PUA Begriffe: die Protagonisten HB, UG, BF

Who is Who beim Pick Up. Die verschiedenen Rollen und Positionen der Personen, die während eines Verführungsversuchs mitwirken sind vielfältig und für jede gibt es eine Abkürzung. Im Folgenden fassen wir diese für dich zusammen.

Am wichtigsten ist dein target (Ziel, Deine Zielperson). Es ist die Frau, die du verführen willst. Es ist normalerweise ein HB (Hot Babe) – eine heiße Frau. Damit andere eine Idee bekommen wird normalerweise noch genauer bestimmt wie attraktiv sie ist. Dazu wählt man eine Nummer zwischen 1 und 10. 10 ist die perfekte, 100%ige Frau. Da es sowas nicht gibt wird die 10 nicht genutzt 😉 . Eine 5 ist eine durchschnittliche aussehende Frau. Die Noten von 4 bis 1 werden nicht im Zusammenhang mit HB genutzt, da diesen Frauen definitiv das "Hot" fehlt und sie als UG (Ugly Girl, hässliches Mädchen) durchgehen. Normalerweise sind also HB von 7 bis 9 die auserwählten Ziele eines PUA’s.

PUA ist der Pick Up Artist also der Verführungskünstler, der sich durch sein Know-How vom AFC (Average Frustrated Crump, durchschnittlich frustrierter Typ) unterscheidet. Ein AFC ist der typische Mann, der keinen Erfolg bei Frauen hat. Solche Kerle ist werden auch Wussys oder Betas (im Gegensatz zu Alpha-Männern) genannt. Dahingegen haben Naturals das Glück einfach von Natur aus talentiert im Umgang mit Frauen zu sein ohne sich je mit Pick Up beschäftigt zu haben.

Wenn ein AFC sein Dilemma erkannt hat und sich entschließt mit Hilfe von Pick Up etwas daran zu ändern, dann wird er zum rAFC (recovering Average Frustrated Crump, der (sich selbst) erkennende durchschnittlich frustrierte Typ).

Dann gibt es noch die verschiedenen Personen, die dir und deinem Vorhaben in die Quere kommen können. Ihr BF (Boyfriend, ihr fester Freund) dessen GF (Girlfriend, feste Freundin) sie ist. Auch ihr beste Freundin kann zum obstacle (Hindernis) werden und versuchen deinen Erfolg zu verhindern. Obwohl die meisten anderen Männer zu den AFCs gerechnet werden, kann durchaus auch mal ein AMOG (Alpha Male Other Guy) geben. Ein AMOG ist ein anderer Mann, der ebenfalls, die (Alpha)-Qualitäten mitbringt, die auch ein echter PUA ausstrahlt.

Foto: „Party Time“ © asifthebes @ stock.xchng


Autor des Artikels: Darkman

Darkman beobachtet seit Jahren die Pick Up Szene und besitzt fundiertes Know-How im gesamten Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation. Gemeinsam mit Helmi betreibt er diesen Blog und das Pick Up Tipps Forum.

Weitere Artikel von Darkman | Darkmans Homepage

Eine Antwort zu “PUA Begriffe: die Protagonisten HB, UG, BF”

  1. A. sagt:

    Danke dafür, genau das habe ich gesucht 🙂

Du willst was sagen oder fragen? Dann los!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen