Küssen: Mystery’s Kiss Close Routine

Die von Pick Up Artist Mystery entwickelte "Kiss Close" Routine setzt er selbst nach dem erfolgreichen Comfort Building (Vertrauen bilden und die Frau sich wohlfühlen lassen) ein. Er beginnt erst, wenn er vorher drei IOI’s erhalten hat (IOI = Indicator of Interest, Interessenssignale). Dazu gehört z.B. wenn sie sich unbewusst durch das Haar streicht, sie über seine Witze lacht (auch wenn die nicht wirklich lustig sind), sie bei einer von ihm eingeleiteten Gesprächspause, das Gespräch wieder aufnimmt, etc.

weiterlesen…

MTV-Show: The Pickup Artist, Folge 6

pick_up_artist_show_ep6Nach einer kurzen Phase des Bedauerns, dass Joe W. das Haus verlassen musste, lässt Mysterys erste Lehrstunde dieser Folge die Teilnehmer alle ihre Traurigkeit und ihren Ärger vergessen.

Tara und Leya präsentieren sich in Dessous … wow 😀 !

Lehrstunde mit Dessous

Mystery will sicherstellen, dass seine Pick Up Auszubildenden nach ihren Fortschritten beim Approaching (Annähern und Kontakt aufnehmen) steckenbleiben ( 😉 Oooops wie zweideutig). Es ist wichtig, dass jeder, wenn es intim wird, genauso souverän mit der Situation umgehen kann wie beim Approachen.

weiterlesen…

Schule der Verführung: Seduction School

Wer sich mehr von Mysterys Show „The Pick Up Artist“ erhofft hat, kann sich (Englischkenntnisse vorausgesetzt) mit den Episoden der Seduction School trösten. Wayne Elise (in der Pick Up Community auch als PUA Juggler bekannt) und Johnny Savior zeigen wie sie drei Anfängern in Sachen Verführung helfen speziell über ihre eigenen Blockaden bezüglich Größe hinwegzukommen. Einer fühlt sich zu groß, einer zu klein und der dritte zu dick. Das insgesamt 60minütige Video in fünf Teilen ist einfach informativer als „The Pick Up Artist Show“ 😉 . Die beiden Trainer gehören zu dem Pick Up Trainingsunternehmen „Charisma Arts“ (Links findet ihr in der Linkliste unten):

Teil 1 der Seduction School


weiterlesen…

Was sind Opener, Routinen und was ist Canned Material?

Canned Material

Speziell Anfänger im Pick Up Bereich sind an sogenanntem "Canned Material" (Material aus der Dose 😉 ) interessiert. Canned Material nennt sich so, weil es vorgefertigten Text und geplante Handlungsabfolgen bietet, die jeder einstudieren und üben kann. Wenn man Canned Material verinnerlicht hat, kann sich mehr auf andere Bereiche des Flirtens und der Pick Up Strategie konzentrieren.

Wer kennt das nicht, die Frage wie spreche ich sie oder ihn am besten an?

Wer zu lange über diese Frage brütet, bringt sich einerseits selbst in einen schlechten inneren Zustand: demotiviert, nervös, ängstlich. Übrigens auch einer der Gründe warum man sich an die drei Sekunden Regel halten sollte. Andererseits gibt es viele Menschen, denen auch nach stundenlangem Grübeln kein guter Gesprächseinstieg einfällt. Womit wir bei den Openern wären.

weiterlesen…

Most fuckable VIPs: sexy Frauen

Nachdem wir hier gestern die erotischen Wunschträume der Damen genaue betrachtet haben, kommen heute die Herren der Schöpfung unter die Lupe. Die Umfrage nach den fünf "Most fuckable VIPs" hat auch von den privaten Männerwebsites nicht halt gemacht und so kann man sich hier und da ebenfalls einen Überblick über den erotischen Geschmack der Männer verschaffen.

weiterlesen…

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Next

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen