Hallo Mystery Fans,

Eigentlich wollte ich einen Review zur Staffel 2 von The Pick Up Artist schrieben, aber da ihr die Sendung höchstwahrscheinlich selber gucken wollt, wenn sie in Deutschland ausgestrahlt wird und deshalb nicht wissen wollt, wie es ausgeht, schreibe ich einen Preview, also eine Art Vorschau, einen Appetizer.

Vorweg: Season 2 ist in allen Belangen besser als Season 1.

Man muss hier Mystery gratulieren. Für PU Neulinge ist es dagegen evtl. schwieriger reinzukommen als in Season 1. Das kann daran liegen, dass man in den USA beim Zuschauer zumindest das Grundwissen was Pick Up ist voraussetzt.


Auch die ausgewählten AFCs wissen, worauf sie sich eingelassen haben bei dieser Staffel. Sie kennen Season 1, sie kennen Pick Up und was ihr theoretisches Wissen angeht, sind sie eigentlich schon keine AFCs mehr.

Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum Mystery sie als erstes gleich in einen Club schickt und sie technisch perfekt überwacht. Er will sie gamen sehen, um zu wissen, woran er ist. Der erfahrene Pick-tipps.de PUA spuckt gleichzeitig beim Zuschauen die selben Kommentare wie Mystery aus. Ganz ehrlich, das macht Spaß, man merkt, was man weiß. Man sieht sie aus den Augen eines PUA.

Mystery bringt neue Begriffe und sein weiblicher Wing Tara bringt Aspekte aus Sicht der Frau mit ein.

Apropos technisch perfekt: Season2 ist auf einem deutlich besseren Level als Season 1. Die Auswahl der Clubs und Bars nach Licht und Soundaufnahmemöglichkeiten ist professionell. Beim Live Coverage hört man jedes gesprochene Wort glasklar und alles ist gut beleuchtet ohne unnatürlich zu sein. Für den Zuschauer ist das sehr angenehm, lernt man doch am meisten aus den infield Situationen.

Die Pick Up Anwärter: zu den AFCs

Todd: netter Kerl, denkt man sofort, und dann sagt er es auch „ich ende immer nur als Freund“. Dabei hatte der gutausehende 26 jährige aus Arizona noch nie eine Freundin.

Rian: 21 jährige Jungfrau aus Oregon, ist der klassische Streber „nerd“ und ein schwieriger Fall mit Sozialangst.

Semian: 23, arabischer Herkunft, dunkelhaariger eher attraktiver Typ, maskulines Gesicht, schlank und groß, wohnt auf einem Segelboot im Hafen von LA. Er kam beim 1. Sarge meganeedy rüber und looser BL, obwohl er ein attraktiver Typ ist.

Carl: 21, hatte eine mehrjährige Beziehung mit seiner Exfreundin, die ihn in der Zeit betrogen hat. Er ist trotzdem mit ihr zusammen geblieben. Spielt Gitarre. (In meinen Augen einfach zu weich der Typ)

Matt: 25, normal bis gut aussehend , aber riesen Zahnlücke und ganzkörperbehaart – wenig Selbstwert.

Greg: 28, langhaarig, Brille, Zitterstimme, Ökotyp, letzten Sex vor 9 Jahren

Brian: 21, Halbasiate, stottert, spuckt beim Sprechen, never kissed a girl

Kevin: Asiate, 23, aus Michigan einfach nur ängstlicher Typ, Minderwertigkeitskomplex

Alex: 22, aus Oklahoma, leicht dicklich (der Quotendicke), riesen Brille, Rapperoutfit, trägt Riesenkette (nicht lange), wird oft als schwul erkannt, isses aber nicht.

Nachdem diese Jungs teilweise gut geopened haben beim ersten Clubbesuch, fliegen eigentlich alle früh oder später aus den Sets. Dann gehen die Jungs an die Monitore und Matador und Mystery gehen rein.
Live vor den Jungs öffnen sie ein Set nach dem anderen.

Aber: der erfahrene PUA erkennt was interessantes, für mich spannendes …

Neues von Mystery und Matador

Das Game von Matador und Mystery ist ein anderes als in Season 1, es wirkt „weiterentwickelt“. Besonders bei Matador, der meiner Meinung nach sogar das bessere Game zeigt. Während Mystery mit Mind Games und PU Magic beschäftigt ist, sieht man wie Matador innerhalb von Sekunden hookt. Meiner Meinung nach kommt das daher, dass er wesentlich maskuliner rüberkommt als Mystery. Seine Projektion ist so überragend, dass er von mehreren Frauen angesprochen und angebaggert wird. Mystery muss dagegen etwas mehr dafür tun.

Interessant ist auch, bei Mystery gibt es kein Peacocking mehr im Club. Er trägt schwarze Jeans und schwarzes T- Shirt, genau wie Matador. Mystery hat keinen Hut auf, keine Kette, nichts. Nur lange Haare als Zopf getragen.

In den Zwischensequenzen trägt er jedoch volles Programm, Hut mit Pilotenbrille, Ringe, schwaze Fingernägel usw. Ich nehme an, dass dieses Peacocking fürs Fernsehen ist, um sein Rock Star Image zu pflegen. Wenn er am Sargen ist, ist davon jedenfalls nichts mehr zu sehen.

Interessant ist auch, dass bei dieser Staffel extrem auf das Äußere geachtet wird. Beim total Makeover (Generalüberholung für jeden) geht es von Dentaloperationen, Zahnbleaching
bis zig hundert Dollar Haircuts. Manche bekommen Augenbrauen Piercing usw. Die Vorher und Nachher Bilder sind der Hammer!

Weibliche Pick Up Verstärkung: Tara

Geschickter Schachzug ist auch Mysterys Wing Tara. Mystery wurde in den Talkshows und Medien oft angegriffen, er würde frauenfeindliche Manipulationen verkaufen. Tara stellt zwischen durch immer wieder heraus, dass durch die Umwandlung von Nice Guys zu PUAs die Frauen jetzt tolle Männer mit gutem Herz bekommen, die halt keine AFC Fehler mehr machen. Frauen können sich jetzt glücklich schätzen … bla bla …

Mystery und Natural Game

Mysterys Tribute zum Natural Game Trend dürfte meiner Meinung nach sein Prinzip „Show Sexual Activity“ sein. Man sollte also ausstrahlen dass man ein sexuell aktiver Mann ist. Das erfüllt gleichzeitig einen Haufen von Kriterien. Man ist nicht needy, man kann „sexuelle Verantwortung“ übernehmen –> Vertrauen, High Social Value, Alpha usw.

Es wird also einiges neues Kommen und ihr werdet sehen, PU ist immer noch in der Entwicklung.
Mystery hat sich weiterentwickelt, das kann man sehen.
Mich persönlich hat es jedenfalls inspiriert mir Matador genauer anzugucken, auch wenn ich den Typ vorher nicht mochte, aber sein Game ist einfach sehr tight.

Das soll es erstmal gewesen sein als Vorgeschmack …

Euer Topdog

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen