veranlagung als höchstes Glück die Unterordnung unter einen Alpha zu sehen, als Grund warum er so unfair (höflich ausgedrückt) sein darf. Aber es bleiben pseudowissenschaftliche Ausreden. Wie beliebig das ist verdeutlicht folgende ganau so schlüssige Auslegung: Annahme: Männer (nicht nur Alphas!) wollen ihren Samen breit streuen. Frauen die besten (=Alpha) Gene für ihre Nachkommen und gleichzeitig versorgt sein. Daher hat F. (Branx90 Freundin) einen dauerhaften Partner gesucht, nämlich Branx90. Dieser ist natürlich ein Beta, denn die sind die besseren Versorger, da sie fürsorglicher sind und weniger aggressiv ihr und ihren Kindern gegenüber. Als Beschützer vor anderen braucht sie ihn kaum, da der Stamm ja Gewalt gegen Frauen die nicht der Partner sind kollektiv bestraft. Branx90 ist wie gesagt ein Beta hat aber immer noch das Bedürfnis seinen Samen zu streuen. F. unterbindet das aber so gut sie kann, denn er soll seine Energie darauf verwenden die Höhle auszubauen und Essen für F und die Kinder ranzuschaffen, nicht andere Weibchen zu begatten und die dabei gezeugten Babies zu versorgen. Unterm Strich sind seine Beta Versorgerqualitäten aber wichtiger als seine Treue. Als Beta ist sein Erfolg eh begrenzt und spätestens wenn sie "seine" Kinder bekommt, wird er sich auf den Nachwuchs konzentrieren. In ihren unfruchtbaren Tagen lässt sie ihn deswegen auch ran, aber in den fruchtbaren Tagen, da sucht sie nach einem Alpha, um sich von dem befruchten zu lassen. Das darf Beta Branx90 natürlich nicht ahnen, denn der soll die Kinder, die so hofft F. nicht von ihm sind, schließlich gut versorgen. Was zeigt uns der Blick auf unsere urzeitliche Programmierung: Branx90 ist ein Beta der glaubt er wäre ein Alpha. F. will von ihm Treue, aber vor allem will sie, dass er sie für treu hält. Klingt plausibel, oder?
  19. 2 points
    GoKi

    Onlinegame - Das Spiel um Invest

    Hallo zusammen, ich bin GoKi, der ein oder andere hat vielleicht schon mal was von mir gelesen. Meine liebe gilt dem Texten und dem Onlinegame. Mich fasziniert es, wie man mit nichts als Sprache arbeiten kann um Menschen, im Bezug auf PickUp natürlich Frauen, begeistern kann. Ich bin nicht mehr der aller Jüngste und hab über die Jahre einiges ausprobiert. Mit Socialmedia und Tinder konnte ich mich lange nicht anfreunden, dann stellte ich mein Game radikal um. In diesem Beitrag möchte ich euch ein fundamentales Konzept vorstellen. Ich nenne es die Investtheorie. Der Beitrag erschien von mir zunächst in einer anderen Quelle. Ich freue mich ihn euch hier heute ebenfalls zugänglich zu machen. Ich hoffe der beitrag hilft dem/der einen oder anderen von euch. Das eigene Textgame besser einschätzen zu können und besser zu reflektieren. Have fun. Onlinegame - Das Spiel um Invest Onlinegame fällt für mich in den fortgeschrittenen Bereich. Es ist verführerisch einfach auf Tinder zu rageliken. Aber schon gutes Textgame ist schwer zu realisieren. Ein Blick hier ins Forum verrät zwar keine übermäßige Aktivität im OG-Subforum, jedoch sind die konkreten Situationen und Anfängerfragen voll mit Problemen, die unter anderem durch Textgame entstehen / probiert werden zu lösen. OG und Textgame sind also unmittelbar verknüpft. Früher und heute Früher war OG statischer. Die Plattformen (wie friendscout & co) haben einem mehr Möglichkeiten gegeben sein Profil zu gestalten und damit auch mehr eingeladen längere Texte zu tippen (damals hat man noch getippt die Pre-Touchscreen-Ära). Diese langen Texte sind Geschichte. Ich habe meine LTR selbst über Friendscout kennengelernt und wir schrieben zum Start endlos Nachrichten (100-200 Wörter - nicht Zeichen) gespickt mit DHV, Gefühlen und diesem ganzen Zeug. Das klingt cool, aber: Es ist Geschichte. Lange Nachrichten sind tot. Lange Profilbeschreibungen sind tot. Emotion-spikes sind tot. Heute haben wir im OG im wesentlichen Tinder und keine weitere Platform. Tinder ist zu Friendscout ungefähr das, was Instagram zu einem ein Abend mit Diaprojektor und Urlaubsfotos ist. Die Kurzlebigkeit und Geschwindigkeit der Plattform bestimmt damit natürlich auch die Länge der Nachricht und damit den Invest. Die landläufige Meinung ist: Frauen haben im OG die Hosen an. Wir Männer sind die Bittsteller und machtlos. Das PU-Prinzip "Ich bin der Preis", wird im OG schon durch das Ungleichgewicht männlicher Bewerber gegenüber paarungswilligen Weibchen auf den Kopf gestellt. OG sei somit nicht solide. Man würde "abwärts daten" usw. Diese Befürchtungen sind ohne Zweifel berechtigt. Aber: Ich habe eine Strategie entwickelt, wie man auch Online zum Preis werden kann. Nämlich in dem man dafür sorgt, dass das Babe mehr investiert als wir. Warum sollte sie das tun? Weil, wir die Sprache beherrschen und die Konversation so lenken, wie wir möchten UND weil es grundsätzliche Höflichkeiten und gesellschaftliche Regeln in der Konversation gibt, die jeder von uns unbewusst verfolgt. Invest Invest bezeichnet grundsätzlich wie viel Aufwand man mit einer Sache betreibt. In unserem Fall geht es natürlich darum, wie viel Aufwand wir in eine Nachricht (in einen digitalen Aufriss) stecken um an ein Mädel zu kommen. Die alte Weisheit lautet: Zu viel Invest verschreckt, kommt "needy", "creepy". Zu wenig Invest bedeutet, dass das Mädel unter Umständen den Aufriss selbst nicht als solchen sieht, mögliche Eskalationsblockaden, Desinteresse des Ziels. Dieses Modell des Investierens können wir auch auf Onlinegame übertragen. Wir betrachten Onlinegame wie ein Pokerspiel und versuchen den Pot möglichst groß zu machen. Dazu müssen nicht nur wir investieren, sondern auch das Babe einladen zu investieren (einen Invest vom Babe nennen wir, auch offline, IoI). Und wie beim Pokern gilt es, den anderen dazu zu verleiten möglichst viel zu investieren. Nämlich so viel, dass es schwer wird vom Pott loszulassen. Wenn unser Babe den Pot möchte, dann haben wir gewonnen. Beim Poker ist es häufig so, dass wenn jemand sehr viel investiert, die anderen Mitspieler abgeschreckt sind und ihre Chips lieber behalten, als mitzugehen und viel zu riskieren. Ähnlich funktioniert es im OG. Es gibt 3 verschiedene Verhältnisse von Investment vom Babe gegenüber uns: Gleicher Invest, höherer Invest, geringer Invest. Gleicher Invest Das Babe Antwortet in etwa im selben Umfang auf unsere Nachricht. Hier findet Kommunikation auf Augenhöhe statt und es wird verhandelt, wer wem mehr Wert gibt. "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "gut" (sehr geringer Invest) Geringer Invest, wird mit geringem Invest beantwortet. Die Gleichung funktioniert hier. Jedoch ist sie nicht zielführend, da der Pot "klein" ist, es also weder für uns noch für das Babe einen wirklichen Willen gibt, dass Ding nach Hause zu nehmen. "Hi, hättest du lieber einen süßen Spruch oder einen schmutzigen Spruch?" (größerer Invest -> "wir können das auf mehrere Arten machen" -> "Ich hab mir gedanken gemacht") "Kannst du auch eine Mischung aus beiden probieren?" (größerer Invest -> "oh du hast dir gedanken gemacht. Ich schließe versaut nicht aus. Ich fordere dich heraus zum nachlegen") Hier wird etwas mehr investiert (und in dem Fall auch riskiert) und das Babe investiert adäquat. Das ist eine gute Ausgangsposition, da sie sich aktiv einbringt. Höherer Invest "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "Hi, mir geht es total super. Ich war gerade für 3 Wochen mit meiner besten Freundin in Indien. Das ist ein unglaublichen Land. Die Kultur, die Elefanten. Wusstest du, dass die viel kleinere Ohren haben, als afrikanische? Aber jetzt bin ich im Jetlag. Bin erst vorgestern wieder heimgekommen und meine Katze ist jetzt schwanger..." (sehr viel Invest als Antwort) Das ist natürlich ein sehr gutes Zeichen. Das Babe investiert sehr viel und giibt uns somit massiven Wert. Im umgekehrten Fall würden wir hier meist schon "needy" schreien. Aber geht von euch aus und eurem Gefühl, wenn ihr investiert und wenig kommt: Ihr wollt mehr. Und den Babes geht es genauso. Investiert das Babe viel, können wir recht einfach eskalieren (Nummer tauschen / Date vorschlagen usw). Niedriger Invest "Die meisten hier suchen ja nur was zum ficken, aber mir reicht das nicht. Als gebildeter, trainiert, charismatischer Wirtschaftsstudent habe ich mir vor allem angewöhnt bescheiden zu sein. Und deshalb würde ich dir gerne erstmal ganz bescheiden und in Ruhe hier kennenlernen wollen. Also liebe Johanna, was zum Henker führt dich auf diese Schmuddelplattform? Wieso um Himmelswillen bist du nicht längst glücklich verheiratet?" (sehr viel invest) "hahaha" (sehr wenig Invest) Diese Situationen sind die aller häufigsten Probleme von Anfängern, sowohl im OG als auch im Textgame allgemein. Da kommt ein Opener in dem viel Investiert wird und es kommt quasi nix zurück und jetzt fehlt jegliche Idee des FollowUps. Noch mehr investieren scheint, schwierig, weil "needy", wenig investieren - so die Befürchtung - führt zum direkten Ende der Konversation. Das ist aber nicht der Fall. In diesen Fällen müssen wir schauen, dass wir rasch ein Gleichgewicht herstellen. Dies jedoch mit sehr wenig Invest. -> "Na immerhin hast du Humor" (wenig Invest, keine Frage, kein weiteres Interesse) -> "hahaha, ja, ich find dich lustig" Hier fängt sie an mehr zu investieren. Der Grund ist überraschend simpel: Noch weniger als "haha" kann sie nicht schreiben, ansonsten ist die Konversation tot. Sie muss als mehr investieren als zu vor und bindet sich so automatisch stärker an den Pott. ->"Danke. Die Konversation mit einer lachenden Frau ist immer angenehmer, als mit einer weinenden. Kann man sich mit dir auch normal unterhalten?" Hier erhöhen wir das Invest und laden das Babe dazu ein mehr zu investieren. In dieser Nachricht stecken sehr viele Werte "Ich betreibe bewusst Konversation mit Frauen. Ich bringe Frauen zum lachen. Frauen fühlen sich in meiner Gegenwart wohl. Ich suche jemanden mit dem man reden und bezweifle, dass du diese Person bist. Das Impliziert natürlich auch "du weißt, ich bin humorvoll, aber wenn du nicht lieferst, bin ich hier weg". Genau solche Botschaften, die mit sehr wenig Worten (also Invest), sehr viel triggern, sind die Schlüsselsätze im Onlinegame. Unsere Geheimwaffe um die angehimmelten Instagramsternchen dazu zubringen uns zu jagen, anstatt sich den Bauch Pinseln zu lassen. -> "Haha. Ja ich bin halt leicht zu erheitern Vor allem, wenn ich getrunken habe. Woher bist du denn?" In dem Beispiel qualifiziert sie sich (erster Invest) und stellt zusätzlich Gegenfragen, das heißt, sie ist aktiv dabei die Konversation fortzuführen. Sprich sie investiert viel. Closing Closing ist nach dieser Investment-Methode sehr simpel und sollte immer nach einer Phase von einem großen Investment ihrerseits kommen: Wenn du viel Investiert hast, möchtest du dir den Pot nicht entgehen lassen. Du "committest dich". Und genauso geht es dem Babe. Situationen in denen das Babe ein Treffen direkt ablehnt, oder auch die Nummer nicht geben möchte, lassen sich so vermeiden. Mit diesen Grundregeln und etwas Erfahrung / textlichem Geschick können wir dem Babe jeder Zeit die Situation diktieren, bzw. wissen wir zumindest jederzeit wo wir stehen. Und so können wir spielen. Denn darum geht es ja: (Ver-)führung. Wir können mit einem minimalen Invest reagieren, nachdem sie sehr viel investiert hat und sie so dazu verführen uns stärker zu jagen (dieselben Dinge die uns, ohne das Wissen um das Pokerspiel, dazu anleiten noch mehr zu texten, drehen wir einfach um). Wir können den Pot groß machen, wir können den Pot klein werden lassen und weil wir das alles so diktieren und das Babe dies unbewusst spürt, führen wir, verführen wir. Und das alles online in dem Reich der Starletts, Instagrammodells und Fitnessgirlies. Falls ihr Fragen, Anregungen oder Kritik habt, ich freue ich mich in jedem Fall auf euer Feedback.
  20. 1 point
    thundercat

    NC mit Prostituierter

    Ach mehrvomleben... du wieder... In einem Satz kurz erklärt: Welchen Nutzen hat die Dame davon, dass du GLAUBST, es sei ihre Privatnummer? Rumänische Nummer bietet sich doch an, grade wenn sie im Hotel noch extra abkassieren will. Denn rumänische Nummern müssen nicht mit dem Ausweis registriert werden. Dude, geh endlich raus und setz dich damit auseinander, wie du kostenlos an Frauen rankommst, die du heiß findest. Ich bitte euch Leute, jetzt ma im Ernst: PUSSY DIAGNOSE MODUS BEI TEXTGAME MIT PROSTITUIERTER!!!! ja im Ernst, ich brülle vor Lachen. @Exklimo @Riddik76 @Darkman müsst ihr lesen, viel zu geil, deswegen Verlinkung. Ich hol ma das Popcorn raus und sage Feuer frei!
  21. 1 point
    Und was ist dann das: Ihr habt aber insofern recht, dass Game U18 andere Maßstäbe hat. Deshalb gibt es hier ja auch den U18- und den Ü30-Bereich.
  22. 1 point
    @Riddik76 Würde ich nicht so sagen, dass bei Jungen Teenies nur die äußere Attraktivität zählt. Sie reagieren auf C&F und Führung genauso gut. Sie lachen sich den Arsch ob, wenn man sie neckt. Der einzige Unterschied ist die Reife. Die Reife, ob das gegenüber Beziehungsmaterial ist. Sie denken nicht langfristig und sind nicht auf der Suche nach einer tiefen Beziehung. Sie handeln mehr unterbewusst. Das würde ich nicht so groß bemessen. Sie kennen sich nicht genau. Attraktion konnte nicht ganz hergestellt werden. Das Date wär ein Schritt dazu gewesen. Er hat einfach nicht eskaliert. Keine Nähe aufgebaut. Zu große Distanz. Braucht Übung. Kommt es zu einem zweiten Date MUSS er kommunizieren, dass er mehr will als ne Serie mit ihr schauen. Fang langsam an. Hand halten oder so. Streicheln. Kuscheln. Die ganzen Stufen halt. Sie necken. Auch lieb sein. Das ganze, was man mit einer älteren auch macht.
  23. 1 point
    @Riddik76 sehr motivierend für alle Teenie-Leser den Post.Will heißen, wenn du als Teenie nicht attraktiv bist, dann fickst du auch nicht. Und ab welchem Alter hört das auch und man kann mit Game was wettmachen? Lieber TE, beim nächsten Mal einfach mal versuchen, den Abstand zwischen euch zu verringern und mehr und persistenter Körperkontakt aufbauen. Selbst wenns mit ihr nicht läuft, siehs als Übung für andere Mädels
  24. 1 point
    Mir ging es auch um das "nicht" und nicht um das "nett". Ist aber auch egal, es weiss wohl jeder was Du gemeint hast, da ging halt der Oberlehrer mit mir durch.
  25. 1 point
    Cliprex

    5 Jahre und Erfolgreich Betasiert

    Jetzt reicht es hier aber! Wer hier noch was posten will, soll etwas schreiben, was dem Threadersteller nützt oder von ihm erfragt wurde. Und Tipps ala "zeig es ihr mal richtig/fuck sie mal richtig ab" mögen wir hier nicht! Wem das nicht gefällt, muss sich eine andere Plattform suchen, um seine seltsamen Ansichten zu verbreiten
  26. 1 point
    sorry, ich musste hart lachen. Meine Mutter war früher immer ganz erpischt darauf, dass kein Kerl bei uns übernachtet. Es könnt ja was "passieren". Hab ihr dann erklärt, dass wir eh schon durchaus nachmittags vögeln, ich verhüte und es einfach mal nett wäre, danach mal über Nacht zu kuscheln. Mütter.... Nachmittags kannst du zumindest die Vorhänge zu machen, dann isses dunkel und gemütlicher. Ansonsten: locker und entspannt bleiben, auf ihre Signale achten und nicht schmollen, wenns nicht klappt
  27. 1 point
    Riddik76

    5 Jahre und Erfolgreich Betasiert

    Wow...du bist ja richtig erwachsen. Hast mind. genauso viel Arbeit vor dir wie der TE. Jo, so macht man das im Kindergarten "sie hat aber angefangen...mimimimi. Ich will ne Schippe und ein Eis." So läuft das häufig in Beziehungen. Egal ob die Trennung vom Mann oder von der Frau ausgeht. Der Partner ist unattraktiv, man gibt es ihm/ihr zu verstehen, er/sie ändert nix daran (oder nur kurzfristig und fällt dann in alte Muster zurück), man hat kein bock mehr auf den Partner und es wird sich in Ruhe nach einem neuen Partner umgesehen. Wenn man dann einen gefunden hat, wird warm gewechselt. Ist ein völlig normaler Vorgang in unserer Gesellschaft. Don't hate the player. Hate the game. @Branx90 deinem Nick zu urteilen scheinst du 28 Jahre alt zu sein oder es dieses Jahr zu werden. Wird mal Zeit, dass du erwachsen wirst...zumindest mal so langsam.
  28. 1 point
    Das ist nicht nur LSE, dass ist auch passiv-aggressive Kackscheiße. Lieber @Branx90 ich hoffe DEINE freundin zieht das mit DIR ab, wenn sie rauskriegt, dass du sie bescheißt. Wie war das, das was man über andere sagt, sagt man zu 90% zu sich selber? Lieber TE, mach das nicht, nachtreten ist kacke und eigentlich immer nutzlos und ich kann dir sagen, was du damit erreichst. Du erniedrigst dich selbst.
  29. 1 point
    IAmLux

    5 Jahre und Erfolgreich Betasiert

    Ich habe nicht einen Grund gelesen, warum deine Ex unbedingt auch deine Zukünftige sein sollte. Außer: Toll. Also wenn du dein Leben jetzt wieder umkrempelst, dir neue Freunde suchst, Sport treibst, un-needy wirst und auch sonst ein toller Hecht, dann kannst du endlich wieder der Mann sein, den sie sich immer gewünscht hat? Du gehst da mit den völlig falschen Absichten ran. Vergiss sie, sie hat dich (mindestens emotional) betrogen und eine langjährige Beziehung weggeworfen, statt für sie zu kämpfen. Für so jemanden willst du dich ändern und zurückgewinnen? Lies: No More Mr Nice Guy. Kontaktabbruch, mindestens 10 Wochen. Hör auf sie auf einen Thron zu heben. (P.S.: Ich kann deine Situation gut nachvollziehen, aber mach aus 5 Jahren Beziehung 12 und aus Heirat geplant seit 5 Jahren verheiratet. Daher: Deine Herangehensweise ist nicht gesund. Vergiss ein Re-Game. Übergangsweise sag dir meinetwegen, "wer weiß was in 5 Jahren ist".)
  30. 1 point
    Gib nicht so ein großen Fick drauf, was die sagt. Die Hauptsache ist, dass Sie sich mit dir treffen will und du das kommunizierst. Wahrscheinlich ist das ein Shit-Test oder so, um zu sehen, ob du dich davon beeindrucken lässt und von deiner Meinung abweichst. Guck einfach wo das hinführt. Treffen, eskalieren fertig. Und dich nicht durch solche sinnlosen Sätze verunsichern lassen. "Ansonsten wirkt es wie ein Date" - Es ist ein Date! "Freundschaftlich" - Was für freundschaftlich? In diesem Sinne. Will Sie echt nicht. Dann mach langsamer. Geht es wirklich nicht weiter, dann next.
  31. 1 point
    Es gibt hier einige "Klassiker" vom ehrenwerten Butterfly, die man sich zu Herzen nehmen sollte: Eskalation: No GO's
  32. 1 point
    Inzest betreiben wir hier nicht. Da musst du mal in nem anderen Forum gucken oder ganz sicher findest du auch was im Darknet. Falls du allerdings "Invest" meinst, da hat Kollege @GoKi etwas sehr gutes geschrieben. Das bezieht sich zwar in erster Linie auf OG, aber kann man auch super auf WhatsApp-Gewichse, nachdem man die Nr der Frau bekommen hat, beziehen:
  33. 1 point
    thundercat

    So much for my happy ending

    5 Euro ins Phrasenschwein. Er soll also einfach er selbst sein und die Welt mit offenen Armen empfangen, dann macht die Welt das auch mit ihm
  34. 1 point
    Korbkassierer

    Ein neues Lair für Hannover

    Danke für das Löschen der Nummer
  35. 1 point
    Riddik76

    Die Hoffnung nicht aufgeben!

    Hehe....Babo....ich find das Wort so geil
  36. 1 point
    thundercat

    Die Hoffnung nicht aufgeben!

    jo, das kann man auch anders formulieren. Halt die fresse zu nem anderen Forumsmember rauszuhauen, find ich etwas grenzwertig hart
  37. 1 point
    Riddik76

    Die Hoffnung nicht aufgeben!

    Du bist 188cm und schwankst zwischen 99 und 103. Hinzu kommt, dass du vor 7 Monaten noch 25 Kg mehr drauf hattest. Äääähhmmm...feier dich mal kurz. Du hast überragendes geleistet. Ich bin 185 und derzeit bei 99 Kg. Bin zwar muskulös, aber dennoch unzufrieden, was mein Gewicht angeht. Deshalb hab ich mir jetzt vorgenommen erstmal mein Wohlfühlgewicht 95 Kg und dann mein Ultra-Wohlfühlgewicht <90 Kg zu erreichen. Warum möchte ich wieder zu meinem Wohlfühlgewicht? Weil es mir dann besser geht. Wie der Name schon sagt, ich fühle mich dann wohl. Und mein "Wohlfühlen" überträgt sich automatisch auf meine(n) Gegenüber. Was meinst du wie du bei einer Frau ankommst, wenn du dich innerlich unwohl fühlst? Du kommst bei ihr als Mann mit niedrigem Selbstwert an. Das Ist nicht gerade förderlich, wenn es darum geht Frauen kennenzulernen. Du brauchst keinen flachen Bauch um Frauen kennenzulernen. Den hab ich auch nicht. Ich hab mir schon immer gesagt "solange ich meinen Bauch noch einziehen kann bin ich auch nicht dick". Was Mann allerdings braucht um Frauen kennenzulernen sind Eier (Selbstwert). Und an Selbstwert mangelt es dir ordentlich, obwohl du schon soviel geleistet hast, woraus du dir deinen Selbstwert ziehen kannst. Wie hast du es geschafft soviel abzunehmen? Nur Ernährung? Ernährung und Sport? Was für Sport? Fitnessstudio oder sonstiges?
  38. 1 point
    garret

    Die Hoffnung nicht aufgeben!

    Da hab ich hier schon schlimmere gelesen Immerhin hast du deine Baustelle ja schon mal erkannt und willst sie angehen. Und dem Feedback nach bist du auf dem richtigen Weg. ... das hoffentlich das einzige an dem Abend war? 25kg in 7 Monaten sind doch super. Wie hast du das erreicht? Damit einfach weitermachen. Ansonsten wäre über den Bauch jammern und gleichzeitig regelmäßig Bierchen trinken natürlich etwas widersprüchlich... Ist alles eine Organisationsfrage. Mit deiner Tochter hast du den perfekten Grund, mehr rauszugehen und auch gleich einen guten Vorwand, um ins Gespräch zu kommen. Kannst dich ja z.B. via Facebook Alleinerziehenden-Gruppen oder Kindersportgruppen anschließen. Oder ihr geht halt irgendwo hin, wo sie spielen und andere Kinder kennenlernen kann. Und du die erwachsenen Begleiterinnen. Dein Lernmaterial kannst du dir ja auf einen E-Book-Reader packen oder ausgedruckt mitnehmen. So habe ich einen Fernkurs gemacht. Ich lese z.B. jeden Morgen bzw. Nachmittag im Bus 10 Seiten zusätzlich zu dem anderen, was ich so lese. Im Monat schaffe ich dadurch ein ganzes Buch und habe auch einen Vollzeitjob.
  39. 1 point
    Dann hast Du Glück gehabt; geht nicht immer so aus. Wie Du sie begrüßt, musst Du spontan entscheiden. Im Zwifelsfall solltest Du sie erstmal nur umarmen. Wenn ihr gleich nach Kuss ist, wirst Du das schon merken. Sieh zu, dass Du die gleich in Deine Wohnung kriegst, z.B. weil Du etwas vergessen hast und es schnell holen willst.. Wenn sie sich dann unwohl fühlt, kannst Du wie geplant nochmal mit ihr rausgehen, aber dass sie einmal in Deiner Wohnung war, und sei es auch kurz, wird Dir helfen, sie wieder dort reinzukriegen.
  40. 1 point
    runningbeef

    Leidige Probleme

    Finde ich stark von dir! Bitte berichte dann deinen weiteren Werdegang. BEEF
  41. 1 point
    IAmLux

    Far far away

    Ich formuliere das mal für dich um: Vor gerade mal 36 Stunden haben wir das letzte mal geschrieben. Ich hab jede Menge zu tun und will gar nicht die ganze Zeit am Handy hängen. Erfreulicher Weise kam von ihr auch nichts, wäre bestimmt anstrengend geworden, wenn sie ständig hätte schreiben wollen.
  42. 1 point
    Dolzig

    Far far away

    Ein bisschen verwirrend klingt das alles schon: Ihr kennt euch kaum, kommuniziert hauptsächlich schriftlich über Internet, Sex ist für sie „verboten“, trotzdem aber redet ihr überraschend deutlich darüber, dass ihr Bock aufeinander habt. Ich habe glaube ich noch keiner Frau, mit der ich gerne schlafen würde, das gesagt. Zumindest nicht, bevor ich mit ihr geschlafen habe. So ganz mit offenen Karten zu spielen, zerstört doch ein wenig den Reiz. Und so bist du jetzt in der absurden Situation, sie nicht verführen zu müssen (denn dass sie Bock auf dich hat ist ja bereits bekannt), sondern du musst ihre moralischen Bedenken zerstreuen. Am besten durch Gelaber und Handygetippe. Irgendwie unsexy. Mein Tipp: Nimm diese Rolle nicht an! Du bist der Verführer, der sie erobern will, nicht ihr Seelsorger, der ihr klarmacht, dass Gott nichts weiter möchte, als dass wir glücklich und friedlich miteinander leben. Geh auf ihre moralischen Hemmungen nicht ein, das ist ihr Hirnfuck, nicht deiner. Ignorie es, wenn sie wieder von ihrer Selbstbehrrschung anfängt. Oder mach dich drüber lustig. Das ist so heuchlerisch. Ihre Bedenken soll sie mit ihrer Freundin teilen, aber nicht mit dir als Objekt der Begierde. Falls das Treffen wirklich stattfindet, ist es natürlich ihr Wunsch, dass du ihre „Selbstbeherrschung“ brichst. Sie ist dann in Hamburg und außerhalb ihress sozialen Umfelds, und will das dann auch genießen. Falls das Treffen stattfindet. Warum erst im März? „Far far awy“ lautet, der Titel. Da hab ich an die sibirische Provinz gedacht, mindestens. Ein paar lächerliche Stunden, und du bist in Hamburg! Für sie ist es noch weniger. Wo ist das Problem? Ich hab ein wenig die Befürchtung, dass du zwar gerade in ihrer sexuellen Phantasie den ersten Platz einnimmst, sie dann das Treffen im März aber doch absagt. „Ich würde mich nicht beherrschen können, du bist einfach zu hot“ irgendwie sowas in der Art kommt dann vermutlich... Schlag ihr vor, das Treffen nächstes Wochenende stattfinden zu lassen. Will sie da nicht, würd ich den Einsatz zurückfahren. Generell hab ich den Eindruck, dass sie mit die spielt, nicht du mit ihr. Und je länger sie das Spiel dominiert, desto unattraktiver wirst du...
  43. 1 point
    Ich verstehe zwar, worauf du hinaus willst und stimme dir diesbezüglich auch zu. Aber bei deinen Erklärungen gibt es einige Punkte, die ich nicht nachvollziehen kann. 1. Deine Erklärung von Selbstwert leuchtet mir einfach nicht ein. Das Wort besteht aus zwei Teilen. "selbst" und "Wert". Es spiegelt also den Wert wieder, den man sich selbst gibt. Was das jetzt mit "kindlich" , "neugierig" oder "lebensfroh" zu tun hat, versteh ich nicht. Ich kann mir selbst einen hohen Wert beimessen, ganz ohne "kindlich" oder "neugierig" oder "lebensfroh" zu sein. 2. Ich verstehe deinen Gedanken dahinter. Es ist wichtig, dass man lebensfroh ist, egal ob es andere sehen oder nicht. Da bin ich voll bei dir. Ich muss an meinem leben Spaß haben, auch wenn ich es nicht auf allen sozialen Medien und sonst wo teile. Das führt dann zu dauerhafter Zufriedenheit und beeinflusst gewissermaßen wohl auch den Wert, den ich mir selbst zuspreche. 3. Das war vor nicht all zu langer Zeit doch total en vogue und nannte sich Emo 4. Wo ist der Unterschied zwischen und ? Was, wenn du mal keinen Sport mehr machen kannst? Gut, du ziehst vielleicht nicht sämtliches Ego aus dem Sport. Aber wenn jemand seine Arbeit einfach liebt und diese deswegen ein wichtiger Teil von seiner Persönlichkeit ist, ist daran doch nichts verkehrt. 5. Gewalt und Mobbing sind in diesem Alter eine extrem schlimme Sache. Das irgendwie zu romantisieren mit "ach, so sind Jungs halt, das gehört eben zum Erwachsenwerden dazu" finde ich ziemlich daneben. Mit der gleichen Argumentation könntest du Kriege rechtfertigen. Gehört halt zum Menschen dazu, dadurch wurde schon immer entschieden, welche die stärkere Nation ist und sich so den Zugriff auf Ressourcen sichert. Trotzdem versteh ich worauf du hinaus willst: Man sollte sich mal fragen, welche gesellschaftlichen Regeln man wirklich befolgen muss/sollte und welche für einen persönlich einfach sinnlos sind. Und da stimme ich dir auch zu. Manchmal sollte man einfach einen Fick darauf geben, was sich "gehört" und was nicht. Und solange man damit niemanden schadet, ist das auch absolut in Ordnung.
  44. 1 point
    TheCree

    Machtkämpfe und Kompromisse

    Und wo genau liegt da der Unterschied laut Pickup Theorie? Abgesehen davon sind einseitig polygame Beziehungen meistens nicht wirklich unter dem ernsthaften Einverständnis beider Partner entstanden. Meist hat einer von beiden eine solche Verlustangst, dass er einfach zu allem ja und Amen sagt. Das mag mit Sicherheit auch hin und wieder anders sein aber der Regelfall ist wohl leider doch eher die Variante mit der Verlustangst...
  45. 1 point
    Leute, Was'n mit euch los? Die frau macht b nicht die beine breit, deswegen MUSS sie borderline haben. Ja neee, is klar. Jede unwillige frau hat bestimmt sone schlimme Störung. Doc daygame nix deutet hier auf borderline hin, garnix. Kein verhaltensmuster ausser die blocs. Und die krankheit heisst friendzone. Ist schon massiv infam und frauenfeindlich, son einzeiler rauszuhauen. Der nächst, der hier solche diagnosen raushaut, kriegt von mir Punkte. Leute, denkt mal bissl nach..was ist wenn te jetzt überall rumerzahlt sie hätte borderline, weil er das hier gelesen hat? Die leute glauben ihm und meiden sie fortan? Mal bisschen über die Konsequenzen der eigenen Großmauligkeit nachdenken. Du bist kein arzt. Und: ich will nicht mit dir rummachen kein symptom für borderline. Oder ist jedes Mädchen, was dich korbt, automatisch gestört? Bzw. solch kümmerndes verhalten wie kochen ect schaffen borderliner garnicht. Man man man, 3 tage nicht hier und ihr habt alle was falsches gegessen, anders kann ich mir so viel geistigen durchfall nicht erklären.
  46. 1 point
    garret

    Leidige Probleme

    Du beschreibst ja, dass du selbstbewusster geworden bist und dir nicht mehr so viel gefallen lässt. Meine Vermutung: a. Du hast es übertrieben und selbstbewusst mit "seinen Willen um jeden Preis durchsetzen"/Sturheit verwechselt. Das lässt sich bisher nicht eindeutig rauslesen, weil du nur den Effekt beschreibst (der besten Freundin "vermittelt", "Diskussionskultur") aber nicht wie du das in dem Moment gesagt hast. Beschreib das mal näher. Wie hast du ihr das gesagt? Wie deinen besten verprellt? In welcher Situation waren die Leute beleidigt? b. Wenn du dir sicher bist, dass du alles auf normale, nicht verletzende Weise gesagt hast, kann es auch die unbewusste Hackordnung sein. Da du nicht mehr alles hinnimmst und rumheulst, bringst du Veränderung in das soziale Gefüge. Das kann dein Umfeld verunsichern. Dann kommt Unterdrückungs- und Vermeidungsverhalten von den anderen. Und was spricht gegen eine Versöhnung mit deiner besten? Gruß
  47. 1 point
    thundercat

    Regeln für eine entspannte FB

    Ich versuchs mal: Die erfolgreichsten Fickbeziehungen liefen so: 1. Es wurde meist schon am Anfang klar kommuniziert, dass die Option" wir kucken wo das hinläuft" nicht existiert 2. Beide haben sich noch mit anderen getroffen 3. auf etwagiges rumgeschisse nicht eingehen
  48. 1 point
    Das ist aber auch kein organischer Dialog der sich daraus ergibt, das zwei erwachsene und reife Menschen miteinander reden. Das ist letztendlich auch nur ein abblocken weil die Frau möglicherweise desinteresse bzw. unzuverlässigkeit gezeigt hat. Ich hab da immer den chilligen Ansatz gewählt, dass ich es so einrichte, wie es mir real komfortabel ist. Das kann heißen am Tag davor das entscheiden - mache ich auch manchmal und ist ja kein Problem solange das kommuniziert wird und beide einverstanden sind. Oder eben 2 Wochen im Voraus, wenn es für mich eine Rolle spielt. Frauen, die keine Lust haben aber sich nicht trauen das zu kommunizieren selektiert man auch recht gut raus mit gradlinigem Vorgehen.
  49. 1 point
    Hätte ich immer "sorry hab nen Freund" ernstgenommen, hätte ich viel weniger sex gehabt in meinem Leben. Manche haben wirklich einen, viele aber nicht. Viele wollen trotzdem mal ne Runde auf einem anderen Karussell fahren. Diesem Satz sollte Mann getrost 0 Beachtung schenken und weiter gamen.
  50. 1 point
    Butterfly

    Butterflys Eskalationsmodell

    Kostenloses Probekapitel aus Amors Pfeil Jede Verführung sollte zunächst darauf abzielen in Sex zu enden. Wie es danach weitergeht, ob es bei einmaligem Sex bleibt, sich eine Freundschaft mit Vorzügen oder eine (offene) Beziehung entwickelt, ist eine andere Frage, die an anderer Stelle geklärt wird. In diesem Beitrag soll es allein darum gehen, wie man modellhaft vom ersten Ansprechen natürlich und entspannt Berührungen bis zum Sex eskaliert. Wie jedes Gespräch Stufen der Intensität und Intimität durchläuft, so durchläuft auch eine Eskalation auf kinästhetischer Ebene ähnliche Phasen. Es sei als Warnhinweis noch gesagt, dass dies ein Modell ist, das heißt, es ist eine statische Erklärung eines dynamischen Prozesses. Weder läuft wirkliche jede Verführung so ab, noch ist dieses Modell wie eine Regel oder ein Gesetz anzusehen. Es soll viel mehr ungefähr darstellen, wie man sich eine durchschnittliche, erfolgreiche Verführung zwischen Mann und Frau vorstellen kann – und das auf der Ebene zwischenmenschlicher, gegenseitiger Berührungen. Was bewirken Berührungen? Berührungen fördern einerseits das „Wohlfühlgefühl“ der Frau, wenn sie an eure Nähe gewöhnt wird, andrerseits steigern sie auch die sexuelle Spannung, vor allem, wenn sie für andere unbemerkt stattfinden, aber dazu später mehr. Berührungsebenen Nähe 1.Unpersönlich 2.Freundschaftlich Kuss 3.Sexuell Über den drei verschiedenen Berührungsebenen steht zunächst noch die Nähe. Logischerweise sind Berührungen ohne eine gewisse Nähe gar nicht erst möglich, daher achtet immer darauf, dass ihr euch nicht vor die Frau stellt, sondern mit einem Seitenschritt schräg zu ihr steht. Grundsätzlich sollte sich die Nähe über die Zeit auch intensivieren, so dass ihr euch spätestens kurz vor dem Kuss quasi permanent berührt. Die Ebene der unpersönlichen Berührungen meint leichte Berührungen wie ein Antippen auf dem Arm oder den Schultern, ein Auflegen der Hand auf die Oberarme oder ein zufälliges Streifen, während man nebeneinander steht oder sitzt. Ihr einziger Zweck ist es, Frauen an deine Berührungen zu gewöhnen, im Normalfall sollte das nach spätestens zwei oder drei Minuten getan sein. Oft, wie im Club, kann diese Ebene übersprungen werden, wenn die Frau gut reagiert. Auf der Straße kann sie wiederum oft länger anhalten, zum Beispiel bis zu einem spontanen Date im Café. Vom Gedankengut her ist die Frau zu diesem Zeitpunkt für einen eine fremde Person. An zweiter Stelle steht die Ebene der freundschaftlichen Berührungen. Freunde umarmt man, bei Freunden hakt man sich ein, Freundinnen gibt man auch mal Wangenküsse, man berührt sie mal am Rücken, schützt oder leitet sie so. Man berührt sie auch mal am Bauch oder der Taille, manche küsst man sogar mal auf den Mund ohne Zunge. Sinn dieser Ebene ist eine freundschaftliche, warme Atmosphäre zwischen der Frau und dir zu schaffen, sie soll sich wohl fühlen. Grundsätzlich ist das etwas immer wiederkehrendes, weil man auch in Beziehungen teilweise freundschaftlich miteinander umgeht und auch ein One Night Stand im Grunde nie ohne freundschaftliche Berührungen auskommt. Wenn die Frau aber keine freundschaftlichen Berührungen zulässt, wird sie im Normalfall auch keine sexuellen zulassen. Vom Gedankengut ist die Frau zu diesem Zeitpunkt eine Freundin, aber ohne sexuellen Hintergrund. Zwischen der freundschaftlichen und sexuellen Ebene steht, wie schon im vorangegangenen Absatz angedeutet, der Kuss. Dabei ist ein kurzes Berühren der Lippe ohne Zunge noch eher freundschaftlich, sobald die Zunge im Spiel ist, ist der Kuss eher sexuell. Am Ende steht schließlich die Ebene der sexuellen Berührungen. Einerseits sind das wilde Zungenküsse, streichen, berühren und packen der Brüste oder des Intimbereichs sowie die Wange, der Nacken und der Hals, aber auch längere, streichende Berührungen an anderer Stelle im Gespräch. Wenn man der Frau beispielsweise die Hand auf das Knie legt, aber dabei einfach weiterredet und sie dort lässt, ist das eindeutig sexuell. Sinn dieser Ebene ist eine sexuelle Spannung zu schaffen, die sich in Sex entlädt. Dabei gilt es zu beachten, dass sich sexuelle Spannung bei Aussetzen von sexuellen Berührungen auch wieder abbaut mit der Zeit. Wenn man also eine Stunde wild im Club rumknutscht kann man nicht davon ausgehen, dass die dort aufgebaute, sexuelle Spannung nach der Fahrt mit dem Taxi heim noch besteht. Dort gilt es sie erneut aufzubauen, wenn sie nicht durch weitere, sexuelle Berührungen während der Fahrt aufrecht erhalten wurde. Vom Gedankengut ist die Frau zu diesem Zeitpunkt für einen Mann ein sexuelles Objekt. Man will sie, jetzt und hier in diesem Moment. Damit einher gehen sollte eine gewisse Dominanz, man fragt nicht, sondern handelt einfach und nimmt sich das, was man will. Ein Hinweis noch – Frauen lieben die Spannung durch unbemerkte, sexuelle Berührungen, genau so hassen viele Frauen, wenn sie eine Trophäe sind, sie also quasi angestarrt werden bei sexuellen Berührungen, daher ist es immer gut, entweder mit sexuellen Berührungen erst dann zu beginnen, wenn ihr allein seid oder sie bis dahin versteckt zu halten, so dass andere sie nicht mitkriegen. Beispielsweise ihr heimlich unter dem Tisch übers Knie zu streicheln und dabei weiterzureden als wäre nichts. Dominanz Allgemein sollten Berührungen dominant sein. Nimm dir das Recht die Frau zu berühren, wann immer du willst und wie auch immer du das willst. Dieses Verhalten ist männlich und du kannst gerne mit echten Freundinnen – denen du vertraust und die dir vertrauen – darüber reden, sie alle werden dir bestätigen, dass sie so ein Verhalten mögen und wollen. Ausnahmen dieser Regel sind Frauen mit einer gestörten Sexualität und diese willst du sowieso nicht. Dominanz ist somit auch ein Filtermechanismus für solche Frauen, weil diese mit dominantem Verhalten sowieso nicht klar kommen. Natürlich kann es sein, dass eine Frau auch einmal bei deinen Berührungen zurück weicht oder sie ablehnt und natürlich solltest du auf solche (non)verbalen Signale der Frau achten. Wenn das passiert gib ihr den Freiraum, den sie will, setze deine Berührungen vielleicht auch mal einen Moment aus, aber dann berühre sie auch wieder und steiger langsam die Intensität deiner Berührungen. Auch Berührungen können ein hin und her, ein Zurückgehen und ein Vorgehen beinhalten. Sie sollten aber immer vorwärtsgerichtet sein. Wer Probleme hat sich diese Dominanz anzueignen kann sich vielleicht in solchen Moment einmal folgende drei Fragen stellen. Wie habe ich die Frau angesprochen? Was heißt das für unser Gespräch? Was bedeutet es also, wenn sie bei mir bleibt? Zumindest für den Club, Bars und Dates wird hier immer das gleiche Ergebnis herauskommen, nämlich sie ist hier, weil sie grundsätzlich Sex mit dir nicht ausschließt. Sie ist nämlich nicht umsonst auf das Date gekommen. Und egal, wie du sie in einer Bar oder im Club ansprichst, sie weiß, dass du sie anbaggern willst. Frag gerne wieder deine Freundinnen dazu aus, wenn du mir nicht glaubst. Gemischte Signale Wie gerade schon erwähnt können Berührungen auch einmal ausgesetzt werden, die Praxis zeigt, sie sollten es sogar. Der Sinn dahinter ist der Frau die Gelegenheit zu geben, die eigenen Berührungen zu vermissen, aber ihr eben auch eine gewisse Freiheit zu lassen. In Kombination mit einer sonst dominanten, vorwärtsgerichteten Eskalation ergibt das gemischte Signale. Und gemischte Signale bringen Anziehung, schaffen sexuelle Spannung. Wenn Frauen keine Berührungen zurück geben.. …heißt das erst einmal gar nichts. Manche Frauen sind nämlich genau so schüchtern wie viele Männer es sind. Mach dir deshalb keine Sorgen deswegen. Viel wichtiger ist, ob sie deine Berührungen und deine Eskalation zulässt. Solange sie das tut, ist alles im grünen Bereich. Wenn nicht ist sie wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt nicht interessiert oder aber kommt mit Berührungen allgemein nicht klar, was Indiz (kein Beweis!) für eine gestörte Sexualität wäre. Wenn sie dich doch selbst berührt ist das natürlich ein sehr starker Indikator für sexuelle Anziehung. Allerdings ist auch das nicht felsenfest, weil manche Frauen einfach sehr touchy sind, genau wie manche Männer auch. Fehler bei der Eskalation In meiner Zeit als Trainer habe ich einige grundsätzliche Fehlerquellen, aber auch typische Fehler bei der Eskalation beobachtet. Wenn du also Probleme damit hast, können das die Gründe dafür sein. Vielleicht… …beobachtest du deine Hände und Arme, wenn du die Frau berührst, weil du es bewusst machst. Lass das, das wirkt creepy. …bist du innerlich unsicher, wenn du die Frau berührst. Auch das wird die Frau bemerken und dadurch selbst unsicher werden. Das einzige, wirkliche Mittel dagegen ist Üben, Üben, Üben. Erfahrung macht den Meister. Möglicherweise hilft es dir aber auch kurzfristig, dir die, oben im Punkt Dominanz vorgestellten, drei Fragen zu stellen. …berührst du sie zu wenig bzw. eskalierst zu langsam. Du merkst das daran, wenn dir Frauen öfter nach einiger Zeit davon laufen oder trotz guter Gespräche nichts Sexuelles mit Frauen rauskommt. Allgemein habe ich die Erfahrung gemacht, dass die meisten Männer in den meisten Fällen zu wenig berühren und zu langsam eskalieren. …berührst du sie aber auch zu viel bzw. eskalierst zu schnell. Das wird dir die Frau oft sogar sagen und tatsächlich kannst du auf diese Aussagen Rücksicht nehmen. Natürlich heißt das nicht gar nicht zu eskalieren, aber gib ihr etwas Freiraum und probier es dann einfach nochmal. Nonverbal wirst du das daran merken, wenn Frauen grundsätzlich auf Abstand gehen, nachdem du sie berührt hast oder zurückschrecken. Du kannst sie dann ehrlich fragen, was los ist und darauf reagieren. Entschuldige dich aber nicht für deine Berührungen, sondern steh lieber ehrlich dazu, dass du auf sie stehst und mehr von ihr willst. Nach etwas Freiraum, den du ihr gibst, kannst du es dann noch einmal probieren bzw. sie wieder berühren. Liebe Grüße, Butterfly