Monkey-boy

DHV Hobbys

39 posts in this topic

Es gibt Hobbys die von den Menschen und hier meine ich ganz speziell Frauen als Sozial Hochwertig empfunden werden.

Da ich zur Zeit ein neues Hobby suche hier mal meine Gedanken zu DHV Hobbys

Kampfsport

Sicher einer der Sportbereiche der sich am besten auf das Selbstbewusstsein auswirkt. Im Bezug auf Frauen ist schon alleine der trainierte Körper nie unvorteilhaft, die Fähigkeit sich und sie verteiligen zu können ist bestimmt auch nie schlecht.

Klettern

Der Spaß, Nervenkitzeln und sportliche Aspekt sprechen total für das Klettern. Außerdem gibt es kaum eine Sportart die so viel vom ganzen Körper trainiert wie diese.

Tauchen

Wenn ich daran denke wie verliebt meine Ex Freundin in das Meer war zähle ich Tauchen auf jeden Fall zu den DHV Hobbys. Das abenteuerliche leicht gefährliche spricht einige Frauen an.

Fotografieren

Da viele Frauen extrem Kameraverliebt sind und sich gerne selbst dar stellen ein absolutes DHV. Der Künstlerische, tiefgründige Aspekt wird auch seine Wirkung erzielen.

Zeichnen

Wenn ich an die letze Vernisage meines Bruders denke bei der einen gute Freundin von mir meinte "so geil wie heute fand ich den Flo noch nie" kann ich Zeichnen nur mit auf die Liste setzen.

Modeln

Wie oft habe ich schon die großen Frauen Augen gesehen wenn mein Kumpel nur im Nebensatz erwähnt das er modelt. Er verdient damit nicht sein Geld und sieht zwar gut aber nicht extrem gut aus und dennoch wirkt es immer.

Musik

Wenn mein Bruder mit seiner Gitarre auf der Bühne steht wird er von den Frauen angesehen wie ein Stück fleisch. Allgemein ob Klavier oder Gesang so gut wie jede Art von musikalischer Betätigung ist purer DHV.

Allerdings wird jedes dieser Hobbys nur dann als DHV empfunden wenn ein gewisses Talent damit verbunden ist. Ansonsten ist es eher peinlich.

Welche DHV Hobbys kennt ihr?

Gruß :monkey:

be-cause!, Zett, hollowman and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kan zwar nur aus meiner persönlichen sicht schreiben, und das was ich experimentel beobachtet habe wiedergeben:

Segeln:

Keine ahnung warum, abber bei den Landratten komt dies immer gut ann. Ich denke das es überhaupt was mit der meisterung der Aufgabe zu tuhn hatt, und wenn Jemand Schiffer oder Wachführer ist, zeigt er damit verantwortung.

Mountainbiken:

Es ist Dreckig, Es ist Wild, Es ist Schnell. Ein genuss für die Uhrinstinkte des menschen.

Extremsport allgemein:

Man zeigt damit unter anderen viel mut, und das man vieleicht doch ein kleines bissien durchgeknallter ist (siehe kapitel: Anders sein) als das allgemeine volk.

Zum Thema Sport:

Sport allgemein gilt als DHV. Jede art von Sport die mit leidenschaft und ein bissien erfolg betrieben wird, Spiegelt genau dies. Man ist Zielstrebig, Leidenschaftlich, hat ein bewustsein für seinen körper und bei outdoorsport einen sinn für natur.

Ansonsten ist es auch etwas daran orientier, wie alt man ist, welche persönlichkeit man hatt und was für eine zielgruppe man anstrebt. Es ist zwar zu beachten, doch was in diesem leben ist schon Dogma:P

Reisen:

Viele kulturen, andere Länder, Neugier.

Ausbildung und Erziehung:

Das ist ein kleines Verborgenes leckerbissen. Auch wenn es sich mehr nach arbeit anhört, kann man dies auch als nebenjob in seiner freizeit machen wen es einem spaß macht. In meinen fall ist es so. Ich bin Segelausbilder bei uns im Segelverein. Ich fahre dan mit den Azubis zu see und bringe den mein wissen bei (Ich bin Wissent). Ich übernehme die verantwortung für die menschen auf meinem bot(Ich bin zuverlässig und verantwortungsvoll). Ich entscheide was zu tuhn ist und leite die situation (ich führe). Und ein langes Ect....

Kochen

Dazu muss ich nicht viel mehr sagen als das was schon gesagt wurde.

Edit: Korrektur

Edited by Spanier
hollowman and sargonnas like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeln/Jagen

Zeigt der Frau, dass man ein guter Versorger ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allgemein:

Ich finde es wichtig zu betonen, dass DHV-Hobbys nichts bringen. Ein Hobby sollte man aus Leidenschaft betreiben, weil es einem Spaß macht und nicht weil es DHV bringt.

Basketball:

Ein toller Sport, schnell, intelligent, schön anzuschauen, sehr athletisch und männlich.Sage ich als Nachwuchsbundesliga-Basketballer :rotfl:

Theater:

Man lernt viel über Körpersprache und so weiter und ist künstlerisch aktiv.

Tanzen:

Ich finde es wichtig, dass ein Mann tanzen kann - oder es zumindest versucht.:rotfl:

Und wenn er das gut kann ist das eigenzlich immer ein großer DHV.

Edited by sargonnas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Angeln/Jagen

Zeigt der Frau, dass man ein guter Versorger ist.

Zum thema Angeln werde ich nichts sagen, aber doch zum thema Jagen.

Sorry, ich habe ein freund der Jäger ist und ich kann dir versichern, auch wen das bei anderen männern gut ankomt, das die statistik bei frauen doch eine Ecke anders... also normalerweise meidet er das thema Jagen so wie man das Thema politik meidet, weil die meinungen sehr unterschiedlich sind.

PS: @ Sargonas: Also ich glaube das das ziel dieses post rein informativ ist: Was ist ein Hobby welches ein DHV verhalten austrahlt. Und ich kenne genügend leute die keine hobbys betreiben also ist so ein post ein anreiz neue sachen auszuprobieren.

Edited by Spanier

Share this post


Link to post
Share on other sites

American Football

kommt auch super an und man kann mit jeder Figur eine Position besetzen, d.h. mit etwas übergewicht kommt es meistens nicht so plausibel, wenn man klettert oder marathon läufer sein möchte.

beim american football können kleine dünne menschen als saftey spielen, kleine kräftige als running back/full back. groß und schlank wide receiver, normal bis groß und etwas kräftiger defensive end, mit viel übergewicht spielt man in der defensive line und mit ganz viel übergewicht offensive line.

wenn jemand noch infos braucht dazu um ne runde story zu kreieren, dann PN an mich oder hier fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

(Laien)schauspielerei!

Immer wenn ich das erwähne, ist es als ob ich bei den Mädels auf den Attraction-Button drücke. Dann erzähle ich kurz von meinen Rollen um dann für zehn bis zwanzig Sekunden in eine meiner Rollen zu springen (das Game im Game sozusagen!) - ich werde auf Knopfdruck zu einer anderen Persönlichkeit. Das zieht immer!

Share this post


Link to post
Share on other sites
(Laien)schauspielerei!

Immer wenn ich das erwähne, ist es als ob ich bei den Mädels auf den Attraction-Button drücke. Dann erzähle ich kurz von meinen Rollen um dann für zehn bis zwanzig Sekunden in eine meiner Rollen zu springen (das Game im Game sozusagen!) - ich werde auf Knopfdruck zu einer anderen Persönlichkeit. Das zieht immer!

wie genau kann man sich denn das mit der (laien)schauspielerei vorstellen? sind das kleine tv auftritte oder in kleinen theatern, wo man jen nach bedarf en bisserl kohle kriegt? meldet man sich dann einfach bei den örtlichen sendern?

diese sache bietet einem ja noch zusätzliche übungsmöglichkeiten, stimme,körpersprache und selbstbewusstes auftreten werden ja sozusagen "mittrainiert".

Gruß

be-cause!

Share this post


Link to post
Share on other sites
American Football

kommt auch super an und man kann mit jeder Figur eine Position besetzen, d.h. mit etwas übergewicht kommt es meistens nicht so plausibel, wenn man klettert oder marathon läufer sein möchte.

beim american football können kleine dünne menschen als saftey spielen, kleine kräftige als running back/full back. groß und schlank wide receiver, normal bis groß und etwas kräftiger defensive end, mit viel übergewicht spielt man in der defensive line und mit ganz viel übergewicht offensive line.

Eine sehr unterschätzte Sportart! 1a für jeden, der den AFC mal richtig abstreifen will, fast ein eigener Lifestyle. Man schlägt mehrere Fliegen mit einer Klappe:

- neuer Freundeskreis in dem Zusammenhalt auch neben dem Field viel zählt

- paar Girls sind immer dabei, gerade auch durch Cheerleader

- man tut was für die Fitness

- mentale Stärke wird gefördert

- und ja, auch der Kopf wird gefordert

Allein für sich schon klasse, kombiniert mit Pickup ein sehr guter Weg wie ich finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rettungsschwimmen

Bin selber im DLRG, habs aber ewig schleifen lassen (2jahre) will jetzt aber wieder anfangen, wegen der fitness aber auch PU. Gibts eigentlich in jeder mittleren stadt, einfach mal Bademeister oder wachpersonal anprechen! normal kann man da auch ohne probleme mal reinschnuppern, man hält sich fit, gesund, schwimmen formt nen guten körper und man kanns immer und überall machen. und wg. DHV, haalloooo! rettungsschwimmer! :) jobbe seit jahren bei uns an nem see, kenne praktisch jeden, und bei meinen runden übers gelände lerne ich ständig neue (touris) leute kennen. super um mädels anzuquatschen und sachen fürn abend auszumachen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Segelfliegen/Fliegen Allgemein

Fliegen ist sehr faszinierend. Wenn das Mädel Flugangst hat, kann man sie ja "therapieren", ansonsten aber zu einem Rundflug mitnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe festgestellt, dass es bezüglich DHV auch krass auf den Status ankommt, den man in der jeweiligen Sport-Community hat.

Ich hab vor sechs Jahren mal den Fallschirmspringerschein gemacht und war im grunde schon davon ausgegangen, dass Frauen das sexy finden. Ich musste allerdings feststellen, dass das im Grunde niemanden interessiert hat, obwohl ich mich echt ganz gut dabei angestellt habe. :( Mein Ausbilder hingegen hat (meiner Meinung nach durch seinen Status) wirklich eine nach der anderen abgeschleppt. :P

Vor vier Jahren habe ich selbst eine kleine Schule für Kampfkunst und Selbstverteidigung eröffnet. Ich trainiere diesen Kram jetzt schon seit 12 Jahren, aber bevor ich den Laden hatte, hat mir das auch nicht geholfen. Mittlerweile, vor allem seit ich nebenbei auch Kurse an der Uni gebe, kann sich mein Erfolg bei Frauen doch sehen lassen. Es rennen zwar nicht alle wie bekloppt hinter mir her, aber es gibt doch recht häufig das eine oder andere nette Angebot. So bin ich auch vor drei Jahren an meine erste und bisher leider einzige HB9 gekommen.

Ach ja, ich habe übrigens definitiv keinen krass durchtrainierten Körper und sehe auch sonst eher durchschnittlich aus.

Klappt aber trotzdem. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

mmhhh.... sagt mal, wie sieht's denn aus mit Paintball ??

Hab mal so ein paar Gespräche im Freundeskreis (auch weiblich) Revue passieren lassen und eigentlich war das bei mir immer der Punkt, bei dem alle gesagt hatten "Hey, das würd ich auch mal gerne machen wollen..." Verstrahl's nur immer, dann da einzuhaken mit: "könnt dich ja das nächste Mal mitnehmen dorthin,..." oder (grad eben eingefallen) "Zarte Frau, das macht blaue Flecken...."

Mal bitte kurz n Urteil dazu...

Merci und Gruß 3CH0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, das macht bestimmt spaß.

Ich kenne auch Frauen, die das cool finden.

Aber ob das was mit DHV zu tun hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rettungsdienst / Katastrophenschutz / Feuerwehr

Stärkt eine Menge wichtige Fähigkeiten wie Teamgeist, Übernahme von (sozialer) Verantwortung, Courage, Hilfsbereitschaft, Selbstvertrauen sowie natürlich die Fähigkeiten in erster Hilfe / Brandbekämpfung und das allgemeine handwerkliche Geschick. Noch dazu macht man sich bei zukünftigen/aktuellen Arbeitgebern mit einem solchen Ehrenamt immer beliebt.

Und die DHV Stories, die so etwas liefert sind kaum zu toppen, kann man doch mit gutem Recht behaupten, man habe schoneinmal das ein oder andere Leben gerettet.

Und als Anreiz für die Leute, die als höchsten Lebensziel das eigene Glück anstreben: Es gibt meiner Meinung nach kein ehrbareres Gefühl von Glück, als jemandem in einer ernsten Notlage Hilfe und Unterstützung geben zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was haltet ihr von

Motorradfahren

Ich kauf mir demnächst eins und fahr dann mit meiner Freundin durch die gegend :)

Ob es zu den DHV Hobbies zu zählen ist stell ich jetzt mal zur diskussion

Fußball

Der Klassiker. Man ist durchtrainiert, spielt im Team -> Soziale Kompetenz und ist ehrgeizig

Fittnesstudio

Daran ist positiv, dass man durchtrainiert ist. Aber ich glaube viele Leute sind voreingenommen gegenüber Fittnesstudiogängern. Auch das stell ich zur Diskussion.

Mit Hund Joggen gehen

Könnte mir vorstellen, dass die Mädels solange sie keine angst vor hunden haben durchaus positiv darauf reagieren

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was haltet ihr von

Motorradfahren

Ich kauf mir demnächst eins und fahr dann mit meiner Freundin durch die gegend :)

Ob es zu den DHV Hobbies zu zählen ist stell ich jetzt mal zur diskussion

Fußball

Der Klassiker. Man ist durchtrainiert, spielt im Team -> Soziale Kompetenz und ist ehrgeizig

Fittnesstudio

Daran ist positiv, dass man durchtrainiert ist. Aber ich glaube viele Leute sind voreingenommen gegenüber Fittnesstudiogängern. Auch das stell ich zur Diskussion.

Mit Hund Joggen gehen

Könnte mir vorstellen, dass die Mädels solange sie keine angst vor hunden haben durchaus positiv darauf reagieren

Überleg dir mal, was diese hobbies für eine Delivery haben. Nicht nur dass es typische Stereotype eines Mannes sind, nein:

Hier geht es um DHV-Hobbies.

Schau dir nochmal Ankasors Beitrag an.

Ankasor likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pfadfinderei

Die erste Rektion ist fast immer "Hihi, Pfadfinder! Was für Pfade sucht ihr denn da??" oder sonstige kreative Sprüche die man noch niieeee vorher gehört hat :P, aber wenn man dann auf so Dinge wie Gruppenleitung (Verantwortung, Care for your loved ones, Leader of Men) oder bestimmte Situationen mit Lagerfeuerromantik, Abenteuern in den Wäldern anderer Länder kommt und das alles mit Rich Descriptions und den dabei vorherrschenden Gefühlen kombiniert..."oohhhhh wie schön!" ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, ich will nicht den Klugscheißer spielen, aber Hobbys danach auszuwählen, wie DHV sie beim Flirten sind.. Hmmmmmm... Gott, wir PU'ler sind schon eine freaky Szene :P

Ok aber ernsthaft. Das ist ja richtig PU-nerdy!

Monkey würde so einen Post auch heute niemals schreiben.

Außerdem kann man auch altkantonesische Lyrik über Elektro-Neutronen als DHV Hobby rüberbringen, wenn man es mit Leidenschaft und starkem Frame rüberbringt.. ;)

Edited by Taki

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ah, ich will nicht den Klugscheißer spielen, aber Hobbys danach auszuwählen, wie DHV sie beim Flirten sind.. Hmmmmmm... Gott, wir PU'ler sind schon eine freaky Szene :P

Naja, ich denke hier führt jeder nur die Hobbies auf, die er sowieso schon hat und die er häufiger für DHV Stories missbraucht. Und für den ein oder anderen rAFC, der selbst keine hobbies hat ergibt sich hier eben eine Sammlung an Vorschlägen, auf die er vielleicht selbst nicht gekommen wäre. Ich denke kaum, dass nur ein einziger hier ein Hobby tatsächlich macht UM DHV Stories darüber erzählen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr nette anregungen, da möchte ich mich erstmal recht herzlich bedanken.

klettern und tauchen finde ich aufjedenfall sehr interessant! ok mit klettern habe jetzt nicht wirklich große erfahrungen (will es aber irgendwann mal haben) aber im bereich tauchen muss ich mal anmerken: egal wem man von tauchen erzählt... derjenige denkt sofort an irgendnem typen mit ner gasflasche, flossen und ne taucherbrille.

erstmal ist das extrem teuer und zweitens langweilig. freitauchen ist da viel interessanter (und billiger) und für meinen geschmack hat das extrem hv , weil es auch eine art freiheit sugestiert. müsst mal in irgendeine suchmaschine apnoe eingeben, es gibt da viel (frei)tauchschulen deutschlandweit!

Edited by plata

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer sagt denn das man einen DHV Hobby ausüben muss? schrott!

macht was euch gefällt!

ABER kennt euch aus bei dem einen oder anderen DHV Hobbys....so kann jeder gut mal in einem nebensatz erwähnen das er modelt, oder sagen das er einen kampfsport macht!

mann sollte einfach ein paar wenige dinge darüber wissen! Basis sachen genügen meistens.

Ich sage eigendlich immer das ich kampfsport mache, oft fragt sie dan "wie jet lee?" (oder jackie chan oder brus le, oder mohamed ali oder wer auch sonst immer) dann genügt ein bestätigender spruch!

Negativer Punkt, sollte ich mal sagen ich modle ab und an und ich stehe vor einer die wirklich modelt oder sich sehr guet auskennt und mich mehr fragen sollte (bei wem? oder sowas) oder beim sportlichen eine absolute freack frau die den sport selber ausführt....dann am besten abhauen! :P

ps. sagt nie ihr seid in einem verein, den man lokal kennt, auch wenn ihr nicht dort seid!

so ein typ sagte meiner schwester er spiele beim FCZ, meine schwester sagte mir das, ich fragte den kleinen bruder und innert 20 minuten war klar der typ ist ein lügner, pech er durfte nie an sie ran!

hätte er einen kleinen unbekannten club genommen, einen gemeinde club oder sowas, dänn hätte niemand nachgefragt oder nachgeforsch ob das stimmt!

viel spass :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alter, wenn jemand wie Quasimodo aussieht, glaubt man ihm höchstens das er für die örtliche Geisterbahn modelt...was sind denn das für Tipps?

Entweder macht man ein Hobby weil es einem gefällt und erfüllt oder halt nicht...aber so tun als würde man irgendein Hobby machen, was aber gar nicht stimmt, ist einfach nur lächerlich.

Werd erwachsen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

haha in jedem forum gibt es eine person die voll auf mich loszieht, da hab ich dich wohl schon gefunden! du wirst mich nie mögen weil ich dir nie in den kram passe, finde dich jetzt damit ab oder spamme mir immer hinterher!

back to topic,

ein quasimodo hat auch keine chance wenn er einer frau "hi" sagt, ein quasimodo loost bei jeder frau ab die geil ist!

ich aufjedenfall kann angeben das ich modle, die girls kaufen es mir ab ende.

wenn du kein player bist und das game nicht gamen kannst, dann geh auf die sentimentale bank und tu nicht so als wärst du der grösste nur weil dich im forum niemand sieht!

wer nur auf einen fick aus ist, der kann angeben und sagen was er will, den beruf den er will und auch die hobbies die er will! die frau will nur eine aufregende story höhren und in dir den helden des abend sehen! wenn du dazu nicht fähig bist, dann geh in sandkasten spielen! oder besorg dir eine freundin bei der du ehrlich sein kannst!

Share this post


Link to post
Share on other sites
wer sagt denn das man einen DHV Hobby ausüben muss? schrott!

macht was euch gefällt!

Soweit stimme ich dir zu! Der Thread hier soll ja auch mehr eine Anregung sein, für Leute die sich vielleicht gerade ein neues Hobby suchen wollen und co ;)

Aber der Rest, den du so schreibst ist einfach Bullshit. Den gibt es in dieser Form übrigens auch in jedem Forum zu finden. Und unter anderem diese Posts und Leute führen dann zu einem übermäßig negativen Bild von PU in der Öffentlichkeit. Danke dafür!

Chungas_Revenge likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Announcements

    • Darkman

      08/27/2016

      Liebe Mitglieder, seit einiger Zeit beobachte ich, dass viele von euch Beiträge beantworten, indem sie die Zitieren-Funktion nutzen. Das ist sicherlich sinnvoll, wenn man sich auf einen bestimmten Abschnitt eines Beitrages beziehen will oder wenn man sich auf einen älteren Beitrag beziehen will. Allerdings ist es sinnlos den letzten Beitrag einer Diskussion komplett zu zitieren (ein sogenannter Fullquote). Den gerade geposteten Beitrag, den jeder direkt vor eurem Beitrag liest, nochmal komplett zu zitieren macht das Lesen einer Diskussion mühsam. Gleiches gilt in vielen Fällen, wenn ihr euch auf einen früheren Beitrag aus einer Diskussion bezieht. In 90% aller Fälle bezieht ihr euch in eurer Antwort nur auf einen Teil des zitierten Beitrages. Gerade bei langen Texten ist es für den Leser nervig einen kompletten Text nochmal zu lesen und dann erraten zu müssen, auf welchen Teil des Textes ihr eure Antwort bezieht. Als Moderator gegen diese Unart anzueditieren ist noch anstrengender. Daher rufe ich hier jetzt öffentlich zu einer Fullquotediät im Forum auf! Überlegt euch bitte genau, ob es sinnvoll ist ein Zitat zu nutzen und wenn ja welchen Teil eines Textes, bevor ihr die Zitieren-Funktion nutzt! Danke!
  • Posts

    • Ja der Umgang ist wichtig und du hast auch Recht damit dass es schon einige "altgewordene Kinder" gibt und dass es mit ihnen eben NICHT angenehm ist, selbst wenn man zusammen das Lieblingshobby auslebt... Hmm.... Es mangelt im Allgemein an Kommunikationsfähigkeiten, Komplimentefähigkeiten nd GENUSS des eigenen Lebens. Das ist so was wirklcih fehlt da draussen, wenn ich mir Berlin anschaue. Man darf wirklich nicht in "Über Männer Meckern" verfallen... Es gibt auch gute und die möchte ich kennenlernen. Die sollen mich auch ansprechen und das sind die mit den Komplmentefähigkeit....und so weiter....  Da ist vieles was mir an Männern bisher gefallen hat und das ist das muss mehr werden. UPDATE Date mit dem türkischen Herkules: Es fällt mir seeehr schwer darüber zu schreiben. Ich versuche es mal Er hat mich abgeholt, wir waren ws trinken (nicht-alkoholisches) und dann sind wir mit seinem Auto in Richtung meiner Wohung. Ich habe mich assiv verweigert ihn in meine Wohnung zu lassen und so blieben wir im Auto. Er wollte knutschen und wir knutschten aber ich hatte ABSOLUT NICHTS empfunden dabei. Er ist mit total fremd gewesen..... Er selbst kann das nicht verstehen, denn es schien, cih war ihm überhaupt nicht fremd, aber ER MIR! Und das war so krass..... Es hat länger gedauert bis ich ihn überhaupt wahrgenommen habe irgendwie... Nun er wollte fummeln und fummelte auch und ich drückte ihn die ganze Zeit weg, ... das ging länger so... und oft sagte ich nein, und dass ich nicht will aber da er mir ja auch gefüllt war es kein absolutes Nein. Es war eher die Verwirrung darpüber, dass ich überhaupt nichts empfand! Nun er konnte darauf auber gut reagieren, beruhigte mich und wurde wieder sanfter und überhaupt kann er sowieso sehr gut mit mir umgehen und mit meiner Art.. Daher ist es nicht unangenehm, aber eben irgendwie ohne Gefühl... Nun wir sind dann zu einem Park gefahren um die Ecke und haben an einer dunklen stelle gehalten. Er hatte gemerkt dass es mir irgendwie nicht gut ging und ich sagte es ihnm ja auch klar, dass ich nichts empfinden wenn wir uns küssen oder so. Er fragte ob ich stress habe derzeit, und ich sagte JA aber nicht relevanten.... Es stresst mich eher das was er mir alles erzählt hat ÜBER SICH und SEIN LEBEN, seine THEMEN.... ER... ach.... diese Ängste, diese Probleme dann die Familienstress BEI IHM warum er keine Frau mit nachhaus nehmen darf, ach einfach alles sowas UNNÜTZES PALABER und dass er DER EINZIGE MANN ist, der mich noch nicht in seine Wohnung eingeladen hat und das ist echt unnormal. Ich habe gemerkt dass ich unmöglich so Vrtrauen zu ihm aufbauen kann und dass das der Grund ist, warum ich nichts fühle. Er hat (so wie großer Mann damals) keine Zeit und kein Raum für mich als Mensch neben ihm, EGAL welche Interaktionsform. Auf dem Weg zum Park legte er seine Hand auf mein Knie und ich hab sie mir angeschaut und dann rst hab ich ihn richtig wahrgenommen.... Seine riesige Hand und dann hab ich IHN gesehen als MENSCH und nicht nur als INFORMATION über PROBLEME und was alles NICHT geht.... Also da kam auch erst überhaupt irgendwie eine Nähe zu ihm auf, die zwar minimal war aber durch sein Erscheinungsbild bissle doch da war. Diese riesige Hand hat mich fasziniert! Wie die Hand des Hulk!   Das habe ich ihm auch gesagt und lächelte dabei und staunte... das hat ihm gefallen. Ich habe gemerkt dass er irgendwie meine Art mag, weil ich doch sehr offen und ehrlich bin und man mir auch vieles ansehen kann, OHNE dass ich es aussprechen muss... Naja im Park dann setzte er sich hinten und setzte mich auch dahin und dann Knutschen und so weiter... Ja also Sex im Auto. Diverse Praktiken wollte ich nicht machen (ich tue beim Sex immer nur was sich gut anfühlt und wenn etwas sich nicht gut anfühlt, dann tue ich es nicht) denn da geht nur wenn ich zu jemanden mehr Nhe und Vertrauen spüre und das ist bei ihm definitiv nicht gegeben. Er fragte was er denn schlimmes gesagt hätte, und er sagte, er hätte  doch nur gesagt dass er sich in den nächsten 5 Jahren auf sein Job konzentrieren wolle..... Das war aber nicht alles was er sagte, sondern viel mehr und MEHRACH: 2 Mal am Telefon und Einmal als wir uns getroffen haben ... boah echt stressig .... und total Grenzüberschreitend auch, mich mit seinen Themen so zu beschäftigen. Wenn Menschen sich selbst beschneiden ist es so unangenehm anzuschauen.... Nun zwischendurch fragte er mich ob ich ihn vermisste habe, so beim Knutschen (ich mag das wenn er bisschen redet und ich mag das auch dass er soviel stöhnt!) und ich sagte "Nein... ich kann dich nicht vermissen weil wir uns nie sehen!" uNd das ist DIE WAHRHEIT, denn bisher seit Monat JUNI gab es NUR 3 Dates und das fällt in der Kategorie "Irgendein Mensch) und keinesdalls irgendwie jemand der mich emptional berühren kann.... Das ist bei ihm ganz anders!!! Kass... Nun dannach redette er über seine Trainingspartnerin und andere Dinge, und darüber dass er ja ganz toll mit Frauen kann etc... Hmm.... Fand ich seltsam die Themen so die er dann hatte. Einpaar Sachen hatte ich gefragt. Er fragte kaum etwas über mich, was mir wiederum zeigt dass da nicht viel Interesse ist. Nun ich denmke ich war quasi "der NUR-FICK" und da wird versucht die EIGENEN Gedanken, die er wohl hat und wie er über Frauen denkt, wie sie ange4blich sind, auf mich zu projezieren. Er sagte zum Beispiel auch, dass ch es nicht bereuen soll.... .... Da dachte ich so Was denn jetzt loß"???? Ich habs nicht verstanden warum er das gesagt hat. Ich glaube er bereut vieles, was er getan hat mit Frauen. Ich denke auch dass es bei ihm an der Religion liegen kann dass er so Gedanken hat... Er bildet sich ein, dass er weiß wie Frauen ticken, und er denkt die sind alle gleich. Wenn dann eiine nicht darein passt, ignoriert er das und tut s als wären trotzdem alle gleich. Das aber führt zu so absurden Gesprchssituationen wo aus dem Heiteren Himmel irgendwelche total strangen bemerkungen kommen... so absurdistan irgendwie... hahah... Da merke ich der ist wieder nur in seiner Welt und nicht in der Realität. ich glaube das ist oft bei ihm.... Er scheint viel Mainstream-Frauen-sind-blabla augeschnappt zu haben. Passthalt kaum zu mir aber ist ja nicht mein Thema, solange er mir nicht irgendwelche Dinge Unterstellt... Ich möchte ihn nicht unbedingt wiedersehen. Er ist mir zu stressig mit seinem Weltbild und seinem MidSet und auch bissle sehr langweilig mit seinem Leben. Ich freue mic dass ich ihm gesagt habe, dass ich ihn veressen werde. Mir war es wichtig dass er das weiß, dass ich NICHT so bin wie er denkt dass Frauen sind weil wenn er sich mirgegenüber so verhält, dann passt es überhaupt nicht.... und dass man bei mir NICHT da anfangen kann, wo es das letzte mal aufgehört hat... Er wird wieder ein Fremder sein wenn wir uns wiedersehen sollten. Faktisch gibt es nichts bei ihm was man als Vertrauensgrundlage nehmen könnte. Sowas hab ich auch noch nie erlebt.. lg, LoveLing
    • Hmm ... Mein Tipp richtet sich an DICH und zwar nicht um IHN zu erreichen, sondern um ZU DIR zurückzufinden!!! Es ist unwichtig ob er irgendwas reflektiert oder nicht. Er hat sich entschieden, dirgegenüber nicht aktiv zu werden und das ist der Grund warm es icht geklappt hat. Du denkst mmernch dass es vermeidbar wäre, aber defaktio wäre es NUR vermeidbar, wenn ER au DICH zugegangen wäre und BEVOR ne Andere ihn angemacht hätte, er dich angemacht hätte... Das tat er nicht. Verstehst du das eigentlich dass er das nicht getan hat? Ich habe das Gefühlö dass du nachwievor NUR DIR die Verantwortung für die Situation jetzt gibst und ihn volkommen aus der Verantwortung nimmst... Ist das so? Liege ich da richtig? lg, LoveLing
    • Ich stimme poporellas Kommentar oben zu. Die Angst kommt nicht wenn keine Gefühle da snd! Sie kommt, wenn Gefühle bereits da sind und es gibt kein Sex ohne Gefühle. Daher hast du schon richtig erkannt: Das Dickgedruckte weiter oben, nämich du hast die Gefühle abgewirgt die natürlicherweise beim Sex aufkommen. In den Moment bist du schon "liebloß" dirgegenüber und gönnst es dir nicht. Die Persönlichkeit wächst nicht wenn man der Angst nachgibt sondern wenn man die Angst überwindet. + Mit Gefühlen muss man lernen umzuehen und sie nicht zu unterdrücken!  Du machst an der Stelle schon einen "Fehler" und die Art der Interaktion (ob Freundschaft plus, FB, LTR oder was auch immer) spielt keine Rolle. Selbiges Verhalten (emotionale Unterdrückung) zeigt sich sicher auch in anderen Lebensbereichen, wo Überwindung benötigt wird. Das ist wie Angst wirkt.... Das Ergebnis hier in deiner Situation ist, dass die sexuelle Qualität leidet ( = gespielte "unnahbarkeit" und damit Unehrlichkeit)... das bedeutet dass du nicht so Sex haben kannst wie du es am liebsten hättest, und Sexualität besteht ja in mehr als den Akt des Eindringens (obwohl der schon zentral steht... )... Um eine solche Emotionalkontrolle zu schaffen musst du also viele Bereiche ausm Sex streichen und sogar die Menge reduzeren (was unfassbar ist, wenn man bedenkt wie schön Sex ist... ) und das alles nur aus Angst vor der Zukunft,und deiner Unfähigkeit mit deinen Emotionen umzugehen und diese zu genießen ..Ein TRAUERSPIEL ist das... DU gibst deiner ANGST sehr viel Macht über DEIN LEBEN!   Das ist eiin natürliches Ergebnis deiner Strategie.... das bedeutet dass du es nicht schaffen kannst, Wertschätzung zu vermitteln wenn du dich der Selbstliebe (hier in der Form der Sexualität, und es DIR nicht gönnst) und damit der Liebe perse verwehrst. Für das was du möchtest ist deine Strategie schlecht gewählt. Ich würde dir folgendes Empfehlen: Lebe deine sexuellen Gefühle und Wünsche aus, und zwar so dass du dich NICHT selbst beschneiden musst, ABER lass die Zukunft offen! Das ist ein MindSet was hilfreich ist und gut funktioniert. Das bedeutet, dass du DIR bewußt sein musst, dass du NICHT WISSEN KANNST, was kommen wird. Wenn du dir dessen bewußt bist, dann kommt der "Emotionsablehnreaktion" nicht, aber gleichzeitig kannst du distanziert an die Sache herrangehen. Du kannst alles intensiv genießen und dich ausleben ohne in Zukuntsngste oder Zukunftsgedanken (MindFuck) zu fallen. Ebenso kann man das auch kommunizieren, nämlich wenn eine Situation aufkommt wo es um Zukuntsplanung geht, du diese ablehnst weil es ofen bleiben muss. Dadurch kannst du im MOMENT seiin, musst keine Emotionen steuerh und dene Angst wird nicht Gewinnen. Lass die Zukunft offen: Du weißt nicht, welche Gefühle kommen werden, welche sie entwickelt oder nicht... und du kannst natürlich nicht die Emotionen und Gefühle deines Gegenübers so steuern denn du kannst nicht wissen was SIE fühlen wird oder bereits fühlt. Lass das WIR - palaber weg und bleib BEI DIR mit DEINEN Emotionen und DEINEN Themen und bilde dir nicht ein du wüßtest IHRE Zukunft, IHRE Gefühle und IHRE Gedanken! Du sprichst zwar für sie mit, aber das ist alles sehr utopisch und nur weil ihr ne schne Nacht hattet, edeutet es noch lange nicht, dass sie sich abgöttsch in dich verliebt hat, oder jemals verlieben wird! Wenn du das aber denkst, dann bist du volkommen unrealistisch und gänzlich Realitätsfremd. Ich selbst erlebe es immerwieder, dass Männer aus den paar sexuellen Erlebnissen (wo ICH MICH DEFINITIV AUSLEBE) und paar wenigen (manchmal sogar nur EINEN) schönen Abend diverse "Anhänglichkeiten" reinnterpretieren und in mich hineinprojezieren. Dieser MindFuck, den sie fahren, zeigt sich sehr früh daran, dass sie mich plötzlich aus dem Nichts damit konfrontieren, dass sie "ja nicht mehr wollen und keine beziehung wollen". Ich meine damit dass SIE MIR sagen, dass sie das nicht wollen, und "ehrlich sein wollen" etc obwohl ich ÜBERHAUPT NICHT daran dachte oder gar darüber gesprochen habe. Ich selbst bin viel zu realistisch für solche "Ideen" und "Anhänglichkeiten" mit unbekannten Männern und bin jedesmal total überrascht, warum sie mir "ihre Lebensvorstellungen, Zukunftsideen oder Lebensplanungen" (Interaktionsklassifikationen whatever) vorstellen ...ICH WOLLTE ES NICHT WISSEN, denn FÜR MICH gibts solche "WIR"-Konstrukte oder Planungen nur, wenn ich den Menschen da bissle kennengelernt habe. Wenn ein Mann aber VOR dem ersten Sex oder in der Kennenlernphase während der ersten Wochen mich mit SEINEN Lebensvorstellungen so konfrontiert, dann ist das für mich sehr Grenzwertig und Realittsfremd denn das existiert ja nur in seinem Kopf, aber nicht in meinem.... Daran scheiterten bisher alle solche Interaktionen aber auch weiterrführendes Kennenlernen. Ich selbst bin nicht an reduzierter Sexualität interessiert. Ich mag Sex sehr und will much auch ziemlch ausleben und diese Themen, die da Männer einbrachten, haben vor Allem die Interaktionen verhindert. Derzeit hatte ich mit einem Mann zu tun, wo es auch wieder passierte: Aus einem mir unbekannten Grund vkonfrontierte er mich mit seinen Beziehungsideen, die er für sich ablehnto und zwar ohne dass ich es wissen wollte. Obwohl ich hn nicht anrufe, keine SMS schicke, und mittlerweile meistens JEDE FORM der Kommunikation ablehne, kommt DENNOCH diese seltsame Projektion auf mich. Er sagte am Telefon (er rief mich an), dass er nicht an mehr interessiert sei, er wolle das klar sagen...etc... das sei ja ehrlich.... Er drückte mir SEIN Thema auf, und zeigte mir SEINE Angst und SEINE Kontrolle. Das machte ihn für mich sehr unattraktiv und der Sex beim zweiten Treffen war daher sehr minderwertiger als der erstere. Einen dritten Sex wird es wphl nicht geben, da ich ihn nicht mehr treffen möchte. Er ist mir zu stressig mit seiner Kontrolle, seinen Ängsten und seinen Themen. Ich hab kein Bock mich mit nen fremden Mann den ich kaum kenne und wo ich bosher nur paar Dates hatte, gleich so derbe intensiv über SEINE Zukunft zu unterhalten und ehrlich gesagt wunderts mich dass er das BEDÜRFNISS hat.... Er sagt er würde das tun damit er ehrlich ist etc.... aber ich bin THEMATISCH soweit weg, dass es auch kein Spass macht sich mit ihm auf der Basis zu treffen... Solange sie nicht über Beziehung sprechen will, hast du überhaupt keinen Grund ihr Beziehungsdenken zu unterstellen, egal wie sehr sie den Sex genießt und alles was dazu gehört.... Wenn DU das Beziehungsgespräch forcierst, dann weil DU an Beziehung denkst (!!!) und weil DU dieses Gefühl verspürst ....Was sie diesbezüglich tatsächlich denkt oder spürt, das weißt du nicht!!! lg, LoveLing 
    • Ja keine Ahnung, deshalb frag ich ja euch  Es hört sich Richtig blöd an ich weiss, das sollte aber nicht so rüber kommen als würde ich nicht hin gehn. Mein bester Freund ist auch da. Also ganz alleine wäre ich ja eh nicht
  • Themen