Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Best of Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung

    16 topics in this forum

      • 62 replies
      • 24,406 views
      • 5 replies
      • 4,638 views
    1. Testosteron

      • 53 replies
      • 33,351 views
      • 16 replies
      • 34,526 views
      • 11 replies
      • 12,710 views
      • 3 replies
      • 26,311 views
      • 7 replies
      • 5,812 views
      • 7 replies
      • 5,037 views
      • 13 replies
      • 10,636 views
      • 12 replies
      • 18,471 views
      • 7 replies
      • 9,030 views
    2. Mut v2.0

      • 6 replies
      • 4,598 views
      • 1 reply
      • 15,347 views
      • 8 replies
      • 4,561 views
      • 20 replies
      • 8,936 views
      • 0 replies
      • 20,372 views
    • Recently Browsing   0 members

      No registered users viewing this page.

    • Neuste Beiträge

      • ach Vllt hat sie ja den One-It-Is Guide gelesen Ist es das nicht immer? Ja klar, ganz einfacher Orbiter- Check. Ach. Und nun nicht mehr. Ach... Hört sich irgendwie danach an, als hgättest du momentan eher Probleme damit, mal mit dir alleine zu sein. Oft werden Alternativen ja erstmal nur zur Ablenkung rangeschafft, bis man dann in ein kleines Loch fällt, die ganzen Alternativen eigentlich doch nicht mehr so spannend findet und ins Grübeln kommt - vornehmlich in der dunklen jahreszeit und rund um Weihnachten Kenne ich zu gut Vorschlag: Das "Tief" und seine Gedanken nicht zu ernst nehmen, sich dessen bewusst werden und die Zeit vorüber bringen mit Dingen die man gerne tut - bei mir war es viel Zeit mit meinen Kumpels. Joar, und? One-It-is Guide Was anderes wird hier ja auch nicht empfohlen Du, ganz ehrlich, die Situation ist doch toll. Ihr hattet nochmal ein irgendwie geartetes, klärendes Gespräch. Ihr geht es gut, dir im prinzip auch. Dann belass es doch einfach dabei. Wenn es eure erste Trennung wäre - gut und schön - aber es ist die zweite. Und das hat alles gründe. Früher oder später, und erst recht nach 7 Wochen, verfällt man schneller wieder in alte Muster, als man denkt. Und dnan eröffnest du in 3 Monaten wieder einen Thread und denkst offen drüber nach, zum 3. mal die Trennung zu initiieren. mMn gibt es da schon zuviel verbrannte Erde. Klar, Fehler eingestehen und reflektieren ist gut und notwendig, aber das Verhalten dann ändern, eine ganz andere Herausforderung. Ein 3. mal wäre nicht nur krank, sondern schlicht sinnlos und nicht zielführend. Deine Art hier drüber zu schreiben und das dich ein verdammtes Gespräch so aufwühlt, sollte dir eigentlich vor Augen führen, dass DU noch löange nicht so weit bist. Also, keep calm and let it be
      • Das Verhältnis war doch eh schon zu Ende oder nicht? Ich kenne mich mit Pick up noch nicht singst aus, ich habe mich erste seit Anfang November mich damit auseinander versetzt   was hättest du denn vor meiner letzten Nachricht getan und was würdest du denn jetzt machen ?
      • Wieso willst Du denn gleich wieder ne feste Beziehung mit ihr? Fang doch wieder ganz entspannt von vorn an mit nem lockeren Verhältnis und triff nebenbei noch die anderen Frauen..
      • Ja. Und Du weißt hoffentlich, dass Du mit sowas auch Verhältnisse zerstören kannst, die noch nicht endgültig durch sind, wenn Du sie auf'm falschen Fuß erwischst:  
      • Hallo miteinander,   vorweg: ich habe mit den Guide von Hype durchgelesen. Situation: vor 7 Wochen habe ich meine 2 Jahres LTR beendet (und wir hatten uns schonmal für einen Monat während dieser Zeit getrennt). Wir hatten in den 7 Wochen 0 Kontakt. Nun habe ich sie Am Samstag, also vor 2 Tagen auf einer Party getroffen. Wir haben uns kurz angeschaut und ich wollte erst gar nicht hallo sagen, habe es dann doch gemacht. Allerdings war sie irgendwie wütend und wollte mich provozieren. Ich meinte, dass ich da keine Lust drauf habe und bin gegangen. (wäre sie nett gewesen, hätte ich Lust auf ein Gespräch gehabt)   Dann (wer hätte das gedacht) hatte ich im Nachhinein doch das Bedürfnis mit ihr zu sprechen, also habe ich ihr geschrieben. Sie rief mich an und wir telefonierten ca. 3 Stunden. (Fehler?) In dem Gespräch erzählte sie mir solche sachen wie "sie sei erwacht" und fühle sich wie neu geboren. Sie wirkte ultra entspannt und mit sich im Reinen (schon komisch, obwohl sie auf der Party so aggressiv war). Wir haben natürlich auch über die Beziehung geredet und sind uns beide einig, dass wir gegen ende einfach beide keine Eier hatten, mal auf den Tisch zu hauen und uns gegenseitig zu sagen, wie und warum wir unzufrieden sind. Also ein Kommunkationsproblem. Sie fragte mich solche sachen wie "vermisst du mich?" und natürlich tu ich es. Von solchen gefühlsvollen Dialogen gab es dann viele. Im Nachhinein hat mich das Gespräch einfach nur verwirrt. Ich hatte eigentlich zu ihr ein gutes Gefühl, weil ich mit der Distanz gut klar kam. Jetzt ist es wieder aufgewühlt. Was ihr mir bestimmt sagen werdet und ich das einfach mal vorweg nehme: ja, ich hatte schon mit anderen, mehreren Frauen Sex. Allerdings war unter ihnen keine, die mich von der Persönlichkeit & dem Sex überzeugt hat, dass ich sie weiterhin treffen will. Ich kann mir gut vorstellen, dass das ein gravierender Punkt ist, der mich zu dem Ganzen veranlasst. Weil ja, der Sex mit der Ex war immer gut, das hatten wir direkt beim ersten mal gemerkt. Was mich nervt ist, dass sie jetzt "plötzlich" wobei ich das auch nur vermute, weil sie das im Gespräch so geschildert hat, wieder ein total spannendes, aufregendes Leben führt (war in der Beziehung anders), mir erklärte, dass sie vieles von mir gelernt hat und keine Lust mehr auf das Klammern etc. hat. Ich weiß, ich sollte mich für sie freuen, tue ich auch. Ich habe auch vieles von ihr gelernt. Ich glaube ich brauche einfach, und das habe ich meinen Freunden auch schon gesagt, einfach einen Arschtritt, der mir sagt "ein 3. mal ist einfach zu krank".
    ×