Jump to content
Pick Up Tipps Forum
  • Neuste Beiträge

    • Es ist kein Problem Mädels zu finden, die ziemlich unkompliziert sind. Nie zicken. Nie respektlos sind.  Wenn das Dein Anspruch ist, dann hätte man in der (frühen) Kennenlernphase gemerkt, dass das Mädel nicht passt.  Finde ich nicht schlimm.  Ich kann Dir aber ein paar Tipps generell geben:  Würde ich mir abgewöhnen. Ist Kontrollverlust und ich würde schauen, dass ich nicht auf die Ebene gezogen werde. Generell nicht im Leben. Weder beim Chef. Noch bei Kollegen. Im Supermarkt. Oder bei der Freundin.  Niemals(!) würde ich das bei einem Streit als rhetorisches Mittel einsetzen. Geht total auf Vertrauen.  Ich würde auch nicht mit Beziehung beenden drohen. Oder das Thema so direkt thematisieren. In einem ruhigen, sachlichen Gespräch, würde ich maximal thematisieren, ob das Mädel und ich zusammen passen und das ich mich nicht wohl fühle, wie es läuft.  (habe ich aber auch schon gemacht um dem Mädel klar zu machen, dass es 5 vor 12 ist; war nur nie positiv).  Wie gesagt, ich bin kein Fan davon, das Problem überhaupt zu handeln, wenn es zu heftig wird. Aber Du kannst es auch mal versuchen "süß" zu finden. Da ein wenig von oben drauf schauen. Du kannst auch mal schauen, wie heftig das einer kindlichen Trotzphase ähnelt. In vielen Fällen hat ein Mädel das Drama macht erstmal die selbe Wirkung wie ein Kleinkind, das im Supermarkt Drama macht, weil es etwas will, was es nicht bekommt. Ich finde das nicht angenehm, es tangiert mich aber auch nicht groß.  Wenn man das erstmal drauf hat, kann man das Mädels auch schildern. Manche hören schon auf, wenn sie schnallen, dass sie sich wie ein Kleinkind benehmen. Ansonsten kann man auch noch mal hinterher schieben, dass es sie sexuell unattraktiv macht und man immer weniger Lust auf Sex hat, weil man sie nicht mit einer attraktiven sexuellen Frau sondern mit einem plärrenden Kleinkind verbindet.  Aber das hilft nur, wenn es sich in Maßen hält. Ist es ne Dramaqueen die Drama sucht dann wird sie recht schnell auch den wunden Punkt finden und dauerhaft will man das einfach nicht handeln.  Das war bei mir immer Game Over innerhalb der ersten 12 Monate.  Hat man es weiterlaufen lassen, lief es mal mehr mal weniger, ist dann am Ende aber genau aus den Punkten gescheitert.  Kann übrigens sein, dass die Routine schon nervt. Jedes Wochenende kommt der Freund. Unter der Woche Arbeit und Stress. Wochenende Freund und Unternehmungen oder Beziehungskram. Keine Zeit für sich, keine Zeit für Freundinnen.  Kann sein, dass das ein Nähe-Distanz Problem ist und sie unterbewusst Distanz durch ihre Art schafft.  Bei mir ist das zumindest so, dass ich durchaus 2-5x die Woche die Freundin um mich haben kann. Auch mal 4 Wochen im Urlaub. 7 Tage die Woche mit zusammen wohnen geht auch.  Aber was mich hart nervt ist wenn die Freundin jedes Wochenende kommt und weil man sich die Woche nicht gesehen hat "zusammen" was macht. 
    • Eine Beziehung, die Corona nicht übersteht, gehört eh auf den Müll.
    • Die Lösung ist genau so simple.  Es ist DER Move, wie man so etwas handelt. Und zwar nicht mit Freeze, sondern mit Degradierung zur FB. Weil vollkommen alternativlos. Kommst sonst genau das raus, was Du durch hast.  Aber da Du Dich beschwerst, dass Du keine Tipps bekommst. Du hast einen Tipp bekommen:  Denn dieses degradieren ist schwierig. Das Mädel will SCHLUSS machen. Das wäre ein light Freeze und Freeze funktioniert nicht ohne Attraction. Mit ordentlich Attraction macht das Mädel auch nicht Schluss. Also eine Situation, wo man NIE, wirklich NIE landen will und wo man ne ordentliche Portion Glück braucht, damit das noch mal zu drehen ist.  Der Weg ist: "Mann verführt. Frau bindet."  Solange die Frau nicht mit Beziehung ankommt, kommt man damit auch nicht an. Und wenn die sehr früh damit aus ner Laune kommt (also innerhalb der ersten 8 Wochen oder nach dem Sex) dann erklärt man ihr:  "HB. Andauernd wollen Mädels eine LTR mit mir. Ich finde, man muss schauen, ob das passt. (bla bla ... hab da sogar mal meine Routine gepostet".  Also man hängt das Mädel wieder in die Warteschlange und lässt sie arbeiten. Gibt vllt. mal ein Feedback, dass es sich gut entwickelt. Aber wenn der Typ dann mit ihr eine LTR eingeht, soll sie begeistert die Freundin anrufen. Die soll durchdrehen vor Freude. Und wofür man gearbeitet hat, das erscheint einem auch wertvoll.  Dann kommt die nicht an mit "bin nicht sicher". Da hatte sie dann 3-6 Monate Zeit nachzudenken.  Und selbst wenn sie dann ankommt, kann man das deutlich leichter umframen. Wobei nach 6 Monaten "Mädel will" und dann will sie plötzlich nicht mehr und ist sich unsicher ich das Ding auch nexten würde. Das passt dann einfach in einer frühen Kennenlernphase nicht. 
    • Ich dachte mir ich mach jetzt einfach eine WA gruppe wo man Gruppentreffen oder auch 2er Treffen ausmachen kann. Schick mir gerne deine Nr
    • Ich dachte mir ich mach jetzt einfach eine WA gruppe wo man Gruppentreffen oder auch 2er Treffen ausmachen kann. Schick mir gerne deine Nr
×
×
  • Neu erstellen...