Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 19.09.2018 in all areas

  1. 4 points
    kitsu

    Angst vor Verurteilung anderer

    Das mag zutreffen, finde ich muss aber nicht. Wenn man "total dünn" ist, ist es zb nicht so leicht das zu ändern, egal ob es einen stört oder nicht. Und über längeren Bart und zb lange Haare hört man den obdachlos Kommentar schnell, grade von anderen Kerlen. Man muss halt mit dem was man hat und ist Leben und arbeiten, egal ob "man sich keine Gedanken darüber macht oder doch! und sorry, aber "hi ich finde dich attraktiv" oder was es war, ist auch erstmal nur ein Opener und da ist es schwer mega kalibriert zu sein... Ich finde das oben beschriebene Verhalten also keineswegs schlimm unkalibriert oder creepy. Sondern ich finde es sagt einfach eine Menge über den Verfasser bzw dessen grundsätzliche Einstellung zum ansprechen aus. Mahonny bewertet ansprechen indirekt negativ wenn es nicht erfolgreich ist und/oder von einer attraktiven Person durchgeführt wird. Das höre ich in meinem Freundeskreis, der sich nicht mit Pu beschäftigt, ständig. Typen, die sich trauen Frauen random anzusprechen, werden, wenn es nicht klappt, negativ bewertet (meist als creepy) und damit wird die ganze Nummer abgewertet. Weil es aber leider nun Mal wahrscheinlicher ist, dass man eben kein Hugh Jackman ist oder immer Erfolg hat, hemmt man sich damit selbst und traut sich weniger oft und nur in super komfortablen Situationen jmd anzusprechen. Und das ist bullshit! (Tatsächlich höre ich solche Kommentare übers ansprechen an sich eher von Männern und seltener von Frauen, die angesprochen wurden! Die Mädels beklagen sich eher wenn sie den Typ nicht loswerden obwohl sie offensichtlich desinteressiert sind) Ansprechen ist, allem voran super mutig! Egal wie man aussieht und wie erfolgreich es ist. Und in einem gewissen Grad auch egal wie kalibriert man ist (es sei denn man n ist sexuell übergriffig)! An den Punkten kann und sollte man arbeiten, damit man erfolgreicher ist. Aber egal wie gut man ist, der Akt an sich ist mutig und ziemlich cool. Und ich finde das sollte man sich klar machen und aufhören Teil der Menge zu sein, die etwas mutiges abwerten, und es dennoch aus der "Not"(man will Sex/einen Partner) heraus selbst tun... Das ist ein schöner Fall von Inkongruenz, und sorgt dafür, dass du dir selbst im Weg stehst. Und das ist schade. Also überdenk vielleicht nochmal deine Einstellung zum ansprechen, bzw. Überlege was du mit der Bewertung dessen verknüpfst, und ob du das wirklich so sehen möchtest oder ob eine andere Attitüde dir vllt helfen würde. LG!
  2. 4 points
    Dann schreibe ich mal, was ich zuvor aus Motivationsgründen nicht schreiben wollte: Neil Strauss ist alles andere als ein Pick-Up-Gott. Er ist vor allem mal ein Schriftsteller, der hauptberuflich Bücher schreibt und sie vermarktet. Deshalb ist er im Gegensatz zu anderen PU-Größen seiner Zeit stark überrepräsentiert. Mittlerweile hat er sich aus der PU-Szene vollständig zurückgezogen und auch teilweise distanziert. Der Grund der Distanzierung hängt vermutlich auch damit zusammen: Neil Strauss ist ein Kind der ersten Generation: Sein Game ist gut fünfzehn Jahre alt und einfach nichtmehr der neuste Stand der Technik. Den "Aufreißer" habe ich selbst vor so zehn Jahren gelesen (von durchgearbeitet kann nicht die Rede sein) und würde ihn, von dem, was ich in Erinnerung habe, noch immer als nützlich bezeichnen - aber eben bloß als nützlich und nicht als unverzichtbar. Wenn es nicht Deins ist, dann nimm einfach einen anderen Ansatz. Was Du allerdings auf keinen Fall tun solltest, ist voreilige Schlüsse zu ziehen. Nur weil ein über zehn Jahre altes PU-Buch nicht der Brüller ist, heißt das noch lange nicht, dass PU an sich nichts ist. Auch bei Dir der klassische Sichtwinkelfehler: Du hast noch den Eindruck, PU hieße Anziehung aufbauen, und siehst noch nicht, dass der Großteil der Verführung aus Komfort, Eskalation und Logistik besteht. Wir Menschen neigen stark zur Radikalisierung: Wenn wir mit irgendetwas unzufrieden sind, verfallen wir oft ins Gegenteil, obwohl oftmals ein Mittelweg das bessere wäre. Ist in der PU-Szene genauso: Die Mystery-Generation hat die Begriffe Innergame und Outergame geprägt; die Nach-Mystery-Generation hat sich aber zu sehr aufs Outergame gestützt, woraufhin immer mehr PUler sich dem Innergame zugewandt haben und das Outergame vernachlässigen. Heute sind die Innergame-Radikalen die populären und sie verleiten viele Neulinge dazu, das Outergame zu vernächlässigen. Deshalb komme ich mir manchmal vor, wie in einem Freizeit-Fußballverein, wo die Spieler nur Ausdauer üben und sagen: "Ballführung und Spielstrategie ist manipulativer Nerd-Kram. Sei einfach fit, schieß drauf los und loch irgendwie diesen Ball ein." Und ja, für ein paar Erfolgserlebnisse in der Kreisliga mag das reichen. Aber ein guter Fußballer wird man dadurch nicht. Und so kann man auch mit reinem Innergame (oder reinem Outergame) immer wieder kleine Erfolge feiern. Aber seinen Traum vom großen Verführer, der sich seine Frauen regelrecht aussuchen kann, den sollte man dann lieber beerdigen.
  3. 4 points
    @kitsu zwei sehr gute Posts. Deshalb wirst du mir (leicht) sympathisch. Fühl dich von mir auf deinen knackigen Hintern geschaut, wenn du heute etwas vom Boden aufhebst. Das ist gar nicht mal schlimm. Das hier aber. Schreib es dir auf einen Zettel: "Wenn ich mich mit einer Frau unterhalte, die ich geil finde, werde ich mir ihre Nummer holen" und pin ihn dir in der Wohnung irgendwo hin, wo du ihn sehr häufig im Auge hast. Nachdem man mit einer Frau vorher schon bissl im RealLife (egal ob Daygame oder Clubgame) gesabbelt hat, beinhaltet die erste Nachricht folgendes: Callback Humor Das versetzt die Frau mit nur einem Satz oder zwei Sätzen zurück in die gute Emotion, die sie an dem Abend oder am Tag mit dir verbunden hat und zaubert ihr ein Lächeln ins Gesicht. Aber niemals, wirklich niemaaaals schreibt man einer Frau "weißt du noch wer ich bin". Das suggeriert ihr, dass du in dir einen wertlosen Typen siehst und sie auf ein Podest hebst. Das kurz hin und her interessiert mich. Ich kann es mir zwar schon denken, dass es wohl nur gewöhnliches Nice-Guy-Geblubber war, allerdings poste mal den Textverlauf, der nach "wie gehts dir?" kam. Lessgo, werde dir bewusst, dass du extrem Needy bist. Du lernst eine Frau mal ein ganz klein wenig kennen und sofort dreht sich deine Welt um diese Frau. Was du gegen needyness tun kannst, solltest du wissen. Kommen wir zum ominösen Namen: Schonmal das Sprichwort gehört "Namen sind Schall und Rauch"? Wenn ja, Glückwunsch. Damit kann man Frauen nämlich super teasen. In diesem Fall hätte ich ihr gesagt/geschrieben: "<Künstlername> hört sich cool an. Ich finde allerdings, dass Dirty Ballerina besser zu dir passt. Ich nenn dich ab jetzt Dirty Ballerina." Wenn sie klein sein sollte, dann "Little Dirty Ballerina" oder "Little Big Dirty Ballerina" Ob das jetzt noch funktionieren wird, ich denke eher nicht. Erstmal abwarten ob von ihr etwas in den nächsten 6 Tagen kommt. Die ist jetzt im Urlaub, also lass sie in Ruhe Urlaub machen. Das hat nichts mit dem Gewerbe zu tun. Frauen sind Frauen. Egal ob sie in einer Tittenbar oder in der Buchhaltung arbeiten. Keine Ahnung ob du derzeit gamest oder ob du wieder in einer LTR bist. Wenn du gamest, dann spiele mal bisschen mit dem Namen. Stell dich bei den nächsten 10 Frauen, die du approachst, nicht vor, wenn du mit ihr sprichst und warte bis sie dich fragt wie du heißt. By the way, wenn eine Frau nach dem Namen eines Mannes fragt, ist das ein IOI. Und wenn sie das tut machst du folgendes: sie: wie heißt du? er: moment nicht so schnell, so weit sind wir noch nicht, dass ich dir meinen Namen erzähle sie: wie heißt du? er: Bruce Wayne sie: wer bist du? er: ich bin Batman Die Antworten alle mit einem verschmitzten Lächeln rüberbringen. Spielt mal mit den Frauen und liefert ihr nicht alle Antworten auf ihre Fragen auf dem Silbertablett. Ihr solltest wissen, was das ist: C&F Und was macht C&F: es steigert die Attraction. Übrigens genauso wie Führung. Ernsthaft Branx!? Ein Mann verhält sich und textet wie ein Nice-Guy - verbockt es also großteils selber - und du drehst es so hin, als sei es die Schuld der Frau. Hammer, du hast noch viel vor dir. Bis dahin könntest du deinen Fortgeschrittenen-Status mal zurückschrauben. Beantworte mir eine Frage: wieso sollte sich eine Frau, die Auswahl hat, die Chance wahrnehmen sich für einen Nice-Guy zu beweisen?
  4. 3 points
    Exklimo

    Gute Beispielchats

    Na, da muss ich dir etwas widersprechen. Wenn du abgewixxt und erfahren bist, klappt das schon - vorrausgesetzt du bist der Typ dafür und bist richtig gut im Textgame. Als Beispiel möchte ich @Faceman anführen bei dessem sexualisierenden Texgame selbst ich wuschig werde. Ist halt harte Arbeit dahin zu kommen und zeitintensiv. Aber , ja: Wird zumindets beim TE erstmal nicht funktionieren. 20 Dates sind jetzt auch nicht viel - das sind ja gerade zwei Dates pro Monat. Also auch nicht wirklich viel Übung (2 Dates pro Woche wäre angemessener). Immerhin bekommt er dates und die Frauen scheinen ihm zu gefallen - das ist ja schon einmal gut. Er kann wahrscheinlich eskalieren, wenn die Erzählungen so stimmen. Bin gespannt auf einen detaillierten Bericht. Tippe aber schon jetzt auf unkalibrierte Vorgehensweise + sex needy. Führt dann zu Caveman- Verhalten.
  5. 3 points
    PU kurz und knapp mit Beispielen auf den Punkt gebracht: Der Kompass Zusätzlich: Models - Attract Women through honesty Kein PU, allerdings Persönlichkeitsentwicklung: Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls Menschen lesen Wie man das Eis bricht Youtube channels: RSDMax RSDMadison The Natural Lifestyles Richard LaRuina Immer dran denken: 80:20 80% Praxis Infield 20% Theorie
  6. 3 points
    Riddik76

    Wie mit flake umgehen?

    Wen interessiert ihr Alter bei der Sache. Ist nur ein Grund für Branx sich nicht an seine eigene Nase zu packen und sich einzugestehen, dass er ordentlich scheiße gebaut hat mit seinem Verhalten. ^This, Branx. Das liegt an folgendem: + Sie reagiert abweisend auf Sexthemen. Ich hoffe zumindest, dass du subtil auf das Sexthema eingegangen bist, also zweideutig und nicht mit der Hau-Drauf-Methode. Natürlich hat sie kein Vertrauen zu dir. Sie kennt dich null, hat Fotos von dir auf Facebook gesehen und ihr habt kurz telefoniert. 2 Stunden fährst du zu ihr - lass es dir auf der Zunge zergehen - du wohnst in einer Millionen Metropole und fährst 2 fucking Stunden eine Tour zu irgendeinem Random Girl, das du nicht persönlich kennst, um deinen Lachs mal zu versenken. Unfassbar. Lerne daraus und mach das nie wieder.
  7. 3 points
    Und jetzt stell dir mal vor , das Bild was du von ihr bisher hast (so wie scheinbar viele von dir als prima casanova) ist schlichtweg falsch , stell dir vor sie hat auch so ihre Defizite (die hat sie ganz bestimmt), wie clip schon sagte Vielleicht ist sie schlecht im Bett oder nimmt niemals einen Schwanz in den Mund , vielleicht ist sie ja auch noch Jungfrau oder oder oder .... Fakt ist du stellst sie jetzt schon auf ein Podest auf das du nie rauf kommst wenn du so weitermachst . Du schriebst du willst sie als Freundin , das ist sie doch aber schon, rein platonisch natürlich , aber mal ehrlich vielleicht solltest du einfach mal ins kalte Wasser springen und etwas riskieren bevor sie eine Weltumsegelung plant .... oder auswandert . Hör auf die Jungs , lad sie zum Gemeinsamen Kochen ein , ganz gemütlich zuhause mit einer Flasche Wein und Pasta ....dann nimmst du ihre Hand und hälst sie einfach .... entweder sie mag es oder nicht ....aber das wirst du dann schon rausfinden ... Hör auf die Jungs hier , lies dich ein und riskier was, mehr als schiefgehen kann es nicht und am ende dreht sich die Welt trotzdem weiter viel erfolg
  8. 3 points
    DoktorDaygame

    Mehrere Dates in Ordnung?

    Warst Du überhaupt schon mit ihr im Bett? Das einzige, was ich bisher sagen kann: Beschäftige Dich mehr mit der PU-Materie, sonst nimmt das kein gutes Ende; das sieht man jetzt schon.
  9. 3 points
    Okay, jetzt Mal rein logisch betrachtet... Es ist schon etwas Zeit vergangen nach dem Gespräch... Wenn du ihr dazu jetzt eine Entschuldigung schickst... Was bewirkt das? 1) du erinnerst sie daran, dass du dich in dem Moment etwas disqualifiziert hast 2) es zeigt, dass du x Stunden/Tage brauchtest um es nachvollziehen zu können oder du raffst es nicht und denkst mit einer allgemein formulierten Entschuldigung wie der oben ist alles gut 3) du zeigst ihr sehr deutlich wie viel sie dein Denken bestimmt. Ist das in deinen Augen für ein gutes Game zielführend? Natürlich gibt es die Option, dass du es genau richtig für sie formulierst und sie sich mega über die Entschuldigung freut auch... Aber das ist bei so einer allgemeinen Formulierung eher unwahrscheinlich und dass es dich als Preis darstellt ist auch nicht so wahrscheinlich. Vorallem weil du sie auch kaum kennst... @Cliprex Klar wäre das in einer normalen kennenlern-situation kein wirkliches Thema und ja er hat nicht nach dem Perso gefragt... Und natürlich könnte sie ihm das verbal mitteilen... Aber Mal im Ernst, warum sollte sie? Sorry aber den Gewinn daran sehe ich nicht. Sie hat Auswahl, er fällt mit einer Frage durchs Muster. Wenn sie ihm das mitteilt behält sie den Kontakt mit jmd der durchs Muster gefallen ist (nicht sinnvoll) und nimmt ihm zusätzlich die Möglichkeit ihr zu zeigen, dass er cool damit umgehen kann. In einer Beziehung ist klare Kommunikation wichtig und sinnvoll... In der Anfangsphase ist austesten ob der andere passt sinnvoll... Und das erreicht man nicht immer am besten indem man nur klar kommuniziert und dem anderen entgegen kommt auch wenn man feststellt, dass er nicht gut passt. LG!
  10. 2 points
    Riddik76

    Gute Beispielchats

    Exi, welch willkommenes Gesicht im Forum. Biste wieder Single oder was treibt dich hierher? @TE Wie die anderen schon sagten, gib mal detailliertere Infos. Dein Text von den Dates hört sich danach an, dass du ordentlich aufs Gas trittst, weil du unbedingt beim 1. Date vögeln willst. Ich weiß garnicht, ob das aus der Mystery Method kommt oder sonstwoher. 7 Stunden benötigt man mindestens, damit ein Lay in trockenen Tüchern ist. Mit "in trockenen Tüchern" ist gemeint: kein Buyers Remorse im Anschluss. Ausnahmen bestätigen die Regel. Solch einen unkalibrierten Mist "Händchen halten beim ersten Date", "unbedingt beim ersten Date Küssen" usw habe ich früher allerdings auch gemacht. Seitdem ich das ordentlich zurückgefahren habe, beim ersten Date dennoch sexuell geblieben bin, ist die Flakerate nach einem ersten Date sehr, sehr, sehr gering geworden. Was anderes ist es natürlich, wenn Frau nach dem Texten beim OG sofort zu dir nach Hause kommt oder du direkt zu ihr nach Hause fährst. Dann heisst es: Eskalation, Eskalation und dann noch Eskalation. Du scheinst es anscheinend nicht zu verstehen, deshalb von mir nochmal in einem Satz: Textgame ist nicht dein Sticking Point, dein Dateverhalten ist es.
  11. 2 points
    Cliprex

    Gute Beispielchats

    Du kannst eine Frau nicht "in die Kiste chatten", aber wenn Du Dates hast liegt Dein Problem auch weniger an dem Chat, als an Deinem Verhalten beim Date. Aber dafür bräuchte es dann noch weiterführende Infos.
  12. 2 points
    Schlechte Verhaltenweisen kurierst du auf die selben Weisen, wie du auch generell besser wirst: Viel Praxis. Viel Theorie. Viel Reflektion. Viel mit anderen/neuen Pickuppern raus gehen. 3 Approaches jeden Tag sind 90 pro Monat, das ist voll ok. Wenn du einen schnelleren Weg willst: Mehr Praxis. Mehr Approaches. Mehr NCs. Mehr Dates. Mehr Lays. Mehr Theorie. Mehr reflektieren. Mit mehr und mit besseren PUAs raus gehen.
  13. 2 points
    Muss es denn wirklich gleich "radikales" Daygame sein? Du hast dich an der Hochschule eingeschrieben und fängst da an zu studieren. Nutze doch den neuen Lebensabschnitt, um im Rahmen deines Studiums bzw. deines Studentenlebens viele Leute kennenzulernen. Aus dem neuen Freundeskreis ergeben sich neue Kontakte zu Mädels, ganz ohne, dass du auf der Straße aus dem Nichts irgendwelche Frauen ansprechen musst. Das soll das Daygame jetzt nicht schlechtreden und wenn du der absolute Überficker werden willst, führt am zielgerichteten Daygame wahrscheinlich nichts vorbei. Wenn es dir aber reicht, dass du solide Erfolge erzielst, dann nutzte doch einfach den neuen Lebensabschnitt um Mädels kennenzulernen. Wenn man nur etwas fitter werden will, braucht man ja auch nicht gleich trainieren wie ein Profibodybuilder...
  14. 2 points
    "Models" ist bezogen auf Verführung. -> Umgang mit Frauen. Wichtigste Punkte neben Führung, Grenzen setzen usw mMn: Verletzlichkeit (vulnerability) und Ehrlichkeit (honesty) "Nie mehr Mr Nice Guy" zeigt Eigenschaften auf, die jemanden zu einem Mann machen. -> Umgang mit sich selbst um das beste aus dem männlichen Geschlecht herauszuholen. Zudem zeigt es die Ursache(n) auf, warum man ein Nice-Guy ist. Wenn dir die Ursache eines Übels bewusst ist, kannst du gezielt dagegen angehen und das Übel beseitigen. Egal in welchem Lebensbereich du ein Übel erkennst. Nun kenne ich deinen Stand derzeit nicht. Ich war früher ein Nice-Guy und dieses Buch hat mir aufgezeigt, was ich alles "verkehrt" gemacht habe und weshalb. Ich finde beide sehr sinn- und wertvoll.
  15. 2 points
    DoktorDaygame

    Lass ma über Klamotten plaudern

    Schwarze Schuhe gehören überhaupt nur zum Anzug. Für alles andere braune Schuhe. Cool schon, ich finde sie grauslich. Am einfachsten sind einfarbig weiße Turnschuhe; die kann man zu so ziemlich jeder Freizeitkleidung tragen (gibt's von Superga, Keds, Converse oder Adidas). Bei Lederturnschuhen würde ich bei weiß bleiben, bei Stoffschuhen kann man es auch ziemlich bunt treiben; die einzigen Farben, die grundsätzlich daneben sind, sind schwarz und braun (schwarz, wie bereits erwähnt, zu formell für Turnschuhe; braun sieht aus wie ein Möchtegern-Erwachsener, der noch zu cool ist, um richtige Herrenschuhe zu tragen). Vor allem nichts aus Kunstoff (Funktionsjacken z.B.), am besten in dunkelblau oder dunkelgrün. Und vor allem - muss man ja heutzutage leider immer dazusagen - einfarbig! Alle Kleidungsstücke sollten grundsätzlich einfarbig sein oder mit dezenten Mustern. Aber nur in der Werbung! Von der Qualität liegen sie etwa gleichauf mit der Aldi-Hausmarke. Also hol Dir entweder diese bzw. vergelichbar günstige No-Name-Unterhosen oder von Marken, wo man das Geld für Qualität zahlt und nicht für deren Werbung, z.B. Albert Kreuz, Jockey oder Schießer. Zudem finde ich es einfach nur dermaßen peinlich, wenn man wie der letzte Mitläufer in Unterwäsche herumrennt, auf der groß und fett "Calvin Klein" steht. Da es Dir hier ja vor allem um Frauen geht, lass es lieber; für einige Frauen ist das ein ziemlicher Abtörner. Nur so, dass es noch natürlich aussieht. Das Zeug über der Nase würde ich auf jeden Fall wegmachen. (Und an alle, die sich das rasieren: nehmt ne Pinzette, verdammt noch mal! Das tut echt nicht weh.) Erstens: im Zweifel lieber lassen. Zweitens: lieber zu dezent als zu auffällig. Drittens: besser keine Gesichter; Gesichter ziehen zu sehr die Blicke auf sich und stören dadurch ein ästhetisches Gesamtbild.
  16. 2 points
    Klingt für mich eher wie ein Excuse seinen Arsch nicht hoch zu bekommen. Bist du anscheinend nicht. Wärst du es, hättest du folgendes nicht geschrieben: Wenn du Erfolg bei Frauen hättest, die du wirklich willst, hättest du hier nicht angefangen zu posten. Poste mal einen Ablauf vom Kennenlernen bis zum Date oder von mir aus auch bis zum Lay einer Frau.
  17. 2 points
    Jeder weiß, dass es manchmal leichter gesagt als getan ist, aber einer der wichtigsten Punkte in der Verführung ist: Locker bleiben. Es spielt keine Rolle, wie gut sie aussieht, oder ob Du noch Jungfrau bist, wenn Du Dir wegen einer Frau Stress und zuviele Gedanken machst, schmälerst Du Deine Chancen bei ihr. Das ist jetzt so und das wird auch später noch so sein, wenn Du mehr Erfahrung hast. Wie Lady schon geschrieben hat, es gibt so viele Variablen, Wenn und Abers und Unklarheiten, die auch nicht klarer werden, weil man sich deswegen stresst. Jeder hatte mal sein erstes Mal, was passieren wird kann niemand genau wissen, deswegen Augen zu und durch. Bei Misserfolg geht die Welt auch nicht unter und selbst dann bist Du um etwas sehr wertvolles reicher: Erfahrung.
  18. 1 point
    Wildchild

    Gute Beispielchats

  19. 1 point
    Riddik76

    Gute Beispielchats

    Ich hab nie ne Frau gefickt, die ich nicht attraktiv fand. Kenne allerdings mehrere Leute, die alles weggeflankt haben, was bei drei nicht auf den Bäumen ist. Das war für mich der Grund OG komplett einzustellen, weil ich dort, wenn ich gevögelt hätte, aussehenstechnisch nach unten gevögelt hätte. Beim Daygame vögel ich aufwärts. Beim TE sehe ich eher das Problem, dass er zuviel PU-Wichse im Hirn hat und aufgrund dessen unbedingt beim ersten Date layen will.
  20. 1 point
    Cliprex

    Gute Beispielchats

    Wenn Du die Frauen aus dem OG zum Date bekommst und sie dann auch küssen kannst, scheinst Du ja zumindest schon mal nicht alles falsch zu machen. Nur solltest Du Dich von dem Gedanken verabschieden, auch gleich beim ersten Date Sex mit der Frau zu haben, weil das auch bei den Profis nur selten funktioniert. Ein bischen mehr Arbeit und 2-3 Dates solltest Du dafür schon einplanen. Wie @wildchild schon gesagt hat, wären für konkrete Tipps noch ein paar mehr Infos notwendig, wie das Date genau abgelaufen ist und (was in Deinem Fall vermutlich noch interessanter ist) auch was danach dann per Whatsapp oder sonst wie passiert ist. Und wie er oder andere das gelernt haben? Erstmal haben sie sich in die Theorie eingelesen, was Du offenbar noch nicht gemacht hast, und haben diese Theorie dann immer wieder versucht in der Praxis umzusetzen. Ich persönlich habe übrigens überhaupt nichts gegen OG. Viele Männer machen eben nur den Fehler, dass sie das OG viel zu ernst nehmen und es vor allen Dingen auch nur dort versuchen. Ich sehe OG eher als Chancenmaximierung in Verbindung mit Day/Nightgame, wobei letzteres optimalerweise mehr Gewicht haben sollte.
  21. 1 point
    thundercat

    Online "Wing" gesucht

    komm in den chat. da ist eigentlich immer jemand, der dir mit rat und tat zu seite steht
  22. 1 point
    Meine Tipps: Kostenloser Podcast von Orlando Owen Models von Mark Manson Venusian Arts Handbook von Mystery Wie alle Informationen der Welt natürlich mit Vorsicht zu genießen. Einiges fühlt sich stimmig an, vieles passt aber nicht zu einem selbst.
  23. 1 point
    Das mag ja alles sein, aber einerseits hat er nicht nach ihrem Personalausweis gefragt und andererseits hätte sie dann auch sagen können "den würde ich erstmal gerne für mich behalten". Ich kann Deinen Gedankengängen durchaus folgen und es scheint mir auch plausibel was Du sagst, aber ich kann mir nicht helfen, als "normal" kann ich das alles dann trotzdem nicht ansehen.
  24. 1 point
    Riddik76

    Umgang mit Sexbekanntschaft und Dates

    Sorry, aber viel zu sehr Weichspüler. "Vielleicht", "ich brauche Abstand von dir" und so ein Nice-Guy-Bullshit. "Ich habe im Moment sehr viel um die Ohren, sorry. Wenn ich Zeit habe, melde ich mich bei dir. Bis dann." -> und dann (vorerst) Sendepause, egal was sie dir hinterher schreibt.
  25. 1 point
    flashyflash

    Jena Pick-Up

    Wo sind die Jena-Wings? Bzw. Weimar/Erfurt geht auch klar. Bitte melden, ich schreibe Jeden von euch ne PM! Grüße!
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up