Darkman

[Fun] Suchspezialist Amazon

2 posts in this topic

Liebe PUT'ler surft doch bitte mal auf www.amazon.de und gebt dort in die Suche das Begriffspaar "pc vernetzen" ein und staunt wie gut Amazon weiß was ihr wirklich sucht ;) !

Funktioniert ebenfalls mit "sachbuch" ganz gut.

via

Edited by Darkman
sargonnas, undi and Spanier like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

LOL,

Der Treffer "Kraft zum Scheissen: Die 12 Mantras des Scheißens" ist geil!

Das Buch zur Scheissinitiative von Martin TAZL & Olaf A. Feierfeil. Dieses satirische Buch soll Ihnen Mut machen, wenn Sie in der Scheisse stecken. Es will Sie nicht aus der Scheisse befreien. Es will mehr. In kritischer Distanz zu Albert Camus will es zeigen, dass der Mensch nicht in die Welt, sondern in die Scheisse geworfen ist, die er selber in die Welt geworfen hat. Worum es also geht, ist nicht die Befreiung aus der Scheisse, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass Scheisse etwas durch und durch positives ist - wenn man sie nur recht zu deuten weiss. Diese Deutung und die positive Kraft des Scheissens finden in den 12 Mantras dieses Buches Ihren Ausdruck.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Posts

    • Hi, sorry to dredge up an old thread, but I'm looking to do day or night game in Berlin with some guys who preferably aren't complete beginners. But if you're a good lad and fun to be around, then even that's not necessarily the end of the world. Let me know. T
    • Hey,  I`m newly single again and whilst that's been fun and all, I am not smashing it the way I normally do. Despite living here a while, I find I have no male friends in Berlin who have any game, everyone's so effeminate here. I need some good guy mates to deal with the distractions. I'm mildly rusty - I've spent the last few weeks getting the hottest girl in the bar's number, then having her invariably flake. But that's fixable easily enough, the much bigger problem I'm finding is just getting outnumbered by other guys. it doesn't matter how cool you are, if you don't have good solid guy friends with you, you look weak. Who wants to help me out here? I'm not bad at this stuff, and as long as you never try to snake a girl off of me and you're a decent guy, I'll guarantee I can help you get laid. Oh... And I'm looking for chaps who speak English to wing, which as far as I can tell is everybody here.. T
    • Einer der Grundsätze im Pick Up sagt aus man solle niemals negative Gefühle in einer Frau auslösen. Irgendwie werde ich aus diesem Satz nicht ganz schlau. Klar soll man nicht unnötig Stress machen (Eifersucht etc). Aber löst man diese nicht manchmal automatisch aus durch konsequente Reaktion auf ihr Verhalten oder weil man seinen eigenen Willen durchsetzt. Klassisches Beispiel: Man geht mit seinen Kumpels feiern während sie aber will dass man den Abend bei ihr verbringt. Sie macht Stress es kommt zum Streit. Man kann die Sache nicht beilegen und geht so auseinander. Ich gehe weil ich mich von meinem Vorhaben nicht abbringen lasse und sie ist wütend. Doch genau dann hat sie doch negative Gefühle? Oder wenn man auf schlechtes Verhalten mit einem Freeze Out reagiert. Sicher ist das richtig angesetzt förderlich für die eigene Attraction und Verführung. Sie macht sich warsch. Gedanken befürchtet dass sie einem nicht mehr wichtig ist und gibt sich Mühe wieder meine Aufmerksamkeit zu erlangen. Aber diese Gefühle sind doch nicht positiv. Oder auch wenn ich ihr einfach mal die Meinung geige weil sie sich daneben benommen hat. Vielleicht ist sie ein Sturkopf oder sieht das völlig anders, auch hier kommt es u.U. zum Streit. Und auch hier sehe ich eher negative Gefühle bei der Frau. Also wie seht ihr das? Wie kann man das richtig interpretieren? Ein Mann soll konsequent sein aber gleichzeitig keine negativen Gefühle bei der Frau auslösen? Aber ist das in sich nicht schon ein Widerspruch oder zumindest teilweise???
    • Hmm... Die Situation ist schlecht, wenn du dich nicht wohl fühlst damit! Wenn dem so ist, dann musst du etwas an der Situation wandeln, was aber noch nnicht bedeutet, dass es ein guten Verlauf mit dem Mann nehmen muss. WICHTIG ist, dass es FÜR DICH ein besseres Geühl entsteht und du dich nicht unwohl fühlst. Das bedeutet: Du musst etwas tun, damit du dich besser fühlst. Die Frage ist jetzt, was kannst du tun. Ich kenne solche Situation eher kaum. Ich meide solche Situatinen und bin kaum mit Männern befreundet ausserhalb meiner Arbeit, weil ich mich nicht so fühlen will! Ich möchte mich gut fühlen und wenn die Aktionen von einem Mann zu einem unguten Gefühl führen, dann meide ich ihn. Ich ziehe mich zurück. Ich habe zu deinem Problem eine Idee was du tun kannst: Wenn du wissen willst, ob da mehr ist, dann musst du dich sichtbar zurückziehen! Seine Reaktionsmöglichkeiten: 1) Wenn er sich dir dann irgendwie zuwendet und irgendwie nachfragt, was loß ist, dann bedeutet das, dass er dich erstmal überhaupt bemerkt und dass er dein Verhalten überhaupt bemerkt und eine Veränderung bemerkt und das wiederum bedeutet, dass er GENAUER HINSCHAUT/HINGESCHAUT HATTE! Das GENAUER HINSCHAUEN (dein Verhalten über einen längeren Zeitraum genauer beobachtet hat!) ist ein zentrales Merkmal in Bezug auf attraction. Wenn jemand genauer hinschaut, dann bedeutet das, dass er Interesse hat. Wenn er also mit Zuwendung zu dir reagiert, dann kannst du ihm sagen, dass du "sein Verhalten dirgegenüber etwas seltsam findest... das Hin-und Her..."... oder sowas... du musst aber mal deine Emotionen dann zu ihm / dein Gefallen dann etwas zeigen! Das wäre dann der darauffolgende Schritt. 2) Wenn er nicht nachfragt, dann hat er kein Interesse an dich und dann solltest du die Situation verlassen. Das bedeutet, dass du ihn MEIDEN musst wenn du willst, dass du dich besser fühlst. In beiden Fällen musst du weniger tun als du jetzt tust, nämlich sichtbar zurückziehen = zunächst WENIGER mit ihm reden bis garnicht. Nur Grüssen, freundlich lächeln und grüßen aber dann wieder weggehen. Nicht auf seine Themen eingehen, Gespräche vermeiden und ihn etwas ignorieren. Weißt du ich kenne diese Dinge, ich nutze sie nie... Aber manchmal fühlt man sich so sehr zu jemanden hingezogen, dass man es unbedingt irgendwie wissen will...  Wäre ich an deiner Stelle, würde ich mich aus derr Situation einfach nur so schnell es geht zurückziehen denn wenn ein Mann in mir ein negatives Gefühl erzeugt, dann kann es nicht gut sein.... dann kann er nicht gut sein. Das ist aber nur meine persönliche Welt! Ich selbst könnte das nicht so tun wie ich es dir geraten habe, aber vielleicht passt eben das zu deiner Situation und zu dir besser. Ich kenne dich ja kaum. Ich bin derzeit in einer ähnlichen Situation aber bisschen anders: ich bin von einem Mann im Fitnescenter sehr hingerissen, und das schon seid über einem Jahr. Als ich das erste Mal dort trainieren war, habe ich ihn gesehen und war hingerissen. Er kam nie auf mich zu, aber viele Blicke und lächeln ... nicht die selben Blicke wie mit den anderen Männern... Nun er wurde mir vorgestellt, und irgendwan sprach ich ihn an weil er mich nicht ansprach. Kurzes Gespräch und dann Verabschiedung. Später kamen wir ein anderen Tag wieder ins gesprch durch zufall... er verlies die Situation aber sehr prompt und etwas unangenehm. Ich bemerkte dass ich mit die EInzige bin dort, mit der er sich weigert normal zu sprechen. Daraufhin bin ich ihn erstmal aus dem Weg gegangen und habe ihn gemieden, denn ich fühlte mich nicht gut damit. Ich denke dass das Ding durch ist und hoffe ins geheime ihn nicht wieder zu sehen denn ich will mich nicht schlecht fühlen. Ich möchte nicht merken wie er mich ignoriert und anders als die anderen Frauen behandelt. Ich bin ja kein Mann. Mich kann man so nicht hervorlocken. Wenn ein Mann keine EINDEUTIGEN Handlungen zeigt, die ein Interesse bekunden, dann muss Frau weggehen. Wenn Frau dann nicht weggeht, dann wird sie traurig und das ist nicht gut! Ich gebe ihnen paar Möglichkeiten aber wenn sie diese nicht nutzen, dann ...... ja manchmal ist das so und es passiert nichts. Ich bin mit Männern, die mir seeeehr gut gefallen nie befreundet. Es würde mir mein "Herz brechen", deshab meide ich sie dann und sehe sie oft nie wieder. Verstehst du was ich geschrieben habe? lg, LoveLing
    • Gratuliere - wenn Du die Geschichte mit dem "blutgetränkten Antanzen" richtig erzählst, als Schwank aus Deiner Jugend (must ja nicht erzählen, dass es aus Nervosität war, oder "eh, damals war ich noch soooo nervös in solchen Situationen...") hast meiner Meinung nach eine tolle Routine für Gespräche mit HBs und HDs (kannst beim Erzählen aus der HB6 ja noch 'ne HB9 machen ;-) )   
  • Themen